Zwei neugierige freunde

0 Aufrufe
0%

Dies ist mein erster Versuch, also seien Sie einfach.

Dies ist eine wahre Geschichte, aber ich werde unsere Namen ändern, um die Identität geheim zu halten.

Wenn es dir gefällt, lass es mich wissen, denn es gibt noch viel zu teilen.

Dies ist eine wahre Geschichte über zwei Jungen, die schon immer Freunde waren und ein wenig neugierig geworden sind.

Wir hatten keine Ahnung, was wir taten, aber geile neugierige Typen machten verrückte Dinge.

Ich beginne mit ein wenig Hintergrundwissen zu beiden.

Mein Name ist Justin und seiner ist Colby.

Wir sind im selben Alter (wir sind jetzt 21, aber ungefähr 13 Jahre alt), als das begann.

Ich bin (Justin) ungefähr 6 Fuß 2 groß und ungefähr 250, aber wegen des Sports habe ich eine gute Figur für dieses Gewicht, ich habe kurzes dunkles Haar und einen durchschnittlich großen Penis, der geschnitten ist.

Er (Colby) ist ungefähr 5’11 und 215, hat kurze blonde Haare und auch einen durchschnittlich großen Penis, der ebenfalls kurz geschnitten ist.

Es begann im Sommer nach unserer 7. Klasse, meine Eltern ließen mich endlich bei einem Freund übernachten, aber Colby war der einzige Freund, mit dem ich mich jemals cool genug fühlte, um mehr als eine Nacht mit ihm zu verbringen.

Ich beschloss, ihn anzurufen und zu fragen, ob ich übers Wochenende bei ihm bleiben könne, er sagte das, bevor ich die ganze Frage zur Sprache bringen könnte.

Er hat mich immer damit aufgezogen, dass ich vorher nicht kommen könnte.

Meine Eltern waren komisch, dass sie mich rausgelassen haben.

Ich kam gegen 11 Uhr in seinem Haus an und es war heiß draußen!

Zum Glück für uns hat er einen Pool und das erste, was wir taten, war, in sein Zimmer zu rennen und uns für den Pool umzuziehen, und dann fing es an, ein bisschen komisch zu werden.

Wir haben schon so oft rumgehangen und uns oft verändert, aber nie im selben Raum oder ohne uns wirklich voreinander zu verstecken.

Dieses Mal war es anders und ich bin mir nicht sicher warum, aber es war definitiv so!

Ich schätze, wir fühlten uns wohl genug, um uns voreinander umzuziehen, und das taten wir auch.

Wir zogen uns beide bis auf Null aus, bevor wir unsere Protokolle schnappten.

Ich bemerkte, dass er ein leichtes Schambein hatte und dass seine Eier viel tiefer hingen als meine, aber die Größe unseres Schwanzes war ungefähr gleich.

Ich hatte einen leichten Vorteil in der Größe meines Schwanzes, aber meine Eier hingen noch nicht so wie seine und ich hatte kaum ein paar dunkle Schamhaare.

Wir haben uns beide irgendwie gesehen, aber wir haben nichts darüber gesagt.

Ich versuchte, nicht hinzustarren, aber ich sah auf jeden Fall hin und ich weiß, dass er auch zu mir sah.

Wir rannten weiter nach draußen und fingen an zu schwimmen.

Während wir schwammen, sprachen wir über Männersachen, einschließlich Sport, Mädchen und Essen.

Die ganze Zeit fühlte ich mich anders als auf eine geile Art und Weise.

Dies wurde nicht durch die Tatsache unterstützt, dass wir allgemein über Mädchen sprachen.

Wir redeten weiter und bald fragten wir beide, wer was gemacht habe.

Colby antwortete einfach: „Ich habe das Mädchen von nebenan geküsst und sie hat mich geblitzt.“

Alles, was ich sagen konnte, war: „Ich habe meine Schwester und meinen Cousin nackt gesehen.“

Dann sahen wir uns etwas komisch an und starrten eine Weile, ohne zu wissen, was passieren würde.

Colby brach die Stille und sagte: „Bist du neugierig, wie es sich anfühlt?“

Ich konnte nur kurz nicken und dann sagte ich „ja, aber wie würden wir das machen“?

Colby sagte dann, hey, niemand ist hier außer uns für weitere zwei Stunden, um reinzugehen und etwas auszuprobieren.

Ich brauchte eine Minute, um mich zu bewegen, aber Colby bestand darauf, dass wir Spaß haben könnten.

Er hatte ein seltsames Lächeln auf seinem Gesicht und ich wusste, dass er bereits Pläne für uns hatte.

Als ich zurück in sein Zimmer kam, sah ich ihn an und sagte, was machen wir jetzt?

Er antwortete, als er seine Unterhose auszog und sagte, wir würden nackt sein!

Also tat ich es hauptsächlich, weil ich so geil und verwirrt war, dass ich nicht wusste, wie ich mich weigern sollte.

Als ich meine Shorts auszog, standen wir da und starrten uns gegenseitig die nassen Schwänze an.

Er machte den ersten Schritt, indem er meinen Schwanz in seine Hand nahm und ihn langsam wichste.

Er fügte langsam kleine Küsse in meinen Hals ein und ich kümmerte mich nicht wirklich darum, aber er hielt meinen Schwanz in seinen Händen und das brachte mich auf einen anderen Planeten.

Wir wurden beide schnell fleißig und fingen an, Ideen in unseren Köpfen zu entwickeln.

Ich hatte das Bedürfnis, mich zu revanchieren und schnappte mir seinen Schwanz und er war wirklich heiß, nicht wie meiner, als ich ihn festhielt.

Ich wichste ihn langsam und bewunderte, wie seine Eier hingen.

Er war sehr hellweiß und sein Schwanz sah so aus, während seine Eier rosa waren.

Colby legte dann die Decke auf den Boden und sagte ok, halt erstmal auf allen Vieren.

Widerwillig tat ich, was er verlangte und zeigte ihm meinen nackten Arsch.

Dann stand er hinter mir und dämpfte seinen Schwanz zu meinem Loch und fing an zu versuchen, mein Arschloch zu ficken.

Ich bat ihn aufzuhören, weil es nicht reinkam und keiner von uns zuerst wusste, was zu tun war, aber er dachte daran, es mit seinem Speichel zu schmieren.

Dann benutzte er Speichel, um seinen Schwanz zu schmieren, und schob dann schnell seinen Schwanz in meinen Arsch.

Das Gefühl war nicht großartig, tatsächlich tat es weh, aber etwas an dem, was wir taten, war in reiner Ekstase.

Wir fingen an, zusammen zu rocken, und ich war währenddessen hart.

Ich fing an, meinen Schwanz zu wichsen, während ich fickte, und nach ein oder zwei Minuten nahm ich seine Hand von seiner Hüfte und legte sie um meinen Schwanz.

Er fing an, mir einen runterzuholen, und ich war viel besser dran als damals, als ich es tat.

Die Reichweite, die ich gewann, war pure Glückseligkeit für mich und ich hoffte, dass dies einige Zeit dauern würde.

Leider hielt er nicht lange durch.

Er fing an zu sagen, dass er fertig werden sollte, also zog er sein Sperma heraus und feuerte es über den ganzen Holzboden.

Genau in diesem Moment hörten wir ein Klopfen an der Tür, seine Mutter kam früh zurück und fragte, ob es uns gut gehe.

Colby hat geschrien, Mama, es geht uns gut, er zieht sich um, um schwimmen zu gehen.

Wow, kurz vor eins, sagte ich, und wir zogen uns an, und bevor wir den Raum verließen, sagte ich, ich sei ein bisschen wütend, ich sei nicht an der Reihe, und er sagte, das Wochenende sei noch nicht vorbei, und damit gingen wir zurück draußen, um mehr zu haben, baden wir ein wenig

.

Wir sind an diesem Tag wahrscheinlich stundenlang geschwommen.

Als wir endlich müde wurden, gingen wir hinein und zogen uns unsere üblichen Klamotten an, legten Pizza auf und sahen uns einen Film an.

Als der Film an diesem Abend lief, begann ich mich zu fragen, wo ich heute Nacht schlafen würde. Ich wusste, dass Oma und Opa ihm eine Couch anbieten würden, aber ich hoffte bereits, in seinem Zimmer zu schlafen, also dachte ich, ich würde nur flüstern zu ihm, he Colby, wo bin ich?

schlafen heute Nacht und er zwinkerte mir zu und sagte in meinem Bett.

Ich war bereit, an die Reihe zu kommen und diese seltsame Sache fortzusetzen, die wir hatten.

Der Rest des Films war verschwommen, ich konnte nur an Schlafenszeit denken.

Als der Film zu Ende war, sagten sie uns, wir sollten ins Bett gehen, also gingen wir diesen Weg.

Glücklicherweise versuchten sie nicht, uns aufzuhalten, als wir uns ein Bett teilten.

Wir standen uns gegenüber und während wir uns umzogen, dauerte es nicht lange, bis uns klar wurde, dass wir beide in Boxershorts schliefen.

Als ich die Tür abschloss und das Licht ausschaltete, lagen wir da und es dauerte nicht lange, bis er anfing, meinen Oberschenkel zu reiben.

Dann hörte ich ihn flüstern, ich ziehe meine Boxershorts aus, wenn du es tust.

Bevor ich sie bis zum Ende ausziehen konnte, spielte er mit meinem Schwanz.

Ich kann nicht lügen, ich mochte es wirklich, als er es tat.

Er spielte eine Weile mit ihm und bat mich, mit seinem Schwanz zu spielen, also spielte ich meistens mit seinen Eiern.

Er hatte tatsächlich einen Plan, den ich für einen liebte.

Er sagte ich würde dir einen blasen wenn du mit meinen Eiern spielst.

Wie konnte ich das ablehnen, ich hatte noch nie geraucht…..

FORTSETZUNG, WENN ES JEMAND GIBT

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.