Rachel und ihre drei nerdigen freunde 3

0 Aufrufe
0%

Ich würde vorschlagen, dass Sie die ersten beiden Teile lesen und dann diesen durchgehen.

Bitte kommentieren.

Ich lese gerne Ihre Vorschläge und Ihre Ansichten.

Josh blickte auf und sah, dass Rachel immer noch die Augen schloss.

Er wischte sich die Säfte aus dem Gesicht und zog seine Hose und Unterwäsche aus.

Als Rachel von ihrem ersten Orgasmus fiel, öffnete sie ihre Augen, nur um Josh nackt direkt vor sich stehen zu sehen

Ihr unbeschnittener Schwanz stand aufrecht und er gab sich keine Mühe, ihn zu verbergen.

Tony und John waren eifersüchtig auf Josh, beschlossen aber zu warten, bis sie an der Reihe waren, und einfach zu beobachten, wie weit sie gingen.

Rachel war zu fasziniert, um etwas zu sagen.

Josh ohne

Er verschwendete einen Moment, setzte sich zwischen ihre Beine und spreizte sie noch weiter.

Josh sah Rachels Muschi und fand, dass sie jetzt noch hübscher aussah, da sie von ihren eigenen Säften nass war.

Er stellte seine Männlichkeit vor ihren Eingang und schob sie hinein.

Rachel war unschuldig, sie war extrem eng und Josh musste erst aufhören zu atmen, nachdem er seinen Kopf eingezogen hatte. „Uggghhh …“ Rachel schrie vor Schmerz, als sie spürte, wie sich ihre Muschi dehnte wie nie zuvor.

Der einzige Eingriff in sie

Katzen jemals hatten

mit ihren kleinen Fingern während ihrer Fingersitzungen.

Jetzt, da Joshs Werkzeug sie gedehnt hatte, wurde ihr klar, wie winzig ihre Finger wirklich waren.

Josh grunzte „ggghhh …“ und schob seinen Schwanz in sie.

Rachel hatte jetzt schreckliche Schmerzen

und sie wollte seinen Schwanz rausholen, aber die Mischung aus Lust und Schmerz hinderte sie daran, solchen Unsinn zu machen.

John und Tony beobachteten sie genau und ihre Schwänze drohten nun, ihre Hosen zu zerreißen.

Tony wollte nicht untätig herumsitzen und Josh seinen Spaß beim Aufknöpfen seiner Hose lassen.

Er zog seinen erigierten Schwanz heraus und legte Rachels linke Hand darauf

.Tony fühlte sich, als würde er ausbrechen, nur weil er Rachels weiche Hand an seinem Schwanz berührte, aber zum Glück tat er es nicht.

Rachel war zu beschäftigt, um zu bemerken, wo ihre Hände waren, aber als sie es bemerkte, wurde ihr klar, dass sie sich nicht nur festhielt.

Tonys Schwanz, er nahm sie auch, um ihn zu streicheln.

Es schien ihr, dass Tony masturbieren wollte und so zeigte er ihr, wie man es bewerkstelligt.

Rachel folgte seinem Beispiel und streichelte Tony weiter.

Josh hat jetzt das anfängliche Gefühl des Abspritzens überwunden

und fing an, starke Schläge zu geben.Tony, während er immer noch Rachels Hand auf seinem Schwanz hielt und streichelte, senkte seinen Mund und nahm eine ihrer rosa Brustwarzen in seinen Mund.

Er leckte ihre Brustwarze und benetzte sie mit seinem Speichel, dann saugte er daran.

Rachel stöhnte

beim

ein Hauch von warmer, feuchter Zunge auf ihren empfindlichen Brustwarzen.

Sie erholte sich von den anfänglichen Dehnungsschmerzen und begann das Gefühl zu lieben, mit geschlossenen Augen „erfüllt“ zu sein, wenn sie etwas Warmes, Hartes und Nasses berührte

ihre Lippen.

Sie öffnete ihre Augen, um zu erkennen, dass Johns Schwanz um Erlaubnis bat, in ihren Mund eindringen zu dürfen.

Rachel konnte im Moment nichts leugnen, sie wurde zur Sklavin ihrer sexuellen Begierden.

Rachel öffnete ihren Mund und John war drin

steck es gleich rein.

John war auf der falschen Seite, also konnte sie ihn nicht tief drücken, aber sie leckte trotzdem seinen Schwanz.

Rachel hat noch nie zuvor geraucht, aber sie hat versucht, das zu wiederholen, was sie in den Pornosammlungen ihres Vaters gesehen hat.

John

Er versuchte sein Bestes, um ihn noch ein wenig länger zu halten, aber die Tatsache, dass Rachaels Zunge an seinem Schwanz war, war zu viel für ihn.

John spürte, wie sein Schwanz zuckte und spritzte ihr Sperma in den Mund.

Rachel spürte, wie eine Welle warmer Flüssigkeit durch ihre Kehle strömte.

Sie mochte den Geschmack nicht wirklich und wollte es ausspucken, aber da ihr Mund mit Jons Wal gefüllt war, blieb ihr nichts anderes übrig, als es zu schlucken.

John zog seinen Schwanz heraus, nachdem er ihr eine Ladung in den Mund gesteckt hatte.

Josh stieß seinen Schwanz immer noch mit aller Kraft in Rachels Muschi, als seine Eier zuckten und er seine Ladung in sie schoss.

Rachel spürte, wie ein Strahl warmer Flüssigkeit sie innerlich traf, sie dachte, sie würde niemals aufhören, aber sie tat es und sie zog sie heraus

Schwanz.

Rachels Rücken schmerzte und sie bereitete sich auf etwas vor, das bis jetzt ein vertrautes Gefühl gewesen war.

Während der zweite Orgasmus ihren jungen und sexy Körper traf, fühlte sich Rachel, als wäre sie vor Ekstase ohnmächtig geworden.

Rachel kehrte in die reale Welt zurück, als sie es tat

sie fühlte etwas warmes auf ihren titten.

Sie öffnete die Augen und sah, wie Tony nach ihrem Handjob seine Ladung abspritzte.

Ein weiterer Samenstrang flog durch die Luft und landete direkt auf ihrer Brust.

Anscheinend war der Anblick von Rachel, die einen Orgasmus hatte, zu viel für ihn.

Rachel sah Josh

Er hatte immer noch eine Erektion, aber sein Schwanz war mit Blut befleckt.

Sie sah sich viele Videos über Entjungferung an, um zu wissen, dass ihr gebrochenes Jungfernhäutchen dafür verantwortlich sein musste.

Sie drehte ihren Kopf und stellte fest, dass alle drei ihrer Freundinnen immer noch Erektionen hatten.

Es ist beides

erstaunt und beeindruckt von den Jungs, aber sie hatte Angst, dass ihre Freunde nicht noch eine Runde bezaubernden Sex planen würden, weil sie sich nicht sicher war, ob ihr Körper einen weiteren Orgasmus erleben könnte.

John ergriff die Initiative und stellte sich zwischen ihre Beine.

Er setzte sich auf den Boden und hob Rachel an den Hüften hoch.

Rachel hat nie bemerkt, wie stark John war, er wiegt ungefähr 110 Pfund, aber er hob sie wie ein Stück Kuchen auf.

John ließ sie sich hinsetzen und Rachel steckte seinen Schwanz in ihre Muschi.

Ihre eigenen Säfte und Joshs Sperma halfen ihr diesmal dabei, leicht einzudringen.

Noch vor ein paar Sekunden füllte Rachel ihre Muschi mit Joshs Schwanz, aber Johns Schwanz dehnte ihn weiter.

Es muss sein

dicker als Josh, dachte Rachel.

Jon senkte seinen Oberkörper und gab ihm Zugang zu ihren Titten.

Rachael fing an, Jonah zu reiten, und jetzt verstand sie, warum die meisten Mädchen diese Position mochten.

Sie können mit Geschwindigkeit manövrieren, relativ tiefer eindringen und sich auch die Titten / Nippel lecken lassen.

Rachael war in das Vergnügen versunken, an ihren Nippeln zu saugen, während sie ritt, als Jon ihr Gesäß packte und sie spreizte.

Josh und Tony sahen sich die Show an, als John es tat, Tony wurde klar, dass er nicht dastehen und zusehen musste.

Rachel war damit beschäftigt, sich zu amüsieren, als sie spürte, wie etwas am Eingang ihres Arschlochs stach.

Rachel sah sich um und fand Tony

sein Schwanz in ihrer Hand, der versucht, ihn in ihr Arschloch zu schieben.

John bemerkte das und um seiner Freundin zu helfen, spreizte er ihre Wangen.

Tony konnte Rachels Arschloch besser sehen und er konnte nicht anders, als zuzugeben, wie schön er aussah, aber er war so klein, dass er vermutete, dass er etwas Dickeres als seinen kleinen Finger hatte

er kann rein. Tony drückte hart und jetzt hatte er die Spitze seines Schwanzes in ihrem Arschloch. „nnnnggghhh …“ Rachel weinte vor Schmerzen. Rachel hatte schreckliche Schmerzen und es gab nichts, was sie tun konnte, um darüber hinwegzukommen

.Sie ging zu weit, um jetzt zu kündigen.

Tony sah Rachels Zustand und hatte Angst, dass sie die ganze Sache jeden Moment unterbrechen könnte.

Also griff er mit beiden Händen nach ihren Hüften und drückte noch einmal kräftig.

Er war jetzt ganz drin.

Tony hatte auch Schmerzen

Seinen dicken Schwanz in ihr winziges Arschloch zu ziehen, war ein Kinderspiel.

Er fühlte sich, als ob die Vorhaut seines Penis abgezogen würde, aber als er sie betrat, fühlte er sich wie im Himmel.

Rachel schrie wieder „uuuuuu …

„Es kam ihr vor, als hätte ihr jemand eine heiße Eisenstange in den Arsch getrieben.

Rachael hatte so große Schmerzen, dass sie für einen Moment vergaß, dass noch ein Schwanz in ihrer Fotze steckte.

John blieb stehen und beobachtete, wie sein Freund Rachels Arschloch ungeduldig bearbeitete, erstaunt über den schmerzerfüllten Ausdruck auf Rachels Gesicht, der ihn herumdrehte.

Er.

Er hatte das Gefühl, dass sein Schwanz immer noch in ihrer Muschi wuchs.

John erkannte, dass Rachel zu große Schmerzen hatte, um ihn zu reiten, also fing er an, sie erneut in die Fotze zu schlagen, während er ihre rechte Brust drückte.

Tony wollte nicht länger warten, also tat er es

Er fing an, seinen Schwanz in und aus ihrem Arschloch zu schieben.

Josh stand da und beobachtete, wie seine Freunde Rachels Sandwich zubereiteten, und genoss es, als ihm klar wurde, dass Rachel noch ein Loch zu bieten hatte.

Josh ging auf Johns Kopf zu und jetzt konnte er Rachels Gesicht sehen.

Josh hielt ihren Kiefer und forderte sie auf, ihren Mund zu öffnen.

Rachel wollte

„NEIN“ zu schreien, aber dieses Wort kam nie über ihren Mund.

Sie öffnete ihren Mund, ohne ein Wort zu sagen, und Josh verschwendete keine Zeit.

Er schob seinen Schwanz in ihren wartenden Mund.

Rachel legte ihre Lippen um seinen Schwanz und

Rachel konnte ihren Saft, ihr Blut und Joshs Sperma auf seinem Schwanz spüren.

Josh fühlte sich wie im Himmel, Rachels warmer Mund war zu viel für ihn und er war bereit, seine Last zu blasen.

Er hielt ihren Kopf und

stärker in ihren Mund geschoben.

Josh schoss seine Ladung in Rachels Mund und sie schluckte das meiste davon.

Nur ein paar Tropfen Sperma tropften von der Seite ihrer Lippen.

Als Josh seinen Schwanz ausstreckte, feuerte er ein weiteres Sperma direkt in Rachels Gesicht.

Rachel schloss ihre Augen gerade noch rechtzeitig, um ihre Augen zu retten, aber sie konnte nicht anders, als es auf ihrem ganzen Gesicht zu haben.

Rachel machte sich bereit, ihr Gesicht zu reinigen

ihre Hand, als sie eine Hand auf ihrer Klitoris spürte.

Rachel drehte ihren Kopf, um zu sehen, dass Tony, der auch ihren Arsch fickte, ihre Klitoris streichelte.

Josh tastete immer noch nach ihren Titten, drückte und knabberte an ihren Brustwarzen.

Rachel spürte, wie sich ihr Körper vorbereitete

für einen weiteren Orgasmus, aber sie hatte Angst, dass sie ohnmächtig werden könnte.

Rachel schrie „uuuuuuu …“, als sie der dritte Orgasmus der Nacht traf.

Sowohl John als auch Tony spürten, wie sich ihre Schwänze zusammenzogen, als Rachel einen Orgasmus hatte.

Erst Tony und dann John feuerten ihre Ladung auf Rachel ab, als sie abstürzte

Jon.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.