Lily Lou Lilys Anal Spezial Analonly

0 Aufrufe
0%


Im Laufe der Zeit konnte ich sehen, wie mein Kundenkreis für erotische Massagen zunahm. Ich wollte nicht, dass meine Massagen langweilig werden, also beschloss ich, bei der nächsten Bestellung von Zubehör ein paar neue Artikel hinzuzufügen. Ich habe auch einige sexuelle Hilfsmittel und Spielzeug für Erwachsene zusammen mit einer Schachtel Astroglide bestellt. Du weißt worüber ich rede; Vibratoren, Dildos, vibrierende Dildos mit klitoraler Stimulation, Butt Plugs, Hasen usw. Einige dieser Spielzeuge sehen so realistisch aus, dass es ein kleines Wunder ist, sie oft mit meiner großen Vorratstasche voller Lotionen und anderen Leckereien zu sehen. von meinen geilen Kunden.
Einige werden ein wenig von der Erwartung getrieben, dass ich einige davon bei ihnen anwenden kann. Dann kamen Frauen, die wussten, was sie wollten, direkt zu mir und fragten mich, ob ich Spielzeug oder Vibratoren an ihnen benutzen sollte. Sie waren sehr daran interessiert, neue Dinge auszuprobieren, manchmal nur, um zu sehen, wie es passte und sich anfühlte. Wenn ich ein neues Produkt bekam, ließ ich die bunte Verpackung oben in meiner offenen Tasche, damit ich sie kaum übersehen konnte. Jedes Mal, wenn ich sie traf, erwarteten die Stammgäste etwas Neues. Neben ihrem Lieblingsspielzeug hatte ich immer etwas Besonderes, um ihre Neugier zu befriedigen.
Ein paar Wochen nach Sharons letzter Massage erhielt ich einen Anruf von Carolyn S. Er enthüllte, dass Sharon J. einer seiner alten Freunde und Nachbarn aus der Wohnung ist, in der er früher gelebt hat. Am Telefon klang Carolyn besorgt und neugierig, als Carolyn schnell den Grund für den Anruf erklärte: „Sharon sagte, Sie hätten eine ganz besondere Massage bekommen. Ich habe nach deiner Nummer gefragt und mich endlich getraut, dich anzurufen. Ich hatte in meinem Leben mehrere Massagen, aber ich habe mich immer gefragt, ob es noch mehr gibt. Sharon sagte, ich wäre angenehm überrascht und würde Ihnen eine Chance geben. Deshalb habe ich sein Angebot angenommen. Ich hatte nicht erwartet, dass Sie zu mir nach Hause kommen, also bot Sharon ihres an. Ich werde sie und Rhoda für eine Woche besuchen. Kann ich einen Termin für eine Ihrer privaten Massagetherapien vereinbaren, während ich in der Nachbarschaft bin? ?Garantiert, kein Problem. Wenn ich weiß, wann du kommst, lasse ich es sogar die ganze Woche offen. Vielleicht ist eine Massage nicht genug!?
Carolyn hatte noch nie eine erotische Massage gehabt und konnte es kaum erwarten, die Erfahrung zu spüren, wie Sharon es ihr beschrieben hatte. Er sagte, er würde in ein paar Wochen hier sein. Ich sagte, das wäre großartig. Sharon wird ungefähr zur gleichen Zeit die normale Massage durchführen. Vielleicht schaffe ich beides. Bei all der Aufregung, wenn plötzlich jemand anruft? und fragen Sie nach einer sexuellen Massage (die erste von vielen); Ich habe auch vergessen, dass es Zeit ist, Rhodas regelmäßige Massage zu bekommen. Das wird mein geschäftigster Samstag. Drei Massagen an einem Tag. Es ist erstaunlich, dass mein Geschäft weiterhin nur durch Mundpropaganda wächst.
Viele Frauen, die die Freuden einer regelmäßigen Massage erlebt haben, träumten davon, eine sexuelle Massage zu bekommen, wussten aber anscheinend nie, wohin sie gehen sollten oder wem sie vertrauen konnten. Auch jetzt zögern viele, Fragen zu stellen. Verheiratete Menschen zögern aus Angst oder Schuldgefühlen, es zu versuchen, ich bin mir nicht sicher. Aber für die meisten Frauen ist es schwer, zu einem Fremden zu gehen und dir die Hände aufzulegen. Es ist so persönlich, dass viele Frauen, die an Massage denken, es mit einer Art Betrug oder Betrug in Verbindung bringen. Eines Tages werden sie (hoffentlich!)
Es würde ein langer Tag werden. Rhoda hatte Kaffee gekocht, bevor ich ankam. Während er an einem Glas nippte, bot er mir wie üblich eines an. Zum Glück stimmte ich zu und sagte, ich arrangiere es zuerst, ich bin gleich wieder da. Während ich mich für das Esszimmer fertig machte, musste ich mich in das dunkle Wohnzimmer schleichen. Es war ein Déjà-vu. Ich konnte Sharon ausmachen, die auf der Couch lag. Ich kehrte in die Küche zurück, der Kaffee war bereits verschüttet und ich wartete, Rhoda wechselte die Stühle und nippte jetzt im hellen Sonnenlicht an ihrer Tasse. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass er es mit Absicht tat. Als ich mich hinsetzte, um am frühen Morgen eine Tasse Java zu genießen, schaute ich zu Rhoda, um mich zu bedanken. Egal wie oft ich ihren nackten Körper sehe, es gibt etwas an der Brust einer Frau, die aus ihrer Kleidung herausragt, das die Aufmerksamkeit eines Mannes auf sich zieht. Und heute war keine Ausnahme. Rhoda erwischte mich dabei, wie ich ihre rechte Brust bewunderte, die aus ihrem offenen Gewand herausragte. Sonnenlicht schien durch die Seite seiner dünnen Robe. Sie skizzierte ihre schöne runde Kugel und betonte ihre Brustwarze, die sanft über das Tuch rieb. Fasziniert von dem Heben und Steigen jedes meiner Atemzüge, sagte meine Bewunderung plötzlich: „Danke, Pete.“ Ich sah von seiner Brust auf und bemerkte ein breites Lächeln. Er wusste, dass es eine Anziehungskraft oder eine Ablenkung für mich war. Sie liebte es, wegen ihrer Schönheit von Männern bewundert zu werden, und sie hatte gerade erfahren, dass ich sie bewunderte. Ich konnte spüren, wie mein Penis anschwoll.
Rhoda hat mir gesagt, dass die Mädchen wie üblich zu spät kommen und dass sie heute die Erste auf der Massageliege sein wird. Als Rhoda in den Massageraum ging, erwähnte sie: „Sharon hat mir gesagt, ich soll sie schlafen lassen, und Carolyn konnte es kaum erwarten, zuerst zu gehen.“ Ich konnte es kaum erwarten, als ich das hörte. Er konnte nicht glauben, wie meine magischen Hände an ihm arbeiteten. „Gott, Pete, was machst du heute mit mir? Ich spüre bereits eine Kälte tief in mir, als würde ich gleich über dich kommen. Ich sagte: „Nichts anderes; Sie sollten sich wohler fühlen, als Sie sich vorgestellt haben; Oder umgekehrt, angespannter.?
Rhoda war sich dessen nicht bewusst, aber jetzt wusste sie, was sie in jeder Sitzung von mir zu erwarten hatte, und freute sich genauso darauf wie ich. Das hat in den letzten Wochen schnell für viel sexuelle Spannung gesorgt. Ich kann sagen, dass Rhoda heute aus irgendeinem Grund sehr geil ist. Da ich das wusste und noch zwei weitere Massagen machen musste, machte ich Rhodas Massage viel schneller als gewöhnlich. Ich dachte: ‚Rhoda muss sich vorstellen, dass jemand, den sie letzte Nacht getroffen hat, ihre Sinne aktiviert haben könnte. Immer noch an letzte Nacht denkend, war sie sehr an einer schnellen Linderung von der Massage interessiert? Als ich bemerkte, wie sie sich heute fühlte, gab ich ihr eine schöne, entspannende, sinnliche Massage und wechselte schnell in die erotische Szene. Sie erreichte sofort einen starken Orgasmus und war mit ihrer Erlösung vollkommen zufrieden. Heute Morgen brauchte er keine Stimulation mehr. Das war großartig, Peter. Jetzt fühle ich mich vollkommen entspannt. Weißt du, Pete, ich bin es immer noch leid, letzte Nacht lange aufzubleiben. Ich glaube, ich gehe wieder ins Bett, um von meiner nächsten Sitzung zu träumen. Ich werde Carolyn aus dem Gästezimmer wecken und sie nach unten schicken. „Danke, Rhoda. Lassen Sie mich den Tisch für ihn decken. Ich sagte.
Eins weg und zwei noch, da ich immer noch halbwegs daran arbeite, die Laken auf meinem Schreibtisch zu wechseln. Ich ordnete einige der neuen Sachen, die ich aus meiner Tasche genommen hatte, neu, die ich im Tageslicht auf dem Boden des Esszimmers liegen ließ. Ich habe Rhoda nicht gesagt, dass ich neues Spielzeug mitbringe; Ich glaube, ich freute mich darauf, meinen neuen Kunden bald kennenzulernen, und ich wusste, dass Rhoda es sich ansehen wollte, wenn sie meine Produkte sah. Ich dachte, beim nächsten Mal wäre es besser. Es würde ohnehin ein langer Tag werden. Insbesondere habe ich ein Spielzeug an der Hälfte der Tasche kleben lassen. Es war körperwarm, sein buntes Kästchen war leicht zu erkennen.
Dieses Spielzeug war ein realistischer Penis mit einem sehr starken, speziellen Klitoris-Vibrator, der in der Nähe seiner Basis angebracht war. Dieses Fahrzeug ist? Kaninchen? vom Ohr mit sanfter Vibration im klitorisstimulierenden Teil. Es verwendete drei C-Zellen-Batterien für den Dauerbetrieb. Es gibt nichts Schlimmeres, als die Batterien auszugehen, kurz bevor sie bereit sind. Es lief ziemlich leise und summte und summte mit genau der richtigen Geschwindigkeit für maximalen Genuss. Die Schachtel sagte, dass er nach minimaler Stimulation der Kraft der stursten Katze erliegen würde. Ein zusätzlicher Hinweis, der bei Verwendung von reichlich persönlichem Gleitgel den Betrieb garantieren soll. Ich musste sehen, ob das stimmt, und ich hoffte, dass mindestens einer meiner nächsten beiden Kunden es bemerken und es ausprobieren wollte.
Ich trank meine zweite Tasse Kaffee, als Carolyn die Treppe herunterkam. Wir stellten uns vor und ich bot ihm etwas von Rhodas köstlichem Kaffee an, während er einige Formulare ausfüllte, die ich mitgebracht hatte. Er lehnte das Getränk ab und als ich ihm gegenüber saß, fing ich an, Fragen über das Familienleben und die Familie zu Hause zu stellen, um mir die Zeit zu vertreiben und auch viel über meine Kunden zu erfahren, insbesondere Kunden, die mich anriefen und nach einer sexuellen Massage fragten. bei ihrem ersten Date. Noch wichtiger, warum waren sie glücklich verheiratet? Ich habe mehr bekommen, als ich erwartet hatte. Abgesehen von ihren fantastischen zwei Kindern, einem Jungen und einem Mädchen, war das Leben überall wunderbar, außer im Schlafzimmer. Wenn er Glück hatte, hatte er einmal im Monat Sex. Sein reifer Körper brauchte viel, viel mehr.
?reifen? Ich meine es auf jede erdenkliche Weise. Carolyn war groß und wohlgeformt. Etwa 5?8? hellbraune haare und blaue augen. Verführerische Lippen, gegen die sich jeder Mann gedrückt fühlen möchte. Ein Lächeln, das einen Raum erhellt und ?Wann bist du bereit? Carolyn war einige Jahre älter als Sharon und einige Jahre jünger als ich. Wir waren von Anfang an aneinander gewöhnt.
Ich saß ehrfürchtig da, als er anfing, mir seine Geschichte zu erzählen: ‚Als Gerry mit mir geschlafen hat? Es ist immer schnell und oft schmerzhaft. Er hat mich fast immer geschlagen, bevor ich bereit war. Er lädt mich ab, zieht und schläft. Manchmal fing ich an zu masturbieren, sobald er zurückkam, aber es war nicht dasselbe. In mir wollte ich damit kommen, aber das ist nie passiert. Zum größten Teil hatte ich nur dann einen Orgasmus, wenn ich alleine war und eine ruhige Zeit für mich finden konnte.
Gerry habe ich vor ein paar Jahren zu Weihnachten eine Rückenmassage geschenkt bekommen. Sie jammerte immer wegen ihres schmerzenden Rückens, also dachte ich, es wäre ein schönes Geschenk. Habe es nicht viel benutzt. Ich glaube, er dachte, ich wäre sein Massagegerät. ?Sie kann sich selbst ficken gehen!? Ich dachte.
Eines Samstags, als ich beim Putzen war und niemand zu Hause war, beschloss ich schließlich, Gerrys unbenutztes Massagegerät vom Tisch zu nehmen und wegzuräumen. Aber ich dachte, ich würde versuchen, es zuerst anzuschließen. Ich habe mich gefragt, warum Gerry es nie benutzt hat. Ich war immer noch in meinem Bademantel und es würde nicht allzu schwer sein, meinen Bademantel auszuziehen und dem alten Körper eine Rücken- und Beinmassage zu geben. Er fand, dass es sich ziemlich gut anfühlte. Ich konnte wirklich nicht verstehen, warum Gerry es nicht mochte. Ich lag auf dem Bett und machte meine Beine, als das Telefon auf dem Nachttisch klingelte. Als ich mich streckte, um ans Telefon zu gehen, rutschte das Massagegerät von meinem rechten Oberschenkel und landete zwischen meinen Beinen in der Nähe meiner Leiste. Beim Abheben des Telefons ist mir das zunächst gar nicht aufgefallen. Nach ungefähr dreißig Sekunden begannen sich die Dinge ziemlich gut anzufühlen. Ich musste auflegen und sagte Cecile, ich würde sie zurückrufen.
Ich griff nach dem Massagegerät und hielt es direkt an meiner Leistengegend. Ich hätte nie gedacht, dass sich etwas so intensiv anfühlen könnte. Ein paar Minuten später konnte ich spüren, wie die Krümel der Lust in meine Leiste eindrangen. Meine Beine und Hüften zitterten und spannten sich an. Ich schloss meine Augen und ich glaube, ich habe laut geschrien, als sich meine Zehen kräuselten und mein Verstand von dem stärksten Orgasmus, den ich je hatte, erschüttert wurde. Diese ganze Episode hat keine zehn Minuten gedauert, aber ich habe sie nie vergessen. Ich gebe mir einige der besten Orgasmen meines Lebens. Seitdem sind wir gute Freunde.
Das war mehr als ich wissen wollte, aber es hat mich wirklich in Stimmung für meine nächste Massage gebracht. Mein pochendes Glied wurde schmerzhaft gegen die Unterseite des Küchentisches gedrückt. Carolyn sprach auch darüber, nie wirklich Sex zu haben, während sie über ihr nicht existierendes Sexualleben mit Gerry nachdenkt, dem einzigen Mann, den sie je hatte. Er hatte Recht, als er sagte, er sei sein ganzes Leben lang nur gefickt worden. Also erzählte ich ihr den Grund, warum sie wegen einer sexuellen Massage zu mir kam. Carolyn blickte von den Formularen auf, die sie ausgefüllt hatte, und sagte, sie wolle direkt wissen, wie es sei, professionell gefickt zu werden. Ich sagte ihm, dass es bei der sexuellen Massage keinen Geschlechtsverkehr gibt. Sie sah enttäuscht aus und hatte wirklich eine falsche Vorstellung davon, was sexuelle Massage ist. Ich versicherte ihr, dass sie sich bei einer schönen, entspannenden Massage sehr wohl und entspannt fühlen würde, und dann würde ich sehen, was ich tun könnte, um einige ihrer tiefer verborgenen sexuellen Spannungen zu lösen.
Ich sagte, wenn du bereit bist, geh ins Esszimmer, zieh deinen Morgenmantel und Schlafanzug aus und leg dich mit dem Gesicht nach unten auf den Tisch. Ich komme gleich. Ich musste mich von allem Kaffee reinigen und in Rhodas Massage baden. Ich kehrte ins Esszimmer zurück und sah Carolyn mit dem Gesicht nach unten liegen, das Laken hochgezogen, um ihren nackten Hintern zu bedecken. Er war bereits einen Fuß von beiden Seiten des Tisches entfernt. Alle Rundungen seines Körpers waren an den richtigen Stellen. Normalerweise würden sich die Füße einer Person zusammenschließen. Als ich sah, wie es sich so ausbreitete, fragte ich mich, was ihm durch den Kopf ging. Dann dachte ich darüber nach, was Sie über Gerry gesagt haben. Beeil dich und lass uns fertig werden; nur die Gewohnheit, bereit zu sein.
Ich stand am Kopfende des Tisches und bemerkte sofort, dass die bunte Schachtel in meiner Tasche geöffnet worden war. Vielleicht dachte Carolyn, es sei für sie und der Grund für ihre offenkundige Haltung. Vielleicht war es auch nur Neugier. Ich bin sicher, er hat auch einige meiner anderen Spielsachen gesehen. Ich griff nach meiner in der Sonne liegenden Tasche und stellte fest, dass alles sehr heiß war. Tagsüber muss nichts geheizt werden. Ich holte eine neue Flasche Lavendel/Flieder duftende Spülung heraus. In dem Moment, als ich Carolyn davon erzählte, erfüllte der Duft den Raum. Es ist so friedlich und beruhigend, dass ich sofort Ooh und Aah davon bekam. Als ich zu ihrem unteren Rücken kam, sagte ich ihr, dass ich mich zu ihren Hüften bewege und etwas mehr warme Spülung eingoss, während ich sie massierte. Ich faltete das Laken fast bis zu ihren Knien von ihrem harten, glatten Hintern. Ich öffnete absichtlich ihre Wangen, damit ich ungefähr eine halbe Unze warmen Sirup zwischen ihre Wangen gießen konnte, während sie rülpste. Ich knetete und schüttelte sie weiter von einer Seite zur anderen, damit die wärmende Hautcreme über ihren Anus und zwischen ihre Beine floss, oder sollte ich sagen Lippen. Er konnte es fühlen; mehr oohs und aahs.
Er brachte seine Beine wieder in Bewegung und jetzt hatte er seine Knie auf der Tischkante. Nach ein paar Sekunden zog er seine Beine zurück und hielt sie fest. Er saugte die warme, glitschige Flüssigkeit, die ich ihm zwischen die Wangen goss. Es bewegte sich zwischen ihren Lippen und ließ sich in und um ihre Klitoris nieder. Als ich mich immer mehr hin und her bewegte, ragte die kleine Spitze immer wieder aus ihrer Scheide heraus. Ein paar Minuten später landete ich zu seinen Füßen. „Pete, es ist so ein schönes Gefühl. Stört es Sie, wenn ich Sie bitte, die Seite zu entfernen? Es wird heiß hier drin. ?Kein Problem,? Ich antwortete.
Als ich ihren linken Fuß nahm und anfing, ihn zu massieren, schob Carolyn ihr rechtes Bein so, dass ihr Knie wieder von der Tischkante abgehoben war. Ich fragte ihn, ob er sich so wohl fühle, und er sagte, er sei es. Als er sein Bein auf diese Weise bewegte, spreizte er etwas anderes, und ich konnte nicht umhin zu sehen, dass er es sehr genoss. Ich beendete das linke Bein und fuhr mit dem rechten fort. Als ich sein rechtes Bein vom Rand abhob, rutschte sein linkes Bein über das Knie. Carolyn war weit verbreitet und wusste, dass ich den Geburtskanal praktisch sehen konnte. Geschwollenes, nasses und geschwollenes Rosa, es war wirklich verlockend. Aber es war eine Premiere für mich und für ihn; Ich würde nicht eilen. Mein dicker tropfender Schwanz bettelte darum, diese Muschi zu schmecken.
Diese erste Hälfte der Massage sollte genau das sein; nichts sexuelles. Ohne jemals die Stelle zu berühren, an der er wartete, legte ich beide Beine auf den Tisch und bat ihn, sich umzudrehen, damit ich vorne aufholen konnte. Er hatte einen Ausdruck auf seinem Gesicht, der sagte, das sei alles. Ich sagte nichts und fing an, seine Hände und Arme zu trainieren. Oohs und Aahs gingen fast ununterbrochen weiter, also wusste ich, dass alles in Ordnung war. Übrigens, auch auf der Vorderseite war alles schön proportioniert. Ich konnte bis zu ihrem Bauch greifen, ohne ihre fleischigen 36°C-Brüste zu berühren. Nachdem ich zwei Kinder bekommen hatte, konnte ich nicht umhin zu bemerken, wie flach ihr Bauch war. Man hätte nie gedacht, dass sie eine Mutter ist, wären da nicht die ganz leichten Reste einiger Dehnungsstreifen. Ich war stolz auf mich, dass ich die Beschränkung fortgesetzt habe. Ich konnte spüren, wie mein pochender Baumstamm herauslief.
Er hielt hier an und ging auf seine Füße und an die Vorderseite seiner Beine. Er spreizte weiter seine Beine, um mich dazu zu bringen, ihn zu berühren. Glaub mir, es hat mich berührt. Bei diesem ersten Teil ihrer Massage bin ich sehr professionell geblieben. Nachdem sie mit ihren Beinen fertig war, fragte ich sie, wie sie sich von der Massage fühlte. Er sah aus, als wäre er im Scheinwerferlicht erwischt worden. Schockiert und enttäuscht in seinem Gesicht. Dann sagte ich ihm, es sei nur die Hälfte fertig. Er dachte, es sei alles vorbei und fickte noch einmal. Ich wollte, dass sie sich wieder auf den Bauch drehte.
?Könnte das Teil der Massage sein, auf die Sie gewartet haben? Also habe ich wieder mit dem Rücken angefangen, aber dieses Mal gehe ich schnell in den Beckenbereich. Dieses Mal, während ich ihren Hintern bearbeite, schiebe ich langsam meine Hand zwischen ihre Beine. Ich musste sie nicht tragen. Seine bequeme Position bestand darin, sie von den Tischkanten wegzubewegen. Diese leichten kitzelnden Streicheleinheiten waren der Beginn seiner hohen Erwartungen. Seit sie mit dem Massieren begonnen hatte, hatte sie daran gedacht, zu warten und sich zu fragen, wann ich sie berühren würde. Ihre sexuelle Spannung war hoch in Erwartung der ersten Berührung.
Es fügte ein paar sanftere Schläge und eine kleine zusätzliche Hüftbewegung hinzu. Ich dachte, lass uns langsam gehen, und ich blieb stehen und stand wieder auf; aber es wird nicht lange dauern. Dieser Teil der Massage sollte Erregung und Aufregung erzeugen, die Fußmassage bewegt das Bein schnell zum inneren Teil des Beins und streichelt dann sanft die Schamlippen und mehr. Langsam hebe ich die Rückseite ihres linken Beins an, bis ich schließlich ihren inneren Oberschenkel erreiche. Während ich auf den Oberschenkeln seufze, gleiten meine Hände nicht nur in die Nähe der Lippen, ich öffne und schließe sie sanft, um der Klitoris eine zusätzliche Massage hinzuzufügen. Das gleichzeitige Massieren der Hüfte fügt auch eine sanfte Schaukelbewegung hinzu. Am Ende kommt alles zusammen. Alle diese Bewegungen und Reibungen sind kumulativ. Je mehr Empfindungen Sie bekommen, desto mehr werden Sie sich erinnern, wenn Sie den Höhepunkt erreichen. Während jeder durch deinen Kopf läuft, scheint es ihn stärker und größer zu machen.
Sie bewegt sich mit beiden Seiten von Carolyns anderem Bein, sie seufzt und ihre Lippen beginnen sich mit zusätzlichem Blut zu füllen, was mehr Zärtlichkeit und Lust mit sich bringt. Zum ersten Mal war Carolyn von einem völlig Fremden erregt. Schon der Gedanke daran steigerte seine Aufregung. Bei einigen der letzten Aufnahmen war es schwer, ihren Duft nicht zu bemerken, der in meinem Kopf verweilte. Carolyn beschaffte ziemlich viel von ihrem eigenen Öl. An diesem Punkt hätte er alles in sich akzeptiert. Ooh und aaaah, na schön, das fühlt sich gut an, mach mehr, hör bitte noch nicht auf usw. verwandelt sich in Wörter und Sätze. Ich hörte auf. Es hatte fast einen Punkt erreicht, an dem es kein Zurück mehr gab. Ich wollte, dass er sich etwas entspannt und zurückkommt. Ich sagte ihm, es sei Zeit, ihm wieder den Rücken zu kehren und fragte ihn, ob ihm bisher alles gefallen habe. Er sagte mir, es sei einfach perfekt.
Auf dem Rückweg sagte er schließlich, dass er einige Spielsachen in meiner Tasche gesehen habe und eines besonders aufgefallen sei. Er fragte, ob ich sie jemals bei einem von ihnen verwendet hätte. Ich sagte ihm, es sei brandneu und er habe nichts davon benutzt. Ich sagte ihm, dass ich einige meiner Stammkunden nicht mit der gleichen alten vorhersehbaren Massage langweilen wollte, und das war es mit einer großartigen Massage? Wow!? Ich dachte, es könnte der Unterschied sein. Super Massage
Obendrein hat sie mich angefleht, sie es in der Hochglanzbox probieren zu lassen. Ich habe das noch nie gemacht und ich sagte mir, was soll’s. Ich habe Carolyn gesagt, dass dies völlig neu für mich ist und ich denke, dass sie bereit dafür sind.
Es stellt meinen Massageplan genauso auf den Kopf wie das Tempo. Er sagte, er sei sehr aufgeregt und brauche einen Hahn in sich. Er wollte das Topcase ausprobieren, weil es viel größer war als Gerry. Er wollte sehen, ob er etwas so Großes genießen könnte, wenn es nass genug würde. Ich sagte, lass es mich für dich haben. Ich zeigte ihm, wie die Doppelknöpfe funktionieren, um den klitoralen Vibratorteil zu steuern, und wie der pulsierende Penisteil funktioniert. Ich habe ihm gesagt, dass er immer viel Gleitmittel benutzt, obwohl es ziemlich nass ist. Das ist der Unterschied zwischen Gerry und Höhepunkt. Ich holte meine Flasche Astroglide heraus, die noch heiß von der Sonne war, und sagte Carolyn, sie solle die Hand ausstrecken und ihre Beine spreizen. In einer schnellen Bewegung legte er sich auf den Rücken und spreizte seine Beine so weit er konnte, ohne etwas zu zerreißen.
Ich schätze diesen Schritt. Ich legte meine linke Hand auf seinen Hügel und teilte seine bereits geschwollenen, nassen Lippen. Ich goss die heiße Lösung auf meine Hand und ließ sie ihre Vulva vollständig bedecken. Dann polierte ich den 7-Zoll-Schaft mit einem Durchmesser von einem halben Zoll und den Klitoris-Stimulator, indem ich meine Hand mit dem restlichen Gleitmittel bestrich. Ich sagte Carolyn, dass ich den Raum verlasse, um etwas Privatsphäre zu haben. Ich wäre mit einer anderen Tasse in der Küche. Wenn der Kaffee noch heiß ist.. Ich antwortete scherzhaft, dass der Hersteller erklärt hatte, dass selbst die härtesten Fotzen ihrer Kraft in weniger als fünf Minuten erliegen würden. Er lachte auch und sagte wir. werde sehen.
Bevor ich das Zimmer verließ, hatte sie beide Knöpfe eingeschaltet, und der glitschige, zitternde Penis glitt mit seiner Spitze zwischen ihre Lippen. Sie schloss ihre Augen, als sie die Spitze des Schafts zu ihrer Vagina führte. Ich drehte mich zum Gehen um und sah, dass sie bereits auf ihn zuglitt. Ich sah zu, wie es sieben Zoll sank, als wäre es zu Hause. Der Klitoris-Vibrator hat sein Ziel perfekt getroffen. Wenn ich mehr als das zusah, würde ich in meine Hose spritzen. Als ich in die Küche kam, schaffte sie es, ihn für seinen ersten glänzenden Zug zurückzuziehen.
Ich saß mit einer Tasse da und nippte an meinem heißen Kaffee. Mein Penis schlug in meiner Hose. Ich wollte sie zu Rhodas Küche bringen. Er wollte sich unbedingt entspannen. In der Küche war es sehr still. Das einzige Geräusch war das Ticken der Wanduhr über dem Kühlschrank. Es dauerte nicht genau dreieinhalb Minuten und ich hörte eine Menge Slang-Terminologie, die sich zu lautem Stöhnen und dem besten Fick, den er je hatte, summiert. Dann hörte ich einen gedämpften Freudenschrei aus dem Wohnzimmer. Ich habe Sharon ganz vergessen. Sie hatte einen Orgasmus, als sie beobachtete, wie ihre ehemalige Nachbarin in den Adlern lag und sich mit der Kombination aus einem vibrierenden 7-Zoll-Dildo und einem Klitoris-Vibrator durchbohrte. Ich fragte mich, ob Carolyn schon von Sharon gehört hatte. Sie lag immer noch ausgestreckt auf dem Tisch. Das war sie Angenehm angespannt, entspannt, mit einem breiten Grinsen im Gesicht, sagte sie, sie hätten recht, weniger als fünf Minuten, ich legte meine Hand auf ihren Bauch, und es erlaubte mir, dieses immer noch sehr rutschige Instrument langsam durch den Geburtskanal zu ziehen ziehen, sie spannte ihre Vagina-Muskeln an und erweckte den Eindruck, als stecke sie fest. Alles wurde wieder normal. Ich sagte Carolyn, dass es so aussah. Er sagte, gib mir ein paar Minuten. Ich sagte, ok. Ich bin in der Küche und mache noch eine Kanne Kaffee, die erste ist weg.
Sieht aus, als hätte das kleine Spielzeug Wort gehalten. Carolyn ging in die Küche, ihren Morgenmantel locker gebunden. Er kam zu mir, als ich gerade Kaffee kochen wollte. Ich drehte mich zu ihm um, als er seinen Bademantel aufknöpfte und seinen warmen, nackten Körper an meinen drückte. Mit einer dicken Umarmung und einem super Dankeschön. Er küsste mich auf die Lippen, als mein halber Schwanz anfing, mein Bein hinunterzulaufen. Im Gegenzug umarmte ich ihn und ließ meinen Schwanz auf seinen Bauch treffen. Er gab mir weiterhin einen sehr sinnlichen Kuss und sagte: „Ich möchte den Rest meiner Massage, aber nicht heute.“ Ich habe vor, meine Freundin Sharon öfter zu besuchen, da ich weiß, wie schön dieser Ort ist; viel mehr als ich mir vorstellen konnte. Ich kann immer noch spüren, wie es meine Beine herunterläuft. Carolyn hatte all ihre sexuelle Energie verbraucht. Ich sagte ihr, dass die Vormassage der heiligste Teil der Massage ist.
Sie ging ihren Schlafanzug holen und sagte, sie würde ihren schläfrigen Kopf die Treppe hinauf wecken und sich eine Weile hinlegen und die warme Sonne genießen. Sharon sah aus, als wäre sie gerade aus dem Bett gestiegen, als Carolyn hereinkam. „Es ist schon vorbei, fragte Sharon“, und fügte hinzu, wie? Habe ich dir gesagt, dass Pete der Beste ist?“ Shari Schatz, es war der Himmel, leider hatte ich einen sehr starken Orgasmus, noch bevor er halb fertig war. Ich sagte Pete, ich müsse bald wiederkommen, um den Ausgleich zu finden.
„Es wäre schön, wenn wir uns öfter sehen könnten. Ich liebe es wirklich, dass du nach so langer Zeit zurückgekommen bist. Wir haben viel zu tun und es sieht so aus, als hätten wir viel gemeinsam.“ sagte Scharon. Oh, bevor du nach unten gehst, macht es dir was aus, wenn ich im Wohnzimmer fernsehe, nachdem ich mich angezogen habe und während du deine Massage bekommst? Gar nicht. Seien Sie leise und gehen Sie durch die Vordertür in den Raum. Das Sofa ist am bequemsten und am besten anzusehen.“ „Danke, Sharon.“
Vor meinem frischen Kaffee wollte ich den Tisch wechseln, bevor Sharon die Treppe herunterkam. Dann erinnerte ich mich daran, was Sharon letztes Mal nach der Massage ihrer Mutter getan hatte. Er kam herein, bevor ich die Bettwäsche gewechselt hatte, und ich fing an, den nassen Fleck zu spüren, den seine Mutter auf meinem Schreibtisch ausgeleert hatte. Ich ging ins Esszimmer und stellte fest, dass Carolyn tatsächlich auch eine Ejakulation hatte. Sharon würde das wollen. Er betreibt es. Also ließ ich die Laken, nahm aber mein kleines Vergnügen heraus und wusch sie, sterilisierte sie und trocknete sie und legte sie zurück in ihre Schachtel, bis ich sie das nächste Mal brauchte.
Ich habe alles zurückgelegt, bis auf die Laken. Ich konnte hören, wie Sharon den Flur entlang in die Küche kam; Er blieb stehen und betrat das Esszimmer. Ich wusste du würdest. Ein paar Minuten später kam er in die Küche. Ich sagte guten Morgen Sharon. Kaffee? Sie stimmte zu, und als sie nach dem Glas griff, konnte ich eine leuchtende Substanz an ihren Fingerspitzen sehen. Ich frage mich, was das sein könnte, hmm.? Ich trank zuerst mein Glas aus und sagte Sharon, ich müsse den Tisch wechseln. Jemand hatte etwas von Carolyns Flüssigkeit über den Tisch geschleift. Wieder war die Spielzeugkiste offen und ich bemerkte, dass der Schaft dieses Werkzeugs nass war. Ich wusste, dass ich es trocknete, nachdem ich es gewaschen hatte. Ich nahm den 7-Zoll-Schaft aus der Schachtel und bemerkte, dass die Spitze nass und rutschig war. Während Sharon hier war, bemerkte sie ihn und wollte alles fühlen, was alle anderen fühlten, genau wie ihre Mutter.
Ich kehrte in die Küche zurück. Und hier gehen wir wieder. Heute sollte Tag der offenen Roben sein. Sharons Robe entfaltet sich nicht nur, sie liegt auch auf der Stuhllehne. Er war völlig nackt, während er seinen Kaffee trank. Er war ein jüngerer Zwilling seiner Mutter. Wann immer Sie möchten, ist der Tisch bereit. Er trank seinen Kaffee aus und stand auf, um ihn in die Spülmaschine zu stellen. Sie musste absichtlich darauf hinweisen, was eine Massage brauchte, als sie sich umdrehte und sich wegbeugte, um eine Tasse einzuschenken. Was sie nicht bemerkte, war, dass ich von einer vorherigen ausgiebigen Massage sagen konnte, dass ihre Vulva immer noch geschwollen und nass war. Sie stand auf und wippte mit ihren Brüsten bis ins Esszimmer. Mein Schritt zuckte und mein Schwanz stieg.
Von Beginn dieser Massage an, bei der Sharon mit dem Gesicht nach unten und weit gespreizten Beinen lag, wusste ich, dass Carolyn keine Zeit hatte, über ihre Massage zu sprechen, also musste ich glauben, dass sie den ganzen Morgen wach gewesen war und mit strahlenden Augen zuerst die glorreiche Befreiung ihrer Mutter beobachtet hatte und dann die glorreiche Befreiung ihrer Mutter. Ihre alte Nachbarin hat einen Orgasmus in einem meiner Spielzeuge. Selbst nachdem er ihn im Wohnzimmer stöhnen hörte, war seine Erregung immer noch auf dem Höhepunkt.
Sie wollte den ersten Teil der Massage überspringen und gleich zum sexuellen Teil übergehen. Heute war es mir egal. Nach zwei sexuellen Massagen, die beide mit heftigen Orgasmen endeten, war meine Erregung ebenfalls erhöht. Als ich sah, wie Sharon sich in der Küche über die Spülmaschine beugte, erinnerte ich mich an ihre Mutter, als ich ihr ihre erste sexuelle Massage gab. Als ich Rhodas erste sexuelle Massage beendet hatte, hatte sie eine große feuchte Beule in meiner Hose bemerkt und fühlte sich immer noch verspielt und sexy, sie lehnte sich über meinen Schreibtisch und bat mich, ihn langsam und tief aufzuheben. es passierte. Rhoda war mehr als nur ein Klient; Er war ein alter Freund von mir, der lange Zeit Gefühle für mich hatte. Sharon bückte sich und ließ diese Gedanken zu mir zurückkommen.
Ich goss unbewusst heißes Astroglide zwischen ihre Wangen und massierte ihre Vulva mit meiner Hand, und ich hatte ein neues Ziel vor Augen. Gut eingeölt, geschwollen und aufgeregt bat ich Sharon, zurückzukommen. Bevor ich mich komplett auf den Rücken legte, sagte sie, sie habe den vibrierenden Dildo in meiner Tasche gesehen und gefragt, ob ich ihn bei ihr benutzen könnte. Ich sagte: ‚Neu. Gekauft für Kunden, die etwas anderes wollen. Sharon: „Ich? Ich suche immer nach etwas anderem.“ Ich sagte, das 7-Zoll-Tool sei definitiv etwas anderes. Ich nahm es aus der Verpackung, damit Sharon es sich genauer ansehen konnte.
Während sie ihre Brüste und Brustwarzen massierte, nahm sie mein Spielzeug und steckte es in ihren Mund. Ich sagte, geh nicht dorthin. ?Zeig mir? sagte. ?Jetzt geht das schon wieder los.? Ich dachte. „Aus irgendeinem seltsamen Grund scheinst du heute bereit genug zu sein?“ „Kurz bevor ich aufwachte, hatte ich einen sexy Traum.“ Ich sagte: ?Das muss es sein? Ich fügte dem bereits glatten Sharon mehr wärmendes Astroglide hinzu und wischte es erneut entlang des zusätzlichen 7-Zoll-Ladestocks ab.
Einmal war Carolyn ins Wohnzimmer geschlichen, um fernzusehen, während ich Sharon auf den Rücken klopfte. Während ich auf der Couch saß und Sharons Ratschlägen zum besseren Fernsehen folgte, hatte ich keinen Fernseher bemerkt; wird nur angezeigt. Carolyn war gut gekleidet, aber auf einen schnellen Seitenblick konnte ich sehen, dass ihr Rock bis zu ihrer Taille hochgezogen war und sie mit der üblichen Schleife und einer Hand auf ihrer Vulva auf dem Rücken lag.
Er gab sich eine kleine zusätzliche Massage von der Aussicht.
?Fluchen!? Sie waren von zwei Arten. Beide sahen gerne zu. Ich sagte zu mir. Dieses Massagegeschäft hat alle möglichen Wendungen. Ich wollte Carolyns Besuch so lustig und unvergesslich wie möglich machen, damit sie viele Male wiederkommen würde, ich wollte sie nicht enttäuschen und ihr die Sicht versperren, also zog ich bei Sharon ein, damit Carolyn einen ungehinderten Blick durch Sharons Weite hatte Beine. Die Sonne hatte sich bewegt und schien in mehr Winkeln, um meinen Tisch vollständig zu beleuchten.
Sharon hat darauf gewartet, dass ich es mit diesem neuen Zauberstab mache. Zu Carolyns maximalem Vergnügen hob ich das leuchtende Spielzeug, das gerade darin eingebettet worden war, und beugte es sanft über Sharons schlüpfrige Vulva. Ich rieb sanft die Spitze dieses Speers zwischen ihren Lippen, verspottete sie und schlug ihren Kopf gegen ihre Klitoris. Sharon würde jedes Mal, wenn sie mit ihrer empfindlichen Faust zuschlug, ein kleines Quietschen und ein Zucken von sich geben. Carolyn war sehr aufgeregt, in ihrem Zimmer fernzusehen.
Bevor ich diesen 7-Zoll-Pulser tauchte, hob ich Sharons rechtes Bein und legte es auf meine linke Schulter. Sharon ergriff ihr linkes Bein von der anderen Seite des Tisches. Der Liebeskanal der Nachbarin und Freundin Sharon war sichtbar offen und bereit, von diesem vibrierenden Biest durchbohrt zu werden.
Sharon hatte keine Kinder aus ihrer kurzen Ehe; Ich fragte mich, ob er mit diesem riesigen Instrument umgehen könnte. Trotz all dem Öl, das ich darauf hatte, hatte ich immer noch meine Zweifel. Ich öffnete meine Lippen weiter. Alles sah so glitschig aus. Der Kopf dieses pulsierenden Spielzeugs ruhte über ihrer Öffnung, machte kleine Kreise und bewegte ihren polierten Kopf bis zum oberen Ende ihrer geschwollenen Lippen und ließ ihre Klitoris sanft auf und ab wirbeln. Schieben Sie es vorsichtig zurück in die Vaginalöffnung und dehnen Sie dann langsam den Schaft, indem Sie ihn langsam ein oder zwei Zoll hinein- und herausschieben. Mit jedem Schlag tiefer grabend, begrub ich ihn schließlich. Er schlief genauso leicht ein wie bei Carolyn. Ich hielt das Kaninchen fest, als seine Ohren heftig über die Klitoris summten. Carolyn konnte ihre alte Freundin von der anderen Seite des Flurs deutlich hören.
Langsam begann ich, den Schaft hinein und heraus zu schieben, um die kitzelnden Ohren zu lösen, und startete dann erneut den überflutenden Schlag in Sharons Klitoris. Bei jedem vollen Stoß krümmte Shari ihre Zehen und stöhnte laut. Weniger als drei Minuten schienen zu vergehen, in denen Sharon ihn von diesem aufregenden neuen Spielzeug abhielt. Ich hörte auf zu drücken und hielt das Spielzeug tief, sodass ihre Ohren weiterhin ihre pochende Klitoris provozierten. Sie wand und verdrehte ihre Hüften bei jedem Krampf. Vorsichtig kaufte ich dieses Spielzeug von seinem Kanal. Er wollte nicht, dass ich aufhöre und nahm meine Hand und zog den Schaft zu sich. Ich sagte ihm, es würde mehr Spaß machen. Ich bin noch nicht fertig. Ich nahm ihr Bein von meiner Schulter und dachte, es wäre schön, Carolyn zu zeigen, was eine vorbereitende Massage mit sich bringt.
Als ich mich umdrehte, um diesen Dildo hochzuheben, konnte ich eine riesige Nässe in meiner Hose spüren. Ich leckte mit jeder Sitzung mehr und mehr. Ich bin mir sicher, dass Carolyn diesen geschwollenen, feuchten Fleck sehen konnte, als sie ihr Gesicht ins Wohnzimmer drehte. Ich ging zurück und fuhr mit der Uhr fort, gefolgt von einer entspannenden tiefen G-Punkt-Orgasmuspause. Ich dachte, ich hätte ein leises Miauen aus dem Wohnzimmer gehört, aber Sharon miaute selbst, was es ihr schwer machte, es auszusprechen.
Sharon tropfte von heißen Flüssigkeiten. Er stand auf und dankte mir mit einer dicken Umarmung, vergrub den Hügel in meiner nassen, prall gefüllten Hose. Instinktiv verursachte mein geschwollener Penis ein riesiges Zucken, das er spürte. Er streckte die Hand aus und drückte mich gesund und sprach über Déjà-vu. „Fick mich jetzt langsam und tief“, sagte er, genau wie seine Mutter. Drei Personen an einem Tag waren zu viel. Es ist wie drei Treffer in einem Spiel und du hast es geschafft. Genau wie ihre Mutter beugte sie sich ans Fußende des Tisches und sagte noch einmal: „Langsam und tief!“ sagte. Es hatte sich genauso ausgebreitet wie ihre Mutter, aber dieses Mal beobachtete sie jemand.
Das war zu viel für jeden männlichen Menschen. Ich ließ meine Hose langsam fallen und zog sie aus, damit nichts eingeengt war und um Carolyn eine längere Perspektive auf die nächste Show zu geben. Sie schnappte nach Luft, als Sharon mein massiges Glied ansah. Gott, Peter. Das ist größer als Ihr Hasenspielzeug. Ich will es.?
Es ist wieder Showtime! Als ich mich Sharon von hinten näherte, bewegte ich sie aus den gleichen Gründen wie zuvor leicht. Ich bewegte sie langsam von ihrer Vagina auf und ab zu ihrer geschwollenen Klitoris. Ich sammelte so viel Gleitmittel wie ich konnte, brachte meinen pochenden Schaft nahe an ihre Vagina und drückte die Spitze in ihre Öffnung. Ich hielt ihre Hüften, streckte mich erneut und drang langsam in sie ein. Nach ein paar kurzen Zügen und ein paar Atemzügen ging die dickste Stelle meines Schaftes hinein. Er nahm mich tief in seinen Körper. Ein bisschen enger als ihre Mutter, aber alle Grate und Texturen fühlten sich gleich an. Ich wusste, dass ich nicht lange durchhalten würde, wenn ich die gleiche Situation wie seine Mutter bedenke.
Ich kam fast auf den ersten Treffer. Langsam pumpte ihre Muschi hart und tief. Würde wieder kommen. „Fick mich mit jedem Schlag schneller“, sagt er und drängt mich zurück. Auf seine Bitte hin straffte ich seine Hüften und erhöhte meine Geschwindigkeit. Mein pochender Kolben machte klatschende und saugende Geräusche, als meine Eier in ihre Klitoris schlugen. Schlagen, Treiben und Grunzen Eine entfernte Stimme fick mich, härter, tiefer, schneller, oh ja, oh, ich höre Sharon zu, als würde Pete mir nicht mehr helfen, mich festzuhalten. Ich war bereit zu explodieren und so viel wie möglich für das Fernsehpublikum und jetzt für mich selbst ein- und auszuziehen. Nachdem ich einige Minuten lang zugesehen hatte, wie Sharon von hinten aufgespießt wurde, näherte ich mich schnell dem Punkt, an dem es kein Zurück mehr gab, und Sharon auch. Er hielt sich fest an beiden Seiten des Tisches fest, als er kam. Ich konnte seine starken Kontraktionen spüren und mit einem letzten Stoß explodierte mein Schwanz tief in der Tochter meines besten Freundes. Als ob ich es auch ziemlich laut herausgelassen hätte? Sharon ich? Ich komme auch!? Ich wollte, dass Carolyn es weiß, falls sie etwas verpasst; Ich zog meinen pochenden Knochen von Sharon zurück und drehte mich leicht ins Wohnzimmer, damit Carolyn sehen konnte, dass mein Orgasmus nicht vorgetäuscht war. Sharons schimmernde Säfte, kombiniert mit dem Astroglide, der meinen Schaft auskleidet, und das weiße, cremige Ejakulat, das immer noch in langen, seidigen Fäden zwischen meine Füße kommt, verursacht ein gedämpftes Geräusch aus dem Wohnzimmer. Sieht so aus, als hätte Carolyn keinen Takt verpasst; kam wieder. Ich hoffe, diese drei vergleichen sich nicht über ihre Massagen. Ich wäre verlegen und ein wenig verloren gewesen, wenn ich versucht hätte, das Sharons Mutter zu erklären … Rhoda gefällt die Vorstellung vielleicht nicht, dass ich auch ihre Tochter gefickt habe. Aber beim zweiten Nachdenken war Sharon kein Kind. Er war ein reifer Erwachsener mit seinem eigenen Leben und seinen Lebensphantasien.
Ich positionierte mich neu und nachdem Sharon mich ein paar Minuten lang gemolken hatte, zog ich meinen halbstarren Schwanz immer noch zurück und es tropfte immer noch ein großer Tropfen Flüssigkeit von meinem Ende auf eine lange klebrige Schnur. Aus dem Augenwinkel erhasche ich einen Blick auf Carolyn, als sie sich neu ordnet und die Treppe hinaufgeht. Diese Dreiergruppe macht es viel interessanter, meine Memoiren zu schreiben.
Ich ging mich waschen, und auf dem Rückweg von der Küche sah ich Sharon ins Wohnzimmer starren, als wartete sie darauf, dass jemand da war. Ich wusste, dass Carolyn weg war. Sharon hat noch nie gesehen, wie ihre alte Freundin und Nachbarin eine sexuelle Massage plus Vorteile erhalten hat. Ich habe mich gefragt, ob Sie enttäuscht waren.
Sharon kam die Treppe herauf und ich konnte Carolyn sagen hören, dass sie sich entschieden hatte, sich hinzulegen und ihre Massage zu genießen, anstatt nach unten zu gehen und fernzusehen. Manche Leute sind sonst neu.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.