Lika Star Lana Roy Die Geilen Bffswinger Lana Roy Und Lika Star Veranstalten Eine Überraschungsorgie Mit Ihren Freunden Ddfnetwork

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Bill Tinker und ich bin damals 12? Sie befinden sich im Texas des späten 19. Jahrhunderts. Ich kann mit meiner Schleuder fast alles schießen, meistens Kaninchen, aber ich kann auch Tauben und Fasane sofort schießen. Das ist auch gut so, sonst verhungern wir wahrscheinlich.
Ich habe mit meinen Eltern und meinen beiden Schwestern meilenweit von allem entfernt gelebt? Zivilisierter Prozess? ein Lebewesen kratzen? Hat mein Vater bei allem, was er versucht hat, versagt? Landwirtschaft? eine Farm? aber er leidet nie und selbst wenn wir arm sind, bilden wir eine ziemlich glückliche Familie.
Wird dieses Glück eines Tages enden, wenn ich von meiner Jagd nach Hause komme? Schläft Ma an Pawuz? mit dem Gesicht nach unten auf den Dreck vor unserer Hütte. Knien meine Zwillingsschwester Beth und Schwester Philomena? neben starrenden Leichen? ein wenig benommen. Sogar von wo aus ich stehe? Ich kann sagen, dass unsere tot sind.
?Was ist passiert?? Ich sagte, als ich zu ihnen ging. Philomena zuckte mit den Schultern.
?Wir machen? Hausarbeit, wenn wir Schüsse hören. Sind wir gerannt gekommen? aber wir hörten auf, als wir die Stimmen fremder Männer und die Schreie meiner Mutter hörten. Haben wir zu viel Angst? Das konnte ich verstehen. Ich nickte ihm zu, fortzufahren.
„Nach einer Weile bestiegen die beiden Männer ihre Pferde und gingen weg. Sie wuz einfach nur alte Pferde.?
„Hast du gesehen, wie sie aussehen?“
?So weit weg.?
„Was hast du gesehen, Beth?“ Mein Zwillingsbruder hatte eine Sehkraft, um die ihn ein Adler beneiden würde.
„Die Pferde sind kastanienbraun und ein großer Schwarzer. Der Hut eines Mannes hatte ein schickes Hutband. Das ist alles, außer dass ich gesehen habe, dass eines der Pferde eine Kerbe im Huf hatte. Er zeigte auf den Schuhabdruck, den ich nicht bemerken würde. Beth hatte ein Talent dafür, kleine Dinge zu sehen, aber würde das nicht passieren? um uns zu helfen. Zum einen werde ich auf keinen Fall hinter diesen Schlampen her sein. Wir hatten einen alten Retreat-Nörgler. Ich kann schneller laufen als er rennen kann.
Es bleibt uns nichts anderes übrig, als unsere zu begraben. Ich habe ein Loch gegraben und wir haben sie zusammen begraben. Habe ich es gemerkt, als ich umgezogen bin? Ihre Körper schossen beide in die Brust. Das Kleid meiner Mutter hat ihre Geschlechtsteile zerrissen, sodass es aussah, als hätten sie sie vergewaltigt, bevor sie sie getötet haben? Er. Ich bin froh, dass meine Schwestern nicht da waren, als diese Männer ankamen. hattest du ein gefühl Ich würde sie auch begraben. Wir haben die Eltern beerdigt, dann haben wir alle geweint.
Wir haben die Hütte betreten und alles mitbekommen? bestanden worden war. Eine Winchester Model 73 Nachbildung Ihres Vaters? Wir haben etwas Geld im Gewehr und in der Dose aufbewahrt, nur die Sachen, die wir in Wuz gekauft haben. Stehlen sie die einzigen Dinge, die es wert sind, gekauft zu werden? Winchester wollte in Deckung gehen, aber Pa scheiterte auch daran. Wir haben in dieser Nacht schlecht geschlafen.
Nächster Morgen? Ich beschloss, die Mädchen in die nächste Stadt, Hand Springs, zu bringen. Hatte meine Mutter einen lebenden Freund? Dort bot er an, die Mädchen hereinzulassen, sie der Gemeinde vorzustellen und sie zu heiraten. Geht Philomena? Ich wollte mit 14 keine alte Jungfer an meinen Händen. Ich trampte zurück zum Auto und los ging es.
Wir sind noch nicht einmal zur Hälfte durch, bevor wir uns zurückziehen und auf uns sterben. Ich denke, die Spannung ist zu viel für ihn. Den Rest des Weges müssen wir zu Fuß gehen. Wir waren nicht mehr als eine Meile entfernt, als ein Rancher anbot, uns in einer Pferdekutsche einzuholen und uns den Rest des Weges in die Stadt zu bringen. Sein Name ist wuz Mr. Kincaid. Ich dankte Herrn Kincaid sehr und sagte ihm, dass er für unser Buckboard bezahlen könne, aber er sagte, es sei nicht nötig, und bat ihn, es zu seiner Farm zu schleppen, damit ich es bekommen könnte, wenn ich ein anderes Pferd hätte.
Als wir in der Stadt ankamen, trafen wir Missus Brown, die Freundin meiner Mutter, und sie erklärte uns die Situation. Mrs. Brown sagte, sie bedauere sehr, von unserem zu hören, und würde sich freuen, meine Schwestern zu empfangen. Als Bezahlung halfen sie beim Laden rund um das Haus ihres Mannes. Er ließ mich nicht bleiben, und ich hätte nicht zugestimmt, wenn er es getan hätte. Trotz nichts? Um zurückzugehen, fühle ich mich in großen Städten ein wenig beengt. Mussten es fast tausend lebende Menschen sein? dort. Außerdem wollte ich versuchen, Sumthin zu machen? von wo unsere Leute bei dem Versuch starben? Sind sie gestorben, um sie zu beschützen oder umsonst?
Ich verbrachte die Nacht dort und dankte Miss Brown für ihre Gastfreundschaft. Ich ging zu Fuß nach Hause. Hat es den größten Teil des Tages gedauert, bis zur Weggabelung am Anfang der Straße zu gelangen? mein Kabinett. sitze ich Ausruhen, wenn ich Schüsse höre und eine Frau schreit? Es ist nicht allzu weit weg und ich schlich mich vorsichtig an, um zu sehen, was los war.
Ich sah einen Wagen und zwei Maultiere. Ein Schwarzer, der liegt? Blutung auf dem Boden? sein schlecht und dieses bunte gal wuz? Er wurde von zwei Männern angebunden, aber ich konnte nichts anderes sehen, weil ihre Pferde auf der Straße zitterten. Ich verglich es mit dem, was meiner Familie passiert war, und ich war wütend, aber es war sinnvoller, zwei bewaffneten Männern nur mit einer Schleuder und einer Haut gegenüberzutreten. Messer.
Ich hob ein paar Kieselsteine ​​auf und traf mit meiner Steinschleuder sehr schnell die Ärsche der Pferde. Die Pferde bekamen natürlich Angst und rannten los? Die beiden Männer fluchten heftig und jagten ihnen nach. Da sah ich, dass eine Gallone ein schickes Hutband war. Ist es möglich? Ein Pferd ist Fuchs, das andere schwarz. Ich schlich mich an die Stelle, wo die Pferde standen, und untersuchte ihre Spuren. Einer hatte einen Schuhabdruck, der mit dem in der Kabine übereinstimmte. Gehen die beiden Hündinnen? sterben, auch wenn ich sterben muss? ES.
Der Schwarze war tot, als ich ihn untersuchte. Als ich mich der Frau näherte und mein Messer zog, erschrak sie, summte aber nur, um das Seil zu durchtrennen, das sie am Autorad befestigte. Da sah ich zwei farbige Mädchen in meinem Alter Rücken an Rücken gefesselt. Also habe ich sie freigegeben.
„Sie ist tot, nicht wahr? sagte das Mädchen.
»Tut mir leid, aber das ist die Dame. Jetzt müssen Sie tun, was ich sage, oder werden Sie und Ihre Kinder genauso sein? Er schüttelte den Kopf. Ich schickte sie auf einen geheimen Feldweg, den niemand außer mir und meinen Schwestern kannte. Endlich erreichte er die Hütte. Ich überfiel zwei Galoots.
Die Steine, die ich abgelegt habe? ?round wuz gut für Kleinwild, aber sie töten keinen erwachsenen Mann. Ich habe sie bei meinen ersten beiden Schüssen schwer verletzt, einen für jeden, denn wenn ich verfehle, bekomme ich keine zweite Chance. Sind die beiden Typen angeritten gekommen? in wenigen Minuten auf.
?Die schwarzen Mädchen sind weggelaufen? sagte einer. „Weißt du nicht, wie man einen Knoten macht?“
?gut gebunden? sagte der andere. „Sie werden nicht weit gehen.“ Da habe ich den weit weg von mir erschossen. Der Stein traf seine Augenhöhle genau in der Mitte. Sie schrie vor Schmerz und welcher Wuz Spurtin fiel ihr ins Auge? Blut. Wenn ich ihn am Leben lasse, wird er blind sein, aber ich nicht.
Die nächste Hündin zog ihre Pistole und drehte sich zu ihrem Partner um, um zu sehen, was passiert war, und ich lud einen weiteren Stein. Sobald er sich umdrehte, feuerte ich. Der Stein, der den Nasenrücken trifft, bricht höchstwahrscheinlich? Weil er auch angefangen hat zu schreien und zu schießen? Er schwang seine Pistole in alle Richtungen, aber ich ging in die Hocke und er konnte mich nicht sehen. Das Feuer hörte auf und ich dachte, es müsste nachgeladen werden, also riskierte ich, in mein Versteck zu schauen? Ort. Seine Augen schwollen fast zu. In wenigen Minuten wird sie blinder sein als ihr Partner.
Die erste Person, auf die ich geschossen habe, hat endlich seine Waffe gezogen und angefangen zu schießen? Er wurde nur verwundet, weil er seinen Freund erschossen und getötet hatte. Eins runter und eins zu gehen. Die letzten Galoschen abgesprungen und grapschen? ?rund, also habe ich nur Pfeffer behalten? mit den Steinen, bis Plum Loco verschwunden ist. Er hat mit Bawlin angefangen? verdammt? wer macht wuz Ist das ein Anfang? für Gnade. Nun, ich hatte keine Gnade und folterte ihn mit Steinen und Schüssen? Ich bin mit meiner Schleuder. Schließlich richtete er die Galot-Kanone auf sich selbst, und das war sein Ende.
?Vielen Dank,? sagte eine Stimme hinter mir, die mich gerne zu Tode erschreckt. Buntes Mädchen wuz.
„Du hättest von hier weg sein sollen?
„Oh, die Mädchen haben auch geschickt?“ Sie hat geantwortet. „Ah? Mah konnte Husbin nicht loslassen? es spielt keine Rolle, was es ist. Ich bin so froh, dass er da war, um zu helfen. Sie half mir, die Leiche ihres Mannes in den Wagen zu laden. Habe ich die Galoots geplündert? Leichen und schob sie dann aus dem Weg. Es könnten Insekten sein. Haben Sie eine Winchester-Einstellung bemerkt? in einer Gewehrscheide. Ich überprüfte die Bestände auf Anzeichen. Pas Wuz. Ich band ihre Pferde hinten am Auto fest und ritt in die Kabine. Dort warten seine Töchter.
Ich stieg aus der Schaufel und grub ein Grab für die Nigga neben dem Grab meines Volkes. Ich glaube nicht, dass sie nachgedacht haben. Habe ich Essen gerochen? während ich grabe? und ich freue mich darüber. Den Kaffee und die Bohnen bekommt er aus seinen eigenen Vorräten, und ich habe getrocknetes Kaninchen für ein nettes Abendessen hineingeworfen.
Wir versammelten uns um die Gräber, beteten, sangen biblische Lieder. Sehr schön. Sie haben ein bisschen geweint und das hat mich zum Weinen gebracht? wieder für Ma an‘ Pa. Dann fütterte ich die Pferde und Maultiere mit dem, was vom Futter der Rückkehr übrig war. Es war ein langer Tag und ich war bereit, mich zu ergeben, aber ich sah, wie sich die Frauen beruhigten? außen nach unten. Nachts kann es in Texas ziemlich kalt werden, also sagte ich ihnen, dass drinnen viel Platz sei. Das farbige Mädchen sah überrascht aus, aber sagte sie nicht nichts? öffne es. Ich habe alle drei in das Bett meines Volkes gelegt. Ich lag in meinem eigenen Bett. Ist das das Letzte, woran ich mich bis zum Morgen erinnere?
Am nächsten Morgen lernte ich ihre Namen sehr gut. Hannah sagte ihren Namen. Ihre Tochter Faith, 13 und Hope, 11. Der Name ihres verstorbenen Mannes ist Wally. Sie steuerten auf ein neues Leben im Westen zu, aber es sollte nicht sein. Wir unterhielten uns eine Weile, dann ging ich hinaus, um mich um die Tiere zu kümmern. Dann fing ich an, durch Galoots zu gehen? Satteltaschen. Das erste, was mich wirklich interessierte, war, als ich die Fahndungsplakate für zwei Galoots sah. Sie müssen sie als Souvenirs bekommen haben. Mir wurde klar, dass ich die Leichen in die Stadt bringen musste, um die Belohnungen zu bekommen. Sie sind jeweils 250 Dollar wert.
Ich fragte Hannah, ob ich ihre Ausrüstung ausleihen und mir helfen könnte, die Leichen zu holen. Er sagte, er sei nicht bereit, in absehbarer Zeit irgendwohin zu gehen. Die Gesichter der zwei Gallonen sahen immer noch so aus wie die Gesichter auf den Plakaten, als wir sie verluden. Ich fuhr mit dem Auto in die Stadt und zum Büro des Sheriffs.
Nun, lassen Sie sich von niemandem sagen, dass Sie einen gesuchten Mann oder seine Leiche mitgebracht haben, und sie geben Ihnen nur das Preisgeld. Ich sagte, wuz gibt es wuz sumthin? das nennt sich Bürokratie und es wird mindestens zwei Wochen dauern, bis ich das Geld bekomme. Nun, mir hat es überhaupt nicht gefallen. Jetzt brauchte ich Geld. Der Sheriff hat sich für mich entschuldigt und mich zur Bank gebracht und für meine Abreise bürgt? Gehen Sie für 500 $. Die Bank bot mir 450 $ und wenn das Preisgeld kam, würde ich es behalten. Ich dachte, eine Gebühr von 50 Dollar sei etwas zu viel, aber Bettler können nicht wählerisch sein, also habe ich den Deal angenommen. Dann stellte mir der Sheriff die Beerdigungskosten der Galoots in Rechnung. Das gefiel mir auch nicht, und ich bot an, die Leichen aus der Stadt zu bringen, damit die Leichen sich an ihnen ergötzen könnten. Der Sheriff sagte nein und sagte, egal wie schlecht sie im Leben waren, sie verdienten eine Beerdigung. Hast du mein Poke-Wuz bekommen? kleiner und kleiner. Habe ich mich entschieden, die Stadt zu verlassen, als ich anfing? sehr gut. Ich kaufte ein paar Köder und Vorräte und ging. Ich machte mir nicht die Mühe, meine Schwestern zu sehen.
Als ich nach Hause kam, erlebte ich eine Überraschung. Hannah und ihre Töchter hatten die Wohnung aufgeräumt. Ich dachte, Ma Wuz wäre ziemlich gut? Zuhause, aber Hannah Wuz geht es besser. Nach dem Abendessen gab ich ihm etwas Geld und fragte ihn nach seinen Plänen. Er gab das Geld zurück.
?Ich habe keinen Ort mehr wo ich hingehen kann? Es gibt keinen Ort, an den man zurückkehren kann. Wenn Sie uns akzeptieren, können wir hier bleiben. Ich war überrascht. Wollte er hier bleiben?
?Als Verwandte kochen, putzen, erledigen wir andere Aufgaben und erfüllen auch Ihre Männlichkeitsbedürfnisse.? Ich war wieder überrascht, weil ich wusste, was er anbot. Mein Pip wurde dicker in meiner Hose.
„Warst du jemals mit einer Frau zusammen? Ich nickte.
„Nach heute Abend willst du keine andere Frau mehr? Außer mir oder Faith oder Hope? Mir wurde klar, dass ich Haremswitze hatte wie diese Mormonen. Habe ich in dieser Nacht geschlafen? Twixt Hannahs Beine? meine verdammten ersten Lektionen? eine Frau. Wir mochten keine Liebe. Hannah verlor ihren Mann und brauchte einen schnellen Biss, um sie und ihre Töchter zu beschützen, eine Geschichte, die so alt ist wie die Menschheit. Alle drei Frauen waren umwerfend und ich hatte keinen Zweifel, dass ich ins Bett gehen würde? Twixt-Glaube? und Hopes Beine sind zu nah. Ich habe Hannah dreimal gepflanzt, bevor ich wieder eingeschlafen bin.
Ein paar Tage später beschloss ich, zu Mr. Kincaid zu gehen, dem Rancher, der uns geholfen hat, wuz holdin? Für mich. Ich habe Hannahs Wagen benutzt, aber ich wusste, dass meiner besser wäre, falls Hannah ihre Meinung ändert und gehen möchte. Ich hoffe nicht. verdammt? ihr jetzt jeden Abend ein ‚Hast du wirklich Spaß? ES. Ich habe ihn sogar einmal geküsst. Er lächelte und küsste mich. Ich fragte mich? Liebesgefühle für ihn.
Ich nahm das Maultiergespann und eines der Pferde, einen wunderschönen Hengst, heraus. Es wird mit einem mexikanischen Sattel geliefert, der ein Vermögen kostet und mit schickem Leder und Silber überzogen ist. Am Bein des Schweins befestigt, das ich von einem der Typen bekommen habe, die ich angeheuert habe, ist es ein langläufiger Single-Action-Six-Shooter. Ich brachte das Maultiergespann zur Farm des Mannes. Ich hatte einen freundlichen Empfang erwartet, aber etwas anderes gefunden. Eine Gruppe Mexikaner spricht? Als sie Mr. Kincaid und mich sahen, zogen sie alle ihre Waffen und richteten sie auf mich.
?Du wirst sterben,? Zum ältesten der Mexikaner erklärt. Ich hob schnell meine Hände, damit sie nicht gleich auf mich schossen.
?Warum? Was ich getan habe?
„Du hast auf meinen Sohn geschossen. Ist das sein Pferd? Ich wusste, dass ich gehe? Ich werde sterben, aber nicht bevor ich mich offenbare.
„Es tut mir leid, dass ich Ihren Sohn geschlagen habe, aber es tut mir nicht leid, ihn getötet zu haben. Er hat meine Familie getötet, also habe ich ihn getötet, und wie gesagt, es tut mir nicht leid, also gib dein Bestes. Der Mexikaner sah verwirrt aus, und Mr. Kincaid sprach.
Es kann nicht sein, was Sie wollen, Don Diego. Ich habe diesen Jungen und seine Schwestern Meilen von der Stelle entfernt getroffen, an der ich Ihren Sohn gefunden habe. Nachdem ihre Pferde starben, wurden sie zu Fuß zurückgelassen. Nehmen wir an, Sie erzählen uns, wie Sie zu diesem Pferd gekommen sind?
„Ich habe Witze gemacht. Kann ich meine Hände senken? Alles klar, die Mexikaner haben ihre Waffen niedergelegt und ich spüre etwas? weniger Angst. Ich erzählte ihnen noch einmal, was passiert war, fügte aber noch mehr hinzu, und dann wurde ich plötzlich ein Held. Es stellte sich heraus, dass einer der Kellner seinen Sohn erschoss und sein Pferd stahl. Sein Sohn ist nicht tot, aber erholt er sich? im Bauernhaus. Don Diego ist entzückt, dass ich die Waffe getötet habe, mit der sein Sohn erschossen wurde, und den Hengst zurückbekommen habe. Er ist das Lieblingspferd seines Sohnes und auch ein Meisterzüchter. Sie geben mir ein weiteres Pferd mit einem Westernsattel, füllen mein Buckboard mit 100 $ und mehr Futter und Vorräten. Ich habe auch einige Freunde fürs Leben gefunden. Trotzdem tut es mir so leid, diesen Hengst und diesen mexikanischen Sattel zu verlieren.
Einen Monat später erzählte mir Hannah, dass sie ihre Rente vermisst und sagte: ‚Fühlt sie Wuz? Ist jeder Morgen schlecht? Ich fragte ihn, was das bedeutete. Hat er gelächelt und mir gesagt, dass ich gehe? Vater sein.
Nicht verschwenden? yo Seed mich für eine Weile. Es wird dir nichts nützen. Musst du jemand anderen finden? Glaube, was steht? ist es nah? Auf dem Boden, aber ich konnte sehen, dass du es trägst? ein schüchternes Lächeln.
Nun, wir haben keine Zeit verschwendet. Hat Hannah an diesem Abend mit Faith die Plätze getauscht? genau wie ihre Mutter es unter mir getan hat. Hannah hat mich gewarnt, dass Faith beim ersten Mal bluten könnte, also haben wir ihr für alle Fälle ein altes Tuch untergelegt.
„Hat meine Mutter es mir gesagt? mich du und ‚Ich habe ihn ein paar Mal geküsst. Ich lasse es geschehen.
„Wirst du mich beim ersten Mal küssen?“
„Ich werde dich küssen, wann immer wir es tun, Faith.“ Ich küsste ihn und dann küsste Faith mich.
„Wenn er dir einen Sohn schenkt, kann ich ihn dann meinen Daddy Wally nennen?
„Wenn du mir einen Sohn gibst, wird sein Name Wally sein.“ Ich fing an, sie zu ficken. Er war härter am Strand als seine Mutter, aber ich genoss auch seinen Körper sehr. Ich habe es dreimal gesät, bevor ich müde wurde. Dreimal für jede Nacht schien mein Limit zu sein.
„Oh, sie liebt dich, Bill?“ Hat sie Faith zugeflüstert, nachdem sie mit dem Ficken fertig war? für die Nacht. „Oh, ich wünschte, ich könnte deine Frau sein, ah? Es wäre mir egal, wenn es nicht einige Leute in Texas gäbe, die sagen, Weiße und Farbige sollten einander nicht heiraten. Ich wusste nicht warum? aber Leute, die es besser wussten als ich, schienen zu denken, dass es eine gute Sache war.
„Ich… ich werde dich immer als meine Frau betrachten, Faith.“ Wir sind damit schlafen gegangen.
Ich dachte darüber nach, mit dem zusätzlichen Geld, das ich habe, mehr Platz im Schrank zu schaffen. Jetzt wuz ich einfach ein Zimmer und wollte etwas Privatsphäre, besonders wenn ich fickte? Kommt ein Baby? Ich wollte viel und vielleicht mehr vorbereitet sein. Ich wollte auch die Scheune vergrößern, vielleicht eine Scheune und mehr Zäune pflanzen. Es gibt immer noch unbeanspruchtes Land um uns herum, also werde ich weitermachen und es beanspruchen. Ich wusste, dass es große Pläne gab, aber ich denke? über die Jahre. Ich machte ein paar Pläne und zeigte sie Hannah. Er wusste einige Dinge über das Gebäude, ich half mir nicht, einige Änderungen vorzunehmen. Ich erstellte eine Liste der Dinge, die ich für den Anfang brauchte, und brachte das Board zu Hand Springs, um sie zu kaufen.
Ich hielt bei Mr. Browns Laden an und sah Philomena und Beth dort arbeiten. Wir waren so froh, uns zu sehen. Miss Brown war auch da, aber sie schien weniger erfreut zu sein, mich zu sehen. Beth, sagst du nicht? aber da wir Zwillinge sind, können wir wirklich miteinander reden, ohne zu sprechen? Erzählt er? habe ich die Klappe gehalten? wuz schrecklich falsch.
„Kann ich Sie zum Mittagessen einladen, meine Damen?“ Ich sagte.
?Das ist nicht möglich,? sagte Frau Braun. ?Wir sind heute sehr beschäftigt.? Ich sah mich um und sah niemanden mehr.
„Ist das so schlimm? Ich antwortete. „Können Sie übrigens einen Ort empfehlen, an dem ich diese Bestellung ausführen kann und der nicht zu beschäftigt ist? Er sah auf die Liste und seine Augen weiteten sich.
„Hast du Geld, um das alles zu bezahlen?“
„Ja, gnädige Frau.“
„Wirst du jetzt bezahlen?
„Ja, Ma’am, aber ich möchte trotzdem mit meinen Schwestern zu Mittag essen, vielleicht können Sie und Mr. Brown diese Bestellung erledigen, während wir unterwegs sind. Scheint gerade langsam.? Missus Brown sah zweiköpfig aus. Er wollte den Befehl, aber er wollte nicht, dass meine Brüder aus seinen Augen verschwinden. Ich habe beth wuz Recht. Summe? Ist es falsch, wenn sie nicht springen? bei einem großen Ausverkauf. Seine Gier hat gut gesiegt. Ich gab Mrs. Brown 100 Dollar und ging mit meinen Schwestern in ein nahe gelegenes Restaurant.
?Was ist das Problem,? Als wir uns hinsetzten, fragte ich, während ich auf ein ‚Wuz wartete? für das, was wir essen.
?Alles?,? Aber er antwortete.
?Lass uns von vorne anfangen und mir alles erzählen?.? Anscheinend betrachtete Missus Brown meine Schwestern als Last, selbst wenn sie bei ihnen waren? Arbeit zu halten Er sagte, es sei Zeitverschwendung, sie der Gemeinde vorzustellen, weil sie nicht höflich seien, und es sei das Beste, was sie von der Wuz erwarten könnten, einen Landbauern zu heiraten. Ich fragte, welche Art von Wuz und sie sagte, welche Damen. Das verwirrte mich noch mehr, aber ich wollte keine weitere Erklärung. Auch meine Schwestern hatten keine Mitgift. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Mitgift handelte, als würde man einen Gentleman bestechen, um eine Dame zu heiraten. Gottverdammt! Ich dachte, ein Mädchen benutzt ihre Fotze dafür.
Wie auch immer, die Browns haben meine Schwestern als kostenlosen Job zu Hause und als Einkaufszentrum benutzt, um mit bezahlter Hilfe für die Arbeit davonzukommen? schlecht? Ein anderes Geschäft eröffnet und hatte niedrigere Preise. Das hat nicht viel geholfen und Browns bekam Wuz? hoffnungslos. Hat ein Mädchen, das mit meinen Schwestern befreundet war, sie gewarnt, dass sie Mrs. Brown belauscht hat? Ich hörte die Namen von Miss Magillicuddy und meiner Schwester. Hast du gesehen, dass sich das Geld auch geändert hat? Hände. Es stellt sich heraus, dass Miss Magillicuddy die Prostituierte für die Salons in Hand Springs ist und die Besitzerin eines Bordellstreichs am Stadtrand ist. Philomena und Beth wussten, dass sie Hand Springs verlassen mussten oder gezwungen waren, als Prostituierte zu arbeiten, aber schaut Missus Brown jetzt zu? Sind sie wie Falken und haben Angst, dass sie gehen? kann jederzeit bei Missus Magillicuddy abgegeben werden.
Ich bin durchgedreht. Meiner Meinung nach ist Miss Brown nicht besser als ein Judas. Ich wusste auch, dass wir nicht einfach rausgehen konnten, denn jetzt werden wir wahrscheinlich beobachtet und ich war nicht bereit für einen Kampf. Wir haben geredet und einen Fluchtplan gemacht.
Habe ich meine Schwestern wie nichts ins Einkaufszentrum zurückgeschickt? FALSCH. Mrs. Brown sah sehr erfreut aus, uns wiederzusehen. Ich dankte ihm für seine Gastfreundschaft und sagte allen, bevor ich ging, dass ich sie nie wiedersehen würde. Stadt, aber ich wäre auf einer Rückreise. Ich ging, um einige Dinge zu kaufen, die ich nicht geplant hatte.
Ich hielt zuerst beim Büchsenmacher und kaufte weitere Patronen und eine Winchester Model 73 für Pistolen. Ich habe auch eine andere Winchester Model 73 gekauft. Obwohl ich es trage? Nun, Eisen, ich habe noch nie vor Wut eine Waffe abgefeuert. Ich fühlte mich mit meiner Schlinge tatsächlich besser geschützt als mit meinen sechs Schützen. Verkauft der Büchsenmacher? Für diejenigen, die gerne mit einer Schleuder jagen, sammelt sie Blei im Kaliber .50. Ich habe eine große Schachtel davon gekauft. Er hat mir auch rote Gummibänder verkauft, um sie zu ersetzen? auf meiner Schlinge, wenn meine nachlässt.
Mussten Philomena und Beth nach der Arbeit zu Hause Mahlzeiten zubereiten und andere Aufgaben erledigen? im Einkaufszentrum. Diesmal fügten die Mädchen ihren Mahlzeiten Laudanum hinzu, um die Browns und ihre Töchter einzuschläfern. Es hat so funktioniert, wie wir es uns erhofft haben und ich warte? Wenn meine Schwestern das Haus verlassen. Wird die Familie Brown möglicherweise bis zum Morgen schlafen? und bis dahin wären wir längst weg.
Auf dem Rückweg erzählte ich Missus Brown includin von meinen Abenteuern, seit ich sie verlassen hatte. Kapitel ?über das Töten? Die Galots, die Ma an‘ Pa getötet haben. Sie waren beide aufgeregt und hatten Angst um mich, waren aber auch sehr stolz auf mich. Ich erzählte ihnen auch von Hannah, Faith and Hope. Ich kann es nicht ertragen, sie nicht zu respektieren, weil ich sie als meine Frau betrachtete und Hannah mit meinem Kind schwanger war.
„Möchtest du noch ein paar Frauen?“ sagte Philomena. Er streichelte meine Hand und ich fiel fast vom Brett. Hat meine Schwester nur weiter gestarrt? ein Lächeln voraus?. Ich drehte mich um und sah Beth an. Musste Philomena hören, was Wuz sagte? Reitet er? rückwärts scannen? Der Horizont für die Anhänger kommt, was ist das sicher?. Er sagte nichts, sondern lächelte und nickte. Ich habe nie daran gedacht, meine Schwestern zur Frau zu nehmen. Aber ich dachte, warum nicht. Waren sie bereit? und es war keine andere Hoffnung in Sicht. Sie brauchten den Schutz eines Mannes, und sie dachten, ich könnte ihn bieten. Sie hatten auch weibliche Bedürfnisse. Ich musste nur herausfinden, wie ich vorgehen soll? nur um fünf Frauen statt drei zu befriedigen.
Als wir die Kabine erreichten, hatte ich mich davon überzeugt, dass es das Richtige war. Wir besiegelten den Handel mit Umarmungen und Küssen. Ich betrachtete Philomena und Beth jetzt als meine Ehefrauen, aber ich musste warten und sie später ficken, um sie an die Pflichten ihrer Ehefrauen zu gewöhnen. Ich musste herausfinden, wie ich es meinen anderen Frauen erklären sollte.
„Wir haben uns große Sorgen um dich gemacht, nicht wahr? Hannah sagte, als wir ankamen. Er sah Philomena und „Beth“ nervös an, aber meine Schwestern stellten sich sofort als Freundinnen vor und sorgten dafür, dass sich alle erleichtert fühlten. Jetzt sagten sie meinen Frauen auch nicht, dass sie weinten. Sie haben mir diese Arbeit überlassen, aber es ist spät und ich bin müde. Ich legte eine Tagesdecke auf den Boden und schlief darauf. Das Ufer war dort überfüllt.
Als ich meine Augen wieder öffnete, war die Sonne bereits aufgegangen. Wuz allein, aber konnte das Gespräch hören? außen. Ich spritzte mir etwas Wasser ins Gesicht. Ich wusste nicht, wie spät es war, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den halben Tag verschlafen habe. Die Hausarbeit musste erledigt werden. Ich ging nach draußen und Faith rannte, um mich zu umarmen.
„Du hast nie gesagt, ah wuz yo reels für deine Frau.“
„Nun, ich habe es offensichtlich vergessen, aber ich? jetzt.?
„Und Mama und Hope auch?“
?STIMMT.? Lächeln sie beide? Also ich denke, sie verstehen sich gut mit ihm.
„Und Beth und Philomena auch?“ Ich war überrascht von dem, was du gesagt hast.
?Hast du gesagt?
„Wann wirst du es tun, mein lieber Mann? sagte Philomena.
?Eee?
„Ist das kein Problem? sagte Glaube. ? Mah Vater Mah Mutter Wuz Blutsverwandter. Wir haben uns alle entschieden, Mütter zu werden, aber wir können keine Geheimnisse vor unserem Ehemann haben, oder, Mama?
?Das ist richtig, Baby. Wally wuz mah brotha, aber kann sich ein Körper nicht in sie verlieben? Sie sah plötzlich traurig aus und kann ich sagen, dass sie immer noch trauert? Wally. Ich konnte es ihm nicht verübeln. Meine Schwestern und ich vermissten Ma an‘ Pa immer noch.
„Wir sollten alle an meiner Mutter festhalten?“ Auch darüber? Ich sagte. Soweit andere wissen, sind meine Schwestern immer noch meine Schwestern und Hannah war eine größere Frau mit zwei Kindern, die ich als Almosen angenommen habe. Texas hat die besten Leute, die ein Körper treffen möchte, aber sie verstehen die Dinge nicht und Sie wollen nicht versuchen, es ihnen zu erklären, weil Sie es verschwenden? Hol erstmal Luft.
„Ich schätze du willst eine Hochzeit? Nacht mit jeder neuen Braut fragte Hanna. Ich würde sagen, dass wuz teasin?. Ich nickte, als meine Schwestern anfingen, rot zu werden. Nun, bin ich rot geworden? auch ein bisschen. Da brachte die erste Philomena die ältere und dann Beth zum Weinen. Danach müssen wir etwas arrangieren, damit niemand ausgelassen wird.
?Wann werde ich eine Hochzeit haben? Nacht,? “, fragte Hoffnung.
„Ich möchte, dass du wartest, bis du monatlich gehst, Baby. Kann Bill damit anfangen, einen großen Jungen großzuziehen? Mitten in der Nacht, okay??
„Ich will nicht warten, Bill. Sag es deiner Mutter, okay?
„Ich möchte, dass du auf deine Mutter hörst, Hope?“ Ich antwortete. „Eigentlich möchte ich, dass Sie alle dasselbe tun.“ Wuz sie alle lisse? jetzt. „Natürlich hoffe ich, dass wir alle zusammen gehen. Aber wenn eine Meinungsverschiedenheit gelöst werden muss und ich nicht hier bin, sollten Sie dann alle auf Hannah hören? Ich sah Hannah direkt an. „Ich denke, du solltest fair sein und nicht Favrit spielen.“ Er wurde älter und wusste viel, was ich nicht wusste. Ich wollte, dass sie uns allen eine kluge Ratgeberin und Mutter ist, Cludin? ICH. Ich glaube, er wurde einfach wütend.
„Ah… er wird jeden behandeln, als ob Sie alle Ihre Kinder wären?“ Dieses Wuz ist die Antwort, nach der Sie suchen.
„Nun, ich muss etwas arbeiten.“
„Alles vorbei, Schläfer? Bis auf die Wildjagd?“ Und ist es dafür nicht zu spät? Er hat recht. Kreaturen, die ich gerne jage, schlafen tagsüber meistens und füttern nachts und früh am Morgen?
„Nun, es gibt noch etwas zu besprechen, nämlich Schutz.“ Ich sprach darüber, wie wir uns besser darauf vorbereiten sollten, uns zu schützen, und dass ich nicht immer da bleibe, um meine Familie zu beschützen. Ich entschied, dass alle Frauen im Umgang mit Waffen und Messern geschult werden sollten. Wir alle kannten Mom, Dad, Wally. Auch ?wir kannten meine Schwestern auch? Probleme mit Handfedern.
Fragen Sie sie ?über uns? eine Reinigung? eine Waffe und eine Waffensicherung, aber es stellt sich heraus, dass Beth viel mehr weiß als ich. Klingelt Ihr Plagegeister immer? pa hat ihm das immer gerne gezeigt und gezeigt. Bei Winchester schoss sofort ein Experte und nahm die Pistole in die Hand, als wäre er mit einer Waffe in der Hand geboren. Also wurde Beth Büchsenmacherin und ich arbeite gerne mit meiner Schleuder und den neuen Bleikanonen, die ich bekommen habe.
Haben wir auch angefangen zu messen? und schneiden? Holz für den neuen Raum der Hütte. Ich bin am Ende des Tages müde, aber nicht so müde, wollte ich nicht meine Hochzeit? Nacht mit Philomena.
Haben wir angefangen zu kichern, als wir miteinander ins Bett gegangen sind? Als ob wir uns daneben benehmen würden und Mama oder Papa jederzeit gehen könnten? Um zu fragen, was wir beschlossen haben, und uns niederzulassen. Nach einer Weile wurde Philomena still und fing an zu küssen? Bin ich eine Liebkosung? ICH. Habe ich das Küssen von Hannah gelernt? streicheln? hilft einer Frau, sich zum Ficken fertig zu machen? daher revanchiere ich mich gerne. Nach einer Weile stieg ich zu meiner Schwester/Frau und fing an zu ficken? Er.
Fühlte sich Philomenas Katze nicht anders als Faiths Katze oder gar Hannahs Katze? Fotzen Ich denke, der Hauptunterschied ist, dass Wuz die Katze meiner Schwester ist und ich Wuz gehe? Versuchst du meine größte Gefahr, das Wachstum eines Babys zu starten? Auch wenn es in deinem Magen ist, können die Leute das sagen? Ich schätze, sie haben recht, aber das wollten ich und meine Schwester. Nach dem Samen? Philomena und ich unterhielten uns ein wenig leise.
„Hast du jemals davon geträumt, dass wir Mann und Frau sein würden?“
?In einer Million Jahren, oder? Meine Schwester antwortete. „Nachdem ich uns von deinen Abenteuern erzählt hatte, wurde mir klar, dass du der Typ Mann bist, von dem ich immer geträumt habe, ihn zu heiraten. Es ist unwahrscheinlich, dass ich so einen Mann in Hand Springs treffe. Ich kannte dich, sie würde sich nie gegen mich stellen, also beschloss ich, Beth in dich aufzunehmen, weil ich wusste, dass sie genauso fühlte?
?Ich finde? Du hast Glück, dass ich es gezeigt habe, oder ihr beide arbeitet vielleicht? So weit für Miss Magillicuddy.?
„Wir hatten Fluchtpläne. Hat Beth Puttin gesagt, dass wir vor Angst nicht nach Hause gehen können? Du bist auch in Gefahr Wir werden ein Paar Pferde stehlen und nach Austin fahren, um uns in der großen Stadt zu verirren. Werden wir also Männerkleidung tragen oder Postkutschen stehlen, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen? ein „mexikanisches Bier“ trinken.
?Ein Pferd stehlen? ein Postkutschen-Rotkehlchen? hängt es? Verbrechen in Texas.
„Wir wussten das, aber wir wussten auch, dass sie Frauen für solche Verbrechen aufhängen würden, aber wir wollten auch nicht viele Jahre im Gefängnis verbringen. Deshalb denken wir immer noch darüber nach, wenn Sie darauf hinweisen. Glück für uns.
„Wie glücklich für uns alle.“ Ich bin bereit, wieder Liebe zu machen, also habe ich Philomena noch zwei Mal gepflanzt, bevor ich schlafen ging.
Ist es meine Hochzeit? Ist es dasselbe wie meine Hochzeitsnacht mit Beth Wuz? Nacht mit Philomena. Hatten wir eine Menge Gekicher? küssen? streicheln? bevor wir anfingen zu ficken?. Beth erzählte mir, dass sie von nun an immer davon träumte, ein Leben lang zusammen zu sein. Als ich sie nach Hand Springs schickte, war sie enttäuscht und dachte, sie sei dazu bestimmt, einen Mann zu heiraten, den sie niemals lieben könnte. Als ich Philomena und sie zurückbekam, sagte Beth, sie wolle nie wieder von mir getrennt werden, aber dass sich alles herausstellte und wenn ich sie noch einmal schicke, würde sie sterben. Er sagte auch, dass er niemals auf andere Ehefrauen eifersüchtig sein könne, weil er von allen so viel Liebe verspüre. Ein Körper könnte sich nicht geliebter fühlen als dieser. Fühlst du dich wie der glücklichste Typ in Texas, weil du so viel Liebe hast? Ehepartner.
Ist es nicht jedes Mal so, wenn ein Körper anhält? etwas vorsichtig? falsch machen? Als wir nichts von Missus Brown oder Missus Magillicuddy hörten, ließen wir unsere Wachsamkeit etwas nach und kehrten zu unserer Routine zurück. Wir haben gerade das neue Schlafzimmer fertiggestellt und ich bin stolz auf die Arbeit, die wir geleistet haben. Jetzt kann ich meine Frauen privat ficken.
habe ich es bekommen? Was machst du, wenn ich eine Pause von meiner Arbeit mache? Etwas Zielübung mit meiner Steinschleuder, wenn ich eine zweispännige Kutsche kommen sehe? wurde uns von zwei Männern zu Pferd gefolgt. Hatte ich ein schlechtes Gefühl? ‚darüber‘ und ich ging auf die Kabine zu, wo ich meine Pistole aufbewahrte.
?Bleib wo du bist,? einer der bestellten Pferdekutschen. Waren die Kanonen beider Gallonen abgedeckt? Also hielt ich an und hob meine Hände. Ich hatte immer noch die Schleuder, aber niemand befahl mir, sie fallen zu lassen, und ich auch nicht. Ich schätze, sie dachten, es sei ein Spielzeug. Muss ich nichts anfangen? jedenfalls, weil Hannah, Faith und Hope auftauchten, als sie den Lärm hörten. Beth oder Philomena habe ich nicht gesehen. Sie waren vor ein paar Sekunden in der Nähe. Haben sie Mebbe versteckt? Ich hoffte es.
Das Auto hielt an und ich konnte sehen, dass der Fahrer auch bewaffnet war. Hinten saß ein dickes altes Mädchen, das schick gekleidet war und ungefähr 1,50 m groß aussah. hattest du ein gefühl Ihr Name ist Wuz Missus Magillicuddy. Haben Sie einen mittelgroßen Hundesitter? mit ihm.
„Sind Sie Bill Tinker?“
?ICH? Er.?
„Ich möchte mit deinen Brüdern sprechen?
?Was sagst du??
„Missus Brown hat einen Vertrag unterschrieben und Geld für sie erhalten, was sie dazu zwang, eine Weile für mich zu arbeiten.“
„Du gibst besser dein Geld zurück. Werden sie nicht funktionieren? für dich.?
„Ich bin nicht an Geld interessiert, junger Mann. Ich interessiere mich für Ihre Dienstleistungen.?
?Sie sind nicht da? Miss Magillicuddy nahm sumthin? Er nahm es aus einer Tasche und schnupperte an dem Hund. Der Hund bellte und fing an zu jammern?
Er nennt Sie einen Lügner, junger Mann. Wenn sie in Hörreichweite sind, schlage ich vor, dass sie sofort verschwinden, sonst werden sie es bereuen. Miss Magillicuddy tätschelte den Kopf ihres Hundes und wartete eine Weile. Ich scherze über Scheiße, wenn du wieder redest.
„Jeder von euch geht zu einem Nigga, um zu tun, was er will. Stellen Sie nur sicher, dass einer von Ihnen das Kind beschützt.
„Warum versuchen wir nicht zu töten? sagte ein Galoot.
Es ist ein Gedanke. Lass mich nachdenken.? Stand ich einfach hilflos da und verfluchte mich dafür, dass ich es nicht war? Kann ich meine Frauen beschützen? Sie sind in Gefahr. Der Autofahrer will sich den ersten Vorteil verschaffen. Er bewegte sich auf Faith zu, überholte aber Hannah Im. Hat er angehalten und so ausgesehen, als würden sie reden? aber ich konnte nichts sagen hören. Er drehte sich um und ich sah ein Messer stecken? kam aus seinem Bauch und brach dann zusammen.
Zwei Schüsse wurden gleichzeitig gehört und zwei Galoots fielen? aus seinen Sätteln. Sie müssen gestorben sein, bevor sie auf dem Boden aufschlugen, denn sie wurden am Hinterkopf getroffen. Miss Magillicuddy und ich sahen uns beide an wie unter Schock. Dann zog er eine Pistole? Ich und ich dachten, ich werde verrückt, als du abdrückst. Es muss eine Fehlzündung gewesen sein. Dann prallte eine Bleikugel von seiner Stirn ab. Miss Magillicuddy schloss die Augen und sackte vornüber, als würde sie schlafen, aber blutige Tränen begannen zu fließen? über ihre Wangen ‚unter ihren Augenlidern‘ und ich dachte, sie wäre wahrscheinlich tot.
Mir wurde klar, dass die Bleikugel, die Missus Magillicuddy tötete, nur von mir kommen konnte. Ich habe die Schleuder geladen und ohne ein einziges Aufwachen geschossen? Idee. Ich wachte aus dem Albtraum auf und schaute mich um. Hannah wuz Umarmung? Glaube und Hoffnung. Habe ich Beth und Philomena kommen sehen? Jeder hinter den großen Felsen? ein Winchester. Chatten sie? so aufgeregt zueinander. Umarmen wir uns bald alle? Gegenseitiger Dank? Schöpfer, wir sind alle gut.
Ich lobte jeden dafür, dass er einen Idioten zum Ehemann hatte, besonders dafür, dass er einen klaren Kopf bewahrte. Hat jeder gesagt, dass ich nicht rede? macht Sinn, aber ich habe mich entschieden, es in Zukunft besser zu machen. Ist Hannah Wuz die Einzige, die noch sauer ist? „weil er einen Weißen getötet hat und“ gelyncht würde, wenn andere es herausfänden. Wir haben ihm alle gesagt, dass niemand hier und noch am Leben ist, dass er gelyncht wird, und wir haben geschworen, dieses Geheimnis mit ins Grab zu nehmen.
Ich plünderte die Leichen der Männer und begann, ein großes Grab auszuheben. Fühlte ich mich ein bisschen schlecht, weil ich getötet hatte? eine Frau, aber zuerst dachte ich, sie wollte mich umbringen. Bin ich trotzdem ein bisschen schüchtern? Über Plünderungen? Die Leiche von Miss Magillicuddy. Ehepartner sind nicht schüchtern, und ich bin froh, dass sie schüchtern sind. Sie fanden weitere Waffen, Juwelen, die einer Königin würdig waren, und drei Geldgürtel. Zwei der Gürtel sind mit Dollars gefüllt, der andere mit Double Eagles, 20-Dollar-Goldstücken. Mehr als $7.000 in bar zählen nicht? Juwelen. Ich vermutete, dass der Besitz eines Bordells profitabel sein könnte. Wir haben sein Auto angezündet. Zu viele Leute wussten, dass er der Besitzer war.
Wie sich herausstellte, war Beth der für die Verteidigung zuständige General? Schloss. Er studierte die Lage des Geländes und entschied, wo die Waffen platziert werden sollten und was zu tun war, falls wir angreifen sollten. Hat Philomena geschossen? War er stolz, obwohl er es akzeptierte, mit Beth zu zielen? für Mann? ist zurück. Alle Ehefrauen mussten Messer in den Falten ihrer Kleider tragen, also war Hannah auf ihren Angreifer vorbereitet. Ich fragte Beth, warum ich nicht an der Planung beteiligt war, und sie sagte, ich hätte es getan? Es gibt so viel anderes, worüber man sich Sorgen machen muss, aber es tut mir so leid, dass Miss Magillicuddy mich beinahe erschossen hätte.
?Ich versuche? um ihm auch einen klaren Schuss zu geben. Ehrlich!?
„Bin ich nicht misstrauisch? Ja. ICH? Alle nur froh? okay aus? Ich dachte nicht, dass ich es mit all den anderen Sorgen, die ich hatte, besser und möglicherweise schlechter machen könnte. Habe ich beschlossen, alles aufzugeben? An General Beth. Immerhin wurde mir klar, als sie den Löwenanteil des Gehirns bekamen. zwischen uns aufgeteilt. Beth bat mich, sie beide an diesem Abend gleichzeitig zu ficken. Frauen sind seltsame Wesen.
Der Hund ging sofort zu Hope. Er wurde sein Hund und nannte ihn Rex, weil wir seinen Decknamen nicht kannten oder ob er überhaupt einen Namen hatte. Er antwortete Rex. Rex liebte es zu jagen, weil er diese Art von Hunden hielt. Löscht es das Spiel sofort, um viel Beute zu retten? meine Zeit. Sich unterhalten? Hope, habe ich ihr eine Hochzeit gegeben? die Nacht unmittelbar nach meiner Intimität mit dem Tod. Wollte sie nichts? Es wird mir passieren, aber wollte er es nur als Scherz? Ist mir auch passiert, Gott segne. Bei Hannah ist alles in Ordnung.
Miss Magillicuddy verschwindet? Das nächste Wuz in der Stadt, aber niemand wuz speziell wuz, wenn alle wuz über ?Wuz finden? Es ist ein sicheres Geräusch. Der Sheriff schloss das Bordell. Hat er gesagt, dass er es nicht versteht? Kein Bestechungsgeld mehr. Dann wurde das Bordell ?unter neuer Leitung? wiedereröffnet. zwei Tage später. Der Sheriff hat nichts gesagt? also schätze ich, er bekommt wuz? wieder Geld bestechen.
Zusammen mit Faith, Philomena und ‚Beth Boy‘ fühlte ich mich lange wie der stolzeste Hahn in ganz Texas. Zeigt Hannah Wuz? ein schöner runder bauch. Jetzt hatte ich vier Babys auf dem Weg und erkannte, dass wir mehr Platz brauchten, um uns um sie zu kümmern. Ich habe mir mit den Babys mehr Arbeit geschaffen.
Jetzt hatte ich genug Geld für mein ganzes Gebäude? Pläne, aber ich wusste, dass ich einige auf einmal nehmen musste. Ich wollte nicht, dass jemand versteht, dass ich viel Geld habe, also kaufte ich nach und nach alles, was ich brauchte. Jemand hat mir gesagt, dass Mr. Brown seinen Laden geschlossen hat.
Wir haben zwei weitere Zimmer und einen Drei-Loch-Anbau (keine Wartezeiten?) für die Ehepartner eingerichtet, damit das Holz nicht in der Luft stehen muss und sie sich gegenseitig besuchen können, wenn sie möchten. Bei meinem nächsten Besuch in Hand Springs hörte ich Mister Brown sagen, er habe sich selbst angezündet.
In unserer Gegend von Texas bekommen wir im Winter nicht viel Schnee, aber wie wehen die Winde? Außerhalb der nördlichen Ebenen kann es einen Körper bis auf die Knochen einfrieren. Bin ich deshalb so froh, dass wir das ganze Gebäude fertiggestellt haben? Wir haben die Zeit geplant, in der die kalten Winde zuschlagen. Wir haben einen Pavillon als Windschutz gebaut, um die Tiere vor dem Regen trocken zu halten. Die Scheune musste bis zum Frühjahr warten.
An einem Tag war es zu kalt, um rauszugehen, also beschloss ich, mich wenigstens warm zu halten, nachdem ich mich um die Tiere auf dem Bauernhof gekümmert hatte. Deshalb war ich überrascht, als ich ein Klopfen an der Tür hörte. Ich habe noch nie gehört, dass sich ein Pferd oder eine Kutsche nähert. Ich trug jetzt immer mein Bügeleisen, also zog ich meine Waffe und öffnete die Tür einen Spalt. Beitreten? im Gefrierschrank? kalt wuz zwei frauen, jede hält? eine Teppichtasche. Eine von ihnen war Missus Brown.
„M-können wir reinkommen?“ Missus Brown entfernte den letzten Fleck auf der Erde, den ich nicht sehen wollte, aber ich war zu verblüfft, um irgendetwas zu tun, zu benommen, um etwas anderes zu tun, als die Tür ganz zu öffnen und sie passieren zu lassen. Ich warf einen schnellen Blick nach draußen und sah keine Pferde oder Wagen. Wie sind sie hierher gekommen? Ich schloss die Tür und drehte mich um. Sie wärmen sich neben dem Dickbauchofen, den wir gerade betreten haben. Hannah schenkte ihnen ein paar Tassen Kaffee ein, als wären sie gern gesehene Gäste. Ich hatte meine Stimme noch nicht gefunden, als Philomena den Raum betrat. Haben wir mit der Suche begonnen? Der Hauptraum ist ein Wohnzimmer.
„Was macht ihr zwei? hier?? Sie weinte.
?Hier sind Sie ja,? sagte Frau Braun. „Ich habe mir große Sorgen gemacht, als du plötzlich verschwunden bist. Ist deine Schwester auch hier??
?Ich bin hier,? sagte Beth, die hinter Philomena hereinkam. „Du hast die Frage meines Bruders nicht beantwortet?
„Schau Mama? sagte der andere. ?Sie ist schwanger. Sind beide schwanger? Dies beantwortete eine Frage, die ich hatte. Die jüngere ist Missus Browns Tochter. Ich hatte ihn noch nie zuvor getroffen und kannte seinen Namen nicht.
„Wir sind gekommen, um mit Ihrem Bruder ein sehr heikles Thema zu besprechen.“ Miss Brown drehte sich zu mir um und lächelte.
?Warum nicht? Werden Sie zwei Damen sich setzen? sagte Hanna. Kann ich deine Mäntel haben??
?Du musst tun? sehr gut,? Mrs. Brown sagte zu mir: „Ein Dienstmädchen haben und so?“
„Ist sie nicht ein Dienstmädchen? Ich sagte, ich finde meine Stimme gut. Ich bin immer noch sauer auf Hannah, weil sie es behandelt hat? Schönheiten. Er konnte verstehen, dass sie nicht willkommen waren, aber er achtete weder auf mich noch auf Philomena oder Beth. Faith und Hope saßen still da, als würden sie sich einen Witz ansehen.
„Was wollen Sie, Miss Brown? Ich fügte hinzu.
„Wie Sie wissen, hatte meine Familie etwas Pech. Wir mussten den Laden schließen und Mr. Brown, Gott segne ihn…? Er schluchzte, und seine Tochter schniefte. „Unsere letzte Demütigung ist, dass wir unser Haus an die Bank verloren haben.“
„Was wollen Sie, Miss Brown? Ich wiederholte.
„Wir haben deine Schwestern mitgenommen, als du Hilfe brauchtest. Jetzt sind Sie an der Reihe, uns zu helfen, wenn wir es brauchen. Einfach gerecht. Bitte! Wir haben keinen anderen Ort, an den wir gehen können. Sie sind unsere letzte Hoffnung.
Du willst also, dass Bill dich und Polly reinlässt? sagte Beth. „Ist es wahr, Mrs. Brown?“
?STIMMT.?
„Und ihr verdient beide euren Verdienst, oder?“
?STIMMT.?
?Du weißt was zu tun ist??
„Nun, ich weiß, wie man einen Haushalt führt. Ich kann deinem Bruder dabei helfen.
?Ich verstehe. Und du Polly? Wie würden Sie Ihren Lebensunterhalt verdienen? Wenn einer von uns kann, hast du zu Hause kaum einen Finger gerührt? Er zuckte mit den Schultern.
?Ich bin nicht sicher. Wurde ich zu einer Dame erzogen?
„Und sei höflich?
?STIMMT.?
„Mit anderen Worten, Sie wissen nicht, wie Sie irgendetwas tun sollen. Übrigens, ich dachte, du würdest inzwischen heiraten. Du musst jetzt 16 sein.
?Niemand? Er kümmert sich nicht viel um ein Mädchen, das kein Geld hat. Hast du Polly Wuz vergossen? Tränen jetzt.
„Was ist mit deiner Mitgift?“
?wuz im Namen meines Vaters? Die Gläubiger haben es bekommen. Sie schienen sich nicht darum zu kümmern, als wir ihnen sagten, dass meine Mitgift es wert war.
„Nun, ich? Es tut mir leid, sagen zu müssen, dass Sie beide ziemlich nutzlos sind.“ Was denkst du, Philomena?
„Ich denke, wir sollten sie beide an die Person verkaufen, die entkommen ist?“ wie bordello jetzt bei uns.?
?Ich habe nie getan.?
„Wissen Sie, Mrs. Brown, ich laufe lange genug herum, um zu wissen, wann ich ins Bett gehen muss?“ Ist es der Ort? Nun, Frau Braun.
„Sie … sie hat mir gesagt, dass sie euch beide … als Dienstmädchen benutzen würde?
?Lügen platzieren? Nochmals, Miss Brown.? Philomena wuz schreit? aus voller Kehle. Ich habe ihn noch nie so wütend gesehen.
„Kannst du… mir jemals vergeben? Er senkte den Kopf und fing an zu weinen?
„Nein, das kann ich nicht, Miss Brown. Ich kann dir nie verzeihen. Nun, das hat ziemlich viele Nägel in den Sarg gebracht. Ich habe genug gehört.
„Mrs. Brown, ich danke Ihnen und Ihrer Tochter, verlassen Sie sofort mein Haus.“
„Aber… du verstehst nicht. Draußen ist es eiskalt. Wir hätten nie überlebt.
„Du bist irgendwie hierher gekommen. Gehen Sie den gleichen Weg zurück.
„Wir sind mit einem mexikanischen Eselskarren angereist. Hat uns an der Kreuzung zurückgelassen. Wir zahlten ihm das Geld, das wir übrig hatten.
?Es ist mir egal.?
„Du bist nicht gegangen? wenn ich etwas habe sagen Sie darüber.? Miss Brown sah Hannah an wie einen Engel, der gekommen war, um sie zu retten, und obwohl sie nur wenige Tage von der Geburt meines ersten Kindes entfernt war, sah ich aus, als wollte ich sie schlagen.
„Hast du nichts? Um das zu sagen, Hannah. Bin ich derjenige, der in diesem Haus entscheidet?
?Habe ich Sumthin auch? sagst du nur? Hören Sie zu, Herr Entscheidungsträger, richtig? Sie hat geantwortet. „Jetzt geht ihr beide ins Nebenzimmer. Muss ich privat sprechen? Gabel des Hauses. Hope, gehst du, damit sie nicht gehen? verlockend zuzuhören.?
?Wir würden nicht?
„Oh, das weiß ich, aber wir werden es auf meine Art machen. Denken Sie daran, versuchen Sie ah? Um dein Leben zu retten.? Als Hannah sagte, Miss Brown und ihre Tochter verschwendeten keine Zeit mehr und folgte Hope in mein Schlafzimmer? zu ihnen.
„Nun, worum geht es hier, Hannah? Wenn nicht für dich, habe ich sie jemals weggeworfen?
„Nein, das wirst du nicht, weil du kein Mörder bist.“
Ich habe schon einmal getötet. Du weißt das.?
„Ja, aber du hast jemanden getötet und oh, ich werde dich nicht anfangen lassen. Ist es Philomena? Bett? Sie hatten beide Messer. Warum hast du diese Frau und ihre Tochter nicht erstochen, als du sie hier eingesperrt gesehen hast??
„Würde ich? Wenn er es versuchen würde? um uns zu schaden? sagte Beth.
„Das? Stimmt, aber das wuzn?t, wuz it. Was sie dir angetan haben, ist schrecklich und sie verdienen eine Bestrafung, aber gehen wir nicht? Sie direkt zu töten, weil Sie einen Grund haben, sie zu hassen. Wenn du sie jetzt ausschickst, wirst du ein Mörder sein? zu ihnen.?
„Also lassen wir sie über Nacht bleiben und ich bringe sie morgen früh zurück nach Hand Springs?“
?Ich tu nicht? Willst du es nicht auch tun?
?Was sollen wir tun??
?Ah? nicht wahr?. Hast du ein Gefühl? Wir brauchen sie genauso wie sie uns brauchen.
?Hast du ein Gefühl??? Glaube ich nicht? irgendwelche von diesen.
?Wie Gefühl? Oh, ich habe es verstanden, als du das erste Mal mit mir gesprochen hast. Sagst du zu mir? ?Ah? Bist du mein neuer Ehemann? Ah? Jetzt wird er sich um dich und deine Mädchen kümmern. Und weißt du, Ah wuz richtig?
?Mir ging es genauso? Wann ist Bill Wuz? uns nach Hause? sagte Philomena. „Deshalb habe ich ihr einen Antrag gemacht.“ Beth nickte. Frauen sind seltsame Geschöpfe am Ufer.
„Also bleiben sie bei uns, sie essen unser Essen, vielleicht ist es nützlich für uns.“
„Äh?“ frage ich? Du musst mir vertrauen. Natürlich werden sie lernen, wie alle anderen hier einen Streich bei der Hausarbeit zu machen. EIN? Natürlich wirst du ficken? ich auch.?
?Was? Ich habe bereits fünf Frauen. Ich brauche keine Ehefrauen mehr.
?Nicht wahr? Musst du Ehefrauen sein, um sie zu ficken? Sie sind beide Frauen und jede hat eine Fotze. Sie belasten die Augen nicht, oder?
„Nun, nein.“
?Denk darüber nach. Sie können nicht vollständig hoch und mächtig sein, je nachdem, wie Sie sie behandeln. Räche dich für das, was du Beth und Philomena angetan hast. Polly ist am Boden zerstört und besonders, wenn Sie ihr ein Baby geben?
?Ich fange an? wie die idee? sagte Beth.
?Ich auch,? sagte Philomena.
? Denken Sie auch darüber nach, wie sehr Sie lieben? Bekommst du? In letzter Zeit.? Ich verstehe nicht? mit vier hochschwangeren Frauen. Ich wollte sie nicht verletzen. Die Hoffnung ist immer noch nicht bereit für mich.
„Ich kann es kaum erwarten, Missus Browns Gesicht zu sehen, wenn du ihr das sagst?“ sagte Philomena.
„Missus ist ein Titel des Respekts. Wie heißt dieses Mädchen?
?Flora.?
„Sie wird hier Florry und Polly sein, nun ja, sie wird immer noch Polly sein. Hast du vor zu geben Ehre sei einem dicken Bauch wie meinem. Er rieb sich den Bauch und ich musste lachen.
„Werden sie nie miteinander auskommen? Ich sagte. Ich bin mir dabei sicher.
?Werden sie akzeptieren? antwortete Hanna. „Es gibt keine anderen Optionen. Würden sie nicht hierher kommen, wenn sie eine andere Wahl hätten?
Ich bin immer? überrascht. Florry und Polly geben fast auf, als sie hören, wie es weitergeht. Oh, kannst du nicht viel weinen? ein ‚tragen? aber vor dem abend habe ich beide frauen gefickt und besamt. Ist es nicht wie jede Hochzeit? auch nachts. Ich habe jeden einzelnen von ihnen gefickt, wie ein Hund eine Schlampe fickt.
Beide weinen eine Weile, bis sie merken, dass niemand Mitleid mit ihnen haben wird. Dann haben sie sich irgendwie niedergelassen und es als Teil ihrer Mission akzeptiert. Waren sie schockiert, als sie merkten, dass ich Wuz war, einschließlich des Vaters von vier erwarteten Babys? meine Schwestern? Auch, dass ich fünf Frauen habe und erst 13 Jahre alt bin. Hannah brachte zwei Tage später eine Tochter zur Welt. Wir haben es Benevolent genannt.
Wusste Florry von dem Moment an, als er ein wachsendes Mädchen bezauberte, schon, wie man eine Menge Arbeit erledigt? Früh in ihrer Ehe mit Herrn Brown. Mr. Brown vergaß, Witze darüber zu machen, mehr Geld zu verdienen. Tut er es jetzt? ?em wieder, aber das ist keine allzu große Belastung. Alle Ehefrauen außer Hannah sind noch reingekommen? etwas Futter? Nächstenliebe aus deinen Brüsten.
Wusste Polly überhaupt nichts? also musste er lernen, aber ich denke trotzdem, dass Ehefrauen einfach für ihn sind. Jeden Morgen musste sie die Töpfe leeren, Wasser aus dem Brunnen schöpfen, die Wäsche waschen und das Geschirr spülen. Da das Wetter Winter ist, gibt es zu dieser Zeit draußen nicht viel zu tun.
„Was machst du da?, Polly?“ sagte Hope eines Nachmittags eine Woche später.
?Lektüre? Ein Buch, das ich mitgenommen habe.
?Weißt du wie man liest??
?Ja, ich will.?
„Oh, wenn ich nur lesen könnte?“
„Ich schätze, wenn du wirklich lernen willst, kann ich es dir beibringen.“ Plötzlich zeigten alle Ehepartner Interesse. Haben sie angefangen zu reden? ?über das Lernen? ein ‚tun‘ schreiben? rhythmetic. Philomena, Beth und ich kannten unsere Buchstaben, konnten ein bisschen Zahlen lesen, gingen aber nie zur Schule? weit weg von der Stadt. Jetzt werden wir eine Heimschule haben.
Ehe man sich versah, musste ich extra nach Hand Springs fahren, um Schulmaterial wie Schiefer, Kreide und Lesebücher zu holen. Primer und alle möglichen Sachen. Florry kann gut mit Zahlen umgehen, also wird er das lehren. Geht es Florry und Polly gut? ich gebe es dem Haushalt zurück, soweit es mich betrifft. Ich fragte mich, ob dies ein potenzieller Buzz war, den Hannah in ihnen sah. Habe ich beide Frauen lächeln sehen? Das erste Mal, seit sie zu mir nach Hause kamen. Kurze Zeit später sagten mir Florry und Polly, sie seien schwanger und ich war nicht glücklich. Erwerb? Kinder zu haben, klang wie große Rache, als er es zum ersten Mal vorschlug, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so ​​sicher.
Kincaid ist einer der wenigen Menschen, denen ich vertrauen kann. Er wusste etwas über meine Gewinne, und er wusste, was wirklich mit Miss Magillicuddy passiert war. Tut das? Eine Reise nach Austin, und als er dort ankam, bat ich Missus Magillicuddy, seinen Schmuck zu verkaufen. Er sagte, er kenne einen Juwelier, der mir einen guten Preis machen würde. Würde der Schmied alles kaufen? schneiden Sie es in Stücke, schmelzen Sie es und stellen Sie neuen Schmuck her. Das brachte mich auf eine Idee. Ich habe den Juwelier gebeten, ein paar Goldhochzeiten zu machen? Bänder. Ich würde es jeder meiner Frauen schenken. Er machte ein paar mehr als ich brauchte, da ich die Ringgrößen nicht kenne. Ich wollte die Ringe als Überraschung verschenken, aber ich bin mir nicht sicher, wann der beste Zeitpunkt wäre. Ich habe Herrn Kincaid gebeten, ihm eine schöne Provision zu verschaffen.
Faith gebar einen Sohn, dessen Vater wir Wally nannten. Philomena gebar auch ein Kind namens Bill in meinem Namen. Beth gebar eine Tochter, die wir Molly nannten. Hope begann mit ihren monatlichen Zahlungen. hattest du ein gefühl Es würde nicht lange dauern, bis wir mit diesem Jungen wuzten. Ich habe recht. Sie wurde erst im zweiten Monat alt, als ihr Baby geboren wurde.
Wird das Wetter langsam wärmer? ein wenig und fing an zu nehmen? ein oder zwei Frauen steigen in die Kutsche. Es gibt immer viel Hilfe, um auf die Babys aufzupassen, während wir weg sind. Als wir eines Tages mit Beth und Philomena durchdrehten und drei Biker kommen sahen? uns in die entgegengesetzte Richtung. Hatte ich ein schlechtes Gefühl? ?über sie und das habe ich gesagt. Ich kann mich nicht umdrehen und ihnen entkommen. Philomena wuz sittin? Zu meiner Linken mit Beth Sittin? der Rücken. Haben sie angefangen zu flüstern? einander und schütteln den Kopf. Tatsächlich, sobald alle drei Überschuhe zu uns kamen, zogen sie ihre Pistolen. Einer von ihnen befahl mir, hochzuziehen und meine Hände zu heben. Ich habe genau das getan.
„Nun, sieht so aus, als würden wir heute etwas Spaß haben?“ sagte ein Galoot. „Ihr Ladies geht, wir können euren Freund am Leben lassen.“ Hat er Regie geführt? Für mich.
?Oh! Ich mag Spaß, oder? antwortete Philomena. ?Ist das der Spaß, den Sie suchen? für, Jungs?? Sie zog ihr Kleid bis zu ihrer Taille hoch und öffnete ihre Beine. Trägt sie es nicht? Unter nichts, damit ihre Muschi für alle sichtbar an der frischen Luft liegt. Haben diese Hündinnen angefangen zu gawkin? ein Grinsen? Hölle! Ben Gawkin? Grinse ich nicht auch? Nein. Nun, sie und ich wussten nicht, aber dass Galoots was bekommen? bereit zu sterben. Sind sie so abgelenkt von meiner Frau? Haben sie nicht bemerkt, dass meine andere Frau es genommen hat? Ziel, sie zu erschießen. Drei schnelle Schüsse ertönten und drei tote Galoschen kamen heraus. Sie hatten nicht einmal Zeit, einen überraschten Blick auf ihre Gesichter zu werfen, bevor sie starben.
„Ich hoffe, es hat ihnen gefallen?“ sagte Philomena, ‚weil es ihnen das Leben gekostet hat.‘ Sie zog ihr Kleid herunter und lächelte freundlich. Ich war so schockiert, dass ich fast vergaß, meine Hände zu legen. Hat Beth Wuz bereits mit der Suche begonnen? Körper.
„Ich kenne diese gottverdammten Steckbriefe. Einer ist tausend Dollar wert. Die anderen beiden sind jeweils mehrere hundert wert.
?Was machst du? suchen? gesuchte Plakate
„Philomena und ich werden Kopfgeldjäger sein, in Männerkleidung gekleidet sein und mexikanisches Bier trinken.
„Ich schätze… Besser als Robin?“ Postkutschen, aber ich will nicht, dass Sie beide auf Kopfgeldjagd gehen? keiner. Dies ist sehr gefährlich und Sie können sich verletzen oder sogar sterben. Und was ist mit dieser Herrenmode und mexikanischem Bier?
„Könnte es nicht gefährlicher sein als das, was gerade passiert ist? Beth antwortete. „Zieht sie sich an? Nur Männerklamotten können Philomena und ich in eine Lounge schleichen und mexikanisches Bier kaufen. Ich habe gehört, es schmeckt himmlisch und wir wollen es probieren.
„Ich kann immer welche kaufen und zu dir bringen.“
?Es ist nicht das gleiche. So wollen wir es machen. sich verkleiden? Wird uns die Verkleidung bei unserer Kopfgeldjagd helfen?
„Ich glaube, ich werde euch beide schwängern, damit ihr nicht nach Gallivantin gehen könnt?“ ?runder Bienenstock? Preisgeld. Sie fanden es lustig, aber ich meinte es ernst. Wir luden die Leichen und gingen in die Stadt. Wir haben vom Sheriff eine Quittung für die Beerdigungen bekommen, und ich habe mich nicht einmal über die Bürokratie oder die Bestattungskosten beschwert. Wir haben die Pferde und Sättel an den Stall verkauft. Die Ehefrauen kauften einige Männerkleider und versprachen mir, sie für einen Salonbesuch in die Stadt zurückzubringen. Als wir nach Hause kamen, wollten sie beide gefickt werden, obwohl sie nicht an der Reihe waren.
Hätte ich nicht ohne besonderen Grund gedacht, dass es ein guter Zeitpunkt wäre, die Hochzeit zu beenden? Bänder. Die Ehepartner waren überrascht und erfreut, wie ich gehofft hatte, und es gab viel Lächeln, Tränen, Umarmungen und Küsse. Dann drehte ich mich zu Florry und Polly um, wer steht da? Seite beobachten?.
»Ich denke, es ist an der Zeit, sich für das zu entschuldigen, was passiert ist, als Beth und Philomena in Hand Springs waren. Nachdem Ihre Babys geboren sind, gebe ich Ihnen zwei Münzen und Sie können an einen unbekannten Ort gehen und von vorne beginnen. Wenn Sie denken, dass Babys eine Belastung sein werden, werden wir sie hier behalten und großziehen.
„Was ist, wenn einer oder beide von uns bleiben wollen? “, fragte Florry.
„Du kannst unter einer Bedingung bleiben, und diese Bedingung ist, dass du zustimmst, meine Frau zu sein. Solange du also versprichst, mich zu lieben, zu respektieren und mir zu gehorchen, wirst du unter Frauen gleich sein.
Werden beide rot? Sie sahen mich an, dann ihre Frauen, dann einander an. Sie sahen mich wieder an und beide nickten. Ich machte zwei weitere Ringe und steckte sie an ihre Finger. Ich küsste und umarmte sie beide. Das machte sie zu sechs bis sieben Gefährten. Andere Ehefrauen klatschten in die Hände und fingen an zu reden? zueinander. Es gibt mehr Lächeln, Tränen, Umarmungen und Küsse. Deshalb bin ich mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. Ich wollte nicht, dass eines meiner Kinder seinen Vater kennt.
Nun, da ihr Mann wuz? Kann Florry mir sagen, wie sehr er es liebt, zu sein? gezeichnet wie eine Halskrause. Ist es nichts? Wie er daran gewöhnt war, dass Mister Brown nachts unter der Decke und im Dunkeln murmelte. Mr Brown würde es einstecken, ein wenig grunzen und spritzen. Er hatte sie noch nie nackt gesehen. Wusste er jetzt, wie gut er war? Wollte er nichts verdammtes? Um es jetzt zu ändern, da wir ein Mann und eine Frau sind. Ich bin froh, dass ich nicht die Absicht hatte, mich zu ändern. Eigentlich fange ich an zu ficken? alle Ehegatten in gleicher Weise und auch zu zweit.
Alle Ehefrauen haben eine Menge Waren aus dem Osten bestellt? eine Passage eines Buches. Es ist Zeit für mich, die Waren aus der Stadt abzuholen. Florry und Polly wollten nie wieder ihr Gesicht in Hand Springs zeigen, also waren sie nie einverstanden, wenn ich in die Stadt musste. Schämen sich Hannah, Faith und Hope, anzugeben? In einer Stadt, in der ihre Gesichter weiß sind, bleiben sie lieber zu Hause. Zeigt Hope auch Wuz? ein dicker Bauch. Das ließ Beth und Philomena gehen und sie ließen mich wissen, dass sie es trugen? Ich wusste, dass wir in einen Saloon gehen würden, um mexikanisches Bier in Männerkleidung zu probieren. Wir entschieden uns für ein Hotel und übernachteten dort. Wir haben uns als die Jones-Brüder angemeldet, damit wir uns alle das gleiche Zimmer teilen konnten.
Wir aßen in einem nahe gelegenen Restaurant zu Abend und gingen dann zu einer Lounge. Beth und Philomena trugen große Schlapphüte, die ihr Gesicht und ihr langes Haar verbargen. Sie saßen an einem Tisch und ich ging zur Bar, um mir ein Bier zu holen. Mexikanisches Bier ist teurer als lokales Bier, aber es sollte sich lohnen. Ich wusste es nicht, weil ich zum ersten Mal Bier gekostet habe. Ich brachte die Biere zurück an den Tisch und wir fingen an zu schlürfen? unser Getränk. Sehr gut. Das dachten auch die Ehepartner. Nicht lange danach kam eine Saloon-Nutte vorbei und fragte, ob wir etwas Spaß haben wollten. Wir alle nickten.
?Möglicherweise kommt der Zahltag? Ich sagte. Das Mädchen sah enttäuscht aus.
„Frag unbedingt nach Dotty?“ hat er geantwortet, bevor er gewandert ist? zu einem anderen Tisch.
Die Ehepartner baten um eine weitere Runde, also tat ich es. Auf halbem Weg fingen die Ehepartner an zu kichern? Verstehen sie? betrunken und ich fühle mich wuz? viele. Ich wusste, dass ich sie da rausholen musste, bevor wir es entdeckten. Eine Frau in einem Salon ist dazu verdammt, eine Prostituierte zu sein, und ich wollte nicht, dass Ehefrauen mit Prostituierten verwechselt werden.
?Wir gehen,? sagte ich und stand auf. Sie sahen nicht glücklich aus, aber sie stritten sich auch nicht. Ich habe bemerkt, dass diese beiden ein wenig taumeln, als sie aufstanden, sind wir deshalb aufgewacht? gerade noch rechtzeitig raus. Als wir wieder auf die Straße kamen, atmete ich erleichtert auf, aber das hielt nicht lange an. Beth fing an zu jagen? Nach einem Mann bog eine vorbeigehende Frau in eine Gasse ein. Es sah so aus? tatsächlich gezogen.
?Wo gehst du hin??? Könnte ich es hören? geschlagen? Runde.
„Ich kenne dieses Mädchen?
?Ist es nicht unser Job? Ich sagte. „Ich gehe zum Sheriff, wenn Sie wollen.“
?Wird es nichts tun? Und es fühlt sich an, als würdest du nichts tun? aber ich werde.
?Wer ist es,? “, fragte Philomena.
?Laura Fischer.?
„Musst du etwas tun?“, Bill? Philomena hielt den Atem an. ?Er hat uns geholfen?
Ich fange an? offiziell gehen. Er war ein Freund meiner Schwester und jetzt musste ich etwas tun? aber ich wusste nicht was es war. Wollte ich nicht, dass Beth es nimmt? in Schwierigkeiten sein. Ich konnte den Galoot nicht treffen. Hat sie, soweit ich weiß, ihren Vater oder Ehemann geschlagen? Ich zog meine treue Schleuder und Bleikugel heraus und scherzte in meinem Hinterkopf, als ich kurz davor war, einen weiteren Treffer einzustecken. Sie stöhnte und fiel zu Boden. Ich wusste, dass ich die Reichweite nicht verfehlen konnte, selbst wenn ich hinfiel? betrunken. Es wird einen Klumpen von der Größe eines Gänseeies geben, aber ich glaube nicht, dass ich ihn getötet habe. Das nächste, was ich weiß, ist, dass Beth und Philomena die Anführerin sind? Ich folgte seinen Freunden einen nach dem anderen zu unserem Hotel.
„Du kannst keine Frau in deinem Zimmer haben?“ sagte der Hotelangestellte. ?Dies ist eine seriöse Organisation.? Ich zeigte ihm fünf Dollar.
„Das ist ein respektabler Tipp, um den Mund zu halten, oder?“ Ich antwortete. ?Verstehst du??
„Ich verstehe vollkommen, Sir?“ sagte er und öffnete seine Handfläche. Ich gebe ihm eine Fünf und sage: ‚Bitte achten Sie darauf, den Lärm so gering wie möglich zu halten, damit er nicht die Aufmerksamkeit anderer Gäste auf sich zieht.‘ sagte. Ich ignorierte ihren Kommentar und folgte den Frauen zu unserem Zimmer.
Nun, das beeinflusste die Geschichte, die ich bekam, nachdem sich alle beruhigt hatten. Lauras Mutter starb an Fieber und es gab niemanden mehr in ihrer Familie. Diese Schlampe hat sich mit ihm angefreundet, aber es stellt sich heraus, dass er keinen Freund hat. Sam (so heißt er) hat ihr gesagt, dass er in sie verliebt ist und sie heiraten würden, aber er musste einen Einsatz aufbringen und du könntest ihm helfen? eine Prostituierte. Laura weigerte sich und Sam drohte ihr, aber niemand würde ihr helfen, weil sie das sagte? Jeder, den sie bereits geheiratet hatten, zeigte ihnen ein Stück Papier, um es zu beweisen. Laura sagte, das Papier sei gefälscht, aber niemand kümmerte sich um ihre Geschichte.
Hat Sam erst heute Nacht angefangen zu schlagen? Laura macht einen Galoot, weil? Um ihm eine Menge Geld für die Miete zu zahlen? Galoot nimmt ihre Jungfräulichkeit. Beth und Philomena wurden wütend und sagten mir, wir müssten Laura helfen, weil sie diejenige war, die meine Schwestern vor dem Deal zwischen Florry und Missus Magillicuddy gewarnt hatte, also musste ich etwas tun? aber ich wusste nicht was es war. Ich habe ihnen bereits gesagt, dass es Zeit fürs Bett ist und wir morgen früh darüber sprechen werden. Habe ich nicht eine der Frauen gefickt, weil wir Laura geblieben sind? Auf jeden Fall bei uns, auch wenn ich wollte.
Am Morgen? Wir haben Laura die Hintertreppe runtergeschmuggelt. Er ist durch die Haustür gegangen und hat mit uns im Hotel gefrühstückt? Zimmer. Alles, woran ich denken konnte, um Laura mitzunehmen, war Wuz. Auf diese Weise könnte Sam unseren Freund nicht ausnutzen und würde die Stadt verlassen und sich woanders jemand anderen aussuchen. Wir haben Laura außer Sichtweite gehalten, bis wir eine Trage voll mit unserer Sendung hatten und es Zeit war zu gehen, aber ich glaube, irgendein Verrückter hat Laura gesehen und es Sam gesagt.
Kam ein Mann angerannt? Wissen Sie von dem Sheriff in Reserve? Dass Laura mitkommt und uns wegen Faulheit verhaftet? sie in der nacht vor robbin? ihm viel Geld. Sein Kopf war mit Verbänden bedeckt, also tippte ich auf diesen Wuz Sam. Nun, natürlich haben wir bestritten, dass es etwas gab? niemand außer Sam sagte, dass sie uns wahrscheinlich nicht verstanden haben, weil wir mit Laura geschwommen sind, was es bewies. Der Sheriff kannte mich inzwischen, und meistens wird es ihm nichts ausmachen, wenn ein Mann sagt, dass er in der Stadt wie ein Fremder aussieht und mir sagt, dass er es ist.
Sam sagte, er sei ein persönlicher Freund der Regierung von Austin, und wenn der Sheriff uns nicht sofort verhaftet, wird er dann gehen? Um ein Telegramm an die Regierung zu schicken und zu fordern, dass der Sheriff gefeuert und durch einen Mann ersetzt wird, Will? den Job erledigen.
„Warum verhaften Sie ihn nicht, Sheriff? sagte Beth? Für dich. „Er ist ein gesuchter Mann.“ Er trug immer noch Männerkleidung, also versuchte er leise zu sprechen.
„Ist das eine schlimme Verleumdung? rief Sam. „Ich werde dich wegen deines Schecks verklagen?“ Mein guter Ruf.
„Halt für eine Minute die Klappe,“ sagte der Sheriff zu Sam. ?Wie kannst du das Wissen? fragte Beth.
„Wenn Sie die Fahndungsplakate überprüfen, sehen Sie, dass er wegen Betrugs bei Ink Wells gesucht wurde? Witwen und Waisen. Dort überholte er Simon La Rue. Sams Gesicht wurde so weiß wie sein Verband. Hat er gesagt, dass er geht? telegrafierte sofort an das Telegrafenamt und sein Freund an den Gouverneur, aber bis dahin hatte der Sheriff Sam am Kragen seiner Jacke erwischt.
?Kenne ich dich,? sagte der Sheriff. Beth lächelte und nickte. Er nahm seinen Hut ab und schüttelte sein Haar. Der Sheriff lächelte zurück. Er kannte Beth Wuz ziemlich gut mit Namen und Gesichtern. Wurde Sam/Simon Wuz eingesperrt, weil er gegen ihn protestierte? eine Bedrohung? den ganzen Weg. Ich atmete erleichtert auf.
Laura hatte keinen Grund mehr, Hand Springs zu verlassen, aber sie hatte auch keinen Grund zu bleiben, also luden die Ehepartner sie zu einem Besuch ein, und sie sagte ja. Könntest du Laura mit einer Feder niederschlagen, wenn du herausfindest, dass Flory und Polly am Leben sind? mit uns. Jedenfalls begannen die Ehepartner zu erzählen? Laura ‚über unser Leben hier und‘ Laura sagte, sie möchte dauerhaft bei uns leben. Die Ehepartner sagten, warum nicht, aber ich sagte, es geht nicht ohne? eine Ehefrau. Laura sagte okay und ich habe Frau Nummer acht. Ich wusste, dass wir mehr Zimmer brauchen würden.
Nichts? Es ist viel passiert in den nächsten Jahren, wenn man nicht mehr Schwangerschaften und mehr Kinder mitzählt. Ich fing an, mehr Geld zu verdienen, als ich ausgab? vom Züchter? Rosinen? Die Pferde und Ehefrauen, die mich glücklich machten, wussten wirklich, wie man einen Dollar streckt. Missus Magillicuddy hatte immer noch viel Geld, aber ich wollte es für schlechte Zeiten sparen.
Habe ich eines Nachts spät angefangen? Nach Hause von Hand Springs, wo ich Futter und Vorräte gekauft habe. Es war bereits dunkel, aber der Vollmond erschien und ich hatte keine Probleme mit dem Sehen? Weg. Dieses wuz einmal allein wuz. kann nicht denken? ?über nichts? wenn ich ein sehr seltsames Geräusch höre. Zuerst dachte ich, es sei ein Tier oder der Wind. Ich bändigte die Maultiere und lauschte erneut. Weint jemand? Es war wie eine weibliche Stimme.
Jetzt haben die Mexikaner eine Geschichte über diese immer weinende Geisterfrau? Ich habe vergessen, warum du so unglücklich warst. Aber hat jemand ihn weinen gehört? es ist für den Tod gezeichnet und es gibt nichts in der Welt, was ein Körper dagegen tun kann. Ich bin nicht der abergläubische Typ, aber ich konnte nicht anders, als es zu fühlen? etwas unruhig. Da ich kein Mexikaner bin, dachte ich, wenn sie es ist, sollte es keinen Grund für sie geben, mich zu wählen.
Also beschloss ich, weiter zu scherzen? und ich habe noch nie davon gehört. Dann hörte ich die Frau etwas sagen? Ich wusste, dass es auf Spanisch eine Geisterfrau gab, und obwohl ich kein Mexikaner war, war meine Zeit gekommen. Nun, ein Körper kann nicht schneller laufen als ein Geist und ich wollte nicht, dass Tiere verletzt werden, also scherzte ich und wartete darauf, dass er zu mir kam.
Ich habe ihn gut gesehen. Sitzt er? Es liegt etwas abseits der Straße auf einem Felsen, zahlt sich aber nicht aus? Ich bin nicht interessiert. Mein Spanisch ist nicht so gut, aber ich merkte, dass er betete? Könnte es eine Frau aus Fleisch und Blut sein? Spaß beiseite, wenn die Geisterfrau schimpfte, beschloss ich, zu ihr zu gehen und ihr zu erklären, dass ich acht Frauen habe und sie mich dann vielleicht bemitleiden würde. Wenn er mit einer Frau aus Fleisch und Blut zusammen ist, frage ich ihn, was er tut? mitten im Nirgendwo nach Einbruch der Dunkelheit.
Es stellte sich heraus, dass es eine echte Frau war, und zwar schlecht, weil sie schwanger war und das Baby bereit war, geboren zu werden. Sie schien nicht einmal überrascht, als ich zu ihr ging und sie fragte, ob sie Hilfe brauche. Ich half ihm ins Auto und fuhr ihn nach Hause. Ist es Geburt? Ist ein Baby nicht eine große Sache – zu Hause – besonders für Ehepartner. Sie warfen einen Blick darauf, sagten mir, ich solle aus dem Weg gehen, und machten sich an die Arbeit. Drei Stunden später bekamen wir einen gesunden Jungen von Alma, benannt nach seiner Mutter. Bis auf dieses Baby aus meinem Samen.
Alma war allein, weil sie ihre Familie in Verlegenheit brachte, indem sie sich dem Vater des Babys anschloss, der versprach, sie zu heiraten, wenn sie schwanger wurde, ihn aber stattdessen verließ. Bist du sicher, dass du gehst? sterben, aber dann hörte die heilige Jungfrau sagen? mit wuz zu gehen, wer hat es gepostet?. Nun, niemand hat mich geschickt, ich habe nur Spaß gemacht. Ich fragte mich? Was ist, wenn jemand anderes zusieht? jetzt für ihn, aber ich habe nichts gesagt?
Niemand behandelte Alma oder ihren Sohn Miguel anders… wie eine Familie. Er war etwas mehr als sechs Wochen hier, als Hannah kam und mich fragte, warum ich das nicht könne. Eine von Almas Frauen.
„Wartet er? damit du ihn fragst.
„Warum fragt er mich nicht?“
„Ein bisschen schüchterner als manche von uns. Außerdem wurde sie schon von einem Mann schwer verletzt?
„Was ist mit Miguel? Er gehört nicht mir, weißt du?
„Ich weiß, dass du ihn wie Wuz liebst?“ antwortete Hanna. ?Das machen wir alle.?
„Ich werde ihn nicht anders behandeln als andere.“
„Das wissen wir, Bill. Deshalb lieben wir dich alle. Hast du ein großes Herz?
Ich habe das auch so gemacht. Ich bat Alma, meine Frau zu werden, und sie sagte ja, weil sie bereits darum gebetet hatte und die heilige Jungfrau ok sagte. Ich wusste sehr wohl, dass eine dieser Geisterdamen die heilige Jungfrau war, aber sie sah so viel hübscher aus als die weinenden? Frau.
Ist unser Regentag also endlich in Form eines Blitzes angekommen? Buschfeuer und starke Winde verursacht. Wir hatten Zeit, Anspruch auf uns selbst, Vieh und einiges an persönlichem Eigentum zu erheben, aber wir konnten unser Haus nicht retten. alles? ein weiteres Wuz wurde zerstört. Ich dachte, es sei Zeit, weiterzumachen.
Ein paar Wochen mit Mr. Kincaid? Da dachte ich über meinen nächsten Schritt nach. Philomena und Polly wuz clamorin? für einen gebildeten Ort, an dem Kinder zur Schule gehen können. Beth wollte Beraterin werden? Detektiv nach dem Lesen? Einige Geschichten von A. C. Doyle. Das bedeutete Großstadt und ich dachte, Austin passte, aber nicht zu nahe. Ich gebe die Tiere Mr. Kincaid. Das einzige Tier, das mit uns kam, ist der Wuz Rex.
Ich kaufte eine kleine Farm außerhalb von Austin, aber nahe genug, dass die Kinder zur Schule gehen konnten. Da entdeckte ich, dass nicht alle Kinder auf die gleiche Schule gehen, weil einige eine dunklere Haut haben. Das hat mich verärgert, aber Florry hat eine Lösung gefunden. Er sah eine Anzeige in einer Zeitung. Auf der Suche nach einer Frau mit Hochschulabschluss? eine Stelle als Lehrer. Wir haben mit ihm gesprochen und waren sehr beeindruckt. Er sagte, es sei ihm egal, welche Farbe die Kinder hätten.
Soll ich Ihnen nicht sagen, dass sie die Ehefrau Nummer zehn ist? es sei denn, du sagst mir, wie sehr du die Geschichte bisher liebst. Aber ich werde keinen Tinker-Staudamm bauen, wenn du es nicht tust.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.