Cum In Der Muschi Nach Schwanz Reiten

0 Aufrufe
0%


Es war erst zwei oder drei Wochen her, seit ich zum ersten Mal Sex mit meiner Mutter hatte.
und seitdem benutzen wir jedes Mal Kondome, wenn wir Sex haben. zwei oder
dreimal pro Tag! Wir haben viel Gummi verwendet! Ich hatte auch schon ein paar Mal Sex
mit meinen beiden Tanten und einer Cousine und ich habe damals auch Reifen gefahren. ES
Es war zu riskant, eine ungewollte Schwangerschaft zu haben. (Das war 1952, keine „Pille“
damals!)
Normalerweise kam ich vor meinem Vater nach Hause und heute war es wie immer. Meine Mutter war drinnen
Die Küche wäscht das Geschirr. Normalerweise trug sie Blusen und Hosen, aber heute
sie trug ein Hauskleid aus Baumwolle. Es kam ein paar Zentimeter über ihm.
ihre knie waren vorne und aus meiner sicht zugeknöpft
es passt gut um deinen Arsch! Sie sah wirklich sexy aus und ich wurde hart.
Ich ging hinter sie und schlang meine Arme um ihre Taille und packte ihre Brüste und
Er drückte sie, nagte an seinem Ohr und Hals und an meiner harten Kacke
mach dir den arsch kaputt.
„Oh Liebling! Ich bin froh, dass du zu Hause bist! Ich habe schreckliche Krämpfe und ich brauche es“, sagte sie.
guter harter Sex, um meine Periode zu beginnen.“
Ich war ein guter Sohn und machte gerne, was meine Mutter wollte.
Er. Vor allem, wenn es um Sex geht. Ich war selbst wie ein Verkaufsautomat
Mutter und Geschlecht waren besorgt. Wenn sie sagt „Ich bin geil“ bekomme ich eine Erektion und
Kleider sind aus.
„OK!“ „Lass uns ins Spielzimmer gehen!“ Ich sagte. (Das Spielzimmer war unten.
Schlafzimmer mit zwei zusammengestellten Doppelbetten und aneinander befestigten Rahmen
wo wir „spielen“!)
„Nein Schatz, wir können es hier machen. Zieh einfach meinen Rock hoch und zieh deine Hose runter.
und wir können daraus eine Art Doggystyle machen.“
Normalerweise ziehen wir uns aus und setzen uns auf ein Bett, ein Sofa oder einen Stuhl bzw
sogar der Boden, aber immer sind unsere Kleider bedeckt. Zumindest bis jetzt! Ich habe das nie gemacht
Wir würden es auf uns oder im Stehen tun.
„Oh, okay. Hast du Reifen?“
„Wir werden es nicht brauchen, Schatz, ich beginne meine Periode, um nicht schwanger zu werden.“ (ICH
Ich habe ein bisschen mehr über die weibliche Physiologie gelernt!) „Schiebe mein Kleid hoch und
Fick mich. Sich beeilen!“
Ich brauchte nicht viel Vorspiel, um mich fertig zu machen, und meine Mutter anscheinend auch.
Gerade jetzt, wenn ich meine Hosen und Shorts fallen lasse, ist mein Schwanz bereit zu gehen.
Ich zog ihr Kleid bis zu ihrem Arsch, sie bückte sich und drückte ihre Brust.
den Rand der Spüle. Ich konnte die geschwollenen Lippen ihrer Katze sehen, die herausspähten.
zwischen ihren Beinen und dem braunen Kreis ihres Arschlochs, der mich anstarrt. ich
Ich bückte mich und küsste ihr Arschloch und versuchte, meine Zunge hineinzustecken und
geleckt. „Hör auf albern zu sein, Schatz! Fick mich! In die Fotze! JETZT!“ Meine Mutter sagte,
ziemlich gebieterisch!
Ich gehorchte! Und ich habe nicht gezögert, weil ich sie wirklich ficken wollte. alles meins
Verwandte habe und habe ich seitdem in die Fotze, den Arsch oder den Mund gefickt,
Die Muschi meiner Mutter zu ficken war meine Lieblingsbeschäftigung.
Pre-cum lief aus meinem Schwanz und ich bekam etwas an meinen Fingern und ich wischte es ab
ihre Schamlippen. Dann wischte ich mit dem Finger darüber und die Säfte begannen
Es ist undicht. Ich legte meine Hände auf ihre schönen runden Pobacken und glitt mit meinem Schwanz hinein
Sie rieb ihren Kopf zwischen ihren Beinen an ihrem Schritt und ihrer schlüpfrigen Fotze
Lippen. Ich spürte, wie seine Hand mein Werkzeug ergriff und seinen Kopf in seinen Eingang steckte.
heiße Fotze und zieh mich zu ihr. Ich bewegte mich einfach weiter und klauen meinen Schwanz
zu ihrem warmen Körper. Ich habe noch nie die Fotze einer Frau auf meinem nackten Schwanz gespürt und das hier
es war eine große Sensation. Es war warm, nass und weich. Es war eng u
Auf halbem Weg fing er an, mich zu langweilen.
ging tiefer hinein. Sie drückte ihre Fotze, während ich fest auf ihren Hintern drückte
um meinen harten Schwanz und er stöhnte: „Oh ja, fick mich Schatz, na fick mich!“
Ein wenig herausgezogen, dann zurückgeschoben und kurz mit ihrer Muschi gepumpt
Stöße. Nicht schnell, aber so schnell, wie man in einem Schaukelstuhl schaukelt. Mama
Er stöhnte, schüttelte seine Hüften vor und zurück und grunzte jedes Mal, wenn ich ihn schlug.
meine Hüften gegen seinen Hintern. Ich beschleunigte, benutzte längere Schläge und bald traf ich.
es ist wie ein Hammer. „Oh ja, fick mich hart Baby!“ er stöhnte. Ich tat das auch.
Ich hörte das Auto meines Vaters auf der Schotterstraße und wusste, dass er im Auto sitzen würde.
Minuten nach Hause. Meine Mutter keuchte: „Ich falle auseinander, Baby, ich ejakuliere!“ und
Ich spürte, wie ihre Muschi pochte und meinen Schwanz drückte, und ich fickte sie noch härter
und schneller. Gerade als mein Vater die Küche betrat, wurde ich durchnässt. „Artikel
Mom!“ Ich keuchte und er wusste, dass ich ejakulierte und er fing auch an.
erste Ladung in enge Muschi und sie fing an zu schreien und zu schluchzen wie sie
der Kamm übernahm die Kontrolle. Jedes Mal schlug ich meinen Schwanz tief hinein und schlug ihn härter
cum schrie ihn wieder an.
Dad wusste, was los war, und stellte keine Fragen. Er setzte seinen Fuß
Einer nach dem anderen kletterte auf den Küchenhocker und zog schnell seine Arbeitsstiefel aus.
Dann zog er seinen Overall und seine Shorts herunter und stieg aus und dann
Er trat hinter mich. Als ich meinen letzten Schritt zu meiner Mutter machte und fast zusammenbrach
Pop packte mich an der Hüfte auf meinem Rücken, hob mich hoch und setzte mich auf den Sitz.
Kot. „Du hast gute Arbeit geleistet, Sohn“, sagte er und wandte sich an meine Mutter.
Ich sah zu, wie Pop seinen großen Schwanz an der Fotze meiner Mutter ausrichtete und anfing, hereinzukommen
Er. Er hatte keine Probleme während mein Sperma und seine Säfte aus ihm heraus tropften
Katze und läuft ihr in die Schenkel. Ich höre nie auf, mich selbst zu überraschen
der Hahn deines Vaters. Es muss mindestens 14 Zoll lang sein. Ich hielt es mit beiden Händen
oft, wenn es hart und viel länger als seine kombinierte Breite ist
Ich fühlte mich, als würde ich mit beiden Fäusten einen Baseballschläger halten. Tante Gina,
seine Schwester und meine Mutter waren die einzigen Frauen, die ich kannte und die alles ertragen konnten.
Abschaum bis zu seinen Eiern und meine Mutter nahm jetzt alles!
„Oh Papa, oh Schatz, du weißt, was Mama braucht!“ er stöhnte. und er beugte sich
weiter, fast doppelt, Pop packte sie an den Schenkeln und
schlug ihn so hart wie möglich. Ich hatte weder ihn noch sonst jemanden gesehen.
Fick meine Mutter oft, aber sie machte Geräusche, als würde sie es genießen. Schreiend
und sie schrie ihn an, als er herumwirbelte wie eine Stoffpuppe.
Sie wurde mit meinem Sperma und ihren eigenen Säften gefüllt und war dabei, als mein Vater sie pumpte
wiegende Geräusche, wenn Säfte sickern und ihre Beine hinunterlaufen.
Irgendwann fing meine Mutter an, über Gott, Jesus und Maria zu schreien.
Cumming und mein Vater fing an zu murren wie eine Dampfmaschine, die einen langen Hügel zieht
und er fing an, sein Sperma in die Muschi seiner Mutter zu spritzen. So schnell wie er getroffen hat
schwappte zurück und ließ mehr Saft über ihre Beine fließen.
Endlich waren sie fertig, und Pop streckte die Hand aus und hob meine Mutter auf die Füße.
und umarmte ihn. Sie bat ihn, Servietten aus dem Badezimmer zu holen, weil
Seine Ära hatte gerade erst begonnen. Ich schaute auf die noch fließenden Säfte
er konnte eine leichte rötliche Färbung an seinen Beinen und seinem Körper sehen. Pop it stellte es ihm vor
Ihre Füße entfernten ihren Schwanz aus ihrer tropfenden Fotze und gingen ins Badezimmer.
Meine Mutter kam auf mich zu, ging auf die Knie und fing an, meinen Schwanz zu lutschen. Dann
ein bisschen, als ich wieder anfing, hart zu werden, sah er mich an und sagte: „Das hast du
Tolle Arbeit, mich zu ficken, Schatz. Ich glaube, meine Periode hat früher begonnen
dein Vater kam. Danke!“ Und sie ist zurück, um meinen Schwanz zu lutschen.
Pop kam ziemlich schnell mit einem Kissen und einem Höschen zurück. Mutter legte das Kissen
Ihre Muschi zog sich zwischen ihre Beine und ihr Höschen. „Warum geht ihr zwei nicht?
Geh duschen und mach dich fertig zum Essen, schau, ob ich was finde.
Abendessen?« Also haben Pop und ich zusammen geduscht, und das ist etwas anderes.
Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: August 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.