Bb teil 1

0 Aufrufe
0%

Ich schreibe für Geld.

Ich habe mehrere Kunden.

Ein paar mehr könnten nicht schaden.

Senden Sie mir eine E-Mail an escommissions@gmail.com, um MEHR meiner schriftlichen und laufenden Schreibaufträge zu erhalten, oder wenn Sie einen Autor suchen

BB P1

Es fing alles so unschuldig an, so unschuldig, wie die meisten Dinge beginnen, ich hatte immer ein Jucken, einen kleinen Kratzer, der glücklich war und nie endete, aber ich wusste nicht, was es war, nur dass es da war – was auch immer es war war

Epoche.

Ich wusste nicht, wie es allumfassend werden würde.

Sehen Sie, damals war ich ein normaler junger Mann, jung in meiner Jugend und so voller Ideen, dass ich nicht anders konnte, als impulsiv zu handeln.

Aber ich sollte Sie daran erinnern, dass Sie der Versuchung einen Zentimeter nachgeben und sie Ihre ganze Seele wollen wird.

Solcher Konsum, Handlungen, die ich mir nie zugetraut hätte?

aber jetzt, jetzt könnte ich mir nicht vorstellen, mich nicht so zu verhalten, wie ich es getan habe und gewesen bin.

Die Geschichte beginnt vor langer Zeit, als ich auf der High School war, einem einfachen, aber angesehenen College namens Kelly’s College.

Es war ein Co-Edge-Design und das machte den Unterschied in der Welt.

An diesem Ort war unser Verstand jung und noch anfällig für die Perversionen, die von der Fakultät der Schule, die eine so abgehackte Disziplin und Ethik aufrechterhielt, streng bewacht und verboten wurden;

es hat uns nicht gut getan.

In der Tat gossen sie nur Öl ins Feuer der infantilen Indiskretion und Begierde, Sünden des Fleisches.

Es bedurfte einer einfachen Geste von einem Freund von mir, Dave, einem großen, schlaksigen Afroamerikaner mit Händen, die größer waren als mein Gesicht, und einer tiefen Stimme, die sein Alter außergewöhnlich gut überdeckte, um mich auf etwas so Ordentliches, so Verabscheuungswürdiges aus der Gegenwart aufmerksam zu machen Moral, a

Nostalgie, die ich noch nicht verstanden hatte, Nostalgie, die ich nur mit Witzen der finstersten Art versucht habe.

Er, Dave, war es, der mich dazu brachte, das zu kennzeichnen, wonach ich suchte, und sobald ich gepackt hatte, was mein Herz wollte, ließ ich es nicht mehr los.

Neugierig erforschte ich diese Emotionen und präsentierte sie meinen Kohorten mit verzerrter Freude.

Man könnte sagen, dass ich meine Wähler auf eine Weise korrumpiert habe, die nicht einmal das Leben oder Alter hervorbringen könnte.

Wie habe ich gesagt?

er war unschuldig.

So unschuldig er nur konnte, war er unschuldig an dem, was wir taten, aber Dave öffnete das Tor und die Hölle ergoss sich mit ungezügelter Freude.

Zu dieser Zeit gab es am Kelly College eine Frau namens Rebeca?Becky?

Diaz.

Becky war freundlich, ein Herz aus Gold, wenn sie jemals ihre wahre Natur angedeutet hatte, aber so isoliert, schüchtern und ruhig, dass viele es nicht wussten.

Ich tat es nicht, aber es war mir egal und es änderte nichts daran, dass es nicht nur ihre Persönlichkeit war, es war ihre Seele.

Sie war freundlich, sanftmütig wäre vielleicht das beste Wort, voller Hoffnung und Stärke, die ihr Alter übertrafen.

Obwohl sie ruhig und zurückhaltend war, war sie das Paradebeispiel ihrer Rasse, Spanierin, direkt aus Mexiko, und daher war sie trotz ihrer Milde immer noch eine Feuerspuckerin, sie hatte einen Geist, einen Geist, den ich einfach haben musste.

Hatte ich meinen Durst beschriftet?

Einsperren der Unschuld mit einer Prise Zerbrechen.

Wie gesagt, alles war unschuldig.

Der ursprüngliche Plan für unsere mexikanische Freundin Becky war, sie nur leicht in Verlegenheit zu bringen.

Nachts geschwommen, eine kleine Tatsache, die von der Rebe an mein Ohr getropft ist?

und all das Wissen, das ich habe, nutze ich nach besten Kräften?

für meine Zwecke und Einnahmen.

Wenn niemand da war, spät in der Nacht, schwamm er, übte, schließlich war er nicht nur ein Mensch, er war einer der Menschen in der Schule.

Straight A? S und ein vorbildlicher Athlet, der sich im Schwimmen auszeichnete.

Der Trainer gewährte ihr nur allzu gerne Zugang zum Schulschwimmbad.

Wir hatten einen Plan, oder besser gesagt ich.

Ich habe die Fäden gezogen und meine Freunde haben den Rest erledigt.

Hat Becky nach dem Schwimmen eine Chlordusche von ihrem herrlichen, wunderschönen und anmutigen mexikanischen Körper genommen?

An diesem Punkt wurde Dave wie ein Mörder geschickt, um ihre Kleider zu holen, und zwang sie, so heimlich wie möglich in ihren Schlafsaal zu rennen, in ihrem vollen Kostüm, mitten im Eden-Haus, einem Platz, der für alle reserviert war

Frauen zwischen 11 und 18 Jahren.

Es war gut für ein Kichern oder Zwanzig.

Dave, der mich schon so lange kannte, hatte sich einige meiner Talente angeeignet, eines davon war, Opportunist zu werden und aus jeder gegebenen Situation Kapital zu schlagen.

Ich traue ihm zu viel zu, denn auch er gab nach der Tatsache zu, dass er keine Ahnung hatte, warum er tat, was er tat, aber meine beste Vermutung war, dass seine Hormone seine Handlungen erforderten und kontrollierten – was nur natürlich war, besonders angesichts des strengen und

strenge Vorschriften des Kelly College.

Während Becky unbeschwert unter der Dusche sang, riss Dave ihr die Klamotten vom Leib, aber wie behauptet, ging er über seine Pflicht hinaus und zerriss auch ihren Badeanzug, vermutlich aus einem Impuls heraus.

Um die Ecke eines langen, breiten Korridors wartend, unterhielt er sich leise und friedlich, da die bloße Tatsache, dass wir unsere Schlafsäle verlassen hatten, von der Verwaltung bestraft wurde, und erklärte uns mit einem Anflug von Schuldgefühlen, aber leidenschaftlicher Aufregung, seine Kleidung zu bekommen

zusammen mit ihrem Badeanzug.

Er holte die Kleider heraus, während wir sie alle voller Verwunderung ansahen.

Da ich immer anpassungsfähig war, erkannte ich natürlich einen Fehler in ihrem Plan, einem Plan, von dem sie sprach, in der Hoffnung, dass sie jetzt, da sie nichts anzuziehen hatte, nackt in ihren Schlafsaal zurücklaufen würde, und ich äußerte meine Befürchtung, dass sie es tatsächlich könnte

ein Handtuch, aber sobald ich sprach, lächelte ihr dünnes Gesicht wissend, bevor sie einige Handtücher wegwarf, die sie in ihrem Rucksack verstaut hatte.

Er hatte wirklich nichts zum Anziehen.

Als Raubtiere haben wir gewartet.

Chris und Alex, beide dieselben Freunde, die in meiner kleinen Liga der Scherze zusammenkamen, plauderten hier und da, verstummten aber, als sie merkten, dass die Aufregung sie überwältigte.

Wir wollten alle sehen, keine Frage.

Dave erinnert sich, wie herzzerreißend es war, sich nachts in die Umkleidekabine der Frauen zu schleichen, ein verbotener Ort, zu einer verbotenen Zeit, und alles zu stehlen, was er konnte?

einschließlich, aber nicht beschränkt auf Beckys Rucksack, der ebenso verboten war wie er war.

Irgendwie schien alles in Ordnung zu sein, erzählte er von seiner üppigen Form nach bestem Wissen und Gewissen seiner begrenzten Sprachkenntnisse.

Ich fand es jedoch nutzlos, es gab uns die Vorstellung davon, was er sah, während es mir nur darum ging, das wahre Geschäft persönlich zu sehen.

Es dauerte Stunden.

Wir alle wussten, was er dachte, angesichts der aktuellen Situation, in der er sich befand, also waren wir sehr geduldig, eher ungeduldig.

Wir wollten sie jetzt einfach nackt sehen, um zu sehen, was Dave sah.

Halley, ein indisch-englischer Junge mit breiten Schultern und einer großen dicken Nase, war eindeutig eifersüchtig auf das, was Dave sah und nicht hatte.

Habe ich als Anführer das bemerkt und ihn beruhigt, indem ich sein Feuer angezündet und ihn daran erinnert habe, dass wir sie alle rechtzeitig sehen würden?

alles zu seiner Zeit.

Das Warten war eine gute Sache, teilte ich ihm mit.

Das machte ihn jedoch noch lustloser.

Nur um zu versuchen, die Eifersucht zu beruhigen, ich bin kein Wundertäter und die Hormone von Teenagern, nun ja, können nicht mit ihnen begründet werden.

Als wir unseren Plan immer und immer und immer wieder formulierten, so sehr, dass wir nicht länger darüber reden mussten, sondern es trotzdem taten, um unsere Gedanken und Augen auf den Preis zu richten, um das geschwollene und pochende Verlangen zu beruhigen

das in unseren Körpern brannte, unsere Seelen brannte.

In dem Moment, in dem sich diese Tür öffnete, hörten wir es, hörten das Knarren und sprangen in Aktion, traten in unsere eigenen kleinen individuellen Orte.

Nur um einen Blick darauf zu werfen, nur um es anzuschauen.

Und wenn wir können, folgen Sie ihr, um einzutauchen und sich so lange wie möglich in all ihrer weiblichen Pracht zu sonnen.

Wir warteten, aber niemand kam.

Becky, die zwischen Gang und Gang um die Ecke spähte, war nicht da.

War sie schüchtern und verlegen geworden und hatte sich an einen bequemen Ort zurückgezogen?

die Umkleidekabine.

Anscheinend hat sie noch einmal geduscht, um ihre Nerven zu beruhigen, bevor sie wieder herausspähte, triefend und nackt?

Unsere Vorstellungskraft ist wild, aber wir haben noch nicht bestätigt, was unser Verstand gesehen hat, noch nicht, wir wollten das Reh nicht erschrecken, oder?

Nein, definitiv nicht.

Irgendwo tief in seinem Inneren stellte er sich dem Problem frontal.

Er musste sich selbst den Mut nehmen, das zu tun, was er vorhatte, und das brachte mich zum Lächeln, eines dieser kitschigen Lächeln, das man sich einfach nicht verkneifen kann.

Du weißt, dass du lächelst, du versuchst es zu stoppen, aber es bleibt gleich.

Er musste zurück in seinen Schlafsaal, bevor die Jungen morgens schwimmen übten.

Es wurde nicht länger später, es war extrem früh, so früh, dass die Sorge, dass irgendjemand, irgendjemand die Flure frequentierte, ein Faktor in jedem unserer Gedanken wurde.

Die Jungen spüren seine neu entdeckte, aber erzwungene Entschlossenheit und ziehen sich dorthin zurück, wo sie von Anfang an hinwollten, aber der Wunsch und die Vorfreude machten sie mutig, mutig genug, in der Schule zu warten, bis er herauskam

.

Jeder Körper ging vorsichtig vor Aufregung nach draußen und nahm individuelle Plätze in den Büschen ein, damit sie zuschauen konnten.

Becky ging von den Schulhallen hinaus in die weite Entfernung zwischen ihrem Schlafsaal und dem Pool, der aufgrund ihrer fehlenden Kleidung nur viel weiter entfernt war.

Jeder Junge leckte sich vor Freude die Lippen, als sie auftauchte.

Jeder der Jungen, obwohl er verstohlen und verborgen blieb, wandte die grüne Natur von seinen Augen ab, um den klarsten und besten Aussichtspunkt und Zuschauer der Demütigung zu bekommen, die das arme Mädchen durchmachte.

Dort fanden sie sich wie hypnotisiert.

Das spanische Meisterwerk rannte aus dem Gebäude, sein ganzer Körper war zu ihrer Freude zur Schau gestellt.

Sie müssen nicht länger von der begrenzten Beleuchtung des nackten weiblichen Körpers leben und sich ernähren, den Dave ihnen gegeben hat.

Es ist Realität geworden.

Ihre Figur war schlank, auch athletisch, obwohl ihr Körper schlank und durchtrainiert war, war sie ganz weiblich, und diese Tatsache wurde nur besser, als sie rannte, ihre Brüste schwankten, als ihre nassen Füße auf den Beton klatschten und sie sich in Sicherheit brachte.

Ihr Fleisch bestand aus zwei Teilen Ebenholz und drei Teilen Weiß, aber ihre ethnische Zugehörigkeit war offensichtlich, sie war ganz weiblich und ganz mexikanisch, keine andere Rasse hatte die Qualitäten, die sie so perfekt beherrschte.

Sie sahen sie in einem neuen Licht, voller Perversion.

Sie sahen Teile von ihr, die sie noch nie zuvor gesehen hatten, obwohl sie sie Tag für Tag fasziniert von diesen Eigenschaften gesehen hatten, Chris hatte tatsächlich von ihr geträumt, aber kein Traum konnte hervorrufen, woran sie sich erfreuten.

Hatten sie eine neue Wertschätzung für ihre weichen, schmollenden, dicken und vollen Lippen?

Auch seine Beine, die er beim Schwimmen bei Turnieren immer zur Schau stellte, waren für sie brandneu.

Sie waren lang, obwohl sie durchschnittlich groß blieb, die meisten Jungen oder genauso groß, wenn nicht sogar größer als sie.

Aber diese Beine waren glatt, seidig und funkelten in den Lichtern, die den Weg von Punkt A nach Punkt B bzw. vom Pool zum Schlafsaal beleuchteten.

Ihre Brustwarzen richten sich auf, wölben sich dicht nach außen und überhaupt nicht diskret, ein Nebenprodukt ihrer Nässe und der leicht kühlen Nacht.

Kalt genug, um seinem empfindlichen Säuglingskörper zu erlauben, unkontrolliert zu reagieren.

Seine schwere Brust zog sich mit jedem neuen hastigen Schritt zurück und hob sich, als seine Augen hektisch seine Umgebung absuchten, aber ehrlich gesagt, er wusste, dass es egal war, wenn er jemanden sah?

sicherlich würden sie es auch sehen.

Auch wenn niemand in der Nähe war, litt sie immer noch unter dem Gedanken, dass jemand sie ansehen KÖNNTE, und dies brachte die jungfräuliche und unerfahrene Athletin an einen Punkt, an dem sie sich nicht mehr unwohl fühlte.

Ihr lockiges Haar blieb in Form, als es sich feucht entlang ihres kantigen und hervorstehenden Rückens schmiegte, zwischen ihren Schulterblättern und ihr nacktes Rückgrat hinabglitt, die befeuchteten Spitzen machten ihre Haarspitzen scharf, als es ihren unteren Teil seines Rückens streifte, den empfindlichsten .

Ich war mit dieser Sichtweise nicht zufrieden, obwohl andere es vielleicht sind.

Sie blieb plötzlich stehen und fiel fast in sich hinein und ins Gras, als ich meine Anwesenheit bekannt gab.

Als ich wie ein Löwe aus den Büschen kam, stand ich groß und still vor ihr, jetzt ist sie nur noch Zentimeter von mir entfernt.

Ihre Kehle schwoll an, während ihre Augen fast in Tränen ausbrachen.

Er verstand sofort, was geschah, war sein Geist nirgendwo anders als bei der anstehenden Aufgabe?

gelangen unbemerkt in die Schlafsäle.

Es war undenkbar und sein Versagen verarbeitete sein Versagen schnell, als er zurücktrat.

Mit einem breiten Lächeln, meinen durstigen und sichtlich verweilenden Augen auf ihrem Körper, auf ihrer wogenden Brust, die schnell und keuchend war, auf ihrem Bauch, wo noch ein bisschen Babyspeck übrig war, wäre sie sicherlich so perfekt gewachsen, wie sie es getan hatte Vor,

vielleicht rollte sie sich sogar bis zu ihren Brüsten hoch, die schon ziemlich beeindruckend waren, ganz zu schweigen von diesem großen lateinamerikanischen Arsch.

Ich brauchte aber kein Wort zu sagen.

Die Aktion war erledigt und die Castings, die anderen flohen aus ihrem Versteck.

Sie war so versteinert, dass sie nicht einmal versucht hatte, sich umzudrehen oder wegzulaufen.

Während ich alle meine Freunde sehen konnte, hatte sie sie nicht einmal bemerkt, ihre Augen brannten auf mir, auf meinen Augen, beobachteten sie, wie sie ihrem Körper mit Verlangen und Verführung folgten.

Er konnte die Freude riechen, die ich von seinem Körper bekam, was er in meinen Augen brennen sah, Gier, Gier, die nicht durch beharrliches Starren allein gestillt werden würde.

Seine schlanke mokkafarbene Hand tauchte, verweilte, um ihre Fotze, bedeckte sie vor meinen neugierigen Augen, der Arm ihrer anderen Hand schlang sich um seine beträchtliche Brust, behinderte nicht viel die Sicht auf sein Fleisch, während das Fleisch seiner Brüste vergoss und sich umhüllte

sein Unterarm, der seine unschuldigen und unerforschten Besitztümer schützte.

Ich muss sagen, dass es berauschend war, sie nackt zu sehen. Als sie vergeblich versuchte, sich zu bedecken, war ich am meisten aufgeregt.

Zu sehen, wie sich diese prallen Brüste mit völliger Verachtung an ihren Arm pressten und noch deutlicher nach außen strömten, als wenn sie still und unerlaubt nackt dastehen würde.

Doch sah er noch etwas in meinen Augen?

mein Verlangen nach mehr, nicht nur ihr Fleisch, sondern sie.

Ich wollte es.

Sie wusste es, ich wusste es und meine Gewissheit, sie zu wollen und zu haben, war für sie absolut nicht verloren.

?Herr.

B. Was machst du hier?

Er sprach leise, zitternd, seine Lippen kräuselten sich noch mehr.

Ihm fehlten die Worte, als wir scheinbar minutenlang innehielten, aber am Ende sprach diese dicke, akzentuierte Stimme lyrisch, Musik so schön wie eine Oper.

Was machst du hier, BB?

Ich antwortete, mein Herz schlug viel mehr als Dave, als er in der Umkleidekabine der Mädchen war, während die Top-Athletin nackt unter der Dusche stand.

Als wir Blicke austauschten, konnte ich nicht umhin, ihre Augen zu bemerken, groß und schwarz, und obwohl sie nie eine Schicht Make-up trug, schienen ihre tiefen Augen exquisit umrissen zu sein, was die Aufmerksamkeit darauf lenkte, wie köstlich sie waren.

In diesen Augen wurde ich jedoch lustvoll von den Schrecken vertrieben, die in ihren feuchten Sphären strahlten.

Dann hörte er die Schritte der herannahenden Entführer, obwohl sie nicht die Absicht hatten, etwas zu erbeuten.

Sie wollten nur besser aussehen.

Sie drehte sich herum, ihr Haar wehte in dem kurzen Wind und der Schwere ihrer sich verändernden Gestalt, als ihr klar wurde, wie schlimm eine Situation zur Hölle geworden war – und schlimmer?

und dann bald etwas Schlimmeres als Schlimmeres.

Noch schlimmer als die Hölle.

So schlimm, dass nicht einmal ich das richtige Wort habe, um die Gräueltaten auszudrücken, die noch aus meinem Kopf kommen werden, der gerade Überstunden machte.

Noch nie in meinem Leben hatte ich so konzentriert und hinterhältig gedacht.

Bald verschwanden Ausgangspassagen, Pfade und dergleichen, bevor sie nicht mehr existierten.

„Was? Was ist los?“

Er sprach mit einer Stimme, die sein Wissen um den Ernst der Lage offenbarte.

Und das war die Stimme, die ich zu wollen und zu lieben lernte.

? Du erzählst uns.

Dave greift ein, als er sich ihr nähert.

Alle vier Typen näherten sich ihr und zwangen sie, einen Schritt zurückzutreten, weit genug zurück, damit ihr praller, praller, nasser, gänsehautiger Arsch sich an mir reiben, an meiner Männlichkeit reiben konnte, dass ich bald merkte, dass er tobte.

Als sie den Rücken drehte, streckte ich meine Hände aus und packte, was ich greifen wollte, ihre berühmte, allseits beliebte Brust.

Mein Verstand ist geschmolzen, der Nebel hat sich verdichtet und ich habe aus reinem Instinkt gehandelt, eine Seltenheit für jemanden von meinem?

Ja, Kaliber.

Noch bevor einer meiner Freunde die Gelegenheit hatte, ihre zarten, reifen Körper zum Obstpflücken zu probieren, gab ich das Tempo für das vor, was kommen sollte.

Meine Hände griffen wild nach diesen fleischigen Fettbällen, den Teilen ihrer Brüste, die ihr Arm nicht kontrollieren oder auch nur eindämmen konnte.

Ich zog sie näher, mein Schwanz war schmerzhaft in meiner Hose versteckt, traf eine pummelige Wange, als ich mich gegen meine Brüste drückte, und brachte ihre Form näher an meine Umarmung.

Ich konnte ihr Haar spüren, nass, aber verdreht, verdreht und wellig, wie es meinen Hals und meine Brust hinunterglitt, ich konnte ihr frisches, duftendes Haar in meinen Nasenlöchern riechen.

Verzweifelt brachte Becky beide Hände an ihre Brust, um ihn besser vor Belästigungen zu schützen, aber als sie das tat, während sie ihre Aufmerksamkeit darauf richtete, seine Eitelkeit und Kostbarkeit zu schützen, vergrub ich meine Hände auf meiner entblößten Brust und tat nun, was sie vorhatte ,

drückte schützend ihre Brüste.

Im Gegensatz zu seiner sanften und schüchternen Meisterschaft war meine?

rauer.

Wie gesagt, ich gebe das Tempo für alle vor, die ihrem unschuldigen und reinen Körper folgten.

Mit einem festen Druck schnappte ich mir so viel Fleisch, wie ich konnte, bevor ich eine grausame Drehung machte, eine Drehung, die sie vor Schock nach Luft schnappen und wimmern ließ.

Es war ein Donnerschlag für sie, ich konnte es genauso fühlen wie sie und es erregte mich so sehr, dass meine Finger diese harten, erweiterten dunklen Brustwarzen, groß und groß wie eine Kirsche, leicht finden konnten – vielleicht sogar noch mehr .

Ich hätte damals nie gedacht, dass es meiner Erfahrung nach, so beachtlich wie jetzt, möglich wäre, dass niemand, den ich jemals gekannt habe, Brustwarzen hatte, die so geschwollen und so wunderschön waren, dass sie sich verdrehten.

Becky mochte es auch nicht!

Gut.

Zischend schrie sie, verstärkte aber ihre Schreie, als jede Person auf sie fiel und alles in Sichtweite riss.

Als ich sie gefangen hielt, kratzten Daves ungewöhnlich große Finger an ihrer Schulter und ihrem Arm und genoss kaum die zarte Berührung ihres warmen, aber nassen Fleisches.

Seine Nässe ermöglichte es jedem der Jungen, ungehindert über ihr glänzendes Fleisch zu tanzen und zu gleiten, was ihnen ein Gleiten ermöglichte, das auf andere Weise nicht möglich gewesen wäre, egal wie makellos und nicht imposant ihr Fleisch sein mochte.

Dave, wie ein Zombie, bereit, ein Stück ihres Körpers für seinen abzureißen, zieht seinen Arm von ihrem Körper weg, die Hand versucht einmal schwach, meine eigenen Hände von ihren kleinen Titten zu reißen, bevor sie verschwindet.

Er streckte sich nach ihr aus, seine Hände sammelten und sammelten sich um ihre Hand, breiteten den schmerzfesten Griff ihrer Hand aus, bevor seine Zunge über das nackte Fleisch ihrer Handfläche rollte.

Er sieht Dave an und wimmert angesichts der schrecklichen Szene.

Hier und da einen Finger in den Mund nehmend, saugt und leckt Dave.

Er war der erste, der sein Fleisch buchstäblich probierte.

Alex, mein ursprünglich aus Deutschland stammender Mitbewohner, drängte sich ihr auf, drückte ihren Körper gegen meinen, als er von ihr aß, indem er ihr Kinn packte und sie zwang, ihm in die Augen zu sehen.

Er scheint es genossen zu haben, diese tiefen Teiche des Schreckens selbst zu beobachten, seine Hände fuhren an seinen Seiten entlang, auf und ab, seine Nägel schleiften über sein gebräuntes Fleisch und hinterließen eine weiße Spur, als er an seinen Seiten entlang schleifte, seine Nägel verhedderten sich im Fleisch wie er es tat

Also, wissen Sie, diese kleine Portion Babyspeck, die sich auf seinen Hüften und seinem Bauch angesammelt hat.

Während die anderen taten, was sie wollten, schaute ich zur Seite, wo das Gras war, zog meine Hand nach hinten und griff nach einer Ansammlung ihrer Haare, bevor ich sie hochzog und sie schnell und mit einem dumpfen Schlag auf den überwucherten Boden brachte

.

Ich trennte mich jedoch von ihren Brustwarzen, indem ich sie ein letztes Mal drückte, ein intensiv fixiertes Drücken darauf, zu versuchen, die Brustwarzen selbst zu platzen.

Es geschah nicht, aber er schrie, als hätte ich meine Aufgabe erledigt.

Glücklicherweise habe ich das nicht getan, denn diese sensible kleine Rosine wäre viel gründlicher gefoltert worden.

Jetzt, auf dem Boden, trat ich einen Schritt zurück, sah sie an, sah ihr in die Augen.

Jeder Junge hat seine eigenen Fantasien verwirklicht, aber als sie weinte und verzweifelt darum bat, freigelassen zu werden, oft in Worten fragte, warum sie ihr das antaten und, was noch wichtiger war, was sie ihr antaten, ließ sie ihre Augen nie los.

mich selber.

Ich mochte es.

Habe ich seine Aufmerksamkeit auf mich gezogen, während ich beiläufig beobachtete, während mein Verstand von einer Flut neuer und toller Dinge durchwirbelt wurde?

schreckliche Ideen.

Becky, diese knisternde mexikanische Sukkulente, kämpfte darum, ihre Freiheit wiederzuerlangen, aber gegen vier Typen war es völlig nutzlos.

Während sie am Boden waren, manifestierte sich ihre energische Erkundung so, dass ihr empfindliches, sehr dünnes Fleisch den grasbewachsenen Boden kratzte und Flecken auf ihrem Rücken hinterließ?

beim Reiben des Körpers vor Feuchtigkeit.

Ihre prallen Lippen glänzten weiterhin zusammen mit der Vorderseite ihres Körpers.

Ihr praller Arsch beugte sich zu Boden, gefüllt und nach außen gewölbt, so dass, während sie auf ihrem Rücken lag, ihr Gesäß immer noch leicht zu sehen war.

Als er schrie, legte Chris eine Hand an seinen Mund, um seinen Kampf zu unterdrücken, und seine Schreie waren etwas mehr als ein gedämpftes Stöhnen der Erlösung.

Die Befreiung würde jedoch niemals kommen.

Da beschloss ich, dass BB nie wieder das Leben führen würde, das er einst kannte und liebte.

Sie würde nicht beschützt werden, weil es irgendwie tragisch war, einen so sinnlichen Körper und Geist wie ihren zu schützen.

Ich sagte meinen Freunden, sie sollten ihre Fußgelenke aufreißen und aufhebeln, während sie hart kämpfte, sie war stark, schließlich hatten ihre Waden kleine Vertiefungen, die ihre durchtrainierten, aber immer noch glatten Muskeln umrissen.

Ich schwebte vor ihr und blickte nach unten. Meine Augen wanderten dann von ihren hinunter zu ihrem verdrehten, verdrehten Körper zu diesem kleinen prallen Hügel, auf dem ihre jungfräuliche Muschi lag.

Er war kahl, nirgends ein Hauch von Haaren an seinem Körper, abgesehen von den fließenden Locken seines jetzt krausen Haares.

Der Schlitz ihrer Muschi streckte sich nach außen, als sie klaffte und offen war, ihre Schamlippen teilten sich wie eine Rosenknospe?

Genau wie ihre eigenen Lippen an ihrem Mund, die erheblich heller waren als der Ton ihres Fleisches, wurde der starke Farbkontrast ihrer Schamlippen viel lebhafter herausgebracht, als sich ihre rosa Falten ablösten, um ihre Seite kostbarer zu enthüllen.

?Chris?

?

Ich habe sofort mit ihm gesprochen, ohne ihm zu sagen, dass er aufhören soll, was er tut.

Er war verwirrt, aber er verließ bald seinen Mund, wo sich seine leicht schmollenden Lippen teilten und weiteten, während er weiter schrie.

Er würde dies fortsetzen, wenn er es nicht lernte.

Ich war fest entschlossen, sie zu unterrichten.

Ich hockte mich hin, die Beine sehr formbar gespreizt, als würde ich Spagat machen, blickte hinunter auf die Höhlen seiner Brust, die Dave jetzt manipulierte, zog und zog in alle Richtungen, trennte sie an den Enden jeder Seite, gab sie

Dekolleté nur so viel mehr betont und ihr erlaubt, klar zu sehen, dass ich ihre Fotze untersuchte, die durch die Position ihrer Beine gewaltsam geweitet worden war.

Mit einem nachdenklichen Finger an meinen Lippen lächelte ich selbstzufrieden, bevor ich meinen Finger langsam nach unten senkte, ihn mit meinem Daumen festhielt und festhielt und mich in ein O beugte, eine schwingende Position, wenn Sie so wollen, als er sich seiner Fotze näherte.

»Wenn Sie weiter schreien.

Die Leute werden kommen.

Sicher, Sie werden vor uns sicher sein, aber Gott, Lehrer sprechen auch, oder noch schlimmer, was ist, wenn ein Schüler Ihnen zu Hilfe kommt?

Sicherlich wird jeder wissen, was für eine schreckliche Sache dir angetan wurde.

Und selbst wenn wir nicht viel getan haben, spekulieren Hunderte von Studenten?

und du fragst dich?

und denke an dich, nackt, belästigt und missbraucht von mehreren Typen, die, möchte ich hinzufügen, jünger sind als du.

Wie schade für dich.

Wir nicht so sehr.

Würden wir die Kelly College Rede sein, BB.?

Als er sie informierte, hatte er immer noch nicht aufgehört, nach Amnestie und Freiheit zu schreien, aber irgendwo tief in seinem Innern hallte diese Stimme unerlaubte Gefühle wider?

schließlich wollte sie vielleicht nicht berührt werden, besonders bei der Härte, die wir ihr antaten, aber ihr Körper reagierte, tief im Inneren war ihr Körper immer so empfindlich, verzerrt und verknotet, um die Freuden und Qualen zu verstehen, die sie fühlte.

»Ich sagte, beruhige dich, BB.«

Ich fragte sie, bevor sich mein Finger öffnete und mit unglaublicher Kraft schoss mein Finger über diesen vergrößerten rosa Fleck aus Muschifleisch und streckte sich nach oben, packte auch ihre Klitoris, während er schützend unter ihrer Kapuze versteckt war, konnte nicht mit der Kraft und Geschwindigkeit von meiner mithalten Finger

die von der Unterseite der Haube eindrang und sich weiter nach oben streckte, um die Haube weit genug nach oben zu reißen, damit mein Finger direkten Kontakt mit ihrer Klitoris herstellen konnte.

Ich habe so etwas noch nie getan, hätte nie gedacht, dass es eine so provokative Reaktion von Becky hervorrufen würde, aber sie wurde traurig und wand sich, ihr Schrei hallte jetzt wie ein Blitz wider, und der blendende Schmerz ließ nach – aber er verschwand nicht.

Lächelnd fuhr mein Finger spielerisch über ihre rosa Muschi, eine dicke durchscheinende Flüssigkeit überzog sie, bevor ich sie probierte, versuchte ich sie so ausgestellt, dass sie den Sahnestrang sehen konnte, der nun meinen Finger in meinem Mund verband

ihre innere Muschi, wo diese Sahne herkommt.

Genügend zufrieden mit ihrem Geschmack, nahm ich einen weiteren Tropfen und stand auf, umkreiste sie, während meine Lakaien das schwere Heben erledigten, hauptsächlich ihr Fleisch zerrissen und zerrten und zogen.

Mit einem gesättigten Finger ließ ich es über ihre zitternden, zitternden Lippen gleiten.

Glücklich glänzten ihre Lippen jetzt genauso wie der Rest ihres Körpers, wenn nicht sogar noch mehr, und genoss unwillkürlich ihren perversen Duft, als ihre Zähne auf ihre Lippen fielen und sich fast blutig in sie gruben, um ihren Geist von dem zermalmenden Schmerz und der Verlegenheit zu fokussieren

es kochte und eroberte seinen Geist.

Mit weit aufgerissenen Augen vor Angst, aber Verständnis, versuchte BB ihr Bestes, um ihre schrecklichen Schreie zu unterdrücken, aber wie ich bereits wusste, war sie hoffnungslos überwältigt.

Seine Augen brannten vor Feuer, als er mich ansah, ich stand immer noch über seinem Kopf, meine Füße nah an seinen Schultern in Bewegung, gezwungen hin und her, während meine Freunde seinen weichen und zarten Körper benutzten, es gab nicht nur Taten, die angeheizt wurden Aufregung, aber rein

und pure Neugier, eifrig herauszufinden, was er dem unschuldigen Mädchen angetan hat.

Ein paar Tasten verwandelten sich in sanftes, zärtliches Streicheln, nur um zu erkunden, wie perfekt Beckys Haut war.

Ich sah sie weiter an, ihre Stimme wurde lauter, als der Schmerz, der mit seltsamen, sinnlichen Freuden verflochten war, dass Männer ihren Körper auf die verabscheuteste Weise benutzten.

?Dass?

Sie ist ein braves Mädchen, weiter so.?

Ich sprach heftig, mein Körper war bereits überfordert, es war schwer, sich zurückzuhalten, um die schönen Dinge des Lebens zu genießen.

Ihre Brüste waren zu diesem Zeitpunkt seltsam ungestört, ihre Füße und Hände wurden zum Hauptziel des Angriffs der Jungen, die saugten, leckten und vielleicht sogar jeden Zeh und Zeh bissen, den ihr Mund finden konnte.

Geduckt, meine Beine gespreizt, mein pulsierender Schwanz, der darum bettelte, frei von meiner Hose zu sein, in den nassen, welligen BB-Haaren zusammengerollt, unwillkürlich gegen ihren Kopf klopfend, war meine Aufmerksamkeit viel mehr auf ein weiteres kleines Experiment konzentriert als

Sie lehnte sich nach vorne und näherte sich ein wenig, als ich spürte, wie meine Männlichkeit an ihrem Kopf rieb, bevor sie einfach so nach ihrer Brust griff, nicht auf eine gemeine, grausame oder bösartige Weise?

Ich wollte nur, dass es nah und in Reichweite war, aber Becky, das wusste sie, beobachtete, beobachtete meine Hände sorgfältig, beschützend, bevor sie die Augen schloss, und spürte einfach meine Berührung an ihren Brustwarzen, sogar noch mehr als die anderer Menschen, die sie eifrig und gierig verschlangen hat mich gemacht

Ich bin froh, dass diese Brüste geradezu empfindlich waren.

Sie erstickte ihre Schreie mit geschürzten Lippen.

• Betrachten Sie sich selbst als Model?

fragte ich, bevor meine Finger anfingen, langsam eine der Brustwarzen zu klemmen, wohlgemerkt nicht die Brustwarze selbst, sondern auch einen Teil des ausgedehnten Fleisches der Brust.

Ihre Reaktion war stumm, als sie anfing, mehr Energie zu konzentrieren, um die betäubenden Auswirkungen der Neupositionierung ihrer Beine zu blockieren, vom gespreizten Adler bis zum geraden Anheben, so dass ihre Knie direkt unter ihren Brüsten ruhen und ihnen den Eindruck vermitteln, viel fester zu sein

Dann wurden sie wirklich versteckt, damit ihr Hintern den Jungs gezeigt wurde, einschließlich mir, und ich bekam eine märchenhafte Aussicht.

Der luftige Wind, wenn auch unmerklich, ließ ihre bronzenen Hinterbacken immer noch kühl werden.

Ich konnte diesen prallen Arsch sehen, es war wie Pudding, aber nur bis zu diesem Punkt, unter diesem kleinen Übergewicht, entdeckte Halley mit ihren lustvollen Forscherhänden, dass ihr Arsch ziemlich fest war, jahrelanges Training, um den perfekten Körper zu formen.

Kleben meine Finger an der Brustwarze?

nur zwei Nägel ragten hinein und zerrissen ein Stück Brustfleisch, und ich zog es heraus und zog sanft ihr Gesicht, damit sie mich ansah.

»Ich werde mich nicht wiederholen.

Ich sprach, ehrlich interessiert, ob er mir zuhörte, während sein kostbarer Arsch hart zur Schau geschoben und gezogen wurde, wo Dave gerne seine Finger entlang der Falte ihres gut exponierten Arsches gleiten ließ.

?Nein??

Sie stöhnte, als sich ihre Brüste im Einklang mit ihrem rasenden Atem auf und ab hoben, zum Glück schienen alle Jungs ihre Gemeinheit abgekühlt zu haben?

Ich fand Befriedigung darin, ihren seltenen und kostbaren Edelstein, ihre Muschi und ihr Arschloch zu erkunden, aber sie sind noch nicht eingedrungen, und ich sagte ihnen, wenn jemand das Hymen dieses Mädchens oder ein unbenutztes Loch wie dieses brechen würde, ich wäre ich.

»Dave, nutze diese Hand gut und verhaue unser schelmisches Lügner-Spielzeug.

sagte ich leise, gleichmäßig, meine Augen und meine Aufmerksamkeit immer noch so in ihren exotischen, fremden Körper eingetaucht.

Ich spürte, wie sich sein Herzschlag von den in sein Fleisch gegrabenen Nägeln beschleunigte, als seine Aufmerksamkeit sich auf seinen Hintern verlagerte, als ein lauter, widerhallender Schlag kam.

Ihre armen, kostbaren Hinterbacken glühten rot, als sie vor Schmerz wimmerte, aber so viel Aufmerksamkeit wie möglich darauf achtete, ruhig zu bleiben.

Immer noch der Bescheidene, oder?

Sie wissen zufällig viel über dich.

Ich beobachte dich schon seit einiger Zeit.

Wirklich alle, aber als sie große, überwucherte Brüste und einen großen, gebräunten Arsch in einem abscheulichen und frechen Badeanzug sahen, hatte ich meine Augen auf den Preis gerichtet, auf euch alle.

Geist, Körper und Seele in der Realität.

Du bist ein Model, du bist wie der Champion des Kelly College, dank dir ist unsere Studentenschaft um das Dreifache gewachsen, besonders wenn es um deine olympischen Aussichten im Schwimmen geht.

Mädchen wollen du sein und Jungs wollen dich haben.

Aber ich muss glauben, dass Sie wissen, dass Sie ein Vorbild sind, jemand, von dem die meisten Menschen Inspiration und Glauben erwarten.

Nun, bist du einfach blind dafür, was andere über dich denken, oder lügst du mich oder dich selbst nur an.

Sei ein braves Mädchen und du musst vielleicht nicht so viel leiden.

Ich habe bei meiner letzten Aussage geschickt gelogen, aber sie war naiv und hatte keine Ahnung, wie weit es mich gekostet hatte, sie leiden und leiden zu sehen.

Die Jungs wurden noch langsamer, hörten den gesprochenen Worten zu, genossen aber trotzdem ihre Zeit, sie waren sich bewusst, dass ich sprach, und wenn ich sprach, gab ich normalerweise Anweisungen und/oder Befehle.

Ich mag Menschen, ich bin ein Mensch von Menschen.

?Jep?

Ich bin ein Model.?

Er gestand, anscheinend wusste er es, aber er wollte nicht, dass ich es erfuhr, er wollte mir nicht die Genugtuung geben, dass eine ideale Frau, ein Idol, in eine so schreckliche und schreckliche Lage gebracht werden konnte.

Aber es klang aufrichtig, da war ich mir sicher, schließlich war sein Eingeständnis mit einem bedeckten und hitzigen Zorn gekommen, aber bedeckt oder nicht.

Um Becky, diesen kleinen mexikanischen Schwimmstar, zu belohnen, löste ich meine Nägel und erlaubte dem straffen Fleisch und der Brustwarze, die zwischen meinem Daumen und der Höhle meines Zeigefingers gezogen worden waren, langsam zu gleiten und an ihren Platz zu sickern.

Ihr Hintern war rot geworden, nicht nur von der Prügelstrafe, sondern sie hatte ihren Körper so heftig am Gras gerieben, dass die Pflanzenwelt ihren Tribut von ihr forderte.

Ich meine, wir haben sie für alle Absichten und Zwecke vergewaltigt, sie hat gekämpft, hart und lebhafter, jedes Mal, wenn sie vor Scham rot wurde.

»Und du willst, dass niemand das herausfindet, deshalb bist du ein braves Mädchen und behältst deine hübsche kleine Stimme?

sagte ich scherzhaft und schlug sie mit zwei Fingern auf die Spitze der Brustwarze.

Er reagierte sofort, als sein bewegungsloser Körper sich wölbte und hob und sich nur einen Zentimeter entfernte, aber so weit wie möglich.

Sie biss sich auf die Lippe, war die Creme von ihrer Fotze immer noch auf ihren Lippen?

es war so dick, dass selbst wenn sie versehentlich an ihren Lippen leckte oder daran saugte, es eine Anstrengung kosten würde, diese geschwollenen, schmollenden Lippen zu reinigen.

Ihre natürlichen, weit geöffneten Augen sahen mich an, bevor sie ihren Kopf hin und her bewegten, zitterten und anzeigten, dass sie vollkommen einverstanden war.

Als sie nur ein wenig brach, folgte ich sofort, ein Grinsen auf meinem Gesicht, als meine Finger nach ihr griffen, meine Nägel auf ihren Brustwarzen weiteten und sich vertieften bis zu dem Punkt, an dem sich meine Handfläche weitete, auf ihren Brustwarzen und Brüsten, Finger zärtlich

diese Fettbälle ausdehnen, während ich es tat.

Ich war mir nicht sicher, was die Wirkung sein würde, aber ich hoffte, es würde gefallen.

?Weil??

Sie schloss ihre Augen, Tränen rannen, als sich ihr Gesicht vor Scham und Demütigung verzog, gezwungen, die Konsequenzen zu wiederholen.

Ich wusste es, aber ich wollte, dass sie wusste, warum sie den Mund hielt.

Ich musste sie erkennen lassen, bevor ich irgendetwas anderes tat.

„Jeder wird es wissen, wenn jemand es herausfindet und“

Sie dachte ernsthaft darüber nach, aus Angst, wieder geschlagen zu werden, aber sie war viel misstrauischer und vorsichtiger gegenüber meinen Handlungen, es war nicht so, dass ich einen der wertvollsten sensiblen Punkte ihres Körpers buchstäblich in meiner Handfläche hatte.

?Ich werde rausgeschmissen und niemand wird denken, dass ich kein Model bin?

„Sie werden denken, dass du eine Hure bist, eine Hure, selbst wenn du ohne deine Erlaubnis missbraucht wirst, wirst du trotzdem deine Jungfräulichkeit verlieren.

Die Leute werden dich so anders ansehen.

Ich werde dafür sorgen, dass du nicht rausgeschmissen wirst, ich werde dafür sorgen, dass du in diesem kleinen College bleibst, nur um sicherzustellen, dass du immer in der Nähe derselben Leute bist, die wissen, was für ein unreiner, gottloser Puta du bist.

Ich lachte ein wenig, aber meine Worte waren fest und sein Ohr lauschte.

?Ich bin nicht ?

kein?

Hör auf, solche Worte zu sagen.

Bitte lass mich gehen, bitte.

Herr B.?

Er bettelte und spürte, dass dies der richtige Zeitpunkt war, um seine Argumente vorzubringen. Vielleicht hätte er darüber nachdenken können, obwohl sein Verstand teilweise weg war?

nachdem ihr ihr kostbares Leben entrissen wurde.

Würde sie diese Nacht nie vergessen, würde sie nie die Gesichter dieser Schüler vergessen, würde sie nie vergessen, wie es sich anfühlte, vor ihrem Wohnheim verletzt und erniedrigt zu werden?

zum glück hat es keiner gesehen.

Abgesehen von diesen Jungs, aber niemand sonst.

Er konnte dieser Situation immer noch entkommen und sie vielleicht vor allen verbergen, aber er dachte einen Moment lang, bevor er es sofort mit viel Mühe vergaß, dass er es niemals vergessen würde?

Sie würde mit dem Gefühl stecken bleiben, dass ihre Klitoris geschüttelt und ihr Körper von unkontrollierbaren und lustvollen Typen ertastet wird.

„Du bist keine Hure, BB, du bist ein Model.

Alle lieben dich schon?

Niemand wird dir helfen.

„Niemand wird dir helfen?“

Ich sprach, meine Augen fixierten ihre, während ich sanft jede Brustwarze streichelte, bevor ich zwei Finger nahm und sie wieder und wieder mit Geschwindigkeit und Präzision auf ihre Brust peitschte, wodurch das Licht explodierte und viel stärker wurde, als das Kribbeln mit dem verschmolz

plus weitere Ohrfeigen.

Ich wiederholte mich ihr gegenüber.

Wie um zu betonen, was ich wollte, dass er mir sagte.

Ich wollte, dass er es weiß.

»Niemand wird mir helfen.

Sie intervenierte, wiederholte ich zu mir selbst, jetzt sanken meine beiden Hände in jede Brust und pressten sie panisch gegen ihren Körper, während ich mich mit all meiner Oberkörperkraft dagegen lehnte.

Ich sah, wie ihr Gesicht rot wurde, ihre Hände, die untätig auf dem Boden lagen, näherten sich jetzt ihrem Mund, um ihr beschämendes Stöhnen zu verbergen, während der Schmerz stetig zunahm.

Ihre Stimme erhob sich, als sie hörte, wie die Jungs ihre Pobacken spreizten, Nägel in das Fleisch ihres Arsches schnitten, als ich so viele Sekunden lang auf ihren Kirschnippel klopfte, während ich ihr ständig sagte, dass ihr niemand helfen würde.

Dass, was auch immer er tat, sein absolut außergewöhnliches Leben auf den Kopf gestellt würde, wenn jemand anderes als sie es herausfand.

Jetzt stehe ich, kneife eine Brustwarze, während ich aufstehe, ziehe sie fast unmöglich hoch, bevor ich sie loslasse, lustig, wie Becky sich hochzog und sich mit ihren Ellbogen abstützte, damit sie die Lücke zwischen der gedehnten Brustwarze und den Brüsten, die sie modelliert hatte, schließen konnte und

gestreckt, um dem Zug ihres empfindlichen Bauches standzuhalten, hatte sie wahrscheinlich Angst, dass er sich lösen würde, und eine Weile lang streckte ich ihn weiter, nur um zu sehen, ob ich konnte, aber bald hatte ich das Bedürfnis, mehr zu tun.

„Kommt schon Jungs.

Die Sonne steht um die Ecke.

Die Leute werden bald draußen sein.

Ich informierte sie und sie folgten meinem Beispiel und standen auf.

Wir waren im Kreis um seinen liegenden Körper, er blickte ängstlich auf seine Entführer, seine schwachen Hände griffen, um seinen nackten Körper vor unseren immer noch brennenden und lustvollen Augen zu schützen.

Er ignorierte nicht die Tatsache, dass jeder von uns immer noch einen harten Penis hatte, der nur darum bat, frei zu sein und benutzt und wiederverwendet zu werden.

Es war ihr widerlich.

Seine Hand an einer ihrer Brüste rieb sie und versuchte, die Flamme der unangenehmen Empfindungen, sie so weit und so rücksichtslos gedehnt zu haben, zu löschen.

„Wenn du zustimmst, mit meinen Freunden in meinen Schlafsaal zurückzukehren, versprechen wir, dass wir es niemandem erzählen und keinen Sex mit dir haben werden.

Wir finden dich einfach schön und wollen den Körper einer Frau erkunden.

Das ist alles.?

Ich sprach mit ihr, als sie hilflos unter meinen und den Füßen meiner Freundin lag.

»Aber wenn du dich entschliesst, in deinen Schlafsaal zu rennen, werden wir jedem sagen, dass wir deine Klamotten haben, um es zu beweisen, aber ich glaube nicht, dass wir dich wirklich lassen würden.

Wir könnten einfach Ihren Körper hier draußen untersuchen.

Die Lichter kommen näher und einige Leute interessieren sich vielleicht sehr dafür, wer ihren hübschen kleinen puertoricanischen Kopf hoch erhoben schreit.

Bin ich Mexikaner?

sagte er schnell.

Ich wusste, dass es ihr mehr unter die Haut gehen würde als alle Nägel, die in ihre roten Brüste getrieben wurden.

Meine Freunde und ich breiteten uns ein wenig aus und trieben langsam davon, als sie nackt auf dem Boden lag.

Es sah so gebraucht und erbärmlich aus.

Sie war in Tränen aufgelöst und offensichtlich erleichtert, dass die Tortur mehr oder weniger vorbei war.

Sie stand auf und ging weg, ihre Füße waren von Chris ziemlich misshandelt worden, also war jeder Schritt, den sie tat, schmerzhaft, besonders seit er ihre Zehen in ihre Fußsohle genagelt hatte.

Becky bald, unschuldig, schützend ihre Muschi bedeckend, die nass vom Wasser und den Fotzensäften war, drehte sich um und kam zu mir und meiner Gruppe zurück?

Sie wusste, dass wir sicherlich bereit wären, allen Leuten, die wir kannten, zu erzählen, was sie so schlecht gemacht hatte, oder besser gesagt, wozu sie gezwungen worden war.

Erlauben Sie fünf Typen, Teile ihres Körpers zu berühren, die sie selbst errötete, als sie sich unter der Dusche oder in der Badewanne wusch.

Es war geradezu erotisch, den College-Champion auf uns zukommen zu sehen, nackt, wie ein verlorenes kleines Reh, unschuldig und zerrissen vom Rupfen.

ENDE DES ERSTEN TEILS!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.