Ausflug ins einkaufszentrum

0 Aufrufe
0%

Autor zum ersten Mal.

Jede Kritik ist willkommen.

und ich hoffe es gefällt euch.

Glauben Sie nicht, dass ich jemals Autor der Ann_Jack- oder BadUncle-Reihe werden kann.

aber ich respektiere und genieße wahre Geschichten.

Und ich hoffe, mehr von beidem zu genießen.

Ich bin nicht der hübscheste Typ der Welt.

Durchschnittliches Aussehen, schwerer als ich möchte, und ich rauche.

Aber ich habe einige sexy Augen und einen süßen südlichen Unterton.

Und im Norden zu sein, ist ein großer Vorteil.

Also neulich war ich völlig überrascht.

Ich suchte nach einem Job und folgte einer guten Spur, als ich sie sah.

In meinem Kopf sah sie aus wie die Apothekerin namens Linda, mit der ich früher zusammengearbeitet hatte.

Nur gut 50 Kilo schlanker.

Je näher wir kamen, desto sicherer war ich mir, dass sie es war.

Es war fast 5 ’10 Zoll.

Sehr gebogen und breit 130.

Eingefärbt in blondes Haar mit diesen schwarzen Ansätzen.

Es sah toll an ihr aus.

Und diese riesigen Brüste.

Später entdeckte ich, dass ich 42 DD hatte.

Aber es ist dieselbe Srna in Form von fast blaugrauen Augen, die mich immer wieder in Erstaunen versetzt.

Wir sind weniger als 5 Fuß voneinander entfernt und ich halte inne und sage: „Hey, Liebling! Wie geht es dir?“

Sie lacht breit.

Ich bin verdammt gut.

Wie geht es dir?“

Oh mein Gott!

Ich sage mir, wenn ich höre, dass die Stimme nicht Lindas ist.

Ich decke schnell ab, frage ich.

„Haben wir nicht zusammengearbeitet? Sie sind Apotheker, nicht wahr?“

Sie lacht immer noch breit und sieht mich an, antwortet sie.

„Nein, ich bin ein Gefängniswärter.“

„Verdammt, hast du dann eine Schwester?“

Ich wurde von allem rot, aber ich mag die Art, wie er mich ansieht.

„Ich habe zwei Schwestern und einen Bruder, aber sie waren alle bei der Polizei.“

Ihr Lächeln und ihre Augen brachten mich wegen ihr zum Schmelzen.

Ich sage etwas, das ich lustig fand, aber es stellte sich als schäbig heraus.

Ich möchte die Chance mit ihr nicht verpassen, ich frage, ob ich ihren Kaffee oder so etwas mit ihr teilen kann.

Und überraschenderweise stimmt sie zu, wenn ich ihr eine Sekunde geben kann.

Ich stimme zu und los geht’s.

Sie geht zur Toilette, hält in der Familientoilette an und tritt ein.

Zwei Sekunden später höre ich einen Brunnen, kommst du rein?

Ich muss träumen, denke ich.

Aber das vermittle ich natürlich nicht.

Ich gehe hinein und sie sitzt nackt auf dem Waschbecken.

Das Bein spreizt und berührt.

Ich sehe nichts als Lust in ihren Augen, als ich mich schnell ausziehe und ein paar Meter zwischen uns gehe.

Wortlos knie ich nieder, schaue auf ihre geschwollenen äußeren Lippen und wie nass sie sind.

Sie zog sie, damit ich ihre inneren Lippen wie Rosenblätter sehen konnte.

Meine Hände finden schnell ihre Schenkel und öffnen sie weiter, während ich meine Zunge langsam über ihren Schlitz tanzen lasse.

Ich weiß nicht, ob es schon so lange her ist oder sie wirklich die süßeste Muschi hatte, aus der ich getrunken habe.

Je mehr ich es probierte, desto mehr musste ich haben.

Ich kann kaum hören, wie sie mir sagt, ich solle aufhören, sie zu ärgern und ihren Kitzler essen.

Mein Mund bedeckt es, während meine Zähne es fangen.

meine Zunge ihm die Aufmerksamkeit geben zu lassen, die er braucht und entsetzt zu sein.

Sie ist mit einer Hand in meinen kurzen Haaren, um mich zu benutzen, um ihre Muschi zu ficken.

der andere kneift und zieht an ihrer Brust.

Ihr Stöhnen wird tiefer, aber ich verliere mich darin, ihre goldene Katze zu essen.

Sie bewegt sich ein wenig, während ich immer noch ihren Kitzler lecke.

und ich arbeite mit 2 Fingern daran, bis ich anfange, es zu berühren.

Gott, sie ist nass.

Da ich das nicht vorhabe, drücke ich meinen Daumen in sie, während der Riss ihren kleinen Stern reibt und sie sich anspannt.

Fast schreiend.

„Nein nein Nein Nein.“

aber ihr Körper spannt sich an und kommt, bevor ich diesen Weg erkunden kann.

Noch leicht zitternd nimmt er mir seine überflutete Fotze ab.

Ihr Wunsch und Bedürfnis ist noch nicht erfüllt.

Sie sagt mir, ich soll mich auf den Boden legen.

Ich höre schnell zu.

Ich nehme meinen schweren, wunden Schwanz in meine Hand, während er meinen Kopf wie ein Spielzeug an sich reibt.

Ich halte es nicht mehr aus und ziehe sie auf ihre Hüften.

Mein ganzer 6,5-Zoll-Schwanz steckt in ihr, während sie all ihre Eier tief nimmt.

Meine Hände gehen zu diesen riesigen Titten, als sie anfängt, ihr Tempo zu bestimmen.

Ich kann sagen, dass es ein schneller Ritt werden wird, weil sie fast ihre Hüften berührt hat, um an meinem harten Schwanz zu knirschen.

Mein Mund geht von einer Brust zur anderen.

Knabbern ist scheiße, knabbern an allen und genießen den Geschmack und die Antworten: „Gott, mich zu beißen, nimm diese Brustwarzen Baby und kau sie.“

Sagt er mir, während er meinen Kopf packt und mich mit seiner linken Brust füttert.

Meine Hände gleiten nach unten und halten jede ihrer süßen Arschbacken.

Ziehen und Handflächen darüber, während diese Hüften hart gegen meinen Schwanz drückten.

Mein Mund saugt hart an ihrer Brust, meine Zähne kauen so viel ich mich traue.

ihr Stöhnen in der Nähe des Schreis.

Meine Eier quetschen sich und ich weiß, dass ich nah dran bin.

versuchte, meine Hüften zu heben, als ich meine Hand zu ihrer Klitoris zog.

Sie schlug plötzlich ihre Hüften nach vorne und schloss mich fest.

Sich zurücklehnen, eine Hand hinter die andere reiben, sie stützen.

Ich fühle, wie ihr heißes Sperma mich überwältigt.

Dann schlag mich.

OMG!

Sie spritzt.

Ich verliere es und komme hart.

Ich drehe mich, damit wir uns halten und uns heftig küssen können, als sich unsere Lippen treffen.

bis wir beide ausgegangen sind, lagen wir einfach auf dem Boden.

Ich bin mir nicht sicher, wie lange wir dort lagen, aber es war nicht genug.

Ihr Telefon schaltete sich aus und sie sprang auf und antwortete.

Ihr Mann will wissen, warum sie den Lord und Taylors noch nicht erreicht hat.

Sie zog sich genauso schnell an wie ich.

Als ich durchsickerte, hörte ich die Tür schließen.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.