Alexa Flexy Virgin Bride Explodes Cherry Penthouse

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine neue Geschichte, wenn es dir gefällt, sag bitte etwas Nettes, wenn es dir nicht gefällt, na ja. Außerdem: Ich bin kein professioneller Autor, wenn Sie also jemand sind, der auf Grammatik- und Rechtschreibfehler hinweist, tut es mir leid für Sie. Außerdem, ewww, finde ein Leben!
„Heben alle die Hand, um Becky zu töten?“
Alle vier Hände gingen sofort nach oben.
„Einverstanden, wir töten die Schlampe. So schnell wie möglich.“
Keine Sorge, lieber Leser, wir haben nicht wirklich vor, jemanden zu töten. Wir würden gerne, aber wir sind nicht so wild oder blutrünstig. Becky war, oder sollte ich besser sagen, die Bassistin unserer Pastels-Band. Es hat seinen Namen von unserer Liebe zum New Wave der 80er, Power Pop, und wir alle lieben diesen Teil mit großen Haaren, Pastelltönen usw. Wir kleiden uns mit Ich spiele Gitarre und singe, Deanna spielt Gitarre und singt, Kim spielt Keyboards, Violet spielt Schlagzeug und singt, und Becky war unsere Bassistin, die einige der Hauptrollen gesungen hat. Die Hündin war sehr zuverlässig, bis sie einen Freund hatte, der auch spielt, und sie setzte sich mit ihrer Band zusammen und ging jetzt mit ihnen zu einem regelmäßigen Konzert, was uns in einer schwierigen Lage zurückließ. Außerdem hatten wir am Freitagabend unsere größte Show in einem ziemlich großen Club und es gab keinen Bassisten. Irgendwann waren ich und ich ein starkes Trio am Bass, aber ich kann nicht so gut singen, wenn der Bass spielt, und unser Material war zu komplex, um es jetzt noch zu versuchen.
„Ich kann einige Ihrer Gitarrenteile herstellen, vielleicht einige davon verkleinern?“ Er fragt wen.
Wie Deanna schüttele ich den Kopf. „Zu viel zu ändern, und seien wir ehrlich, vielleicht 5 Songs können wir so herausziehen, alles andere erfordert uns alle.“ Wir haben ein ziemlich gutes Set entwickelt und hart daran gearbeitet, straff und ausgefeilt zu sein. Jetzt würde uns Beckys Verrat sehr verletzen. Du hast ein großes Konzert aufgegeben, küsse die Hoffnung, dich von mehr zu verabschieden.
Deanna verschwindet in höchster Konzentration.
„Von der Erde zu Deanna, komm zu Deanna!“ Ich werde anrufen.
Er sieht lächelnd aus. „Ich habe die Antwort. Khaos.“
Khaos arbeitet im Hot Gear Warehouse. Er kennt jeden Musiker im Umkreis von hundert Meilen … Er ist ein Verrückter, seine Augen sind faul und wir alle sabbern, aber er muss jemanden kennen, der zu dieser Anforderung passt. Der Mann ist ein Reptil, aber in diesen Situationen ist es praktisch. Er hat mir vor fünf Jahren meinen ersten bezahlten Job vermittelt, weil er sich daran erinnert, dass ich ein großer Matthew-Sweet-Fan war und alles über ihn weiß. Wir beschließen, darauf einzugehen. Hot Gear Warehouse ist kein Zaun, es ist echt, aber der Name klingt gut und es ist der beste Ort, um zu kaufen, wenn Sie ein begrenztes Budget haben und wenn Sie Leute gut kennen, werden sie Ihnen helfen, tolle Sachen zu finden, meine Rickenbacker 325 wurde gekauft dort wie meine Telecaster.
Khaos bedient den Safe und starrt uns an, als wir eintreten.
„Meine Lieblingsfarben, aber eine fehlt, wo ist Teal?“ Er nannte uns die Namen von Farben, an die wir nicht gedacht hatten, also stimmten wir alle unsere Outfits darauf ab.
„Teal, alias Becky, war sauer auf uns und stieg für die beschissene Grunge-Band ihres Freundes aus. Wenn wir bis Freitag keinen Bassisten auf unserer Setlist finden, dem wir keine gute Show bieten können, sind wir jetzt am Arsch .“ Ich erzähle ihm. „Wer läuft in deinem erstaunlichen Gehirn herum, der die Arbeit erledigen kann, oh Weiser?“ Ein kleines Kompliment schadet nie.
Er musterte mich von oben bis unten, betrachtete Deanna von Kopf bis Fuß und entschied, dass Violet die wertvollste Person in der Gruppe war, und überprüfte sie sehr sorgfältig. Obwohl er der Kleinste ist, ist er ziemlich schlau und zieht etwas aus seiner Tasche und lässt es fallen.
„Ooooops. Ich habe es fallen gelassen. Ich muss es holen.“ und er bückt sich langsam und übertrieben, um es aufzuheben, und zeigt Khaos wunderbar seinen Hintern und seine Beine, während er Shorts trägt. Sie ist außer Atem und zwinkert mir zu, als sie aufsteht.
„Sooo… kennst du jemanden, der uns helfen kann, süßer Mann?“ fragt sie mit ihrem coolsten Blick und ihrer coolsten Stimme. Khaos ist Kitt in seiner Hand.
„Bass, Backing Vocals, schnelle Arbeit, Wissen und Niedlichkeit über die meisten 80er-Sachen wären schön, oder?“ Er behält diese Kategorien irgendwie im Kopf, ohne schriftliche Aufzeichnungen oder Computer, eigentlich ziemlich schlau.
„Wir würden uns an dieser Stelle mit einem Labrador zufrieden geben.“ sagt Deanna. „Solange wir die Bühne reibungslos betreten können.“
„Wie ist Holländisch?“ Er fragt.
„Unser Holländer? Was hat das damit zu tun?“
„Er ist Holländer, aber er spricht gut Englisch und kennt sich mit viel Stoff aus, also sollte die Sprache kein Problem sein, aber fragen schadet nie, oder?“
„Okay, ist er cool, schlau und ein Junkie? Du weißt, ein paar Drinks sind cool, aber wir sind eine drogenfreie Gruppe.“
„Sauber, sehr nett, witzig und eine neue Transplantation aus Rotterdam. Ich denke, Sie werden gut miteinander auskommen, aber sie hat kurze Haare, die nicht zu Ihrem Aussehen passen.“
„Pff!“ sagt Deanna. „Solange sie spielen kann, wen interessiert ihr Haar? Gib uns die Nummer, du-“
„Nun, vielen Dank, kannst du uns bitte deine Nummer geben, damit wir dieses Wochenende unser großes Konzert haben können? Du bist so süß, dass du uns hilfst.“ Violet befreite diesen Mann. Er kritzelt schnell eine Nummer auf ein Notizbuch und gibt es ihr. Er streichelt leicht ihre Hand, als sie sie abzieht, was andeutet, dass er es kaum erwarten kann, sie wiederzusehen, obwohl er sie wahrscheinlich ärgert. „Nochmals vielen Dank, Herr Khaos, Sie waren sehr hilfreich, werden Sie zu unserer Show kommen?“
„Oh ja, ja, ich werde Zirkus spielen?“
„Oh, wir sind bei Dante, ich trage dich auf die Gästeliste!“ murmelt.
Wir lassen ihn wie einen Idioten grinsen und er starrt ausnahmsweise nur einen von uns an anstatt uns alle.
Er tut so, als würde er sich übergeben, sobald wir außer Sichtweite sind.
„Ja, er wird auf der Gästeliste stehen, direkt unter meinem Freund, höchstwahrscheinlich wird er ihn in zwei Hälften schneiden. Ewww! Hoffen wir, dass diese Tussi spielen kann!“
Ich wähle die Nummer und hoffe. Es klingelt dreimal und eine sehr angenehme Stimme meldet sich.
„Hallo! Wie dit?…Warte. Entschuldigung, wer ist das bitte?“
„Hallo! Mein Name ist Kayla und ich spiele Gitarre in einer Band namens The Pastels. Unser Bassist hat uns abgesetzt und wir haben Freitagabend eine große Show. Khaos hat gesagt, dass du uns helfen kannst, und er hat gesagt, dass du es kannst. Es ist ziemlich gut.“
„Er ist sehr nett, aber … für mich sieht er komisch aus. Er sprach mit einem leichten Akzent, aber das war faszinierend. „Was für Sachen spielt deine Band?“
„Wir spielen meistens New-Wave- und Pop-Tracks aus den 80ern. Manchmal spielen wir Originale, aber nicht dieses Wochenende.“
„Tut mir leid, bist du das einzige Mädchen in der Gruppe? Oder seid ihr alle Mädchen?“ Sie fragt.
„Alle Mädchen und wir sind alle ziemlich gut. Willst du uns ausprobieren?“
„Okay, ich versuche, wohin ich gehen soll, und bitte geben Sie mir gute Anweisungen, meine Familie ist erst seit drei Monaten hier und ich verirre mich leicht.“
Ich gebe ihm eine Wegbeschreibung und eine kurze Setlist, und wir vereinbaren, uns in drei Stunden zu treffen. Wir gehen zurück zu meinem Haus und proben dort und machen uns fertig.
Zwei Stunden und 38 Minuten später klingelt es an der Haustür. Liese ist eineinhalb groß, hat einen Pixie-Schnitt, ist schlank und in guter Verfassung und hat große blaue Augen mit langen Wimpern. Wir haben unsere Jane Weidlin gefunden! Wir gehen zu meiner Garage und Kim hilft ihm, seinen Verstärker aus dem Auto zu holen. Wir sind schon gestimmt und gestimmt, aber der neongrün lackierte Rickenbacker öffnete sein Gehäuse, um den 4001 zu enthüllen, und er war in weniger als drei Minuten eingestellt. Wir sind beeindruckt.
Er überprüft schnell sein Mikrofon und steht bereit.
„Okay, ich weiß nicht, auf welchen Tonarten wir sind, sag es mir, oder mach weiter und ich werde es bekommen. Ich werde versuchen, während ich gehe, zu singen, okay?“
Klingt gut Liese, wir beginnen mit „Auf Wiedersehen“.
Wir springen hinein und haben ein paar Sekunden Zeit, uns daran zu gewöhnen, und dann fangen wir an zu klicken. Er ist sehr solide und beobachtet uns genau, um zu sehen, ob wir Änderungen vornehmen, und er erhebt seine Stimme genau an der richtigen Stelle mit den anderen Mädchen, und weil er auf derselben Note wie Deanna ist, macht er eine blitzschnelle Melodie, We beenden und wir sehen ihn alle mit Respekt an.
„Sehr gute Liese, guter Gesang. Möchtest du ‚One Thing Leads To Another‘ ausprobieren?“
Er schüttelt den Kopf und lächelt. „Das ist einer meiner Favoriten, weißt du, viel Bass!“
Wir fangen an und sie kennt es gut und ich verstehe, dass Becky besser ist als sie, es ist ein flüssigerer, natürlicherer Stil im Vergleich zu Beckys übermäßig engem Spiel. Ich bin überrascht, dass er eine tiefere Note in den Hintergrundgesang bekommen hat, aber es klingt gut! Die Probe wird immer besser, und jetzt tanzt er ein bisschen, während er spielt und ein paar Heavy-Metal-Moves mit mir macht, während Deanna ihre Soli bläst. Wir geben ihr die Chance, in zwei Songs mitzuspielen, und sie macht sie gut genug, um zu unserem Set zurückzukehren, und zwischen den Songs arbeiten sie und Violet eindeutig gut zusammen, wenn sie kleine Teile und Stücke mischen.
Wir waren fertig und sie nahm ein Notizbuch aus ihrer Tasche und notierte alle möglichen Informationen. „Haben Sie etwas dagegen, wenn ich ein paar Karten mit Notizen mache, damit ich alle Schlüssel richtig bekomme?“ Kim lacht, als sie ihr kleines Notizbuch/Spickzettel hochhebt und es ihr zeigt.
Wir machen eine kurze Pause und er erzählt uns ein wenig über seine Familie, die für die Karriere seines Vaters aus Rotterdam gezogen ist.
„Ich bin alt genug, ich könnte meine Wohnung bekommen und bleiben, aber um Amerika zu sehen? Damit ich mir sechs Monate lang keinen Job suchen muss, weil meine Eltern wollten, dass ich das alles sehe? ‚Lass uns gehen!‘ Ich sage, und kann ich jetzt hier spielen?“
„Eigentlich“, sage ich, „müssen wir vielleicht nachforschen, ob du noch nicht offiziell Teil der Gruppe bist. Darfst du mit deinem Visum arbeiten?“
„Ich bin mir noch nicht sicher. Lass mich das mit meinem Dad überprüfen. Jetzt lass uns wieder an die Arbeit gehen. Können wir einige der Dinge ausprobieren, die ich mag?“ Er empfiehlt ein paar Songs und wir probieren sie aus, es klingt gut und so ist es auch. Sie ist auch sehr süß. Es wird zu ihrem Look passen und ich frage mich, ob ich etwas von Becky bekommen kann, um unsere neue ‚Teal‘ zu sein, von Kleidung zu Kleidung.
Wir sind für heute fertig und sie erstellt eine Liste mit Songs, in denen sie wirklich besser werden möchte, obwohl uns das total überrascht hat. Violet, Kim und Deanna gehen Pizza essen und schauen uns einen Film an, und während ich mich zum Kochen fertig mache, biete ich Liese ein Abendessen an.
„Du spielst Gitarre, singst und kochst? Du bist so talentiert. Meine Mutter ist nicht glücklich darüber, dass ich nicht gut kochen kann. Sie sagt, alle Mädchen sollten es wissen, aber ich sage, ihre Restaurants sind so gebaut, dass wir nicht kochen. Danke, ich freue mich, hier zu essen. Ich kann nicht kochen, aber ich möchte nicht den Tisch decken. Oder wenn Sie mich zum Abwaschen brauchen, kann ich das.“
Ich lachte. „Nein, ich bin nicht gerade eine großartige Köchin, ich esse nur ein paar Nudeln und Soße und Salat und dann räume ich alles in die Spülmaschine.
„Ich bin 23 Jahre alt, warum fragst du?“
„Du musst sicherstellen, dass du im Club spielen kannst, du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um in der Band zu sein. Außerdem gibt es etwas Wein im Kühlschrank, wenn du willst. Ich habe ein Glas davon oder Soda oder Saft . oder Wasser oder … nein, ich schätze, das ist es.“
„Dann schenke ich Wein ein. Wo sind die Gläser?“
Ich sage es ihm und er füllt es, während ich das Abendessen vorbereite. Wir stoßen auf neue Freunde an und unterhalten uns. Sie möchte einmal Modedesignerin werden und ich erzähle ihr von meinem Traum, als Musikerin groß rauszukommen. Ich erzählte ihm von meinen vorherigen vier Bands und der Solo-CD, die ich geschrieben hatte, und er bat ihn, zuzuhören. Ich trug es und sie war beeindruckt. Er erzählt mir von seinen musikalischen Erfahrungen und zwei Bands, in denen er vorher schon mal involviert war. Wir haben ein gemütliches Abendessen, plaudern weiter, lernen uns kennen, vergleichen Einflüsse, und ich sehe, dass er ein großer Fan von mehreren meiner Freunde ist. Kurz gesagt, sie ist sehr charmant und süß und ich sehe, dass die Gruppe mit ihr viel besser abschneidet.
Wir beenden das Abendessen und ich schmeiße alles in die Waschmaschine und wir gehen in mein Wohnzimmer. Meine Eltern haben sich vor drei Jahren nach Florida zurückgezogen und angeboten, das Haus kostenlos an mich und meine Schwester zu vermieten, solange wir daran interessiert sind, und es ist ein guter Deal. Meine Schwester macht gerade mit ihrem Freund Urlaub in Mexiko, also bin ich die nächsten drei Wochen alleine und schon etwas einsam.
Er sieht meine Akustikgitarren in ihren Ständern und fragt, ob sie spielen. Ich sage ihm, er soll sich aussuchen, was ihm gefällt, und Spaß haben. Er bekommt meine Ovationen, ich bekomme meine Takamine und wir sitzen auf riesigen Doppelsitzsäcken für ein bisschen Marmelade. Er weiß eine Menge Dinge und wir haben viel Spaß, während wir noch etwas Wein trinken und ich merke, dass er sehr, sehr gut Gitarre spielen kann.
„Du bist auf der Gitarre genauso gut wie auf dem Bass. Hast du jemals in einer Band Gitarre gespielt?“
„Um in einer Band Gitarre zu spielen, muss ich mich sehr konzentrieren. So? Klar, ich bin entspannt, stelle ich mir ein Publikum vor? Ich bin so nervös, dass ich mir fast in die Hose pinkel!“ sagt er mit einem Glucksen. „Der Bass ist einfacher und ich kann mit der Flöte anders als mit der Gitarre tanzen.“
Sein Tanz. Dabei sah er auch gut aus. Warum denke ich das? Sie ist wirklich süß. Warum ist das in meinem Kopf? Ich bin nicht schwul. Das wird seltsam. Ich biete an, ihm einige meiner Bühnenoutfits zu zeigen, und wir gehen in mein Schlafzimmer. Warum habe ich angeboten, es ihm zu zeigen? Ich weiß nicht.
„Das ist mein Hauptoutfit, ich nenne es mein Madonna-Setup, und es sieht aus wie ein Teil, und wir versuchen alle, es zusammenzubringen. Manchmal gehen wir adrett und tragen Poloshirts und Shorts, Neon-Söckchen und bunte Schuhe. Manchmal wir nimm Spandex und spiele Headbanger Girl, aber immer pastellfarben. Wir haben farblich passende Haare, daher unser Name. Ich bin grün, Deanna ist orange, Violett ist lila, Kim ist gelb und du bist blaugrün!“
Als ich meine Schubladen durchwühlte, fand ich das blaugrüne Kopftuch und die blaugrüne Schleife und reichte sie ihr.
„Deine erste Uniform für die Gruppe! Es ist in Ordnung, wenn Becky mir etwas von dem Zeug zurückgibt, oder wir können ins Einkaufszentrum gehen und noch mehr holen. Es wird nicht ganz passen, aber es wird. nah genug, probier den Schal! “
Es sieht gut aus, aber sie und meine Gedanken sind auf derselben Seite.
„Mein Haar ist nicht lang genug, aber ich kann ein Haarteil tragen und es wird genau richtig aussehen.“
„Du siehst so gut aus, wie du bist, wo ich stehe.“ Es verschwand. „Ich habe keine Ahnung, warum ich das sage!“
Sie dreht sich um, lächelt mich breit an und wirft den Schal zurück auf die Kommode.
„Ich denke, du weißt warum. Ich weiß nicht, ob du wirklich weißt, was du gerade denkst, ich glaube, du bist… verwirrt darüber, was du denkst.“
„Ich war nicht verwirrt, ich dachte nur, es würde in der Gruppe gut aussehen.“ Das habe ich für meinen Geschmack etwas zu schnell gesagt.
„Nein, das ist nicht das, was du denkst. Was du denkst, ist … dass ich von innen hübsch aussehe … ähm, weißt du, auf eine sexy Art.“ Bei diesen Worten wird sein Lächeln breiter. Seltsamerweise hat er recht. Sie ist gerade unglaublich schön und ich denke an Dinge, an die ich noch nie zuvor gedacht habe.
„Ich schätze, du siehst mich an, als würdest du mehr tun wollen, als nur Freunde zu sein. fragt er leise.
„Ich habe einen Freund.“ Ich sagte es mit einiger Zuversicht. Das tue ich, aber James ist gerade in meinem Zwinger.
„Also hast du einen Freund? Ich habe einen in Rotterdam verlassen und hier einen netten Typen kennengelernt, mit dem ich dreimal ausgegangen bin und zuletzt Sex hatte. Das heißt nicht, dass ich dich nicht mögen kann. Das heißt nicht, dass du es nicht willst wie ich auch. Es bedeutet wirklich nichts. Alles, was zählt, ist Nun, was wollen wir gerade. Kayla, was willst du gerade?“
Jetzt habe ich Todesangst.
„…vielleicht um dich zu küssen?“ Ich flüstere.
Sein Lächeln ist jetzt ein breites Grinsen. „Dumm! Dann frag mich, ich mache das, oder vielleicht mache ich den ersten Kuss, oder?“
Er zieht mich an sich und küsst mich. Ich habe noch nie eine Frau geküsst und ich weiß nicht, was mich erwartet. Warme Gefühle und eine Art Rausch waren nicht das, was ich erwartet hatte. Ich küsse zurück und wir beide genießen es und ihre Arme ziehen mich näher und legen sich um mich und meine um ihre Taille.
Jetzt liebe ich es total, ein Mädchen zu küssen und genieße es, aber ich habe keine Ahnung, was ich als nächstes tun soll. Sieht aus, als würde er sich auskennen, also werde ich ihn führen. Schließlich zieht er mich auf mein Bett und wir fallen auf ihn und wir küssen uns weiter, aber als sich unsere Zungen noch mehr vermischen, fühle ich seine Finger auf meinen Brüsten, er streichelt mich und es lässt mich nicht nur kribbeln, sondern macht mich auch nass! Er hörte auf, mich zu küssen, um zu lächeln, und streichelte meine Brüste und sagte mir dann, dass das Hemd ein bisschen hinderlich sei. Ich lachte und zog ihn aus und anstatt mir noch mehr Zeit zu lassen, öffnete ich meinen BH und ließ ihn fallen. Er gibt einen Wolfspfiff von sich, der mich in Verlegenheit bringt, und kichert, während ich es tue, und senkt dann seinen Mund, um sanft meine Brustwarze zu lecken. Ich seufzte vor Freude, als mich ein kleiner Schauder durchfuhr.
Er küsst, leckt und streichelt meine Brüste und jetzt ist meine Muschi triefnass. Sie lächelt wieder. „Bist du okay? Ich werde… langsam sein,… lass mir Zeit.
Damit komme ich SEHR gut zurecht!
Er lachte über mein enthusiastisches Nicken und bückte sich, um sein Hemd auszuziehen, wodurch ein eleganter weißer Spitzen-BH mit Druckknöpfen an der Vorderseite zum Vorschein kam. Ich griff nach unten und öffnete ihn hinten und er fiel, um ein kleines, aber süßes Paar wunderschöner Brüste zu enthüllen. aufrecht stehende, sehr rosa Brustwarzen. Bis zu diesem Moment habe ich den Körper einer Frau noch nie mit Verlangen betrachtet, aber ich möchte sie auch küssen und saugen! Ich drücke sie zurück und fange an, sie zu küssen, nehme eine Brustwarze in meinen Mund und sauge sanft daran. Er stieß ein leises Stöhnen aus wie ich und ich saugte wieder. Eine Hand ruht sanft auf meinem Hinterkopf und ich spüre, wie sie sich mit der anderen bewegt, aber ich bin fasziniert von ihrem schönen Körper.
Ich lecke sie und er beginnt sich zu bewegen und ich bemerke, dass seine andere Hand versucht, seine Jeans auszuziehen. Ich halte an und helfe ihr, sie auf den Boden zu ziehen, und gebe ihr nicht einmal die Chance, an ihrem Höschen zu ziehen, während ich meine Finger unter das Klebeband schiebe und daran ziehe, um ihre glatte Fotze freizulegen. Als ich es sehe, halte ich den Atem an und jetzt … bin ich erfüllt von Verlangen danach.
Ich wollte meine Jeans ausziehen, aber er nahm meinen Platz ein und zog sie mir aus. Ich trage unpassende Unterwäsche, aber sie zog mein Höschen aus und stieß nur einen lustvollen Seufzer aus, als sie auf meine abgeschnittene Landebahn starrte.
„Also sind rote Haare nicht echt, oder?“ Ich hörte dich sagen. und ich lache.
„Nein, ist es nicht, du dummes Mädchen, aber ich denke nicht, dass dich das überhaupt stören wird, oder?“
„Nein, ist es nicht.“ Er küsst mich wieder leidenschaftlich und wir liegen nackt beieinander. Er fing wieder an, meinen Körper zu küssen und meine Nippel zu streicheln und zu saugen, aber dieses Mal berührten seine Fingerspitzen zwischen meinen Beinen und ich denke, er wird sich für meine Nässe schämen, aber das ist er nicht. Er ließ seinen Finger zwischen meine Schamlippen gleiten und streichelte mich für einen Moment auf und ab und hob seine Hand, um es mir zu zeigen, während er an seinem Finger leckte und saugte. Es macht mich noch sexy, weil es so erotisch ist.
Er berührt, küsst und streichelt meinen Körper weiter, bis er meine schmerzende Muschi erreicht, und dann spreizt er meine Beine und lehnt sich vor, um meine nassen Lippen zu küssen, und küsst mich leidenschaftlich, wobei seine anderen Lippen sichtbar sind! Ich stieß ein leises Stöhnen der Freude aus, weil es sich so gut anfühlte, und ich hörte, wie er den Atem anhielt. Lässt ihn mein Geschmack so fühlen? Oh mein Gott, das ist so … sinnlich, so berührend … so … liebevoll …
Er konzentriert sich mit seiner Zunge nur auf die Lippen, bewegt sich gelegentlich in mir und ist anders als alles, was ich je gekannt habe! Männer leckten mich, aber weder gut noch zu leidenschaftlich! Seine Hände bleiben nicht leer, während er meine Hüften, meine Schenkel streichelt oder meine Finger und Hände streichelt…
Ich spüre seinen Schlag auf meiner Klitoris und dann fährt er mit seiner Zunge darüber und es ist wie ein kleiner Ruck elektrischer Lust. Er macht es immer und immer wieder und mein Körper reagiert, indem er jedes Mal feuchter und feuchter wird und dann beißt er nur sanft mit seinen Lippen, aber ich kann nicht anders, als einen Orgasmus zu stöhnen, während er weint, und ich denke, er wird aufhören. Der Orgasmus macht ihm nur Mut, denn er saugt so fest er kann und beißt immer wieder, und bei einem zweiten Orgasmus platze ich vor lauter Freude aus, aber er gibt mich immer noch nicht auf! Sie geht zurück, um an meinen Lippen zu saugen und ihre Zunge in mich zu stecken, sie leckt meinen Kitzler tief und jetzt benutzt sie ihre Finger, um mein schmerzendes Loch zu streicheln, und sie saugt wieder tief an meinem Kitzler, wenn ich zurückkomme und jetzt habe ich die Kontrolle verloren!
Während die Schauer der Lust anhalten, benutzt sie ihre Finger, um auf meine Klitoris zu drücken, aber während sie das tut, saugt sie an ihren Lippen und ihre Zunge gleitet in mich und ich komme heraus wie nie zuvor! Ich zittere wie ein Penner und meine Hüften bewegen sich in alle Richtungen, während ich ihr Gesicht tiefer drücke! Er leckt und saugt so hart er kann und macht mehr Geräusche als je zuvor, während der Orgasmus aussieht, als würde er eine Minute dauern!
Es hört auf, und die Glücksschübe lassen allmählich nach. Ich halte vor Erleichterung den Atem an, als die Intensität vorbei ist, aber ich weine vor Freude wegen meiner Gefühle für dieses schöne Mädchen, das mich so fühlen ließ.
„Wie fühlst du dich jetzt, Kayla? Magst du Mädchen?“ fragt er mit einem frechen Lächeln.
„Oooohhh Liese, das war so gut! So etwas habe ich noch nie gefühlt!“ Ich sprudele.
„Weil Mädchen wissen, was Mädchen mögen! Ich wette, Jungs machen auch bessere Blowjobs!“ sagt er mit einem Glucksen.
„Ich bin mir nicht sicher, ob ich danach fragen muss!“ Aus irgendeinem Grund versetzt uns das in einen Kicheranfall.
Wir gehen nach unten und umarmen uns, und sie rollt sich unter meinem Arm zusammen, während wir uns küssen.
„Ich weiß nicht, ich kenne dich erst seit ein paar Stunden, aber ich glaube, ich mag dich wirklich, Kayla.
„Ähm, James wird sich damit abfinden müssen. Ich glaube, ich mag dich auch sehr. Genug, um zu sehen, wie es läuft. Du bist so süß, du bist auch ziemlich gut im Bett!“ sage ich mit einem schmutzigen Grinsen.
Er lacht und fährt mit seinen Fingern durch mein Haar.
„Liese? Willst du, dass ich dich lecke… so wie du mich? Ich mache mir Sorgen, dass meine Unerfahrenheit dies entgleisen wird, bevor die Dinge beginnen.
„Ich würde es gerne tun, wenn du möchtest, aber ich mag es, dir zu gefallen. Fühle mich, ich werde wirklich nass, wenn ich das für ein Mädchen mache.
„Ich werde mein Bestes geben, ich möchte hören, dass du den gleichen Ton machst wie ich …“
„Oh. Dann werde ich versuchen zu helfen, indem ich dir sage, was ich mag. Du solltest immer mit vielen Küssen anfangen. sagt er mit einem Grinsen. Ich nehme dein Gesicht in meine Hände und küsse es. Seine Lippen sind weich und süß, wenn ich gewusst hätte, wie man Mädchen so küsst, hätte ich es vor Jahren versucht!
Ich küsse und küsse und bewege mich dann langsam, um ihre Nippel zu küssen, die vollständig erigiert sind und nur um Aufmerksamkeit betteln. Ich nahm einen und leckte ihn, dann nahm ich ihn langsam an meine Lippen und saugte daran, nur um zu hören, wie er leise stöhnte. Wie sie spüre ich, wie meine eigene Wärme aufsteigt, und jetzt verstehe ich diese Art von Verlangen, ihr zu gefallen, steigert nur mein Vergnügen! Warum habe ich das noch nie bei einem Mann gefühlt?
Ich lecke und sauge weiter an ihnen und er führt mich nur, wenn ich zu fest zubeiße, aber leise sagt er, dass es mir gut geht, während die kleinen Seufzer des Vergnügens anhalten und ich meine Finger nach unten gleiten lasse, um seine glatte Muschi zu streicheln. Ich weiß nicht, was du magst, aber ich weiß, dass ich gerne mit meinen Fingern über den Rand der Lippen streiche, also tue ich das und werde mit etwas Feuchtigkeit und einem kleinen lustvollen Summen belohnt. , und ich fahre fort. Ich gleite sanft mit meinem Zeigefinger über ihre Nässe und streichle ihre Klitoris, die größer und verstopft ist als meine, also reibe ich sanft ihre Brustwarze, während ich sie beiße, und dieses Mal wache ich in einem gedämpften Schrei auf, während ich ihren Rücken streichle. aus meinem Kopf! Ich gebe ihm ein gutes Gefühl!
Ich kann es nicht länger zurückhalten, aber bevor ich auf sie gehe, ziehe ich meinen Finger hoch und zeige ihr, wie sie zum ersten Mal langsam an einer Frau saugt und schmeckt! Es ist… anders, aber ich mag es und jetzt muss ich es komplett probieren! Ich schiebe meine Zunge langsam gegen ihre Klitoris zu ihren Lippen und sie windet sich glücklich, während ich es tue, sauge an ihr und ihren Hüften auf und ab und ich beiße sanft und sie schnappt nach Luft!
Er summt leise. „Oh Baby, das fühlt sich gut an! Bitte hör nicht auf!“ Ich spreche kein Niederländisch, aber ich bin sicher, das ist keine Beschwerde!
„Magst du es, dass ich dich schmecke, Baby?“ frage ich langsam und zwischendurch.
„Ja, Fersenschleier! Du machst mich so sexy!“
Ich lecke und sauge sie mit allem, was ich habe, und sie stöhnt und keucht, während sie es genießt, und jetzt greife ich zwischen meine eigenen Beine, um meinen Kitzler zu reiben, weil ich gleich nass werde! Es fühlt sich so heiß an, diese wunderschöne Göttin vor Lust zum Schreien zu bringen! Ich treibe meine Zunge so tief wie ich kann und benutze meine freie Hand, um ihre Klitoris zu berühren, während sich meine andere Hand um meine kümmert, was sich komisch anfühlt, aber so gut!
„Mijn Gott! Ik kom! Oh, ich komme dich holen!“ und bei diesem Schrei spritzt meine glatte Fotze und benetzt mein Gesicht, aber ich strecke meine Zunge raus und versuche, so viel Saft wie möglich in meinen Mund zu bekommen! Er zittert und zittert und wackelt hin und her, aber dann beginnt er sich langsam zu beruhigen und selbst als er sich entspannt, überziehen kleine Lustschübe seinen geschmeidigen Körper und unterstreichen sie mit sanften Seufzern, als er zurück auf die Kissen fällt. Mein eigener Orgasmus ist nicht so toll, aber er war gut und damit umso besser.
Ich ziehe mich hoch, um ihm ins Gesicht zu sehen und ihn innig zu küssen.
„Liese, du… du bist unglaublich.“
Sie öffnet ihre Augen und lächelt mich schüchtern an.
„Du … du gibst mir das Gefühl, so … besonders zu sein … danke, dass du bei mir bist …“
„Gern geschehen, war ich okay?“
Er packt mich und drückt meinen Hintern. „Was denkst du? Ich halte allen den Arsch? Nein, das mache ich nur, wenn ich mich wirklich gut fühle … und ich fühle mich wirklich, wirklich gut.“
Wir umarmen und genießen das Leuchten, das unserem Liebesspiel folgt, und reden einfach. Wir duschen zusammen und sie verbringt die Nacht in meinen Armen. Ich bin nicht nur ein großartiger Bassist, ich glaube, ich habe auch meine erste Freundin! Danke Becky, ich hätte nie gedacht, dass dein Egoismus funktionieren würde, aber ich glaube, ich habe mich geirrt!

Hinzufügt von:
Datum: August 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.