Verrücktes Mädchen Ihr Erstes B. Orgie Orgie

0 Aufrufe
0%


(Dies ist meine erste Geschichte und ich bin offen für Kritik. Es könnte Teil 2 sein, wenn es positive Kritiken bekommt. Es ist eine Fantasie, die ich wirklich genieße und ich hoffe, dass sie euch gefällt. Ich muss zugeben, dass sie langsam beginnt, aber dann endet. Es heizt sich schnell auf.)
Kathy wird eine Sklavin, die Männer aufzieht (Teil 1)
Kathy erwachte nach einem unglaublich erholsamen Schlaf und zog die Decke über ihr Gesicht, um sie warm zu halten. Dein Verstand wusste, dass es einer dieser Morgen sein würde, an denen du dich stundenlang im Bett windest und ziellos nachdenkst. Das Zimmer war sehr dunkel, was ihm klar wurde, nachdem er ungefähr eine Stunde im Bett gelegen hatte.
Ist dieses Bett zu weich? dachte sie, breitete sich über ihn aus und genoss das Gefühl der Laken in jeder Ritze ihres Körpers. Es war, als würde er auf den Wolken schlafen.
Warum ist es so dunkel? Was ist mit dem Schlafzimmerfenster passiert?, dachte Kathy und erinnerte sich an die Position ihres Bettes zu ihrem Schlafzimmerfenster. Er saß schwach da, als hätte er tagelang geschlafen.
Etwas anderes war ihm in den Sinn gekommen und hatte ihn sehr verärgert – es war nicht sein Bett, die Decken waren so weich und flauschig und es gab so viele Kissen, dass er kaum Probleme hatte, sie von dem zu unterscheiden, was man in seinem richtigen Bett finden könnte. weil sie völlig nackt war und die Laken mit ihrem ganzen Körper spüren konnte Etwas ist sehr, sehr falsch, Kathy hat noch nie nackt geschlafen.
Er geriet in Panik und sprang aus dem Bett und begann sofort, sich durch den stockdunklen Raum zu tasten. Das erste, was er an seiner neuen Umgebung entdeckte, war, dass der Boden sehr glatt war, wie Plastik. Er spürte die Wände um das Bett herum, sie mussten aus der gleichen Substanz sein wie der Boden. Als er aufwachte, gab es keinen offensichtlichen Ausgang, keine Tür, kein Fenster, nicht einmal Möbel außer dem Bett, das er darin vorfand. Es war, als wäre er in einer Plastikbox aufgewacht. Er hielt es nicht länger aus, verängstigt, zusammengerollt wie ein Ball in der Ecke, in der Hoffnung, es würde ein Alptraum werden. Er konnte sich nicht erinnern, wie er hierher gekommen war, nicht einmal, wie er überhaupt eingeschlafen war, oder an seine letzten kognitiven Gedanken, bevor er einschlief, um hier aufzuwachen.
Er befühlte sein Handgelenk und spürte ein plastikähnliches Gerät, das sich eng um ihn gewickelt hatte, wahrscheinlich aus der gleichen Substanz wie der Boden und die Wände. Es würde nicht. Es war so leicht, dass es kein Wunder war, dass er es inzwischen nicht bemerkt hatte, aber es war fest wie ein Stein und ließ sein Handgelenk nicht los, als wäre es mit seinem Skelett verschraubt.
Er blieb ein paar Augenblicke in dieser Ecke, bis er schließlich langsam den Raum erhellte, damit seine Augen dem Schock entfliehen konnten. Er sah sich um und sah genau, wie der Raum aussehen würde, glatte, schlichte weiße Wände, weiße Decke, weißer Boden, sogar das Bett, das er jetzt sehen konnte, war ganz weiß, die Matratze und alles. Er stand auf und schaute schnell unter das Bett, als wäre dort eine Art eingeklemmte Tür oder ein Ausweg. Verdammt, es gab nicht einmal eine Lichtquelle im Raum, nur die Wände selbst schienen den Raum gleichmäßig zu erhellen.
Dann begann er, das Gerät an seinem Handgelenk zu untersuchen. Es war weiß und hell, wie der Rest des Raumes, aber mit einem Bildschirm und ein paar quadratischen Knöpfen daneben war der Bildschirm leer und er hatte immer noch schreckliche Angst.
Er hörte einen lauten Piepton und ein blinkendes Licht aus dem Gerät, gefolgt von einem Gefühl der Erleichterung, seine Sorgen begannen zu schwinden, aber er war immer noch sehr nüchtern, nicht als ob er unter Drogen gesetzt worden wäre. Das Gerät begann mit einer weiblichen Stimme zu sprechen, die fast roboterhaft klang, mit wenig Emotionen, aber mit Betonung auf bestimmten Wörtern. Sein erster Gedanke war, wie beruhigend es war, die Stimme eines anderen zu hören, auch wenn es nur das Geräusch einer Maschine war.
Willkommen Kathy Smith, Sie fragen sich zweifellos, wo Sie sind und warum Sie hier sind. Das Gerät an Ihrem Handgelenk gab Ihnen ein kleines Beruhigungsmittel für eine Panikattacke. Aber ich kann Ihnen Ihren aktuellen Standort nicht sagen, ich kann Ihnen sagen, dass zu bestimmten Tageszeiten Befehle erteilt werden und dass das Gerät an Ihrem Handgelenk Ihnen eine Reihe schmerzhafter Schocks versetzt, wenn Sie unsere Befehle nicht befolgen bis du es tust. Dies ist Teil eines Experiments zur Mechanik des menschlichen Körpers.
Nachdem das Gerät dies gesagt hat, leuchtet eine Lücke an der Wand auf und es heißt 6:30 AM mit schwarzen Zahlen. begleitet von einem Klingelton. und darunter ?Tag 1?.
Das Gerät fing wieder an zu sprechen: Wenn Sie auf die Toilette gehen müssen, reicht es aus, den hervorgehobenen Bereich an der Wand zu Ihrer Linken zu berühren? dabei ist der türförmige Bereich der linken Wand ?BR? begann blau zu leuchten. Oben. ?Damit können Sie Ihre Hygiene sicherstellen, dies ist nicht optional, Sie müssen Folgendes tun: Duschen, dreimal täglich die Zähne mit Mundwasser putzen + mindestens einmal täglich Zahnseide.?
Da sie sich keine Sorgen darüber machen konnte, nackt in einem unvermeidlichen Raum festzusitzen, wirkte das Beruhigungsmittel immer noch auf Kathy ein, sie saß einfach auf dem Bett und hörte ihren Befehlen aufmerksam zu.
Du solltest jetzt ein Bad nehmen und dir die Zähne putzen
Um 8 Uhr? Am Morgen erhalten Sie Ihr Frühstück. nach dem Zähneputzen
11 Er? bei AM erhalten Sie Ihre erste Bestellung zur Erfüllung,
3 bei O?? Um Uhr erhalten Sie Mittagessen. nach dem Zähneputzen
Um 5 Uhr? 00:00 Uhr erhalten Sie Ihr zweites Bestellset.
um 9? Um Uhr wird Ihnen das Abendessen serviert, danach werden Sie gebeten, Ihre Zähne mit Zahnseide zu putzen, sich zu reinigen und zu schlafen und auf Ihre Bestellungen für morgen zu warten, die sich von der heutigen unterscheiden können.
Kathy verließ ihre Komfortzone und ?WTF? begann Gestalt anzunehmen. da das Gerät die Anweisungsliste beendet.
Bitte keine Panik, wir sagen, es passiert Ihnen nichts. Sie können nach Hause gehen, wenn wir unsere Tests beendet haben.
Als das Gerät aufhörte zu leuchten, schwieg er für die wenigen Momente, in denen Kathy darüber nachdachte, wie sie in diese kranke, beschissene Situation geraten war. Er dachte viel nach, seine letzte Erinnerung war, dass er die ganze Nacht World of Warcraft gespielt hatte, vielleicht ist er beim Spielen eingeschlafen, aber er kann sich nicht erinnern, jemals schläfrig gewesen zu sein. Was würde er tun? Für eine Weile dachte er, das muss der Vergewaltigungskeller des kranken Perversen sein und es ist nur seine beschissene Fantasie, aber weitere Spekulationen über den Raum würden beweisen, dass es keine unwahrscheinliche Theorie ist, aber der einzige andere Grund ist, dass er tatsächlich in einer fremden Zelle ist. und es ist die Art von Experiment, die aus irgendeinem Grund etwas schwer zu akzeptieren ist.
Das Treten gegen die Wände führte dazu, dass er seine nackten Füße verletzte und auf seinem nackten Hintern landete, was dazu führte, dass sein Handgelenkgerät aufblitzte und ihn so beruhigte, dass er es nicht noch einmal tun wollte. Die einzige Möglichkeit, einen Fluchtweg aus dem Raum zu finden, in dem sie aufgewacht war, bestand darin, dass das Gerät die Tür berührte, die als Badezimmer markiert war. Der hervorgehobene Bereich an der Wand blitzte auf und verschwand und wurde stattdessen zum Eingang. in ein anderes Zimmer. Vorsichtig trat er ein.
Es war definitiv ein Badezimmer, groß und ganz in Weiß. Es hatte eine Toilette, ein Waschbecken und eine luxuriöse große Badewanne mit 4 Duschköpfen. Gegenüber dem Badezimmereingang befand sich eine Wand, die vollständig aus Glasspiegeln zwischen der Badewanne und der Toiletten- / Waschbeckenwand bestand. Er überprüfte seinen Rücken, um sich zu vergewissern, dass nichts daran befestigt war wie das Gerät an seinem Handgelenk, nichts. Das einzige, was er trug, war eine dicke Nerd-Brille und das Gerät, das an seinem Handgelenk befestigt war. Sie begann, sich wie alle 16-Jährigen im Spiegel zu betrachten, und fand es lustig, dass sie im Moment nur an ihren Körper denken konnte, wahrscheinlich aufgrund des Beruhigungsmittels, das durch ihre Adern floss. Sie sah an sich hoch und runter, hasste ihren Körper, war klein (5–2), hatte einen kleinen Bauch und einen Mädchenarsch, der nie trainierte (zu viel Warcraft) und eine völlig flache Brust. sie sah aus wie ein kleines Mädchen, sie hasste es. All dies ließ ihre Figur ein wenig albern aussehen, aber das war hauptsächlich in ihrem Kopf, die meisten Typen würden sie als ein bisschen süß, aber nicht sehr sexy beschreiben. Sie gab jedoch zu, dass sie wunderschönes, langes, glattes hellbraunes Haar und ein süßes Gesicht hat, das man nur bei nerdigen Mädchen findet. Er machte sich immer die Mühe, in den Spiegel zu schauen, nachdem er in den Spiegel geschaut hatte, aber dieses Mal konnte er wegen der Situation, in der er sich befand, nicht wie immer in den Spiegel lächeln. Er sah noch einmal auf die Uhr an der Wand vor dem Waschbecken, ?7:22? schrieb.
Das Gerät fing wieder an zu sprechen, Jetzt musst du ein Bad nehmen und dir die Zähne putzen, wird das nicht starke Schmerzen verursachen?. Die Vorstellung entsetzte Kathy.
Er startete die Dusche mit einem einzigen Knopf, den er seltsam fand, die vier Duschköpfe begannen, lauwarmes Wasser zu produzieren, nicht zu heiß, nicht zu kalt, einfach perfekt. Sie ging hinein und fing an, sich zu reinigen, indem sie ein Stück Seife zwischen ihren Beinen, ihren Leisten und zwischen ihren Arschbacken rieb. Und es wurde mit einem Handtuch getrocknet, das plötzlich an der Wand auftauchte, als es getrocknet war, ließ es es auf den Boden fallen, es gab ein weiteres Leuchten und es war weg. Er putzte sich die Zähne und fand, dass die Zahnpasta sehr seltsam schmeckte, versuchte aber, nicht zu viel nachzudenken. Er schaute sich um, um sich anzuziehen, bemerkte aber, dass er keine zerknitterten Kleider anziehen konnte und begann sich albern zu fühlen, keine Kleider in Sicht.
Er berührte die Wand und ging zurück in den Hauptraum, fühlte sich wieder ängstlich und das Gerät piepte wieder und er machte sich keine Sorgen mehr.
Das Zimmer hatte sich verändert, neben dem Bett stand ein computerähnliches Gerät, und in der Mitte des Zimmers stand ein Tisch mit einem Saibling darin. Nachdem er seine neue Umgebung kennengelernt hatte, schlug die Uhr 8 und das Gerät an seinem Handgelenk sagte: Jetzt ist Frühstückszeit, du wirst alles trinken.
Plötzlich formte sich auf dem Tisch mitten im Raum ein klares Glas und füllte sich mit einer blauen Flüssigkeit.
Das ist Frühstück, sagte er laut?? Mit einem dummen Gesicht auf das Glas schauen? Sie machen wohl Witze.?
Das waren eigentlich die ersten Worte, die er seit seiner Ankunft hier gesprochen hatte, die kein lauter Fluch oder Ausrufezeichen waren.
Damit begannen intensive Schmerzen in seinem Handgelenk, Arm und schließlich im ganzen Körper zu wachsen, und er schrie: WERDE GUT TRINKEN ZUM FICKEN? Der Schmerz ließ nach, aber es schmerzte immer noch in seinem Handgelenk, wahrscheinlich eine Erinnerung an seine Bestrafung und daran, wie leicht sie zurückgebracht werden konnte.
Er schnappte sich das Glas und trank alles aus, versuchte zuerst, die blaue Flüssigkeit so schnell wie möglich zu trinken, merkte aber bald, dass es gar nicht so schlimm war. Es war anders als alles, was er zuvor geschmeckt hatte, aber es schmeckte wie etwas, wonach er sich immer gesehnt hatte, gelinde gesagt seltsam. Nachdem sie das Glas abgestellt hatte, stellte sie fest, dass sie keinen Hunger mehr hatte, sie fühlte sich tatsächlich satt, aber nicht satt, sie fand es ein gutes Gefühl, der Schmerz in ihrem Handgelenk hörte sofort auf. Definitiv nicht im Keller irgendeines Perversen. Das Gerät hat gesprochen.
Gut gemacht Kathy Sie warten auf Ihre nächsten Bestellungen, während Sie sich mit der menschlichen Literatur- und Musikbibliothek unterhalten können, die auf dem Gerät neben Ihrem neuen Bett gespeichert ist. Das Gerät unterscheidet sich nicht von dem in Ihrem Zimmer, daher sollte es leicht zu verstehen sein.
Kathy untersuchte es, es war im Grunde der Computer in ihrem Zimmer, aber es war aus dem Plastik, aus dem so ziemlich alles im Zimmer besteht, und es war nur ein Monitor mit Maus und Tastatur. Und es sind nirgendwo Kabel zu finden.
Er setzte sich hin und aktivierte es, es war sehr einfach, die darauf gespeicherte Bücher- und Musikbibliothek war riesig, der Computer hatte wahrscheinlich die größte Literatur- und Musiksammlung der Welt, und obwohl er ihn nie gelesen hatte, endlich beschloss, einen zu lesen. Die Bücher, die er anzubieten hatte, auch wenn es aus reiner Langeweile war, weil er durch die scheinbar einzigen zwei Räume an diesem ganzen verdammten Ort gelaufen war, die leer aussahen.
War es 11 Uhr, in das Buch versunken, das er las, und nicht merkend, wie die Zeit vergeht? Die Uhr und das Gerät sagten ihm wieder einmal, was er tun sollte.
Kathy, es ist an der Zeit, mit deinen täglichen Übungen zu beginnen. Dir wird gesagt, dass du jeden Tag trainieren sollst, um gesünder und fitter zu sein. sagte das Gerät mit einer leichten Freude in seiner synthetischen Stimme.
Kathy dachte an all die Folgen der Twilight Zone, wo ein Alien Menschen kocht und isst.
Signalton Signalton Signalton Diese Gedanken waren nun weg.
?Nichtbeachtung wird bestraft. Sie finden Ihr Fitnessstudio an der gegenüberliegenden Wand Ihres Badezimmers. Allerdings erschien gegenüber dem Badezimmer ein neuer, leuchtender, türförmiger Eingang. ?Geh jetzt?
Da sie wusste, was passieren würde, wenn Kathy nicht gehorchte, legte sie ihre Hand auf die Wand und die Wand öffnete sich plötzlich. Er ging hinein, in einen anderen weißen Raum, aber in diesem gab es seltsame Geräte aus dem gleichen Material, die wie Schreibtische und Schreibtische aussahen, aber eleganter aussahen.
?Hier lassen wir Sie jeden Tag trainieren und die Vitalfunktionen und die allgemeine Gesundheit Ihres Körpers testen. Sie werden nun überprüft, um ein qualitativ hochwertiges Trainingsprogramm zu identifizieren.
Ein Licht umhüllte seinen Körper für ein paar Sekunden, was ihn erschreckt hätte, wenn da nicht diese Wunderdrogen gewesen wären, die sie die ganze Zeit auf ihn schossen
?Scan abgeschlossen, Ihr erstes Training findet für eine festgelegte Zeit auf dem Laufband statt.?
Kathy dachte, es müsse irgendein fetter Scherz sein, aber sie konnte sich jetzt wirklich nicht zu sehr aufregen. Er fand das Laufband und trat darauf, es begann langsam und ein grüner Zähler erschien an der Wand und das Gerät erklärte.
?Das Messgerät bestimmt, wie lange Sie heute laufen werden, beenden Sie Ihr Krafttraining, wenn Ihr Cardio aufgebraucht ist, Ihr Krafttraining beginnt für heute, beides nicht zu tun, verursacht Schmerzen. Sie werden das Training nicht beenden können, was unsere Scans bestätigen.
?Verdammt? ‚Ich kann nicht so tun, als hätte ich diese Arschlöcher so satt‘, dachte Kathy.
Die Beruhigungsmittel ließen sofort nach und das Laufband begann an Geschwindigkeit zu gewinnen. Er lief die gesamte vorgegebene Zeit und merkte erst nach Ablauf der Zeit und einigen Strafrunden, dass er nicht wirklich in Form war. Dann machten sie leichtes Gewichtheben. Irgendwann war sie so erschöpft, dass sie dachte, sie könne nicht weitermachen, das Gerät an ihrem Handgelenk fing an zu piepen und sie hatte plötzlich einen Energieschub. Es muss ihm Energie gegeben haben, die Übung zu beenden. Aber nach all dem musste sie praktisch in den Hauptraum gehen und sich aufs Bett legen, sie durfte tagsüber nicht schlafen, da die Uhr darauf bestand, und wenn sie es doch tat, würde sie wieder anfangen, die Schmerzen zu spüren. Er beschloss zu duschen, weil es zu sehr nach Body Oder roch, sein ganzer Körper schweißnass vom intensiven Training. Jeder Muskel in seinem Körper fühlte sich an, als würde er brechen, das Bett absorbierte den größten Teil seines Schweißes, bis er die Kraft hatte, sich hochzuziehen und ein Bad zu nehmen. Später, als er zurückkam, stellte er fest, dass seine Bettwäsche gewechselt worden war, dies passierte jedes Mal, wenn er ging und zurückkam.
Ohne sich beim Waschen ausziehen zu müssen ?Warum ich??
Das Gerät an seinem Handgelenk reagierte auf seine Gedanken: Wählen wir nur die Beispiele von Menschen aus, die die Dienste am meisten schätzen und auch am wenigsten verlieren, wenn sie aus ihrem Lebensraum entfernt werden?
?Fantastisch? Er dachte: Er kann nicht nur Gedanken lesen, er weiß auch, dass ich ein Versager bin.
Er würde sich bis zum Mittagessen mit Büchern und Musik unterhalten müssen, was natürlich ein weiteres Glas blaue Scheiße sein würde. Das Gerät begann zu erklären, dass die blaue Substanz alles hatte, was sein Körper jemals brauchen würde, und noch einiges mehr. Auf dem Computer neben dem Bett im Hauptraum erschien eine neue Datei, die einige der Dynamiken seines neuen Lebens erklärte. Das Gerät gibt ihr keine Beruhigungsmittel oder Medikamente, sondern blockiert Chemikalien in ihrem Körper, die sie in Panik versetzen und sich Sorgen machen. Der Energieschub, den er bekam, war zusätzliches Adrenalin, wenn er es unbedingt brauchte. Es gingen mehr Details hinein, aber mehr über die Chemikalien und Nährwerte der Mahlzeiten, die ihm serviert werden sollten, und die Details zur Bedienung des Geräts am Handgelenk, aber er öffnete es nicht, als ob er seine lebenswichtigen Organe sehen könnte. mit ihm und Orgelfunktion, aber es ging nicht, aktivierte sich nicht und der Bildschirm wurde schwarz. Er sprach auch über die kleinen Dinge, wie die Zahnpasta, die sie hatten, würde seine Zähne vollständig reparieren, und fuhr fort, die chemische Zusammensetzung zu erklären, die er nie verstand.
Die Befehle, die er um 5 Uhr entgegennahm? Die Uhr würde ihm nur sagen, dass er einen weiteren Körperscan machen würde, wofür er dankbar war, da er sterben würde, wenn er wieder trainieren musste. Der Tag verlief ganz normal.
Hatte zu Abend gegessen, war es wieder das blaue Zeug?
Dann nahm sie ein Bad, bürstete und ging ins Bett, das Licht wurde gedimmt und ging schließlich mit dem Licht des Computermonitors aus.
Obwohl er möglicherweise tief in einem gottverdammten Mutterschiff am anderen Ende des Universums war, muss er zugeben, dass er wie ein Baby geschlafen hat, weil ihm eine Übung in den Hintern getreten wurde.
Am nächsten Morgen wachte er vom Klang eines Weckers auf, der dem Wecker in seinem Zimmer zu Hause nicht unähnlich war, und das erste, was ihm auffiel, war, dass die Uhr an der Wand jetzt ?6:30? mit? 2 Tage? unter. Er träumte offenbar nicht und langweilte sich anscheinend immer noch zutiefst.
Der Tag war genau der gleiche, er wurde wütend, dann piepste das Ding an seinem Handgelenk und dann trank er blaues Zeug und las ein paar Bücher und es piepste, dann musste er verschiedene Muskelgruppen trainieren, wie das Gerät es beschrieben hatte zu ihm und dann liest er ein Buch, trinkt blaues Zeug, liest ein Buch, scannt, liest, trank blaues Zeug. Und dann schlafen.Den ganzen Tag bekam er ein Glas Wasser und befahl ihm, alles zu trinken, um seinen Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.
An Tag 4 davon wurde sie verrückt, es war ziemlich offensichtlich, dass es kein Traum war, und an diesem Punkt wäre sie lieber im Keller der Vergewaltiger, denn dann würde es wenigstens einen anderen verdammten Menschen geben. Chatten Sie, auch wenn es Ihren Arsch vergewaltigt. Das Training war bis zu diesem Zeitpunkt brutal gewesen und es wurde immer härter, fügte dem Ganzen Gewicht hinzu und musste jeden Tag eine Minute länger laufen.
11 Wann ist es passiert? Stunde anfing, darüber nachzudenken, das Training komplett zu verweigern, selbst wenn es eine Bestrafung bedeutete, war es ihm egal, aber er war angenehm überrascht, als er herausfand, dass er heute kein Training brauchte, es ist ein Ruhetag. Er dankte Gott, er war so glücklich wie ein Kind an einem verschneiten Tag. Sie hatte den ganzen Tag nur gelesen und Musik gehört, während sie nackt war und ihr bequemes Bett genoss. Er bemerkte etwas Seltsames, als er am ersten Tag zu lesen begann, konnte sein Verstand kaum einen einzigen Absatz lesen, ohne sich zu wundern, aber jetzt hatte er alle Romane ausführlich in weniger als einer Stunde gelesen und sich nach dem Lesen an alles erinnert. Er hatte begonnen, komplexere Literatur zu lesen. Wurde er wirklich klüger? Das Armbandgerät würde seine Frage bald beantworten.
?Ja, die angebotenen Mahlzeiten beschleunigen nicht nur Ihre körperliche Entwicklung durch Ihre Übungen, sondern verbessern auch Ihre kognitiven Fähigkeiten.?
Nachdem sie dies gehört hatte, begann sie, Ihre geistigen Fähigkeiten in computergestützten naturwissenschaftlichen und mathematischen Lehrbüchern zu testen, und war verblüfft über die Menge an Informationen, die sie vor ihnen verbargen. Er las sie immer und immer wieder, bis er alles im Kopf hatte, morgen würde er anspruchsvollere Texte versuchen.
Am Morgen des fünften Tages wachte sie auf und putzte sich die Zähne und bemerkte etwas im Spiegel, bevor sie unter die Dusche stieg, sie hatte ziemlich viel Gewicht verloren. Diejenige, die nicht allein war, sah seltsam proportioniert aus und sah jetzt aus wie ein leicht muskulöses, schlankes, nerdiges Mädchen. Sie war überglücklich, denn bis zu diesem Zeitpunkt war ihr Körper immer hässlich gewesen und sie hätte nie gedacht, dass sie jemals in eine gute Form kommen würde. Er spannte seine Bauchmuskeln an und sah mehrere Umrisse sich entwickelnder Bauchmuskeln. Es fühlte sich großartig an, deine Handgelenke brauchen heute keine Pieptöne, sagte sie sich.
Tatsächlich war er ein wenig benommen, als er herausfand, dass heute auch ein Ruhetag war, in der Hoffnung, dass sie an diesem Morgen wieder ins Fitnessstudio gehen könnten. Er setzte sich aufs Bett und las es noch einmal, ging aber gelegentlich zurück zum Spiegel, um seinen sich verbessernden Körper wieder zu sehen.
Unnötig zu sagen, dass danach alles Mist war, aber er war froh, etwas aus dieser beschissenen Beziehung zu bekommen.
An Tag 8 hatte Kathys schlanker Oberkörper 4 Bauchmuskeln und einen wunderschön geformten Hintern, sie streckte sich und posierte nackt vor dem Spiegel, versuchte sogar ein paar sexy Tänze für Scheiße und Kichern. Wow, sie sah so gut aus, dass sie anfing, sich zu öffnen. Aber er begann sich zu fragen, wie lange er hier bleiben sollte, was bringt es, einen rockigen Körper zu haben, wenn er ihn niemandem zeigen kann. Das Gerät beantwortete ihre Gebete.
?Ab einer gewissen körperlichen Leistungsfähigkeit beginnen Sie Ihre zweite Testreihe, die andere Themen beinhaltet.?
Der Bildschirm des Geräts am Handgelenk leuchtete auf und zeigte Statistiken seines aktuellen Gesundheitszustands, absolut alles, vom Fortschritt seiner kognitiven Fähigkeiten bis zur Gesundheitsqualität jedes Organs in seinem Körper. Viele von ihnen waren völlig unverständlich, die Mengen an Chemikalien in den Organen waren genauso schnell wie sie ausgeschieden wurden. Was das bedeutete, dachte er, sollte man in der Computerbibliothek nachschlagen, ohne befürchten zu müssen, von ihrer Komplexität überwältigt zu werden.
In den nächsten Tagen, beim Trainieren, Ausruhen und Durchblättern der Bücher, würde er definitiv von den Veränderungen seines Körpers und seiner allgemeinen Gesundheit betroffen sein, die durch das Gerät am Handgelenk erklärt wurden.
Am 14. Tag sah sie sich im Spiegel an und sah eine absolute Ohnmacht, sie hatte ein wunderschönes schlankes 6er-Pack. Muskulöse Beine und Rücken, aber fleischig, wirklich, wirklich sexy getönt. Sie fand es anscheinend schade, dass hier keine Outfits erlaubt waren und fing an, ihren dummen sexy Tanz und Spiegelblick zu üben. Er begann zu versuchen, sich wirklich zu bewegen. Er fing an, seine Schamhaare zu rasieren, damit er seinen Körper in seiner ganzen Pracht besser sehen konnte. Die kühle Luft fühlte sich gut an ihrer jetzt wirklich nackten Muschi an.
Sie fing an, ihre rechte Brustwarze zu reiben, ihre Brüste waren noch sehr klein, aber sie mag, wie sie jetzt aussieht. Er warf sich im Spiegel böse Blicke zu, erstickende Blicke. Er fing an, ihre Klitoris zu reiben und inhalierte genüsslich. Fingerfick hatte sich noch nie so angefühlt. Seit er hierher gekommen war, hatte er nicht mehr masturbiert, aus Angst, gefilmt zu werden, aber er konnte sich nicht mehr beherrschen. Er führte seinen Mittelfinger in ihre Fotze ein und begann sofort, ihre Fotze mit der Ekstase eines tiefen, vollmundigen Orgasmus zu schütteln. Er konnte spüren, wie jede Vene Blut in seine Taille pumpte, als würde jede Vene mit einem Finger zusammengedrückt, synchron mit dem pochenden Herzschlag. Als sie auf ihren Schritt sah, sah sie, wie nass ihre Innenseiten der Oberschenkel waren, ihre Katze floss buchstäblich mit dem natürlich rutschigen Wasser der Fotze über.
Er wollte nicht mehr die Klappe halten, wen würde es kümmern, wenn er vor Lust zu schreien anfing. Sie schrie obszön und fing an, ihre Hand wie eine Schlampe zu ficken, ohne sich um die Welt zu kümmern. Als sie sich endlich zu ihrem zweiten Orgasmus brachte, konnte sie nicht still sitzen, sie fiel zurück, als ihre Muschimuskeln an ihren armen kleinen Fingern arbeiteten. Ihre Augen rollten über ihren Kopf, als sie laute, keuchende Geräusche von sich gab, bevor sie zum Höhepunkt kam, bevor sie einen ausgewachsenen Schrei ausstieß, während ihre Katze einen Strahl Saft abfeuerte, der den gesamten Spiegel durchnässte, während ihre Knie sich auf den Boden krampften. Ihre Brust und Hüften bewegen sich hin und her, als würde sie einen Geist ficken.
Als sie in die Realität zurückkehrte, hatte sie ein meilenbreites Lächeln auf ihrem Gesicht, wissend, dass mit zunehmender Gesundheit und Fitness auch ihr Sexualtrieb zunahm, und sie vermutete nun, dass sie mindestens viermal mehr Nerven in ihrer Muschi hatte als zuvor . . Sie hat seit ihrer Ankunft ihr Handgelenksgerät überprüft, um den Fortschritt ihrer Genitalien zu sehen, jetzt hatte ihre Katze keine Nerven mehr, aber jetzt waren sie viel empfindlicher und ihr G-Stopp war viel größer, was es schwer machte, ihn zu übersehen. Sie setzte sich hin und dachte über ihre Masturbationssitzung nach, während sie wieder in den Spiegel schaute. Es machte Sinn, dass seine Geilheit von seinen Aktivitäten in dieser Zelle herrührte, denn das einzige Mal, dass er zu Hause seine Bohnen zurückwarf, war, wenn er sich fragte, wie er sich fühlen würde, und es war nicht, weil er wirklich geil war, so ist es nicht.
Sie begann darüber nachzudenken, was ihrem Körper fehlte und es war offensichtlich, dass sie größere Brüste wollte. Er hatte einen Gedanken.
?Hallo du? sagte Kathy zu dem Gerät an ihrem Handgelenk, als sie den Bildschirm berührte.
?Kann ich Ihnen helfen??
Ich weiß, das mag dumm klingen, aber? Kannst du meine Brüste vergrößern? Du hast also schon viel gemacht?
Dies wird Teil Ihres nächsten Trainings sein, das in ein paar Tagen beginnen sollte, wenn Ihr körperliches Training kurz vor dem Abschluss steht.
?Wirklich kein Witz?
?Ja?
Kathy dachte, sie brauche es nicht mehr zu hören, aber dann begann sie sich zu fragen, warum der nächste Schritt im Training darin besteht, meine Brüste zu vergrößern? Die Maschine las seine Gedanken und antwortete.
Sie werden viel später mit einem Menschen zusammengebracht, und wir haben gesehen, dass menschliche Männer aus Ihrer Kultur sich extrem zu Frauen mit großen Brüsten und fitten Körpern hingezogen fühlen. Ihr Partner wird basierend auf Ihren eigenen Vorlieben bei menschlichen Männern ausgewählt, um die beste Übereinstimmung zu finden.
Kathy war zuerst angewidert, aber dann fing sie an, sich vorzustellen, wie der Mann ihrer Träume hereinspaziert und sich wie Tiere anzieht, so wie sie es jetzt im Spiegel tut. Verdammt, er konnte nicht anders, als ans Ficken zu denken, seit er sich selbst mit den Fingern gefickt hat, flippt er aus. Tatsächlich klang die Vorstellung, dass irgendein Typ hereinkommt und Sex hat, himmlisch, zumal er so einsam war, aber es gab zu viele Fragen, um sie zuerst zu stellen. Er dachte und alles, was er zu fragen vermochte, war ?warum? Dies bedeutet, dass das Gerät nicht reagiert, möglicherweise sind die Informationen außerhalb des zulässigen Bereichs.
Kathy war keine Jungfrau, sie hatte schon ein paar Mal Sex, aber sie hatte noch nie viel Glück. Ihr erster Freund, wenn man das wirklich sagen kann, war ein Typ von einer anderen High School, den sie mit 15 (18 Jahren) durch einen Freund kennengelernt hatte und sie ins Kino einladen wollte. Wir waren weg, als wir gingen, der Film war schrecklich und sie waren die einzigen Leute im Kino. Sie fing an, für ihn zu fühlen und war so verzweifelt, dass dieser Mann sie liebte, dass sie ihn gehen ließ und schließlich versuchte, ihn romantisch zu machen, indem sie sie küsste, aber bevor sie es wusste, würde sie seine Zunge an ihrem Zahnfleischrand entdecken. Er würde lügen, wenn er sagen würde, dass es ihm immer noch nicht gefallen hat. Kathys Herz blieb stehen, als sie ihre Hose aufknöpfte und zu fliegen begann und ihren harten Schwanz weit genug nach unten zog, um ihn zu peitschen. Er flüsterte ihr etwas ins Ohr, wie schön sie sei und dachte, sie hätten etwas ganz Besonderes zusammen. Er würde endlich überredet werden, es in der hinteren Ecke dieses Theaters zu saugen. Es war nicht so schlimm, er war damals davon überzeugt, dass das, was er tat, romantisch und schön war und dass sein Schwanz wirklich nach nichts aussah und dass sein Magen eigentlich gar nicht so schlecht schmeckte. Obwohl er nicht wirklich wusste, was er tat, tat er nur das, was er in den Pornofilmen sah, die er sich aus Neugier ansah, anscheinend das Richtige, denn innerhalb weniger Minuten hatte der Typ seinen Rücken lackiert. Samen in seine Kehle, er konnte es nicht über seine Hose kommen lassen, also schluckte er es herunter, was ihn ein wenig anwiderte, aber er nahm einen Schluck von seiner Cola und es war schnell weg.
Nachdem sie sie nach dem Film ein bisschen draußen gefressen hatte, um nass zu werden, beugte sie sich über eine abgelegene Katzentoilette und nahm sie mit in die Katze. Sie lehnte ihren Arsch rot gegen eine Ziegelwand und schlug ihren unteren Darm hart in ihr Brot, während ihr Sack hin und her schwang, manchmal schlug sie gegen ihre Klitoris, manchmal spießte ihr völlig verstopftes Werkzeug sie schnell und vollständig auf. . Es ist überraschend, dass niemand sie finden konnte, mit dem Geräusch von Ohrfeigen, die hinter dieser Müllkippe zu hören sind. Den Rest der Nacht redeten sie nicht mehr viel.
Er würde sie in den nächsten zwei Wochen noch ein paar Mal um ein Date bitten, endete immer damit, sie offen zu schlagen, und schließlich hörte er auf, alle zusammen anzurufen, und als sie ihn endlich kontaktierte, sagte er ihr, dass er es nicht tat. Selbst nachdem ich ihm gesagt habe, wie sehr er sie liebt, bevor er sie in einem Restaurant, in das sie neulich abends gegangen sind, mit den Fingern gefickt hat, glaube ich nicht, dass die Dinge gut gelaufen sind, und dann hast du sie in einer Toilettenkabine gefickt.
Die einzige andere Person, mit der sie Sex hatte, war ein Junge, den sie bei einem Anime-Treffen kennengelernt hatte (sie war ziemlich nerdig), hatte gemeinsame Interessen, war süß/nervös und sah aus wie die Hauptfigur aus einem ihrer Lieblingsanimes. zeigt an. Er war dünn, aber nicht mager, und er war ziemlich groß, mit kurzen braunen Haaren und strahlend blauen Augen.
Er würde sie zurück in das Zimmer bringen, in dem er diese Nacht verbrachte, nicht um der Verdammnis willen, aber das war bereits geschehen. Es würde ihr erstes sein und es war offensichtlich, weil sie wirklich nervös war und es nicht lange dauerte, bis sie ihr Gummi mit Sperma füllte, als sie tatsächlich anfingen zu schlagen. Sie fand sie süß, vielleicht war der Sex nicht besser, aber etwas romantischer als ihre vorherige Beziehung. Es war eigentlich lustig, weil sein Schwanz merklich größer war als der Typ, der ihre Jungfräulichkeit nahm, obwohl er im Shuttle nervös war.
Am zweiten Tag gab er ihr im Badezimmer der Convention einen Blowjob, und in ihrer letzten gemeinsamen Nacht hatten sie endlich befriedigenden Sex, waren nicht mehr so ​​nervös. Sie würden weiterhin online chatten, aber sie sahen sich nie als Freunde und Freundinnen, und damit war er einverstanden.
Aber jetzt war sie total sexverrückt, nicht nur, weil sie es die ganze Zeit loswerden wollte, sondern weil sie ständig an Schwänze, Blasen, Ficken und Masturbieren dachte. Er fing an, alles an ihnen zu mögen.
Am 22. Tag machte er keine Fortschritte mehr beim Training, er war in bester körperlicher Verfassung, bereits auf dem Niveau, das sie von ihm wollten. Sie sah wunderbar aus wie eine Sexgöttin, fühlte sich auch gut, hatte mehr Energie und war immer gut gelaunt, fingerte sich jeden Morgen und Abend. Das Gerät sagte Kathy, dass sie nicht mehr arbeiten müsste. An diesem Morgen wurde Kathy eine Tasse mit rosa Flüssigkeit angeboten, anstatt der blauen, die normalerweise serviert wurde, und sie dachte nicht einmal daran, sie zu trinken. Nach all den Strafen, die er in Zeiten des Ungehorsams erhalten hat, seit er hierher gekommen ist, hat er die Fähigkeit verloren zu denken, bevor er tatsächlich tut, was sie ihm gesagt haben. Sie sagten ihm, er brauche nicht mehr an Maschinen zu trainieren, könne es aber tun, wenn er sich fit fühle, wie er es regelmäßig mache, jetzt fühle es sich gut an, da er sich nach dem Training gerne erschöpft fühle.
Nachdem sie am ersten Tag die mysteriöse rosa Flüssigkeit getrunken hatte, wachte sie auf und stellte fest, dass ihr Schritt und ihre Fotze mit Katzensaft getränkt waren. Sie saß nur da und sah ihn ehrfürchtig an, wurde immer erregter und dachte darüber nach, wie sich ein großer Schwanz dort drin anfühlen würde, und bevor sie es wusste, drückte sie ein Kissen mit drei Fingern in ihrer Fotze und spritzte ihre Laken nach ihr heiß spritzt. glattes Mädchen cum.
Sie war schon erschöpft, als sie ins Badezimmer ging und in den Spiegel sah, dass ihre Brüste etwas gewachsen waren, vielleicht jetzt ein B-Cup. Er war so aufgeregt, dass er anfing, sie zu reiben und sich vor dem Spiegel mit den Fingern zu ficken, jemand kletterte direkt neben ihm ins Badezimmer, damit er tatsächlich hineinkommen konnte. Wenn sie masturbierte, machte sie keinen Versuch mehr, die Klappe zu halten, tatsächlich träumen viele Leute davon, sie mit sich selbst verrückt werden zu sehen. Ihre Technik explodierte nach unten, drei Finger in einer Hand fingerten ihren G-Punkt und der Daumen derselben Hand rieb die inneren Falten ihrer Fotze und schlug abwechselnd ihre Brüste und ihren Arsch mit der anderen. und Klitoris und nennt sich im Spiegel eine Schlampe. Er würde schließlich auf dem Badezimmerboden landen, als er beide anfing, auf dem Spiegel zu kommen, mit seinen beiden frisch getönten, muskulösen Beinen gerade in der Luft, seinen Zehen fest zusammengerollt und jedem Muskelkrampf in seinen Beinen.
Es ejakulierte morgens 8 Mal und nachmittags noch 29 Mal. Das Gerät an seinem Handgelenk würde ihm am Ende des Tages sagen, dass dies die erste Wirkung der Sexualhormonbehandlung sei und dass er sich nach einer Weile daran gewöhnen und anfangen würde, seinen eigenen Sexualtrieb viel mehr zu kontrollieren . einige Tage.
Immer wenn sie sich selbst fickte, träumte sie von ihrer Fotze, die mit einem großen Schwanz gefüllt war, und stellte sich jedes Detail des Schwanzes vor, seine genaue Form, Größe, Farbe, seinen Geschmack und wie es sich anfühlen würde, wenn ihre Fotze verlegt würde. Er interessierte sich nicht mehr für Romantik.
Seine Fantasien überbetonten das unermüdliche Ficken, es gab ihm das Gefühl, frei zu sein. Sie liebte die Idee, ihre Fotze bis zum Rand mit heißem, klebrigem Sperma zu füllen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, schwanger zu werden.
Sie lachte, als ihr am Handgelenk ein 8-Zoll-Dildo gegeben wurde, der ihr sagte, dass sie bereit wäre, von einem echten Schwanz gefickt zu werden, und nur ein paar Finger schoben ihn in ihre Muschi. Sie gewährten ihm auch Zugriff auf Bibliothekspornografie auf seinem Computer und einen Katalog mit Sexspielzeugen und menschlicher Kleidung, die er abrufen konnte, wenn er wollte, aber er wollte sein neues Spielzeug jetzt gleich ausprobieren.
Der Dildo war aus einer seltsamen Substanz, fast wie Fleisch. Es war eine realistisch aussehende, hellbraune Idee mit großen Adern, die aus der Basis eines großen, weichen Paares künstlicher Bälle herausragten, mit einem Saugnapf darunter, um sie auf dem Boden oder an der Wand zu befestigen.
Er benutzte es, wann immer er sich selbst ficken konnte, und er fing sogar an, sich mit dem bereitgestellten Öl in den Arsch zu schlagen, nachdem er ein paar Romane für Erwachsene gelesen hatte, die er in der Computerbibliothek gefunden hatte, die ihn dazu inspirierten, neue Wege zu finden, sich selbst zu ficken. Er würde den Dildo nehmen und sehen, wie weit er ihn in seinen Hals bekommen könnte. Nach ein paar Stunden Übung tauchte er tief in eine Wissenschaft ein.
Er hatte eine Idee, fragte das Handgelenkgerät, ob es zwei Lenkstangen neben der Wand bilden könne, und willigte ein, ohne zu antworten. Blitzartig tauchten Lenkstangen an der Wand auf, befestigten den Dildo an der Wand und griffen nach den Lenkstangen und hoben sich mit den Füßen gegen die Wand. Dies kombiniert zwei ihrer Lieblingsdinge auf der Welt, trainieren und sich selbst ficken. Er fing an, die Dildowand wie ein Tier zu ficken. In diesem künstlichen Penis steckten absolut Eier, der Kopf küsste ihren Gebärmutterhals mit jedem Buckel hart. Er war so voll, dass er spürte, wie sich jede Schicht der inneren Muschiwand eng am Schaft spannte, seine verschwitzten Arschbacken zogen sich immer wieder zurück in die fetten Kugeln des Dildos. Es waren nicht nur die Arm- und Beinmuskeln, die hier arbeiteten, er spannte ständig seine Leistenmuskeln so stark an, dass es wahrscheinlich einen Schluckauf im Schwanz eines normalen Mannes hinterlassen würde. Sie fand sich in einem falschen Gedanken wieder, dass sie nicht nur ficken könnte, um ihren eigenen Orgasmus zu erreichen, sondern diesen falschen Schwanz tatsächlich so gut wie möglich melken und sich selbst schwängern würde.
Nachdem er sich endlich entschlossen hatte, eine weitere Kerbe zu machen, schaffte er es, sich von der Wand zu lösen, forderte das Gerät auf, ein Paar Lenkstangen in der Decke über dem Bett zu formen, und plötzlich tat es das. Er sprang auf seine Füße und griff mit einer Hand nach einer der Lenkstangen und zog sich hoch und mit der anderen schob er sein neues Spielzeug an die Decke, so wie es zuvor eine der Wände gewesen war. Er brachte sich in Position und fickte diese Decke und seinen neuen Schwanz, bevor er überhaupt wusste, was es war. Die neue Positionierung war dafür da, dass das Werkzeug jedes Mal auf den überdimensionalen G-Punkt trifft und sich immer wieder entlädt. Bevor er die Kraft hatte, seine Katze wieder auf dieses Gerät zu ziehen, schrie und hämmerte er fast eine Stunde ohne Unterbrechung gegen die Decke und ließ einen letzten Spritzer aus, der den ganzen Raum hinunterregnete, um ihm zu versichern, dass er den Druck spürte bis zu diesem Punkt.
Sie fiel wie eine Fliege auf das Bett und zitterte kaum vor der anhaltenden Freude der reinen Erschöpfung, als ihre müden Finger direkt zu ihrer Klitoris wanderten und die Decke ihre eigenen Flüssigkeiten ihren schönen neuen Körper hinunterregnete. Wenn er seine Klitoris die ganze Zeit rieb, würden Computer seinen Schlaf für die nächsten paar Tage nicht unterbrechen.
Am Tag 5, nachdem sie die mysteriöse rosa Flüssigkeit getrunken hatte, hatte sie gelernt, ihren neu entdeckten Sexualtrieb ein wenig mehr zu kontrollieren und ihre Masturbationssitzungen auf 6 Mal am Tag zu beschränken, meistens alle 2 Stunden. Das Gerät sagte ihm, dass sein Körper ohne die rosafarbene Flüssigkeit auf natürliche Weise große Mengen an Sexualhormonen produzieren würde.
Ihre Brüste waren zu einem D-Körbchen gewachsen, das an ihrem kleinen Körper riesig aussah. Nach Tagen des Trainings war ihr Arsch, einst nur dünn und muskulös, jetzt prall, sinnlich und perfekt herzförmig. Seine Kurven waren unglaublich, er konnte sie die ganze Zeit spüren, und der Computer neben seinem Bett musste verschiedene Dildos und Vibratoren anbieten, die er beschwören konnte, besonders wenn er die Kontrolle verlor und eine dieser verrückten Masturbationssitzungen mit allen möglichen Sexspielzeugen hatte. Computer. Und irgendwann hatte sie 3 vibrierende Eier an jeder ihrer Brüste, einen beträchtlichen Analplug tief in ihrem Arschloch, und sie saß auf einem Sybian mit maximalen Vibrationseinstellungen, als sie ein Ei tief in ihrer Muschi vibrieren ließ, während sie einen anderen Vibrator hielt bis zu ihrer Klitoris. Er fickte sich so hart, dass es üblich war, dass seine Augen auf seinem Hinterkopf rollten und vor Überstimulation ohnmächtig wurden.
Sie überflog ihren Kleiderkatalog auf dem Computer und fing an, alle möglichen aufschlussreichen Outfits anzuprobieren, wie zum Beispiel enge Baby-T-Shirts, die ihren Bauchnabel und ihre Taille enthüllten und ihre großen Brüste kaum mit Miniröcken verbargen, was eine schlechte Zensurarbeit leistete sexy eng. Esel. Die Kleidung blieb nie lange an, bevor sie sich vor dem Spiegel auszog oder abriss und anfing, sich selbst zu ficken. Sie trug Klamotten, die sie mit ihrem alten miesen Körper niemals hochheben konnte, sie war so dankbar für ihren neuen Körper.
Es war lange her, dass er etwas Negatives über seine Zelle oder sogar seine Gefangenen gedacht hatte, einige mögen an diesen Wahnsinn gedacht haben, aber jetzt sah er es als ein Paradies an, das noch nie so viel Aufmerksamkeit und Fürsorge erhalten hatte, wie er es gesehen hatte seine Heimatstadt. vielleicht haben die Außerirdischen ihn wirklich einer Gehirnwäsche unterzogen, es war ihm egal, es fühlte sich gut an und das ist alles, was ihm wichtig ist. Es war schwer, wütend zu sein, nach allem, was sie ihm gegeben hatten.
Allerdings machte er sich ein wenig Sorgen, als ihm gesagt wurde, dass er heute (Tag 28) seine erste Frau treffen würde. Da sie nicht wusste, wie man den Unterschied zwischen Menschen und Tieren erkennt, begann sie sich Sorgen zu machen, ob sie die Dinge durcheinander brachten und ihr einen wirklich dicken Kerl oder vielleicht ein Nutztier schickten.
Ihr Armband fing an zu piepsen und sie begann sich zu entspannen, dachte aber am besten, weil sie sich keine Sorgen mehr machen wollte. Auf jeden Fall wusste sie, dass ihre Entführer wussten, was das Beste für sie war.
FORTGESETZT WERDEN?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert