Süßes Babe Lutscht Seinen Großen Schwanz. Nahaufnahme Blowjob Blonde Haarige Abspritzen. Ahegao Angel Fowler

0 Aufrufe
0%


Dies ist eine wahre Geschichte, die einem Freund von mir passiert ist. Ich schreibe in der ersten Person, weil ich es so mag. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare, nachdem Sie diese Geschichte gelesen haben.
Mein Name ist Kalvin. Ich bin 18 Jahre alt und Abiturient. Ich bin 1,80 Meter groß, habe pechschwarze Haare und braune Augen. Ich bin Mitglied der Fußballmannschaft der Schule, ich habe einen athletischen Körper. Ich bin ziemlich beliebt bei den Mädchen in der Schule. und ich bin mit einigen der heißesten Mädels ausgegangen.
Die ‚Collins‘ sind seit ungefähr fünf Jahren unsere Nachbarn. Ihre einzige Tochter war Rachael. Im Gegensatz zu den meisten Mädchen im Teenageralter in der Schule kümmerte sich Rachael nicht besonders um ihr Aussehen. Ihre schönen Augen waren mit einer Brille bedeckt, und ihre Sanduhrfigur war immer hinter losen Stoffen verborgen.
Wir standen uns in unserer Beziehung ziemlich nahe, Rachael war wie eine kleine Schwester für mich und ich fühlte mich ihr gegenüber sehr beschützend. Wer auch immer versuchte, sie beim Mittagessen zu berühren, sie weinte so sehr nach diesem Vorfall. .
Rachaels Familie schützte sie sehr und ließ sie nie allein. Manchmal, wenn sie vorhatten, spät in der Nacht zu essen, baten sie mich, zu ihnen nach Hause zu kommen und auf ihn aufzupassen. da zu sein und sich nie beschwert.
Eines Tages rief mich sein Vater an und fragte, ob ich bereit wäre, bis Mitternacht bei ihm zu bleiben, da sie seine Großmutter im Krankenhaus besuchen mussten. Ich sagte ja, weil ich nichts Besseres zu tun hatte und mir langsam langweilig wurde. Nach dem Abendessen gegen 20 Uhr kam ich bei Rachael zu Hause an, nur um zu sehen, wie ihre Eltern gingen. Rachael trug Basketballshorts und ein weites Shirt, einfach ihr übliches Outfit. Sie begrüßte mich und wir setzten uns auf das Sofa im Wohnzimmer Was soll ich mit ihr machen? Ich fragte sie, ob sie irgendwelche Pläne für die Show habe, und sie sagte nur, lass uns fernsehen dort und spielte Spiele auf meinem Handy und schaltete den Fernseher aus und sagte lass uns reden.
Ich hörte auf, das Spiel zu spielen und sagte sicher. Wir sprachen über zufällige Themen wie meinen Plan für die Zukunft, aber dann fragte er etwas, das mich wirklich überraschte.
Rachael sagte: Calvin, kann ich dich etwas wirklich Persönliches fragen? sagte.
Ja, mach schon, sagte ich, ohne zu ahnen, dass mich die Frage schockieren würde. Rachael Hast du… ähm… jemals Oralsex mit einem Mädchen gehabt?
Ich war total überrascht von der Frage und wusste nicht, wie ich darauf antworten sollte. Endlich hmm… ja, ich habe es gefunden. Warum fragst du?
Glaubst du, es war ekelhaft oder ekelhaft? In Rachels Stimme lag Aufrichtigkeit.
Nein, Rachael, das glaube ich nicht. Ich antwortete.
Rachael hatte ein schwaches Lächeln auf ihrem Gesicht und sagte: Es tut mir leid, wenn ich Sie mit meinen Fragen belästigt habe, ich kenne sonst niemanden, dem ich solche Fragen stellen könnte. Rachael senkte den Kopf, als wäre sie verlegen, als ich das fragte. Ich nahm deine kleine Hand in meine und sagte: Hey okay. Du kannst mit mir über alles reden, ich schäme mich nicht oder so, aber warum interessierst du dich für Oralsex? Ich sagte. plötzlich. Rachael sah von ihrer Brille auf und sagte: Du kennst Jon? mein Cousin, sagte er.
Ja, was ist mit ihm, sagte ich. Rachel sah jetzt sehr nervös aus und ein Schweißtropfen trat auf ihre Schläfe. Ganz langsam naja… wir haben diesen Sommer angefangen Sex zu haben und ich habe alles getan, worum sie mich gebeten hat, aber dann habe ich sie eines Tages gefragt, ob sie mir einen Blowjob geben würde, weil ich gehört habe, dass es das großartigste Gefühl ist, das ein Mädchen jemals haben kann und sie leugnete es rundweg. Ich war so überrascht von dieser Offenbarung, dass ich darauf gewartet habe, dass Rachael passiert. Ich war Jungfrau und selbst in meinen wildesten Träumen dachte ich, du würdest Sex mit ihrer Cousine haben. Ich versuchte mein Bestes, mich normal zu verhalten, und sagte: Rachael, die meisten Typen mögen das nicht. .Es ist nichts Seltsames
Rachael sah mir direkt in die Augen und sagte: Oder vielleicht liegt es daran, dass ich hässlich und unattraktiv bin. Wenn ein hübsches Mädchen sie darum bitten würde, würde sie es definitiv tun. Ich streichelte ihr blondes Haar und sagte: Nein, bist du nicht. Du bist innen und außen schön. Nur Idioten sehen das nicht. Er hob seinen Kopf, seine Augen füllten sich mit Tränen, und er sagte: Du bist abwesend. Du meinst das nicht wirklich ernst, oder? Du sagst das nur, damit ich mich besser fühle.
Ehrlich gesagt, ich fand dich immer schön, Rachael, vertrau mir, sagte ich und versuchte, sie zu trösten.
Rachael hob ihren Kopf wieder von ihrem Schoß und sagte: Willst du mir einen blasen? sagte.
Ich war überrascht und wusste nicht, wie ich reagieren sollte, ich bin mir sicher, dass ich rot geworden bin. Rachael bemerkte die Stille und sagte: Es tut mir leid, Calvin, ich habe es wirklich nicht so gemeint, Don Ich will dich nicht in Verlegenheit bringen, ich wollte dir nur beweisen, dass ich hässlich bin und dass kein vernünftiger Mann mit mir blasen würde. Es ist echt und ich muss damit leben. Es war so viel Aufrichtigkeit in ihren Worten, dass ich wusste, dass sie es wirklich glaubte. Ich weiß nicht, was in mir vorging, ich nahm ihre Brille ab und nahm ihr Gesicht in meine Hände. Rachael sah mich mit ihren wunderschönen blauen Augen an . vorerst feucht.
Ich wollte etwas sagen, aber ich weiß nicht warum, ich tat es nicht. Vielmehr schloss ich die kurze Lücke zwischen unseren Lippen und küsste sie. Rachael erschrak und reagierte überhaupt nicht, als ich an ihrer Unterlippe saugte . Langsam. Ich drückte meine Zunge, um ihre Lippen zu stoßen, und sie öffnete meine Lippen und erlaubte mir, meine Zunge in ihren Mund zu stecken. Sie war keine gute Küsserin, aber sie versuchte ihr Bestes, um mit ihr Schritt zu halten. Unsere Zungen verhedderten sich was wie eine Ewigkeit schien. Es war, als wollte keiner von uns, dass es endet. Nach einer gefühlten Ewigkeit streckte ich meine Zunge aus ihrem Mund und sah ihr direkt in die Augen und sagte: Du bist so schön, Rachael, und ich meine es ernst.
Rachael sah mich mit einem schockierten Gesichtsausdruck an und um ehrlich zu sein, war ich sehr überrascht von meinem Verhalten, aber was dann passierte, war etwas, was ich immer noch schwer glauben konnte. Ich bewegte mich und setzte mich direkt vor Rachaels Beine auf den Boden. ein Wort . Ich fing an, die Schnürsenkel von Converse-Schuhen zu lösen. Ich zog die Schuhe aus, bevor ich die Socken auszog, und ein Paar wunderschöne Füße kamen zum Vorschein. Ich nahm ihren rechten Fuß in beide Hände und küsste ihn. Ich küsste weiter ihre Beine, als ich zu ihren Basketballshorts ging. Ich küsste jeden Zentimeter ihres nackten Beins und erreichte den Saum ihrer Shorts. Ich legte meine Finger um ihre Taille und versuchte, sie nach unten zu ziehen, Rachael hob ihren Arsch an hilf mir, sie auszuziehen. Ich warf die Shorts auf den Boden. Rachael blieb jetzt mit einem gelben und orangefarbenen Höschen zurück. Ich kam näher und fing an, ihr Knie, ihre Beine, ihre inneren Schenkel zu küssen. Rachael erstaunte mich, dass sie sich rasiert hatte und sehr glatte Beine. Ich küsste jeden Zentimeter ihrer nackten Haut, bevor ich ihre Beine spreizte und ihnen sanfte Küsse gab. Rachael hob immer noch schweigend ihren Arsch und half ihr, ihre Unterwäsche auszuziehen, wodurch ihre nackte Fotze enthüllt wurde. Rachaels Muschi war fast glatt rasiert und sie hatte sehr wenig gelbes Schamhaar. Ihre Schamlippen waren rosa und sie hatte eine wirklich kleine Klitoris.
Ihre Nässe wurde mir deutlich, als ich ihre Katze im Licht schimmern sah. Ich streckte meine Hand nach ihm aus und klopfte leicht um den Ausbruch herum, bevor ich meinen Finger hineinsteckte. Es war schwer zu glauben, dass sie keine Jungfrau war. Ich fing an, ihn zu streicheln, zwang meinen Finger zu seinem dritten Knöchel. mit meinem Daumen. Rachael schüttelte hektisch ihren Kopf und zerzauste ihr blondes Haar jedes Mal, wenn ich ihre Klitoris berührte. Ich nahm meinen Finger heraus, senkte meinen Kopf, um zwischen ihren Beinen zu ruhen, und küsste ihre Fotze, Rachael hielt den Atem an. Ich öffnete ihre Schamlippen mit meinen Fingern und leckte ihre rosa Innenseite. Ich hatte schon vorher eine Muschi, aber ich muss zugeben, Rachaels Fotze schmeckte am besten. Ich streckte meine Zunge heraus und leckte jeden Zentimeter ihrer rosa Innenseite, bevor ich sie ließ Klitoris rein. in meinem Mund. Rachael stöhnte ggghhhh … und drückte ihre Hüften zu mir, vermutlich um zu wollen, dass ich mehr an ihr sauge. Ich steckte meinen Finger in ihr Loch und streichelte sie sanft, während mein Mund weiter ihre Klitoris angriff. Es gab kein Zeichen. Also hob ich ihre Beine an und legte sie auf beide Seiten meiner Schulter und steckte meinen Kopf in ihren zupackenden Mund. Ich saugte stärker an ihrer Klitoris. Ihre Hände drückten Rachaels Brüste auf ihre Bluse. Rachael stöhnte sehr laut und dann sagte sie: Ughhhhh…Calvin Ich ejakuliere… ..ejakuliere, rief sie. Meine Hände, die ihre Brüste über der Bluse streichelten, spürten, wie sich ihre Brustwarzen verhärteten, als Rachael nnnggghhh… rief.
Als ich bemerkte, dass Rachael ejakulierte, ließ ich ihren Kitzler los und bewegte meinen Mund, um die Säfte zu schmecken. Ihr erster Spritzer Oralsex war verschwendet. Sie beruhigte sich von ihrem Orgasmus, während ich damit beschäftigt war, Rachael trocken zu lecken. Ich saugte ein letztes Mal an ihrer Klitoris, bevor ich meinen Kopf zwischen ihre Beine bewegte. Ich stehe auf und meine Verhärtung ist direkt vor Rachaels Gesicht. Er streckte seine Hände aus, um meine Jeans aufzubinden, aber ich schob sie beiseite und sagte: Heute nicht, aus Höflichkeit. Ich habe es getan, weil ich es dir beweisen wollte. Du bist wirklich wunderschön. Ich neigte meinen Kopf und gab Rachael einen langen, leidenschaftlichen Kuss. Zieh dich an, du willst definitiv nicht, dass deine Mom und dein Dad wissen, was dein kleines Mädchen tut, sagte ich.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert