Skorpionnacht Von Den Philippinen

0 Aufrufe
0%


Mein Vater ist in der Filmindustrie groß und hilft dem Visual-Effects-Team hinter mehreren Blockbuster-Filmen, also ist er sehr gut.
Da mein Vater sich mit den visuellen Effekten hinter seinem neuen Film Die Schöne und das Biest befasste, beschloss er, mich nach London mitzunehmen, und schaffte es, mir eine Genehmigung zu besorgen, damit ich für den Film am Set herumlaufen und hoffentlich unterwegs einige Schauspieler treffen konnte . .
Ich wanderte um das verlassene Filmset herum, wo die Stars ihr kleines Hauptquartier eingerichtet hatten, aber ich konnte Rauch hinter einem der Wohnwagen hervorkommen sehen, was mich faszinierte, also ging ich nachforschen, und als ich mich umdrehte, wurde ich konfrontiert mit der Trailer Emma Watson, der Star des Films, der Star des Films, der sie glauben ließ, ich würde ihr folgen Ich versuchte, einen leisen Schritt zurückzutreten, weil ich es nicht wollte, aber es war zu spät, Emma drehte sich um und lächelte und fragte, wie ich hineingekommen sei. Am Set erzählte ich ihm, dass mein Vater im Team für visuelle Effekte arbeitete, und er beschloss, mich mit ans Set zu nehmen.
Emma lächelte mich mehr an und kicherte, war freundlich und süß zu mir, wenn ich nicht besser wüsste, dass sie mich wie ein Kind behandelte, ich bin 28 und 19 Jahre alt, also gibt es einen ziemlichen Altersunterschied.
Emma bot mir an, mich auf eine Tour durch das Set mitzunehmen. Ich hatte so viel Spaß, die Hexe am Set zu erleben, und sie zeigte mir die ganze Magie hinter dem Set. Sie war wirklich nett zu mir. Ich bat sie, mit mir zum Mittagessen zu kommen, konnte ich zumindest könnte sie sich Zeit nehmen, um mich herumzuführen, sie sollte Zeilen zum Üben haben oder sie müsste so etwas wie eine Hexe haben, was sie gerne akzeptierte, aber sie wollte nirgendwo hingehen, wo es so voll war, dass sie es tat will nicht. Er hätte mich lieber, wenn ich von Fans umgeben wäre.
Ich entschied mich für diesen Park am Rande des Festlandes und bereitete ein Picknick für uns vor.
Wir saßen bei unserem Picknick, unterhielten uns und aßen zu Abend, ich hatte eine wirklich gute Zeit mit ihr und sie anscheinend auch, also entschieden wir uns, tiefer in unser Gespräch einzusteigen und fragten, ob ich eine besondere Hexe hätte, was ich leider erklärte. Ich bin noch jung und möchte rausgehen und herausfinden, was dort vor sich geht, zu meiner Überraschung war Emma in der gleichen Situation.
Emma fragte immer wieder, wonach ich suchte, während ich sie erkundete. Ich wollte sie nicht wirklich erschrecken, indem ich ihr sagte, dass ich ficken wollte, also beschloss ich, den Narren zu spielen und sie zu fragen, was sie meinte. Emma gab mir wirklich einen Nigga ? Er sah mich irgendwie an und sagte mir, wir wüssten beide, was er sagte, es war mir ein bisschen peinlich, über mein Sexualleben zu sprechen. Ich atmete tief ein. Ich bin irgendwie ein Schweinchen hinter ihren Fetischen und Fantasien, so sammelt sie Erfahrungen und neue Dinge auf dem Weg. Habe ich Spaß daran, es auszuprobieren? Ich erklärte.
Emma war mehr an meiner Erklärung interessiert und schien begierig darauf zu sein, zu hören, was ich tat, aber leider habe ich nicht so viel Erfahrung, weil Mädchen beim Sex zurückhaltender sind, weil es für einen Mann schwierig ist, nach Mädchen zu suchen.
Emma stand auf und bot mir ihre Hand an und sagte mir, ich solle aufstehen und mit ihr kommen, ich fragte sie, ob wir gehen sollten.
?Ich zeige dir meinen Fetisch? Emma antwortete mit einem Lächeln.
Emma fuhr mich durch den Park, bis ich zu einem Toilettenhäuschen kam.
?ist das mein fetisch? Emma zwinkerte mir zu ?öffentliche Toiletten? Ich sagte, Emma näherte sich mir von Angesicht zu Angesicht, fuhr mit ihrer Hand über meine Wange und rieb meinen Körper? Sex in der Öffentlichkeit? Emma flüsterte mir ins Ohr, als sie mich zur öffentlichen Toilette führte.
Neugierig gingen wir ins Badezimmer und Emma schob mich in eine Zelle, schloss die Tür hinter sich ab, zog ihr Shirt aus und knöpfte ihren BH auf und zeigte mir ihre durchschnittlich großen Brüste. Ich drückte sie mit meinen Händen und zog sie befühlend zu mir Ihre weiche Haut berührte mein Gesicht, als sie ihre Brustwarzen eine nach der anderen an meinen Mund brachte.
Emma war bald völlig nackt mit sich selbst und ich rieb sie an meinen Schenkeln. Ich konnte den nassen Nieselregen auf meinem Schenkel spüren, bei jedem Stoß fuhr sie mit meinen Fingern zwischen ihre Schenkel und machte sich auf den Weg zu ihrer triefend nassen Muschi. Das Gefühl war nichts vor dem Nässe tropfte, als mein Finger weiter in das schwammige, nasse Fickloch fuhr. Als ich es spürte, schlug ich meine Finger hart hinein und ließ es spritzen, als ich es mit den Fingern fickte. Ich konnte sehen, wie das Wasser von meinen Fingern tropfte und kleine Spritzer in das Loch machte Toilette.
Stimmen von Emmas perfektem leichten britischen Akzent waren anders als bei jedem anderen Mädchen, das ich in der Vergangenheit gestöhnt habe, ich war immer in Ordnung mit meinen Fingern.
Ich fuhr mit meinen Fingern in und aus Emmas duftender Muschi, bis ich meine Finger ergriff und schrie. Ich brauche deinen Schwanz? aber dieses Mal ist sein britischer Akzent weg und er zeigt mehr Cockney-Akzente in einem sehr harten Ton, senkt meine Hose um meine Knöchel und enthüllt den beträchtlichen Schwanzschlag direkt vor seinem Gesicht. Emma sah mich mit einem sehr hungrig aussehenden Lächeln an. Sie streichelte meinen Schwanz und nahm meine halbe Länge in ihren Mund
Schließe deine Lippen fest um meinen Schaft, während ich versuche, meinen ganzen Schwanz tief in die Kehle zu bekommen.
Überraschenderweise konnte Emma meinen ganzen Schwanz in ihren Hals stecken. Ich konnte die Form meines Penis aus der Mitte ihres Halses herausragen sehen, es gab keinen Würgereflex oder ich beobachtete ihren Mund langsam nach unten, ohne vollen Kampf. sein Schwanz sieht mich mit einem Lächeln mit Eyeliner an sein Gesicht wässrig während er meinen großen Schwanz lutscht er masturbierte meinen Schwanz weiter und stellte sicher, dass genug Öl am ganzen Schaft war und dann tat er das, wovon die meisten Fans träumen, er nahm meinen Schwanz und richtete es auf den Muschieingang und langsam meine. Als sie dasaß und Zentimeter von seinem Schwanz nahm, konnte ich die Wärme ihrer Muschi spüren, die meinen Schwanz leicht verbrannte, als sie nach unten ging, je mehr und fester sie nach unten ging.
Ich bemühte mich, meinen Schwanz rein und raus zu bewegen, wenn ich bedachte, wie eng er war, und ich bewegte meine Hände unter Emmas Arsch und versuchte, mich stärker zu zwingen, sie rein und raus zu bewegen, Emma bemerkte bald meinen Kampf und brachte meine Hände zu ihren Schulterblättern und sie drückte ihre Brüste zu mir an mein Gesicht und fing an, die untere Hälfte ihres Körpers auf meinem Schwanz auf und ab zu bewegen, sogar Emma hatte Probleme, es war zu eng und es trocknete sie aus. Emma hob sich vollständig an, um außen zu stehen Rand meines Schwanzes und Toilettenbrille und packte meinen Hinterkopf und schob schreiend mein Gesicht in ihre Muschi? LECK MICH LECK MICH? Es war, als würde sie in einem sehr verrückten Exorzistenton betrügen. Emmas Katze wurde nass und nass, bis ein plötzlicher Spritzer meine Zunge traf und meinen Mund mit Spritzer bedeckte, und dann tropfte ihre jetzt triefend nasse Muschi von meinem Schwanz. Mein Kampfschwanz wurde härter als je zuvor Ich wurde härter, mein Schwanz ist kurz davor zu explodieren. Ich fühle, wie Emma meinen Schwanz auf und ab drückte. Die quietschenden Geräusche fügten sich zwischen uns hinzu, schräger und lauter als eine Schweißpfütze und Spritzer. Sie brachte ihre Hände zurück zu ihren Schulterblättern und griff meine Nägel in ihren Rücken stöhnte sie, als meine Nägel tiefer in sie gruben, das Stöhnen war unglaublich von einem englischen Mädchen.
Emma erhöhte das Tempo meines Schwanzes und sagte mir, dass sie mein Sperma auf ihrem ganzen Gesicht haben wollte, aber ich hatte andere Ideen, also übernahm ich die Kontrolle und machte eine Art Fassrolle und rollte Emma die Toilette hinunter, drehte ihre Muschi und Fotze und starrte sie an Ich mit meiner Zunge von der Fotze zum Arsch, das Gesicht, das ich zu Emma rannte, kicherte jedes Mal, wenn meine Zunge über ihren Arsch glitt. Ich öffnete ihren Arsch weit und meine Zunge tastete ihr Arschloch so weit wie ich konnte ab, ein unerwartetes Stöhnen entkam ihrem schönen englischen, fließenden Mund tanzte in meiner Zunge, während sie auch 2 Finger in ihre Muschi schob, als sie sie hart und schnell schlug. Als ich es hineinsteckte und ihre Muschi noch feuchter machte, als ich die Katze zusammenziehen konnte, klang es wie Musik in meinen Ohren, bevor ich meine spritzte Finger über meine Finger und die Toilette mit einem starken Ausbruch heißer Flüssigkeit, als ich merkte, dass ich Emma Watson ein zweites Mal gespritzt hatte, ich konnte sehen, wie ihr Wasser aus ihr in die Toilette floss. es war definitiv eine Win-Win-Situation für mich.
Ich fing an, meinen Penis in Emma einzuführen? Squirt Nieselregen Klitoris hielt ihre Hand, während sie keuchte? Nein sie? Mach es in meinem Arsch genug, aber sei zuerst nett? Emma sagte, ich solle mich ansehen, als würde ich gleich ohnmächtig werden.
Das rutschige nasse Mädchen kommt in meinen Schwanzkopf durch seine nassen pochenden Schamlippen, die meinen Schwanz bedecken und meinen Schwanz an der Öffnung für seine Fotze sondieren und meinen Schwanz Zoll für Zoll hören. Emma zittert mehr, als mein Schwanz in seine enge kleine Fotze packt. Ich packe meinen Schwanz In seinem Arsch streichelte ich die Wirbelsäule ihres Rückens, während ich sie hielt, entspannte langsam ihren ganzen Körper und versteifte mich ein wenig, als ich Emma vor Schmerz schlug, als ich die letzten 2 Zoll in sie schob.
Ich wartete darauf, dass Emma mich dazu brachte, in ihren Arsch ein- und auszusteigen, langsam in ihren Arsch ein- und auszusteigen, bis ich ihren Arsch so hart fickte, wie ich ihre Fotze gefickt hatte. Emma? stöhnte, drehte sie sich um und murmelte weiter? immer wieder in ihrer schönen englischen Stimme.
Emmas wunderschöner Akzent und das schmuddelige Gefühl, das sie erfasste, brachten mich zum Beginn des besten Orgasmus meines Lebens. Gestapelt in deinem Arschloch.
Emma langsam nach einem langen Spermastoß? Ich zog meinen Schwanz aus ihrem Arsch und dann tropfte eine riesige Kugel Sperma aus ihr heraus.
Ich sah Emma an, ihr Gesicht immer noch vor intensiver Freude gerötet, rannte auf mich zu und drückte meinen Kopf an ihren, gab ihr einen großen, leidenschaftlichen Kuss.
Danke, das war der beste Sex, den ich seit langem hatte? Emma dankte mir mit ihrem charmanten Akzent und begann sich anzuziehen.
Emma und ich schlichen uns aus der öffentlichen Toilette, gingen zurück zum Filmset und verabschiedeten uns von mir, und leider war das das letzte Mal, dass sie an meiner Seite war.
Etwa ein Jahr später erschien Emmas Film in Die Schöne und das Biest auf DVD, und ich kaufte mir eine Kopie als Erinnerung an unseren gemeinsamen Tag.
Nachdem ich einen so großartigen Film gesehen habe, habe ich bereits angefangen, mir ihren Star in einem Familienfilm anzusehen, wenn ich bedenke, was wir während der Dreharbeiten gemacht haben. Ich trug die gleichen Klamotten, die er mit mir im Casting-Stuhl trug. Ja, ich dachte, es könnten die gleichen Klamotten sein, aber an dem Tag, an dem wir uns liebten, konnte sie nicht gezogen werden, aber ich schwitzte. Ich achtete genau auf die Naht seines Hemdes und ich sah das Loch, das er in seinen eigenen Pullover gemacht hatte, war da und es war definitiv frisch, also war es ein paar Minuten, nachdem er in seinen Arsch gekommen war. Ich sah mehr zu, es war wie Ameisen in seiner Hose, er bewegte sich viel, als wäre er dort oder ich wusste es genau, was in einem bestimmten Moment vor sich ging, besonders als ich die Ansicht anhielt und in den Schlitz seiner Hose zoomte und eine nasse weiße Substanz heraussickern sah und er verpixelt war, um zu sehen, was es war, aber ich wusste, dass ich sicher war, dass es mein Sperma war aus seinem Arsch leckt, ich hoffe nur, dass TMZ es nicht herausfinden kann, sonst sind es Säcke.
Von nun an spiele ich jedes Mal, wenn ich mit ihm masturbiere, das Interviewmaterial immer wieder ab, um ihm zu helfen und ihn daran zu erinnern, dass das, was wir tun, wirklich echt ist. Er weiß, dass es gut ist, also war es gut genug für mich.

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert