Sex Auf Band Im Harten Stil Big Juggs Lparariella Ferrera Missy Martinez Rpar Video05

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Sarah, ich habe lange braune Haare und haselnussgrüne Augen. Ich bin 1,60 m klein und dünn, mit hellweißer Haut und Sommersprossen auf meinen Wangen und Armen. Ich war 9 Jahre alt, als sich mein Leben komplett veränderte. Meine Familie zog von Montreal nach Toronto, wir hörten Led Zeppelin und natürlich starb die Lieblingsband meines Vaters, als der Truck außer Kontrolle geriet und unser Auto überschlug und meiner Familie dabei das Genick brach. und Wirbelsäule. Als der Krankenwagen eintraf, fand man mich zusammengerollt auf dem Schoß meiner Mutter, weinend, während ich versuchte, sie zu wecken. Seitdem kümmere ich mich um meinen Großvater, lebe mit ihm zusammen und kümmere mich um ihn, wie es meine Großmutter getan hat. Mein Großvater sagte immer, ich sei sehr reif für mein Alter, aber ich verstand nicht, was er damit meinte. Er war ein hübscher grauhaariger Mann in den Sechzigern und älter, sogar jüngere Frauen dachten so. Eines Tages, als ich mit meiner Freundin Jillian auf dem Heimweg von der Schule war, fragte sie mich, ob ich sie jemals nackt und kichernd gesehen hätte? Nein Würde ich es nicht gerne sehen, wie es den ganzen Weg herunterhängt? Ich antwortete. Er kicherte auch, aber Ich würde gerne sehen, wie du da drin aussiehst? Seit diesem Tag hatte ich aus Neugier ein kleines bisschen Liebe für ihn, was mich dazu brachte, zu sehen, wie sein Penis aussah, und ihn dann an meiner Muschi haben wollte.
An meinem 10. Geburtstag schenkte mir mein Großvater eine Schachtel mit Markern und in der Schachtel war ein riesiger kostenloser Marker, etwa 8 cm breit und 25 cm lang. Als ich mit meinen kleineren Bleistiften einen Turm baute, fiel ich versehentlich auf jemanden und rieb ihn hart an meiner Katze, wobei ich mir dabei die Kirsche zerbrach. Ich schrie heftig, als ich versuchte, es herauszuziehen, da es ein wenig zu weit ging und meine Finger es nicht herausbekamen. Als ich in Tränen ausbrach, fing meine Katze an, sich vollkommen warm und feucht anzufühlen, sie fühlte sich gut Immer noch außer Reichweite meiner Finger, schlief ich stöhnend ein, als meine Katze in dieser Nacht darin schlief. Am nächsten Tag fand ich es nass auf meiner Decke und bekam es klebrig und klebrig. Ich roch daran und fand, dass es gut roch; Ich streckte meine Zunge heraus und leckte sie, spürte das klebrige Zeug auf meiner Zunge und fing an, daran zu saugen und sie vollständig zu reinigen. Vor mich hin kichernd, legte ich es meiner Katze wieder an und zog ein kleines rosa Höschen an, damit es nicht herausfallen würde, und ein langes weißes T-Shirt, das meinen Hintern kaum bedeckte, und ging in die Küche. Opa saß da ​​und trank seinen Kaffee, ich ging unbeholfen zu ihm hinüber, spürte, wie sich der Zeiger meiner Katze drehte, und gab ihm einen Guten-Morgen-Kuss. Da ich nicht wusste, dass ich meinem Großvater das Bild von dem Stift gab, der einen nassen Fleck auf meinem Höschen traf, kletterte ich auf die Theke, um mir eine Schüssel aus dem Schrank zu holen. Ich schnappte nach Luft, als der Zeiger beim Abstieg auf meine Katze zuglitt, und als ich mich zu meinem Großvater umdrehte, war sein Gesicht ein verwirrter Ausdruck von Überraschung und Keil. Es wurde rot und verließ den Raum. Ich war verwirrt und wartete darauf, dass er zurückkam, um mein Frühstück einzunehmen. Er tat es nicht.
In den nächsten zwei Wochen sah ich ihn nur aus seinem Büro und seinem Keller gehen und gehen, er sagte fast nichts zu mir, und es machte mich an einem Punkt extrem deprimiert, als ich bemerkte, dass Dinge in meinem Zimmer fehlten, wie ein paar kleine Puppen. Riesiger Marker, mein Lieblingshöschen und ein paar Halsketten. Eine Woche nach dem Bau begannen die Männer, in das Haus einzubrechen und im Keller zu verschwinden.
Als ich eines Tages von der Schule nach Hause kam, fand ich einen 42-Jährigen in meinem Schlafzimmer, mein Höschen in seiner Hand, der seinen Penis auf und ab bewegte. Ich glaube, ich habe ein Geräusch gemacht, denn das nächste, woran ich mich erinnere, war, dass er mich mit einem bösen Ausdruck anstarrte und als ich aufwachte, würgte er mit demselben Höschen, in das er sein weißes Wasser geschlagen hatte, und zwang seinen 6-Zoll-Schwanz hinein. meine kleine enge Katze. Ich versuchte zu schreien, aber ich konnte nicht, er hämmerte weiter auf das Grunzen und Stöhnen meiner Katze, ich begann meine übliche Wärme in meinem Bauch zu spüren und es war mir völlig peinlich, diese Verletzung meines unschuldigen Körpers zu genießen, als ob Stunden vergangen wären als ich endlich spürte, wie seine Last meine Katze traf. Er kam heraus und grinste mich an und fand einen der Löffel in meinem Küchenset. Ich wollte mich nicht bewegen, ich hatte solche Angst, dann merkte ich entsetzt, dass ich nass wurde und mich selbst zerriss. Kot bedeckt meine rosafarbenen katzenförmigen Decken. Der alte Mann lächelte und flüsterte mir ins Ohr? Wenn du versprichst zu tun, was ich sage, ziehe ich unsere Höschen aus oder ich schlage dich so hart, dass du eine Woche lang nicht schreien kannst. Er atmete schlecht und ich bemerkte, dass einige seiner Zähne schwarz verfault waren. Ich nickte und er zog seinen Pyjama aus. Er lächelte mich an und küsste mich hart, als er den kleinen Löffel nahm, den weißen Saft extrahierte und ihn mit meiner Pisse und meinem Kot mischte, wobei er meinen jungen Mund mit seiner Zunge untersuchte. Er grinste mich an und sagte: Hungriger kleiner Engel. Er zwang den Löffel in meinen Mund und befahl mir zu schlucken. Als Sie sagten, ich hätte das Gefühl, mich übergeben zu müssen, als ich spürte, wie die Mischung meine Kehle hinunterlief? Spuck ein Milligramm davon aus und ich vergrabe dein Gesicht darin, du kleine Schlampe? Sie lächelte mich an, als ich mein eigenes Erbrochenes schluckte und dann den Löffel nahm und die Mischung auf meine Fotze gab, diesmal nicht auf meinen Mund. Er füllte meine Katze bis zum Rand mit einer Mischung aus meinem Kot. Er schnüffelte an meiner schrecklichen Fotze und leckte ein Stück meiner Kacke, das herauskam, und schob es in meine Muschi, um sicherzustellen, dass es nicht herauskam. Ich dachte meine Fotze explodiert gleich, sie war so voll aber das war ihr nicht genug, sie nahm einen meiner Kronkorken für meine Sticky Sticks und schob ihn in meine Fotze, ? flüsterte er mir ins Gesicht, sein Atem roch nach Scheiße, ? Ich komme morgen wieder und wenn ich dich deine schöne beschissene Fotze putzen sehe, wirst du den Tag deiner Geburt bereuen, mein kleiner Engel. Da ging er hin und sah mich im Spiegel an und dachte, ich hasse mich dafür, dass ich so schwach bin, und ich schlief ein und fragte mich, wo mein Ritter in glänzender Rüstung war.

Hinzufügt von:
Datum: November 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert