Riskanter Pochender Creampie In Stiefschwester Während Mutter In Einem Anderen Zimmer Ist

0 Aufrufe
0%


WIEDERAUFNAHME VON KAPITEL 1:
Nachdem wir von Wayne in einem Nachtclub in Seattle in den Arsch gefickt worden waren, kehrten meine Freundin und ich zu unserer Hotelunterkunft zurück und gingen zurück in Alans Zimmer, bereits tief schlafend. Ich schaute noch einmal auf die Karte, die Wayne mir gegeben hatte, mit dem individuellen Airline-Logo, dem Slogan und der Nummer, die ich anrufen konnte, wenn ich daran interessiert war, eine engagierte Flugbegleiterin zu werden. Basierend auf meinem Streit mit Wayne neulich Abend, als er mich im Club in den Arsch fickte, hat diese ?Hostess? Das Geschäft umfasste weit mehr als nur das Servieren von Kaffee und Erdnüssen. Ich beschloss, anzurufen, um weitere Informationen zu erhalten. Der Teil von Waynes Rede über internationale Reisen und wohlhabende Führungskräfte ist mir definitiv aufgefallen.
———-
Am nächsten Morgen spürte ich, wie sich Alans Hände hinter mir ausstreckten und anfingen, meine Brüste zu streicheln, um mich aufzuwecken. Ich neigte dazu, langsam aufzuwachen, und als ich mich mit geschlossenen Augen streckte und gähnte, konnte ich spüren, wie Alan das Morgenbrett an meinem nackten Rücken rieb, offensichtlich wollte er etwas Erleichterung. Um meine Augen noch ein bisschen geschlossen zu halten, legte ich mich hinter mich und begann, Alans Erektion mit meiner Hand zu streicheln, was ihn dazu brachte, ein leises Stöhnen auszustoßen und seine Hüften gegen meine Faust zu schütteln.
Ein paar Minuten später öffnete ich schließlich meine Augen weit und drehte mich zu Alan um. Ich drückte sie auf den Rücken und warf die Decke über uns, dann kniete ich mich neben ihre Hüften und saugte das Ende ihres harten Schwanzes in meinen Mund. Ich schüttelte meinen Kopf an seinem steifen Körper auf und ab und benutzte eine Hand, um ihn zu streicheln, während die andere seine Eier streichelte. Meine E-Körbchen-Titten schwanken unter mir, während ich weiter seinen Schwanz blase, also Alan? leises Stöhnen mit geschlossenen Augen? Er massierte, kniff und schlug sie sanft, während er die Wärme meines Mundes und die zusätzliche Stimulation meiner Zunge am Ende seines Schwanzes genoss. Es dauerte nicht lange, bis Alan meine Brüste etwas fester umfasste, er hielt die Luft an und stieß seinen Schwanz tief in seinen Mund, als ein riesiges Sperma in meine Kehle schoss. Sie hielt meinen Hinterkopf und drückte mir weiter ihre Hüften ins Gesicht, während ich noch mehr cremige Fäden Sperma in meinen Mund erbrach. Als er endlich mit dem Abspritzen fertig war, lehnte er sich mit einem verträumten Lächeln auf dem Bett zurück, während er den Höhepunkt genoss und tief Luft holte, um wieder zu Atem zu kommen.
Ich lege meinen Kopf auf Alans Brust und spiele mit seinem weicher werdenden Körper, während sich seine Atmung wieder normalisiert. Dann, nachdem du genug davon hast, deinen Orgasmus zu genießen, Okay, Alter? Bist du dran? Ich sagte.
Ich drehte mich auf den Rücken und zog Alans Kopf zwischen meine Beine. Oralsex macht mich immer nass, also war ich schon durchnässt und meine Klitoris wollte unbedingt repariert werden. Alan gab immer einen guten Kopf und machte es gerne, also entspannte er sich und ging an die Arbeit. Ich schloss meine Augen und stöhnte langsam, während ich mit seiner Zunge auf die richtigen Stellen um meine schmerzende Fotze herum zeigte. Irgendwann konzentrierte es sich auf meine verstopfte und leicht hervorstehende Klitoris. Als sie ihren Mund und ihre Zunge benutzte, um meinen empfindlichen Liebesknopf zu berühren, zu saugen und zu reiben, fühlte ich einen massiven Orgasmus am ganzen Körper. Meine Beine zitterten leicht und ich stieß ein Stöhnen aus, als ich gegen ihren Hinterkopf schlug und sie hart gegen meine Muschi zog, damit ich meine Klitoris an ihrer Zunge reiben konnte, als ich hereinkam und ihr Gesicht mit meinem Wasser benetzte. Ich hielt ihren Kopf etwa eine Minute lang dort, die Augen geschlossen, und ein warmes Kribbeln durchfuhr mich von Kopf bis Fuß, als meine Klitoris gegen den flachen Teil ihrer Zunge drückte.
Endlich befreite ich seinen Kopf und sah ihn mit einem Lächeln an.
Das war großartig, Alan. ?Guten Morgen? Orgasmus,? Ich sagte.
Er lächelte mich an, wobei sein Kinn mit Sperma bedeckt war, und sagte: Mein Vergnügen, Lexy? und sprach über Vergnügen? Das war unglaublich? Guten Morgen? Guten Morgen? Blasen Na danke auch?
Nachdem wir noch ein paar Minuten die Luft angehalten hatten, duschten wir uns und wuschen uns gegenseitig? während ich ihren schönen Schwanz und ihre Eier wasche; und er seift meine Fotze ein und neckt meine Brustwarzen, um meine Brüste zum Schäumen zu bringen. Wir verbrachten tatsächlich viel Zeit damit, unter der Dusche rumzumachen, aber wir genossen es trotzdem, uns anzuziehen und uns gegenseitig zu waschen und abzutrocknen, bevor wir den Tag begannen. Alan ging für seine nächste Schicht zum Flughafen. Ich hatte einen weiteren Zwischenstopp, also beschloss ich, mir das Sonderangebot der Fluggesellschaft anzusehen, von dem Wayne mir in der Nacht zuvor erzählt hatte.
Ich zog die Karte heraus, die Wayne mir gegeben hatte, und wählte die Nummer. Eine Frau namens Dana hat geantwortet und wir haben uns mit ihrem Boss verabredet? Ein Mann namens Lance? später am Morgen, kurz vor dem Mittagessen.
Ich wusste von dem Gespräch, das ich neulich Abend mit Wayne hatte, als er mir im Club in den Arsch fickte, ich wusste, was für ein Treffen das sein konnte, also trug ich ein eng anliegendes, tief ausgeschnittenes Kleid. -Reißverschluss vorne unten. Darunter trug ich ein G-String-Tanga-Höschen und beschloss, keinen BH zu tragen, der meine großen, natürlichen Brüste ein wenig besser aussehen lassen würde.
Als ich bei dem Treffen ankam, kam Dana gerade aus einem Büro, während sie eine ihrer Brüste wieder in das Oberteil ihrer Bluse schob und den Saum ihres Rocks glättete. Es gab nur eine Bürotür, die mit dem Empfangsbereich verbunden war, also nahm ich an, dass das Büro, das er gerade verlassen hatte, Lance gehörte. Dana lächelte mich an, begrüßte mich, setzte sich dann an ihren Schreibtisch und benutzte die Gegensprechanlage, um Lance mitzuteilen, dass ich kam. Er brachte mich ins Büro, stellte mich Lance vor, verließ dann das Zimmer und schloss die Tür hinter sich.
War Lance ein gutaussehender Mann? vielleicht mitte 40? Definitiv in gutem Zustand und gut gekleidet. Er streckte hinter seinem Schreibtisch die Hand aus, um ihm die Hand zu schütteln. Hi Lexy? Ich bin wirklich froh, dass du angerufen hast. Wayne hatte großartige Dinge über Sie zu sagen. Er denkt, Sie wären von großem Wert für unsere Privatfluggesellschaft?
Ich schüttelte ihm die Hand und sagte: Danke, Lance. Basierend auf dem, was Wayne gesagt hat, bin ich definitiv daran interessiert, hier zu arbeiten.
Gehen Sie voran und setzen Sie sich hier, sagte er und deutete auf den Stuhl vor seinem Schreibtisch. In der Zwischenzeit, mit einem Oberschenkel auf dem Tisch, ihr Bein vor dem Tisch baumelnd, lehnte sie sich direkt vor dem vorgesehenen Stuhl an ihren Schreibtisch. Als ich vor mir an seinem Schreibtisch saß und ein Bein lässig hin und her schwankte, konnte ich nicht umhin zu bemerken, dass er einen großen Schwanz hatte, da sein Oberkörper an einem Bein seiner Hose deutlich sichtbar war.
Nun, Lexy, Um es klar zu sagen, wir sind eine Full-Service-Privatfluggesellschaft. Wir bieten alle Dienstleistungen, die unsere Kunden wünschen und erwarten, wenn sie in unseren Flugzeugen reisen. Haben Sie Fragen dazu, was das bedeutet?
Ich starrte weiter auf den Umriss seines Penis unter seiner Hose, der nur wenige Zentimeter von meiner Stelle entfernt war, dann richtete ich meinen Blick auf sein Gesicht und sagte: Ich glaube, Sie? Versuchen Sie, das Ihre Stewardessen zu nennen? Machen Ihre wohlhabenden Kunden während des Fluges sexuelle Gefälligkeiten?
Er bemerkte eindeutig, wie meine Augen in den Umriss seiner Hose auftauchten, also lachte er, benutzte eine Hand, um seinen Schwanz zurechtzurücken, und sagte: Heh, heh, ja, Lexy? Ist es das, was wir tun? Wenn sie bei ihrer Ankunft in Paris, London, Tokio oder anderswo einen zusätzlichen Freund haben möchten, bieten wir das auch an. Einige unserer Kunden nutzen diese Dienste vollständig, andere nur teilweise und wieder andere gar nicht. Wir dehnen, was der Kunde will.
?Und Bezahlung??? Ich fragte.
Ihr Gehalt in meinem Unternehmen ist mindestens viermal so hoch wie bei einer kommerziellen Fluggesellschaft, und unsere Kunden neigen dazu, unseren Stewardessen ein EXTREM großzügiges Trinkgeld für die von ihnen erbrachten Dienstleistungen zu geben.
Dabei wanderten seine Augen immer wieder zu meinem Dekolleté und auch zu seiner Hand? wächst jetzt? Schwanz mit seiner Hose. Er lächelte und fragte: Also? Klingt das nach etwas, das Sie interessieren würde?
Ich lächelte in mich hinein, als ich zusah, wie er weiter seine wachsende Erektion reparierte, dann setzte ich mich auf meinen Stuhl und sah ihm in die Augen und sagte: Ja, Lance? Ich sagte. Ich bin dabei.? Ich griff über die Stelle, wo sein großer Schwanz bis zu einem Bein seiner Hose gewachsen war, und rieb meine Hand.
Ich fragte mit einem Lächeln: Möchtest du, dass ich dir dabei helfe, Lance?
Er grinste, öffnete den Reißverschluss und zog seinen vollständig aufrechten Zauberstab heraus, wobei er sagte: Hahaha, das wäre großartig, Lexy. Ich bin wirklich froh, dass du gefragt hast. Wow, Wayne weiß viel über dich? Du? Du wirst großartig darin sein.
Während er seinen Schwanz lutschte und seinen Schaft streichelte, griff er zwischen uns und öffnete die Vorderseite meines Kleides, ließ meine Brüste herausspringen und frei unter mir baumeln. Sie packte sie mit beiden Händen, wiegte meinen Kopf in ihrem Schwanz auf und ab, drückte und massierte das Fleisch und zog an ihren Brustwarzen.
Nur wenige Augenblicke später begann Lance, seine Hüften zu beugen, als er sich dem Höhepunkt näherte, dann drückte er beide Brüste und hielt sie fest, während ein Schwall Sperma in meine Kehle schoss. Ich schluckte seine Ladung und streichelte weiter seinen Schwanz, während er weiter den Sack mit Nüssen in meinen Mund leerte. Ich schluckte auch diese Ladung und benutzte dann meine Zunge und meinen Mund, um ihren Schaft zu reinigen, während ich weiterhin sanft den letzten Tropfen Sperma herauszog. Als sie ganz fertig war, fuhr ich fort, sie groß und langsam zu streicheln? jetzt locker? Hahn schwankt zwischen ihren Beinen, während ich ihr noch ein paar Fragen zu meiner neuen Position in ihrer Firma stelle.
Nachdem ich alle meine Fragen beantwortet hatte, lehnte ich mich zurück, steckte meine Brüste wieder in mein Kleid und zog den Reißverschluss zu. In der Zwischenzeit steckte er den Fleischstock wieder in seine Hose und machte den Reißverschluss zu. Er gab mir Papierkram zum Ausfüllen, ich stimmte zu, am nächsten Tag zwei Wochen im Voraus zu kündigen, und wir schüttelten uns die Hände, als wir sein Büro verließen.
Als sie auf dem Weg nach draußen an der Rezeption vorbeikam, lächelte Dana und sagte: Willkommen an Bord von Lexy. Ich denke, Sie werden es genießen, hier zu arbeiten. Dann fügte er mit einem Augenzwinkern hinzu: Lances Büro ist nicht schallisoliert, also wissen Sie das wohl schon? Aber die Vorteile hier sind unglaublich?

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert