Quarantäne-Dreier Im Zoom Mit Freund Und Creampie

0 Aufrufe
0%


Emilys erster Solo-Urlaub
Von Vanessa Evans
Ich empfehle Ihnen dringend, das vorherige Kapitel zu lesen, bevor Sie dieses Kapitel lesen. Es wird Ihnen den Hintergrund geben, der diese Episode so viel lustiger machen wird.
Kapitel 09
TAG 15 und Heimkehrtag 01
**********************
Nach einem frühen Frühstück hatte ich Zeit, meine Koffer zu packen, bevor der Bus kam, um mich abzuholen. Ich war ziemlich deprimiert, als ich nach unten ging und an der Rezeption auscheckte. Ich trug denselben Skaterrock, mit dem ich gekommen war, und ein Röhrenoberteil ohne Durchsicht, aber das Material ist sehr dünn und schmiegt sich wie eine zweite Haut an meine Brüste. Meine Brustwarzen taten ihr Bestes, um Löcher zu stechen.
Ich hatte die Kugel die ganze Nacht in der Hand, und während ich mich zum Gehen anzog, kicherte ich bei dem Gedanken, von der Flughafensicherheit angehalten zu werden und einen Striptease und eine Lückensuche machen zu müssen, um meine Vagina zu entspannen.
Dies geschah nicht. Alles, was passierte, war, dass die Kugel einen Alarm auslöste, und eine übergewichtige Wachfrau ließ mich meine Arme ausstrecken, während sie mit dem überwucherten Lutscherstiel über meinen ganzen Körper schwenkte, und winkte mich dann ab.
Im Flugzeug fing ich an, mir Sorgen um meine Mitbewohner Oliver und Jack zu machen. Ich überlegte, was ich ihnen sagen könnte, um meine Nacktfotos zu erklären, insbesondere den 3-Loch-Gang-Bang. Sie haben mich noch nie in Unterwäsche gesehen, ganz zu schweigen von meinen kleinen Titten oder meiner Muschi. Wie kann ich die sehr aufschlussreichen Fotos erklären, die die Jungs posten? Ich konnte nicht leugnen, dass sie von mir waren, denn bei den meisten war mein Gesicht so klar.
Ich machte mir den größten Teil des Fluges darüber Sorgen und beschloss schließlich, es auf einen Urlaubsrausch zu reduzieren und zu hoffen, dass sie sie von ihren Telefonen löschten und vergessen. Schließlich sind sie professionelle junge Männer mit viel Ehrlichkeit.
Es sei interessant, mit der U-Bahn quer durch London zu reisen. Es war Nachmittag und die U-Bahnen waren nicht so voll. Ich schaffte es, einen Platz zu finden, und als ich sah, dass Männer mich ansahen, kam mein Wunsch zurück, Männern meinen Körper zu zeigen. Alle Gedanken an Erklärungen gegenüber meinen Mitbewohnern flogen aus dem Fenster. Ich fing an, auf mein Handy zu schauen, um etwas zu erwischen, aber das war eine Entschuldigung dafür, meine Knie auseinander gehen zu lassen, damit der andere Typ meine Muschi sehen konnte.
Habe ich vor mich hin gelacht? Spreizung? Meine Knie spreizten sich, sodass der Mann meine glatte, aber nasse Fotze sehen konnte.
Als ich umstieg und eine Rolltreppe hinaufstieg, war ich mir sicher, vor wem ich stand, und nutzte die Gelegenheit, um meine beiden Brustwarzen zu kneifen, ohne dass jemand vor mir hinsah. Sie waren schon hart, aber ich wollte sicherstellen, dass sie ihr Bestes geben und ein Kribbeln in meine Muschi schicken.
In der nächsten U-Bahn hatte ich entweder Glück oder Pech, als eine Gruppe Fußballfans nach mir am Bahnhof einstieg. Einige standen vor mir (ich saß mit dem Rücken zum Zug) und redeten mit ihren Freundinnen über meinen kurzen Rock und meine Nippel. Ich konnte nicht viel tun, außer in meinem Sitz herumzuzappeln, um meinen Rock höher zu bekommen, als er war. Leider stiegen sie ab, bevor ich die gewünschte Höhe erreichte, und dies war eine verpasste Gelegenheit.
Es war Nachmittag, als ich in die Wohnung zurückkam und Oliver und Jack noch bei der Arbeit waren. Ich wusste, dass ich noch ein paar Stunden hatte, bis sie beide zurück waren, also öffnete ich das Paket und lud die Waschmaschine ein. Während ich die letzten meiner gepackten Klamotten ablegte, beschloss ich, die Klamotten, die ich trug, hinzuzufügen und zog sie aus und an.
Abgesehen von meinem Schlafzimmer und Badezimmer war ich ein paar Mal nackt in der Wohnung, wenn Oliver und Jack unterwegs waren, also war es egal, es war nur praktisch.
Als ich die Waschmaschine anstellte, duschte ich und als ich fertig war, trocknete ich mich ab und ging mit dem Handtuch um die Haare gewickelt in mein Schlafzimmer.
Ich schrie, als ich die Badezimmertür öffnete und Oliver dort stehen sah. Bevor einer von uns ein Wort sagen konnte, ging ich zurück ins Badezimmer und wickelte ein weiteres Handtuch um meinen Körper.
Als ich die Tür wieder öffnete, war Oliver immer noch da. Er sah immer noch verwirrt aus.
?Verzeihung,? Ich hatte nicht erwartet, dass Sie beide schon zu Hause sind.
Mir ist es gelungen, früh zu fliehen, Emily; Hattest du schöne Ferien? Dumme Frage, Fotos sagen uns, dass du es getan hast?
?Insofern.? Ich wollte es sagen, aber Oliver hielt mich zurück.
Können wir später darüber reden, Jack bringt etwas zum Mitnehmen mit, er wird in ein paar Minuten hier sein, es ist genug für uns drei.
?Fehler ja danke.?
Ich ging in mein Schlafzimmer und fragte mich, ob Jack mir gesagt hatte, ich solle mir einen anderen Platz suchen. Jack gehört das Haus tatsächlich, und Oliver und ich helfen ihm dabei, die Hypothek abzubezahlen.
Ich trocknete schnell meine Haare, zog dann meinen englischen Rock (knapp über dem Knie) und ein klobiges Stofftop an und ging nach draußen, um zu sehen, wie Jack gerade angekommen war.
Alle meine britischen Klamotten sind typisch britische junge Frauen, nichts Gewagtes. Die einzige Ausnahme ist, dass ich selten einen BH trage, meine Brüste keinen BH zur Unterstützung brauchen und ich sie als unangenehm empfinde. Um meinen Mangel an BHs auszugleichen, verbergen meine Oberteile alle meine dicken, einrastenden Nippel.
Während wir aßen, gaben Jack und Oliver mir die Neuigkeiten der vierzehn Tage, und ich erzählte ihnen die Grundlagen meines Urlaubs.
Nach der Reinigung legte ich meine Kleidung in den Trockner und Oliver sagte:
Emily, auf den Fotos, die du uns geschickt hast, sieht es so aus, als hättest du eine tolle Zeit gehabt und bist schon eine Weile mit diesen Jungs zusammen. sagte Oliver.
?Das stimmt, 3 tolle Jungs.?
Du und 3 junge Männer gleichzeitig. Es scheint, als wären Sie mehr als nur Freunde gewesen?
Ich denke, das waren wir.
Also Emily? Jack, ?3 Männer und mehr als nur Freunde, Freunde mit Interessen?
Wenn Sie es unbedingt wissen müssen, ja, das waren wir.
Mir war nie klar, dass du so ein Mädchen bist, es ist okay, ein Mädchen wie mehr als einen Typen zu haben, richtig?
Gut, ich dachte kurz du würdest sagen ich bin eine Hure oder Hure?
Kein Kummer Emily ist nur ein Mädchen, das gerne Spaß hat, ein Mädchen, das Jungs Spaß mit sich haben lässt. Daran ist absolut nichts auszusetzen, ich liebe es wirklich, ein Mädchen zu sehen, das Spaß hat?
Jack? Was meint Emily, wenn du im Urlaub gerne mit 3 Männern gleichzeitig Sex hast, möchtest du vielleicht hier mit 2 Männern gleichzeitig Sex haben?
Wer hat gesagt, dass ich mit 3 Männern gleichzeitig Sex hatte?
Die Fotos, die du uns geschickt hast, Emily.
Sorry Leute, die hättet ihr eigentlich nicht sehen sollen, aber zu der Zeit, als ich im Urlaub war, wisst ihr: Was passiert auf Ibiza bleibt auf Ibiza?
Ich denke, das ist nicht der Fall, Emily.
Inzwischen fühlte ich mich ziemlich unwohl und wartete darauf, dass Jack mir sagte, ich solle mir eine andere Wohnung suchen.
Was ist mit Emily? Jack sagte: Wir haben uns gefragt, ob Sie Ihr lustiges Leben jetzt, da Sie wieder in England sind, fortsetzen möchten?
Ich habe dir gesagt, dass Leute in den Urlaub fahren, um Dinge zu tun, die sie normalerweise zu Hause nicht tun würden, und ich hätte nie davon geträumt, solche Dinge hier zu tun.
Bist du sicher, Emily? Sie fragte.
?Ja, natürlich.?
Bist du dir wirklich sicher, Emily, also haben wir jede Menge Fotos und Videos von dir, die wirklich verrückte Sachen machen, du willst nicht, dass einige davon an alle Leute auf deiner Kontaktliste gehen, richtig?
Versuchst du mich zu erpressen, Oliver?
Nennen wir es nicht Erpressung, eher wie dich vor völliger Verlegenheit und Demütigung zu bewahren.
Das würdest du nicht tun, oder? Ich habe Familie und Kollegen dort, sogar meinen Chef und seinen Chef. Sicherlich seid ihr ehrlicher als so etwas zu tun, ihr beide würdet nicht so tief gehen, oder?
Nun, abgesehen davon, dass Sie sparen, können wir sagen, dass Sie Ihre Urlaubsabenteuer bis zu Ihrer Zeit in der Wohnung verlängern. Sie möchten nicht, dass Ihr Spaß so schnell endet und Sie viele Ihrer Freunde, Familie und Jobs verlieren, oder?
Nein, bitte tut mir das nicht an, Jungs, können wir nicht wieder so werden, wie wir waren, bevor ich gegangen bin, wir waren damals glücklich?
Ich glaube nicht, Emily, diese Fotos haben alles für immer verändert, ich verstehe nicht, wie wir zurückgehen können, richtig Jack??
Nein, ich weiß nicht, jetzt haben wir eine ganz andere Tochter, die mit uns die WG teilt. Vielleicht sollte die neue Emily damit anfangen, sich auszuziehen, um die meiste Zeit so zu sein, als wäre sie im Urlaub?
?Nein.?
Emily, es ist deine Entscheidung, und du hast uns vielleicht nur ein paar Fotos geschickt, aber es hat die gesamte Fotobibliothek des Telefons auf Jacks Cloud-Laufwerk hochgeladen, während wir zu Abend gegessen haben. sagte Oliver.
Hey, das ist persönlich.
Nicht mehr, ich schätze, wir sehen uns das alles später an, eine Diashow aus deinem Urlaub. Sollen wir einige Ihrer Familienmitglieder zum Zuschauen einladen?
?Wissen Sie,? Ich glaube eigentlich, dass du unser kleines Spielzeug sein willst, aber es ist dir zu peinlich, es zuzugeben, Emily, sagte Oliver.
?Emily? Jack sagte: Gib es zu.
?Nein.?
Gib mir bitte meinen Laptop Oliver.
Oliver tat es und Jack öffnete es und fing an zu tippen.
?Halt.? Ich schrie. Okay, ich werde dein Spielzeug sein, wenn du die Fotos nicht postest, wird es mein Leben und meine Karriere ruinieren.
?Oh, ich? Ich bin mir da nicht so sicher, Ihr Chef könnte Sie sogar befördern, aber ja, Ihre Familie und Freunde sind eine ganz andere Geschichte. Also wirst du unser Spielzeug sein, du wirst tun, was wir dir sagen.
Ja, ja, bitte senden Sie keine Fotos.
Nun, wir müssen ein paar Regeln und einen Vertrag aufstellen, den du unterschreiben musst. Das wird ein paar Tage dauern, aber jetzt fangen wir erstmal ohne Kleidung an. Regel Nr. 1, du wirst komplett nackt sein, wenn wir nur zu dritt in der Wohnung sind?
Okay, okay, ich werde es tun.
Ich stand auf und begann mich langsam auszuziehen. Als ich bedeckt war und meine Brüste freigelegt waren, sagte Jack:
Ich wusste immer, dass du ein hübsches, wunderschönes Regal versteckst.
Das ist so schön, Emily, ich kann leicht verstehen, warum die Jungs auf Ibiza dich mögen. fügt Oliver hinzu.
Als ich meinen Rock fallen ließ, sagte Jack:
Ich habe dir gesagt, dass du manchmal keine Unterwäsche trägst?
Und dass du es rasiert hältst. fügt Oliver hinzu.
?Wie hast du das gewusst? Hast du mich ausspioniert?
?Nummer,? Aber manchmal kann man ein bisschen leichtsinnig sein, sagte Emily.
Obwohl ich mich nicht schämte, vor ihnen nackt zu sein, wurde ich tatsächlich rot. Eines der Dinge, die meine Reise im Flugzeug verkürzten, war der Traum, ein Sklave von Jack und Oliver zu sein. Ich hinterließ einen nassen Fleck auf dem Sofa und stellte mir vor, sie würden dasselbe tun, was Luke, Harry und Will mir angetan hatten.
Komm, setz dich zwischen uns, Emily, wir müssen uns eine Diashow ansehen, und es wäre schön, den Star der Show dabei zu haben.
Kann ich bitte zuerst meine Wäsche waschen?
Hmm, wenn ich an deine Wäsche denke, wenn du dich vor unseren Augen nackt ausziehst. Du musst es bequem haben, wenn du nackt bist. Dann mach weiter, aber nimm dir nicht die ganze Nacht Zeit, Oliver und ich freuen uns auf die Diashow.
Jack hatte Recht, nackt vor ihnen zu sein, störte mich kein bisschen. Beim Entleeren des Trockners dachte ich an die Vorferienzeit und sogar an meine Zeit als kleines Mädchen. Nackt zu sein hat mich nie gestört, sie hat oft gesagt, dass ich mich ausgezogen habe, wenn meine Mutter es mir gesagt hat. Von Jugend an nutzte ich jede Gelegenheit, um nackt zu sein, wenn niemand zu Hause war, ich fing sogar an, nackt zu schlafen. Und wenn es darum ging, einen BH zu tragen, gab es einen ständigen Kampf mit meiner Mutter, und als ich aufs College ging, war ich zufrieden, seitdem trage ich keinen BH mehr.
Ich sortierte die Wäsche, stellte mich vor Jack und Oliver und ließ sie einen guten Blick auf meinen Körper werfen.
Sehr nett Emily, jetzt setz dich hin und wir schauen uns alle zusammen die Diashow an.
Oliver drückte auf Play? Die Fernbedienung und der Großbildfernseher erwachten zum Leben, und ich hatte das Bild, wie ich völlig nackt auf dem Balkon meines Hotelzimmers stand.
?Sehr schön.? sagte Jack.
Das nackte Mädchen sieht auch gut aus. fügt Oliver hinzu.
Ich lachte ein wenig und sagte:
Schaust du auf die Aussicht, Jack?
?Alles, was ich tun muss, ist, meinen Kopf zu drehen und in der Lage zu sein, die Wahrheit zu sehen, und von nun an werde ich viele echte Dinge sehen.?
Das Bild änderte sich und die Männer konzentrierten sich auf den Bildschirm und machten seltsame Kommentare, als sich die Bilder änderten.
Ich lächelte, als ich dachte, wie gut ich aussah, als mein erstes Trikot auf dem Bildschirm erschien. Dann füllte ein Bild meiner ausgedehnten Muschi den Bildschirm, ich vermutete, dass eines der Mädchen, die Fotos auf meinem Handy machten, auf meine Muschi zoomte.
?Wow,? Jack sagte: Du warst nass, hat einer der Typen dich gerade gefickt? sagte.
?Nummer.? Ich antwortete schnell.
Hast du FGM machen lassen, Emily? Oliver, ?oder vielleicht Labioplastik?
?Nein, ich hatte noch nie eine Innenlippenvergrößerung.?
?Ich mag.? sagte Jack.
?Ja.? fügt Oliver hinzu.
Die Bilder änderten sich ständig und ich begann mich zu fragen, ob ich irgendetwas anderes als mich selbst fotografierte. Ich konnte mich nicht erinnern, dies getan zu haben.
Dann fing ein Video an zu spielen, es war Luke, der mich fickte. Nachdem es vorbei war, sagte Oliver:
Ich dachte immer, du würdest einen guten Fick haben, Emily, ich freue mich auf den ersten und viele mehr.
Ich versuchte mir vorzustellen, wie Oliver mich vögelte, und in meinem Kopf tauchte ein Bild auf, wie Will meinen Arsch fickte.
Mehr Fotos, dann mehr Fotos und seltsame kleine Videos. Dann schickte einer der Jungs Jack und Oliver, nicht sicher, ob er glücklich ist oder nicht. Es war ein Video, das von 3 Männern gleichzeitig in meinem Bett aufgenommen wurde.
Ich mochte das Video wirklich und bemerkte nicht einmal, dass meine rechte Hand zu meiner Fotze führte und mit Jack und Oliver auf beiden Seiten sanft meinen Kitzler rieb.
Als der Videoclip aufhörte, gab es einige Fotos von den 3 Typen, die mich filmten. Es war klar, dass die Jungs um meine 3 Löcher herumwirbelten.
Das Filmmaterial verwandelte sich in eine Einheit, in der ich meine Muschi an einem Strand rieb. Ich konnte nicht herausfinden, welcher Strand es war, es spielt keine Rolle.
Nun Emily? sagte Oliver, Du hast gerne 3 Leute auf einmal, aber wir sind nur 2 Leute. Vielleicht sollten wir jemand anderen einladen, vielleicht deinen Chef?
Nein, nein, bitte nicht, ich werde alles tun.
Emily, ich weiß, dass du es tun wirst. antwortete Jack.
Ich war mir nicht sicher, was Jack meinte, würde ich irgendetwas tun, um zu verhindern, dass mein Chef in diese Situation gerät, oder würde ich tun, was sie mir sagten?
Dann gab es ein Video, in dem ich meine eigene Muschi leckte.
?Gott Emily? Ich hätte nie gedacht, dass du das kannst, sagte Jack.
Ja, natürlich kann ich das, ich habe früher Karate und Gymnastik gemacht.
Vielleicht solltest du wieder anfangen zu trainieren, Emily? Wir wollen nicht, dass du deine Flexibilität verlierst, du weißt nie, wann wir sie brauchen werden, sagte Jack. Vielleicht solltest du mit mir ins Fitnessstudio kommen und mit mir anfangen zu laufen. Ich kann sehen, wie der Oberschenkelläufer einen kleinen Rock trägt, mit nichts darunter?
Du würdest mich nicht dazu zwingen, oder? Es wäre so eine Schande, all diese Leute meine Muschi sehen zu lassen.
Scheinte dich auf Ibiza nicht zu stören.
?Das war anders.?
?Nicht genau. Hast du einen Tennisrock, Emily?
Ja, ich habe noch einen in der Schule.
Ich denke, es ist an der Zeit, es zu kürzen, um nur deinen Arsch zu bedecken.
Erwartest du, dass ich in einem so kurzen Rock ins Fitnessstudio gehe oder durch die Straßen laufe, bist du verrückt?
Wahrscheinlich, aber nach Ihren Shows auf Ibiza zu urteilen, würde es Ihnen wirklich gefallen, Ihre Schönheiten in einem Rock wie diesem zu zeigen.
Ich sagte nichts, aber ich stellte mir definitiv vor, genau das zu tun. Meine Muschi wurde etwas feuchter und meine Klitorisreibung wurde etwas schneller.
Etwa 30 Minuten später erschien das letzte Trikot auf dem Bildschirm und Jack passte sich an, um mich anzusehen. Meine Nippel waren so hart und meine rechte Hand hat einen guten Job gemacht, ich war kurz davor zu ejakulieren. Ich hatte den Punkt erreicht, an dem es kein Zurück mehr gab, als Jack mich anstarrte und der Orgasmus in mir explodierte.
Als die Wellen stiegen und stiegen, schauten Jack und Oliver mich an und fielen dann zu einem Tropfen.
Ich denke, Regel Nummer 2 muss jedes Mal auf einem Handtuch sitzen, wenn Sie sich auf einen Stoff setzen. Als ich aufstand, sagte Jack ihnen, ich müsse auf die Toilette.
Während ich auf der Toilette saß, dachte ich über meine Situation nach. War ich mit den jüngsten Ereignissen zufrieden? Musste ich anfangen, mir eine andere Wohnung zu suchen? Kann ich diesen 2 Personen vertrauen, dass sie meine Nacktfotos nicht an meine Familie oder Kollegen senden? Konnte ich wirklich meine ganze Zeit nackt in der Wohnung verbringen, während diese beiden Typen mich auf Schritt und Tritt beobachteten?
Mein Verstand war ein Durcheinander, ein Teil von mir wollte gehen und meine Tasche holen, aber der andere Teil wollte, dass ich alles befolge, was Jack und Oliver mir sagten. Mein Gehirn wurde ernsthaft von meiner Muschi angegriffen und ich war mir sicher, dass ich wegen meiner Muschi beschlossen hatte, das zu tun, was er mir sagte. Er sagte mir, dass die Annahme, fast ihr Sklave zu sein, alle meine unterdrückten Wünsche und Begierden befriedigen würde.
Außerdem, hatte ich ihren Forderungen nicht bereits zugestimmt? Striptease für sie und dann mich selbst vor ihnen zu ejakulieren, sagte mir, dass ich ihren Forderungen definitiv nachkommen würde.
Ich wollte gerade das Badezimmer verlassen und ihnen sagen, dass ich tun würde, was sie wollten, als sich die Badezimmertür öffnete und Oliver sagte.
Lassen Sie die Badezimmertür ab jetzt immer offen.
Als ich zur Couch zurückkam, sagte Jack:
Du bist also zu dem Schluss gekommen, dass es das Richtige ist, alles zu tun, was wir sagen, und dadurch alle deine geheimen Fantasien in die Realität umzusetzen?
?Ja.? antwortete ich stumm.
Ich habe dich nicht gehört Emily, sprich.
Verdammt, ihr beide. JA, ICH WERDE TUN, WAS SIE SAGEN. Und ja, es wird einige meiner Fantasien wahr werden lassen.
Hier Mädchen, es war nicht so schlimm, oder?
?Ja, war es.? Ich habe gelogen.
Okay, Emily? Ich denke, das reicht für heute, ich bin sicher, du bist ziemlich müde und musst an viel denken, sagte Jack. Geh ins Bett und denk dran, kein Pyjama oder Nachthemd, ab jetzt nackt in der Wohnung.?
Ich habe kein Pyjama-Nachthemd, ich schlafe nackt, seit ich jung war.
?Gut. Emily, ich erinnere mich, dass du sagtest, du würdest erst nächste Woche wieder arbeiten, richtig? sagte Jack.
?Ja, warum??
Nun, morgen kommt eine Lieferung und da du da bist, brauche ich keinen der Nachbarn zu fragen.
?Natürlich kein Problem. Was wird es sein??
?Rechteckiger Eichentisch und 4 Stühle.?
?Schön. Ich mag Eichenmöbel.
Nur eins, Emily.
?Was ist das??
Du musst den ganzen Tag nackt bleiben, erinnerst du dich?
?Auch wenn der Tisch kommt??
Besonders wenn der Tisch kommt.
Oh, ich weiß nicht, ob ich bereit bin, von Fremden nackt gesehen zu werden?
Das hat dich im Urlaub offensichtlich nicht gestört? sagte Oliver.
Das war anders, ich wusste, dass ich diese Leute nie wieder sehen würde.
Du wirst die Zusteller nie wieder sehen.
Das denke ich auch.
Und am Wochenende gehen wir deine Klamotten durch und sehen, was wir loswerden können. Wir teilen Ihre Garderobe in 2 Teile, den Arbeitsteil und den Jack-and-Oliver-Teil.
Wird in dieser Hälfte etwas sein?
Oh ja, die meisten Ihrer Urlaubsoutfits von dem, was wir auf den Fotos sehen. Außerdem werden wir dich zu Bars und Partys mitnehmen und wir brauchen dich, um freizügige Kleidung zu tragen?
Ich kann diese Netzkleider und -röcke in England nicht tragen, ich werde verhaftet.
Es hängt davon ab, wohin wir Sie bringen. Was ist, wenn Sie keinen Mantel haben, den Sie ziemlich gut tragen können? Kleidung, wir kaufen dir eine. Wir werden das alles später angehen. Komm schon, Oliver und ich müssen eine Reihe von Regeln zusammenstellen.
Ich stand vor ihnen und versuchte nicht, etwas zu verbergen, und ich drehte mich schnell um und ging zurück ins Badezimmer. Wenn ich ins Bett gehen wollte, musste ich zuerst etwas erledigen.
Ich versuchte, mich im Bett zu entspannen, aber mein Gehirn war überlastet. Was für einen Tag verbrachte ich, was für einen Urlaub hatte ich. Und jetzt sollte sich mein Leben für immer ändern. Ich war jetzt Jacks und Olivers Sklave, ihr nackter Sklave. Ich bin dankbar, dass Jack zugestimmt hat, die Fotos und Videos an niemanden zu schicken, und ich vertraue Jack, aber ich habe einige Zweifel bezüglich Oliver. Erinnert mich an Will. Würde Oliver mich wie Will in den Arsch ficken?
Ich war auch dankbar, dass meine Eltern und Geschwister immer weit genug weg wohnten, um nicht in der Nähe zu sein. Sie riefen immer an, bevor sie mich besuchten, und ich hoffte, dass dies so weitergehen würde.
Geschäft? Zumindest würde es dort keine Fotos geben. Verdammt, würden Luke und die anderen alles ins Internet stellen? Ich habe vergessen, sie darum zu bitten, es nicht zu tun. Luke ist ein netter Kerl, ich bin sicher, er würde den anderen 2 sagen, dass sie sie für sich behalten sollen.
Höschen und BHs. In Ordnung, Höschen, diese Bralettes sind die einzigen BHs, die ich besitze, aber ich würde sie nur im Schwimmbad oder am Strand tragen. Was die Unterhosen betrifft, so habe ich nur ein paar anständige Unterhosen und ich kann mich nicht erinnern, wann ich sie das letzte Mal getragen habe, also gibt es keinen Grund zur Sorge um Unterhosen und BHs.
Jack versprach, sich nicht in meine Arbeit einzumischen, hoffentlich schließt das auch meine Arbeitskleidung ein. Ok, meine Röcke hätten etwas kürzer sein können. Wenn Jack und Oliver mir sagen, ich soll sie kürzen, wird es hoffentlich nicht zu viel, ich muss professionell bleiben.
Sport ist wahrscheinlich in Ordnung, wenn Jack sagt, er kann mich ins Fitnessstudio und Joggen mitnehmen, aber mit einem zu kurzen Rock? Ich mag die Idee und ich mag sie nicht, einige dieser Orte haben strenge Kleidervorschriften und es wäre sehr peinlich, meine Beine im Fitnessstudio zu spreizen. Alle diese Männer sehen mich an. Ich fände es schön, aber was ist, wenn sich eine von ihnen beschwert oder andere Frauen da draußen sind und sie sich auch beschweren oder eifersüchtig werden? Ich denke, ich sollte Jake die ganze Schuld geben und den Leuten oder der Polizei erzählen, dass Jack mich dazu gebracht hat, mich auf diese Weise zu entlarven.
Ich war gerne nackt in der Wohnung, aber würden Jack oder Oliver wollen, dass ich hier etwas tue? Sie haben mich noch nicht gefickt, aber ich schätze, es ist nur eine Frage der Zeit. Werden sie andere Dinge tun wollen, wie mich verprügeln oder mich an den neuen Schreibtisch fesseln und mich mit meinen Dildos und Vibratoren quälen? Werden sie mir noch mehr Spielzeug kaufen? Ich hoffe, sie nehmen mich nicht mit einem Vibrator in mir zur Arbeit mit. Das wäre schrecklich.
Ich habe über mich nachgedacht, bevor ich mit John Schluss gemacht habe. Früher habe ich ziemlich oft Höschen getragen, und als ich mit John ohne Höschen ausgegangen bin, habe ich sie aus Versehen getragen. Flashen Sie nicht nur John, sondern auch andere Leute in der Umgebung. Anstelle der dicken Oberteile, die ich meistens trage, trug ich dünne Sommerkleider oder Oberteile, wenn ich mit John zusammen war, und John liebte meine Scheinwerfer.
Jetzt wollte ich mich außerhalb der Arbeit so wenig wie möglich anziehen und allen zeigen, wie mein natürlicher Körper aussah. Was hatte mich verändert? Okay, ich würde mich in den Urlaub fahren lassen, aber dafür sind Ferien da. Jetzt, da ich wieder zu Hause war, wollte ich all den Spaß, den ich hatte, fortsetzen, und die Erpressung von Jack und Oliver war wie ein wahr gewordener Traum. Dann wandten sich meine Gedanken den Umständen von Jack und Oliver zu.
Wenn sie eine Reihe von Regeln aufstellen, die ich befolgen muss, kann ich dann eine Reihe von Regeln aufstellen, die mich daran hindern, etwas zu tun, das meine Arbeit, Karriere und Familie beeinträchtigen würde?
Ich entschied, dass der letzte Teil etwas war, über das ich mit ihnen reden musste, also sprang ich aus dem Bett und ging zu ihnen. Jack war damit beschäftigt, auf seinem Laptop zu tippen, und Oliver sagte ihm offensichtlich, was er schreiben sollte.
Ich sagte dir, du sollst ins Bett gehen, Emily, schlaf ein bisschen. sagte Jack.
Ich konnte nicht schlafen, es gab so viel zu denken. Leute, ihr macht eine Liste von Dingen, die ich tun muss, kann ich eine Liste der Grenzen machen, der roten Linien, die ihr nicht überschreiten dürft?
Hmm, ich kann darin eine Bedeutung erkennen. Unsere Beziehung sollte wechselseitig sein, also möchten wir, dass Sie Sinn machen und glücklich sind. Ich sag dir was, erstelle morgen eine Liste, lass uns zusammensitzen und beide Listen besprechen.
?Danke Jungs.?
?Geh jetzt schlafen. Kommen Sie, um sich zu entspannen. Verwenden Sie Ihren 1 Vibrator, um es zu beschleunigen.?
Ups, ich habe vergessen, die Kinder haben mir im Urlaub eine kleine ferngesteuerte Kugel gekauft, und ich habe sie heute Morgen eingesetzt, sie ist immer noch da.
? Gut hungrig und selbst abspritzen. An diesem Wochenende werden wir auch über Spielzeug sprechen. GEHEN.?
Ich habe es getan und ich habe es getan. Nach der Ejakulation fühlte ich mich entspannter und schlief bald darauf ein.
Heimkehrtag 02
*****************
Als ich aufwachte, sah ich Jack auf der Kante meines Bettes sitzen, was mich an meine Geburt erinnerte, ich hatte mir im Schlaf die Bettdecke ausgezogen, also starrte er auf meinen nackten Körper.
?Ich habe nicht vergessen.? Ich antwortete, dann fügte ich hinzu, kannst du mich ab und zu mit einem Fick aufwecken, Jack, das ist ein tolles Gefühl?
Jack legte seine Hand auf meine nasse Katze und antwortete:
Wow, ich hatte nicht daran gedacht, aber ich mag die Idee, ich möchte nicht wegen Vergewaltigung angeklagt werden, solange du dem vorher zustimmst. Wachst du immer mit nasser Muschi auf?
Das mache ich heutzutage; Ich dachte, ich müsste meinen Körper an diesem Wochenende dir und Oliver übergeben, also ist es mein Deal, für mich zu singen, damit du mit mir machst, was du willst.
Es ist nicht so schlimm, Emily, wir werden dich nur dazu bringen, Dinge zu tun, die du unterbewusst wirklich tun willst.
Das ist wahrscheinlich wahr. Ich glaube, Oliver ist schon zur Arbeit gegangen.
Ja, er macht immer noch den gleichen Job. (Olivers Arbeitsplatz befindet sich auf der anderen Seite von London, daher fährt er immer etwa eine Stunde vor Jack und mir ab).
Also gibt es jeden Morgen um diese Zeit nur du und ich?
Ja, ich denke schon. Bis heute Abend, Emily.
Jack legte seine Hand auf eine meiner entblößten Brüste, drückte ein wenig und zog an ihrer Brustwarze, bevor er aufstand und ging.
Ich lag eine Weile da und dachte darüber nach, wie sich mein Leben verändert hatte und wie aufregend es werden würde. Ich war an diesem Tag ganz allein in der Wohnung und wollte unter anderem jeden einzelnen meiner Dildos und Vibratoren kennenlernen. Dann erinnerte ich mich, dass meine Kugel immer noch in mir steckte. Ich griff in meine Tasche, um die Kontrolle zu übernehmen und zu sehen, ob noch etwas Kraft in der Kugel war.
Überraschenderweise passierte es und ein paar Minuten später stieg ich in meinen ersten Orgasmus des Tages.
Ich stand auf und ging duschen und den Rest meiner morgendlichen Baderoutine. Ich kämmte gerade meine Haare, als es an der Tür klingelte.
?Mein Gott? Ich habe sie nicht so früh erwartet, dachte ich, als ich die Bürste weglegte und zur Tür ging.
Ich vergaß fast, dass ich völlig nackt war, und öffnete die Tür weit, um den Postboten zu sehen.
Verdammt, Entschuldigung, ich habe gewartet, oh egal, Entschuldigung.
Okay Ma’am, Sie sind definitiv nicht die erste hinreißende, nackte junge Dame, die mir die Tür öffnet. Sie müssen für dieses Paket unterschreiben.
Ich starrte ihn ein paar Sekunden lang an, dann nahm ich sein kleines Klemmbrett und unterschrieb, wo er hinzeigte. Nachdem ich unterschrieben hatte, nahm er das Klemmbrett zurück, gab mir das Paket, drehte sich dann um und sagte:
?Genieße den Rest des Tages.?
?Du auch.?
Hast du meinen Tag besser gemacht? Ich hörte dich sagen, kurz bevor ich um die Ecke bog.
Ich lächelte und sah auf das Paket. Es war an Jack geschrieben, also legte ich es auf den Küchentisch und ging zurück in mein Zimmer, um meine Sachen zu organisieren.
Als ich zu meiner Vibratorschublade kam, nahm ich alle 4 heraus und sah nach.
?Es ist keine helle Sammlung.? Ich dachte, vielleicht würden mir die Jungs noch mehr kaufen, vielleicht einen dieser ferngesteuerten Vibratoren, die online gesteuert werden können. Vielleicht kann Jack bei der Arbeit anfangen, während ich bei der Arbeit bin? Nein, ich würde es nie bei der Arbeit zurückhalten, es ist zu riskant.
Wie auch immer, ich führte meine Finger in meine Vagina ein und zog die Kugel heraus. Während ich versuchte, es in guter Form zu halten, entschied ich, dass ich mit Kegelübungen beginnen musste, damit ich damit meine Katzenmuskeln straffen konnte. Sie können auch helfen, meine Vagina zu öffnen.
Nachdem es herauskam, ging ich und wusch es und legte es dann auf die Ladestation. Als ich mir meine kleine Sammlung ansah, kaufte ich 1 Dildo und 1 Vibrator und legte mich auf mein Bett. Fünfzehn Minuten später kam der zweite Orgasmus mit dem Dildo immer noch tief in mir.
Ich beschloss, die Wiederanschaffung des anderen Dildos und Vibrators für später aufzuheben. Ich hatte zu tun. Ich holte tief Luft, stand auf und fing an, meine Klamotten zu sortieren. Ich habe endlich ein schwarzes Katzenklo-Outfit bekommen, inklusive 3 Paar Höschen, die ich sicher nie wieder tragen werde. Wenn das nächste Mal einer dieser Umschläge durch die Tür kommt, kann diese Tasche in den Wohltätigkeitsladen gehen. Ich habe die meisten meiner langweiligen Höschen losgeworden, gleich nachdem ich ihn getreten hatte, um mit John in Kontakt zu treten.
Es war Morgen, als es erneut klingelte. Diesmal gab es Tische und Stühle. Die 2 alten Männer sahen sogar erschöpft aus, als sie mich sahen.
?Dann ist es zu groß für den Fahrstuhl.? sagte ich dumm, da der Tisch zu groß für den kleinen Fahrstuhl war.
?Ja.?
Kann ich dir eine Tasse Tee kaufen? Du siehst aus, als würdest du es brauchen, fragte ich.
Das tun wir.
Ich drehte mich um, um den Wasserkocher anzustellen, und hörte nicht, wie sie den Tisch bewegten, bis ich in der Küche war.
Magst du meinen Arsch Jungs? Ich dachte daran, die Tassen zu entfernen, und ging zurück, um zu sehen, wie sie waren.
Ich denke, wir werden es dort haben wollen? sagte ich und deutete auf die Stelle, wo der alte war.
Die alten Männer bewegten es und sagten dann, sie würden die Stühle holen. Als sie sich umdrehten und zur Tür gingen, sagte ich:
Ich werde für dich bereit sein, wenn du zurückkommst.
Sobald ich es sagte, wurde mir klar, dass ich vielleicht sollte,
?Tee wird für Sie bereit sein, wenn Sie zurückkommen.?
Ich lächelte in mich hinein und fragte mich, wie es wäre, von einem Mann im Alter meines Großvaters gefickt zu werden.
Der Tisch war immer noch mit Pappverpackungen bedeckt, aber ich setzte mich mit 3 Tassen Tee neben mich und die alten Männer tauchten wieder auf und trugen jeweils 2 Stühle. Sie legten sie auf den Boden und trennten sie vor mir, dann gab ich ihnen ihren Tee.
Setz dich hin und trink. Ich sagte. Ich bin mir sicher, dass Ihr Chef Sie nicht ein paar Minuten Pause machen lässt, nachdem Sie all die Gurken die Treppe hochgetragen haben.
2 alte Programmierer saßen vor mir und starrten mit Bechern in ihren Händen auf meinen nackten Körper. Ich beugte mich seitwärts, um meinen Tee zu holen, und ließ meine Knie auseinander, damit sie meine Muschi besser sehen konnten, während ich das tat.
Ich mag meinen Tee heiß, und während ich ihn trank, fing ich an, sie zu fragen, woher sie kamen, für welche Firma sie arbeiteten, alle möglichen Fragen, auf die ich wirklich keine Antwort wissen wollte. Ich habe meinen Tee immer schnell getrunken (ich mag meinen Tee und Kaffee heiß). Ich stellte meine Tasse ab und fragte sie oft, ob sie eine Lieferung an ein nacktes Mädchen hätten. Ich lehnte mich zurück und sagte ihnen, dass ich auf meinen Ellbogen ruhen würde, was ihnen einen großartigen Blick auf meine ganze Muschi gab.
Als ich meine Knie etwas mehr spreizte und jemand anfing, mir zu antworten, dachte ich:
Was zum Teufel tun sie? Die Alten hätten sich zurückziehen sollen, bevor ich geboren wurde.
Ich habe das Ende von 1 von ihnen gesehen, als er sagte:
?und er spielte mit sich selbst und entleerte sich vor uns.?
Es war ein Ventil für das, was ich dachte, sie mit mir machen zu lassen, und ich sagte:
Soll ich das für dich tun?
Ich bin mir sicher, dass so ein süßes kleines Ding das Beste wäre, was ich seit Jahren hatte.
?Ich auch.? Der andere Großvater liebte es.
Ich lächelte und brachte meine rechte Hand zu meiner Fotze.
Zehn Minuten später verließen 2 lächelnde Großeltern die Wohnung und ich stieg aus einer wunderschönen Höhe ab. Ich stand vom Tisch auf und sah mir an, wo ich saß. Da war ein nasses Stück Pappe und ich hoffte, dass es trocknen würde, bevor Jack nach Hause kam.
Ich hatte mein Schlafzimmer fertig eingerichtet, ich hatte sogar ausgerechnet, was ich am Montag zur Arbeit anziehen würde, und dazu gehörten weder BH noch Höschen. Also habe ich mich damit beschäftigt, die Wohnung und vor allem die Küche zu putzen. Der Kühlschrank war fast leer, aber es gab Brot und Schinken und das Verfallsdatum war gerade abgelaufen, also machte ich mir ein Sandwich. Dann dachte ich ans Abendessen. Ich konnte nichts finden, also schrieb ich Jack eine SMS und schlug vor, dass ich ein paar Pizzen bestelle. Er antwortete, indem er mir sagte, ich solle wie gewohnt und wie gewohnt bestellen. Ja, wir hatten mehrmals Pizza zum Abendessen.
Dann ging ich zurück in mein Zimmer und stellte mich wieder dem anderen Vibrator und dem Dildo vor. Ich hatte viel Zeit, also ließ ich mir Zeit, lange und langsame Dildoeinführungen mit dem Vibrator auf niedriger Geschwindigkeit.
Dann hatte ich eine Idee. Will hatte mich in den Hintern gefickt und ich vermutete, dass Oliver dasselbe tun würde. Ich musste mich daran gewöhnen, einen Schwanz in meinem Hintern zu haben, also zog ich den Dildo aus meiner Vagina und führte ihn langsam in meinen Hintern ein. Dieser Dildo war mein größter und etwas größer als ein durchschnittlicher Schwanz, also habe ich ausgerechnet, dass sich mein Hintern daran gewöhnen würde, wenn ich diesen Dildo ein paar Mal in meinen Arsch schiebe, und nicht, wenn Oliver es tut. es tat so weh.
Ich zog es aus meinem Arsch, wartete ein paar Sekunden und schob es so schnell ich konnte hinein. Ich schrie, weil es so weh tat und dachte, ich hätte den Winkel falsch verstanden. Ich dachte ein paar Sekunden nach und beschloss, dass ich meine eigene Muschiposition lecken sollte, dann würde ich sehen können, wie er in mich knallte.
Ich hatte Recht, ich konnte leicht sehen, was ich tat, und ich konnte auch sehen, wie tief es für mich ging. Ich habe durchgehalten und bin so weit gekommen, dass ich ziemlich schnell stürzen konnte, ohne mich zu verletzen.
Ich war zufrieden und leckte meine Fotze für einen tollen Orgasmus mit dem Dildo noch in meinem Hintern und dem Vibrator tief in meiner Vagina.
Als der Orgasmus nachließ, lag ich einfach da und hatte einen komischen Gedanken, was wäre, wenn Jack oder Oliver in diesem Moment reinkämen? Wie könnte ich erklären, was ich tat? Dann fragte ich mich, ob sie während meiner Abwesenheit Kameras in meinem Zimmer installiert hatten. Meine Augen suchten den Raum ab, dann spreizte ich meine Beine und stand auf, um noch mehr zu sehen.
Ziemlich überzeugt, dass es keine Kamera gab, brachte ich alle meine Spielzeuge ins Badezimmer und wusch sie gründlich und wusch meinen Hintern und meinen Hintern.
Ich schaute auf die Uhr und sah, dass ich noch eine Stunde Zeit habe, um Pizza zu bestellen. Ich drehte mich zu den Fenstern um und dachte plötzlich an die Nachbarn. Jacks Fenster hatten keine Gazevorhänge oder Jalousien, und wenn man so hoch stieg, konnten sie jeden Raum mit nicht geschlossenen Vorhängen sehen.
Ich hatte schon früher aus meinem Schlafzimmerfenster geschaut und machte mir keine Sorgen um Voyeure, weil sie ein Teleskop brauchen würden, um mich zu sehen. Die Außenseite war anders als das Wohnzimmerfenster, es gab andere Wohnblocks in der Nähe und ich konnte einige Zimmer sehen, damit sie unsere Wohnung auch sehen konnten. Es gab nichts, was ich tun konnte und vielleicht auch nicht tun wollte, also beschloss ich, das Problem zu ignorieren.
Ich sah mir die neuen Tische und Stühle an und beschloss, sie zu öffnen. Während ich das tat, stapelte ich die Kartons und Krawatten beiseite und dachte, Jack und Oliver könnten sie nach dem Abendessen zu den großen Mülleimern bringen.
Ich trat zurück und bewunderte den großen Eichentisch, er sah gut aus, etwas schmal, aber sehr stabil. Ich beschloss, ihn zu taufen, kletterte darauf und legte mich der Länge nach auf den Rücken. Ich schätze, ich hätte nicht überrascht sein sollen, dass weder mein Kopf noch meine Füße an den Spitzen hingen und mein Gehirn mit beiden Sätteln anfing. Was wäre, wenn ich an diesen Tisch gefesselt und geohrfeigt worden wäre, Was wäre, wenn ich gefesselt gewesen wäre und die Jungs mein Gehirn gefickt hätten. Was wäre, wenn ich gefesselt wäre und mich entleeren und entleeren würde, indem ich das Spielzeug unerbittlich an mir benutze.
Dann kam mir eine andere Idee, und ich drehte mich um und legte mich auf die Seite. Natürlich war es viel schmaler als hoch und ich entdeckte, dass es ungefähr die gleiche Breite hatte und mein Oberkörper länger war. Dann kam mein Gehirn wieder auf verrückte Ideen, wenn sie mich fesseln würden, als ob ich liegen würde, könnte einer meine Fotze oder meinen Hintern ficken, während der andere meine Kehle ersticken würde. Meine Finger waren wieder beschäftigt und bald musste ich wieder auf die Toilette, um zu putzen.
Nachdem ich fertig war, holte ich ein paar saubere Handtücher heraus und breitete sie auf dem Sofa und dem Stuhl mir gegenüber aus, ich wollte nicht für eventuell auftretende Flecken verantwortlich sein. Ich saß oft auf diesem Stuhl und fragte mich, ob ich da ein wenig nachlässig saß, und deshalb wussten die Kinder manchmal, dass ich kein Höschen trug und meine Muschi rasierte. Meine Muschi wurde feucht, als ich an meine echte versehentliche Belichtung dachte.
Dann nahm ich mein Telefon und stellte einen Wecker, wenn ich Pizza bestellen musste.
Auf dem Sofa liegend schlief ich bald ein.
Der Wecker klingelte und ich rief die Pizzeria an, dann ging ich los und holte die Teller. Jack kam als erster an (normalerweise zuerst ich, dann Jack, dann Oliver).
Sobald ich hörte, dass der Schlüssel in der Tür steckte, ging ich und stellte mich dort hin, wo er mich nackt sehen würde, sobald er hereinkam.
?Hey,? Ich bin froh, dass du getan hast, was dir gesagt wurde, oder hast du Emily einfach ausgeführt?
Nein, nein, ich war den ganzen Tag nackt, fragen Sie den Postboten oder den Schreibtischkurier.
Postbote, ich habe nicht bis morgen gewartet, hast du ihm eine nette Überraschung gemacht?
?Das denke ich auch.?
Der Tisch sieht gut aus, nicht wahr, Emily?
Ja, ich mag Eichenmöbel.
?Ich mochte es, als ich es im Laden sah, aber ich dachte, es könnte ein wenig eng sein.?
Nein, nein, genau die richtige Breite.
?Die richtige Weite für Emily?
Tut mir leid, ich habe versucht, mich darauf zu legen, und sowohl mein Hintern als auch mein Kopf hingen an den Seiten.
Sehr gut, Emily, ich musste die Breite schätzen, aber anscheinend habe ich es richtig gemacht. Hast du es ausgepackt oder hast du die Zusteller darum gebeten, vielleicht könntest du denen ein kleines Trinkgeld als Trinkgeld geben?
Das habe ich, ich dachte, du und Oliver könnten den Karton später zu den Kartons bringen. Ja, ich habe den Zustellern ein Trinkgeld gegeben.
Du lässt dich ficken?
‚Gott nein, sie hätten sie beide hier in Leichensäcken zurückgelassen, sie waren so alt, ich weiß nicht, wie sie es geschafft haben, ihn hierher zu bekommen.‘
Also, welchen Tipp hast du ihnen gegeben, hast du geblasen?
Nein, ich habe für sie masturbiert.
Gut gemacht, Mädchen, ich habe es ein paar Monate lang gehasst, nach Hause zu kommen.
Ich kicherte und dachte an Jacks harten Schwanz, den ich noch nicht gesehen habe.
Genau in diesem Moment klingelte es an der Haustür.
Es wird Pizza geben, geh und hol sie Emily.
Ohne auch nur daran zu denken, mich auszuziehen, ging ich und öffnete die Haustür. Die Augen der beiden Männer öffneten sich plötzlich, wahrscheinlich so weit wie seit Jahren nicht mehr.
Ich ließ es ein paar Sekunden stehen und fragte dann, ob es für Emily sei.
?Fehler, ja, Fehler �26.30 bitte.?
?Warten Sie eine Minute.? Ich antwortete, dann drehte ich mich um und ging auf Jack zu, der sich bewegte, sodass die Sicht auf die nur wenige Meter entfernte Tür ungehindert war. Er hatte 3 Zehner. Gerade als ich ihn erreichte, ließ er das Geld fallen und wartete darauf, dass ich es abholte. Ich lächelte ihn an, weil ich genau wusste, warum er es fallen ließ.
?Danke Jack, ? Ich sagte, SCHAU DIR AN, was ich jetzt tun werde. sagte ich ziemlich laut und hoffte, dass die Pizzeria mich beobachtete.
Ich stand breitbeinig vor Jack und beugte mich über meine Taille, wobei ich meine Knie gerade hielt. Aus irgendeinem seltsamen Grund hatte ich wirklich Schwierigkeiten, diese 3 Papierstücke zu bekommen, die aus Plastik waren. Ich schaffte es, schnell zwischen meine Beine zurückzublicken und sah, wie der Mann auf meinen Hintern und meine Fotze starrte.
Schließlich stand ich auf, lächelte Jack an, drehte mich um und ging zur Tür.
Ich beobachtete, wie der Mann nach der Münze suchte, und als er aussah, als hätte er sie genommen, sagte ich ihm, er solle das Wechselgeld verstecken. Er sah mich noch einmal von oben bis unten an, drehte sich dann um und ging weg.
Ich denke, es wird dir gefallen, unser kleines Spielzeug zu sein. Vielleicht bist du derjenige, der uns wirklich braucht, um dich vor ernsthaften Schwierigkeiten zu bewahren, sagte Jack.
Ich sagte nichts, dachte aber vielleicht hat er recht, ich habe mich in den letzten Wochen so verändert, dass ich mich kaum wiedererkenne. Aber ich bin mit den Änderungen zufrieden.
Ich sortierte Pizzen, als Oliver nach Hause kam.
Ich sehe dich immer noch nackt, Emily, froh zu sehen, dass du es herausgefunden hast? «, sagte Oliver, als er sich aufs Sofa fallen ließ.
?Schlechter Tag.? Ich fragte.
Nur beschäftigt.
Ich reichte Oliver und Jake einen Teller, stellte die Pizzakartons auf den Couchtisch, setzte mich ihnen gegenüber auf den Stuhl und beugte mich vor, um mir ein Stück Pizza zu schnappen.
?Du hast schöne Brüste?
Danke Oliver.
Ich lehnte mich im Stuhl zurück und spreizte meine Knie.
Die Muschi ist auch schön, ich mag das Fehlen von Lippen.
Danke Oliver, ich erinnere mich, dass du letzte Nacht etwas Ähnliches gesagt hast …?
Haben Sie das neue Gemälde Oliver gesehen? fragte Jack.
Ja, es sieht gut aus.
Ich weiß, was du brauchst Oliver, Wenn wir damit fertig sind, werden wir den neuen Tisch taufen, sagte Jack.
Ich lächelte und spürte, wie meine Katze noch feuchter wurde.
Jack und Oliver unterhielten sich, während wir aßen, und als wir mit dem Essen fertig waren, sagte Jack:
Das Mädchen am Tisch.
Ich habe es seitlich gemacht, so dass mein Kopf und Hintern von den Seiten hängen.
Jack kam zu meinem Kopf und Oliver zu meinen Beinen. Er starrte meine Muschi jahrelang an, bevor er seine Hose fallen ließ und meine Muschi fickte. Ich habe nicht wirklich gesehen, wie er seine Hose heruntergelassen hat, weil Jacks Werkzeug in meinen Mund und meine Kehle eingedrungen war.
Fünf Minuten später, nachdem sie sich beide in mir entleert hatten, gingen sie hinaus und ließen mich in der Nähe zurück, aber sie waren nicht da. Ich hatte gehofft, dass es nicht jedes Mal so sein würde.
Okay, es ist besser so, warte einen Moment, ich ziehe mich um und bringe den Müll raus. sagte Oliver.
Ist schon okay, Oliver. Wird sie das tun, wenn Emily sich etwas beruhigt hat?, fragte Jack. sagte.
Du willst, dass ich all diese Kartons zu den Mülleimern bringe, es müssen mindestens 2 Mal sein. Kann ich mich wenigstens etwas anziehen oder deckt meine Nacktheit die ganze Wohnung ab?
Natürlich den ganzen Block. Du hast keine Angst, so dorthin zu gehen, oder?
Ich weiß nicht, vielleicht treffe ich einen der Nachbarn.
?Und??
Du bist also froh, dass die Nachbarn mich nackt sehen?
?Sie sind alle junge (ähnliche) Leute, also denke ich, dass sie die Aussicht zu schätzen wissen werden.?
?Hoffentlich.?
Ich war ziemlich nervös, aber aufgeregt, als ich den ersten mit Pappe gefüllten Griff ergriff und die Tür öffnete. Dummerweise schaute ich nach links und rechts, bevor ich nach draußen trat.
?Entfernen und teilen.? Jack schrie mir hinterher.
Ein angestrengtes Lächeln erschien auf meinem Gesicht, als ich die Treppe hinaufging, ein Teil von mir hoffte, dass alle anderen den Aufzug benutzen würden, während ein Teil von mir wollte, dass die Leute mich sehen.
Ich ging ins Erdgeschoss und steckte meinen Kopf nach draußen. Als ich niemanden sah, ging ich schnell zu den Mülleimern und warf die Kartons in die Wertstofftonne und rannte zur Tür. Innerhalb einer Minute rannte ich die Treppe hinauf und betrat die Wohnung.
Ich lehnte mich gegen die Wand, um zu Atem zu kommen, während Jack und Oliver zusahen und grinsten.
Ich packte fest einen anderen Arm und machte mich wieder auf den Weg. Ich muss sagen, dass ich dieses Mal etwas langsam gefahren bin, aber ich bin wieder zurück in die Wohnung gegangen, ohne jemanden zu sehen.
Beim dritten und letzten Mal hatte ich nicht so viel Glück. Ich ging nach unten und warf die Pappe auf den Boden, und gerade als ich die Treppe hinaufging, sah ich diesen Typen Ben direkt auf mich zukommen. Mein Herz machte einen Sprung und meine Muschi wurde feucht und ich versuchte so zu tun, als wäre ich vollständig angezogen.
Als er näher kam, sah ich ihm ins Gesicht, er grinste, und dann sagte er:
Hallo Emily, richtig? Du warst abends spazieren, draußen ist es noch heiß, warst du im Park?
Nein, nein, nur Mülleimer.
Ach ja, gut, guten Abend.
?Vielen Dank.? sagte ich im Vorbeigehen.
Als ich mich oben an der Treppe umdrehte, schaute ich nach unten und Ben stand da und starrte auf meinen Hintern. Ich verfluchte mich dafür, dass ich nicht mehr mit ihm geredet hatte. Als ich in die Wohnung zurückkam, erzählte ich den Kindern, was passiert war, und sie lachten nur, sagte Jack,
Ich habe dich nackt gesehen?
?Ja.?
Hat er etwas gesagt?
Nur hallo.
Ich wette, du kümmerst dich gut darum?
Ich denke, er sollte es sein.
?Ich weiß was zu tun ist? Wir werden eine Party schmeißen und alle Nachbarn einladen, sagte Oliver. Emily kann nackt hosten und jeder wird sich daran gewöhnen, sie nackt zu sehen. Dann kann er ohne Kleidung im Gebäude herumlaufen.
?Sieht aus wie ein Gewinner.? sagte Jack. Was denkst du, Emily?
?Mir gefällt die Idee, aber habe ich ein Mitspracherecht?
Nein, du nicht. fügt Oliver hinzu. Dann wurde es besser, morgen ist 1 Woche, morgen klopfe ich an die Türen und lade alle ein.
Ich war nervös glücklich mit dem Plan.
Jack nahm das Paket, das der Postbote gebracht hatte, und sagte Oliver, dass ich dem Postboten Bescheid gegeben hatte, als es angekommen war.
?Ein gutes Mädchen.? sagte Oliver, als Jack das Paket öffnete.
Ich habe das gleich bestellt, nachdem du entschieden hast, dass du unser Spielding sein willst, Emily, ich glaube, ich habe dich gewogen, richtig, Mädchen?
?Was ist das?? fragte ich, als mir klar wurde, dass Jack mich womöglich gewogen hatte. Ich war mir nicht sicher, ob das gut oder schlecht war.
Jack war mit dem Auspacken fertig und fast 2 Dinge fielen herunter. Das erste, was ich sah, war der Zauberstab-Vibrator. Ein Lächeln erschien auf meinem Gesicht. Dann sah ich mir die andere Kiste an, musste aber fragen, was das war.
?Dies ist ein Vibrator, ein ferngesteuerter Vibrator, der von jedem überall auf der Welt über das Internet gesteuert werden kann.?
Ich hatte davon gehört und mich gefragt, wie es wäre, von einem gesichtslosen Japaner, einem Amerikaner oder einem Eskimo kontrolliert zu werden.
Ich brauchte einen Drink, weil meine Muschi zu viel Flüssigkeit leckte.
?Wann werden wir diese ausprobieren? Sie fragte. Wir haben noch kein Seil, um es festzubinden.
Ich werde versuchen, mich nicht zu bewegen. Ich sagte.
?Mein Gott? Ich dachte fast, wir würden dich an den Tisch holen, und hier bist du bereit, uns mit dir machen zu lassen, was wir wollen, sagte Oliver.
Ich dachte, das wäre im Grunde unser Deal. Ich antwortete.
?Du hast noch nicht unterschrieben?
?Ich habe es noch nicht gelesen.?
?In Ordnung.? Jack unterbrach: Oliver und ich werden an dem Deal arbeiten, Emily, während du ihn für dich selbst verwendest.
Das klang gut, also nahm ich den Zauberstab aus Jacks Hand und setzte mich auf den Stuhl gegenüber dem Sofa, während Jack und Oliver auf dem Sofa saßen und sich unterhielten, während Jack tippte.
Kurz nachdem ich nach Luft schnappte, als der Zauberstab an meiner Klitoris zu vibrieren begann, sah ich die Jungs an und fragte mich, warum es so lange gedauert hatte, eine Vereinbarung zu entwerfen, die mir im Grunde sagte, ich solle tun, was sie mir sagten.
Dieser Zauberstab wurde seinem gebräuchlichen Namen Zauberstab gerecht. Ich wünschte wirklich, ich hätte es vor einem Jahr gekauft.
Jack und Oliver arbeiteten immer noch an der Liste, nachdem mein Orgasmus abgeklungen war, und kamen nicht viel voran, weil sie mich beobachteten.
Nach ungefähr 30 Minuten bat ich darum, die Regellisten für mich zu sehen, und Jack sagte, sie sei noch nicht fertig.
Was kann ich euch sagen, Leute, ich habe ein paar rote Linien, die ich nicht überschreiten kann, warum gehe ich nicht in mein Zimmer und schreibe sie auf, dann können wir uns morgen früh (Samstag) um deinen wunderbaren neuen Eichentisch versammeln und diskutieren Sie beide Listen. Nachdem ich mich auf alle Punkte geeinigt habe, kombiniere ich die beiden Listen und wir können das Endprodukt unterzeichnen. Ab jetzt gehört alles euch.
Sowohl Jack als auch Oliver stimmten zu und ich ging in mein Zimmer. Ungefähr eine Stunde später kam Jack in mein Zimmer. Ich saß auf einem Stuhl an meinem kleinen Schreibtisch mit meinem Laptop vor mir. Er stand hinter mir und streichelte meine Brüste, während er meine Rote-Linien-Liste las.
Ich sehe da keine Probleme? Er sagte: Wir sehen uns morgen früh, Sexsklavin.
Ich lächelte, beendete meine Liste und ging ins Bett. Bevor ich schlafen ging, entschied ich, dass ich wirklich glücklich darüber war, wie die Dinge liefen. Inzwischen rechnete ich halb damit, mir neue Wohnungen zu suchen, aber ich freute mich wirklich auf ein tolles neues Leben hier, abgesehen von meinem Job, der sich nur ändern musste, um keine Höschen mehr zu tragen (meine Wahl).
Unten sind die 2 erstellten Listen:-
Vertragsregeln: –
Wenn du nur mit Jack und Oliver in der Wohnung bist, wirst du immer nackt sein, es sei denn, einer von uns sagt dir etwas anderes. Nachdem Sie einen beliebigen Ort verlassen haben, haben Sie 2 Minuten Zeit, sich auszuziehen.
Während du in der Wohnung auf irgendeinem Stoff sitzt, wirst du darauf achten, dass sich zwischen deiner Muschi und dem Stoff ein Handtuch befindet.
Alles, was mit Ihrer Beschäftigung zu tun hat, ist Ihre Entscheidung, wir werden uns nicht einmischen.
Egal, wohin oder wann wir Sie bringen, außer bei arbeitsbezogenen Dingen, Sie werden tragen oder nicht tragen, was wir Ihnen sagen.
Sie werden die Badezimmertür und Ihre Schlafzimmertür immer offen lassen.
Mindestens 1 Person muss anwesend sein, wenn Sie Kleidung für ein nicht geschäftliches Outfit einkaufen, und Sie werden keine Kleidung kaufen, die wir für unangemessen halten.
Sie werden jeden Tag Ihren gesamten Körper unterhalb Ihres Halses rasieren.
Jack und Oliver nehmen dich nicht für ein Tattoo mit.
Jack und Oliver bringen dich zu Nippel- und Klitorispiercings, aber sie bringen dich nirgendwo anders hin.
Wenn unser Gast kommt, verstecken Sie sich nicht in Ihrem Zimmer und sind der perfekte nackte Gastgeber für alle Gäste.
Sie werden jedes Mal antworten, wenn es an der Tür klingelt.
Sie übernehmen weiterhin Ihren zuvor vereinbarten Anteil an der Hausarbeit.
Durch die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ermächtigen Sie Jack und Oliver, jegliche sexuelle Handlung an Ihnen vorzunehmen, während Sie bei Bewusstsein, bewusstlos oder schlafend sind.
Dieser Vertrag kann von jeder der 3 Parteien jederzeit gekündigt werden, aber wenn Sie darauf zurückgreifen, müssen Sie innerhalb von 7 Tagen aus der Wohnung ausziehen, es sei denn, Jack und Oliver sagen etwas anderes.
Meine roten Linien:-
Keine Tätowierungen.
Keine Piercings außer Brustwarzen und Klitoriskopf? Es ist nicht meine Klitoris.
Ich habe keine bleibenden Schäden, weder innerlich noch äußerlich, irgendwo an meinem Körper.
Keine Haarfärbung.
Ich entscheide über meine Frisur.
Kein Zeigen meiner Fotos oder Videos an Familienmitglieder oder Kollegen.
Wenn ich Schwierigkeiten bekomme, etwas zu tun, was Sie mir sagen, übernehmen Sie die volle Verantwortung, also werden Sie erklären, dass Sie mir befohlen haben, alles zu tun.
Ich gebe dir 2 Kisten. Wörter. Wenn ich das erste Wort sage, flehe ich Sie SEHR ernsthaft an, damit aufzuhören, was immer Sie mir antun. Wenn ich das zweite Wort sage, müssen Sie aufhören, das zu tun, was Sie mir antun, und unser Deal ist beendet. Dann werde ich in 10 Tagen aus der Wohnung ausziehen.

Hinzufügt von:
Datum: November 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert