Pawg Snow Bunny Big Ass Slim Taille Ostern

0 Aufrufe
0%


Nun, diese Geschichte hat den gleichen Anfang wie so viele andere … meine jüngere Schwester, die 7 Jahre jünger ist als ich, und ich begannen, unsere sexuellen Interessen miteinander zu erkunden, als ich noch ziemlich jung war … eigentlich hat sie mich darum gebeten. Kontrolliere sie ab 11 Jahren nackt. Ziemlich jung, aber ziemlich lustig. Also sahen wir uns viel an, berührten uns aber nie, bis sie mir eines Nachts erzählte, dass sie ihre Jungfräulichkeit auf einer Party verloren hatte, als sie 13 war. Danach genossen wir wirklich ein lustiges Geheimnis. Ich wusste nicht, dass unser kleines Geheimnis nicht so geheim ist.
Meine Mutter hatte eine Sache daran, sich jeden Tag zuletzt anzuziehen, um sich für die Arbeit fertig zu machen. Da die Kleider das letzte waren, bedeutete das, dass sie im Haus umherwanderte – ihre Kaffeetasse füllte, Make-up auflegte, uns Kinder zur Schule weckte – völlig nackt. Er ist 16 Jahre älter als ich. Sie war eine SEHR sexy Frau, 1,70 Meter groß, damals 140 Kilo schwer und 34C-30-38 groß. Ich hatte kein Problem damit, jeden Morgen einen Blick auf sie zu werfen, wenn ich unter die Dusche ging … ihre perfekt kurvigen Hüften bogen sich leicht, als sie ihr Augen-Make-up sorgfältig auftrug. Ich genoss es, es von der winzigen Naht im Duschvorhang aus anzustarren, während ich meinen pulsierenden Schwanz streichelte, der mit dicken Seifenblasen bedeckt war. Ich stand unter der Dusche und ejakulierte jeden Morgen zwei- oder dreimal und betrachtete das lange braune Haar ihrer Katze, das eine scharfe V-Form bildete, obwohl es sehr ordentlich getrimmt war, an der Basis ihrer Schamlippen … dieselben Schamlippen Ich wusste, dass ich den dicken 8-Zoll-Schwanz meines Stiefvaters genommen habe. Weil ich immer hören konnte, wie du ihm sagtest, was er wollte, wusste ich, dass er seine heiße enge Fotze jedes Mal mit Sperma füllte, wenn sie fickten. Ich kam immer und immer wieder und dachte daran, wie heiß es wäre, wenn ich einfach in die Fotze meiner Mutter eindringen könnte.
Ich habe eines Tages gelernt.
Ich habe heute Morgen nur einmal unter der Dusche ejakuliert, weil ich es genoss, die Schamlippen meiner Mutter zu sehen, die zwischen ihren perfekten Hüften hervorsprangen, als sie sich von mir weglehnte. Die braune Farbe ihrer Fotze spritzte meinen Schwanz mit Sperma auf und ich war ein wenig außer Atem, als ich dachte, sie würde die Aktion des Duschvorhangs einfangen. das Wasser abzuschneiden. Meine Schwester war zu dieser Zeit im Badezimmer. Sie trug ihr Höschen und BH. Er hatte sich im letzten Jahr stark verbessert und ich wusste bereits, wie es sich anfühlt, den 14-Jährigen hart in sein enges Loch zu schlagen. Ich stieg aus der Dusche und trocknete mich ab, mein Schwanz pendelte frei und ich bemerkte, dass meine Mutter ihn SEHR schnell anstarrte, während ich mich abtrocknete. Ein leichtes Grinsen erschien für einen Moment auf seinem Gesicht. Hat es ihm gefallen? Ich war damals nicht groß … nur 5 1/2 Zoll groß. Ich war nicht groß genug, um den Boden in der Muschi meiner Schwester zu berühren. Wie gut würde es meiner Mutter passen? Hmm… er zuckte ein wenig bei dem Gedanken zusammen und begann sich zu verhärten, als er sich an die Szene erinnerte, in der ich ihn vor ein paar Augenblicken gebückt gesehen hatte. Ich beeilte mich, mich zu bedecken und ging in mein Zimmer.
Meine Mutter sagte etwas zu meiner Schwester und sie kicherten leise, als ich meine Tür schloss … Ich war mir nicht sicher, worum es ging, aber es war mir egal. Ich musste wieder abspritzen Ich ließ sofort mein Handtuch fallen und fing an, meinen Schwanz zu packen, um ihn wieder hart zu machen. Leise (dachte ich zumindest) fing ich an, den Namen meiner Mutter zu sagen, als würde ich sie ficken. Ich hatte noch nie zuvor mit einer Frau ejakuliert, also wusste ich nicht, wie es sich anfühlte, aber ich gab vor, es von mir zu wollen, wie meine Mutter meinen Stiefvater immer darum bat. Tatsächlich habe ich sie schon früher beim Knutschen beobachtet … die Schlafzimmertür war noch nicht ganz geschlossen, und Schwester und ich sahen zu, wie mein Stiefvater die Fotze meiner Mutter mit seinem riesigen Schwanz hart schlug. Oh mein Gott … ja Baby … mmmm … Komm auf die Fotze deiner Mutter, Baby Ich habe geträumt, dass du gesagt hast Verdammt Mama, es fühlt sich so gut an … mmmm, sagte ich, als ich mich der Ejakulation näherte. Während ich unter der Dusche war, waren meine Augen geschlossen, als ich vor ungefähr 5 Minuten ein Foto von den Schamlippen meiner Mutter gemacht habe. Oh mein Gott, Mama, ja, du fühlst dich so gut, Mama … oh mein Gott, Mama …
Fühle ich mich SO gut, Baby? Sie fragte? WAS Ich war schockiert (sorry für das Wortspiel), als mir klar wurde, dass meine Mutter an meiner Schlafzimmertür stand und mich beobachtete, zurück in die Realität Verdammt. Mama, äh…, stammelte ich. Baby, ich weiß, dass du anfängst, ein Mann zu sein, und ich weiß, dass Männer Sex lieben. Denkst du wirklich so über mich? fragte er überraschend ehrlich fragend. Oh, naja, ja. Bitte sei nicht sauer, Mom. Es tut mir leid. Ich habe gerade gesehen, wie du dich vornüber gebeugt hast und … Ich wusste nicht, wie ich es erklären sollte.
Ich musste nicht.
Er kam immer noch halbhart auf mich zu und küsste mich. Nicht der übliche Sohn-Mutter-Kuss. Es war ein Kuss wie ein Liebespaar. Sofort ruckelte mein Werkzeug auf volle Härte. Sie spürte, wie es an ihrem Oberschenkel rieb und gluckste leicht. War das echt???? Meine Mutter provozierte mich bewusst, die mich nicht glauben ließ, dass sie froh war, dass ich sie schon einmal angesehen hatte Liebling, wir hatten ein paar Gespräche mit deiner Schwester. Ich weiß, dass … Ich sah sie an, aus Angst, sie könnte bemerkt haben, dass ich meine kleine Schwester geleckt, gefingert und gefickt hatte. Weißt du wovon? Ich fragte. Baby, ich weiß, dass ihr beide Sex hattet. Er hat es mir vor Monaten erzählt. Um ehrlich zu sein, dachte ich das auch. Okay, hat mir meine Mutter gerade gesagt, was ich denke???
Er hat.
Mama, was meinst du damit …, stammelte ich und fing an, meinen glitschigen Schwanz zu streicheln, bevor ich abspritzte. Ja, ich habe ein paar Mal ejakuliert, wie sie mir gesagt hat. Deine Schwester hat einen wunderschönen Körper und wenn sie dich daran genießen lässt, denke ich, dass es gut ist, wenn ihr beide etwas lernt. Aber sie hat es mir gesagt du hast an mich gedacht. An mich und das wollte ich dich fragen Er atmete mir leicht ins Ohr, als ich das fragte, und zog mit einer Hand sanft an meinem immer noch hart werdenden Fleisch. Wirst du wütend sein, wenn ich es dir sage? Ich fragte ihn, offensichtlich war ich sehr nervös. Baby, du kannst mir alles erzählen. schnurrte er. Ja, ich habe an dich gedacht. In vielerlei Hinsicht. Ich habe mich lange gefragt, wie es sich für dich anfühlen würde— Ich konnte nicht einmal einen Satz bilden, bevor ich meinen glitschigen nassen Schwanz bekam. tauchte vollständig in ihren dampfend heißen Mund ein. MEINE MAMA ZERKLEINERT MICH Ach du lieber Gott Seine Lippen waren so, wie ich sie noch nie zuvor gefühlt habe… Lippen, die alle paar Tage den Schwanz meines Stiefvaters lutschten. Dieselben Lippen, die den Schwanz meines richtigen Vaters gelutscht haben, um ihn zu ficken und mich zu machen. Dieselben Lippen streichelten gerade meinen Schwanz. Ich blickte nach unten und sah die schönen haselnussbraunen Augen meiner Mutter, die mich glücklich anlächelten, als sie ihren Kopf an meinem Schaft auf und ab schüttelte. Ihre großen 34C-Brüste hüpften im Rhythmus, ihre dicken Hüften öffneten sich, um ihre Fotzenlippen zu zeigen, die sich zu trennen begannen, als sie auf ihren Füßen balancierte. Der Mund meiner Mutter fühlte sich absolut fantastisch an.
Ich wollte nicht ejakulieren, aber nachdem ich ihm meinen Schwanz in den Mund gesteckt habe, kann ich sagen, dass ich in nur 2 oder 3 Minuten die Kontrolle verlieren würde. Das musste ich zuletzt machen Genau in diesem Moment überholte Mist uns und hielt an, um einen Doppelschuss zu machen … Der Kopf meiner Mutter überraschte mich, und ich sah den Ausdruck puren Schocks auf ihrem Gesicht. Er beobachtete, wie der wunderschöne Körper seiner Mutter hin und her schwankte. Dann wurde mein größter Traum wahr.
Ich stand dort. Es war das einzige, was ich zu tun wusste.
Dies ist das erste Mal, dass meine Mutter und ich gerne Sex miteinander haben. Einmal, als er fragte, ob ich wollte, dass mein Stiefvater es weiß … Ich sagte, er möchte vielleicht nicht, dass wir es mehr wissen, und er stimmte zu, nichts zu sagen. Meine Schwester sagte auch nichts; Sie erzählte mir jedoch, dass sie vor kurzem angefangen hatte, ihren Vater zu ficken, und dass es das erste Mal war, dass sie zu ihm kam. Er sagte, er liebte sie und wollte, dass ich ihn auch liebte. Von da an kam ich immer zu Mama, wenn wir miteinander fickten, und der Vater meiner Schwester kam zu ihr. Ich weiß nicht, wie keiner von ihnen schwanger wurde, aber sie wurden nie schwanger Es gab viele Tage, an denen mein Stiefvater und ich 2 oder 3 Ladungen Sperma auf jedes Mädchen tropften. Es war ein geheimes Sexnetzwerk, aber nicht jeder wusste alles. Und das war in Ordnung für mich … es funktionierte so gut
Ich habe jetzt meine eigene Tochter, die ein Produkt der Liebe ist, die wir mit meiner Frau teilen, seit wir vor 3 Jahren geheiratet haben. Ich habe ihr das alles erzählt, und sie denkt, es wäre vielleicht eine gute Idee, unserer Tochter Dinge so beizubringen, wie ich es gelernt habe, beginnend mit ihrer Pubertät. Wie viel Spaß kann das machen?

Hinzufügt von:
Datum: November 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert