Muschi Mit Fingern Alle Natürlichen Zutaten Von Cutie Cecil

0 Aufrufe
0%


Es war einen Monat her, seit Ashley und Tracie vor meiner Tür gestanden hatten, und was für ein Monat Ich hatte zwei wunderschöne Frauen, die bei mir lebten und mich liebten, und wir sahen keinen Grund, warum wir nicht für den Rest unseres Lebens so weitermachen könnten. Wussten wir, dass die Party etwas größer wird?
Als wir drei uns zum ersten Mal liebten, flüsterte Ashley mir ihren Wunsch zu, in meinen Arsch gefickt zu werden. Ich habe gerne zugesagt, und seitdem habe ich unzählige Stunden damit verbracht, in Ashelys liebevollem, himmlischem Arschloch vergraben zu sein. Tracie stimmte zu, sie fand Analsex interessant und sexy, und sie half mir gern, indem sie ihre Zunge in Ashleys Arsch steckte. Aber Tracie war erst fünfzehn, und sie hatte Angst vor dem Gedanken, dass ihr eigener Arsch von irgendetwas besetzt sein könnte, sie zu zerstören, ganz zu schweigen von meinem beachtlichen Schwanz. Ashley und ich hatten versucht, sie davon zu überzeugen, es zu versuchen, und obwohl sie eine gewisse Neugier zum Ausdruck brachte, wagten wir es nie mit ihr.
An einem kühlen Samstagmorgen zogen wir drei uns Winterkleidung an und machten uns auf den Weg in die Kälte. Es war kurz vor Weihnachten und ich beschloss, dass wir einen Weihnachtsbaum brauchten. Hinter meinem Land lag kilometerlange Wildnis, ich hatte keine Ahnung von ihrem Terrain, aber ich wusste, dass wir dorthin zurückkehren und anstelle eines Stück Lands eine wunderschöne, direkt aus dem Wald gepflückte Fichte finden könnten.
Der Schnee knisterte unter unseren Füßen, als wir Schneebälle warfen und mindestens eine Stunde lang Rennen fuhren, während wir uns einen Weg durch den Wald bahnten. Es war später Vormittag und es war kalt. Ich hatte heute schon einmal ejakuliert, Ashley über die Kücheninsel gebeugt und hart in ihre Fotze geknallt, bevor ich meine Eier in Tracies kleinen wartenden Mund gegossen hatte, und ich hatte nicht erwartet, dass irgendetwas passieren würde, wenn das mehrere Affären pro Tag mit diesen beiden bedeutete. hier.
Tracie und ich hatten Ashley in einen weichen Schneehaufen verwandelt, und wir drei verschmolzen zu einem gemeinsamen Kuss, als Tracie plötzlich losgelassen wurde. ?In diesem Moment bin ich?Ich bin bereit? sagte er mit Begeisterung in seinen Augen.
?Was?? Ich fragte.
?Ich will es jetzt gleich anal versuchen? sagte er hastig.
?Jetzt? raus von hier fragte Ashley.
?Komm schon,? Tracie bat ungeschickt darum, ihre Schneehose zu öffnen, Bevor ich zu viel Angst hatte und meine Meinung geändert habe? Tracie zog ihre Jacke aus, darunter noch viele Lagen, und breitete sie als Decke aus. Er zog schnell seine Schneehose und sein Höschen bis zu den Knien herunter und stützte sich auf seine Ellbogen, sein nackter, weißer, cremiger Hintern zeigte zum Himmel und leuchtete in der hellen Sonne.
?Du weißt was zu tun ist,? Ich sagte es Ashley. Er und ich hatten viele Male darüber gesprochen, Tracies süßen Arsch zu ficken, also hatten wir einen Plan. ?Tracie? Ich sagte laut, Ashley wird dich schön machen und mich vorbereiten. Entspann dich.
Ashley kniete nieder und verbeugte sich hinter Tracie. Ich beobachtete, wie sie sanft ihre engen Wangen spreizte und Tracies gekräuseltes Arschloch uns zuzwinkerte. Sie sah wunderschön aus, ein kleiner dunkler Fleck einen Zentimeter von ihrer glatten Fotze entfernt. Ashley kam herein und fing an, an ihrer Fotze zu saugen, Tracie fröstelte und schickte mein Blut meinen Schwanz hinunter. Ich war hypnotisiert, als Ashleys wackelnde Zunge in Tracies empfindliches Loch eindrang. Ashley stöhnte liebevoll und stöhnte tief, als sie endlich ein Stück Tracie probierte, das sie noch nie zuvor gekostet hatte, und Tracie seufzte und kicherte, als eine sanfte Zunge ihren Schließmuskel kitzelte. Bis ich entschied, dass es Zeit für Phase zwei unseres Plans war, fühlte ich mich, als würde mein Penis für immer gezwungen werden.
Ashley und ich hatten aus Erfahrung entschieden, dass es für Tracie am besten wäre, meinen Schwanz komplett glatt und eingeölt zu haben, wenn ich versuchte, sie in ihren jungfräulichen Arsch zu stecken. Um dies zu erreichen, drehte ich mich hinter Ashley um und senkte ihre Hose. Die kalte Luft schockte meinen harten Schwanz, und im Vergleich dazu fühlte sich Ashleys warme, samtige Muschi dampfend heiß an. Sie murmelte, als ich hereinkam, ich fickte sie sanft und plante, ihre saftige Fotze als Öl für die bevorstehende Ausschweifung zu verwenden.
Zu diesem Zeitpunkt hatte Ashley ihren kleinen Finger in Tracies engen Arsch gesteckt. Tracie murmelte und stöhnte, neue Empfindungen kreischten, aber bis jetzt hatte sie die Nerven nicht verloren. Der ganze Anblick reichte aus, um mich ans Meer zu bringen, aber ich war stark, mein Schwanz pochte und war bereit. Ich habe es vor Ashley gerettet und gesagt, es sei an der Zeit.
Tracie sah auf meinen leuchtenden und dicken Puls und zitterte. Mark, versprich es mir? Nimmst du meine anale Jungfräulichkeit?
Oh, ich verspreche es Ich lächelte.
Nein, also egal wie oft ich nein sage, du musst es tun. Ich habe wieder Angst, ich glaube nicht, dass ich so etwas Großes bewältigen kann, also brauche ich dich, um es voranzutreiben, selbst wenn ich gottverdammten Mord schreie?
Du schaffst das Baby, du wirst es lieben Ashley ermutigt.
Ich werde einfach nein sagen, ich werde versuchen, mich zu wehren, weil ich solche Angst habe, also musst du mich drängen, okay? Tracies Stimme zitterte.
Keine Sorge Baby, ich werde diesen Arsch ficken, ob du es willst oder nicht.
Ich stieg auf Tracie und drückte meinen Schwanz in ihr unglaublich enges Loch. Er biss sich auf die Lippe und ich spürte, wie sich sein ganzer Körper anspannte. Ashley kniete sich hinter uns und streckte ihre Hand aus, um Tracies Hintern auseinander zu halten. Ich drückte langsam nach unten und spürte, wie Tracies empfindliches Loch gegen mich kämpfte. Er schrie bösartig, als ich meinen Schwanz in ihn drückte, ein heftiges Echo, das im Wald pulsierte. Als der Strom sie schließlich einschaltete, verwandelte sich ihr Schrei in einen leeren, gähnenden, stummen Schrei. Ihr Arsch breitete sich zu einer Breite aus, die sie sich nie hätte vorstellen können, ein enger Ring würgte meinen Schwanz, und Ashley murmelte Worte der Ermutigung.
?Nahhh Nummer Verdammt, nein Mark, raus, runter von meinem Arsch? Tracie schrie aus voller Kehle.
Noah äh, Baby, du? Ich ficke deinen Arsch
?Verdammt Nein, es tut Mark weh Verdammt Bitte bitte bitte? Sie weinte. Irgendwie machte das die ganze Erfahrung so viel wärmer. Sein Körper wand sich, aber er war unter meinem Gewicht. Sein Arsch zuckte und drückte, aber Ashley hielt ihn offen und ich ging mit jeder verstreichenden Sekunde einen Millimeter tiefer. Überraschenderweise handelte Ashley.
Halt die Klappe du kleine Hure, du liebst es So behandeln wir kleine Schlampen wie dich, richtig, Mark, wir ficken jedes Schlampenloch in ihren Körper? rief Ashley. Das überraschte mich schon genug, aber dann hatte ich tief in Tracie ein seltsames Gefühl. Es waren Ashleys Finger, die beiden tasteten die Tiefen von Tracies Muschi ab und rieben die Unterseite meines Schwanzes an ihrem Fleisch. Es war nicht das erste Mal, dass Tracie anal gefickt wurde, es war eine Doppelpenetration.
Bis wir Eier in Tracie finden? Der Esel hat seine Fähigkeit verloren, Wörter zu bilden. Er grummelte jedes Mal, wenn mein Schwanz ihn tief in sich schlug, und bald grunzte ich auch und war kurz davor zu explodieren.
Das? Richtig, Baby, sie kommt auf deinen Arsch Dein Arsch ist ein weiteres Spermaloch für sie, du verdammte Hure? Ashleys beleidigende Sprache machte mich verrückt und ich fickte heftig nach unten und tief in Tracies missbräuchliches Rektum. Ich habe ejakuliert, mein Schwanz zuckt und pulsiert in Tracies Arsch. Ich füllte ihn mit heißem Sperma und pumpte ihn in die tiefen, dunklen Winkel seiner Eingeweide.
Wir drei brachen zu Boden und lagen lange im Schnee und hielten den Atem an. Tracie dankte uns beiden, dass wir nicht angehalten hatten, und wir begrüßten sie herzlich.
Nachdem wir uns für einen Baum entschieden hatten, stolperten wir zurück nach Hause. Beim Gehen bemerkte ich die fehl am Platz liegenden Fußspuren im Schnee. Ich habe den Mädchen nichts davon erzählt, ich wollte sie nicht erschrecken, aber ich war mir sicher, dass uns menschliche Kratzspuren folgten, die nicht unsere waren.
Das Geheimnis der Spuren im Schnee nagte an mir für den Rest des Tages. Wir hatten uns mit der Weihnachtsdekoration beschäftigt, aber ich war die ganze Zeit hinterher und besorgt. Als die Nacht hereinbrach, hatte ich das Gefühl, dass wir das Haus verlassen mussten, also schlug ich vor, dass wir drei einen kurzen Ausflug in die Stadt machen und einen Film ansehen würden.
Die kleine Stadt in der Nähe war ein wackeliger, ruhiger Ort. Selbst an einem Samstagabend war das Kino mit nur einem Bildschirm fast leer. Wir drei nahmen unsere Plätze in der hinteren Ecke des großen Theaters ein, wo niemand um uns herum war. Tracie war zu meiner Linken und Ashley zu meiner Rechten, und ich legte mich bequem zurück und schlang meine Arme um sie.
In der Mitte des Films war Ashleys Hand unter meinem Gürtel und sie streichelte sanft meinen Schwanz. Ich sah mich um, um sicherzustellen, dass wir in der Mitte waren, bevor ich langsam meine Hose öffnete und sofort in meinen Schwanz stieß. Ich hörte Tracie kichern und Ashley verschwendete keine Zeit, hockte sich auf meinen Schoß und würgte meinen Schwanz. Ich schloss meine Augen und lehnte mich zurück, ließ mich von der Lust überwältigen, driftete ab und gab einen liebevollen Blowjob. Tracie fuhr sanft mit ihren Fingern durch Ashleys Haar und meine Hand landete auf Ashleys Hintern. Ich drehte mich zu Tracie um und wir begannen einen leidenschaftlichen Kuss, der für den Rest des Films nicht unterbrochen wurde.
Ashley hatte ein außergewöhnliches Talent, es war, als kannte sie mein Werkzeug besser als ich und sie trainierte mich gut, ließ mich aber nie los. Der Blowjob dauerte ewig, es war himmlisch, aber ich musste fertig werden, bevor der Film zu Ende war und das Licht anging. Ich küsste Tracie immer noch, hob meine Hand und umfasste fest Ashleys Hinterkopf. Ich fing an, meine Hüften zu beugen, fickte Ashleys Mund und zwang meinen Schwanz in ihren Hals. Seine sanften Witze waren wunderschön. Ich stöhnte in Tracies Mund, als eine schwere Ladung Sperma ausbrach und in Ashleys Bauch verschwand.
Als ich schließlich meine Augen öffnete, war ich schockiert und verängstigt, als ich feststellte, dass uns jemand bemerkt hatte. Auf der anderen Seite des Theaters sah ich eine Frau, die mich mit einem strengen Gesichtsausdruck direkt ansah. Ich verstand nicht viel von ihm und betete, dass eine der Frauen neben mir nicht bemerken würde, dass er minderjährig war.
Der Film endete und der Fremde war bereits gegangen, sodass ich mich fragte, ob er auf dem Weg war, die Polizei zu rufen. Aber in der Lobby sah ich sie an der Wand neben den Badezimmern lehnen und sie deutete mit einem gekrümmten Finger auf mich, als meine Augen ihre trafen. Scheisse Was ist passiert?
Als wir zu meinem Auto kamen, log ich meine Mädchen an, das war etwas, was ich nicht gerne tat, und sagte, ich hätte meine Brieftasche im Theater verloren und müsste sie suchen gehen. Sie boten ihre Hilfe an, aber ich bestand darauf, dass sie im Auto blieben. Ich ging hinein, aus Angst vor dem, was ich finden könnte.
Als ich das Theater wieder betrat, sah ich sie dort wieder, und als sie mich sah, betrat sie die Damentoilette. Ich sah mich um und stellte sicher, dass mich niemand sah, bevor ich selbst dorthin ging. Er lehnte sich gegen das Waschbecken und verschränkte die Arme, ein schüchternes Lächeln auf seinem Gesicht. Sie hatte dunkelschwarzes Haar, das von ihren Schultern fiel, und eine schlanke Figur, soweit ich sehen konnte. Er muss Ende dreißig gewesen sein. Sie trug professionelle Kleidung, war für Filme etwas extravagant gekleidet, und mir fiel auf, dass sie ausgesprochen volle Lippen hatte. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich damals, obwohl ich ängstlich und nervös war, nicht versucht habe zu erraten, wie viele Schwänze er gekuschelt hat. Mir ist auch aufgefallen, dass sie einen stark gebräunten Teint hat und bei näherer Betrachtung eindeutig eine Indianerin ist.
Ich bin froh, dass du aufgehört hast, mit mir zu reden, oder soll ich die Polizei rufen? sagte er stirnrunzelnd.
Hören Sie, es tut mir wirklich leid, was Sie dort gesehen haben. Ich dachte nicht, dass jemand im Theater ist, oder war ich jemals dort?
Ja, öffentliche Nacktheit und Blowjobs sind eine Sache, aber für sie ist es ein Schlag aufs Handgelenk. Jetzt bekommt die anale Vergewaltigung eines fünfzehnjährigen Mädchens wirklich Aufmerksamkeit, findest du nicht?
Ich bin schockiert. ?Ich weiß nicht??
Ja, das tust du. Mark, du hast deinen Schwanz an Tracies Arsch gesteckt, er kam fast am anderen Ende heraus? Woher kannte er unsere Namen? Sie und ich wissen beide, dass er zugestimmt hat, aber es spielt keine Rolle, ob er minderjährig ist. Wäre es nicht auch zu schwierig für mich, die Bilder zu bearbeiten und sie wie eine Vergewaltigung aussehen zu lassen?
Wow. Er war uns durch den Wald gefolgt Ich hatte zu viele Fragen, die ich auf einmal stellen konnte, also hörte ich auf, hinterherzujagen. Okay, ist das Erpressung? Denn wenn ja, dann kann ich bezahlen, okay, ich muss nichts davon diesen Raum verlassen lassen?
?In Ordnung,? Er kam auf mich zu, Erpressung, aber kein Geld dafür.
Ich nickte. ?Na dann??
?Ich bin auch dabei? sagte er langsam und legte zur Betonung seine Hand auf meinen Arm. Er hatte große, haselnussbraune Augen, die mich durchbohrten.
?Froh? Moment mal was??
Ich beobachte dich seit zwei Wochen und ich bin so beeindruckt von dem, was du hast, Mark, und ich möchte ein Teil davon sein Ich konnte die Aufregung in seinen Augen sehen, als er sprach. Hören Sie, Sie sollten sich wahrscheinlich wieder bei ihnen melden, aber wir müssen darüber reden. Treffen wir uns am Dienstagnachmittag um 13:00 Uhr im Café um die Ecke. Und Mark, wenn du nicht da bist, gehe ich zur Polizei. Ich war fassungslos und er nutzte die Gelegenheit, um seine weichen Lippen auf meine zu drücken. Dann ging er.
Die nächsten Tage wurden gefoltert. Natürlich hatte ich viel Spaß mit Ashley und Tracie, aber ich wurde von der mysteriösen Frau aus dem Film und ihrem schockierenden Antrag abgelenkt. Es war sexy, ich hatte keine Angst, es zuzugeben, aber die Idee, einer bereits komplizierten Situation eine weitere Frau hinzuzufügen, erschien mir lächerlich. Auf keinen Fall würden Ashley und Tracie zustimmen. Unsere Beziehung basierte auf Fürsorge und Mitgefühl, und diese Frau versuchte, sich dazu zu zwingen, sich zu verkrampfen, und das würde das Wasser nur vergiften.
Schließlich kam der Dienstag und ich machte einen Solo-Ausflug zum Lebensmittelgeschäft. Ich habe jedoch in der Stadt einen Kaffee getrunken, bevor ich zum Markt gegangen bin. Es war die Frau, die in einer Ecknische saß, und als sie mich sah, lächelte sie breit. Er betrachtete etwas auf dem Tisch, einige Papiere.
Ich nahm meinen Kaffee und setzte mich ihm wortlos gegenüber und wartete darauf, dass er sprach. Das ist großartig, ich habe es wirklich sehr genossen, mich an diesen zu fingern, sagte sie und wischte mir ein Foto über den Tisch. Es war ein klares Bild von Tracie auf ihren Knien im Schnee, mein Schwanz mitten in ihrem Arsch. ?Oh, und das erwischt mich die ganze Zeit? Er lachte und wischte mir noch einen zu. Dies war eine herangezoomte Ansicht meines Schwanzes, ein Strom von Ejakulation, der mitten in der Explosion aufgefangen wurde, als er heftig von mir wegflog.
Ich habe die Fotos abgeknipst. Okay, okay, schau mal, was willst du?
Eine Weile dachte ich, ich hätte den Jackpot geknackt, nur weil ich diese Fotos gemacht habe. Euch dreien zuzuschauen, war, als hätte ich meinen eigenen echten Porno, den ich genießen kann. Dann wurde mir klar, dass Pornos nett, aber nicht wirklich befriedigend sind, und ich hatte wirklich die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Hast du jemals Pornos gesehen und dir wirklich gewünscht, du könntest dabei sein? Ich erkannte, dass dies meine Chance war.
Wie hast du uns die ganze Zeit beobachtet? Ich fragte.
Mark, ich bin Privatdetektiv. Keine Sorge, niemand hat mich eingestellt oder so. Ich habe Sie drei vor ein paar Wochen in der Stadt bemerkt und dachte irgendwie, dass etwas verdächtig ist, also habe ich meine Fähigkeiten eingesetzt, um Ihnen zu folgen und zu sehen, was los ist. Was sagst du Markus? Kann ich deine dritte Tochter sein?
Ich war erstaunt. Äh, ich kenne nicht mal deinen Namen?
?Dies? Jessie. Mark, findest du mich nicht attraktiv? Glaubst du nicht, dass Ashley und Tracie mich attraktiv finden würden? , fragte sie und schürzte die Lippen.
Natürlich bist du das, aber es ist nicht einfach. Selbst wenn ich wollte, glaube ich nicht, dass wir die Mädchen davon überzeugen könnten. Ich spürte einen sanften Druck zwischen meinen Beinen, Jessie wackelte mit ihrem nackten Fuß gegen meinen Rucksack.
?Willst du nicht?? fragte er lächelnd. Sie löste flink einen Knopf an ihrer Bluse und enthüllte das wunderschöne, nackte Oberteil ihrer Büste. Natürlich wollte ich.
Ja, aber ich glaube nicht, dass das möglich ist. Und ich glaube sowieso nicht, dass man Mädchen erpresst, um ihre Herzen zu gewinnen. Ich meine, sicher, Sie können uns zwingen, hereinzukommen, aber das wäre falsch und ungeliebt, nicht echt?
Jessie lächelte. Markus, ich habe darüber nachgedacht. Ich weiß das. Hören Sie, die Mädchen werden nie etwas über Erpressung erfahren. Erpressung, nur damit du meinem Plan folgst?
?Welcher?? Ich fragte mich.
Ach, du? bist du an Bord?
?In Ordnung,? Ich blieb stehen, stellte mir dieselbe Frage. Will ich dich ficken? Ja. Würdest du eine außergewöhnliche Ergänzung zu meinem bereits unglaublichen Sexleben sein? Ja. Aber ich will es nicht ruinieren, verstanden?
Jessie fasste das als absolutes Ja auf. Okay, das machen wir. Sagen Sie den Mädchen, dass Sie dieses Wochenende eine große Weihnachtsfeier schmeißen möchten. Du bekommst viel Alkohol, ziehst dich an, arbeitest und ihr drei seid brav und wild. Dann, als die Schüchternheit des Mädchens nachlässt, sagst du ihnen, dass du eine große Überraschung hast. Kannst du mir dann eine SMS schicken? Damit schrieb sie eine Telefonnummer auf ihre Serviette und klebte sie mir an. Du hast eine Stripperin für die Party bestellt, das war eine große Überraschung. Ich komme, wir machen das Licht aus und ich gebe eine sehr intime Performance. Der Deal kommt zustande, wenn Tracie Schnaps aus meiner Fotze trinkt. Wir werden eine wilde Nacht haben und ich werde kommen
Es klang auf jeden Fall nach einem Plan, der mir gefiel. Hm, nun, ich muss ehrlich sein, Jessie. Selbst wenn alles wie geplant läuft, bin ich mir nicht sicher, ob die Mädchen Sie später bitten werden, sich uns anzuschließen. Wer sagt, dass Sie am nächsten Morgen abreisen?
Vertrau mir, ich komme. Es wird organisch sein, Mädchen werden denken, dass es sich auf magische Weise verbessert hat. Nur du und ich werden die Wahrheit erfahren und etwas sagt mir, dass es dich nicht stört. Ich fing an, mir mehr Sorgen zu machen, aber Jessie unterbrach mich. Schau, Mark, du musst dich daran halten. Das ist Erpressung. Du solltest meinen Plan ausprobieren. Wenn es nicht klappt, wenn die Mädels mich nicht wollen, dann werde ich nicht weiter pushen. Du hast recht, ich kann es ihnen nicht ins Herz zwingen. Also solltest du es mich versuchen lassen, aber wenn es fehlschlägt, werde ich dich nicht noch einmal belästigen?
Ich schätze, ich hatte keine andere Wahl als mit Erpressung. Trotzdem wusste ich tief im Inneren, dass ich diesen Plan so sehr liebte.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert