Modellbau-Video-Zusammenstellungen Horny69Rabbits Domina

0 Aufrufe
0%


Warst du jemals an einem Punkt in deinem Leben, an dem du dich fragen musst, wie bin ich von dort bis hierher gekommen? Scheidung, zweiundzwanzig Jahre meines Lebens, und als ich an diesem Tag meine endgültigen Scheidungspapiere unterschrieb, konnte ich nicht verstehen, wie ich an diesen Punkt gekommen war. Ich war Jeff Dixon, ein zweiundvierzigjähriger geschiedener Elektroingenieur, und hatte wenig vorzuweisen.
Ich weiß, wie eine Scheidung ist. Herr Fünf-fünfundvierzig, der mich meine Frau nannte, jetzt meine Ex-Frau, kam eines Tages um drei Uhr sechsundzwanzig nach Hause und erwischte ihn dabei, wie er von unserem achtundzwanzigjährigen Gärtner gefickt wurde. Ich hatte das Pech, reinzukommen, als der Typ seinen riesigen Schwanz aus Amys Arsch zog, mir eine Pornoaufnahme von ihrem offenen Loch gab und zusah, wie sie es drehte, während sie ihren Samen über ihr ganzes Gesicht sprühte. Der Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sie mich sah, als der erste Spritzer über ihre Wange flog, war unbezahlbar.
Nach den letzten Jahren kann ich auf diesen Moment zurückblicken und schmunzeln. Amy ließ mich nicht mit meinem kleinen Finger über ihren Fleck fahren. Doch da war sie und ließ sich von einem jungen Mann in den Arsch ficken, als gäbe es kein Morgen.
Ich traf Amy in meinem dritten Studienjahr. Ich war auf dem Weg, Elektroingenieur zu werden, und träumte davon, eines Tages für die NASA zu arbeiten. Ich war kein schlechter Schüler, aber die Wahrheit ist, dass ich nie aufgefallen bin. Ich habe Lebensläufe an die NASA und jedes Unternehmen geschickt, das mit der NASA zusammenarbeitet. Ich habe kein einziges Vorstellungsgespräch erhalten.
Amy wurde ein paar Monate vor unserem Abschluss schwanger. Ich hätte eine Familie zu ernähren, also senkte ich meine Erwartungen und schickte mehr Lebensläufe an jedes Ingenieurbüro, das ich finden konnte. Ich habe angefangen, für ein Unternehmen zu arbeiten, das elektrische Systeme für Logistikzentren entwirft. Kurz gesagt, ich helfe Ihnen, Ihr Paket überall aus einem Lagerregal auf die Ladefläche eines Lastwagens zu bringen. Es war nicht die NASA, aber es zahlt sich gut aus.
Ja, ich weiß, es klingt deprimierend, aber es ist ein notwendiger Job und gut bezahlt. Es war ein gutes Gehalt, bis ich mich von meiner betrügerischen, nutzlosen Frau scheiden ließ. Meine Anwältin war schrecklich, und obwohl meine Frau mich in unserem gemeinsamen Bett betrogen hatte, gab ihr der Richter vierzig Prozent meines Gehalts für zehn Jahre oder bis zu meiner Wiederheirat. Ich unterstütze einen unglücklichen Bastard, der sie sofort heiratet.
Der größte Vorteil war damals, dass Amy nicht mehr da war und meine Kinder aufs College gingen; Am Ende war ich der Nudist, der ich immer sein wollte. Außer an den Wochenenden, an denen meine Kinder zu Hause sind, war ich von dem Moment an, als ich zur Tür hereinkam, bis ich am nächsten Tag zur Arbeit ging, nackt.
Ich hatte geplant, mit der Verabredung zu beginnen, nachdem die Scheidung abgeschlossen war, aber der Zeitpunkt unserer Scheidung hätte nicht schlechter sein können; 14. Januar 2020. Ich habe ein Wort für Sie, COVID. Zwei Wochen nachdem meine Scheidung abgeschlossen war, explodierte die Welt mit der schlimmsten Pandemie seit der Spanischen Grippe von 1918. Also war ich jetzt nicht allein, und es gab auch keine Möglichkeit. Bis auf die Märkte war alles geschlossen. Und obwohl dort Frauen waren, trugen sie alle eine Maske, die den größten Teil ihres Gesichts bedeckte, und sie sahen mich an, als wäre ich ein Sensenmann, wenn ich es wagte, näher als zwei Meter zu kommen.
Für all die Fehler meiner Ex-Frau, einschließlich der Tatsache, dass sie eine nutzlose betrügerische Hure ist. Er hatte mindestens ein- oder zweimal pro Woche Sex mit mir, bis ich ihn im Juni 2019 erwischte.
Das Einzige, was mich bei Verstand hielt, waren meine beiden erwachsenen Kinder. Mein einundzwanzigjähriger Sohn Cory und meine zwanzigjährige Tochter Christy. Beide waren Studenten im zweiten Jahr, als die Pandemie ausbrach. Im März 2020 schloss das College und schickte sie nach Hause, aber sie sagten, es würde nur ein paar Wochen dauern. huh Ein Jahr später lebten sie immer noch zu Hause und besuchten den Unterricht.
Nun, wie ich schon sagte, sie haben mich umgehauen und wir kamen wirklich gut miteinander aus. Wenigstens hatte ich jemanden, mit dem ich mich außerhalb der Arbeit unterhalten konnte. Ich gab sie jedoch für ungefähr sechs Monate unserer Haft auf. Sie stritten sich über etwas Triviales auf meinem Gebiet, als ich in sie hineinplatzte. Ich habe immer etwas darüber geschrien, dass sie an meiner Stelle waren und nicht nackt herumlaufen konnten, wie ich wollte. Beide sahen mich eine Weile nur an, dann einander an. Dann überraschte mich Christy sehr; zog sich schnell aus, warf Cory einen Blick zu, und Cory zuckte mit den Schultern und zog sich sofort aus.
Überrascht setzte ich mich auf meinen Stuhl und betrachtete meine beiden nackten Kinder. Christy sah mich einen Moment lang an und seufzte ungeduldig, bevor sie endlich sprach. Nun, Strip-Daddy, du willst Nudist werden, lass dich nicht von uns aufhalten. Ich liebe es, nackt zu sein, und Cory auch.
Nichts schien sich in meinem Gehirn zu registrieren, außer dem Bild meiner wunderschönen Kinder, die nackt vor mir standen. Cory ist in großartiger Form; Er hatte sechs Fuß schlanke Muskelmasse, sechs Fuß Muskeln und machte mich zu einem sehr stolzen Vater. Christy ist auch in großartiger Form; Sie hat sechs Zoll schlanke Muskelmasse, aber auch Bauchmuskeln wie ihre Mutter und schöne C-Cup-Brüste. Und beide waren völlig frei von Körperbehaarung.
Meine Zunge schien die Worte immer noch nicht zu finden. Normalerweise ungeduldig, kam Christy schließlich zu mir herüber, packte den Saum meines Hemdes und begann es hochzuziehen.
?Abholen,? er bestellte.
Ich hob meine Arme und er zog mir mein Shirt aus. Dann ging er auf seine Knie und hakte seine Daumen in meine Shorts und fing an, sie herunterzuziehen.
?Warten,? Als ich endlich meine Stimme fand, fing ich an zu protestieren.
Halt die Klappe und heb Daddy hoch? nochmal bestellt.
Ich hob meinen Hintern und er zog meine Shorts und Unterwäsche in einer schnellen Bewegung aus. Peinlicherweise war mein Schwanz hart und er schlug mir in den Magen, als ich aus den Begrenzungen meiner Shorts glitt.
Christy kicherte, als sie aufstand. Guter Vater, aber ich habe mich um dein nacktes Problem gekümmert; Du wirst mit deinem harten Schwanz allein fertig werden müssen.?
Schließlich kam ich zu mir und sprach. Tut mir leid Leute, ich wollte euch nicht anpöbeln. Ich stehe unter großem Stress und die letzten sechs Monate zu Hause festzusitzen, hilft nicht. Ich liebe euch Jungs und ich möchte nicht, dass ihr euch in eurem eigenen Zuhause unwohl fühlt. Du musst nicht nackt sein, wenn du nicht willst. Ich habe gerade? ICH? Ich weiß nicht, was ich sage. Vergib mir einfach und vergiss, dass ich irgendetwas gesagt habe.
Dad, Cory und ich gehen zum FKK-Strand, seit wir fünfzehn sind. Wir sind beide verzweifelt, seit der Strand geschlossen ist. Wir sind beide gerne nackt, also wenn du wirklich Naturist sein willst, löst das auch unser Problem. Gerade?? Christy kichert: Mach nicht den gleichen Fehler, den Cory letzten Monat gemacht hat.
Du wirst mich das niemals erleben lassen, Cory meldete sich zu Wort.
Nein Bruder, es war episch; Was war da, fünfzig Leute oder so? Zoomanruf?? sagte Christy. Christy sah mich an und erklärte: Cory ist letzten Monat mitten im Biologieunterricht aufgestanden, um etwas aufzuheben; Er vergaß, dass er nichts als sein Hemd trug.
?Warten? Ihr lauft nackt miteinander herum, seit ihr fünfzehn seid, rief ich aus. Haben Sie es??
Christy unterbrach mich: Oooh, nein, Dad, wir haben keinen Sex. Das wäre ekelhaft.?
Wir sind nur Naturisten, Papa? Cory gespritzt. Und wir haben uns gegenseitig beigebracht, wie man küsst, als wir jünger waren? sagte Cori. Aber ja, ich bin bei Christy; Sex wäre ekelhaft.?
Wie auch immer, Cory hat jetzt Jade und wird mit meinem Ron und Jessie spielen, also ist Sex okay für uns?
?Warten? Haben Sie und Ihre beste Freundin Jessie Sex? Ich heulte.
Christy gluckste: Ja, Daddy, ist dein kleines Mädchen bisexuell?
?Artikel? Nun, ich denke? Also mich stört es nicht. Ich wusste es einfach nicht, ist das alles? Ich antwortete.
Oh nein, Dad, mir ist gerade etwas eingefallen. Du hast niemanden mehr beherbergt, seit meine Mutter gegangen ist. Kein Wunder, dass du Angst hast, mich nackt zu sehen. Du weißt, dass Jessie dich ficken wird, wenn du willst.
Was, nein, warum sollte sie Sex mit einem alten Mann haben wollen? Und ich kenne Jessie, seit sie zwei Jahre alt ist. Sie ist wie eine andere Tochter von mir. Wie auch immer, wäre es nicht komisch, mit derselben Person wie dein Vater Sex zu haben?
Dad, du bist nicht alt und Jessie ist sowieso eine kleine Schlampe und außerdem mag sie ältere Männer. AAAND, sag ihr nicht, dass ich es dir gesagt habe, aber sie ist seit Jahren in dich verknallt. Jessie war so aufgeregt, als du und meine Mutter wurden geschieden. Sie hat mich sogar gefragt, ob ich glaube, dass sie eine Chance bei dir hat. Er macht sich immer über mich lustig, weil er eines Nachts herkommen und dich anspringen wird. Christy kicherte.
Du musst dafür gehen, Dad,? sagte Cori. Jessie liebt Sex wirklich und wenn du Sex mit ihr hast, wird sie vielleicht aufhören, sich jedes Mal über mich lustig zu machen, wenn es vorbei ist.
Ich habe in ein paar Minuten Unterricht? sagte Christy, als sie sich umdrehte und den Raum verließ. Sag mir Vater; Ich weiß, dass Jessie diese Gelegenheit nutzen wird. Schrei.
Die nächsten Tage brauchten etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen. Cory und Christy liefen außerhalb ihres Online-Unterrichts nackt durchs Haus. Obwohl ich Sex immer genossen hatte, ging es mir gut ohne sie, nachdem meine Frau gegangen war. In meinem letzten Jahr als Single musste ich gelegentlich masturbieren; Das war wirklich nicht oft.
Während ich versuchte, nicht so über meine Tochter zu denken, sie ist eine schöne junge Frau und der Mangel an Sex in meinem Leben hatte, sagen wir, eine biologische Wirkung auf mich. Ich musste gelegentlich einen schnellen Abgang machen, um meine Bedürfnisse zu befriedigen, bevor ich zurückkehrte.
Dann, am Freitagabend, saß Christy neben mir und sah fern; Er umarmte mich, wie er es schon hundertmal getan hatte, und legte seinen Kopf auf meine Schulter. Ich erinnere mich an das erste Mal, als er das tat, als wir beide nackt waren und mein Körper sofort reagierte. Ich ging in zwei oder drei Sekunden von ganz weich zu ganz hart.
Ich wollte aufstehen, aber die Bewegung in meiner Leiste hatte bereits Christys Aufmerksamkeit erregt. Er legte seine Hand auf meine Brust, um mich aufzuhalten, und sah mich an.
Daddy, es ist okay, du musst nicht gehen. Es passierte sowohl Cory als auch mir, als wir anfingen, uns voreinander auszuziehen. Wenn Sie es einfach ignorieren, wird es in ein paar Minuten ausfallen?
Aber Baby, sollte ich nicht hart werden, wenn du in der Nähe bist? Ich antwortete.
Daddy, wenn ich jetzt auf diesem Sofa liege und meine Beine spreizen und dich bitten würde, Sex mit mir zu haben, würdest du es tun?
?Was Um Gottes willen nein? Ich heulte.
Christy legte sich auf die Couch, spreizte ihre Beine und fing an, mit den Fingern über ihr Geschlecht zu streichen. Komm schon, Papa, liebst du mich nicht? Niemand wird es wissen; lassen Sie mich um Sie kümmern
Baby, nein, das kann ich nicht. Ich liebe dich mehr als das Leben. Ich kann dir das nicht antun; Es kann unsere Beziehung ruinieren.
Christy setzte sich wieder. Schau dir dein Gerät an, Dad.
Ich schaute nach unten und mein Werkzeug baumelte wieder.
Sehen Sie, Ihre Erregung kommt von Ihren Sinnen an der Basis Ihres Gehirns. Es sagt unserem Körper, dass neben dir eine fruchtbare junge Frau ist, mach dich bereit, ein Baby zu bekommen. Aber dein oberes Gehirn sagt, warte, das ist mein wunderschönes Mädchen; Ich soll ihn beschützen, nicht erziehen? Er hat mich gewarnt.
?Wie bist du so schlau geworden? Ich fragte.
Nun, wenn du gestern gefragt hättest, hätte ich meinen Vater gefragt, aber jetzt frage ich mich? Er kicherte als Antwort.
Ich umarmte ihn, er ging zurück in die Schoßposition und wir sahen uns unseren Film zu Ende an.
Am Samstagmorgen ging ich nach unten, um Frühstück zu machen, und Christy war schon da, stand am Herd und trug nur eine Schürze. Er drehte sich um und sah mich an; Ich trug Shorts; Er hob die Augenbrauen, zielte mit dem Spatel auf meine Shorts und deutete nach unten.
?Was,? Sie und Cory haben normalerweise am Samstagmorgen Ihre Freunde hier, und ich möchte niemanden anwidern. Ich widersprach.
Du wirst niemanden ekeln und musst dir keine Sorgen um unsere Freunde machen. Jetzt mit oder ohne Frühstück? Er antwortete.
Ich holte tief Luft, zog meine Shorts aus und warf sie in die Waschküche. ?Glücklich? Christy lächelte und wandte sich wieder ihrem Essen zu. Ich saß mit einer Tasse Kaffee in der Hand an der Theke. Ich fing an, Sportnachrichten auf meinem Tablet zu lesen, als hinter mir Jessies vertraute Stimme ertönte.
Guten Morgen Chris, guten Morgen Jeff.
Ich spucke meinen Kaffee auf die Theke. Ich blickte über meine Schulter und sah Jessie in all ihrer Pracht dort stehen. »Um Himmels willen, Christy, ich dachte, Sie sagten, Ihre Freunde seien nicht hier?
Ich habe es ihm nie gesagt; Ich habe dir gesagt, dass du dir keine Sorgen um unsere Freunde machen musst. Wie Sie sehen können, ist Jessie auch nackt. Brunnen? Mach dir keine Sorgen.?
Ich schaue über meine Schulter zurück und Jessie hebt ihre Arme und kommt langsam auf mich zu.
Haben Sie etwas gesehen, das Ihnen gefällt, Jeff? Wetten, dass ich etwas an dir finde, das ich mag? Jessie sagt es mit sehr erstickter Stimme.
Jessie umarmt mich und drückt mir einen sinnlichen Kuss auf die Lippen, während ihre Hände über meine Brust wandern. Ich war erstaunt, als ich spürte, wie seine weichen Hände meine Brust und meinen Bauch streichelten. Eine Frau hatte mich seit über einem Jahr nicht mehr berührt. Ich liebte Jessie, als wäre sie eines meiner eigenen Kinder, aber sie verlor schnell meine Entschlossenheit.
Jessies Hand greift nach meinem jetzt sehr harten Schwanz und fährt mit ihren Fingern leicht über meinen Penis. Sie unterbrach den Kuss und flüsterte: Ooh, ich weiß, dass es mir gefallen wird. Jetzt fing ich an meinen Schwanz zu streicheln.
Meine Trance wurde für einen Moment von Christy gebrochen. In Ordnung, ihr beide bringt sie ins Schlafzimmer. Ich will nicht sehen, wie mein Dad in der Küche gefickt wird.
Würdest du lieber kommen und uns beim Liebesspiel im Schlafzimmer zusehen? Jessies herablassende Antwort kam.
Das habe ich nicht gemeint, Jessie, und das weißt du. Geh jetzt nach oben?, erwiderte Christy.
Die Trance wurde gebrochen und während die Mädchen ihr kleines Spiel spielten, kam ich zur Besinnung. Jessie, ich verstehe, was du vorhast, aber ich kann dich wirklich nicht so ausnutzen.
Mich ausnutzen? Jessie antwortete mit gespielter Wut: Von diesem Moment habe ich seit Jahren nur geträumt.
Dad, du läufst seit Monaten im Haus herum wie ein Mann am Rand einer Klippe. Du greifst Cory und mich wegen der kleinsten Dinge an. Jetzt nimm ihn mit nach oben und fick ihn ohne Emotionen, oder ich mache es an der Theke direkt vor dir?
Ich war so verblüfft von der Macht von Christys Gesichtsausdruck, dass ich nicht einmal bemerkte, dass Jessie mich aus der Küche zog, bis ich den Augenkontakt mit Christy abbrach. Jessie zog mich immer wieder die Treppe hinauf und den Flur hinunter in mein Schlafzimmer. Wir waren gerade an der Badezimmertür angekommen, als Cory herauskam und uns ansah.
?Gut gemacht Papa? rief Cory.
Ich zwang mich aufzuhören. Ich wollte mich Cory erklären, aber Jessie hatte keine Ahnung. Ich öffnete meinen Mund, um zu sprechen, und er war plötzlich mit Jessies Zunge gefüllt. Nachdem sie einen Moment vor Cory geschlafen hatte, blieb Jessie stehen und sah ihn an. ?Den Mund halten,? dann sah er mich an, ?Komm mit? Kurzerhand zog er mich in mein Schlafzimmer.
Jessie war nicht nett; Sobald die Tür geschlossen war, drehte er uns um und drückte mich aufs Bett. Sie war gebaut wie Christy. Ein sehr straffer, athletischer Körper, aber vielleicht einen Zentimeter größer und kleinere Brüste als Christy. Sie waren sich immer noch nahe genug, um oft ihre Kleidung zu teilen. Aber sie war fit und stark, und niemand konnte gemein zu ihr sein, wenn sie es nicht wollte.
Ich zögerte immer noch, das geschehen zu lassen. Ich habe diese junge Frau mit meiner Tochter aufwachsen sehen. Er ist wahrscheinlich genauso in unserem Haus aufgewachsen wie in seinem eigenen. Immer wenn sie und Christy um etwas baten, nannten sie mich sarkastisch Daddy. Das einzige Problem war, dass ich anscheinend nicht die Willenskraft hatte, es zu stoppen.
Die Frage wurde mir beantwortet, bevor ich Zeit zum Nachdenken hatte. Jessie sprang vom Boden aufs Bett und gab mir einen leidenschaftlichen, nassen, augenzwinkernden Kuss. Er schob seine Hand zwischen unsere Körper und ließ meinen jetzt pulsierenden Schwanz in seine sehr nasse, sehr heiße und sehr enge Muschi gleiten. Wir riefen beide gleichzeitig: Oh mein Gott? während mein Werkzeug den Boden berührt.
Jessies schönes junges Gesicht trug einen Ausdruck purer Begeisterung. Es war der Ausdruck, von dem jeder Mann träumt, ihn auf dem Gesicht seiner Geliebten zu sehen. Mit diesem Blick war mein ganzes Widerstreben verflogen. Ich erkannte, dass diese Frau mich wollte, und ich war mir absolut sicher, dass ich mein Bestes für sie geben würde.
Ihre Brüste hüpften und schwankten, als sie sich an meinem Schwanz befriedigte. Ihre Brüste waren nicht so groß wie die von Christy oder meiner Ex-Frau, aber sie waren fest und gefüllt mit großen Brustwarzen, die einen Zentimeter hervorstanden. Ich streckte die Hand aus und packte beide Brustwarzen und rollte sie zwischen Daumen und Zeigefinger. Jessie stöhnte laut auf, dann sah sie mich mit einem breiten Lächeln an. Ich war jetzt Kitt in seiner Hand, und er wusste es.
Wir haben vielleicht nur ein paar Minuten herumgespielt und ich war schon nah dran. Jessie, Schatz, es tut mir leid, aber ich bin wirklich nah dran.
Es ist okay Liebling, versuche es noch eine Minute und warte; Ich bin auch fast da, oder? Er antwortete.
Es war alles, was ich tun konnte, um mich festzuhalten, und es half nicht einmal, als es anfing, schneller zu pumpen. Ich brauchte weitere dreißig Sekunden, bevor ich spürte, wie sich seine enge Muschi zusammenzog, als er zum Orgasmus kam. Ich folgte sofort und versuchte zurückzuweichen, aber er spürte es und sagte NEIN Schrei. und es hat mich so weit vermasselt, wie es gehen konnte. Mit einer Flut meines Samens entließ ich ihn direkt in ihren Schoß. Ich habe ihm fünf oder sechs Sprühstöße gegeben. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich mich das letzte Mal so hart oder so hart gefühlt habe. Ich habe mich vielleicht gesträubt, aber mein Körper sträubte sich überhaupt nicht, diese schöne junge Frau zur Welt zu bringen.
Jessie lag keuchend auf meiner Brust, als mein Schwanz schnell entleert wurde und aus ihrer warmen Umarmung glitt. Nachdem ich mich ein paar Minuten im Licht gesonnt hatte, normalisierten sich ihre und meine Atmung allmählich.
Jessie sprach schließlich: Oh? Mine? Gott, Jeff? Das war so viel besser, als ich es mir vorgestellt hatte.
Jessie, es tut mir leid, ich? Ich fing an zu sprechen, bevor Jessie mich unterbrach.
?ICH BIN TRAURIG? Jeff, Schatz, du brauchst dir keine Sorgen zu machen, rief Jessie. Ich weiß, es ist kurz? für uns beide, aber es war so intensiv, dass ich genauso schnell gekommen bin wie du. Und ich ejakuliere nie so schnell. Jessie presste ihre Lippen auf meine, um ihre Absicht zu erzwingen. Er unterbrach den Kuss, legte seine Stirn auf meine und starrte mir tief in die Augen. Rege dich niemals auf, wenn du einer Frau einen Orgasmus bescherst.
Jessie küsste meine Nasenspitze und rollte mich dann zu Boden. Er streckte seine Hand aus, Komm schon, meine Liebe, lass uns duschen gehen.
Ich nahm seine Hand und er hob mich hoch. Als er mir sagte, ich solle eine Minute warten, betraten wir das Hauptbadezimmer und gingen ins Wohnzimmer hinaus. Ich habe gehört, dass du in Christys Zimmer gekommen bist. Ich dachte, er brauchte seine Sachen. Aber dann hörte ich Jessie und Christy reden, und dann sagte Christy: ICH ESSSE NICHT DAS KNOCHENGUSS MEINES DAD, BITCH Jetzt geh duschen.
Jessie betrat den Raum erneut und rief: Spielverderber Schrei.
Jessie kam zu mir und schob mich ins Badezimmer.
Hast du wirklich gerade Christy gebeten, meine Ejakulation von dir zu essen? Ich fragte.
Ach, das hast du gehört. Ja, ich dachte, er mag deine vielleicht auch, da er gerne Rons Sahnetorte von mir isst. sagte er mit einem bösen Lächeln auf seinem Gesicht.
O liebes Mädchen, mehr Informationen über meine Tochter, als ich jemals wissen wollte.
Jessie kicherte, schlang ihre Arme um mich und küsste mich hart auf die Lippen. Komm Schatz, lass uns duschen gehen.
Jessie und ich wuschen einander sanft. Es war das erste Mal in meinem Leben, dass ich mit einer Frau duschte oder badete. Meine Ex-Frau hatte schon immer eine Eigenart in Bezug auf das Badezimmer; er ließ mich ihn nie beobachten, bis er sein Gesicht gewaschen hatte. Mein Ex hatte kein Problem damit, sich vor mir umzuziehen oder nackt zu sein; nur Badegewohnheiten waren verboten.
Als ich sah, wie das heiße Wasser über Jessies dünnen, nackten Körper lief, wurde mir endlich klar, dass dies nicht das Kind war, das ich als Kleinkind aufwachsen sah. Jessie war eine schöne Frau, die jetzt weit außerhalb meiner Liga war; Meine Welt könnte explodieren, aber er würde es drei Tage lang nicht hören. Ich stand nur da in erstauntem Schweigen.
Meine Träume wurden von ihrer süßen Stimme zerstört. Baby, bist du bei mir? Wasche meinen Rücken?
Oh Entschuldigung Jess, ich bin in Gedanken versunken? Ich antwortete.
Jessie lächelte nur, als sie ihm die Seife abnahm. Ich fing an, seine Schultern und seinen Rücken zu waschen. Ihre Haut fühlte sich unter meiner Berührung sehr weich und geschmeidig an. Sie hat einen perfekten Teint. Es waren nirgendwo Pickel oder Rasierpickel zu sehen. Ich wusch es bis zu den Knöcheln, was wahrscheinlich viel mehr Zeit in Anspruch nahm, als ich brauchte.
Jessie drehte sich zu mir um, als ich vor ihr kniete. Weißt du, ich glaube nicht, dass ich die Front gut genug hinbekommen habe; einem Mädchen helfen Sie fragte.
Ich weiß, dass ich wie ein Idiot gegrinst haben muss, als ich meinen Kopf schüttelte, ja. Jessie lächelte und hob ihren Fuß und ließ ihn über meinen pochenden Schwanz gleiten.
Es sieht wirklich schmutzig aus; Wenn du mit mir fertig bist, muss ich ihm meine extra speziellen Reinigungsdienste geben. sagte.
Ich fing an, seine Füße und Beine zu waschen; Wieder war ihre Haut makellos. Ich konnte nicht einmal die geringste Spur von Bart entdecken; Ihre Haut war glatt wie ein Baby. Ihre Vagina sah perfekt aus, dicke Außenlippen ohne ein einziges Haar und dunkle Innenlippen, die ein wenig hervorstanden. Er atmete leicht aus, als ich mit meinen eingeseiften Fingern über die glatte Beule fuhr.
Jessie hatte ein Sixpack, einen perfekt flachen Bauch durch jahrelanges Turnen und Cheerleading, genau wie meine Tochter. Ihre Brüste waren wahrscheinlich B-Körbchen, weder zu klein noch zu groß. Sie waren mit großen Brustwarzen und dunkelrosa Warzenhöfen geschmückt und sahen perfekt symmetrisch aus. Sie stöhnte leicht, als ich mit meinen Händen über sie fuhr und ihre beiden Brüste drückte.
Als ich fertig war, schloss er mit einem verträumten Gesichtsausdruck die Augen. Ich konnte mir nicht helfen, sondern beugte mich hinunter und küsste ihn sanft. Als ich den Kuss beendete, hatte Jessie immer noch einen verträumten Blick und jetzt ein breites Lächeln. Er öffnete seine Augen und sah tief in meine.
Deine Hände sind großartig, Jeff; Ich wette, du gibst tolle Massagen. Möglicherweise muss ich Ihre Badezimmerdienste häufig in Anspruch nehmen.
Nun, ein Bad zu nehmen war ein Vergnügen, Ich antwortete, ich habe noch nie so perfekte Haut gesehen. Wie hältst du es so glatt?
Ich habe meine Beine gewachst, seit ich zehn Jahre alt war, und habe Laserbehandlungen an meinem VJ und Achselhöhlen bekommen. Oh, und jede Menge Lotion und Kokosöl.?
Nun, was auch immer Sie tun, es funktioniert gut, oder? sagte ich lächelnd.
Jessie wäscht meinen Körper langsam und vernünftig. Seine Hände waren genauso weich wie die anderen. Ich genoss das Gefühl dieser weichen Hände, die über meinen Körper strichen. Ich konnte nicht glauben, dass du bei mir warst; es war wie ein Traum. Er beendete das Waschen meines Körpers viel schneller als ich, aber es hatte endlich meine unteren Bereiche verlassen.
Weißt du, das Ding sieht immer noch ziemlich dreckig aus? Sie sagte, sie streichelte meinen Schwanz. Ich denke, ich muss eine spezielle Mundtechnik anwenden, um es zu reinigen.
Jessie streichelte meinen Schwanz und meine Eier und achtete darauf, die ganze Seife abzuwaschen. Dann schaute er mir mit seinen großen braunen Augen direkt in die Seele und verschlang mich mit seinem heißen Mund halb so groß wie ich. Mein Ex mochte Oralsex nie; normalerweise brauchte er ein paar Drinks, um darüber nachzudenken. Andererseits versuche ich immer, es zu ?wärmen? oral, wenn ich Sex will. Jetzt war ich hier mit jemandem, der es wirklich zu genießen schien, mir Köpfe zu geben.
Jessie leckte meinen Schaft auf und ab und wirbelte ihre Zunge ein paar Mal um deinen Kopf herum, bevor sie ihn wieder in ihren Mund zog. Er schüttelte meinen Schwanz ein paar Mal rein und raus und schlug dabei auf seine Kehle, ohne zu würgen. Währenddessen massierte er meine Eier und rieb meinen Fleck mit seinem Finger. Es war buchstäblich der beste Blowjob, den ich in meinen zweiundvierzig Jahren hatte.
Ich hätte nicht gedacht, dass es noch besser werden könnte, aber dann hat es eine andere Dimension erreicht. Gleichzeitig schob er meinen Schwanz in seine Kehle. Dann tauchte er seinen Finger in meinen Fleck und fing an, meine Prostata zu massieren. Es dauerte ungefähr dreißig Sekunden, bis es anfing, seine Kehle hinabzufließen. Nach vier oder fünf Spritzern in seine Kehle nahm er seinen Kopf aus seiner Kehle und ich schickte fünf weitere Strahlen in seinen Mund. Er nahm meinen Schwanz heraus, sah mir in die Augen und öffnete seinen Mund. Es war so viel, dass einiges in sein Kinn floss.
Es war das Sexiest, was ich je gesehen habe. Ohne darüber nachzudenken, hob ich Jessie hoch und küsste sie so leidenschaftlich, wie ich nur konnte. Der Geschmack meiner Ejakulation drang bald in meinen Mund ein, da er ihn noch nicht geschluckt hatte. Es ist mir völlig egal, wie unsere Zungen an jedem unserer Münder um die Vorherrschaft ringen.
Mein Schwanz war immer noch hart, als wir uns in unserer leidenschaftlichen Umarmung aneinander drückten. Jessie sprang auf und schlang ihre Beine um meine Taille. Er griff zwischen uns und führte mich zu ihm. Ich dachte, ihre Muschi würde bei unserem vorherigen Date heiß, aber jetzt fühlte sie sich wie ein Ofen.
Alle Vernunft war weg, als ich Jessie gegen die Duschwand knallte und sie mit tierischer Resignation fickte. Mit dem Kuss und Streicheln trennten sich unsere Lippen immer noch nicht. Unsere Münder schwammen in unserem gemeinsamen Speichel und Sperma. Ich schlug weiter in ihre Fotze, bis sie in meinem Mund schrie. Ihre Muschi pulsierte und krampfte und massierte meinen Schwanz zu einem weiteren Orgasmus. Ich entleerte eine weitere Ladung in den Gebärmutterhals.
Ich versuchte, mich zurückzuziehen, aber er drückte meine Lippen noch ein paar Minuten lang auf seine. Mein Schwanz rutschte von ihm und wir hörten ein großes Plopp von dem, was ich für mein Sperma hielt. Jessie löste schließlich unseren Kuss und kicherte.
Baby, du warst wirklich verschlossen und voll. Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so viel oder so viel ejakuliert.
Nun, das war der beste Sex, den ich je hatte, also warst du alles, Jess?
Jessie und ich badeten wieder und trockneten uns gegenseitig ab. Mein Schwanz war taub, meine Eier schmerzten ein wenig, aber ich war noch nie in meinem Leben zufriedener. Ich wollte für eine Woche wieder ins Bett gehen, aber Jessie zog mich aus dem Schlafzimmer. Wir gingen hinunter in die Küche, wo wir mit Buhrufen und Rufen begrüßt wurden. Es war mir so peinlich, dass Jade und Ron auch da waren und sie ihre Kleidung nicht trugen.
Gut gemacht, Mr. Dixon, rief Jade.
Ja, Mr. Dixon, gibt es eine Möglichkeit, damit umzugehen? kommentierte Ron.
Ihr hättet leiser sein können. Jetzt werde ich mein Leben lang von den Geräuschen und mentalen Bildern meines Vaters und meiner besten Freundin heimgesucht, die sich oben wie wilde Tiere paaren. kommentierte Christy.
?Er war ein Tier? antwortete Jessie.
Alle lachten und kicherten über die Situation, in der wir uns befanden.
Dann hast du schon einmal an Worte gedacht und obwohl du weißt, dass es falsch ist, es zu sagen, sagst du es trotzdem. Nun, Jessie hat gerade mein inneres Tier zum Vorschein gebracht; Ich schätze nur Ihr Mitleid mit diesem alten Mann.
Sie haben vielleicht gehört, dass in diesem Moment eine Nadel fiel. Jessie drehte sich auf dem Absatz um und schlug mir ins Gesicht, das man aus der nächsten Stadt hören konnte.
?Du p*c? Jessie sagte: Das ist nicht schade Ich dachte, du hättest verstanden.
Jessie verließ den Raum und ging weinend die Treppe hinauf, während ich geschockt dastand. Ich wusste in meinem Herzen, dass die Leidenschaft, die Jessie bei unserem Liebesspiel zeigte, kein Mitleid war. Ich konnte jedoch meine Selbstzweifel nicht überwinden, warum diese schöne junge Frau mich wollte.
Papa, das war sehr unhöflich? Christy lobte: Ich habe dir gesagt, dass Jessie in dich verliebt ist; kümmert er sich wirklich um dich?
Ja Dad, solltest du da rüber gehen und dich entschuldigen? Kory fügte hinzu.
Kopfschüttelnd drehte ich mich um und ging zur Treppe. Bevor ich die Küche verließ, sagte Christy: Ich schlage vor, Sie entschuldigen sich auf Ihren Knien.
Als ich die Treppe hinaufging, bemerkte ich, dass alle Türen offen waren, mit Ausnahme des Hauptschlafzimmers, das mein Zimmer war. Ich würde ihm gegenübertreten müssen, wo wir angefangen haben.
Ich konnte ihn von der anderen Seite der Tür schnüffeln hören, also klopfte ich leicht an. ?Geh weg,? Sie schrie.
Ich schaute nach links und Christy stand am oberen Ende der Treppe. Er zeigte auf meine Tür und sagte: Komm rein.
Ich nickte und drehte den Schalter. Tür geöffnet. Jessie lag mit dem Gesicht nach unten auf dem Bett und weinte in mein Kissen. Ich schloss die Tür hinter mir und ging zum Bett und kniete mich neben ihn.
Jessie, es tut mir so leid; Um ehrlich zu sein, wollte ich deine Gefühle nicht verletzen. Ich liebte wirklich, was wir teilten. kannst du mir bitte verzeihen Jessie hörte auf zu weinen, sagte aber immer noch nichts. Also fügte ich hinzu: ‚Ich werde alles tun, um das wieder gut zu machen.‘
Schließlich drehte er seinen Kopf, um mich anzusehen. Also meinst du das ernst?
?Ja, alles,? ich antwortete
Ich möchte, dass du mir eine Chance gibst? Sie fragte.
Welche Chance Schatz?
?Eine Chance, dich glücklich zu machen. Chancen auf eine Beziehung? Er antwortete.
Ich war in diesem Moment total fassungslos. Jessie war halb so alt wie ich. Sie war schön, intelligent und hatte eine große Leidenschaft für das Leben.
Jess, ich? Froh? Ich meine? Wieso den? Ich meine, du bist jung und sehr schön. könnten Sie? Du hättest jeden Mann haben können, den du wolltest. Warum willst du mich? Ich fragte.
Ich liebe dich, seit ich denken kann. Wenn ich zurückblicke, warst du in jedem guten Moment, den ich hatte, da. Ich weiß, dass Christy und ich schon immer zusammen waren, aber du bist zu jedem Konzert, Gymnastikturnier und Cheerleader-Event gekommen. Meine Familie war fast nicht existent, aber du warst immer da. Du hast mich immer genauso angefeuert wie Christy. Amy hat dich nicht verdient, Jeff; Du warst immer zu gut für ihn.
Jess, ich könnte dich nicht mehr lieben, selbst wenn du eines meiner eigenen Kinder wärst. Ich tat nichts Besonderes; Ich habe nur versucht, ein guter Vater zu sein. Und mir wurde klar, dass deine Eltern nicht oft da waren, also wollte ich nie, dass du dich ausgeschlossen fühlst.
Siehst du, das meine ich. Du musstest kein guter Vater sein und du musstest sicher nichts für mich tun, aber du hast es getan. Nicht weil du musstest, sondern weil das deine Vision ist, ein guter Vater und ein guter Mann zu sein? Bitte Jeff, wenn du mich lässt, mache ich dich zum glücklichsten Mann der Welt?
?Jess? Ich glaube, ich habe gesagt, ich würde alles tun, richtig? Ich antwortete.
Ja hast du? erwiderte er mit einem kleinen Grinsen, und du hast nie dein Versprechen gegenüber Christy oder mir gebrochen.
In diesem Moment hörten wir ein hastiges Flüstern an der Tür, gefolgt von einem Schrei und vier nackten Körpern, die durch die Tür fielen. Christy war ganz unten im Stapel; Sie lächelte uns an und sagte: Ist das Frühstück fertig? sagte.
?Es war gut? antwortete Jesse. Wir sind in ein paar Minuten unten.
Cory, Ron, Jade und Christy kletterten durch die Tür. Christy lächelte und zwinkerte mir zu, als sie die Tür schloss. Jessie nahm meine Hand und zog mich zu ihr aufs Bett. Ich krabbelte ins Bett und schmolz in den Schoß meines jungen Liebhabers.
Wir lagen ein paar Minuten da und umarmten uns, bis er sprach. Du weißt, dass Jeff, Christy und ich Dinge zusammen machen, richtig?
Wenn du sexuell meinst, ja, ich weiß.
?Stört es dich? Ich meine, würde es dich stören, wenn wir es trotzdem täten? Auch wenn du und ich zusammen sind Er gab mir keine Chance zu antworten, bevor er fortfuhr. Ich meine, ich weiß, es mag seltsam klingen, dass ich immer noch Sex mit euch beiden haben möchte, aber ich mag euch beide wirklich. Wenn du willst, dass ich die Wahl habe, entscheide ich mich nur für Sex mit dir, aber ich mag Sex mit Christy wirklich. Wir waren zu lange Besties; wir kennen jeden kleinen Punkt und jeden kleinen Spott. Ich habe so viel Spaß mit ihm. Oh, aber keine Sorge, ich werde dich niemals betrügen. Ich meine, ich hatte ein paar Mal Sex mit ihr und Ron, aber ab jetzt nur noch mit Christy. Das heißt, wenn er nicht mehr mit mir zusammen sein will. Ich weiß nicht. Glaubst du, er würde immer noch bei mir sein wollen, wenn ich mit seinem Vater geschlafen habe? Ich meine, er hatte Fantasien über dich und wir haben ein paar Mal gespielt, aber ansonsten scheint er wirklich von allen Arten von Inzest angewidert zu sein. Und vorhin dachte ich, du würdest mich schlagen, weil ich vorgeschlagen habe, dass er mir deinen Saft absaugt?
Schließlich legte ich meinen Finger auf seine Lippen, um ihn zu stoppen. Tut mir leid, ich schwätze, wenn ich nervös bin? kam die gedämpfte Antwort.
Okay, also nein, es stört mich nicht, dass du bisexuell bist, und es stört mich nicht, dass du so bist, wie du mit Christy sein solltest. Wenn du eine Beziehung mit mir willst, möchte ich nur, dass du es bist ganz und gar offen zu mir. Wenn Sie etwas anderes wollen oder brauchen, sprechen Sie mich einfach an. Wir finden gemeinsam unsere Lösungen. Können Sie mir das versprechen?‘
Tränen stiegen ihr in die Augen und sie nickte ja, dann schmolz sie wieder in meinen Schoß.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert