Milch Spritzt Aus Den Schönen Titten Einer Frechheit

0 Aufrufe
0%


Ein 17-jähriger Junge bekommt mehr, als er erwartet hatte, als er seiner Mutter helfen muss, die Fäden nach seiner Beschneidung zu entfernen.
Anmerkung des Autors: Die Namen von Personen wurden aufgrund der unten beschriebenen Ereignisse vollständig geändert. Jede Ähnlichkeit ist rein zufällig.
Mein Name ist Jason und die beschriebenen Ereignisse ereigneten sich 1987, als ich 16 Jahre alt war. Ich bin mit meiner Familie, die mehr oder weniger glücklich verheiratet war, auf einem sumpfigen städtischen Standardgrundstück aufgewachsen und lebte in einem Haus mit drei Schlafzimmern.
Das Problem begann vor 2 Jahren, als ich auf die Toilette ging und feststellte, dass ich aufgrund der Vorhautverengung auf mich und auf die Couch pinkelte. Das Problem wurde bald so schlimm, dass ich wie eine Frau in die Hocke gehen musste, damit ich pinkeln konnte, ohne mich zu stören. Irgendwann wurde es so schlimm, dass ich es meinem Vater erzählte, dann nahm er mich, Ärzte, die den Ärzten sagten, dass ich eine Beschneidung brauchen würde, um das Problem mit absoluter Sicherheit zu beheben. Nach 18 Monaten (normale NHS-Wartezeiten) wurde ich operiert und 2 Tage später sagte der Chirurg, ich könne die Nähte selbst entfernen und wurde eine Woche später nach Hause geschickt. Wenn ich irgendwelche Probleme habe, muss ich meinen Hausarzt aufsuchen.
Eine Woche später bemerkte ich, dass ich Probleme beim Aufnehmen meiner Stiche hatte, weil ich Linkshänder bin und Schwierigkeiten hatte, Pinzette und Schere zu benutzen. Um das Ganze abzurunden, hatte ich einen ernsthaften Fall von blauen Eiern, da ich mit den Nähten nicht masturbieren konnte, sie verursachten mir jedes Mal Schmerzen, wenn ich es versuchte, egal wie sanft ich es versuchte. Es waren Schulferien, und ich ging nach unten, um mir den Kriegsfilm anzusehen, der am Nachmittag anlief. Meine Mutter sah mir nach, wie ich ins Wohnzimmer ging und offensichtlich mit den Nähten in mir kämpfte.
Du hast diese Stiche noch nicht geschnitten, Jay?
Nein Mama antwortete ich, während ich mich vorsichtig auf den Stuhl setzte.
Warum nicht? Der Chirurg hat dir gesagt, dass du sie nach sieben Tagen entfernen lassen kannst
Ich kenne meine Mutter, aber es ist sehr schwierig, dorthin zu gelangen, und ich gehe am Montag auch zu den Ärzten, um mich um sie zu kümmern.
Montag antwortete meine Mutter scharf. Nach diesem Wochenende… Jesus, warum lässt du mich dich nicht anschauen und bis Montag warten?
Ich sagte, ich fühle mich unwohl
Nein, es ist okay, ich kann bis Montag warten.
Warum nicht? Du brauchst dich nicht zu schämen, dass ich genug von ihren Vätern gesehen habe. Da ich wusste, wie es ist, mit meiner Mutter zu streiten, antwortete ich, sie sei wie ein Hund mit einem Knochen, wenn sie eine Idee habe.
Das ist anders.
Wie? Mutter antwortete.
Du hast alles gesehen, wenn du es einmal gesehen hast, und du hast alle die gleichen Leitungen. Dann fing sie an zu kichern, weil sie wusste, dass es mir wirklich peinlich war und den Streit verlor.
Deshalb bist du mit meinem Vater verheiratet und schläfst zusammen, fuhr ich fort. im Grunde nur eine andere Art zu sagen, dass sie Sex haben.
Brunnen? Mama ist zurück. Weißt du? Da darf man sich anfassen, deswegen Mütter dürfen ihre Söhne dort nicht anfassen. Dann kam meine Mutter zurück.
Ich weiß, alles, was ich tun werde, ist, sie für dich abzuschneiden. Ich weiß, dass du dir Sorgen machst, wenn du vor mir hart wirst und es in keiner anderen Situation wäre, aber du solltest es nicht sein, es ist ein normaler Reflexakt, fände ich eigentlich etwas schmeichelhaft Dann lachte meine Mutter wieder.
Ich saß ein paar Minuten da und versuchte, den Film anzusehen, dann sprach meine Mutter wieder.
Je früher wir anfangen, desto eher können wir fertig sein, und dein Dad wird nicht vor 6 Uhr zurück sein, wir haben das ganze Haus, also werden wir nicht gestört. Ich wich zurück, in die Enge getrieben.
Okay Wenn du so eifrig bist, DANN ZIEH DEINE KLEIDER AUS zu denken, dass es ihn auf seinem Weg aufhalten wird. Stattdessen antwortete die Mutter
Natürlich werde ich das, ich muss mich für nichts schämen. Dann fing sie an zu lachen, weil sie wusste, dass sie meinen Bluff callte.
Obwohl ich nicht wusste, was in dem Film vor sich ging, schaute ich zu meinem Erstaunen fern, während ich darüber nachdachte, was meine Mutter gerade gesagt hatte, dass meine Mutter nicht nur mit meinem Schwanz herumspielen, sondern dabei völlig nackt sein wird es. Sperma fing an, meine Eier zu füllen, wie ich mir dachte. Wenn Jesus Christus die Implikationen davon verstand, würden die meisten Jungen ihr Recht geben, in dieser Position zu sein.
In Ordnung? Meine Mutter sagte: Es dauert nur ein paar Minuten sagte.
Ich nickte, als meine Mutter ihre Zigarette nahm und in die Küche ging, um die Schere und Pinzette zu holen, die sie in einer halben Stunde brauchen würde. Dann kam er zurück und steckte seinen Kopf durch die Tür und bat mich, ihm nach oben zu folgen, und mein Herz schlug die ganze Zeit 10 von 10.
Lassen Sie mich Ihnen jetzt von meiner Mutter erzählen. Zu der Zeit war sie 35,5 Fuß 11 Zoll groß, schlank gebaut (hier habe ich endlich meine Größe), trotz meiner Geburt eine Hüftgröße von 14, eine 34C-Büste und schulterlanges brünettes Haar. Ich kenne seine Statistiken von den Höschen und BHs, die ich wie jeder Mann in meinem Alter gemacht und im Schlafzimmer angesehen und sogar verschiedene anprobiert habe. Slips mit einer Art transparentem Effekt im Schrittbereich waren mein Favorit.
Als ich 11 Jahre alt war, wurde mir klar, dass meine Eltern Sex hatten. Es war sehr laut, als meine Mutter herauskam, aber meine Schule hat es uns erst gezeigt, als ich 12 war, weil ich keine Sexualerziehung hatte, ich habe nur gehört, dass ich die Mechanik nicht kannte. Um diese Zeit fing ich an, richtig zu masturbieren. Wenn ich hörte, dass meine Mutter Sex hatte, bekam ich eine Erektion, als ich ihr Ejakulat hörte.
Später fand ich heraus, dass ich wusste, dass meine Mutter anfing zu ejakulieren, bevor ich überhaupt anfing zu stöhnen. Ihre Taille wurde nass, als mein Vater sie hineinschob und anfing, ein klatschendes Geräusch zu machen, das ich hören konnte, obwohl ich neben meiner Tür stand. Es war nur eine Frage der Zeit, während meine Mutter Sex hatte, während die Kapuze gegen die Wand schlug, konnte ich gleichzeitig meinen Schwanz reiben, damit ich meine Mutter gleichzeitig zum Abspritzen bringen konnte, was mir den intensivsten Orgasmus gab, der möglich war .
Ich hatte meine Mutter nie nackt gesehen, bis ich 12 war. Das hat mich nie sonderlich gestört, weil ich nie bewusst versucht hatte, sie nackt zu sehen, obwohl ich zugeben muss, dass es eine dieser Paraden war, wo jeder Junge früher oder später seine Mutter nackt sieht. Ich hatte unzählige Schultage damit verbracht, mit meinen Freunden darüber zu sprechen, wie sie ihre Mutter in verschiedenen Situationen nackt gesehen hatten. Ich fing an, mich ausgeschlossen zu fühlen, aber in der Nacht, als ich meine Mutter zum ersten Mal nackt sah, half mir das Schicksal.
Eines Nachts stand ich auf, um ins Badezimmer zu gehen, und ging im Halbschlaf durch den Flur zum Badezimmer, ohne zu bemerken, dass meine Mutter gerade ihr Bad beendet hatte. Ich weiß nicht, es war normal für meine Mutter, nackt vom Badezimmer ins Schlafzimmer zu gehen. Plötzlich und ohne Vorwarnung öffnete sich die Badezimmertür und sie trat heraus, ohne Kleidung außer einem Badetuch in der Hand. Als ich im Sterben lag, sah mich meine Mutter zunächst nicht, blickte dann entsetzt auf und merkte, dass sie sich mir offenbart hatte. Schreiende Mutter, die vor Schreck ihr Handtuch fallen ließ
Ooohhh Jason … Verdammt … Verdammt … Ich habe dich dort nicht gesehen Lauf so schnell wie möglich von mir weg ins Schlafzimmer.
Deine erste nackte Frau zu sehen, besonders wenn es deine eigene Mutter ist, war ein unvergesslicher Anblick, nur ein paar Sekunden, aber genug, um den Anblick zu sehen. Ihre großen Brüste waren keine so großen Nippel, aber ihre Nippel waren wunderschön, mindestens 2,5 cm lang und hatten den gleichen Durchmesser. Sie hatte kurvige Hüften, die ihre Beine zeigten, und einen Schambereich, meine Mutter hatte eine absolut wunderschöne, behaarte Taille und Lippen, manche Typen mögen keine klebrigen Lippen, aber ich fand sie höllisch sexy.
Oben an der Treppe fragte ich meine Mutter, in welches Zimmer wir gehen würden, und sie sagte, dass meiner die Katze nicht schütteln könne, da für meine kein Platz sei. Meine Mutter ging um das Bett herum, als ich das Schlafzimmer auf der anderen Seite des Zimmers neben der Kommode betrat. Dann legte er seine Zigarette, Feuerzeug, Schere und Pinzette auf den Nachttisch. Mein Herz schlug weiter, als meine Mutter begann, sich mit dem Rücken zu mir auszuziehen, während sie auf die Kommode blickte.
Zuerst zog sie ihr Shirt über ihren Kopf und ließ es auf den Boden fallen, wobei sie ihren Rücken und ihre BH-Träger freilegte, dann lehnte sie sich nach vorne, schlang ihre Arme um ihren Rücken und löste ihren schlaffen BH, dann fiel sie zu Boden. Es war Zeit für ihre Jeans und ihr Höschen, ihre Hand wanderte in den Schrittbereich, als sie ihre Jeans aufknöpfte und den Reißverschluss herunterzog.
Seine Hände bewegten sich dann zu ihren Hüften, dann steckte sie ihre Daumen zwischen ihre Hüften und ihre Jeans, zog schnell daran, ließ sie frei auf den Boden fallen und erlaubte mir, ihren Arsch und ihre Beine zu sehen. Als ich vor ein paar Wochen ihr Höschen im Wäschekorb sah, das Höschen, auf das ich früher gewichst hatte, versuchte ich, nicht zu lächeln, als sie sich bückte, um ihre Beine aus ihrer Jeans zu ziehen. Wieder hakte meine Mutter es mit ihren Daumen unter das Gummiband ihres Höschens, und sie ließ es zurück zu ihren Knöcheln fallen und zog es wieder aus. Dabei wurden ihr unterer Rücken und ihre klebrigen Lippen freigelegt.
Meine Mutter stand dann auf und drehte sich zu mir um, um ihren nackten Körper hemmungslos zu sehen, dann fing sie an zu lächeln. Als meine Mutter da vor mir stand, dachte ich bei mir, dann war ich eifersüchtig auf meinen Vater, weil ich wusste, dass er mindestens einmal in der Woche bei meiner Mutter sein musste, in der Hoffnung, dass meine Frau einen ähnlichen Körper haben würde, wenn ich eines Tages heiraten würde Mütter. .
Ja sagte meine Mutter fragend.
Ich nickte, meine Aufregung kaum verbergend, und dann
Mama, du siehst so sexy aus Er fragte mich, ob mir die Aussicht gefalle.
Jay, ich frage nicht, ob dir gefällt, was du siehst, ich sagte ja, weil du dich auch ausziehen musst.
Verwirrt fragte ich meine Mutter, warum ich mich ausziehen müsse, wenn ich nur meine Jeans und Boxershorts fallen lassen musste, um meine Nähte zu schneiden.
Fair’s, Fair, ich glaube, du denkst, ich ziehe mich alleine aus, da ist noch etwas.
Angst packte mich, als ich merkte, dass ich meiner Mutter völlig ausgesetzt sein musste, das sagte sie mir unten nicht, nicht nur, dass sie mich seit meinem 4. Lebensjahr nicht mehr nackt gesehen hatte, sondern dass da immer mein Vater war danach. Sie hat mich gebadet, als meine Mutter damals als Putzfrau für zusätzliches Geld gearbeitet hat.
Es bringt nichts, dort zu stehen, Jay, zieh sie aus, und ich will sehen, wie mein kleiner Junge wächst.
Meine Mutter sagte dann: GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN GESCHLOSSEN , rief er und ermutigte mich. , rief er und applaudierte gleichzeitig. Dummerweise fange ich an, mich auszuziehen, zuerst T-Shirt und Socken, dann Jeans. Mein Gesicht wurde lila, als ich es abnahm, um meine Mutter wissen zu lassen, dass ich grob wurde. Die Mutter kicherte, verlegen über die Notlage ihres Sohnes, und führte ihre Hand an ihren Mund. Dann ließ ich meine Boxershorts zu Boden fallen, während meine Mutter mich aufmerksam anstarrte.
Meine Mutter stand einen Moment lang fassungslos da, als sie auf meine Steifheit starrte, aufgeregt über die Wirkung, die sie auf mich hatte.
Ist es nicht okay, Jay? Man sieht nicht jeden Tag, wie es deinem Sohn geht. Aus irgendeinem Grund fühlte ich mich erotisch, als ich mit nichts an mir dastand und meine Mutter meinen Schwanz rieb. Dies hatte den Effekt, dass meine Eier zusammengedrückt wurden, die ich in meinem Sack heben konnte.
Entschuldigung Mama Ich kommentierte meine Steifheit und dachte, dass er gebrochen sein könnte.
Das ist normal, du musst dir keine Sorgen machen, wenn du mit einer Frau zusammen bist und keine bekommen kannst, ist es Zeit, sich Sorgen zu machen. Nachdem sie noch ein paar Sekunden auf meinen Schritt gestarrt hatte, lachte meine Mutter und fuhr fort. Ich bin auch stolz, ich wusste nicht, dass du immer noch in mir bist.
Ich fragte meine Mutter, wohin ich gehen solle, und sie sagte mir, ich solle einen Moment still stehen. Er nahm die Zigarettenpackung, zündete eine an, steckte sie in den Mund, nahm ein paar Züge und nahm dann die Schere und die Pinzette vom Nachttisch. Meine Mutter ging dann um das Bett herum und setzte sich in die Ecke. Ich rief mich, ging zu ihm hinüber, stellte mich dann vor ihn und er öffnete seine Knie, um mich näher kommen zu lassen. Mein Schwanz war dann auf gleicher Höhe mit seinem Hals.
Bereit? fragte meine Mutter, als sie ihre Zigarette auf den Rand der Kommode legte, und ich nickte und holte tief Luft, damit sie mich festhalten konnte. Ich schaute vor meine Mutter, sah ihre Brüste aus der Nähe, deutete aus irgendeinem Grund scharf auf ihre Brustwarzen. Meine Mutter hob ihre rechte Hand und berührte mit Daumen und Zeigefinger die Enden meiner Windeln. 100.000 Volt trafen meine Wirbelsäule, als mich Lust und Schmerz gleichermaßen trafen.
Uuurrrggghhh Ich stöhnte, als sich meine Beine leicht beugten und zuckten, was dazu führte, dass ich mich zusammenzog. Meine Mutter sah mich an und sagte
Das wird nicht funktionieren, Jay Ich will nicht, dass du mir ins Gesicht spritzt.
Er sah sich schnell im Bett um, ließ mich los und stand auf.
Setz dich hier in die Mitte des Bettes, mit dem Rücken zum Kopfteil, dann kann ich dich besser kontrollieren. Ich tat, was mir gesagt wurde, während meine Mutter einen weiteren Zug von ihrer Zigarette nahm. Ich saß nur da, während meine Mutter ihre Zigarette auf die Kante des Nachttisches legte und mich anstarrte.
Spreiz deine Beine weiter Meine Mutter wies mich an, als ich auf das Schaukelbett kletterte.
Breiter Breiter rief nach mir, bis meine Beine etwa 90 Grad zu mir standen. Ich dachte für einen Moment, dass er auf meine Eier treten würde, als er zwischen meine Beine ging, seine Füße nur wenige Zentimeter von meinem Schritt entfernt. Ich zuckte zusammen, als meine Mutter sich zwischen meine Knie kniete und ihre Beine übereinanderschlug, ihr Gewicht auf meine Beine sank, als die glatte Haut ihrer Schenkel mich ans Bett drückte und mich dort festnagelte.
Er bückte sich wieder zum Kauen, das Gewicht nahm zu, als er es auf meiner rechten Seite tat, dann kam seine rechte Hand wie zuvor zu meinem Schwanz. Ein weiteres Stöhnen von mir hallte durch das Schlafzimmer, meine Mutter fing an, die Nähte zu schneiden, die Ejakulation füllte weiterhin meine Eier.
Wenn du kommst, lass es mich wissen, dann kann ich deinen Schwanz aus meinem Gesicht bekommen, wie ich schon sagte, ich will nicht, dass du mir ins Gesicht spritzt, sagte meine Mutter fleißig, als sie ging über ihr Geschäft.
Ich starrte wieder auf den Körper meiner Mutter und genoss jeden Zentimeter ihrer Sexiness, als sie ihn heiß schnitt. Ich bewunderte die noch aufrechten Brustwarzen meiner Mutter. Ich begann mich zu fragen, ob er durch die Tatsache, dass er vor mir nackt war, oder durch die Tatsache, dass ich vor ihm nackt war, erregt war. Ich schaue von ihrer Taille herunter und bewundere ihre Behaarung zwischen ihren Schenkeln, während ich versuche, mich nicht von dem Drang, meine Hände dorthin zu legen, überwältigen zu lassen. Meine Mutter bemerkte, dass ich weiter sabberte, aber sie fuhr trotzdem fort und lächelte, während sie Schere und Pinzette benutzte.
Innerhalb von 10 Minuten war meine Mutter bis auf die letzten 2 Stiche, aber ich konnte die Spannung nicht länger halten, ich begann schwer zu atmen und im Bett hin und her zu schaukeln, meine Oberschenkelmuskeln verkrampften sich, als ich stöhnte. Mit Blick auf meine lila Tücher sagte meine Mutter
Halt es nicht fest, wenn du kommen willst, komme einfach, lass alles los, es ist mir egal, ob du auf mich kommst.
Ich konnte nicht glauben, was meine Mutter sagte, meine Mutter wollte, dass ich auf sie wichse, wenn meine Freunde das wüssten, würden sie mir in einer Million Jahren nicht glauben
Ich fühlte, wie Sperma langsam in mir aufstieg, als ich schneller und schneller auf dem Bett schwankte. Ich legte meine Hände auf die Hüften und Knie meiner Mutter und hielt mich so fest wie ich konnte, als sich meine Orgasmuswellen näherten.
Mmmm … Mami … Ich … Ich … Ich … komme … komme
Da sie wusste, was sie erwartete, richtete meine Mutter meinen Penis mit ihren Fingern auf ihren Bauch und ihre Brüste. Dann, als ich mich krümmte und stöhnte, brach eine bis zu drei Wochen lang aufgestaute Anspannung durch mich und bedeckte den Bauch und die Brustwarzen meiner Mutter.
Ich versuchte zu Atem zu kommen, als die Wellen meiner Ejakulation nachließen und meinem Körper erlaubten, sich zu entspannen. Meine Mutter erstarrte und versuchte zu verstehen, was gerade passiert war, ihr eigener Sohn ejakulierte auf sie und die riesige Lautstärke, die sie getroffen hatte.
Jesus Jay, wie lange ist deine letzte Ejakulation her? Ich antwortete
Drei Wochen
3 Wochen… dann ist es kein Wunder, dass so viel passiert ist… Ich wette, du hast das gebraucht, oder? Du hast mich geholt antwortete meine Mutter überrascht.
Meine Mutter schaute von vorne auf das Chaos, das ich angerichtet hatte, Ejakulation begann von ihrer linken Brustwarze zu tropfen
und deinen Bauch hinunter und über deinen Bauchnabel. Er stand auf und nahm schnell seine Zigarette und ließ alles andere so schnell er konnte auf den Boden fallen.
Ich bin in ein paar Minuten zurück, ich werde nur duschen, um mich sauber zu machen, in der untersten Schublade ist eine Packung Feuchttücher, die du benutzen kannst, zeigte der andere Nachttisch. Mach dich sauber, okay, ich mag es nicht, mit deiner Ejakulation herumzuspielen, während ich das letzte Paar ausschneide
Er eilte jedoch durch die Tür und den Flur hinunter ins Badezimmer, bevor Sperma auf den Teppich tropfte, Schritte machten rumpelnde Geräusche, die seine Reisegeschwindigkeit anzeigten. Ich bückte mich und öffnete die Schublade, auf die er zeigte, und fuhr fort, mich mit den Taschentüchern zu säubern, von denen meine Mutter sagte, dass sie da waren. Das unterschätzend habe ich die gebrauchten Tücher in den Schrank gestellt und entspannt an das vergangene Quartal gedacht.
Wie versprochen kam meine Mutter ein paar Minuten später zurück und lag wieder in der gleichen Position auf dem Bett wie zuvor. Er warf einen Blick auf meinen losen Schwanz und ergriff ihn vorsichtig wieder mit Daumen und Zeigefinger. Ich stöhnte dabei, da ich immer noch ein bisschen empfindlich bin.
Dieser Jay sollte nicht lange brauchen, es sind nur noch zwei übrig, sagte meine Mutter, als sie anfing zu schneiden, und lachte dann.
Was ist das Problem? fragte ich, weil ich dachte, meine Mutter hätte gesehen, wie ich etwas Lustiges gemacht habe.
Nichts wirklich Er antwortete: Es ist seltsam, dich zu sehen und zu hören, das ist alles … seien wir ehrlich … ist das nicht etwas, was eine Mutter nicht sehen sollte? Ihr eigener Sohn kommt vor ihr und ejakuliert, als ob Sie es sehen könnten mich. sagte ich frech
Ich kann dich aber hören Meine Mutter errötete
Ich weiß, dass du das kannst, aber ich kann nichts dafür, weil wir in einem dünnwandigen Haus leben. dann weiter
Cumming ist eines der privatesten und privatesten Dinge, die man mit jemandem machen kann, es sollte nicht in der Öffentlichkeit gemacht werden, besonders nicht vor Familienmitgliedern.
Minuten später rief meine Mutter,
Der letzte, aber einzige als nächste Stichausgabe. Er beugte sich über den Nachttisch, grummelte aber, als er merkte, dass seine Zigarette weg war, was ihn um ein paar weitere Züge brachte.
Nun… wenigstens kannst du von nun an masturbieren, oder? höhnte meine Mutter, lachte mich aus und errötete. Mama Überrascht von der Offenheit meiner Mutter widersprach ich.
Plötzlich fragte die blaue Mutter
Also sag mir… wer fällt dir dann ein, wenn du masturbierst? Auf der Suche nach einer Antwort bin ich darauf gestoßen.
Fehler … falsch … Mutter … das ist etwas Besonderes Warum willst du das wissen? Ich fragte weiter.
Ich bin nur interessiert, es muss jemand sein, den du erniedrigen willst, alle Männer haben etwas Fantasie auf hohem Niveau, richtig? Oh mein Gott, dachte ich, wenn man bedenkt, dass sie viel über junge Männer weiß, ist sie definitiv eine Frau.
Niemand, wirklich. Ich erklärte, dass ich nicht sicher sei, wie meine Mutter reagieren würde, wenn ich ihr sagen würde, dass ich meine eigene Mutter sei.
Es ist nicht Eileen, oder? Mir und ihr ist aufgefallen, wie du sie angesehen hast, als sie zum Chatten kam Es war wahr, wie ich schon sagte, bevor ich meine Mutter an diesem Abend nackt sah, waren alle meine Gedanken bei Eileen, während ich wichste. Als bester Freund kam er einmal in der Woche zum Plaudern vorbei, und wenn Schulferien waren, ließ er mich zu einem Treffen sitzen. Eileen war genauso groß wie meine Mutter, aber sie hatte schulterlanges, blondes, welliges Haar, und meine Mutter hatte die gleiche Statur. Sie unterschied sich von Ihrer Mutter dadurch, dass sie größere Brüste hatte, möglicherweise ein DD-Körbchen.
Als Eileen sich scheiden ließ, trug sie offene Röcke, die ihr bis zu den Hüften reichten, wenn sie sich hinsetzte. Ich schwöre, er war so angezogen, wohl wissend, dass ich ihn heimlich anstarrte. Tatsächlich machte er sich über mich lustig, indem er sagte, er würde mich heiraten wollen, wenn ich groß wäre, weil ich ein guter Ehemann sein würde, was meine Mutter sowohl verlegen als auch verärgerte.
Meine Mutter versuchte, die letzte Masche anzuziehen und redete schmutzig wie sie, sie zuckte mit meinen Eiern und zwang meinen Schwanz, wieder aufzustehen.
Komm schon, erzähl es mir… ich will es wissen Ich riss mich zusammen, als ich darum kämpfte, ob ich es ihm sagen sollte oder nicht. Nachdem ich mich wieder einmal über meine Mutter geärgert hatte und endlich etwas Mut aufbrachte, gab ich nach und erzählte es ihr schließlich. Mein Herz schlägt fast in meiner Brust und wartet darauf, dass meine Mutter beleidigt ist und an die Decke geht, sagte ich.
Mutter… du bist es
Er hörte plötzlich auf, was er tat, und sah auf.
Oh .
Ja Mama Du Ich bin mir nicht sicher, wie meine Mutter es aufnehmen wird.
Du bist nicht wütend, oder? Während ich weiterspreche. Meine Mutter, die ihre linke Hand benutzte, um ihren Mund zu bedecken, als sie unkontrolliert errötete, lachte nervös, als sie zurückkam.
Natürlich nicht Jay… nur ein bisschen geschockt, das ist alles. Die meisten Mütter wissen, dass ihre Söhne etwas für sie haben, das normalerweise nicht öffentlich herauskommt.
Seit wann hast du diese Gefühle? Dann erzählte ich meiner Mutter von der Nacht, in der ich sie nackt aus dem Badezimmer kommen sah.
Oh, ich erinnere mich, als er in den Weltraum blickte, um über das fragliche Ereignis nachzudenken und es zu versuchen.
Und du denkst das immer, um dich zu retten? Während meine Mutter weiter fragt. Ich grummelte und nickte mit meinem Kopf, als sich mein Schwanz vollständig aufrichtete, nicht nur durch die Berührung meiner Mutter, sondern auch durch das erotische Gespräch meiner Mutter.
Zumindest weiß ich, dass du immer noch in mir bist, das ist sicher beim Entfernen der letzten Masche.
Verstanden Meine Mutter schrie, als das letzte herauskam,
Gott sei Dank dafür Dann bewunderte er die nützliche Arbeit des Chirurgen.
Er hat da gute Arbeit geleistet, er hat es so gemacht, dass wahrscheinlich fast keine Narben mehr übrig sind, darüber bin ich froh Dann veränderte er seine Position auf dem Bett und stand auf. Mein Herz zog sich zusammen, als ich wusste, dass mein Spaß vorbei war.
Nachdem sie ihre Zigarette wieder angezündet hatte, rauchte sie sie und meine Mutter kam zurück und erzählte es mir.
Wie wäre es, wenn du nach unten gehst, während ich für dich nähe und mir ein Gebräu zubereite, weißt du … wie üblich, 2 Zucker und Milch, und es für deine Mutter hierher zurückbringst? Ich stöhnte, weil ich es hasste, für irgendjemanden außer mir Tee zu kochen. Meine Mutter wurde etwas sauer und sagte mir…
Jason JETZT Okay
Ich stand auf und warf unter dem Druck meine Kleider auf den Boden und fing an, mich anzuziehen.
Nein, nein… wenn du dich anziehst, gehe ich, und es ist niemand im Haus und niemand kann dich in der Küche sehen, richtig? meine Mutter bellte mich an.
Verwirrt darüber, warum meine Mutter wollte, dass ich ihr eine Tasse Tee mache, rannte ich nach unten, um zu tun, was mir gesagt wurde. Es war ein Segen, als ich darauf wartete, dass der Wasserkocher unten kochte, die Anspannung von meinem Körper nahm und meine Steifheit nachließ. Ein paar Minuten später machte ich mir und meiner Mutter eine Tasse Kaffee und während ich meine mit ein wenig Hilfe von etwas Leitungswasser trank, um sie abzukühlen, ging ich mit meiner Mutter nach oben und als ich ihr Zimmer wieder betrat, fand ich meine Mutter nackt sitzen, eine Zigarette rauchen. auf der Bettkante, mit dem Rücken zu mir, Kommode und Bettdecke auf dem Boden, Matratze und Bett unbedeckt lassend.
Als sie mich hereinkommen hörte, drehte sie sich um und dankte mir, als ich ihr das Glas reichte, nach dem sie sich sehnte. Dann streichelte meine Mutter ein paar Mal über die Matratze und sagte, sie wolle, dass ich neben ihr auf ihrer linken Seite sitze, und ich stellte sicher, dass meine Mutter und meine Hüften zusammengepresst waren. Als sie an ihrem Tee nippte, stieß die Mutter ein leises, anerkennendes Murmeln aus. Nachdem er ein paar Schlucke getrunken hatte, stellte er seine Tasse auf die Kommode, drehte dann seinen Oberkörper zu mir und schlang seinen linken Arm um meine Hüften.
Schau, Jay, du weißt, was wir die letzte halbe Stunde gemacht haben, war ein bisschen unanständig, oder? Ich hörte weiter zu
Du weißt, dass ich Ärger bekommen könnte, weil ich das alles mache, oder?
Ja, Mama, antwortete ich bestätigend.
Nun, wenn Sie darüber schweigen können, soll ich Sie überraschen?
Was ist das? Ich antwortete ihm aufgeregt.
Meine Mutter fuhr fort: Lass mich dir die Seile zeigen, dir beibringen, wie man richtig mit einer Frau schläft, und dann deine Kirsche knallen lassen, denn seien wir ehrlich, es ist dein Traum, also kann ich ihn akzeptieren, was denkst du?
Ernsthaft Mama? Ich sagte, ich glaube nicht an mein Glück. Kopfschüttelnd sagte meine Mutter:
Dafür?
Ja, Mama, antwortete er und kam bereits in meine Eier und wichse.
Als ich meiner Mutter dabei zusah, wie sie ihren Tee austrank, konnte ich es kaum erwarten zu sehen, was passieren würde. Alle Nächte, in denen ich masturbierte, während mein Nachbar davon träumte, dass meine Mutter Sex mit ihm hatte, sollte wahr werden. All diese Fragen, die ich mir gestellt habe, wie sah meine Mutter aus, als sie ejakulierte? Wo würde er seine Beine hinstellen? Wie würde sich Fannys Innereien an meinem Schwanz anfühlen und würde sie mich festhalten oder nicht? All diese Fragen und andere würden zu gegebener Zeit beantwortet werden.
Nachdem meine Mutter das Glas geleert hatte, stellte sie es auf die Kommode, ging dann in die Mitte des Bettes und legte sich auf den Rücken. Seine rechte Hand winkend, um mich zu rufen, krabbelte ich zu meiner Mutter und, nicht wissend, was ich tun sollte, stellte ich mich zwischen ihre Knie. Er sagte mir, ich solle mich zwischen seine Beine legen, mein Gesicht ein paar Zentimeter von seiner Taille entfernt. Ich beobachtete aufmerksam, wie ich ihren weiblichen Duft von ihren Lippen und ihren Leisten roch.
Zuhören Meine Mutter rief an, erregte meine Aufmerksamkeit,
Ich habe eine Klitoris er zeigte mit seinem Finger.
Nun, ich möchte, dass du deine Zunge so bewegst Meine Mutter zeigte mir, was zu tun ist, indem sie schnell ihre Zunge von links nach rechts bewegte, um es mir zu zeigen.
Egal, wie ich mich verhalte oder was ich sage, mach einfach weiter, bis ich dich aufhalte, okay?
Er drückte mein Gesicht mit seinen Händen an seine Taille, holte tief Luft, und als das Wasser mein Kinn zu bedecken begann, atmete ich seinen Duft ein, und als meine Mutter dann ihren Kopf auf das Kissen legte, begann ich, es wütend abzulecken. Die Hüften meiner Mutter hoben sich vom Bett, ihre Hände kamen darunter, und sie nahm meine Hände und legte sie auf ihre Brüste.
Vergiss diese nicht Meine Mutter befahl und nahm lustvoll alle Empfindungen auf, während ich sie streichelte und streichelte. Beim Lecken vermischte sich mein Speichel mit allen Säften, die Oberschenkelmuskeln meiner Mutter zuckten immer wieder und ich nahm den ganzen Geschmack auf.
Nach etwa 10 Minuten, und trotz allem, als ich weiter die Taille meiner Mutter leckte, begann meine Zunge durch das Training angespannt und hart zu werden, zumal ich an solche Aktivitäten nicht gewöhnt war. Ich begann mir Sorgen zu machen, nicht die Kraft zu haben, meine Mutter zum Orgasmus zu bringen. Keine Sorge, nach ein paar Minuten begann sich der Rücken meiner Mutter leicht zu wölben und ihre Atmung wurde intensiver, als ich merkte, dass ich sie zum Abspritzen brachte.
Hmm . . . mmm . . mmm . . mmm . . . mmm
Mama stöhnte, ihr Rücken wölbte sich mehr und ihre Beine zuckten schneller.
Das ist Jay, mach weiter so.
Wissend, dass ich gute Arbeit geleistet hatte, leckte meine Mutter mich eifrig, während ich aufgeregter leckte, die Taille meiner Mutter und Schluchzen erfüllten den Raum. Dann plötzlich, als ihr Orgasmus zu wirken begann, fing meine Mutter an zu bellen.
Aaaahhh . . aaaahhhh . . . Cumin Jay . . My cumin . . Jesus Jay Fanny click . . . . Oh Jesus . . Me?… I’m cumin
Der ganze Körper meiner Mutter zuckte, als hätte sie einen Anfall, ihre Hüften schlangen sich um meinen Kopf und hoben mein Gesicht vom Bett, als ihr Hintern sich von ihrem Rücken hob, ihre Hände packten meinen Kopf und zogen an meinen Haaren. . Dann war alles vorbei, als ich zwischen ihren Schenkeln blieb, ihre Taille hochdrückte, mein unteres Gesicht mit Saft bedeckt, sie keuchend flach auf dem Bett lag.
Nach einer Weile erholte sich meine Mutter genug, um sich vorzubeugen und lachte, als sie mich immer noch zwischen ihren Beinen sah, mein Gesicht immer noch an ihrer Taille fixiert.
Nun Du hast das schon mal gemacht, nicht wahr, mein Sohn?
Meine Mutter sagte, dass ich sie stolz machte und Spaß hatte. Obwohl sie immer noch high war, winkte meine Mutter erneut mit der Hand und bedeutete mir, näher zu kommen. Mein Herz hämmerte, als sie sich zwischen ihre Schenkel bewegte und sich nach vorne beugte, um meine Hände zu beiden Seiten von Mutter auf die Kissen zu legen, meine hart -auf ihre Fanny weiden.
Ooooooo Sie quietschte und drückte ihre Schenkel, als die Wirkung meines harten Reibens an ihrer Klitoris das Haus traf.
Verzeihung Ich sagte es, weil ich dachte, ich würde ihm weh tun.
Sei nicht dumm rief meine Mutter und lächelte: Da bin ich noch etwas empfindlich, das ist alles.
Meine Mutter legte ihre Arme mit ihrem Körper um mich, nahm meinen pochenden Schwanz und richtete ihn in ihren Mund und sagte mir, ich solle ihn schieben. Unglaubliche Emotionen gingen mir durch den Kopf, als ich in die Taille meiner Mutter glitt, und ich war außer Atem, wahnsinnig vor Vergnügen. Seine Wärme und Nässe erregen mich mehr denn je. Als dann meine Leistengegend und die meiner Mutter zusammenkamen, schlang meine Mutter ihre Beine um mich und hielt mich auf ihrem Schoß fest. Das war besser als meine wildesten Träume, außer dass dies das einzig Wahre war.
Halt Meine Mutter hat bestellt, bevor ich überhaupt angefangen habe zu pressen.
Schau, Jay, lass es mich erklären, du bist jetzt erst 17, du bist offensichtlich neu in diesem Geschäft und du bist noch nicht ganz erwachsen, also wird es schwer sein, mich einfach zum Abspritzen zu bringen. Ich habe es mir angehört.
Dein Vater und ich mussten mindestens 12 Monate schlafen, bevor wir uns an die Gewohnheiten, Rhythmen und Aufregungen des anderen gewöhnt haben.
Dann zog er seine Arme von uns weg und legte beide Hände auf beide Wangen meines Arsches und schlang sie um meinen Rücken.
Nun, hier ist, was ich tun werde, drücke nicht, lass es mich für dich tun, alles, was du tun musst, ist, mich dich hin und her bewegen zu lassen, damit ich deine Geschwindigkeit kontrollieren kann, und es wird einfacher sein Damit ich auf diese Weise ejakulieren kann, bleib einfach in dieser Position und genieße es, weißt du? Ich akzeptierte, was er sagte, und bereitete mich darauf vor, Maßnahmen zu ergreifen, indem ich meine Hormone kaum kontrollierte.
Die Perle begann laut zu quietschen, als meine Mutter mich zwang, sie hin und her zu schaukeln. Meine Mutter drehte ihren Kopf nach rechts, ließ sie auf dem Kissen ruhen und schloss die Augen, konzentrierte sich auf das, was sie tat, und verschlang alles. Ich starrte auf die Brüste meiner Mutter, bewegte mich von einer Seite zur anderen und schwankte bei den Schlägen der anderen. meine Becken, während ich vorgebe, die Muschi mit der Sahne zu sein, jede Frage, die mir zum Sex mit meiner Mutter einfällt, wird jedes Mal beantwortet, wenn sie mit mir und den Hüften und der Taille meiner Mutter kollidiert.
Meine Mutter hob kurz den Kopf, lächelte mich teuflisch an und fragte:
Okay? Kannst du mit dem Tempo mithalten?,
Ich lächelte und nickte, zu beschäftigt, um richtig zu reagieren, als meine Mutter absichtlich ihre Taille um meinen Schwanz drückte und elektrische Schläge durch meinen Körper schickte. Er warf den Kopf zurück und kommentierte:
Ich weiß, wir sollten das nicht tun, aber ich kann nichts dafür, es ist so provokativ
Ich erlaubte meiner Mutter, mich weiter hineinzuschieben, und beobachtete ihr Gesicht, als sie anfing, sich auf die Lippen zu beißen, dann fing sie an, meine Hinterbacke mit ihrer Linken zu betatschen, während sie mich mit ihrer Rechten wegstieß. Das Schlafzimmer hallte wider, als sich das Bett meiner Mutter unter dem Druck bewegte und das Kopfteil wie ein Hammer gegen die Wand schlug, als sie die Geschwindigkeit, mit der sie mich drückte, erhöhte und uns beide näher an den Punkt des Orgasmus brachte.
Mmmm . .mmm . .mmm . .mmm
Ich lauschte aufmerksam, als sich der Orgasmus meiner Mutter näherte und mich mitnahm. Seine rechte Hand zwang mich tiefer und schneller, als sein Gesicht sich vor Schmerz verzog, was Unbehagen verursachte, als meine Eier hochstiegen und mit seiner feuchten Taille und seinen Lippen kollidierten, während seine linke Hand begann, meinen Arsch mit seinem eigenen Stoß wütend zu schlagen.
Dann ein Aaaaaaaahhhhhh sagte. wenn sich ihre Hüften und ihr Rücken zu beugen beginnen,
Jay … kommt … oh mein Gott … du saugst mich aus
Er hat mir auf der letzten Geraden im Epsom Derby immer wieder auf den Hintern geschlagen wie ein Jockey. Als der Stoß meiner Mutter energischer wurde, verstärkte sich der Schmerz in meinen Eiern und zwang mich, in sie einzudringen, als unsere Orgasmen kamen, ihre Schenkel klammerten sich fest um mich, als wäre ich eine Tube Zahnpasta, die außer Kontrolle geriet und meine Fähigkeit abschnitt atmen. normalerweise.
Der Raum war erfüllt von lauten Geräuschen, dem Stöhnen meiner Mutter, dem Klatschen meiner Mutter auf den Rücken, dem Geräusch der Hand meiner Mutter, die gegen meinen Hintern schlug, dem Klatschen des Bettes gegen die Wand und dem Quietschen der Matratze zur Entspannung. Damit und ihrer Fanny, die sich endlos um meinen Schwanz klammerte, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich auch anfing zu ejakulieren. Schlagen . . . Explosion . . . Schlagen . . . Explosion . . . Schlagen . . . Explosion Die Ejakulation meiner Mutter hallte durch den Raum, als sie mich hereinbrachte. Ich schrie, als ein riesiger Spritzer Sperma Mutters Gebärmutterhals bedeckte, dann war alles vorbei.
Ich schwebte wie ein Drachen über dem, was ich getan hatte und dem Traum, den meine Mutter für mich erfüllt hatte, und brach auf meiner Mutter zusammen, befreit von der Anstrengung. Ich log vor allem, weil ich all die Gefühle und Emotionen nahm, die aus der weichen Haut meiner Mutter kamen, und auch, weil mein Schwanz anfing zu humpeln. Glücklich, aber auch traurig zu wissen, dass dies die erste und einzige sein wird.
Besser fühlen?
, fragte meine Mutter, als sie aufsah und ihre Schenkel um meine Taille öffnete. Ich musste nicht antworten, da er es an meinem Gesicht erkannte. Er streckte die Hand aus und zündete sich eine weitere Zigarette an, damit er sich entspannen konnte, während seine Atmung weiter nachließ. Ein paar Berührungen mit seinem Finger auf meiner Schulter zeigten, dass er wollte, dass ich ihn loswurde, also rollte ich ihn herum und legte mich neben ihn aufs Bett. Nachdem er ein paar Schlucke von seiner Zigarette genommen hatte, beugte er sich zu mir herüber und sagte, ich solle ihm noch eine Tasse Tee machen, mich aber anziehen, bevor er nach unten gehe. Das sagte mir, dass mein Spaß vorbei war, und ich zog mich damit an und ging nach unten.
Während ich ihr Tee machte, konnte ich hören, wie sie oben ihr Schlafzimmer aufräumte und sich anzog, bevor sie die Treppe hinunterging. Ich ging immer und immer wieder und dachte darüber nach, was ich tat, um den Tee meiner Mutter umzurühren, und ich lächelte darüber, glücklich zu sein, eine Mutter wie sie zu haben. Seltsamerweise wurde danach nichts mehr gesagt, bis heute war es mein und das Geheimnis meiner Mutter. Alles in allem war es der beste Tag meines Lebens, und während ich weiter wixe, denke ich immer noch an den schönen Körper meiner Mutter und das Geräusch ihrer verführerischen Orgasmen.
ENDE

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert