Lass Ihn Ertrinken

0 Aufrufe
0%


Alles begann, als meine 28-jährige Frau Sarah mir erzählte, dass ihre beste Freundin Jill sich mit einem (verheirateten) Schwarzen traf. Es begann als etwas Lässiges, als Sarah einfach herumschlich, aber jetzt, einen Monat später, war es so weit fortgeschritten, dass Sarah überlegte, mit ihrem Ehemann Dave Schluss zu machen und mit ihrem neuen schwarzen Liebhaber Marc zusammenzuziehen. Ich war schockiert. Jill und meine Frau waren beste Freundinnen, und der Gedanke, dass Jill mit einem Schwarzen schlief, war schockierend.
Meine Frau konnte das Geheimnis nicht mehr für sich behalten und ich glaube, sie wollte sehen, wie ich auf den Gedanken an Jills Herumschleichen reagierte und natürlich, was ich über die ganze interrassische Sache denke. Anscheinend hatten Jill und Dave fast aufgehört, Sex zu haben, und Dave schien das Interesse an Sarah verloren zu haben. Ich denke, es ist Daves Verlust, weil Jill bewusstlos geschlagen wurde. Jill hatte Sarah im College kennengelernt. Ich war damals mit Sarah zusammen, aber ich habe immer davon geträumt, mit Jill abzuhängen, aber das ist nie passiert. Dave und ich haben zusammen Karten gespielt und NASCAR geschaut? Scheiße wie das, ich kann nicht sagen, dass wir so nah dran sind wie die Mädchen, ich bin überrascht, dass Sarah es mir jetzt sagt. Er musste wissen, dass es schwer für mich wäre, wenn ich es Dave nicht sagen würde.
Sarah und Jill trafen sich an der Hüfte, und während meiner Unterhaltung an diesem Abend mit Sarah entdeckte ich, dass Jill den Schwarzen eines Nachts traf, als er und meine Frau im Club rumhingen. Am Anfang ging alles schnell und es war nur Jills Impuls. Ich bin sicher, die Tatsache, dass Dave sie nicht gefickt hat, hat ihr geholfen, ihre Schüchternheit zu verlieren. Ich rief meiner Frau kühn zu, wenn ich gewusst hätte, dass Jill es niemals nehmen würde, hätte ich versucht, es mitzunehmen. (Vielleicht war es nicht ganz angemessen, und meine Frau zögerte ein wenig, als wollte sie sich das, was ich gerade gesagt hatte, für später merken.) Marc hatte Jill zum Tanzen aufgefordert, und später brachte sie eine Flasche mit. Sie füllten ihre Tische mit Champagner und begannen mit den Mädchen zu trinken. Jill war mehr als ermutigt von all der Aufmerksamkeit, die Marc ihr schenkte. Sie ließ ihre Hand leicht über ihren Hintern gleiten, als sie auf der Tanzfläche tanzte, und sie saßen so nah beieinander, dass sie miteinander zu verschmelzen schienen. Meine Frau Sarah war geschockt, aber ich bin sicher, ihre Freundin war begeistert, als sie herausfand, wie man Spaß haben kann, ohne mit dem lahmen alten Dave stecken zu bleiben. Sarah erzählte mir, dass sich Jill und Marc im Laufe des Abends und dem Einschenken der Getränke ungemein erleichtert fühlten.
Als Sarah und Jill zusammen die Damentoilette benutzten, konnte meine Frau es nicht glauben, als Jill verkündete, dass sie plante, in dieser Nacht von Marc gefickt zu werden. Jill ließ ihre Hand über Marcs Oberschenkel gleiten, als sie am Tisch saß und sah, dass der Mann nicht steif war, aber einen Schwanz hatte, der doppelt so lang sein sollte wie ihr Mann. Ich denke, was sie sagten, ist wahr. Zurück am Tisch sagte Sarah, dass sie sich nicht gut fühle (was Blödsinn war) und nach Hause gehen musste. Er bat Marc, Jill nach Hause zu fahren, und Marc lächelte und sagte glücklich, dass er es tun würde. Als Sarah ging, umarmte sie ihre Freundin und versprach, ihr am Morgen alle Details zu geben. Meine Frau bekam die Details am nächsten Morgen. Jill gab Marc sofort einen Blowjob in ihrem Auto. Er nahm sie mit nach Hause und fing an, ihre Fotze stundenlang zu schlagen. Jill erzählte meiner Frau, dass sich ihre Fotze noch nie so voll angefühlt hatte und dass Marc sie so oft ejakuliert hatte, dass sie fast ohnmächtig wurde.
Im Laufe des nächsten Monats sah Jill Marc bei jeder Gelegenheit. Sie trafen sich bei Jill, in billigen Motels und in der Garage. Sarah hat das Paar ohne mein Wissen bei vielen Gelegenheiten beschützt. Meine Frau setzte die Geschichte fort, und hier verwandelte sich meine Neugier für die Einzelheiten der Beziehung zwischen Jill und Marc in Zweifel. Meine Frau sagte mir immer wieder, dass Marc sie mochte und sogar hinter Jills Rücken Fortschritte machte. Er hat Sarah sogar erzählt, dass er ein paar Freunde hat, die daran interessiert sind, mit einer heißen weißen Tussi wie Sarah abzuhängen. Hier beginnen meine Spinnensinne zu kribbeln. Hier ist meine Frau, die mir das alles erzählt, und für einen Moment war ich eifersüchtig und vor Wut fast gelähmt, aber dann wurde mir klar, dass, wenn meine Frau ausgehen und mit einem schwarzen Mann schlafen wollte, absolut nichts sie aufhalten konnte. Ich war ein wenig anders als der arme Dave, der nicht wusste, dass seine prüde und anständige Frau jetzt eine schwarze Hure war. Der Ehering wird meine Freunde nicht langweilen, aber der Respekt meiner Frau vor mir und unserer Ehe hat sie davor bewahrt, vom Weg abzukommen? bis heute. Ich war stolz auf meine Frau, dass sie sich sicher genug fühlte, zu mir zu kommen und mir das zu sagen.
Ich kann sagen, dass meine Frau von der Beziehung ihrer Freundin beeindruckt war. Meine Frau und ich spielen buchstäblich zusammen Schach. Er ist sehr gut und schlägt mich normalerweise im Spiel. Nachdem ich von Jill und dem Schwarzen gehört hatte, musste ich mich zurücklehnen und mich halb fragen, worauf meine Frau deutete. Er hätte mir alles vorenthalten können, wenn er gewollt hätte, ich würde es nie erfahren. Schließlich ging ich direkt raus und fragte ihn, ob er auch einen Schwarzen ficken möchte. Er errötete und versuchte einige Minuten lang, mein Ego zu beruhigen, indem er sagte, dass wir großartigen Sex mit ihm hatten und dass ich ihn befriedigte. Das würde ich nicht zulassen. Ich wusste, dass es in seinem Kopf war, ich musste nur einen Weg finden, ihn loszulassen und darauf zu reagieren. Am Ende fragte ich sie, was wäre, wenn ich nur daran interessiert wäre, den Mann auszuwählen und es nur um Sex ginge? nichts ernstes, mir ging es gut. Bingo Das war alles, was er von mir zu hören erwartete.
Meine Frau und ich hatten uns Pornos mit Schwarzen angesehen und sie war immer begeistert, wie groß diese Typen waren. Er wurde rot und immer ?das ist zu groß? oder ? dieses arme Mädchen wird die Hälfte davon mit diesem Ding teilen? Aber ich wusste immer, dass er neugierig war.
Sie können alle Änderungen vornehmen. Das wird lustig, Liebling, du kannst mir folgen und vielleicht können wir ein andermal einen Dreier mit einer Frau haben, wenn du willst? Dann holte er seinen Laptop heraus und nach ein paar Klicks leitete er uns auf eine Website um, mit der ich nicht sehr vertraut bin, sie heißt Gregslist oder so. Es war lustig; Sarah schien einigermaßen damit vertraut zu sein, wie man sich durch Webseiten zurechtfindet.
Hier, Schatz, hier ist ein Mann. Schau dir dein Bild an. Er ist wirklich muskulös und hat einen riesigen Schwanz. Ich sah mir den Posten des Mannes an. Die Bildunterschrift lautete: Big Black Bull sucht Hotwife und MF Couple. Ich bin sicher, meine Frau ist sehr heiß. Er ist 5-5 Jahre alt und trainiert jeden Tag im Fitnessstudio. Er steht auf Pilates und all diesen Mist. Die Anzeige beschrieb, dass der Mann nach Paaren suchte, die der BBC dienen wollten. Sarah erzählte mir später, dass BBC Big Black Cock bedeutet. Seine Anzeige behauptete auch, er bevorzuge Hotwives mit Cucks. Wieder fühlte Sarah meine Unwissenheit und sagte, dass der Typ meistens nur schöne Frauen fickt und dass Cuck nur ein Tippfehler für einen Schwanz sein muss.
Wir haben per E-Mail geantwortet, weil wir sicherstellen wollten, dass er kein Reptil oder ein herumlaufendes Kind ist. Nach mehreren E-Mails für etwa eine Woche bat er uns, unsere eigenen Fotos einzureichen. Wir hatten viel Spaß beim Fotografieren. Ich habe Sarah die sexy Klamotten angezogen, die sie je hatte, und wir machten einige Posen, in denen sie ihre Beine spreizt, als würde sie ein Hustler-Muster machen. Dann hat er uns beide nackt gemacht, um fertig zu werden, und das Beste war das Foto, das ich von ihm auf den Knien gemacht habe, als er meinen Schwanz geblasen hat, indem er den Spiegel in unserem Schlafzimmer benutzt hat. Schließlich bat er uns, ihn anzurufen, und das taten wir auch. Er sagte, sein Name sei James und sprach ungefähr 15 Minuten mit uns. James fragte mich, ob ich seine Anzeige gelesen hätte und wollte sichergehen, dass ich verstehe, was passieren würde. Er wollte, dass ich ihm verspreche, dass es mir nichts ausmachen würde, ihm dabei zuzusehen, wie er meine Frau in eine Hure verwandelt, die schwarze Schwänze liebt. Die Worte tun irgendwie weh. Es war wirklich seltsam für einen Mann, darüber zu sprechen, die Frau, die ich liebe, zu demütigen. Ich sagte ihm, es würde mir gut gehen und er könne tun, was er wollte. Schließlich wollte Sarah das, und er versprach, irgendwann einen Dreier mit einer Frau zu haben. Wenn ich das nicht akzeptierte, würde sie wahrscheinlich anfangen, sich über jemanden lustig zu machen, so wie Jill es bereits tat. Hatte ich wirklich eine andere Wahl? Wir vereinbarten, ihn nächsten Freitag in der Bar eines Hotels in der Innenstadt zu treffen. Wenn alles gut ging, würden wir von dort aus gehen. Nachdem ich aufgelegt hatte, fragte ich ihn, ob er das wirklich will. Er sagte kein Wort, um seine Absicht zu erklären, fiel auf die Knie und gab mir einen tiefen Kehlen-Blowjob. Hat er geübt? Wir liebten uns die ganze Woche wie Frischvermählte. Wir spielten eine Rolle mit meinem obszönen Gespräch mit ihr, während ich sie fickte. Ich nahm etwas Gleitmittel ab und drückte sogar ihr Gesicht auf das Bett und ritzte ihren Arsch mit meinem Schwanz und als ich bereit war zu ejakulieren, schob ich meinen Schwanz in ihren Mund und knallte ihr eine riesige klebrige Ladung in den Hals. Gewöhn dich daran Schlampe, dieser Nigga wird dich schlimmer benutzen als das?
Endlich kam der Freitag und Sarah war bereit. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es bin. Ich kaufte mir ein Valium, bevor ich zu dem Date ging, denn als ich James traf, wollte ich nicht zu aufgedreht sein. Wir kamen ungefähr eine Stunde früher an die Bar, weil Sarah auch nervös war und bereit war, ihre Schüchternheit mit ein paar Tequila-Shots zu brechen. Ich ging nach unserer 6. Tour. Valium plus Tequila mischten sich sehr gut und ich war einfach langweilig. Sarah murmelte, als James hereinkam. Er erkannte uns und kam zu unserem Stand und setzte sich. Er wusste sofort, dass wir beide betrunken waren.
Ich schätze, ich muss euch zwei einholen? sagte. ?Nicht genau,? sagte Sarah. ?Ich?Ich bin bereit gefickt zu werden? Er sagte es laut genug, dass die Hälfte der Leute in der Bar es hören konnte. Es gab ein paar Blicke und Gekicher. Es dauerte nicht lange, bis jemand merkte, was los war. Es war mir ein wenig peinlich, aber mein Schwanz hatte auch Angst, daran zu denken, was bald mit meiner Frau passieren würde. Liebling, geh raus und hol uns ein Zimmer und komm zurück.
Ich kann mich kaum erinnern, die Bar verlassen und die Hotellobby betreten zu haben. Ich war wie ein Zombie. Ich bekam den Schlüssel für ein Zimmer und ging zurück zur Bar. Als ich zurück zur Bar kam, war alles, was ich sehen konnte, James, der mit einem breiten Lächeln im Gesicht in der Nische saß. Ich bemerkte nicht, dass meine Frau ihren Schwanz unter dem Tisch lutschte, bis ich ihr gegenüber saß. Da schlug die Realität ein. Es würde wirklich. Wow, langsamer, Mädchen, komm schon? Lass uns ins Zimmer gehen.? Sarah kam unter dem Tisch hervor und hatte einen wirklich wilden Ausdruck in ihren Augen. Sie hat einen wirklich großen Schwanz. Sie werden dieses Baby lieben. Als ich die Bar verließ, hätte ich schwören können, dass jeder dort wusste, wohin wir als nächstes gehen. Ich bin mir sicher, dass sie entweder von meiner Frau gehört haben oder gesehen haben, wie James auf sie hereingefallen ist. Oh gut. scheiß drauf. Das will er.
Ich habe vergessen, dem Kellner Trinkgeld zu geben, also habe ich James gesagt, dass ich sie in der Lobby erwische. Ich drehte mich zum Tisch um und spürte eine Hand auf meinem Arm, als ich an der Tür vorbeiging, drehte mich um und war überrascht, Dave vorzufinden. Alter, das warst wirklich du. Was macht ihr zwei? Wer ist der Mann bei deiner Frau? Ich bin wegen Geschäftskontakten hier und dachte, Sie und Sarah wären es. Hier ist ein Video von ihm, wie er mit meinem Handy unter dem Tisch an seinem Stock lutscht. Wow? Nein, es war nicht Sarah, es war jemand anderes. Das war alles, woran ich denken konnte, aber er glaubte es nicht. Schließlich sagte ich: Schau Mann, meine Frau wird sich von einem großen Schwarzen ficken lassen und ich werde zuschauen, okay? Hey, wie geht es Jill heutzutage? Ich habe gehört, du hast einen neuen Freund namens Marc. Also drehte ich mich um und verließ die Bar.
Ich erwischte Sarah und James, die bei den Aufzügen warteten. Sobald wir hereinkamen, packte James meine Frau und fing an, sie lange und innig zu küssen. Das ist es, es geschah wirklich. Ich fühlte mich, als würde ich im Aufzug ohnmächtig werden. Sie waren hier nur Zentimeter von mir entfernt, und doch war es, als wäre ich auf der anderen Seite der Welt. Für sie waren es nur sie beide. ich habe nicht bemerkt
Ihre Kleider flogen, als sie den Raum betraten. Sobald James nackt war, ließ er meine Frau niederknien. Er war bereit, dass sie ihm seinen Schwanz in den Mund steckte, aber er hielt inne. Da sah ich endlich die Größe deiner Männlichkeit. Er war riesig. Aus dem Winkel, den ich auf dem Stuhl sitzend sehen konnte, konnte ich das Profil seines Schwanzes sehen, der sich ziemlich weit von seinem Hinterkopf erstreckte. Das Ding konnte auf keinen Fall zu meiner armen Frau passen. Nun, das hat sie online ausgewählt, also bekommt sie es jetzt. James packte sie dann an den Haaren und sah ihr in die Augen. Ich werde dich zu meiner Schlampe machen und dein schwachsinniger Ehemann wird dasitzen und zusehen müssen. Sprach er über mich? James umfasste dann seinen Hinterkopf und schob seinen Schwanz weiter in seinen Mund. Ich konnte hören, wie Sarah ein wenig würgte und ihre Augen begannen zu tränen. Er behielt es eine Weile dort und gewöhnte sich bald ein wenig daran. Er beschleunigte ein wenig und fing an, durch seine engen Lippen zu pumpen.
Sie liebten sich etwa eine Stunde lang wie verrückt. Einmal klingelte das Telefon und es war die Rezeption, die anrief, um zu sagen, dass benachbarte Zimmer sich über den Lärm beschwerten, den meine Frau machte. Es war definitiv laut, da es ungefähr 10 Mal kam. Ich bin deine Hure, ich liebe deinen großen verdammten Schwanz sie schrie. Ich entschuldigte mich beim Hotelbetreiber und legte auf. Mein Schwanz war hart und irgendwann sagte James zu mir, ich solle mich auch ausziehen und mit meinem kleinen Ding spielen. Seltsamerweise tat ich, was mir gesagt wurde. Ich schwieg und tat, was mir gesagt wurde. Ich habe mich ausgezogen. Lass uns einen kleinen Vergleich für Sarah und sie machen. Ich kam und er kam direkt neben mich. Unsere Schwänze kamen gerade heraus, waren aber leicht doppelt so lang und doppelt so dick wie ich. Ich war erstaunt. Ich konnte meine Augen nicht von seinem wunderschönen Schwanz abwenden. Sarah kniete nieder und packte unsere beiden Schwänze und fing an, an James zu saugen. Setz dich wieder auf diesen Stuhl, mein Sohn. Wen nannte er Sohn? ICH? Wow, das war komisch. Ich tat, was mir gesagt wurde.
James brachte Sarah auf allen Vieren aufs Bett und fing an, sie im Doggystyle zu ficken. Er sah mich von der anderen Seite des Zimmers an. Ich saß nur da. Tequila und Valium machten mich total weich und machten mich süchtig nach dem, was vor sich ging. Ich beobachtete, wie James sich Sarah näherte und ihr etwas ins Ohr flüsterte. Er nickte und sagte: Ja, Master James, was immer du willst. Ich habe gehört, dass du so etwas gesagt hast Ich sah jedoch, wie James hektisch anfing, Sarah mit Vollgas zu schlagen, und er brüllte und kündigte seine Ankunft an. Sie ging nach draußen und flüsterte ihm wieder etwas ins Ohr. Er drehte sich auf den Rücken und hob jedes Bein hinter seinen Kopf. Komm her und schmecke jetzt deine Frau, du kleine Schlampe Er bestellte, aber ich zögerte. Das war nicht Teil der Abmachung, oder? Ich hatte noch nie mein eigenes Sperma aus dem Mund meiner Frau und jetzt wurde mir befohlen, ihren zu essen. Sarah war erschöpft, aber sie warf mir einen Blick zu, der dasselbe aussagte wie James. Oh mein Gott, wie sich die Dinge ändern können. Ich krabbelte auf das Bett und landete neben Sarahs Katze. Es war rot und geschwollen und es sickerte reichlich Sperma heraus. Plötzlich fühlte ich, wie James meinen Hinterkopf in seine Fotze drückte. Ich konnte nicht atmen, wenn ich meinen Mund nicht öffnete, also ging ich einfach. Ich schlürfte und leckte und schluckte Sperma. Schließlich ließ er meinen Kopf los und sagte: Wie schmeckt es, weißer Junge? Sie fragte. ?Es hat einen salzigen und bitteren Geschmack und ist klumpig? Ich sagte. Daraufhin stieß James ein Heulen aus. Nun, was soll ich dir sagen, komm her und bring deinen Mund dorthin, wo diese Flüssigkeit herkam. Ähm, ich bin nicht schwul oder so? Wenn du fortfahren willst, musst du tun, was ich sage Mein Posting lautete: Ich bin ein Bulle, der nach einem heißen Gefährten mit Hörnern sucht? Ich muss verwirrt ausgesehen haben. James ist jetzt unser Meister, und wir müssen tun, was immer er verlangt, sagte er.
Also ging ich auf die Knie. Ich konnte nicht glauben, dass mir das passierte. Ich hatte gerade zugesehen, wie meine Frau Eigentum eines Schwarzen wurde, und jetzt musste ich ihren Wünschen nachkommen. James stand vor mir, genau wie er es bei Sarah getan hatte. Sein Werkzeug schoss direkt auf mich zu. Er packte mich mit beiden Händen am Hinterkopf und schob seinen Schwanz in meinen Mund. Ich konnte Sarahs Wasser in ihrem Schwanz auf so seltsame Weise schmecken, dass ich mich bei dem, was ich tat, gut fühlte. Meine Frau ist direkt neben mir. Ich war nicht schwul, es war nur Sex, es war nur eine Entdeckung. ?Es ist sehr gut. Bist du sicher, dass du noch nie einen Schwanz gelutscht hast? ?Sie haben Recht. Er macht einen ziemlich guten Job, aber ich schätze, ich werde ihm helfen? sagte Sarah. Und sie tauchte ein und fing an, ihre Eier zu lecken. Ich fing an, schneller zu saugen, um mehr davon in meinen Mund zu bekommen. Ich war stolz auf mich, dass ich mindestens die Hälfte davon reingelassen habe. James sagte später: Nicht schlecht, mit etwas Übung wirst du ein großartiger Schwanzlutscher wie deine Frau. Warum versuchst du nicht, mein Arschloch zu lecken? Dann packte er meinen Kopf wieder und beugte sich leicht und ich steckte meine Zunge in seinen Arsch.
Ich hörte ein Kamerageräusch über meiner Schulter. Ich kann es kaum erwarten, das Jill zu zeigen. Wenigstens arbeitet mein kleiner weißer Schwanzmann jetzt im Schlafzimmer? sagte Sarah. ?Ich zeige sie deinen Freunden und deinem Chef, falls du deine Meinung änderst? sagte James. Es war so hart, dass mein Schwanz Sperma leckte. Es war mir egal. Ich liebe es. Ich liebte es, von ihnen gedemütigt zu werden und liebte seinen großen schwarzen Schwanz. Ich würde tun, was sie wollten. Sie fragte. Warum fickst du deinen neuen Schwanz nicht in deinen Arsch? ?Klingt gut Junge? Und ich stand vom Boden auf und kroch auf Händen und Knien auf das Bett. Ich ging auf alle Viere und spürte, wie er hinter mir her kam. Gott verdammt, es tat weh. Als James mir in den Hintern schlug, sah ich meine Frau an und sagte, es tut mir leid, dass ich sie in den Hintern gefickt habe. Er ging mit seiner Kamera weg und James lachte nur und schob seine Ladung tief in meinen Arsch. Dann befahl er mir, seinen Penis mit meiner Zunge zu reinigen. Ich tat. Und ich fand es seltsam, ein Bündel Sperma von der Fotze meiner Frau zu lecken, aber ihr Sperma und mein Arschwasser zu lecken, war der seltsamste Teil der ganzen Sache.
Dies war die erste von vielen Nächten mit James. Wir sind jetzt knapp zwei Wochen zusammen. Ich darf keinen Sex mehr mit meiner Frau haben und James spricht davon, das Schlampenpärchen einigen ihrer Knastkumpels vorzustellen und ihre lustigen Zeiten noch einmal zu erleben. Ich weiß nicht, ob ich bereit bin, mich daran zu gewöhnen, aber vielleicht. Jill verließ Dave für Marc, aber dann fand Jill heraus, dass Marc mit mehreren anderen weißen Mädchen geschlafen hatte. Jill war nicht sehr glücklich darüber, also sagte ich, es sei an der Zeit, sie James vorzustellen. Er sah die Bilder und mochte, was er sah, also vielleicht.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert