Japanische Stiefmutter Und Sohn

0 Aufrufe
0%


?Kapitel 1: Männlicher Instinkt?? Ich wurde heute krank von der Schule und beschloss, nach Hause zu gehen. Ich hatte eine Chemieprüfung und war nicht bereit dafür. Ich konnte die Krankenschwester davon überzeugen, dass ich die Magen-Darm-Grippe hatte. Es sah so unschuldig aus, aber nachdem ich meine Bücher auf den Boden fallen ließ, wurden meine Wünsche erfüllt. Ich konnte ihren schwarzen Tanga sehen, als sie sich vorbeugte.
Ich beschloss, meine Zeit damit zu verbringen, Rise of the Planet of Apes mit meinem Freund Jamie zu schauen. Ich war besonders freundlich zu einer der Arbeiterinnen dort, sie sah wunderschön aus, aber ihre Uniform und Tränen machten sie schön. Sie war mittelblond. Ich würde sagen 34C und einen wunderbar geschwungenen Hintern. Er sah aus, als könnte er einen Schwanz vertragen. Das war so Mitte der 30er, Anfang der 40er. Er lächelte mich an, weil ich so nett und freundlich zu ihm war. Ich wünschte ihm einen schönen Tag und ging in Theater Nummer 8. Er sagte: ‚Tut mir leid, Brock, ich kann nicht.‘ Während des Films war ich sofort wütend, weil ich wusste, dass er mir zumindest einen Kopf geben würde.
Der Saal war leer, bis auf ein Paar, das in der ersten Reihe saß und zu sehr damit beschäftigt war, sich zu lieben, um meine Anwesenheit überhaupt zu bemerken. Indem ich meinen Penis auspeitschte und hämmerte, beschloss ich, die Lust, die sich in meiner Leiste angesammelt hatte, auszutreiben. ich ein wenig durchschnittlich 7? dickes Fleisch. Ich war kurz davor, den Höhepunkt zu erreichen und der Schweiß begann sich in Eile anzusammeln.
Ich bemerkte ein Licht von meinen Peripheriegeräten und sobald ich die Frau sah, bevor ich das Theater betrat. Es war oben, am Ende einer Treppe. Es war, als würde man dem jungen Paar dabei zusehen, wie es wild an seinen Lippen saugt. Und seltsamerweise war ich noch aufgeregter zu sehen, wie er sie aufmerksam beobachtete. Er schien aus seiner Haltung gerissen zu sein und leuchtete mir mit seinem Licht entgegen.
Ich hatte keine Zeit zu reagieren, ich wurde erwischt. Als sie merkte, was ich tat, schnappte sie nach Luft und verlor das Gleichgewicht. Er stürzte und schlug mit dem Kopf hart gegen das Geländer. Ich ging nach unten, um zu sehen, ob es ihm gut ging. Er war 3 Minuten bewusstlos. Diesmal war meine Erektion weg. Ich war besorgt, dass ich blaue Eier bekommen würde, wenn ich mich nicht bald erleichtern würde.
Endlich kam er und dankte mir, dass ich ihn gefüttert und nicht vergewaltigt habe. Ich sagte ok und ging dann zur Toilette. Er fragte, wohin ich gehe, und ich sagte ihm, ich würde mich vor den blauen Bällen entspannen. Er entschuldigte sich dafür, dass er meinen Höhepunkt blockiert hatte und gab mir einen Schwanz. Ich schaute auf den Bildschirm und sah, wie der Gorilla die kleineren Affen dominierte, und ich fing auch an, aggressiv zu werden. Ich legte meine Hand auf sein Gesicht, das ich gerade geschlagen hatte, und fragte ihn, ob es ihm besser gehe. Sie sagte ja. Ich fragte ihn, ob ihm das Gefühl meiner Hand auf seinem Kopf gefalle, und er nickte, ja. Er sagte, es müsse doch etwas geben, was er tun könnte, um mir zu helfen, die blauen Bälle zu bekommen. Das war es, murmelte ich.
Ich sagte laut, dass ich wüsste, wie du mich dafür bezahlen könntest. Da er immer noch kniete und meine Hand über seinem Kopf war, begann ich schnell, meinen Schwanz zu spannen. Ich brachte seinen Kopf zu meinem Schwanz, entschuldigte mich für das Schwitzen und leckte ihn. Sein Mund war das erste Gute, das mir den ganzen Tag passiert ist. Ich habe damit gespielt, als wäre es ein Spielzeug. Ich schlug meinen Schwanz in den Kopf. Ich habe mit ihm gescherzt. Ich fragte ihn, wessen Mund das sei. Er sagte, es sei für mich, Liebe zu machen und zu benutzen. Ich sagte, richtige Hündin.
Ich benutzte beide Hände und fickte ihn weiter. Ihr Make-up lief ihr über die Wangen. Ich ließ ihn an meinen haarigen Eiern riechen und lutschen. Ich war in einer Position, in der ich meinen ganzen Kopf und seine Augen geschlossen hatte und mich anstarrte, als würde er um mehr betteln. Ich ließ ihn ringen und schwang ihn dann gegen das Geländer. Ich flüsterte ihm ins Ohr, dass ich ihn so behandeln würde, wie er war. Er knöpfte seine Hose auf und lächelte, als ich sah, dass er keine Unterwäsche trug. Ich habe ihm gesagt, dass du wirklich eine Hure bist, oder? Er gehorchte ja, Sir. Ich steckte meinen Schwanz in sein nasses Loch. Es war viskos, genau so, wie ich es mag. Ich packte sie an den Haaren, drehte ihren Kopf und spuckte ihr auf die Wange. Ich fragte ihn, ob es ihm gefalle, wie ich ihn fickte. sie stöhnte JA JA JA Ich benutzte meine freie Hand, um ihre Brust zu drücken, ich spürte, wie sie dort ejakulierte. Ich spürte, wie sich meiner erhob, brachte ihn auf die Knie und lud eine champ-würdige Ladung über seinen Mund, sein Gesicht und sein Uniformhemd. Er schluckte, als ich meine Eier auf ihn goss. Ich wischte meinen Schwanz an seinen Lippen, Wangen und Haaren ab. Er küsste meinen Schwanz und meinen Sack voller Nüsse und dankte mir für den besten Sex, den er seit Wochen hatte. Ich fragte mich, wie sie sich amüsieren konnte, egal, wie sich ihr Vergnügen anfühlte. Alles, was mich interessierte, war, verrückt zu werden, aber so können Schlampen sein. Ich wusste, dass Jamie ein Freak war und gerne dominiert wurde. Er zog seine Hose hoch und leckte sich den Ausfluss von den Lippen.
Ich saß erschöpft von meinem Angriff auf ihn da. Er hatte jetzt Angst, dass er Ausflussflecken im Gesicht und auf seinem Hemd hatte. Er war sich nicht sicher, ob er rechtzeitig ins Badezimmer kommen würde, um es aufzuräumen. Genau in diesem Moment kam das Mädchen, das zuvor geküsst hatte, herein und fragte, ob sie helfen könnte, keine verbleibende gute Ejakulation zu verschwenden. ?

Hinzufügt von:
Datum: September 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert