Heiße Tätowierte Milf Wird Zum Orgasmus Gefistet

0 Aufrufe
0%


?Eure Majestät? Hast du mich gerufen?, fragte ich, als ich das sehr kleine Schlafzimmer betrat, das eher für einen Kammerdiener als für eine spanische Königin geeignet war.
?Oh ja. Bitte kommen Sie herein, Christopher? sagte er und schlug neben sich auf das Bett. Ich nehme an, Sie beabsichtigen immer noch, eine Expedition für diese sogenannte Westroute nach Osten zu leiten?
?Ja? sagte ich aufgeregt und setzte mich dorthin, wo er zeigte. Zehn Jahre lang habe ich bei den portugiesischen und jetzt auch bei den spanischen Gerichten Petitionen eingereicht und versucht, Schiffe für eine so gefährliche Reise zu bekommen. Ich wiederholte aufgeregt: Ja, Eure Majestät
Gut, dann hörst du dir mein Angebot an und wenn du annimmst, werde ich deiner Bitte nachkommen? sagte Isabella und ich wartete gespannt auf ihre nächsten Worte. Ihr Ehemann, König Ferdinand, war der einzige Grund, warum ich auf der Iberischen Halbinsel blieb, anstatt quer durch Europa zu reisen, um einen Wohltäter für meine Reise zu finden. Er hat wirklich an meine Ideen geglaubt, aber dumme Experten haben gesagt, dass ich die Umwelt der Welt unterschätzt habe. Ich war so aufgeregt, dass es offensichtlich war, dass es mir schwer fiel, still zu sitzen, während ich geduldig auf seine nächsten Worte wartete.
Vor der Aussage: Ich habe Verträge für ein paar Schiffe zu meinem persönlichen … Genuss erhalten. Er ließ es für einen Moment in seinen Sinn kommen, dann fuhr er fort: Also werde ich es dir für jeden geben? die Gnade, die du mir gegeben hast
Nachdem ich dies zweimal betont hatte, Majestät, Toleranz? Ich konnte nicht anders, als zu fragen. Ich bin mir nicht sicher, was ich ihm geben soll. Ich war der Bettler von uns beiden.
?Ja,? sagte sie, nahm ihren Schal ab und zeigte mir ihre nackten Schultern und ihre Brüste, die sie in einem maßgeschneiderten Mieder hochgehoben hatte. Mein Mann war unterwegs, um den Krieg vorzubereiten, um die letzten Mauren aus Süd-Iberien zu vertreiben und den Kontinent von ihren Flüchen zu befreien. So interessant es auch war, ich konnte nicht nachvollziehen, warum er seine Kleider entwirrte: Dennoch, egal wie edel und korrekt seine Pläne waren, hält ihn das zu lange von meinem Bett fern?
Du willst also, dass ich es tue? Ich schluckte und realisierte endlich seine Absicht. Wir waren beide erwachsene Erwachsene und wir hatten Familien. Meine Frau war vor Jahren gestorben, aber ich hatte eine neue Freundin und einen Sohn bei ihr, obwohl sie sich weigerte, mich zu heiraten. Nein, Majestät, ich kann das Vertrauen des Königs nicht so enttäuschen. Sollte etwas passieren?
?Du wirst deine Reise längst angetreten haben? Er unterbrach sie und fuhr fort, ihre unordentlichen Kleider langsam auszuziehen. Außerdem ist es zu spät, um abzulehnen. Wenn Sie nicht einmal versuchen, mir einen Gefallen zu tun, bleibt mir nichts anderes übrig, als die Palastwache zu rufen und Ihnen wegen versuchter Vergewaltigung sofort den Kopf abzuschlagen.
?Aber? ICH? ICH? ICH?? Ich hielt den Atem an und dann packte er mich an meinem Kleid und zog mich in einen leidenschaftlichen Kuss. Es war kein Kuss für Verliebte, nicht einmal ein Ehekuss. Es war nur Leidenschaft und Lust, als er seine Zunge in meinen Mund zwang. Ich wusste, was sie sagte, war wahr, jetzt, wo ich freiwillig ihr Ehebrecher war oder ich von den Würmern im Grab gefressen wurde, als ihr Lippenstift mein Gesicht bedeckte. Und wenn das der einzige Weg wäre, endlich die Schiffe zu bekommen, nach denen ich mich so sehne, dann würde ich es auf jeden Fall tun. Ich küsste sie zurück und drückte sie zurück aufs Bett, als sie aufstand.
?Ah? er lachte mich aus. Ich sehe, Sie stimmen zu?
?Es scheint,? Ich sagte, bevor ich meine formelle Jacke auszog, löste ich sie und warf sie auf einen Stuhl. ?Der Deal ist also ein Schiff für alle Spielräume? Ich fragte. Sie nickte nur und ich hob ihr langes Wickelkleid gerade so weit hoch, dass ich mich unter ihren Hüften nach unten beugen konnte. Er zitterte und lachte, freute sich aber über meine Offenheit. Im Dunkeln entdeckte ich ihre Weiblichkeit in anderen kleinen Outfits, also machte ich mich direkt an die Arbeit.
Ich drückte mein Gesicht an die weiche Venusblume und schmeckte ihr natürliches feminines Aroma und fand es wirklich süß und ansprechend. Dann streckte ich meine Zunge in langen, langsamen Zügen aus und leckte zwischen ihren feuchten Falten. Vorbildlich und aufgeregt drückte sie meinen Kopf zwischen ihre Röcke, um mich tiefer zu drücken, und ich nahm ihre Hüften in jede Hand, eine nach der anderen, so dass meine Daumen ihre Leiste erreichen und ihre Blütenblätter trennen konnten. Jetzt, wo ich mich direkt an seinem empfindlichsten Teil ergötzen konnte, spießte ich meine Zunge hinein.
Ich hatte nicht einmal in meinen wildesten Träumen davon geträumt, die Gemahlin einer Königin zu werden, aber es war klar, dass er dies schon seit einiger Zeit geplant hatte. Er begann laut zu stöhnen vor Freude über unseren leeren Raum, was mich dazu brachte, mir Sorgen um die Wachen zu machen, von denen er behauptete, sie würden mich sofort hinrichten, wenn ich mich weigerte, aber es kamen keine. Sie kannten eindeutig den Unterschied zwischen Schreien der Ekstase und Schreien der Wut. Als ich mit meiner Zunge über ihren Kanal fuhr, fragte ich mich, wie viele weitere Freundinnen ihr Ehemann wohl noch hatte, von denen er nichts wusste. Natürlich konnte es jetzt nicht viele Gerüchte geben, aber vielleicht waren sein Stab und seine Wachen einfach so gut und loyal?
Ich bewegte meine Zunge an die Spitze seiner Spalte und fand seine harte kleine Faust, die eifrig auf meine durchnässten Liebkosungen wartete. Begleitend zu meiner Änderung des oralen Fokus ließ ich zwei Finger meiner rechten Hand in den Geburtskanal gleiten, um das Innere weiter zu stimulieren. Die Königin ihrerseits genoss meine Arbeit sehr, und ich würde sie die erste Toleranz nennen. war schon im Anflug. Ich schnippte mit meiner Zunge sanft, aber schnell, wie eine Kerzenflamme, und fühlte dann, wie sie meine eindringenden Finger drückte, als sie kam.
?Ach du lieber Gott Ja Ja? Er schrie zum Himmel, obwohl ich mich noch nicht ergeben hatte. Ich wollte ihm keinen Grund geben, an meiner Ernsthaftigkeit bei dieser Anstrengung zu zweifeln, also leckte ich weiter an der erigierten Teufelsbrust und wackelte mit meinen Fingern an seinem aufgewühlten Fell. Der erste Höhepunkt neigte sich dem Ende zu und ich bin mir sicher, wenn ich Zeit gehabt hätte, wäre ein zweiter nur wenige Minuten entfernt gewesen. ?Genügend,? aber die Königin vertreibt mich und vertreibt mich.
Ich kam unter ihrem langen, vielschichtigen Rock hervor und sah, wie sie schwer atmete und ihre halb bedeckten Brüste sich attraktiv hoben. Oh, Chris, du lässt mich wieder wie ein Mädchen fühlen? er gluckste. Dann bringt etwas seine Augen zum Leuchten. Dafür gebe ich dir Santa Clara.
Ich kannte das Schiff mit dem Spitznamen La Niña, was auf Spanisch Mädchen bedeutet, ein Wortspiel mit dem Namen seines Eigners, Juan Niño von Moguer, einer kleinen Karavelle von fünfzig Tonnen. So oder so, es war ein schlechter Start für eine solche Anstrengung. Aber Eure Majestät ist nur ein kleines Handelsschiff. Es wurde gebaut, um im Mittelmeer zu segeln, nicht im offenen Ozean.
Er brachte seinen Fuß zu meinem Schritt und lächelte, als er seinen besockten Fuß in meine Wölbung drückte. Dann solltest du vielleicht mehr Nachsicht zeigen? Material.?
?Sehr gut,? sagte ich und ließ meinen Gürtel los, um meine Hose und meinen Schlauch fallen zu lassen, dann zeigte ich ihm meine nackte Fotze.
?Mmm, sehr schön,? sagte er anerkennend und setzte sich dann hin, um es weiter zu untersuchen. Seine Finger waren weich und geschickt, als er meine immer noch etwas weiche Männlichkeit ergriff. Ich war eindeutig nicht mehr der junge Hengst, der ich einmal war, aber es schien ihn nicht zu kümmern. Eigentlich war ich wirklich überrascht, als er den flauschigen Pilzkopf in den Mund nahm.
Oh, Majestät? Ich keuchte bei dem unerwarteten Vergnügen, das er mir mit seinen warmen, weichen Lippen bereitete. Musst du nicht? aber es ließ sich nicht abschrecken. Seine Hand griff fester nach meinem Hintern und ließ mehr von meiner Fotze zwischen seine fest geschürzten Lippen und seine heiße nasse Zunge gleiten. Alles, was ich tun konnte, war seufzen, als ich meine Augen schloss und die verbalen Dienste des verdorbenen Monarchen genoss.
Lassen Sie sich das nicht in den Kopf setzen, oder? Die Königin neckte mich, als sie meinen hart werdenden Schwanz weiter mit ihrer Hand streichelte. Ich bin nicht deine Hure, aber du gehörst mir. Dann zog er an meinen Hüften und zwang mich, mich auf das Bett zu setzen, wenn ich meinen Penis an meinen Hüften halten wollte. Dann öffnete Isabella mit einer auffälligen Geste ihre Röcke und warf sie über ihren Kopf, ließ nur ihr enges Mieder zurück, als sie auf mich sprang.
Mit seinem ganzen Gewicht in seiner Hand griff er erneut nach meiner Erektion und drückte meine Brust gegen das weiche Daunenbett und die dicke Gänsedaunendecke. Dein Verlangen nach meinen Schiffen macht dich zu meiner Hure, du kannst es benutzen wie ich will. Dann zeigte er mit seiner geballten Hand auf meinen Schwanz und zwang ihn dann, ihn zu greifen. Danach verstand ich, wie es ist, diese armen Frauen zu sein, die von härteren Seeleuten benutzt werden, nachdem sie lange auf See waren.
Ich hatte gesehen, wie sie einen Mann nach dem anderen nahmen, manchmal nur wenige Minuten voneinander entfernt, und die Königin ritt mich hart und schnell, als könnte sie nicht genug von mir bekommen. Er muss immer noch ziemlich aufgeregt sein, dass ich ihn geleckt habe, und vielleicht hat ihn die Tatsache, dass er mich wie eine Hure behandelt hat, angemacht. Ihre Hüften pochten, als sie sich darauf konzentrierte, ihre samtigen Wände wie einen Schraubstock zu machen, der versuchte, mich hineinzuquetschen, nicht wirklich abstoßend, aber mich innerlich zu zerquetschen.
Als ich schnell den zweiten Orgasmus unserer Begegnung erreichte, gab mir nur die Tatsache, dass er mich früher in den Mund genommen hatte, die Härte, die ich brauchte, um seine fast heftigen Schläge zu ertragen. Die edle Dame brachte noch einmal ihre Hingabe an unseren Meister zum Ausdruck und schrie ihre Freude heraus. Verdammt. Artikel? Jesus Christus? Ich fühlte mich schlecht, weil ich nichts getan hatte, um ihr Vergnügen zu beeinträchtigen, außer eine heiße Säule zu sein, auf der sie sich winden konnte, aber dann erinnerte ich mich, dass meine Belohnung von ihrem Geschmack abhing. Es ist besser, meine Evakuierung so lange wie möglich hinauszuzögern und die beste einmalige Chance zu bekommen.
Oh Chris, du gibst eine tolle Hure ab? Isabella stöhnte, als sie hinabstieg. Ich schätze, du solltest ein Hurenschiff für deine nächste Belohnung haben. Lassen Sie mich Ihnen also das gemalte geben, das Cristobal Quintero gehört.
?Aber?? Ich hörte, ihr Name sei La Pinta, aber ich konnte mich nicht an ihren richtigen Namen erinnern. Passend zu seiner lebensechten Holzfigur bemalte der Kapitän den Bug des Schiffes mit kaum bekleideten Frauen. Sie mochten die weibliche Form absolut, und es ist kein Wunder, dass der Kapitän dafür berüchtigt ist, jedes Bordell in der bekannten Welt zu besuchen. Ich wollte mich beschweren, aber zumindest war La Pinta etwas größer als das erste Schiff, das ich bekam, und ich hatte immer noch die Kraft, zu versuchen, mindestens ein weiteres Schiff zu sichern. ?Danke mein Herr.?
Er stand auf und befreite sich von meiner Größe und ich stieg mit einem nassen Spritzer ab, immer noch aufrecht stehend. Gut, jetzt bist du wirklich bereit für das, was ich mir wünsche. Er krabbelte zurück auf das Bett und legte seinen Kopf in seine Hände, während er seinen Hintern hob und mit seinen Füßen an der Bettkante saugte. Ich möchte, dass du tief und hart drückst. Ich möchte, dass der letzte Genuss mich genug verletzt, um mich an mich zu erinnern, bis mein Mann in zwei Wochen zurückkommt?
Von ihren Worten ermutigt, stand ich auf und näherte mich ihrem großzügigen Hintern und dem haarigen Haufen, der von ihren geschwollenen rosa Lippen getrennt wurde. Die normalerweise verborgene Haut ihrer hellen Haut war so weiß wie Porzellan, was einen scharfen Kontrast zu ihrem lockigen schwarzen Haar bildete. Ich war von Natur aus liebevoll zu ihm, aber seine Worte sagten mir, dass er Aufregung wollte, keine Zuneigung. Mit einem sanften Klaps legte ich eine Hand auf ihre nackte Hüfte und sagte leise: Härter?
Ich schlug ihm wieder mit dem Hintern auf die andere Wange und er stöhnte erneut. Ich legte zwei weitere an, eine auf jeder Wange, dann nahm ich meine Angelschnur und führte das Ende noch einmal in die Naht ihrer Weiblichkeit ein. Er zog sich seltsam zurück. ?Niemand außer meinem Mann darf meinen Leib mit seiner Essenz verunreinigen? spottete er.
?Aber..? Ich fing an und dann senkte er seine Hüften und platzierte meine Erektion auf seinem Kreuz.
?Ja? mein Hintern? sagte er, obwohl ich es ohne seine Erklärung verstand. Ich fand das noch nie so amüsant, wie die obszönen Matrosen scherzten. Auch mehr als ein paar ?gute Christen? Prostituierte, die es für weniger sündig halten, ein Sodom zu sein, als irgendwie ihre Jungfräulichkeit aus dem ersten Blut aufzugeben. Auf diese Weise können sie, wenn sie jemals heiraten, immer noch behaupten, Jungfrauen für ihre Ehemänner zu sein. Normalerweise würde ich ein solches Angebot ablehnen, aber dies war meine letzte Chance, einen echten Ozeandampfer zu bekommen, der meine winzige Flotte anführt.
Wie Ihr wünscht, Eure Majestät? Ich stimmte zu, als ich meinen Liebesspeer in das Loch seines Dämons steckte. Es war eng, aber ich würde sagen, es ist nicht das erste Mal, dass er das macht. Sein hinterer Durchgang spannte sich fest, um mich hineinzulassen, und verschluckte sich dann, als ich eintrat.
?Oh ja Chris? Er stöhnte und nahm den Rest, den er hielt, als ich tiefer stieß. Mein Mann, du bist so viel größer als der König Du erkundest heute Abend wirklich ein neues Territorium? Aus irgendeinem Grund fühlte sich das noch besser an. Es gibt nicht viele Male, in denen man von einem König mehr Lob bekommen kann, besonders von einem König, der so klug und erfolgreich ist wie Frederick, also konnte ich jetzt nicht anders, als ihn so tief zu drücken, dass ich vor Vergnügen schreien könnte. er hat.
Dank der dünnen Innenwände seines Fleisches konnte ich plötzlich etwas unter meinem Penis spüren. Auf einen Blick konnte ich sehen, wie er ein paar Finger hineinsteckte und versuchte, den Rest seiner Hand hineinzustecken, versuchte zu drücken und zu schieben, versuchte so sehr er konnte, einen letzten Orgasmus zu erzeugen, eindeutig den besten aller Zeiten in seinem Lob Gottes . Ich war am Rande, weil seine Erregung genauso erregend war wie die Gefühle seines Körpers, der meine Männlichkeit ergriff.
?Mutter Gottes? es fing an, fester zu werden, und ich wusste, dass wir beide nahe an unseren Gipfeln waren. Ist das das Schiff, das ich dir gegeben habe? Schrei. ?Heilige der Unbefleckten Empfängnis, Mutter unseres Herrn…? keuchte und schauderte, Um Gottes willen
Ich konnte die erotischen Vibes und Schläge, die meine Freundin durchmachte, nicht zurückhalten, als ich ihren Arsch tief und hart ritzte. Aber gleichzeitig konnte ich nicht umhin, die Fregatte zu erkennen, die viel größer ist als die ersten beiden Schiffe, die er mir geschenkt hat, deren ursprünglicher Name La Galatia ist, aber das einzige Schiff unter allen Schiffen mit einer Darstellung von die Jungfrau Maria. als Aushängeschild. Mit doppelter Freude vergrub ich mich in ihren Eingeweiden und sagte: Santa Maria Ich stöhnte. wenn mein Ejakulatsekret in das Rektum injiziert wird.
Ja Ja Ja rief der angespannte Monarch, als er in die gleiche Euphorie verfiel. Ich drückte sie ans Bett, und als wir beide zusammen tief Luft holten, kletterte ich auf die Frau, die ich sodomisiert hatte. Als auch mein letzter Same gepflanzt war, rollte ich meinen neuen Liebhaber herunter und legte mich neben ihn, immer noch außer Atem und benommen von meinen Prüfungen.
Nun… Christopher, denkst du, dass diese drei Kreuzfahrten ausreichen werden, um deine Reise erfolgreich abzuschließen? fragte Isabella mit einem verschmitzten Lächeln. Ich wollte ihm versichern, dass sie es tun würden und ihm mit einem weiteren Kuss danken, aber wir wurden von einer Stimme von draußen abgelenkt. Verdammt Sie sind früh hier, rief sie, hob ihr altes Kleid auf und rannte ins Badezimmer. Ebenso zog ich hastig meine Hose wieder an und rannte ins Wohnzimmer, warf mich auf die Couch und schaltete den Fernseher ein, um so zu tun, als wäre ich die ganze Zeit dort gewesen.
Hey Mike, sagte Chet und sah mich an, Gut gemacht?
?Vielen Dank,? Ich grinste über sein rückseitiges Kompliment. Ich wusste, dass er nicht allzu glücklich darüber war, dass ich mit seiner einzigen Tochter zusammen war, also konnte ich mir nur vorstellen, was er tun würde, wenn er herausfände, was ich seiner Frau in den letzten paar Jahren auf dem College gelegentlich angetan hatte. Danielle allein hatte alles, was ein junger, sexy, hungriger Mann wie ich sich wünschen konnte, aber sie war so schüchtern, was Sex anging, selbst nach diesem Dreier hatten wir am Sonntag hier auf dieser Couch ein Super-Bowl-Spiel. Aber ihre Mutter Cheryl war total wild
Wo ist Cheryl? Es war, als würde er mich misstrauisch fragen, als ob er meine Gedanken lesen würde. Ich war besorgt, dass ich einige belastende Beweise dafür hatte, dass wir zusammen waren, aber ich versuchte einfach, cool zu bleiben.
?Immer noch im Wandel? sagte ich und versuchte so auszusehen, als hätte ich es satt, auf ihn zu warten. Er lachte nur und das beruhigte mich.
?Frauen huh? scherzte er und schließlich folgte Danielle ihm.
?Vati? Sie schimpfte mit ihm, als sie hereinkam und ihre eigene Nachbildung eines Prinzessinnenkleides trug, das ihr großartig stand. Du solltest dich anziehen und mit uns kommen. Comic?
Nein, es ist in Ordnung, einen freien Tag mit einem Bier und meinem Monday Night Football zu genießen, antwortete Chet.
?Du siehst super aus? Ich habe ehrlich eingegriffen. Obwohl sie jetzt meine feste Freundin ist und in Gegenwart und fester Beteiligung ihrer Mutter in den Sex eingeführt wurde, haben wir ihr nie gesagt, dass es etwas anderes war, als bevor oder nachdem wir angefangen haben, uns zu verabreden. Tatsächlich hatte es einige Begegnungen gegeben, als wir zu Urlaubsbesuchen nach Hause kamen. Ich weiß nicht, warum ich in der Nähe der alten Dame nicht anders konnte, aber im Gegensatz zu Danielle, die mich ein- oder zweimal pro Woche mitten in der Nacht Sex mit ihr ließ, wenn sie keinen frühen Unterricht hatte, war Cheryl immer abenteuerlustig und scheinbar immer für einen Quickie zu haben.
Es ist wie heute Abend, als Cheryl Chet und Danielle in die Boutique schickt, um das Kleid auszusuchen, das sie ihr gekauft hat, während wir im Haus waren. Seine Entschuldigung war, seiner Tochter etwas wertvolle Vater-Tochter-Zeit zu geben. Drei Minuten, nachdem ihr Auto aus der Einfahrt gefahren war, zog sie sich an und überreichte mir einen Flyer mit Fakten und Details über Columbus und Isabella und sagte einfach: Du hast zehn Minuten, um dich anzuziehen und zu lernen. Du solltest dich besser auf die Abschlussprüfung vorbereiten, richtig, Christopher.
Ihr Tonfall und ihr Tonfall, als sie ihre Hüften zurück ins Schlafzimmer schwang, ließen mich nicht daran zweifeln, was sie vorhatte, obwohl sie allein in ihrem eigenen Haus und in diesen Kostümen unwiderstehlich war. Sie hat letzten Sommer herausgefunden, dass ich Geschichte liebe, also bin ich zehn Minuten später als Entdecker in ihr Schlafzimmer gegangen und sie ist eine Königin. Und um ehrlich zu sein, musste sogar ich zugeben, dass es so sexy war
?Um zu sehen? Da wir vor ihrem Vater waren, kam sie zu mir, um mich zu umarmen und mir ihre keuschsten Küsse auf meine Wange zu geben, sagte sie und lächelte von einem Ohr zum anderen.
?Ich bin bereit,? Sie rief Cheryl zu, als sie das Schlafzimmer verließ. Was denkst du, Chet? fragte sie ihren Mann und drückte ihre Brust nach vorne, so wie sie es bei mir getan hatte.
Du solltest dich besser verstecken, oder ich vermute, du wirst dich erkälten? Er sagte, es zahlte sich für alle aus. Das Wetter sagt, dass es heute Nacht eiskalt ist.
?Wir werden zurück sein, bevor es zu spät ist? er seufzte. ?Liebes du bist ein wunderschönes Outfit? Später wechselte sie das Thema, um das Kostüm ihrer Tochter zu schätzen. Du und Mike seid so ein süßes Paar Lass mich ein Foto machen. Dann zückte er seine Kamera und machte ein paar Bilder von uns lächelnd. Bevor sie fliehen konnte, wandte sie sich an ihren Mann: Chet, nimm einen von uns allen. Dann reichte er ihr die Kamera und lehnte sich dicht an meinen Rücken.
Natürlich konnte niemand über ihre Röcke und engen Posen hinaussehen, aber sie packte meinen Hintern an der Wange und drückte fest zu, um mir zu sagen, dass sie diesen Abend wirklich liebt. ?Lächeln,? sagte Chet leise und machte ein paar Fotos von mir, eingeklemmt zwischen seiner Frau und seiner Tochter. Wir wollten bald zu einer Themenparty zum Columbus Day, die von einer Freundin von Cheryl veranstaltet wurde, aber ich hatte das Gefühl, dass es in erster Linie ihre Idee war, so etwas auf die Beine zu stellen. Es funktionierte, und ich war eindeutig wie eine Fliege in seinem Netz gefangen. Ich hoffe, Chet findet es nie heraus, denn egal wie schlimm sein Rücken und seine Knie sind, ich habe keine Zweifel, dass er mich umbringen wird, wenn er es herausfindet.
Anmerkungen des Autors:
Ich bin ein Solo-Amateurautor, also entschuldige ich mich für alle Tippfehler, die Sie finden könnten (was Sie sicher tun werden).
BITTE, wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, bewerten und bewerten Sie sie.
Diese Geschichte war eine überraschende Fortsetzung einer meiner kostenlosen Serien: Moms Need Love Too

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert