Heiße Brünette Ananta Erfüllt Anale Fantasien

0 Aufrufe
0%


Ich habe James am Telefon abgeholt, während meine Mutter den Abwasch gemacht hat. Okay, Mom, er und einer seiner Freunde werden bald hier sein, sagte ich ihm. Ich freue mich darauf, sagte er und lächelte mich an. Das ist in Ordnung, ich habe ihm Scheiße erzählt, als ich James sagte, dass ich wollte, dass er und ein Freund meine Mutter ficken. Er war begeistert, fügte ich hinzu.
Mom, lass uns rausgehen und uns einen netten Hund zum Sex aussuchen, sagte ich ihr. Okay Schatz, antwortete sie. lass uns das. Er scheint ein netter Kerl zu sein. Er hat den Brotlaib, den ich gefickt habe, für den Postboten ausgesucht. Sieht so aus, als wäre es ein nettes Werkzeug, sagte er. Das tut es, Mama, glaub mir, das tut es, antwortete ich.
Ich habe den Hund nach Hause gerufen. Schatz, wann kommen die Kinder hierher? er fragte mich. Wann immer du Mama willst, antwortete ich. Wie möchtest du das machen, Mama?, fragte ich. Willst du Hunde für sie machen oder willst du zusehen, wie ich Männer mache, die dich machen? Fangen wir an, antwortete er mir. Meine Fotze ist gerade so heiß, mir ist egal was oder wer mich fickt, lachte er und sagte.
»Dann lass uns spielen, bis die Jungs kommen«, sagte ich und warf meinen Morgenmantel auf die Stuhllehne. Meine Mutter tat dasselbe, und wir betraten die Höhle, um uns dem Hund anzuschließen. Mama setzte sich schnell neben den Hund. Ich sah zu, wie er das weiche Fell des Tieres streichelte. Er drückte den Hund an seine Seite, und als er auf die Knie ging, den Hintern in der Luft, bückte er sich und legte seinen Kopf auf den Bauch des Hundes. Sein Gesicht war in der Scheide des Hundes.
Ich legte meine Hand nach unten und packte ihre nasse Muschi. Ich habe ihr deine süße Fotzenfeuchte Mama gesagt. Ja, stöhnte er. Mama, du leckst den Hund, ich lecke deine Fotze und ich mache dich unterwegs fertig für die großen schwarzen Schwänze, sagte ich ihr. Ja, Baby, iss die Muschi deiner Mutter, bitte iss deine Mutter, antwortete sie.
Der Hahn des Hundes war im Gesicht der Mutter vollständig entblößt. Du bist so sexy Mom, sagte ich ihr. Ich möchte sehen, wie du die Schwänze dieser Hunde leckst und ihm eine Freude machst, fügte ich hinzu. Er öffnete seinen Mund und legte seine Lippen auf das Ende des Schwanzes des Hundes. Er stöhnte, als er mit seinem Mund über den purpurroten Schaft fuhr.
Hier ist die Mutter, lutsch es für mich, sagte ich ihr. Leck deinen Schwanz wirklich gut, Mama, meine Fotze wird nass, wenn ich dich sehe, sagte ich ihr. Ich schob zwei Finger in ihre Muschi, während ich das Tier lutschte. Sie stöhnte, als ich ihre heiße Muschi fingerte. Saug deine Eier Mama, ich will sehen wie du deine Eier in deinen Mund saugst, sagte ich ihr.
Er stöhnte weiter und folgte meinen Anweisungen. Der Schwanz des Hundes tauchte aus seinem Mund auf, dann glitt er mit seinem Mund in die Hoden des Hundes. Er leckte den Schwanz des Hundes, während er ihn aufbockte, und saugte ihn in sein Maul. Deine Fotzensäfte flossen über meine Finger. Gott, Mama, deine Muschi ist wirklich heiß, sagte ich ihr. Lutsch mich, Baby, lutsch die Muschi ihrer Mutter, bettelte sie.
Noch nicht, Mama, ich will sehen, wie du mit diesem Hund schläfst. Ich musste sehen, wie meine Mutter den Hund lutschte, lachte ich und sagte es ihr. Iss seinen Arsch Mami, leck den Arsch der Hunde für mich, BITTE MOM, tu das für mich, bat ich ihn. Ja Baby, sagte sie mir. Deine Mutter wird alles für dich tun, lächelte er.
Er bewegte seinen Kopf zum Hintern des Hundes, seine Zunge wirbelte um den Mist der Tiere herum. Das ist Mama, sagte ich ihr. Deinen Arsch zu lecken ist gut für mich, fügte ich hinzu. Er legte seine vollen Lippen auf den Kot der Hunde und saugte daran. Oh Gott, ja, Mama, es ist scheiße, rief ich. Er drückte meine Finger, schüttelte seinen Hintern, um meine stechenden Finger zu treffen, während er saugte.
Meine Mutter lutscht das Arschloch des Hundes wie ein Profi, geh Mutter, Zunge ihr Arsch, lass sie sich gut fühlen, ich lachte. Saugt meine Mutter gerne einen Hund? Ich habe sie gebeten. Machst du. Ja, meine Mutter liebt es, sagte sie mir. Komm für mich Mama, komm auf meine Finger. Er stöhnte und schüttelte wild seinen Hintern, als ich seine Vorderseite befingerte.
FICK MICH, FICK MICH BABY, schrie er. MOM CUMMING, MOM FICK DIE KATZE, sagte sie, als sie wieder daran ging, den Arsch der Hunde zu saugen. Seine Lippen bedeckten den Arsch des Hundes, als er seinen harten Schwanz pumpte. Als ich zusah, wie meine Mutter Doggy-Sex komplett konsumierte, floss ihr Sperma über meine Finger.
Ich will seinen Schwanz in meinem Arsch, Schatz, bettelte sie. Hilf ihrer Mutter, ihren Arsch zu ficken, BITTE, bat sie mich erneut. Ich schlug ihm auf seinen engen Arsch. Ok Mama, knie dich hin, sei ihre Schlampe, sagte ich ihr. MUTTER BRAUCHT DAS, rief sie und ging auf die Knie. STECKEN SIE DAS GERÄUSCH DIESER FANTASTISCHEN HUNDE IN MEINEN ARSCH, schrie sie wieder.
Ich rieb sein Sperma auf die Öffnung ihrer Fotze. Ich hob den Hund auf seine Hüften, während ich den spitzen Schwanz auf das Arschloch richtete. JA, JA BABY, FUCK MEEEEE, schrie der Hund, als er seinen engen Arsch durchbohrte. Er schluckte den Schwanz der Hunde in seinen Arsch. Er würde sie bald in einen Knoten binden. JA MUTTER, DU FÜHLST, sagte ich ihr. Fühle deinen Schwanz.
Ich schieße, er schrie: Gottverdammt, fick meinen Arsch, schrie er wieder. Bist du gerne eine Hundehure, Mama? Ich habe sie gebeten. Deine Mutter liebt es, den Hund zu ficken Ich fügte hinzu. JA BABY, MAMA LIEBT DAS KLANG DES HUNDES, antwortete sie. Oh mein Gott, schrie er, mit dem Knoten des Hundes jetzt in seinem Arschloch. JETZT bist du seine Schlampe, habe ich ihm gesagt. Dieser Hund hat den Arsch seiner Mutter, stöhnte ich, als ich sah, wie ihre Augen funkelten.
Meine Mutter ist eine Hündin wie du, sagte sie mir. Der Hintern des Tieres war ihm zugewandt. Halt Mama. Spüren Sie, wie wunderbar es ist, voller Hundehühner zu sein? Ich fragte. Mama, leck meine Muschi, während sie in dir ist, sagte ich ihr. Ich legte meine Muschi vor meiner Mutter auf den Boden. Ich schrie, als sein Mund an meinen Schamlippen saugte. Friss mich Mutter, iss meine Muschi, du Hündin, schrie ich und saugte meinen Kitzler in ihren Mund.
Finger meinen Arsch, schrie ich. BITTE MAMA, GLÄNZE MEINEN ARSCH. Ich schrie, als er zwei Finger in meinen willigen Arsch steckte. JA, DAS IST ES, FICK MEINE MUTTER, schrie ich. Gott Mami, du lutschst die Muschi gut, sagte ich ihr. Er stöhnte, als er meine Muschisäfte in seine Kehle saugte. DAS IST DER FICK, BEAT ME, BEAT ME, BITCH, schrie ich. Saug meine Muschi, fügte ich hinzu.
HÄRTER, FICK meinen Arsch MEHR, BITTE, schrie ich, als er mein Arschloch mit seinen Fingern durchbohrte. SAUCH MIR MOM, IM CUMMING, FISS MEIN SPERMA MOM, Friss MICH, schrie ich, Sperma ergoss sich in ihren Mund. Der Hund hielt ihn immer noch fest. Ich fiel auf meine Knie, als der Hund aus dem Arsch seiner Mutter kam.
Ich will sein Sperma, ich will sein Sperma in deinem Arsch essen, Mama, habe ich ihm gesagt. JA, JA BABY, stöhnte sie. Ich ging hinter ihm herum, legte meinen Mund auf die spermagetränkte Fotze und fing an, das Wasser des Hundes von seinem benutzten Arsch zu saugen. LUCK MICH, rief meine Mutter. SAUGE ALLES, SÜSSES MÄDCHEN, meine Zunge glitt in sie hinein und heraus, während sie weiter schrie.
Ich steckte alle vier Finger in ihre nasse Fotze, während ich ihren Arsch aß. HONEY, YES, FUCK ME, schrie er, als seine Säfte flossen. ER BRAUCHT SEINE MUTTER, UM ES ZU FÜLLEN, fügte sie hinzu. Jetzt hatte ich meine Faust in ihrer Fotze. Ich fickte ihre Fotze hart mit meiner Faust, während ihr Arsch wild zitterte. GOTT JA, FICK MOM, FICK MOM SCHWIERIG, rief sie aus, als ich meine Faust tiefer in ihre kommende Fotze stieß.
Nimm es Mama, nimm alles, du heiße kleine Pussy, sagte ich ihr. JA BABY, sag deiner Mama, was du willst, hat sie mir gesagt. Mami kommt für mich, Sperma auf die Faust, sagte ich ihr, als ich sie wild fickte. Er schlug meine Faust und er wollte mehr. JA, FICK MICH, FICK MICH, DU KLEINE HURE, schrie er mich an. MACHE ES, FICK MEEEE, ICH KOMME, schrie er, als sein Körper mit jeder Welle schwankte.
Ich verlangsamte meine Bewegung und brachte langsam seine sich windende Katze zurück. Gott, ja, Baby, stöhnte sie. Das ist es, hauchte sie, das hat deine Mutter gebraucht. Genau in diesem Moment räusperte sich James. Meine Mutter und ich waren so verwirrt, dass wir die beiden Kinder nicht hereinkommen hörten. Gott, James, du hast mich so erschreckt, fauchte ich ihn an.
Tut mir leid, Dottie, sagte er, wir haben es nicht mehr ausgehalten, fügte er hinzu. Beide Jungs zogen ihre großen Schwänze aus ihren Hosen und streichelten sie. Ich sehe, Sie sind schon eine Weile hier. Ich habe es ihnen gesagt. Ja, wir haben eine kleine Show gemacht, sagte er. Nun, dann zieht diese Klamotten aus und macht mit, sagte ich ihnen.
Ich schlug auf die Muschi meiner Mutter, sie fiel zu Boden. Das ist Pete, er ist mein Nachbar, sagte James. Ich bin Dottie, das ist Becky, ich habe auf meine Mutter gezeigt. Beide Jungs hatten riesige Schwänze, Petes war größer, ungefähr dreizehn Zoll. James nahm seinen Schwanz aus seinem Schaft und schüttelte ihn, wobei er sagte, wer zuerst etwas von diesem schwarzen Fleisch wollte.
Er nimmt alles auf sich, ihr werdet beide meine Mom ficken, habe ich ihnen gesagt. Beide Jungen lächelten, und meine Mutter auch. Die Männer gingen auf meine Mutter zu und standen mit ihren harten schwarzen Schwänzen über ihr. Saugen Sie diese schwarzen Schwänze Mama Ich sagte ihm, ich habe mich aufs Sofa gesetzt, damit ich besser sehen kann. Meine Mutter ging auf die Knie, lächelte, als sie die Penisse der Jungen nahm und anfing, sie zu streicheln.
verdammt Meine Mutter sagte, das sind viele Hähne. Ja Mama, antwortete ich, jetzt lutsche sie bitte für mich, fügte ich hinzu. Er fing an, an Petes Schwanz zu saugen, als er James hochhob. Er stöhnte, als er versuchte, es bis zu seinen Eiern zu schlucken. Meine Mutter lutschte einen Schwanz, dann den anderen. Ich spreizte meine Beine und fing an, meine Fotze zu fingern, während meine Mutter schwarze Kinder lutschte. James, wie alt seid ihr zwei? Ich fragte. Ich bin siebzehn, Pete ist fünfzehn, antwortete er. Scheisse Ich antwortete. Saug diese schwarzen Kinder, Mom, sagte ich ihr.
Sie sind wirklich nur Jungs, Mama, ich lachte, weil sie ihre Schwänze noch schneller lutschte. Meine Fotze war jetzt saftig, als ich zusah, wie meine Mutter die Kinder lutschte. SAUGE KINDER MOM NICHT, schrie ich, als sie ihren Schwanz aß. James, fick ihn, ich will sehen, wie du meine Mutter fickst, sagte ich ihm. Er trat hinter sie. Er schob sie, um ihre heiße Muschi zu erreichen. Meine Mutter hat Petes Schwanz die ganze Zeit nicht weggelegt.
Pete saß auf dem Boden, James legte den Kopf seines großen schwarzen Schwanzes auf die Schamlippen seiner Mutter. FICK MICH, FICK MICH, JUNGER MANN, schrie James, als er seinen Schwanz hineinschob. MACH ES SELBST, rief ich. FICK MEINE MUTTER GUT, schrie ich, als meine Faust in meine heiße Muschi glitt. Pete bekam den Blowjob seines Teenagerlebens, als James seine Mutter hart fickte.
Ich sagte, Pete, willst du, dass er deinen kleinen Arsch leckt? Ich habe sie gebeten. JA, rief er. Dreh dich um, damit deine Mutter deinen Arsch lecken kann, sagte ich zu ihr. FICK MEEE, ICH KOMME, schrie meine Mutter, als James weiter mit seinem Fleisch gegen sie schlug. Pete war auf den Knien, sein Hintern vor dem Gesicht seiner Mutter. LASS DEN ARSCH DES KINDES SEINER MUTTER, sagte ich ihm. EMBODY’S SWEET LITTLE Ass, schrie ich weiter, als ich mich der Ejakulation näherte.
Die Mutter leckte die Wangen des Jungen und steckte dann ihre Zunge in das Arschloch des Jungen. Fick ihn Mama. SPRACHE FICK DAS KIND, sagte ich immer wieder. James schlug sie vor ihr, melkte ihren Schwanz, GOTT JA, WARTE AUF MICH, schrie sie, ihr Körper schwankte, als ihr Wasser wieder floss, der schwarze Schwanz hart auf sie eindrang. Mom sah zwischen zwei schwarzen Kindern heiß aus. Fick weiter James, ich sagte ihm, fick meine weiße Schlampenmutter.
Dottie, ich werde gleich ejakulieren, sagte James zu mir. NEIN HONIG, noch nicht, ejakuliere noch nicht in diese Muschi, sagte ich ihr. Platztausch mit Pete, fügte ich hinzu. Ich will sehen, wie Pete in den Arsch gefickt wird. Ich bat. JA, MEINE MOM BRAUCHT EINE BLONDE AUF MEINEM ARSCH, sagte er uns. GIB IHM DEIN LIED, PETE, FICK MÜTTER ARSCH, schrie ich. Hol es mir in den Arsch, du kleiner Bastard, schrie meine Mutter. »Gib mir diesen großen schwarzen Riemen, du kleiner schwarzer Korb«, fügte meine Mutter hinzu.
Er war in dem schwarzen Hahn verloren. Das ist verloren. sehr junger schwarzer Schwanz drinnen. Die Muschi der verdammten Mutter war heiß für sie. Es war klar, dass es ihm egal war, wie jung sie waren. Alles, was er wollte, war das, was sie hineinwarfen. James fickte seinen Mund, während Pete ihre heiße Fotze pflügte. Jetzt weiß ich, woher ich mein Bedürfnis nach mehr Schwänzen habe, meine Mutter war eine Fickmaschine und sie sah dabei wirklich gut aus.
Alle drei schwitzten, meine Mutter arbeitete wirklich mit ihrem ausgestopften Arsch an Petes Schwanz. Ich habe viermal ejakuliert, während ich mir drei angesehen habe. ICH WILL MEHR, rief meine Mutter. FICK MEINE KAMI UND MEINEN ARSCH, verlangte er. Er drückte James sehr heiß auf den Rücken. FÜLLE MEINE VERGANGENHEIT, FÜLLE MIT DEM SCHWARZEN ROCK, sagte er zu dem Jungen. Sie trat von Petes Schwanz weg, dann packte sie James und rammte mit einer Bewegung ihre nasse Fotze über die Länge des Schwanzes des Jungen. JA, FICK MEINE WEISSE PUSSY, rief er.
Er sah Pete an, FICK MEINEN WEISSEN ARSCH, wies er den Jungen an. FICK DEINE WEISSE HURE GUT, fügte er hinzu. Pete schob den gebrauchten Abschaum in seine Eier. Nimm diesen Schwanz, Mom, sagte ich ihm. FOCK YOUR KIDS, FIT YOUR FLUSH, fügte ich hinzu. Diese weiße Muschi braucht deine Schwänze, sagte ich und lachte, als sie die Mutter mit allen Mitteln schlugen.
BESITZ ES, schrie Pete. KAUF MEIN WERKZEUG, DU SCHLECHTES AIM, fügte er hinzu. Ja, sag es deinen Söhnen, benutze deine Mutter, benutze den süßen Körper meiner Mutter, sagte ich ihnen. Mamas Fotze explodierte auf James Schwanz. FICK MICH, JA, FICK MICH, rief er immer wieder. FÜLLE MEINE SLUT-MUTTER MIT DIR SCHWARZEN BLÄTTERN, schrie ich. FÜLLE DAS GANZE, fügte ich hinzu.
Meine Mutter und die Kinder schwitzten, ich dachte, alle drei würden ohnmächtig werden. Meine Mutter ritt einen Schwanz, ich wusste, dass Männer sie bald füllen würden. Fühl, wie gut diese Schwänze sind, Mama, FÜHLE DIE JUNGEN GROSSEN SOLDATEN, sagte ich ihr.
Alle drei riefen gleichzeitig IM CUMMING. Meine Mutter war wild, sie hat zwei schwarze Hähne gemolken, sie hat die ganze Zeit geschrien, fick mich, immer und immer wieder. Meine Muschi explodierte gerade in meiner Faust. Die beiden Jungs fuhren fort, seine Mutter zu ficken, und bohrten diese Schwänze hinein. Alle drei waren außer Atem. Meine Mutter bekam die Aufforderung, einen schwarzen Schwanz zu ficken.
Sie lagen alle auf einem Haufen auf dem Boden, bewegten sich nicht, hielten nur den Atem an. Ich nahm meine Faust von meiner geschwollenen Katze und sah meine Mutter zwischen zwei schwarzen Kindern an. James hat meine Mutter auf die Stirn geküsst, du bist eine heiße weiße Schlampe, sagte er ihr. Du kannst meine heiße Muschi haben, wann immer du willst, sagte sie ihm lächelnd. Du auch, Pete, sagte sie zu ihm. Meine Mutter sah mich an und sagte, Schatz, danke dafür, deine Mutter braucht einen guten Fick.
Willkommen Mama, jetzt gehen drei von euch auf die Toilette, ich muss meinen heißen Natursekt von euch allen holen, habe ich ihnen gesagt. Ich stieg in die Wanne und legte mich hin. Mama reibt ihre Fotze und ihren Arsch an meinem Gesicht, bat ich sie. Ich will die Ejakulation, die du hast. Aus seinem Arsch und seiner Fotze sickerte weißer Schleim, und mir lief bei dem Geschmack das Wasser im Mund zusammen. Meine Mutter steckte ihre Fotze in meinen Mund und der Saft floss meine Kehle hinunter.
Ich sah die Jungs an, NEBEL AUF MEINEM GESICHT, FICK MICH, sagte ich ihnen, während ich die Muschi meiner Mutter lutschte. Beide Jungs taten, was ich sagte. Sie pissten mir ins Gesicht, als meine Mutter ihr Sperma lutschte. EMMEK KAM, sagte meine Mutter, als die goldene Flüssigkeit mein Gesicht bedeckte. Während sie weiter PISE machten, sagten die Kinder: KAUFEN SIE DIESE NIGUE-STÜCK-QUALITÄT. Während ich den Samen meiner Mutter trank, fing sie an, in meinen Mund zu pinkeln.
TRINK DEINER MUTTER ROH, DU KLEINE SCHLAMPE, sagte meine Mutter. Trink alles aus, du kleiner Dreckskerl. Die kleine Hurentochter ihrer Mutter pinkelt gerne, fügte sie hinzu. Heiße Pisse floss meine Kehle hinunter, die Jungs erledigten die Arbeit. Meine Mama hat mir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. AMIK İÇ fuhr fort zu sagen, TRINKE DEINE MUTTER ROH. Ich pisse gerne auf mein Baby, fügte sie hinzu. Zeige diesen süßen schwarzen Jungs, wie sehr du den Natursekt ihrer Mutter liebst.
Meine Mutter stand auf, alle drei sahen mich an, als ich mir die Flüssigkeit ins Gesicht rieb. Wir waren alle vier müde. Ich weiß nicht, wie spät es ist, ich weiß nur, dass es früher Morgen ist. Ich spielte weiter Pipi, während sie zusahen.
Dottie, sagte James, dein Vater hat eine Überraschung für dich, wenn deine Mutter es will. Ich lächelte, sie will es, sagte ich ihr und ich liebe eine Überraschung.

Hinzufügt von:
Datum: November 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert