Heiß Liebt Großen Schwanz Von Stiefsohn

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte handelt von einem schwulen Mann, der bis zu seinem 30. Lebensjahr mit niemandem sexuelle Erfahrungen hatte. Sein Name war David, er war groß und gutaussehend, er wusste von Kindheit an, dass er schwul war, aber er war ein sehr schüchterner Junge und zeigte seine Gefühle niemandem. Seine Eltern trennten sich und er lebte sein Leben größtenteils alleine. Sie mochte ein paar Jungen an ihrer Schule, aber sie hatte nie den Mut, mit ihnen über ihre Gefühle zu sprechen. Als sie 22 Jahre alt war, trennte sich ihre ältere Schwester von ihrem Mann, weil sie beide ein freies Leben führen und keine Verantwortung für ihren damals 4-jährigen einzigen Sohn übernehmen wollten.
David fühlte sich auch von seinen Eltern ignoriert, die sich ständig stritten und sich nicht um ihn kümmerten, und er sah sich in seinem Neffen. Er beschloss, seinen Neffen bei sich zu behalten. Seine Schwester stimmte zu und sagte, sie könne ihren Sohn besuchen, wann immer sie wolle. David wusste, dass er das nur sagte, und er hatte nicht die Absicht, sich um seinen Sohn zu kümmern.
Jetzt lebte David allein mit seinem Neffen, dessen Name James ist, und kümmerte sich um ihn und fing an, sich mit ihm zu verbinden. Wenn David geschäftlich unterwegs war, vermisste er James immer und machte sich immer Sorgen um ihn.
Vier Jahre vergingen so, James war jetzt 8 Jahre alt und David war 26, sie beide liebten sich sehr. James war wie David darin, dass er nie Freunde fand und immer gerne Zeit mit ihm zu Hause verbrachte, da er sich sehr um David kümmerte.
Eines Tages kam David spät nach Hause und sah James schlafen, aber er suchte eine Weile weiter, da er nackt war. Es war ein sehr heißer Tag und James hatte all seine Kleider ausgezogen und geschlafen. David war von diesem Bild erregt, weil er schwul war, sein Neffe aufwuchs, aber vor diesem Tag hatte David nie an so etwas gedacht, aber er ging unter die Dusche und masturbierte, als er sich an seinen Neffen erinnerte. nackter Körper.
Ein paar Tage vergingen und David fiel etwas ein, er hatte einen Plan. Sie fing an, einige Bilder von Männern zu verstecken, die sich küssten, wo James sicher war, dass sie sie finden würde, und ihr Plan funktionierte ein paar Monate später, sie stellte Bilder von völlig nackten Männern auf und wusste, dass James an diesen Bildern interessiert war, die sie verwendete. deinen Neffen auszuspionieren.
Jahrelang hat David seinen Neffen über solche schwulen Dinge aufgeklärt, aber er hat ihn nie etwas Hartem ausgesetzt. Nach 4 Jahren hörte David auf, James diese Dinge zu erklären, und James wurde sehr wütend, ein paar Stunden später war er im Begriff, 12 zu werden, und er war sehr wütend, weil es Monate her war, weil alles, was er in den Schubladen versteckt gesehen hatte, für über eine Zeit verschwunden war Monat.
Als David nach Hause kam, fragte er James, was er als Geschenk zu seinem 12. Geburtstag haben wollte, und James antwortete nicht.
David: Warum bist du so still?
James: Ich will nichts
David: Warum bist du so wütend?
James: Ich weiß es nicht
David: Hör zu, Mann, wir haben uns geliebt und wir waren immer wie Freunde, du kannst mit mir reden, was du willst.
James: Ich will diese Bilder
David: welche Bilder
James: Du weißt, dass nur wir beide in diesem Haus sind und du hast sie versteckt.
David: Ich habe heute etwas Besseres als Geburtstagsgeschenk für dich, es ist ein Film, in dem verschiedene Männer unterschiedliche Dinge miteinander anstellen, aber wenn du mir gehorchst, kannst du es bekommen.
James kam heraus, stimmte zu, und David bat ihn, sich auszuziehen, tat, was ihm gesagt wurde, legte ihm dann ein Halsband um und sagte, er würde heute mein Hund sein. James stimmte zu, und es dauerte nicht lange, bis David sich auszog und den Film abspielte und seinem Neffen die Kunst des schwulen Sex beibrachte. Jetzt befahl David seinem Hund, seinen Körper zu lecken, und James tat offensichtlich, was ihm gesagt wurde.
David: Saug jetzt deinen Knochen, mein süßer Hund
James nahm Davids Schwanz in seinen Mund und fing an, ihn zu lutschen, und David fing an, vor Vergnügen zu stöhnen, nannte ihn zuerst Hund, dann Hund und jetzt ?Saugjunge?
Nach einer Weile hielt er sie auf und hielt sie in ihren Armen und fing an, ihre Nichte auf ihre kleinen rosa Lippen zu küssen. Oh, sie war so süß, dann fing sie an, an James zu saugen, bis er in ihren Mund ejakulierte, es war James‘ erster Orgasmus und er liebte es. Dann kam das eigentliche Geburtstagsgeschenk, als David anfing, James zu schlagen. Zuerst fing es langsam an, weil es das erste Mal für James war, also fühlte er ein bisschen Schmerz, wollte aber immer noch unbedingt, dass David seinen kleinen Arsch fickte, dann beschleunigte er das Tempo und der kleine Junge fing an, seinen Arsch zu drücken. Beide haben es sehr genossen. David fickte James in verschiedenen Positionen und brachte seinem Neffen verschiedene Positionen bei, es war auch seine erste Erfahrung mit jemandem, aber er hatte sie alle gesehen. James liebte alles, was mit ihm passierte und er stöhnte vor Lust und Schmerz, was so heiß war, dass sein Onkel ihm zuvor seinen Arsch entleert hatte. David war in seinen 30 Lebensjahren noch nie so ejakuliert, außerdem hat er James auf seinen Geburtstagskuchen gekippt und dann haben sie ihn beide geteilt.
Er fickte sie die ganze Nacht und schlug ihr viel Brust und Arsch in den Mund. Es war der 12. Geburtstag der 30-jährigen James und David, die ihre ersten sexuellen Erfahrungen mit ihrem süßen kleinen Neffen hatten.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert