Geile Schlampe Holly Hendrix Dp Comma Mit Rauem 4On1 Dap Creampie Schlucken

0 Aufrufe
0%


Wiedergeburt der menschlichen Sklaverei
Vorwort: Knochensammler-Operation angekündigt
?Handel mit dem menschlichen Körper ist nicht mehr illegal. Wir recherchierten und stellten fest, dass dies ein praktikabler Weg war, unser Land aus der Verschuldung zu bringen. Viele, viele Länder sind aufgrund der jüngsten Verwüstung im Ausland ohne Frauen geblieben. Verheiratete Frauen unter dreizehn Jahren bleiben bei ihren Familien, während unverheiratete Frauen zwischen dreizehn und 50 Jahren in den Auktionshäusern gesammelt und in die gewerbliche Kategorie eingeteilt werden. Ausschüttung für unsere Nachbarn Nach dem Verkauf wird unser Land schuldenfrei und alle Steuern deutlich gesenkt. Frauen, die sich der Gefangennahme widersetzen, werden das Leben ihrer Familien nur erschweren, da niemand während der Operation Bone Collector bezahlt wird. Beachten Sie, dass bei der Gefangennahme dieser Frauen keine Kosten gescheut werden und alle Reisen aus dem Land gestoppt wurden. Keine Flugzeuge starten, keine Grenzen sind offen, und gibt es niemanden auf der Welt, der Ihnen hilft, aus Ihrer misslichen Lage herauszukommen? Sie haben eine Woche Zeit, um mit Ihren Familien Spaß zu haben, und in sieben Tagen beginnt OBC. Sie haben 3 Tage Zeit, dies zu tun, wenn dies geschieht. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Aufenthalt für Sie viel schwieriger, als er sein sollte. Das ist alles,? Die Nachrichtensendung endete damit, dass der Präsident der Vereinigten Staaten eine einzige Träne vergoss. Sie wusste, dass das Land alles tun würde, um aus der Verschuldung herauszukommen, und dass der Verkauf von Frauen der richtige Schritt war, aber ihre kleine Tochter spürte den Schmerz jeder verkauften Mutter. Seine eigenen Zwillingstöchter waren gerade sechzehn geworden, und obwohl er Präsident war, konnte er den Verkauf nicht stoppen. Das Leben hatte sich gerade für die ganze Welt verändert, und damit hatte das neue dunkle Zeitalter begonnen.
Episode 1
Knochensammler-Operation beginnt
Schreie hallten durch die Nacht. Töchter wurden aus den Armen ihrer Mütter gerissen, und unverheiratete Paare wurden auseinander gerissen, wodurch kleine Kinder mutterlos zurückblieben. Sogar junge Witwen mit Kindern wurden gefangen, ihre Jungen an Familienmitglieder weitergegeben. Die älteren Paare versuchten, ihre Töchter zu retten, indem sie sich versteckten, aber trotzdem versammelten sich die Mädchen und die alten Frauen schließlich und wurden in scheunenähnliche Gebäude mit hohen Mauern, starken Titangeländern und Betonböden gezwungen. Die Frauen wurden ausgezogen, sowohl auf sexuell übertragbare als auch auf andere Arten von Krankheiten, sexuelle Erfahrung (von Männlichkeit bis zu ihrer Geschicklichkeit), Gesichtsschönheit, Temperament und Körperzustand untersucht. Es wird nach den Ergebnissen jeder Bewertung kategorisiert, sortiert und wartet darauf, verkauft zu werden. Jetzt sind die Leute, die die Bewertungen vornehmen, Männer, meistens Ärzte. Andere Männer sind Pornostars, Überlebende der Geißel religiöser Fanatiker. Frauen werden wie Vieh behandelt, obwohl sie Ställe haben. Es ist beheizt und komfortabel. Obwohl sie sich so fühlten, wurden sie nicht misshandelt.
Lidia verstecken Mach dir keine Sorgen um mich meine Liebe Einfach verstecken? Die Stimme meiner Mutter hallt immer noch in meinen Gedanken wider, alles was mir von ihr geblieben ist, weil sie sie in der Nacht, als sie kamen, zu uns nach Hause gebracht haben. Wir (meine Mutter und ich) waren beide Single. Am Tag vor der Ankündigung hatte ich gerade meinen neunzehnten Geburtstag gefeiert, meine Mutter 30. Sie (die Kriegerinnen, wie ich genannt wurde) hatten eine Liste aller Frauen in unserer Nachbarschaft, die die Kriterien des Gesetzes erfüllten.
Ich eilte in unseren Panikraum, versteckt im Keller, unter der Garage. Das wusste niemand außer mir. Es war nicht einmal in den Plänen für unser Haus. Selbst wenn Sie jeden einzelnen Riss in der Kellerwand scannen, werden Sie ihn nicht finden. Ich könnte auf keinen Fall hineinkommen, wenn Sie nicht den Fußabdruck, die Stimme, den Code, die Netzhaut und die DNA zur Verfügung stellen, die von dem Hightech-Sicherheitssystem ausgewertet werden, das ich entworfen, patentiert und installiert habe. Es wurde von einer falschen Wand verdeckt, und diese falsche Wand war 3 Fuß dick. Hergestellt aus dem stärksten Metall aller Zeiten, mit 2 Fuß Beton darauf. Ich war hier ziemlich sicher, aber ich machte mir Sorgen um meine Mutter, also schaltete ich die Überwachungsmonitore ein. Unser Haus war mit vielen hochwertigen Kameras ausgestattet und im Wohnzimmer befanden sich etwa 4 Kameras in verschiedenen Höhen und Winkeln. Ich beobachtete, wie vier Männer einen Rammbock an unserer Haustür einsetzten (aus dem bestmöglichen Holz, tut mir leid, dass die Tür zerstört wurde) und sofort verschiedene Arten von Waffen auf meine Mutter richteten.
Einer von ihnen, der Anführer, vermutete ich, trat vor. Wie heißt du Frau? fragte er, wahrscheinlich schon wissend.
Maria Lissette Johnson. Meine Mutter war ein Symbol der Ehrlichkeit.
Wo ist Ihre Tochter, Mrs. Johnson? fragte der Mann und ließ keinen Platz für Ablenkung oder Lüge in seinem Ton.
?Er ist nicht hier. Er ist auf dem Montgomery Private Cemetery begraben. Er starb drei Monate vor seinem Geburtstag. Habe ich schon erwähnt, dass meine Mutter so gut lügen kann, dass sie sogar die besten Mikroexpressionisten des FBI täuschen kann? Er konnte es sogar echt aussehen lassen, indem er auf Verlangen weinte.
Rufen Sie das Haus an. jeder Zoll. Lassen Sie kein Möbelstück unversehrt, keine ungebrochene Wand. Ich will sichergehen, dass dieses Mädchen nicht irgendwo da draußen ist. Ich vertraue dieser Frau nicht. Er wies seine Männer an. Sie nickten und gingen, um seinen Befehl auszuführen.
Nachdem die Männer den Raum verlassen hatten, musterte er sie von oben bis unten, seine lüsternen Augen fixierten das V zwischen ihren Beinen und ihren großen, großzügigen Brüsten. Meine Mutter, obwohl klein, war beeindruckend ausgestattet. Ihre Brüste waren nicht nur ziemlich groß, sondern ihre Taille war schmal, ihre Hüften waren breit und ihre Beine waren schlank, aber ihr Gesicht war ziemlich schön. Er war ein Herzstopper, jemand, der überall Aufmerksamkeit auf sich zog, aber es war ihm egal. Sie sagte mir oft, dass ich der einzige war, den sie brauchte, dass ein Mann unsere Beziehung ruinieren würde. Denken Sie jetzt nicht, dass wir Liebhaber waren, weil wir keine Liebhaber waren. Das Einzige, was sich in meinem Leben nicht verändert hat, war meine Mutter. Wir waren ein wenig umgezogen, um meinem Vater und denen auszuweichen, die versuchten, mich zu entführen und Lösegeld von mir zu verlangen. Wir waren ziemlich wohlhabend, sowohl wegen meiner vielen Patente als auch weil meine Mutter fast 900 Millionen Dollar erbte, als ihr Vater starb. Wir haben dieses Geld sinnvoll eingesetzt, um unser Traumhaus und das dazugehörige große Grundstück zu bauen. Wir hatten ein sehr gutes Sicherheitssystem, das uns schützte, aber wenn wir Regierungsbeamte auf unsere Tür zukommen sahen, schalteten wir es meistens aus. Ihre Herangehensweise verschaffte uns die Zeit, die wir brauchten, um das Unvermeidliche in Ordnung zu bringen: die Gefangennahme meiner Mutter.
Sie sind so schön. Ich wette, die Jungs sind gleich danach außer Atem. bemerkte der Kommandant
?Ich glaube schon. Ich achte nicht auf sie. Meine Tochter war das Einzige, was mir wichtig war. »Meine Mutter lehnte an ihrem maßgefertigten Seidensessel«, sagte sie. Er war völlig ruhig angesichts des 9-mm-Laufs dieses Mannes gegen sein Gesicht.
?Hmm. Hier scheint es ein Problem zu geben. Scheint, als ob nur du es jetzt herausfinden kannst.? Der Mann erklärte.
Mom hob ihre linke Augenbraue, die Gestalt glühte rot wie Feuer. Also, was für ein Problem wäre das, Sir?
Ich bin super geil und es ist deine Schuld. Komm her und repariere es. Er musste nicht zu viel Wert auf seine Worte legen, um zu ihr zu passen. Meine Mutter war mehr als 15 Jahre Single und schließlich war sie kein Roboter.
Sie stürzte auf ihn zu und wiegte ihre Hüften verführerisch hin und her. Ihre katzengrünen Augen rauchten vor unausgesprochenem Verlangen. Sie stand vor ihm, ein kleines Lächeln auf ihren hellrosa Lippen und ihre Augen starrten tief in die dunkelbraunen Augen des Mannes. Er glitt mit seinem kleinen, schlanken, blassen Finger über die Vorderseite seines schwarzen Hemds und blieb an seinem Gürtel stehen. Langsam und quälend knöpfte er es für sie auf, knöpfte und öffnete gleichzeitig seine Hose. Sobald er losließ, fielen sie mit einem Rascheln auf seine Knöchel. Sie trug keine Unterwäsche, was meiner Mutter zu gefallen schien. Sein Glied stand aufrecht und schien meine Mutter zu begrüßen. Es hatte eine schöne Größe, etwa 7 Zoll von ihrem Aussehen entfernt, und keine war zu dünn. Meine Mutter strich mit einer ihrer kleinen Hände über ihren Zauberstab und ließ ihn springen. Er kicherte ein wenig. Er ging auf die Knie, sein Fleischstock (haha) kam ihm ins Gesicht, fuhr mit seiner Zunge schnell und leicht darüber, schmeckte es einfach. Er mochte es, denn zwei Sekunden später war die dicke, ausgestopfte Eichel in seinem eifrigen Mund. Der Mann stöhnte, hob schnell seine Waffe und legte beide Hände auf den Kopf meiner Mutter. Als er auf halbem Weg zu seinem Penis war, zog er ihn zurück und steckte ihn Zentimeter für Zentimeter in seinen Mund. Er grunzte, als er seinen Schaft auf und ab bewegte, seinen Kopf schüttelte und gleichzeitig seine Hüften drückte. Das dauerte ungefähr 4 Minuten, bevor er handelte, er bewegte plötzlich seine Hüften, zwang sein ganzes Organ in den Mund meiner Mutter, fickte im Grunde ihr Gesicht damit. Er hat ein paar Mal geknebelt, aber den Geräuschen nach zu urteilen, die von ihm kommen, ist es nichts allzu Ernstes. Sie stöhnte um ihren Penis herum und als der Mann aufhörte und ihn ihr die ganze Länge in den Mund schob, war sie im Himmel. Seine Kehle arbeitete daran, die Ladung Sperma zu schlucken, die aus ihm herausströmte, und er hatte ein riesiges Grinsen auf seinem Gesicht, als er sich aus seinem Mund zog.
Du weißt definitiv, wie man den Tag eines Mannes verbringt. Meine Frau wird erfreut sein zu erfahren, dass ich keinen Sex mit ihr haben möchte, wenn ich nach Hause komme. Er streichelte das Gesicht meiner Mutter mit dem Handrücken. Plötzlich packte er sie an den Haaren und zog ihren knielangen blauen Seidenrock über ihre Hände und Knie, rieb ihre Hand an ihren Schamlippen auf und ab. Ihre Hand glühte von ihrer inneren Creme weg und befriedigte ihr Bedürfnis zu wissen, dass sie nass war. Er rieb seinen Schwanz mit der Sahne ein und er wurde wieder hart. Sie drückte es an ihr Gesicht, spreizte ihre Beine und führte ihr Werkzeug in ihre Öffnung ein. Mit einem harten Stoß war sie bis zum Anschlag in ihm drin. Er stöhnte und drückte sie zurück mit dem, was ich als Ekstase empfand.
?Bitte,? bat, bitte fick mich. Fick mich hart?
Ihre Hüften gehorchten gehorsam, als sie handelte und meine Mutter mit ihrem steinharten Schaft stopfte. Ich wurde ein wenig aufgeregt wegen der Schläge meiner Mutter, also nahm ich den Vibrator aus einer Schublade in der Wand und benutzte ihn an mir selbst. Er hörte auf, zog sich zurück und stieß sich ohne Vorwarnung in den engen, jungfräulichen Arsch meiner Mutter. Sie schrie vor Schmerz/Vergnügen, als sie die Eier tief in ihren Arsch rammte, sie mehrmals rammte, plötzlich hart wurde und schrie.
?Ich komme? Schrei. Das brachte den Kommandanten zurück, als er eine Menge seines Spermas in das Loch meiner Mutter spritzte und sie mit Sperma füllte und überfüllte, das aus ihr lief. Mit einem zufriedenen Grunzen löste sie sich von ihm und stand auf. Sperma tropfte durch die Spalte meiner Mutter und ihre Schenkel, als sie auf die Knie ging.
Reinige meinen Schwanz? sagte er gebieterisch. Meine Mutter gehorchte und fuhr immer noch mit ihrem halbharten Schwanz in die Stadt. Er schien es zu genießen und sein Penis wurde wieder hart. Ich lächelte, weil ich wusste, dass er sich weiterhin mit meiner Mutter paaren wollte, aber die näherkommenden Schritte seiner Soldaten drängten ihn von ihr weg. Sie zog schnell ihre Hose hoch und straffte ihren Look. Meine Mutter war mit weit gespreizten Beinen auf den Rücken gefallen, ihre Fotze vollständig sichtbar, und starrte auf die herannahenden Soldaten.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 1, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert