Fickte Meine Stiefschwester In Ihre Haarige Muschi

0 Aufrufe
0%


Ich war total verblüfft, als meine Mutter auf mich stieg. Er nahm seine Knie unter sich und küsste leicht meine Stirn. Gleichzeitig schlang ich meine Arme um ihn und ließ meine Hände seinen Rücken und Hintern streicheln.
Beweisen Sie mir, dass gestern kein vorübergehender Zufall war.
Was wäre, wenn es nicht so wäre? Ich fragte.
Dann kann ich Ihr Angebot annehmen.
Damit hob ich eine meiner Hände an seinen Kopf und zog ihn für einen langen, emotionalen Kuss zu mir. Ohne zu zögern küsste ihn meine Mutter und fing an zu stöhnen. Liebe mich. Lass mich dich wollen.
Das Einzige, was zwischen dem nackten Körper meiner Mutter und meinem war, waren eine dünne Decke und Boxershorts. Ich packte ihn und rollte über ihn und zog dann das Laken nach unten und weg von seinem Körper. Ich verbrachte Zeit damit, ihren anmutigen Körper zu küssen, zu lecken und zu beißen. Wir haben das Haus stundenlang für uns reserviert. Ich biss in ihren Hals und ihre Ohrläppchen, bewegte mich zu ihren Brüsten und achtete darauf, keine Spuren zu hinterlassen. Er zog meinen Kopf und fuhr mit seinen Fingern durch mein Haar, während er in seine Brustwarzen biss und von einer zur anderen wechselte. Ich hörte ihn jedes Mal vor Vergnügen zischen, wenn ich ihn biss.
Gott Schatz, willst du mich dazu zwingen?
Die ganze Zeit leckte und biss ich mich zu ihrem Bauch vor. Meine Mutter konnte nicht aufhören, sich unter mir zu bewegen, als ich zum ersten Mal an ihrer Fotze roch. Es war berauschend.
Es waren keine Tricks im Spiel, als ich mit meinem Mund über ihren schönen Arsch fuhr und mit meiner Zunge ihren Kitzler berührte.
Sie schrie und zog meinen Kopf in ihre Fotze und presste ihre Beine an meine. Es kam so intensiv herein, dass es meinen Mund fast mit Wasser füllte, während ich weiter sanft an ihrer Klitoris nagte.
Oh verdammt, oh baaaabbeeeee verdammt?
Nach zwei Wochen ohne Wasser klammerte ich mich an die Säfte wie ein Mann aus der Wüste. Der Orgasmus meiner Mutter setzte sich mit einem langen Strom von Worten fort, die ich noch nie von ihr gehört hatte.
Iss meeeee Oh Schatz, cummmiiinnnnggg, verdammtes Baby, oh Gott verdammt?
Schweiß glänzte auf seinem Körper, als ich mich zurückzog, um ihn zu küssen. Ich streckte die Hand neben ihm aus und zog ihn mit einem langen, leidenschaftlichen Kuss zu mir. Es war eher so, als ob wir versuchten, uns gegenseitig zu essen, während wir uns gegenseitig die Gesichter abrissen.
Du hast keine Ahnung, wie lange es her ist, dass mir das jemand angetan hat. Er hat es mir gesagt, als wir endlich aufgehört haben, uns zu küssen. Ich fuhr fort, ihre harten Brüste zu streicheln, während wir sprachen.
Ich war schockiert. Machst du Witze? Was macht dein Vater nachts mit dir?
Dein Vater und ich kommen in letzter Zeit nicht sehr gut miteinander aus. Seit ich an Wettkämpfen teilnehme, haben wir einmal, vielleicht zweimal im Monat Sex. Es dauert normalerweise nicht sehr lange.
Ich lächelte ihn an. Dies wird sehr lange dauern.
Eine seiner Hände bewegte sich nach unten und begann sanft meinen harten Schwanz zu massieren, während er weiter küsste. Es fiel mir immer leichter, meine Mutter nicht als meine Mutter zu sehen, sondern als eine schöne Frau mit Verlangen. Ich wollte, dass er dasselbe für mich empfindet.
Ich will dich Mama
Du hast mich erwischt, Baby Lehnen Sie sich jetzt zurück.
Ich tat, was er wollte, und er ging nach unten, um meine Boxershorts auszuziehen. Nachdem sie gegangen waren, packte er meinen Schwanz mit beiden Händen und fing an, mich auszuziehen. Er legte seinen Kopf nah an meinen Schwanz und schlug ihn mit seiner Zunge.
Ich habe kein kleines Übungsbaby, also sei geduldig. Ich habe es noch nie mit jemandem versucht, der so fett ist.
Ich streichelte seinen Hinterkopf und führte ihn sanft zu meinem Schwanz. Er öffnete seinen Mund und startete einen verbalen Angriff auf mein Gerät, den ich nur als überwältigend beschreiben kann. Für jemanden, der sagte, sie übe nicht, war meine Mutter ein Profi. Er glitt mit seiner Zunge an der Basis meines Schafts entlang, während er seinen Mund entlang meines Schafts auf und ab bewegte. Er spielte mit meinen Eiern und hörte manchmal auf, meinen Schwanz zu lutschen, nur um einen in seinen Mund zu bekommen. Es war das einzige, was ich tun konnte, um eine Ejakulation zu vermeiden. Meine Mutter arbeitete fast die ganze Zeit an meinem Schwanz und ich bewegte mich um das Bett herum, damit ich die Hand ausstrecken und mit ihrer Klitoris spielen konnte, während sie an mir saugte. Als ich damit anfing, wurde meine Mutter richtig verrückt.
Er fing an, meinen Schwanz härter zu wichsen, als er immer mehr davon in seinen Mund nahm. Ich fühlte das epische Brennen in meinen Eiern, das den Beginn meines Orgasmus markierte.
Verdammte Mama, ich komme?
Es wurde überhaupt nicht langsamer, als es mich näher an den Rand brachte. Ich packte seinen Hinterkopf und fing an, meine Hüften zu heben, um seinen Mund zu treffen.
Plötzlich hatte ich den intensivsten Orgasmus, den ich je hatte.
Oh verdammt ja? Ich stöhnte, als meine Mutter überrascht grunzte. Er schluckte den Strahl nach dem Strahl, in den ich kam, ohne seinen Mund von meinem Schwanz zu nehmen.
Als ich damit fertig war, meine Last zu werfen, drehte sich meine Mutter zu mir um und legte ihren Kopf auf meine Brust. Wir schwitzten jetzt beide, und meine Mutter hatte Mühe zu atmen.
Ich schluckte zum ersten Mal. Atemlos.
Nein Liebling?
Ja. Es war toll. Ich mochte es?
Wo das herkommt, gibt es noch mehr. Ich antwortete. Ich bückte mich und küsste ihn, genoss einen Hauch von mir in seinem Atem.
Unser Kuss wurde leidenschaftlicher und bald war mein Schwanz lebendig und hart wie Stein.
Ich rollte mich auf ihn und bevor ich eine Chance hatte, griff meine Mutter nach unten und packte meinen Schwanz und führte sie in den gut geölten Eingang der Fotze.
Fick mich Baby Fick mich mit deinem fetten Schwanz?
Ich schob sie in sie hinein, als sie erwartungsvoll stöhnte. Der Ausdruck auf seinem Gesicht war sowohl Sorge als auch Verlangen.
Oh mein Gott Schatz, dein Schwanz ist großartig Füll mich mit dem Ding?
Ich drückte ihn weiter, bis unsere Schambeine aneinander rieben. Ich konnte ihren Gebärmutterhals mit der Spitze meines Penis fühlen.
Aaarggh, verdammt, Jeff Dein Schwanz wird ein Loch in mich brennen Du fühlst dich sooooo gut?
Meine Mutter hatte sofort einen weiteren Orgasmus, als ich langsam anfing, meinen Schwanz rein und raus zu pumpen. Sie drückte meine ohnehin schon enge Muschi um mich herum, als ich sie fickte. Er schlang seine Beine um meine Taille und krallte meinen Rücken, bat mich um mehr.
Ich brauche dich so sehr, Baby, hör nicht auf, verdammt, meeeee
Ich brachte meinen Mund zu seinem Ohr und kaute an seinem Ohrläppchen, bevor ich anfing, meine Zunge in den Gehörgang zu stecken.
Ich will dich auch Schatz Ich zischte ihm ins Ohr. Ich möchte dich jeden Tag lieben?
Yessss, ich auch oooo? Er stöhnte.
Ich sah ihn immer wieder weg. Die Geräusche, die er machte, als mein Schwanz in seine nasse Fotze knallte, waren fast obszön. Meine Mutter stöhnte weiterhin in Wellen, nachdem die Welle des Orgasmus sie getroffen hatte.
Ich habe versucht, ihn auf den Bauch zu legen und es von hinten zu machen, aber er hat mich nicht gelassen.
Nein, Jeff, ich will sehen, wie du reinkommst.
Allein dieser Kommentar hat mich fast in Schwung gebracht. Ich nahm das Tempo auf und fing an, ihn richtig anzurempeln. Als ich mich auch außer Atem fühlte, war seine Atmung stoßweise. Ich war so erregt, diese heiße sexy Frau unter mir zu ficken, dass ich mich besessen fühlte.
Ich komme Mama? Ich sagte es ihm, als ich spürte, wie mein Jim in mir aufstieg.
Macht es Baby Komm zu mir harrrrrd
Er hatte einen weiteren Orgasmus, als ich die Last in ihm losließ. Mein Mut durchzuckte ihn, als Jet um Jet unter mir aufschrie.
Es fühlt sich so gut an auf Meeeee?
Ich bin auf deinen Atem gefallen. Aber gleichzeitig tauschten wir kurze leidenschaftliche Küsse zwischen Luftschläuchen aus. Ich sah auf die Uhr und stellte fest, dass wir zweieinhalb Stunden lang darauf gestarrt hatten.
Ich denke, das eliminiert das Cardio?
Ich werde sagen Gott Baby, machst du mich süchtig danach?
Was ist los mit deiner Mutter, redest du so, als wäre das eine schlechte Sache?
Ich habe es losgeworden und zu mir gezogen.
Was sagst du, wir haben heute das Fitnessstudio ausgelassen, Liebling
Er hatte Zeit, einen Satz zu murmeln, bevor er seinen Mund zu meinem zog.
Ich liebe es.?
Fazit in Teil 3

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert