Fickmaschine Überall Big Clit Squirt Und Verrückter Weiblicher Orgasmus

0 Aufrufe
0%


Für diejenigen, die meine andere Serie Ich fand meinen Bruder beim Ausziehen gelesen haben, finden Sie in dieser Geschichte ein wunderschönes Osterei. Ich hoffe du hast Spaß.
========================================
Am nächsten Morgen wachte ich panisch auf. Was habe ich letzte Nacht gemacht? Ich habe meinen kleinen Bruder missbraucht, das habe ich getan. Die Tatsache, dass sie mich verführt hat, änderte nicht viel an meiner Schuld. Ich schaute auf die Uhr und sah, dass es kurz nach sechs war. Gut, Lisa ist noch nicht zur Schule gegangen.
Ich brauchte eine Sekunde, um aus dem Bett aufzustehen, meine Arme waren in Bandagen nutzlos, und ich ging die Treppe hinunter zu seinem Zimmer. Unter seiner Tür kam Licht hervor, also benutzte ich mein Knie, um dagegen zu klopfen. Ich hörte ein Rascheln und bald öffnete sich die Tür.
Lisa stand vor mir, ihr Haar unordentlich rotbraun, kein Make-up und das gleiche Outfit, in dem sie mein Zimmer verlassen hatte, fast nichts. Ich konnte ihre etwas größeren Brüste leicht an dem abgetragenen Stoff erkennen. Er hielt den Atem an, als er mich sah.
Hör zu, Lisa, es tut mir so leid wegen gestern Abend. Ich wollte nicht, dass diese Dinge passieren, und ich hoffe, dass du mir eines Tages verzeihen wirst. sagte ich, bevor ich die Gelegenheit hatte zu sprechen.
Er starrte mich einige Augenblicke an, bevor er endlich sprach. Nein. Ich glaube nicht, dass ich das tun werde. Du hast mir letzte Nacht den besten Orgasmus meines Lebens beschert, und wenn du denkst, dass ich so etwas jemals vergessen werde, liegst du falsch. Mir meine Jungfräulichkeit zu nehmen macht nichts, ich versuche mich für die Schule fertig zu machen. Er sprach so wahrheitsgemäß und so bestimmt, dass ich keine Gelegenheit hatte, etwas zu sagen, bevor er sich umdrehte und mir die Tür vor der Nase zuschlug.
Verwirrt, aber etwas besser fühlend, ging ich langsam nach oben und kehrte in mein Zimmer zurück. Ich schaffte es irgendwie, unter die Decke zu kommen und schlief bald wieder ein.
* * *
Wach auf, junger Mann. Ich muss mit dir reden.
Meine Augen weiteten sich, als ich meine Mutter diese Worte sagen hörte. Irgendwie hat er von Lisa und mir erfahren. Hat Lisa es gesagt?
Ich stand auf und wartete darauf, dass er fortfuhr. Ich muss heute Nachmittag ein paar Arbeiten erledigen, und ich fürchte, ich kann dich nicht mitnehmen.
Ich atmete erleichtert auf. Was tat er, dass er mich nicht hochheben konnte? Vielleicht hatte sie einen Freund oder so. Irgendwie machte mich dieser Gedanke eifersüchtig und ich musste dieses Gefühl schnell unterdrücken. Ja, so lange sollte es mir gut gehen.
Gut. Nun, ich habe nachgerechnet, und du hast kein Bad genommen, seit du nach Hause gekommen bist. Du hast noch nicht angefangen zu riechen, aber warum? Er lachte leicht über seinen eigenen kleinen Witz. Triff mich in fünf Minuten im Badezimmer und wir machen dich sauber.
Ich musste murmeln. Ich müsste nicht nur wieder nackt vor meiner Mutter sein, sie müsste mich auch von Kopf bis Fuß waschen. Ich wusste, dass ich meine Erektion nicht reduzieren konnte.
Ich fügte mich in mein Schicksal (ich konnte die nächsten Monate nicht stinken), stand auf und wartete im Badezimmer auf meine Mutter. Ihr kastanienbraunes Haar war zurückgebunden und sie trug enge Kleidung, die ihren Körper sehr gut zur Geltung brachte. Er lächelte auch von Ohr zu Ohr.
Er fing an, die Wanne zu füllen, dann wandte er sich mir zu. Du gehst besser zuerst pinkeln. Du willst nicht den halben Weg gehen müssen. Er sagte, das Lächeln verließ nie seine Lippen. Ich wartete, während ich meine Shorts herunterzog, und als ich versuchte, mich umzudrehen, hielt er mich zurück. Pinkeln Männer nicht lieber im Stehen? Sie fragte.
Ja, aber ich kann mir nicht helfen. Sobald die Worte aus meinem Mund kamen, bereute ich es.
Ich übernehme das. Stell dich auf die Toilette, ich ziele. Da ich wusste, dass ich nicht mit ihm stritt, drehte ich mich um und tat, was mir gesagt wurde. Er legte seine linke Hand auf meine Hüfte und schlang seinen rechten Arm um meinen Körper, ergriff meinen Penis direkt unter meinem Kopf und richtete ihn auf meine Füße.
Das ist zu niedrig, Mom. Ziel etwas höher.
Okay, aber du solltest besser nicht auf die Rückseite der Toilette schlagen. Er hob es ein wenig und ich ließ langsam meinen Fluss los. Tatsächlich fiel sie direkt in die Toilette und meine Mutter passte ihre Verlobung an. Kein Wunder, dass du immer überall pinkelst. Es ist schwieriger, als es aussieht.
Ich wünschte, meine Mutter hätte ein anderes Wort als härter gewählt, denn ich spürte, wie mein Schwanz langsam anfing, sie zu greifen. Glücklicherweise bin ich fertig, bevor ich ausgewachsen bin. Er schüttelte mich ein paar Mal, bevor ich mich daran erinnerte, wer es getan hatte, was sich gut anfühlte. Seine Hand schien einen Moment zu verweilen, bevor er mir befahl, in die Wanne zu steigen.
Mit seiner Hilfe setzte ich mich langsam in das fast sehr heiße Wasser. Ich konnte nicht anders, als erleichtert aufzuatmen, als das Wasser begann, mich einzuhüllen. Normalerweise dusche ich und vergesse, wie sich ein schönes heißes Bad anfühlt.
Wirst du den ganzen Tag dort sitzen, oder wirst du es mir geben, um deine Füße zu waschen?
Als ich mich an meine Mutter erinnerte, öffnete ich meine Augen und streckte ihr meinen rechten Fuß entgegen. Ich konnte nicht umhin zu sehen, wie ihre Brüste auf dem Rand der Wanne saßen, als ich mich auf den Boden setzte und mich bückte, um meine Füße zu greifen. Seine Hände waren schon eingeseift und er fing langsam an meine Füße zu waschen. Das Waschen wurde bald zu einer Fußmassage, über die ich mich nicht beschweren werde. Seine Finger und Daumen gruben sich in meine Füße und ein Gefühl der Erleichterung überkam mich. Als er mit diesem Fuß fertig war, tat er dasselbe mit meinem linken Fuß. Dann bewegte er sich zu meinen Waden und tat für sie dasselbe wie für meine Füße. Bald folgten meine Hüften und ich hörte ein Stöhnen, bei dem ich mich schämte zu bemerken, dass es von mir kam. Während der Arbeit waren die Hände meiner Mutter wie Magie und ich war wie Kitt in ihren Händen.
Hallo. Sieht so aus, als würde dir das wirklich Spaß machen. Als ich nach unten schaute, bemerkte ich, dass direkt über der Wasseroberfläche ein geiler Fehler war, Johnbing.
Es tut mir so leid, Mama. Ich bettelte und stellte fest, dass ich mich in letzter Zeit oft entschuldigt hatte. Ich habe es nicht so gemeint, es war so beruhigend, ich wusste nicht einmal, dass es passiert, ich schwöre
Entspann dich, Liebling. Dasselbe ist deinem Vater passiert, bevor er starb. Ich würde ihn nach einem harten Arbeitstag gut massieren, und dann … Wie auch immer, das ist in Ordnung Kümmere dich um ihn, wenn du mich brauchst. Sie zwinkerte mir zu, immer noch mit diesem wunderschönen Lächeln, und ich konnte spüren, wie mein Gesicht rot anlief.
Meine Mutter stellte sich hinter mich und wusch mir die Haare, fuhr damit fort, wie sie wusch, und massierte sie dann. Es bewegte sich in Richtung meiner Ohren und ich hatte vorher keine Ahnung, wie gut sich Ohrenpeeling anfühlte. Als er mit meinem Rücken fertig war, war ich wieder einmal verloren in dem Gefühl seiner Finger auf meinem Körper. Er warf mich ein wenig zurück und musste sich bücken, um meine Arme um meine Brust zu schlingen. Seine Hände spielten an meinen Schnäbeln und er schien ein wenig mehr Zeit mit meinen Brustwarzen zu verbringen, was sich gut anfühlte, aber ich habe mich noch nie zuvor so gefühlt. Er machte meine Bauchmuskeln fertig und befahl mir aufzustehen, damit er die letzten Stücke nehmen konnte.
Er sollte mir beim Aufstehen helfen, meine Muskeln waren wie Wackelpudding. Als ich mich nun stolz in die Luft melde, wird mir meine Erektion erneut aufgezwungen.
Dreh dich um, befahl meine Mutter, und ich tat, was mir gesagt wurde, und kehrte ihr den Rücken zu. Seine Hände begannen meine Hüften zu wandern und glitten sogar zwischen meine Wangen, als ich sie massierte. Schließlich wanderten seine Hände vor mich, aber er ließ mich nicht umdrehen. Stattdessen schlangen sich seine Arme um meinen Körper und ich konnte spüren, wie sich sein Körper von hinten gegen mich drückte, als seine Hände langsam begannen, mein intimster Teil zu werden. Langsam, sanft meine Eier ergreifend, fing er irgendwie an, sie in seiner rechten Hand zu rollen. Seine linke Hand ergriff die Basis meines Schwanzes und begann sich zu drehen, als er meinen geschwollenen Pfosten langsam nach oben bewegte. Es fühlte sich so gut an, dass ich sie nicht aufhalten konnte, obwohl es meine Mutter war. Seine linke Hand erreichte schließlich die Spitze meines Penis und setzte die Drehbewegung fort. Ich stöhnte laut, widerstrebend und unwillig, es zurückzuhalten. Das fühlt sich großartig an murmelte ich. Ich hörte ein Kichern hinter mir und lächelte. Meine Mutter hob ihre linke Hand, aber nur für eine Sekunde spürte ich, wie sie für einen besseren Zugang zwischen meine Beine glitt. Er fing wirklich an, mit dem unteren Teil meines Schritts zu spielen und ein weiteres lautes Stöhnen entkam meinen Lippen.
Ich wurde mir der Empfindung bewusst, wie sein Körper an meinem Rücken auf und ab glitt, und seine linke Hand begann sich schneller auf meinem Schwanz zu bewegen. Ich konnte ihre Brüste spüren, fest zwischen unsere Körper gequetscht, und es war einfach zu viel zusammen mit dem Gefühl von allem anderen. Ich ejakuliere Mama. Oh Gott, ich ejakuliere Ich fing an, über die ganze Wanne zu schießen, und meine Mutter musste mein Gewicht stützen, damit ich nicht zusammenbrach.
Sobald es mir gut genug ging, um mich selbst zu ernähren, hörte meine Mutter auf und fing an, die Wanne zu leeren. Er drehte den Wasserhahn auf und drückte den Knopf, um das Sprühgerät zu starten. Mit der restlichen Seife spülte er die Rückseite der Wanne aus.
Ich drehte mich zu ihm um und bemerkte, dass ich seine Brustwarzen durch sein nasses Shirt deutlich sehen konnte. Sie waren hart Ich hatte es noch nie bemerkt, aber sie waren ziemlich weit vom Rest des Warzenhofs entfernt.
Geht es dir jetzt besser? Ich hörte dich fragen und schaute auf, um zu sehen, ob ich dabei erwischt worden war, wie ich auf ihre Brüste starrte. Das Funkeln in seinen Augen sagte mir, dass ich nicht in Schwierigkeiten steckte.
Ahh, ja. Danke Mama. Das war toll Ich habe es ohne nachzudenken hinzugefügt. Ich wünschte, es gäbe etwas, was ich im Gegenzug für dich tun könnte.
Nein, Schatz. Das wäre falsch. Ich mache das nur, um dir zu helfen. Außerdem hast du mich gestern schon mit diesem geilen Date bezahlt Sein Lächeln hellte sich auf und ich konnte nicht anders, als ihn in Erinnerung an unser Treffen einzufangen.
Meine Mutter trocknete mich und als sie mit dem Trocknen meiner Haare fertig war, überraschte ich sie mit einem kurzen Kuss auf ihre Lippen. Er erstarrte für einen Moment, und als seine Hand sich hob, um unsere Lippen zu berühren, fürchtete ich, ich hätte es vermasselt. Schockiert in ihren Augen für einen Moment, bevor das Leuchten zurückkehrte und nichts gesagt wurde, als sie mich fertig trocknete. Ich wusste nicht, warum ich ihn küsste und ich konnte nichts zurückhalten. Ich wusste nur, dass ich sehr dankbar war, dass er eine Mutter hatte.
Meine Mutter machte Brunch und ich war überrascht, wie hungrig ich war. Ich schluckte das Essen so schnell es mich füttern konnte. Ich ging dann zurück in mein Zimmer und checkte fleißig meine E-Mails, während meine Mutter die Hausarbeit erledigte.
Da war noch eins von Jenny, wie leid es ihr tut, was passiert ist und wirf sie bitte nicht aus der Wohnung. Er war bereit, alles zu tun, um es wieder gut zu machen. Ich habe es gelöscht, ohne zu antworten.
Ich verbrachte die nächsten paar Stunden damit, im Internet zu surfen, hauptsächlich dorthin, wo mich ein Mausklick hinführen konnte, damit ich vermeiden konnte, zu tippen, meine Mutter kam herein, um mich wissen zu lassen, dass sie bereit war zu gehen und ob ich etwas brauchte. . Ich beschloss, ein letztes Mal auf die Toilette zu gehen, damit ich ihn nicht halten musste, während er weg war.
Ich merkte, dass ich mich nicht mehr dafür schämte und es mir egal war, ob meine Mutter mich packte und zielte. Nachdem er meine Hose hochgezogen hatte, küsste er mich auf die Wange und sagte, er sei so schnell wie möglich zurück, aber wenn er es nicht täte, wäre Lisa sowieso in ein paar Stunden zurück und hätte unseren Nachbarn verlassen. John’s, die Nummer auf dem Kühlschrank. Ich verabschiedete mich von ihm und ging zurück zum Computer.
Ich war nur ein paar Minuten dort, als ich ein Klopfen an der Tür hörte. Ich fing an zu fluchen, als ich an der Tür ankam. Ich konnte sie durch das Fenster der Tür sehen, wie sie dort stand, ihr lockiges rotes Haar, das ihr über die Schulter fiel, ihr Minirock, der ordentlich ein paar Zentimeter kurz war, und ihre grünen Augen funkelten, als sie mich sah.
Ich musste meinen Körper in einem unangenehmen Winkel beugen, um den Türknauf zu öffnen und funkelte ihn an. Ich sagte kein Wort, als ich auf meine nackte Brust und Arme starrte.
Er war es schließlich, der das Schweigen brach. Oh, Baby Es tut mir so leid, was dir passiert ist Ich habe versucht, dich im Krankenhaus zu sehen, aber sie haben mich nicht gelassen, weil ich nicht verwandt bin. Ich wusste, dass er log, weil er beim Sprechen blinzelte. Können wir bitte reden. Es tut mir wirklich leid, was ich getan habe und ich möchte nur, dass du mir verzeihst. Bevor ich antworten konnte, beugte er sich unter meine Arme und betrat das Wohnzimmer.
Ich schloss die Tür mit einem Seufzer und drehte mich zu ihm um, immer noch ohne ein Wort zu sagen. Er kam zu mir herüber, legte seine Hände auf meine Brust und sah mir in die Augen. Ich bin etwas größer als sie und als ich nach unten schaute, konnte ich das riesige Dekolleté ihrer 38DD-Brüste sehen. Das Grün in seinen Augen leuchtete, als er flüsterte: Ich werde alles tun, um das wieder gut zu machen.
Ich hebe bei diesem Ausdruck eine Augenbraue und dann zucke ich fast zusammen, als seine Hände über meine Brust zu meinen Shorts gleiten. Ich stand einfach da, bückte mich, um sie herunterzuziehen, und entfesselte meinen Schwanz. Trotz meiner Wut, ihn zu sehen, fiel mir die Fortschrittlichkeit seines Verhaltens auf, und ich wusste, dass ich hart wurde. Das war eines der besten Dinge an Jenny, sie war immer geil und immer bereit zu gefallen.
Als ich spürte, wie ihre Lippen die Spitze meines Schwanzes verschlangen, schaute ich nach unten und begann, ihn den Rest des Weges wieder zum Leben zu erwecken.
Er war wirklich talentiert, wenn es um Schwanzlutschen ging, und er brachte mich im Handumdrehen auf seinen Posten. Sie stand auf und beugte sich vor mich und zog ihren Rock hoch. Ich konnte sehen, dass sie kein Höschen trug. Dieser Luder kannte meine ganze Aufregung Er drehte sich langsam wieder zu mir um, bis der kleine Hintern meines Schwanzes zwischen seinen Wangen saß. Sie wackelte mit ihrem Arsch und stöhnte und ich wusste, was sie wollte. Er wollte, dass ich die Hand ausstreckte und es anzog, aber das war etwas, was ich nicht tun konnte. Nach ein paar Augenblicken blickte er endlich zurück, um zu sehen, was so lange gedauert hatte, und ich hätte beinahe über die Verlegenheit gelacht, die auf seinem Gesicht erschien.
Er legte sich zwischen seine Beine, packte meinen Penis von unten und zielte auf seinen Sieg. Sie glitt langsam zurück und ich spürte, wie diese rothaarige Muschi jeden köstlichen Zentimeter saugte und meinen Schwanz tiefer in ihre Kurven melkte. Ich stöhnte unkontrolliert und fing an, meine Hüften zu bewegen. Diese Hündin war so nass, dass ich ohne Probleme alle 7 Zoll darin versunken bin. Ja ja Lebe wohl, Jenny. Mir kam der Gedanke, wenn er sich um mich gekümmert hätte, hätte ich mich nicht mit der Verlegenheit auseinandersetzen müssen, dass meine Schwester und meine Mutter mir bei allem geholfen hätten.
Dann blitzte das Bild von Jenny auf Jones in meinem Kopf auf, gefolgt vom Blick meiner Schwester nach ihrem Orgasmus letzte Nacht und der Freude meiner Mutter über unser Date, und ich hörte sofort auf, mit Jenny nach Hause zu gehen. Tatsächlich hat mich die ganze Sache angepisst und ich habe aufgehört mich zu bewegen.
Was ist los, Baby? Ich war kurz davor zu ejakulieren. fragte Jenny mit einer weinerlichen Stimme, die ich normalerweise süß finde, aber dieses Mal hat es mich angepisst. Ich schaute auf die Stelle, wo ich ihn gefickt hatte und wäre beinahe nach draußen gegangen und hätte ihm gesagt, er solle sich verpissen, aber stattdessen dachte ich an etwas anderes. Direkt über meinem Penis war sein kleiner brauner Schaum. Das einzige, was er mich nie tun ließ, war, dorthin zurückzukehren.
Ich will dich in den Arsch ficken. Es waren die ersten Worte, die ich seit seiner Ankunft mit ihm sprach, und ich lächelte, als er mich trotzig ansah.
Was? Nein Du weißt, dass ich das nicht tun würde
Ich fing an, es langsam herauszunehmen. Oh. Okay. Ich hätte schwören können, dass ich gehört habe, dass du gesagt hast, du würdest alles tun, um es wieder gut zu machen, aber wenn du dir sicher bist. Ich war jetzt ein Viertel des Weges.
Alles außer diesem Baby. Du weißt, dass ich es ekelhaft finde. Bitte, ich werde alles tun, außer das Ich konnte das Flehen in seinen Augen sehen und ein kleiner Teil von mir (ein SEHR kleiner Teil) hatte fast Mitleid mit ihm.
Ich drückte mich immer wieder heraus, während ich sprach. Nein. Ich habe dich um etwas gebeten und du wirst es nicht tun. Mein Ton war herablassend und ich lächelte, als ich den Unglauben auf seinem Gesicht sah. Ich habe sie (keine Frau) noch nie so behandelt, aber sie hat es verdient. Dies und vieles mehr. Ich war jetzt halb weg.
Baby, ich liebe dich Ich weiß, dass ich Mist gebaut habe, aber bitte frag mich nicht danach.
Entweder ficke ich dich in den Arsch oder du gehst aus und ich sehe dich nie wieder. Mein Ton war hart. Ich bewegte mich nicht … Nun, bis auf meinen Schwanz, dessen Kopf immer noch in ihrer warmen, nassen Fotze steckte.
Gut Er quietschte und ich konnte sehen, wie jeder Widerstand ihn verließ. Ich knallte meinen Schwanz nach Hause und wurde von Cumming auf meinen Schwanz begrüßt. Er mochte es, auf diese Weise zerquetscht zu werden, und ich wusste ALLES.
Ich werde sogar höflich sein. Ich werde mich hinlegen und du kannst es in deinem eigenen Tempo machen, sagte ich, als der herablassende Ton zurückkehrte.
Er nickte nur kleinlaut und wartete darauf, dass ich ins Bett ging. Ich kam mir fast dumm vor, auf meinem Rücken zu liegen, meine Arme in die Luft gestreckt, aber das vergaß ich schnell, als Jenny ihr Shirt und ihren BH auszog und ihre üppigen Brüste entblößte. Ihre Brustwarzen waren groß und hart, als sie sich auf mich hockte.
Okay Baby. Ich werde das für dich tun. Nur für dich Baby, weil ich dich so sehr liebe. Sie weigerte sich, mich anzusehen, während sie sprach, aber ich spürte, wie ihre Hand meinen Penis ergriff und auf ihren Arsch zielte. Er begann langsam, sich zu senken, und ich war überrascht zu sehen, dass ich so leicht eintrat. Ich brauchte nur eine Minute, um zu realisieren, was los war.
Ich habe es deinem Arsch gesagt, Jenny. Ich ließ ihn nicht aus diesem Geschäft heraus.
Ich weiß. Ich verspreche es, aber ich möchte sichergehen, dass es ausreichend geschmiert ist, damit es nicht zu sehr wehtut. Sie fing an, ihre Hüften zu schütteln und ich konnte fühlen, wie ich tief in sie einsank. Er packte ihre linke Brust und fing an, ihre Brustwarze mit einer Hand zu kneifen, während er mit der anderen nach ihrer Klitoris griff. Wieder einmal sah ich seinen Trick. Er tat alles, was er konnte, um mich rauszuholen, in der Hoffnung, dass ich meine Meinung ändern würde, und wer könnte es ihm verübeln, wenn ich auftauchte und versuchte, mich genug zu schmieren?
Ich konnte ihn schlagen, weil ich sein Spiel kannte. Immer wenn ich näher kam, stellte ich mir vor, wie er Jones so fuhr, und dieses Gefühl verschwand sofort.
Es dauerte nicht lange, bis er anfing, sich selbst zu kommen, zitterte und zitterte überall auf mir. Als er fertig war, sah er mich mit einem kleinen entschuldigenden Lächeln auf seinem Gesicht an.
Tut mir leid, Baby. Ich wollte mich auch nicht von dir scheiden lassen. Ich konnte es nicht glauben. Die Frau dachte tatsächlich, ich würde auch ejakulieren. Ich gebe zu, ich hatte noch nie so einen Orgasmus, aber trotzdem…
Es tut mir leid, sagte ich ihm. Ich habe noch nicht ejakuliert. Einigen Dingen nach zu urteilen, bin ich definitiv genug ‚geölt‘ worden. Jetzt steck es dir in den Arsch oder verschwinde. Ich spiele keine Spielchen. Ich betonte dies, indem ich meine Hüften drückte, als ob ich versuchte, ihn von mir herunterzustoßen.
Angst trat in seine Augen, und ich konnte sehen, dass er verstand, was ich meinte.
Okay Baby. Ich werde es tun. Ich habe noch nie von jemandem gehört, der so kaputt war. Ich mochte es. Sie stand auf und klatschte mir mit einem nassen Spritzer auf den Bauch, sobald mein Schwanz aus ihrer Fotze gelöst war. Oh ja. Ich bin definitiv dick. Er zielte erneut auf mich, und diesmal gab es keinen Zweifel, welches Loch ich getroffen hatte, als er sich senkte. Der Widerstand hat mir die Wahrheit gesagt.
Es gab eine plötzliche Explosion, und seine Augen schlossen sich, als er das Wort Schuldner aus seinem Mund wiederholte. Sein Kopf stoppte, sobald er den Schließmuskel passierte, aber ich hob meine Hüften leicht an, um ihm zu sagen, dass er weitermachen sollte. Er öffnete seine Augen und sah mich schließlich an. Ich konnte Wut und sogar Hass in seinen grünen Tiefen sehen, aber es war mir egal. Er war zu manipulativ für mich, um bei ihm zu bleiben. Ich fragte mich, warum ich es nicht schon früher gesehen hatte.
Er fing an, sich nach unten zu senken, und ich konnte sehen, dass er immer noch Schmerzen hatte. Ich blieb bewegungslos, als er sich bewegte, und genoss das Gefühl seiner extrem engen Fotze, als mein spermagetränkter Schwanz nach unten glitt. Schließlich presste sich sein Hintern gegen meinen Schritt und er hielt inne und versuchte, sich an das Gefühl zu gewöhnen, das er tief in seinem Bauch für mich hatte.
Ich zählte bis zehn, bevor ich ihm befahl, sich zu bewegen. Die Wut in seinen Augen blitzte wieder auf, aber er tat, was ihm geheißen wurde.
Verzeihst du mir Baby? Jetzt, wo du endlich meinen Arsch gefickt hast? Seine sanfte Stimme wurde von dem Ausdruck in seinen Augen erschüttert. Anstatt zu antworten, schloss ich meine Augen und genoss das Gefühl.
Ich lag dort für ein paar Minuten mit geschlossenen Augen, während es auf mir hin und her schaukelte, bis ich anfing, eine Veränderung zu bemerken. Ich öffnete meine Augen und sah, dass er anfing, seine Hüften zu drehen und sich sogar mit geschlossenen Augen auf seine Unterlippe biss. Ein Satz, der mir sagt, dass Sie anfangen, ihn zu mögen. Ich begann meine Hüften gegen seine zu drehen und seine Augen öffneten sich und fixierten meine.
Oh, verdammt, es fühlt sich langsam gut an. Ich hätte nie gedacht, dass es sich so anfühlen würde, Baby. Er fing an, seine Geschwindigkeit zu erhöhen und fing sogar an, bei jeder Bewegung zu murren. Ahh, JA Ich liebe es, deinen Schwanz in meinem Arsch zu haben Ja, bewege ihn wie dieses Baby. Fick mich härter, HÄRTER Es begann wieder zu fließen, und seine Augen kehrten zu seinem Kopf zurück, als er zuckte.
Als ich ihn beobachtete, konnte ich mich nicht länger zurückhalten und fing an, tief in seine Eingeweide zu schießen. Seine Augen weiteten sich wie meine. Oh, Baby Ich kann fühlen, wie es tief in meinem Arsch kommt. So heiß. Oh, gawd, es macht mich gaaaaiiinnn
Er brach auf mir zusammen und nach ein paar Minuten wurde mir klar, dass er ohnmächtig geworden war.
Ich versuche ihn zu wecken, indem ich unter ihm zittere und er lächelt, während er mir in die Augen sieht. Danke Baby, dass du mir vergeben hast Er steht auf und als ich seinen Arsch verlasse, ertönt noch ein kleiner Knall.
Ich frage nur ungern, ich gab vor, zahm zu sein, aber wirst du mich sauber machen? Sie springt schnell auf die Gelegenheit und bald ist sie in nassen Kleidern und reinigt meinen Schritt von unseren sexuellen Säften. Er fuhr fort, mir zu sagen, wie dankbar er sei, dass ich ihm vergeben hatte.
An der Tür gab er mir einen dicken Kuss und sah ihr so ​​süß wie möglich in die Augen. Ich will, dass du bis Ende der Woche rauskommst. Du bist eine manipulative, verlogene, betrügerische Hure und ich bin nichts als du. Ich knallte ihm die Tür vor der verwirrten Miene zu. Glücklicherweise hatte ich Zeit, die Tür abzuschließen, bevor sie aus ihrer Verwunderung aufschlug. Er fing an, mir obszöne Sachen durch die Tür zuzubrüllen, aber ich ging einfach weg.
Ich habe meine Wohnungsverwalterin angerufen (ich habe sie auf Lautsprecher gestellt, weil ich mein Ohr nicht erreichen konnte) und ihr erklärt, dass Jenny nicht mehr willkommen ist und dass ich möchte, dass sie zusieht, wie sie nach ihrer Rückkehr ihre Sachen packt. Bevor er auflegte, sagte er, er verstehe und drückte mir sein Beileid für meinen Unfall aus.
Dann ging ich und legte mich für ein Nickerchen hin, Jenny hämmerte immer noch hart gegen die Tür und schrie.
* * *
Das Klingeln meines Telefons weckte mich und ich setzte mich auf, um abzunehmen. Es war mein Wohnungsverwalter, der mich darüber informierte, dass sie Jenny verhaften mussten, als sie anfing, Dinge in der Wohnung zu zerstören. Ich musste hinuntergehen und einige Unterlagen ausfüllen, aber aufgrund meiner Situation konnte es warten.
Ich legte auf und stellte fest, dass ich zwei Stunden geschlafen hatte. Lisa wird bald nach Hause kommen, und meine Mutter auch.
Ich ging ins Wohnzimmer und fand meine Mutter auf der Couch, eingetaucht in eine Fernsehsendung. Irgendetwas an ihm schien ganz anders zu sein. Ich brauchte nur ein paar Augenblicke, um zu erkennen, dass ihr Haar fertig war und ihre Haut dunkler gebräunt war. Sie muss gegangen sein, um sich zu schmücken. Kein Wunder, dass er mich nicht an seiner Seite braucht.
Mama, du siehst toll aus Ich sagte, ich soll dich wissen lassen, dass ich da bin.
Er sprang und ich fühlte mich schuldig, weil ich ihn erschreckt hatte, aber ich wusste nicht, wie ich es vermeiden sollte.
Oh, Liebling. Magst du es? Ich habe bemerkt, dass du geschlafen hast, als ich nach Hause kam, also habe ich dich ausruhen lassen. Diese Drogen müssen dich wirklich umgehauen haben, huh?
Ich dachte noch einmal nach und stellte fest, dass ich seit einiger Zeit keine meiner Medikamente mehr genommen hatte. Ich bin immer noch verletzt, aber irgendwie ist es mir nie in den Sinn gekommen, während alles andere passierte.
Anstatt Ihre letzte Frage zu beantworten, habe ich zuerst geantwortet. Du siehst wirklich jung genug aus, um jetzt meine Freundin zu sein. Wow, du bist ziemlich fassungslos. Beruhige mein Herz.
Er lächelte breit über meine übertriebenen Komplimente und ich konnte mein Lächeln nicht verbergen.
Wie lief es, während ich weg war? Musstest du John anrufen?
Einen Moment lang überlegte ich, wie ich ihm antworten sollte, und schließlich sagte ich: Die Dinge liefen besser als ich erwartet hatte, und ich musste ihn nicht anrufen. Wer ist er? Ich erinnere mich nicht an ihn.
Das würdest du nicht, antwortete er. Er ist vor ein paar Wochen zu seinen Freundinnen gezogen. Ich denke an dein Alter.
Freundinnen? Ich frage, indem ich den Plural betone.
Ihre Augen leuchteten auf, als sie antwortete. Ja. Anscheinend hat er drei Freundinnen und eine davon ist schwanger, kurz vor dem Platzen. Er ist aber ein netter Kerl.
Ich wette, er hat dir angeboten, einmal die Woche deinen Rasen zu mähen, dachte ich, dann verwarf ich den Gedanken. Ich begann mich mit den Gedanken meiner Mutter zu entspannen.
Lisa kam bald nach Hause und wir hatten Zeit für ein schnelles Abendessen aus der Mikrowelle, bevor meine Mutter zur Arbeit ging.
Nun Bruder, hilfst du mir bei meinen Hausaufgaben?
Ich wusste eigentlich, wonach du gefragt hast. Ich habe darüber nachgedacht und ich glaube nicht, dass ich derjenige bin, der dir deine Jungfräulichkeit hätte nehmen sollen, Bruder.
Nun, ich weiß es und ich werde es beweisen Ich stöhnte, als ich den Ton in seiner Stimme hörte. Sobald das passiert war, gab es keine Möglichkeit, ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Er verließ schnell das Zimmer und ging die Treppe hinunter. Ich folgte ihnen, so weit ich konnte, mit ausgestreckten Armen. Als ich zur Haustür kam, war sie geschlossen und verschlossen.
Ich habe es mit meinem Knie getroffen. Verschwinde von hier. Du liebst mich offensichtlich nicht, also mach dir keine Sorgen
Das war das Letzte, was ich von ihm erwartet hatte. Lisa Du weißt, dass ich dich liebe. Nicht, weil du meine einzige Schwester bist. Du bist auch ein toller Mensch. Bitte sei nicht so.
Ich konnte ihn in seinem Zimmer rascheln hören, etwas bewegte sich und ich fragte mich, was er tat.
Meinst du das ernst? Liebst du mich?
Ja Ich sagte, dass ein Teil des Schmerzes in mir herauskommt.
Die Tür öffnete sich und Lisa sprang auf mich, und ich musste mein Gleichgewicht anpassen, um nicht umzukippen. Danke danke danke Er sagte es immer wieder und hielt gerade lange genug inne, um mich zu küssen.
Jetzt hör zu Ich habe nicht gesagt … Ich hielt inne, als ich bemerkte, dass der Körper, der mich bedeckte, nackt war. Was? Irgendwie schaffte ich es zu fragen.
Lisa sprang aus meinen Armen und drehte eine kleine Pirouette. Um zu helfen, sagte er und zwinkerte geheimnisvoll. Dann stellte er sich hinter mich und schob mich in sein Zimmer.
Jetzt warte, versuchte ich zu protestieren, ich habe nie- Er unterbrach mich, drehte mich herum und drückte mir einen leidenschaftlichen Kuss auf die Lippen. Er war so heiß, dass ich ihn bald küssen musste. Er machte einen Schritt nach vorne und zwang mich, wieder in sein Bett zu treten. Ich verlor das Gleichgewicht und fiel auf den Rücken, weil ich meine Arme nicht schwingen konnte, um mich zu erholen.
Bevor ich wusste, was los war, hatte Lisa meine Shorts und Boxershorts zu meinen Knöcheln gebracht.
Lisa, hör auf Ich schrie fast, ich bekam endlich seine Aufmerksamkeit.
Er sah mich einen Moment lang an, immer noch gebeugt, weil er meine Shorts und meinen unbestreitbar harten Schwanz zwischen uns ausgezogen hatte. Bruder, wenn du das wirklich nicht willst, gehe ich zu John nach Hause und lasse ihn meine Jungfräulichkeit nehmen. Er hat bereits drei Freundinnen, ich bin sicher, die vierte macht dir nichts aus. Ich konnte am Ausdruck in seinen Augen erkennen, dass er es ernst meinte.
Okay, okay. Wenn du das wirklich so sehr willst, wer bin ich, dass ich eine so sexy kleine Schwester verweigere? Ich verfluchte mich dafür, dass ich die Kontrolle über die Situation verloren hatte, aber das entglitt mir bald, als Lisa über mich krabbelte und anfing, mich leidenschaftlicher zu küssen, als ich dachte, dass ich jemals zuvor geküsst worden wäre. Seine Hände umfassten mein Gesicht und unsere Zungen kämpften einen Kampf um die Vorherrschaft, den wir beide niemals beenden wollten.
Ich konnte ihre Muschi spüren, als sie ihre Hüften vor und zurück wiegte und meinen Penis zwischen uns drückte. Er fing an zu stöhnen und meins folgte kurz darauf. Ich wünschte mir verzweifelt, ich könnte sie in meinen Armen halten.
Es wurde schnell nass und ich spürte bald, wie seine Hand zwischen uns griff und mich am Eingang seines jungfräulichen Lochs platzierte. Langsam, warnte ich.
Er nickte und biss sich auf die Unterlippe, als er anfing zurückzurutschen und sich langsam auf mich drückte. Mein Kopf glitt durch seine schlüpfrigen Falten und verursachte ein Stöhnen, das durch mein ganzes Wesen hallte. Bald spürte ich die verbotene Barriere und Lisa blieb stehen.
Es tut ein bisschen weh, Bruder. murmelte Lisa.
Wir können aufhören, wenn du willst. Ich will dir nie weh tun, Lisa, meine schöne Schwester. Ich sah liebevoll in seine grünen Augen und sah, wie die Entschlossenheit in mir reflektiert wurde. Ohne jede Vorwarnung schlug sie mich mit ihrem ganzen Körper und zerstörte die letzten Spuren ihrer Jungfräulichkeit. Ein Schrei, den du sicher in der Stadt nebenan gehört hast, zerreißt die Luft.
Lisas Kopf war an meine Wange gepresst, als ich fast bewegungslos auf mir lag. Beweg dich nicht. Gewöhne dich einfach daran. Als seine extrem enge Fotze sich um meinen Schwanz zu winden schien, musste ich mich beherrschen. Es fühlte sich großartig an, aber meine größte Sorge galt meiner lieben kleinen Schwester.
Lisa nickte neben mir, Es ist wie das Entfernen eines Pflasters. Besser so schnell wie möglich fertig.
Ich drehte meinen Kopf und fing an, seine Wange zu küssen. Ich bemerkte, dass meine Lippen feucht waren, während sie weinte. Oh, Lisa. Ich wusste, dass es ein Fehler war.
Halt die Klappe, okay. Ich weine, weil ich so glücklich bin, Dummkopf Hör einfach auf.
Nach ein paar Minuten bewegte es sich leicht, testete es und stand dann wieder still. Ich küsste ihn weiter und er brachte endlich sein Gesicht zu meinem. Ich konnte immer noch die Tränen sehen, aber ich konnte auch das Glück in ihren Augen sehen. Ich glaube nicht, dass ich meine Schwester mehr liebte als in diesem Moment.
Als sich unsere Lippen wieder trafen, begann Lisa einen langsamen und stetigen Rhythmus über mir. Als unser Kuss leidenschaftlicher wurde, wurden auch unsere Bewegungen und die Verschiebung unserer Bewegungen.
Oh Gott Warum haben wir das nicht schon vor Jahren gemacht? murmelte Lisa und warf den Kopf zurück. Ihre Hüften bewegten sich wild, fast hilflos. Ich warf ihren Kopf zurück und hob meinen und brachte eine ihrer süßen Brustwarzen an meinen Mund. Das schien ihm zu genügen, und dieses Mal war der Schrei, der von den Wänden widerhallte, ekstatisch und befriedigend. Ich konnte fühlen, wie seine Säfte um meinen Schwanz strömten und seine süße, enge Muschi fing an, mich ernsthaft zu melken.
Lisa, du musst von mir runter. Ich bin so nah dran. Ich kann nicht auf dich spritzen Lisa schaukelte weiter auf mir. Ich bin mir nicht sicher, ob sie mich hörte oder sich darum kümmerte, aber ich wusste, dass ich sehr nah dran war und die Freude zu fühlen, wie meine schöne kleine Schwester süß meinen Schwanz lutschte, war einfach zu groß, als ich anfing. Er zieht meine Hüften zusammen, zieht meinen Penis tiefer und schmatzt meine Samen hinein.
Oh Es ist so heiß. Es ist so heiß Ich kann fühlen, wie es in mir brennt, Bruder Ahh, es fühlt sich so an, es fühlt sich so gut an Und es hat mich wieder getroffen.
Nachdem wir zusammen die Luft angehalten hatten, küsste ich Lisa sanft auf die Wange und flüsterte dann: Lass uns das nächste Mal ein Kondom benutzen.
Er sah mich mit einem süßen Lächeln an. Mach dir keine Sorgen Dummkopf. Es ist die falsche Zeit meiner Periode. Er gab mir einen liebevollen Kuss, stand dann auf und sah mich an. Oh. Ich hatte nicht erwartet, dass so viel Blut fließt. Er begann zu laufen und blieb stehen. Oder dass ich hinterher vorsichtig treten muss Sie ging zu ihrem Schließfach, schnappte sich etwas und kam mit Feuchttüchern zurück und fing an, uns beide zu putzen.
So sehr ich möchte, dass du heute Nacht bei mir bleibst, ich glaube nicht, dass Mom es verstehen würde. Lisa sagte es und ich konnte es nur akzeptieren. Trotz des seltsamen Verhaltens unserer Mutter bin ich mir sicher, dass sie verrückt werden würde, wenn sie herausfinden würde, dass ihr Sohn ihrer Tochter die Jungfräulichkeit genommen hat.
Nachdem ich mich angezogen hatte, brachte mich Lisa zurück in mein Zimmer. Er gab mir einen süßen Gute-Nacht-Kuss und sagte: Ich liebe dich, Bruder. Schlaf gut und ruhe dich aus.
======================================
Kürzlich ist mir aufgefallen, dass meine Geschichten gestohlen und auf anderen Seiten gepostet wurden. Während ich stolz darauf wäre, meine Arbeit kopieren zu lassen, wurde ich beleidigt, weil ich keine Anerkennung für die Arbeit erhielt.
Bitte lassen Sie mich wissen, was Sie über die Credits denken. Vor allem, wenn Sie es negativ bewerten. Ich brenne immer darauf, mich zu verbessern.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert