Er Bringt Mich In Einer Minute Mit Seiner Muschi Um

0 Aufrufe
0%


Josh, 36, heiratete mit 20 und ließ sich mit 23 scheiden. Seine damalige Frau hasste all die Arbeit, die er immer gemacht hatte. Seine Familie besaß ein sehr erfolgreiches Bauunternehmen und Josh arbeitete dort seit seinem 16. Lebensjahr. Die Arbeitszeiten konnten sich ändern, aber ein normaler Tag hatte 11 Stunden. Einer Heirat und vielleicht sogar einer Familiengründung war das also nicht gerade förderlich. Seine ältere Schwester Amy arbeitet ebenfalls dort und ist mit einem der Meister verheiratet. Er ist 38, hat zwei Kinder und ist Vizepräsident wie Josh, aber er ist im Moment wirklich derjenige, der die Dinge leitet. Ihre Eltern, beide in den Siebzigern, sind in den Ruhestand getreten und leben jetzt größtenteils in Florida, abseits des rauen Wetters von Pennsylvania.
Josh stellt jetzt seine eigenen Uhren her und besucht oft verschiedene Standorte, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Er trifft sich, aber nicht so viel, aber er mag ältere Frauen und hatte Affären mit vielen verheirateten Damen. Sie wollen nicht viel von ihm außer einem Freund zum Reden und Ficken. Nach einer Ehekrise wollte sie sich nicht wieder verbinden. Obwohl ihre ältere Schwester immer versuchte, ihr eine Falle zu stellen, flehte sie sie immer an.
Da Josh nicht so der Barszene-Typ ist, kamen die meisten seiner Links von den Websites da draußen. Eine Seite, die er letztes Jahr gefunden hat, war eine Swingerseite. Er mochte diese Seite am meisten, weil diese Frauen nur eines wollten, einen Partner zum Swingen oder einfach nur einen Sexpartner, und das war für Josh in Ordnung. Josh galt schon immer als gutaussehender Mann, 5? Sie war 10 Jahre alt, hatte braune Haare und Augen, ein gemeißeltes Gesicht, war großartig in Form und hing mit einer Dicke von 7 Zoll wunderschön herab, daher war es für sie ein wenig einfach, sich mit alleinstehenden oder sogar verheirateten Damen anzufreunden. Bisher führen die beiden eine 3er-Beziehung mit Mann und Frau.
Episode 1
Eines Tages im Mai rief ihn seine Schwester auf einer der Seiten an und fragte, ob er freiberuflich arbeiten und einen potenziellen Kunden für etwas Außergewöhnliches treffen könne. Als er zwanzig Minuten später ins Büro zurückkehrte, wurde er von Amy und einer Frau begrüßt. Er wurde Rhonda vorgestellt. Josh gefiel, was er sah.
Rhonda war eine 5-jährige Pfadfinderin? 2?, 130 Pfund, definitiv eine C-Cup-Brust, ragte stolz unter seinem Pullover hervor. Er sah hübsch aus in seiner engen Jeans. Wenn Josh ein Alter schätzen musste, dachte er Mitte bis Ende 40. Ihre blonden Haare hingen ihr über die Schultern und ihre grünen Augen funkelten.
Nach einer Vorstellung und einem etwas längeren Händeschütteln als sonst machte sich Amy an die Arbeit.
Josch. Rhonda möchte, dass wir ihr ein kleines Haus bauen. Es war ein Haus, das bewegt werden konnte, wenn er reisen wollte, aber die meiste Zeit blieb er auf seinem Grundstück in der Nähe von New Stanton. Er möchte, dass es etwa 300 Quadratmeter groß ist, mit zwei Lofts, einer Küche, einem Sitzbereich für ein kleines Sofa und einem Fernseher. Das Badezimmer sollte eine Dusche, ein Waschbecken und eine richtige Toilette haben, keinen Komposter. Er recherchierte darüber und fand einen Sammeltank für den Müll.
Ich sah sie beide an und dachte, wirklich. Haben wir das nicht schon mal gemacht?
Ich fragte Rhonda, ob sie eigene Pläne habe, und sie tat es. Ich sah sie mir an und fragte, ob ich bei Bedarf Anpassungen vornehmen könnte. Ich bin mir nicht sicher, welche Codes in einem solchen Projekt enthalten sind. Er gab mir sogar ein Codebuch, das sie für Camper verwenden.
Rhonda, dann habe ich ein Budget von 80.000 Dollar. Ich habe bereits den Anhänger und die gesamte Ausrüstung für einen angemessenen Preis. Mir ist auch klar, dass Sie eher ein Hausbauunternehmen sind, aber das ist ein Projekt, das ich nicht alleine machen kann, sonst würde ich es tun. Ihr Unternehmen wurde aufgrund der Verarbeitung empfohlen, die Sie jedem Haus hinzufügen. Wenn Sie mir erlauben, würde ich gerne ein Teil der Struktur sein. Ich bin ziemlich nützlich.
Amy sagte später. Es ist in Ordnung zu helfen, aber die meiste Arbeit sollte von Josh und der Person, die er mitbringt, erledigt werden. Aber jede Hilfe, die Sie geben, trägt dazu bei, die Kosten zu decken. Wenn Sie irgendwelche Pläne haben, lassen Sie sie bitte bei uns und Josh kann anfangen, etwas zu kritzeln.
Rhonda nickte nur und lächelte. Josh sagte später: Ja, ich werde mir ansehen, was Sie bereits haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln befolgen, wenn Sie es haben, dann gebe ich Ihnen einen endgültigen Plan. Es kann gegebenenfalls mehrere Wochen dauern, bis dies erledigt ist?
?Oh ja. Es wäre toll. Wie Sie wissen, hat mein Grundstück, obwohl es nicht in der Stadt liegt, vor 8 Jahren immer noch eine Klärgrube und Stadtwasser. Ich bin auf einer Landstraße, hauptsächlich Ackerland dort. Das Haus wurde vor etwa 4 Jahren abgerissen und jetzt ist es nur noch ein unbebautes Grundstück, abgesehen von der Scheune.
Wir tauschten dann Nummern aus und ich teilte ihm mit, dass ich ihn bald anrufen würde. Nachdem sie gegangen war, wandte sich Josh an Amy und sagte: Was ist los, Schwester? Wir haben so etwas noch nie gemacht, und ich bin mir nicht einmal sicher, ob wir das könnten. Wir können es treffen, aber ich bin mir nicht sicher über die Codes und so?
?Ich weiss. Ich weiss. Aber ich liebe die Gelegenheit, die uns das bringt. Wenn wir, Sie, erfolgreich sind, könnte dies ein neues Kapitel des Geschäfts aufschlagen. Wir haben diese Shows im Fernsehen gesehen und sie sehen ziemlich gut aus, zumindest einige von ihnen sind es. Du hast auch Talent.
Josh nickte und sah Amy an. Es gibt etwas, was du mir über all das nicht erzählt hast, also gieß die Bohnen ein, Bruder.
Amy kicherte und sagte dann: Du kennst meine gute Freundin Barb? sagte. Das ist ihre Tante. Und er fragte, ob wir seiner Tante dabei helfen könnten. Da habe ich natürlich ja gesagt. Du weißt, dass Barb immer noch an dir interessiert ist.
?Nebel starten. Barb will einen Ehemann und ich werde diesen Weg nicht noch einmal gehen. Bist du sicher, dass Rhonda Barbs Tante ist? Dafür sieht er zu jung aus.?
Amy lachte: Ja. O. Was denken Sie, wie alt er ist?
Josh sah ihn an, zuckte mit den Schultern und sagte dann: Ich dachte bestenfalls Mitte und Ende 40? sagte.
?Nein. Er ist 52 Jahre alt. Er ist seit Jahren geschieden. Sie mag ihre Männer auch jung. Verdammt, du magst Pumas, also ist er dein kleiner Bruder auf der Straße. Aber behalte deinen Schwanz in deiner Hose. Zumindest bis die Arbeit erledigt ist. Und übrigens, wenn du Barb nicht so gut gefickt hättest, würde sie dich wahrscheinlich vergessen.
Josh kicherte und fragte: Ist nichts mehr heilig? Ich sage nicht, mit wem ich zusammen bin. Amy lachte nur und ging zurück zu ihrem Schreibtisch.
Teil 2
Ein paar Tage später rief Josh Rhonda an und bat darum, das Grundstück und den Wohnwagen zu sehen. Sie verabredeten sich für den nächsten Morgen. Beide kamen ungefähr zur gleichen Zeit an. Es war nur 20 Autominuten von Joshs Haus am Monongahela River entfernt. Es war einst ein bescheidenes Sommerhaus, aber Josh hat es renoviert, um es moderner zu machen. Der Hauptgrund, warum er es kaufte, war, dass es einen Pier hatte. Er besitzt jetzt ein 24-Fuß-Boot und zwei Jetskis. Der andere Grund, warum er es gekauft hat, war, dass es einen Pool hatte, einen Innenpool. Er und seine Freundinnen genossen ein nächtliches Bad mitten im Winter. Zwei Jahre nach seinem Umzug beschloss er, ein Freibad zu bauen und verband beides. Der beste Teil war Herbst und Winter, als eine Mauer errichtet wurde, die die beiden an ihrem flachen Ende trennte. Auf diese Weise hielt es das heiße Wasser in den kälteren Monaten im Inneren. Ihre beiden Neffen lieben diesen Pool sehr. Amys Töchter Kristen 14 und Alli 12 sind wunderbare Kinder und Onkel Josh mag sie sehr.
Nachdem sie sich begrüßt hatten, warf Josh einen Blick auf den Wohnwagen, den Rhonda gekauft hatte. Es war größer als er dachte. Der Anhänger war ein Schwanenhals-Stil, den Sie in einem Pickup mit einer Anhängerkupplung im Sattelkupplungsstil ziehen würden. Der nutzbare Teil des Flachbetts war 40 Fuß lang und fast 9 Fuß breit. Am besten gefiel ihm der Nacken des Kamels. Es waren 6 Fuß, mit denen er einen besseren Dachboden machen konnte. Der Anhänger hatte eine Bodenfreiheit von 36 Zoll. Er wusste, dass er die Spitze dieses Projekts nicht mehr als 12 Fuß über dem Boden erreichen konnte. Anhand ihrer Pläne schätzte ich die Kosten auf rund 60.000, da er den Anhänger hatte. Aber ich wollte auch Sonnenkollektoren einbauen, damit er, wenn er unterwegs war und es keinen Stromanschluss gab, Strom haben konnte, um fast alles zu betreiben. Das wären weitere 10.000.
Er hatte ein Satteldach geplant, aber Josh überarbeitete es, um es wegen der Paneele viel flacher zu machen. Rhonda berührte seinen Arm oder seine Hand, wenn wir über Pläne sprachen. Er war diese Art von Person. An diesem Tag trug sie Khaki-Shorts und ein Polo-Top, das ihre schöne Brust betonte. Als Josh später erklärte, wie er sein Schlafzimmerloft auf einen Schwanenhals und dann über die Ladefläche seines Pickups stellen wollte, gefiel es ihm sehr. Er fragte, ob er Oberlichter über dem Bett anbringen könne. Er lächelte und sagte natürlich. Dann sagte er, dass er die Kosten für diesen Teil etwas erhöhen könne, aber nur etwa tausend. Josh sagte später, sie könnten in der Woche nach dem Memorial Day mit der Arbeit beginnen.
Josch. Ich kann Ihnen nicht genug dafür danken, dass Sie mir bei diesem Projekt geholfen haben. Das ist seit einiger Zeit mein Traum. Sie werden auch feststellen, dass ich mich im Umgang mit Werkzeugen auskenne. Also steht es dir frei, mich zu benutzen, wie du willst, sagte er mit einem Augenzwinkern.
? Das könnte auch gut für das Unternehmen sein, Rhonda. Ich hoffe, dass Sie uns erlauben, es auch auf unserer Website anzuzeigen. Was deine Hilfe betrifft, ich brauche dich vielleicht ein wenig. Ich kann meinen Männern nur ein paar Tage entbehren. Meistens, wenn wir den Rohbau bauen und die Elektro- und Sanitärinstallationen verlegen. Von jetzt an werden es hauptsächlich ich und du sein. Wird dies Ihre Arbeit beeinträchtigen? Er hat gefragt.
Rhonda lächelte und sagte: Um Gottes willen, nein. Ich habe zwei Kartenläden wie Hallmark Cards und im Grunde gehe ich ein und aus, wie es mir gefällt. Also gehöre ich ganz dir. Seien Sie jedoch vorgewarnt, ich bin sehr offen und offen und kann mit den Besten streiten.
Josh lachte nur und sagte: Das ist gut zu wissen, weil meine Jungs nicht so Gentleman sind und nicht viel fluchen. Ich hoffe, sie haben etwas Klasse und verkürzen die Sprache.?
Rhonda lachte und sagte zu ihm: Mach dir keine Sorgen um mich, Schatz. Ich kann mich behaupten. Und jetzt nenn mich einfach Ronnie, so nennen mich meine Freunde.
Nun, Ronnie ist es. Ich werde die Vorräte bestellen und nächste Woche liefern lassen und den Energieversorger vorübergehend für uns in Betrieb nehmen. Ich werde neues kesseldruckimprägniertes Holz für die Basis des Pritschenwagens bestellen. Diese funktionieren, aber mit dem neuen Holz, das den Elementen trotzen kann, fühle ich mich sicherer, besonders wenn ich damit fotografiere. Wenn ich fragen darf, wie viel hast du für den Pritschenwagen bezahlt?
Ich habe es für einen echten Stahl gekauft. Nur 4.000. Ich stehe diesem Paar sehr nahe. Ihr Mann verkaufte sein Speditionsgeschäft und überließ es mir. Er ist auch erst 5 Jahre alt. Hat auch nicht viele km drauf. Dann nahm ich es von dort, um es zu schießen. Es ist 3 Jahre alt, aber es hat mich gute 25k gekostet.?
Dann kann ich sagen, dass Sie den richtigen Deal haben. Also, wenn Sie damit einverstanden sind, was ich tun möchte, sehen wir uns in zwei Wochen.
Ronnie umarmte ihn und sagte, er würde hier sein.
Auf dem Heimweg fragte sich Josh, ob es ihm genauso gut gehe wie seiner Nichte Barb. Barb wollte vielleicht heiraten und sich niederlassen, aber sie war auch großartig im Bett. Er war ein Experte im Blasen und Schlucken von Schwänzen und liebte es, oft gefressen und gestreichelt zu werden. Wäre es nicht in Ordnung, wenn ich ihn wenigstens einmal anfasse? dachte sie, dann dachte sie an ihre Brustwarzen, die sich dehnen, um aus ihrer Gefangenschaft auszubrechen. ? Magst du ein Mädchen mit großen Nippeln? er dachte. Ich frage mich, ob er sie alle wie Barb rasiert?
Kapitel 3
Josh war am ersten Tag früh da. Ronnie kam ungefähr eine halbe Stunde später an. Da sie um die 80 sein würde, trug sie Jeansshorts, eine Art rosa Top und darüber ein rotes Flanellhemd. Das Beste waren die abgetragenen Arbeitsstiefel. Josh hatte das Gefühl, er würde Schwierigkeiten haben, die Männer in der Reihe zu halten, ganz zu schweigen von sich selbst. Es sah toll aus.
Die Männer trafen ein paar Minuten nach Ronnie ein. Sein Schwager Brian war Teil des Teams, das er benutzte. Verdammt, Bruder, sagte Brian den ganzen Tag zu Josh, während sie versuchten, den neuen Fußboden des Bettes zu verlegen. Ich wette, er ist sehr gut. Ich berühre diesen kleinen Fuchs. Josh gluckste und sagte: Ich denke, meine Schwester ist mehr als genug für dich? sagte. Tatsächlich sagt sie, dass sie genug zu kämpfen hat, um mit ihm Schritt zu halten?
‚Fick dich Bruder?? Erzählt er dir alles? … Er hat aber Recht. Ist es schwer, mit der verrückten Schwester, die du hast, Schritt zu halten? Gehirn sagte. Nun, das ist dein Problem, aber fick ihn niemals für Bro, oder du antwortest mir. Damit streckte Brain seine Hände aus, als wollte er Stopp sagen. Aber ich kann schauen? Aber niemals anfassen. Außerdem habe ich das Beste geheiratet, was passieren konnte?
Um 16 Uhr an diesem Tag bauten sie die Rückwand, wo die Tür sein würde. Josh musste zugeben, dass Ronnie ein netter, fleißiger Mensch war. Er half beim Holzhacken und konnte mit einer Nagelpistole umgehen. Er half sogar dabei, die vorgefertigten Wände auf das Bett zu heben und sie dann an ihren Platz zu heben. Wenn die Wand stand, bohrte einer der Jungs, sogar Josh, Löcher in die Platte und verschraubte die Wand mit der Ladefläche des Wohnwagens. Da fing Josh an, Ronnie öfter zu sehen, als er erwartet hatte. Als einer seiner Crew es von oben verriegelte, hielt er einen Schraubenschlüssel an der Mutter direkt unter dem Anhänger an dieser Stelle. Er blickte auf und sah Ronnie mit gespreizten Beinen, als er half, die Wand an Ort und Stelle zu halten. Da kein Material ihre Pobacken bedeckte, konnte sie leicht den oberen Teil ihrer Shorts und ihres Tangas sehen. ?Fick dich? er dachte. Jetzt wandte er seinen Blick ab, wann immer er konnte. Seine Gedanken waren jetzt weit weg von der Konstruktion und er konnte spüren, wie Blut in seinen Penis strömte. ?Fluchen. Soll ich aufhören, ihn anzusehen?
Um 17:00 bauten sie 3 Wände und nannten es einen Tag. Josh und Ronnie waren die letzten dort. Ronnie ging zum Fahrerhaus seines Trucks und brachte ihnen dann zwei Bier.
Hier ist Josh. Glaubst du, wir haben es heute verdient? sagte sie und reichte ihm ein Bier. Sie stießen die Flaschen aneinander und machten einen großen Wurf.
Du hast heute einen tollen Job gemacht, Ronnie. Ich bin sehr beeindruckt von deiner Geschicklichkeit. Können Sie jeden Tag in meinem Team arbeiten? Josh sagte es ihm.
?Vielen Dank. Mein Vater war Mechaniker und hat mir alles beigebracht, was ich weiß. Als ich zum ersten Mal eröffnete, habe ich auch viele Renovierungsarbeiten an meinen Geschäften vorgenommen. Ich sagte doch, ich kenne mich mit Werkzeugen aus. sagte.
Ich hoffe, keiner meiner Männer war unhöflich zu Ihnen. Ich werde mich damit nicht abfinden. sagte Josch
?Nummer. Es war alles sehr gut für mich. Es war schön, Brian wiederzusehen. Ich habe sie ein paar Mal bei Barbs Haus getroffen, als sie und Amy ankamen. Sie sind so ein süßes Paar und die Kinder sind so süß.
Amy hält Brian auf Trab, das ist sicher. Aber sie ist gut zu ihm und den Kindern. Auch fleißig??.. Aber Kristen und Alli sind Juwelen. Ich liebe diese beiden Spritzer. Ich sage Brian immer wieder, dass er Kristen bald in ein Kloster stecken muss ??? Er lachte, nachdem er das gesagt hatte.
würdest du mich töten Ich wette, als du 16 warst, gingst du hart wie alle Männer. Wie beim richtigen Mann, der die Situation nicht ausnutzt. Und Väter und sogar jetzt noch Onkel sind die Schlimmsten. Mädchen wie wir sollten jungfräulich bleiben, bis wir sterben. sagte.
Josh lachte nur und sagte dann: Fällt es mir schwer zu glauben, dass sie eine Frau ist? sagte. Bis nach der Schule habe ich nie an Amy als Frau gedacht. Ich weiß, dass du keine 16-jährige Jungfrau bist. Ich habe ihn und diesen Idioten erwischt, mit dem er eines Tages zusammen war, als meine Eltern bei der Arbeit waren. Aber habe ich nicht zu viel nachgedacht?
Ich bin mir sicher, dass Amy und Brian ein sehr gesundes und aktives Sexleben haben. Wenn sie das nicht tun, bezweifle ich, dass sie noch zusammen sein werden Liebe?
Josh nickte und fragte sich, wie sie auf das Thema Sex gekommen waren. Oh ich weiß? Gibt es etwas Gesundes? Amy sagt es mir immer. Brian auch?
Nun, ich gehe nach Hause, Josh. Bis morgen früh? Josh nickte ja und beide gingen.
Auf dem Heimweg dachte Josh nur an Ronnie, der mit gespreizten Beinen auf seinen Unterleib starrte. Er musste wissen, dass er klar bis zu seiner stoffbedeckten Katze sehen konnte. Das probiere ich gerne einmal aus. Verdammt einmal, wie wär’s mit hundertmal?
Kapitel 5
Es war jetzt Freitag. Das gesamte Äußere ist fertiggestellt, die Verkabelungsarbeiten und die grobe Klempnerarbeit wurden ebenfalls durchgeführt. Die Innenseite der Außenwände wurde mit Styropor-Isolierung besprüht und alle Fenster waren innen. Wir haben sogar das Dach für das Metalldach vorbereitet, das wir verwenden werden. Ronnie liebte den Gedanken an den Regen, der auf das Dach prasselte. Er dachte, es wäre beruhigend zu hören. Wir haben auch die Decke isoliert, also wäre es ohne Isolierung schwerer zu hören.
Ronnie hat diese Woche genauso ausgeholfen wie alle meine Jungs. Aber nach heute würden hauptsächlich er und Josh den Rest des Weges machen. Eine Sache, die Josh während der Woche bemerkt hatte, war, dass Ronnie gerne mit Josh zusammenarbeitete und sich an ihm rieb und direkt mit ihm flirtete. Sie trug fast die ganze Woche Shorts und Tanktops. Vielleicht denkt sie nicht wirklich darüber nach, was sie trägt und wie Männer sie ansehen. Oder er tut es, und er mag die Aufmerksamkeit. Josh dachte: Verdammt, ich würde ihn liebend gerne nackt lassen und ihn den ganzen Tag ficken.
Als an diesem Tag alle gegangen waren, brachte Ronnie noch ein Bier heraus und sie setzten sich zusammen. Jetzt hat sie im Laufe der Woche etwas über ihre Vorlieben und Abneigungen erfahren. Und sie näherte sich ihm auch. Beide lieben die Natur. Er jagt und angelt sogar gerne. Er liebt es einfach, das Leben in vollen Zügen zu genießen.
Josch? Stört es Sie, wenn ich Ihnen eine Frage stelle? Josh nickte, als er einen Schluck Bier nahm. ?Weiter rechts gehen?
Wenn ich fragen darf, was hat Ihre Ehe beendet?
?Kurzfassung dieser Arbeit.? dann lachte sie und fuhr fort: Wollte Deb nicht, dass ich so arbeite wie zuvor? Amy und ich waren beide jung in der Firma und wir wussten, dass unsere Eltern wollten, dass wir das Geschäft übernehmen???… Deshalb habe ich so gearbeitet schwer alles zu verstehen. Könnte Deb damit nicht fertig werden??.. Denken Sie daran, ich habe jung geheiratet. Wir waren beide 20, als wir geheiratet haben. Ungefähr zweieinhalb Jahre später, hat Deb diesen Käfer dazu gebracht, nach Kalifornien zu ziehen, wie es ein Freund tat? … Ich sagte nein. Ist mein Leben hier??… Lass es einfach ein bisschen fließen. Ein paar Monate später, wir? Ich kann nicht glauben, dass ich dir das erzähle??.. Wir haben gerade Sex gehabt. Beide lagen keuchend da und fragten noch einmal. Ich sagte nein Baby, können wir nicht?.. meine Eltern vertrauen mir???. Dann stand sie auf, ging ins Badezimmer, kam mit einem T-Shirt zurück und schnappte sich ihr Kissen. Er drehte sich um und sah mich an und sagte, das ist die letzte Katze, die du gekauft hast. Ich reise morgen ab, dann ziehe ich um.
Ist es nicht??… Ich habe noch nie von jemandem gehört, der eine Ehe beendet, nachdem er gefickt wurde. er gluckste.
?Ja. Am nächsten Tag kam ich nach Hause und da lag ein Zettel auf dem Tisch. Es tut mir leid, Josh. Aber ich kann so nicht mehr leben. Ich liebe dich, aber ich will mehr Ich ging ins Schlafzimmer und stellte fest, dass alle seine Sachen weg waren. Ich war völlig am Boden zerstört. Ich war total verliebt in ihn?., Er wollte ein Kind mit ihm haben und zusammen alt werden?.. Er rief mich zwei Wochen später an, bat mich, dorthin zu ziehen?…. Ich sagte ihm wieder nein und nie wieder was von ihm gehört?… Ich habe von Drogen und Scheiße gehört, aber das ist alles, was ich weiß?… Von da an lasse ich niemanden zu nahe an mich ran??.. Wird dir nicht wieder wehgetan?
Ich mache dir keinen Vorwurf? … Das sollte weh tun. sagte er und sah Josh traurig an. Josh fragte ihn dann: Was ist mit deiner Ehe passiert? fragte sie. Amy sagte, Sie seien schon vor langer Zeit verheiratet?
Um ehrlich zu sein, ging es nach etwa 12 Jahren bergab? Wir sind 15 Jahre gefahren. 3 Fehlgeburten und bei der letzten sagte mir der Arzt, ich solle es nicht mehr versuchen. Also habe ich meine Schläuche abgebunden???… Wie alle Paare hatten wir unsere Höhen und Tiefen???… Mit 12 dachten wir beide, dass unsere Ehe schal wird???… Wir entschieden uns, weiterzumachen bei einem Urlaub in einem FKK-Resort in Jamaika. Wir wollten sozusagen aussergewöhnlich leben??… Wir hatten bis dahin eine gute sexuelle Beziehung??? 3 bis 4 mal die Woche. Aber wurde es auch langweilig???.. Dann trafen wir ein Paar, das unten in der Nähe von Beaver Falls lebte. Sie waren großartig. Wir hatten eine tolle Zeit mit ihnen ????.. Am zweiten Tag der letzten Nacht sind wir alle zusammen ausgegangen. Abendessen und Tanzen. Flirten? Ich sagte zueinander, warum dann nicht? Kens Frau Jamie fing an, mit Sam rumzumachen, und ich hatte Sex mit Ken. Siehst du, wir haben unsere neuen Freunde in ihrem Zimmer gebumst???. Ehrlich gesagt hat es Spaß gemacht. Haben wir es am nächsten Abend auch gemacht??… Als wir nach Hause kamen, haben wir darüber gesprochen und festgestellt, dass es uns sehr gut gefallen hat.?
?Wow. Das musste dein Leben ein bisschen verändern. sagte Josh. ?Ja es ist ok. Wir haben angefangen, Ken und Jamie oft zu sehen. Wie jede zweite Woche. Dann brachten sie uns in den Swingerclub. In der Nähe von Beaver Falls. Wir sind sozusagen verbunden???. Ja, ich bin sicher, viele werden uns verachten. Aber ich muss zugeben, dass unser Sexleben nicht mehr langweilig war. Dies ging über mehrere Jahre. Wir haben neue Freunde gefunden und hatten so viel Spaß???… Jetzt kann ich nicht glauben, dass ich dir das erzähle? Ich wäre gerne mit Frauen zusammen und Sam hat gelegentlich Männer gemocht?
Es ist nichts falsch daran, Frauen zu genießen. Ich auch, oder? sagte Josh mit einem Glucksen.
?Highbrow? antwortete er und lachte. ?Wie auch immer. Ich kam, um herauszufinden, dass Sam, Bi, einen seiner Partner alleine traf und sie jede von uns Frauen verließen, um zusammen zu leben.
Ah. Nichts für ungut, aber ich würde dich nie für einen Mann verlassen. Oder eine Frau??.. Du bist eine sehr schöne Frau. Abwärts heiß.? sagte Josch
Warum danke Schatz. Du bist zu augenschonend. Ich wünschte, ich wäre jünger. Ich würde dich mitnehmen. sagte er und kicherte. Danach habe ich eine Beziehung wie Sie aufgegeben. Ich will nur einen Mann für Freundschaft und guten Sex??? Auch in meinem Alter mag ich guten Sex.
Nun, ich bezweifle, dass viele Leute wissen, dass Sie über 50 sind. sagte Amy. Ich dachte wirklich, du wärst 44 oder 45?
Ronnie fing an zu lachen. Dann sagte er: Wenn du solche Dinge immer wieder zu mir sagst, überspringe ich vielleicht deine Knochen.
Josh reichte ihr die Flasche. Immer großartig, immer?
Danke, dass du so offen bist, sagte Ronnie, als sie beide aufstanden und sich zum Gehen bereit machten. Ich genieße unseren Smalltalk. Übrigens, dein Arsch sieht toll aus in dieser Jeans. Dann kam er zu ihr und drückte ihr einen leichten Kuss auf die Lippen.
Auf dem Heimweg konnte Josh nur an Ronnie denken und daran, wie sehr er mit ihm schlafen wollte, und zwar so schnell wie möglich. Er wusste jedoch, dass er ein paar Mal ejakulieren musste, bevor er sie ficken konnte. Jemand, der so gut ist, braucht viel Aufmerksamkeit.
Kapitel 6
Es war zwei Wochen später und der größte Teil der harten Arbeit war nun abgeschlossen. Es gab Trockenbau. Es wurden zwei Oberlichter eingebaut. Ronnie bat um Astkiefer für seinen Dachboden, und die beiden arbeiteten Hand in Hand, um es herzustellen. Josh dachte an viele Dinge, mit denen er im Bett lag und vor Vergnügen stöhnte. Während er arbeitete, fragte er sich oft, ob er solche Gedanken hatte. Meistens rieb sie sich mit ihren Brüsten an ihm. Er wusste, dass sie sich über ihn lustig machte. Und eine Menge sexueller Anspielungen flogen zwischen ihnen herum, aber nicht mehr als das.
Es war Ende Juni und Josh hatte in der Nacht zuvor mit seiner Schwester gesprochen. Er bat sie, am Sonntag zu kommen, zu kochen und Jetski zu fahren. Dafür war alles da. Es war die ganze Woche in den 80ern und es regnete nicht. Er sagte ihr nicht, dass er Ronnie bitten würde, mitzukommen. Er dachte, es gehe ihn nichts an.
Sie haben an diesem Freitagnachmittag Schränke im Küchenbereich aufgehängt. Sie legten die beiden ab und legten sie dann auf die Hauptbuchtafel. Ronnie hielt sie fest, während Josh die erste Schraube nahm. Dann glitt Josh auf die andere Seite von ihr, der Schrittbereich rieb an ihrem Hintern. Es war keine Absicht, es war nur eine enge Passform.
Er kicherte: Ich hoffe, das war der Hammer, der meinen Hintern getroffen hat. Wenn nicht, müssen wir vielleicht eine Pause machen und etwas Ungezogenes tun, Schatz.?
Josh errötete und stammelte: Es tut mir leid. Wollte ich das nicht wirklich tun?
Oh, wirst du aufhören? Ich machte mich lustig. Außerdem sage ich aufrichtig, dass ich dich ziemlich attraktiv finde und dich liebe, wenn du mich berührst. Und wir sind zwei einvernehmliche Erwachsene, und wenn das passiert, ist das großartig und unser Verlust.
Nun gut. Ich wollte nicht, dass du denkst, ich wollte nur einen billigen Nervenkitzel haben??? Außerdem finde ich dich auch unglaublich attraktiv und ich hoffe, das ist nicht unser Verlust.
Josh fragte dann: Was machst du am Sonntag? fügte er hinzu……… Ich lade Amy und ihre Familie zum Kochen ein. Schwimmen und Jetski fahren. Bitte komm.?
Ich habe nichts vor und du denkst, Amy hätte nichts dagegen, ich komme? Beim Zeichnen des Wortes fiel es länger aus als gewöhnlich.
Verdammt, es macht ihm nichts aus. Ich sehe, wie ihr beide miteinander auskommt, wenn ihr hinausgeht, um nach mir zu sehen? Wird es Spaß machen? Bringen Sie einen Anzug mit. Sie sind hinterhältig darin, nackt im Fluss herumzulaufen. Er lachte, nachdem er das gesagt hatte.
?Haha. Es ist, als ob jeder meine schlaffen Brüste, meinen faltigen Bauch und meinen schlaffen Arsch sehen möchte. Aber ja, ich werde da sein, wann?
Ich wette, diese Brüste sind nicht so schlaff und wen interessiert das, ich will nur daran lutschen, dachte Josh. sagen wir gegen Mittag.
Abends um 18 Uhr machten sie die Schränke fertig und tranken nun traditionell ein Bier. Dann bot Josh an, sie zum Abendessen auszuführen. Es ist nicht schick. Es war eine Bar und ein Grill gleich die Straße runter. Sie hatten ein großartiges Gespräch darüber, was er vorhatte, nachdem das Haus fertig war. Er teilte ihr mit, dass er vorhabe, dorthin zu reisen, wo es im Winter warm sei. Kein Zeitplan oder Ziel, fahren Sie einfach, bis Sie einen Ort finden, den Sie erkunden möchten. Josh wünschte, er könnte so freigeistig sein, aber wie seine Schwester brauchte ihn die Geschäftswelt. Sie standen sich immer nahe, aber als sie die Kontrolle über das Unternehmen übernahmen, kamen sie sich noch näher. Sie teilten immer ihre tiefsten Gedanken und belogen einander nie.
Kapitel 7
Es ist Sonntag, und wie immer ist Amy früh dran. Amy war bei allem, was sie tat, immer pünktlich oder zu früh. Sie sind alle an Deck gegangen, ich habe Teller ausgelegt oder so. Er sah, dass ich 6 Teller hatte, nicht 5.
Wer kommt noch, darf ich fragen? Josh lächelte ihn an und sagte dann: Ronnie ist es. Er hatte keine Pläne, also bat ich ihn, zu kommen???… Ich hoffe, es macht Ihnen nichts aus.?
Natürlich macht es dir nichts aus?.. Ist es dein Haus, Bruder???.. Ronnie huh? Wir müssen begonnen haben, enge Freunde zu werden. sagte er arrogant. Du machst dir die Eier kaputt, Bruder? Jetzt sag es mir. Hast du sie gefickt?
Amy Elizabeth. Wie kannst du es wagen. Ein Gentleman sagt es nie. Er versuchte es mit ernster Miene zu sagen. Seine Schwester lächelte und sagte: Du Hure. Ich wette du hast? Josh streckte seine Zunge heraus und lachte.
Als sie begannen, die Sachen in den Kühlschrank zu stellen, klingelte es an der Tür. Kristen sagte, sie würde es bekommen. Ein paar Sekunden später kam Ronnie mit Kristen hinter ihm herein.
Onkel Josh, ist dein Freund hier? sagte Kristen, verspottete mich schlau und kicherte dann, wie es nur eine 14-Jährige tun würde. ?Danke Plätzchen? Zu wissen, dass das Kristen stören wird, sagte Josh.
?Grrrrrrrr. Ich bin zu alt, um Onkel genannt zu werden, also hör bitte auf? sagte. Josh lächelte sie an, streckte ihr dann die Zunge heraus, und sie drehte sich wieder zu ihm um.
Amy begrüßte Ronnie mit einem Hallo und einer Umarmung und sagte dann: Ich schwöre, wenn wir alle zusammen sind, bin ich von einem Haufen Kinder umgeben.
Ronnie gab Amy dann ein paar Flaschen Wein und einen Kuchen zum Nachtisch. ?Es ist egal. Ich hätte lieber einen Haufen Kinder als einen Haufen alter Idioten, die nichts tun.
Josh sagte hallo und bedankte sich für sein Kommen. Ich hoffe, das wird ein lustiger Tag für Sie. Wir neigen dazu, laut zu sein und uns ein bisschen zu bewegen???.. Übrigens, wo ist Brian??? Amy sagte ihm, sie habe ihren Badeanzug gewechselt. Dann sagte ich den Mädchen, sie sollten sich umziehen.
Während sie sich umzogen, sprachen Ronnie, Amy und Josh über das Zuhause und die Fortschritte, die sie gemacht hatten. Amy war beeindruckt und fragte Josh, ob sie den Fortschritt fotografiert habe, und er nickte, dass er die ganze Zeit dabei gewesen sei.
Brian stieg als Erster in diesem leuchtend orangefarbenen Badeanzug aus. Ronnie und Josh starrten nur. Trotzdem wusste Amy nichts von ihm, da sie mit ihm verheiratet war. Oh mein Gott, das ganze Flussgebiet wird dich aus einer Meile Entfernung sehen können. sagte Josh.
?Ich weiss. So cool oder? Wie geht es dir Rhonda? Hat Josh dir geholfen?
Wir lachten alle und Ronnie sagte, er sei ein guter Arbeiter. Der Typ, den Sie nicht im Auge behalten müssen. Dann kamen die Mädchen in die Küche. Alli trug 2 Teile, die hellblau waren. Es sah süß aus für einen 12-Jährigen. Kristens Bikini war einer, der alle Bereiche bedeckte, die bedeckt werden mussten, aber immer noch sexy aussah. Es war jetzt eine A-Trophäe, aber ihre Brüste zeigten eine gewisse Definition und Josh konnte nicht anders, als sie zu necken.
Uuuuu Krissy. Hast du da Brüste? als würde er singen, dann kicherte er.
Onkel Joshhhhhhhhhhhh? er jammerte. Kann ich jetzt sterben? dann ging er hinter Alli her.
Du bist ein Arschloch Josh.? sagte Amy und kicherte ebenfalls. ?Was?? antwortete.
So etwas kann man einem Teenager nicht zeigen. Er geht sehr gewissenhaft mit ihnen um. Die meisten seiner Freunde sind dort älter.? Amy hätte ihn fast gescholten. Ronnie lächelte nur, als Amy ihn liebte. Aber er wusste auch, dass es viel Spaß machte.
Brian fragte dann, ob sie mit den Kindern Jetski fahren könnten. Josh war ganz dafür, dann sagte er Ronnie, dass er sie auch bekommen würde, sobald er die Kinder habe. Amy sagte ihm, sie könnten nach oben gehen und sich umziehen, während die Jungs die Mädchen ausführten. Dann sah Josh zu, wie die Damen nach oben verschwanden.
Josh gesellt sich zu Brian am Pier. Die Mädchen waren damit beschäftigt, ihre Schwimmwesten anzuziehen. Josh sagte Kristen, dass es ihm leid tue, sie in Verlegenheit zu bringen, und sie sagte, es sei in Ordnung. Dann sagte sie ihm, dass sie ihn liebte, Kristen kam auf ihn zu und sie umarmten sich. Josh griff in seine Tasche nach dem anderen Schlüssel für den Ski, den er später benutzen würde, und dachte: Verdammt. Habe ich es in der Küche gelassen? und ich ging nach oben, um es zurückzuholen.
Als er eintrat, blieb er einen Moment stehen, weil er glaubte, ein Geräusch gehört zu haben. Dann hörte ich es wieder. Es war wie Stöhnen. Es kommt von oben. Er versuchte, den Gedanken aus seinem Kopf zu bekommen, aber er dachte zurück an die Zeit, als er und seine Schwester Teenager waren.
Amy war ein paar Mal hereingekommen, während sie ihren Freund bumste. Sie hörte auch ein paar Mal Stöhnen aus ihrem Zimmer, wenn ihre damals beste Freundin Shelly weg war. Das Größte war jedoch, als sie beim Wichsen in ihn eindrang. Er blieb einfach stehen und schaute. Dann zog sie sich aus und gesellte sich zu ihm ins Bett und masturbierte mit ihm. Nach dem anfänglichen Schock von Josh begann sie eine Beziehung mit ihm. Sie haben das mehrmals zusammen gemacht. Später sagte er ihr, dass er es genoss, ihr dabei zuzusehen, wie sie seinen Schwanz streichelte, weil er größer war als Joes. Er liebte es auch, Amy zuzusehen. Sie hatte einen geschmeidigen Körper, um den sie sich immer gekümmert hatte und an dem sie jetzt interessiert war. Wenn er keine Schwester hätte, hätte er Wege gefunden, sie zum Narren zu halten. Aber sie haben diese Grenze nie überschritten, und beide haben sie sehr geheim gehalten. Das Beste, was sie taten, war, dass Josh seine Fotze leckte, während er seinen Kitzler rieb, und Amy wartete, bis er ejakulierte, und ließ Josh auf seine Lippen und in seinen Mund ejakulieren. Sie wechselten dann mehrmals pro Woche zum Oralsex.
Josh drehte sich um und versuchte, die Gedanken aus seinem Kopf zu bekommen. Die Männer starteten den Jetski und nahmen die Mädchen mit. Josh ließ Kristen es benutzen, während sie hinter ihm saß. Brian fuhr sein eigenes Auto, während Alli ihn festhielt. Sie blieben eine halbe Stunde draußen, ritten auf dem Fluss, kamen dann zurück und gesellten sich zu den beiden Damen, die auf zwei Liegestühlen an Deck lagen.
Josh bemerkte die beiden Damen und wie sie gekleidet waren. Amy, 5 wer? 7, vielleicht 110 Kilo, blaue Augen und braune Haare, ein 32-Kilo-Körper auf Schulterhöhe und Brustpartie. Sie trug einen hellrosa Bikini und sah an Josh umwerfend aus. Ronnie trug einen hellblauen Einteiler, der ein tiefes V hatte und ein gutes Dekolleté zeigte, und ihre Brustwarzen hatten es schwer, aus diesem Anzug herauszukommen. Sie konnte ihren Hintern jedoch nicht sehen, da sie auf der Chaiselongue saß.
Josh sah Amy an, dann Ronnie. Sie hatten beide dieses Grinsen im Gesicht, also wusste Josh, dass seine Schwester Geschichten über ihn erzählte. Er bat um Erlaubnis, das Badezimmer benutzen zu dürfen. Als er fertig war, kam er in die Küche und sah, wie Amy ihm und Ronnie noch mehr Wein einschenkte.
Hey kleiner Bruder. Zu genießen?? Josh nickte mit dem Kopf, ja. ?Gut. Ich denke, du wirst später viel Spaß haben. sagte.
?Was meinst du damit?? Er hat gefragt.
Jesus Josch. Eine Dame, die mit dir schlafen will, nachdem sie mit Ronnie gesprochen hat? Oder wie er es ausdrückt, fuck your head???.. Er sagte, er habe dir in den letzten Wochen genug Signale gegeben, aber nichts versucht.
Um Gottes willen, Schwesterchen. Redet ihr Mädels immer über Sex und eure Partner? ……… Plus, du sagtest und ich zitiere, Behalte deinen Schwanz in deiner Hose.?
Amy lachte und sagte: Ja. Jetzt, wo du es gesagt hast, habe ich es auch gesagt. Und ja, wir reden viel über Sex??? Wenn die Mädchen jetzt nicht hier wären, würde ich Brian nach oben bringen und ihn ficken. Ich bin gerade so geil.
Josh gluckste: Nympho. Wenn ja, benutzen Sie mein Bett nicht. Ich will Brians Penissaft nicht auf meinen Laken.
MMMM, ich mochte seinen Penissaft, also würde ich ihn sofort reinigen. , sagte er und fing an zu kichern. Außerdem wissen wir beide, wer die Nymphomanin in der Familie ist, aber ich laufe kurz weg.
Josh lachte und konnte nicht mehr zustimmen. Zu viele Informationen, Schwester. Zu viel.?
Josh stieg mit zwei Bier und Amy mit zwei Gläsern Wein an Deck und gesellte sich zu Brian und Ronnie. Brian erzählte ihm auch ein paar dumme Witze, die er bei der Arbeit immer machte.
Ronnie sagte: Amy, macht sie immer diese dummen Witze? Wenn ja, habe ich Mitleid mit dir? Das brachte sie alle zum Lachen, sogar Brian. Nach einer Weile lud Josh Ronnie zum Jetskifahren ein, was Ronnie gerne annahm. Sie gingen zum Pier vor Ronnie und Joshs süßem Hintern. Josh gefiel, was er sah. Der Anzug bedeckte nur die Hälfte ihrer Wangen und ihr Hintern wiegte sich beim Gehen schön. Er konnte nicht verstehen, warum sie dachte, er hätte einen großen Arsch. Er fand es sehr schön. Seine Beine, die ihm schon oft aufgefallen waren, waren sehr fit und geschmeidig. Sie hatte immer noch einen kleinen Bauch, nicht so eng wie der von Amy, aber verdammt, sie ist erst 38.
Josh half Ronnie beim Anziehen der Weste, als Ronnie sagte: Hast du dir meinen schlaffen Hintern genau angesehen? Josh errötete ein wenig.
?Geradeheraus. Das habe ich, und du hast sozusagen einen tollen Arsch, und du siehst ziemlich heiß aus in diesem Anzug, also?
Josh stieg zuerst auf den Ski und nahm dann Ronnies Hand, als er aufstieg. Sie sagte ihm, dass er beim Abheben die beiden Handgriffe benutzen oder seine Arme um sie legen könne. Sie entschied sich, ihn festzuhalten, indem sie ihre Arme um ihren Bauch schlang und ihre Hände faltete. Als sie anfingen, sich schneller zu bewegen, hüpfte der Ski viel mehr. Daher würden ihre Hände zu ihrer Taille und, was noch wichtiger ist, zu ihrem Schwanz gleiten. Er hat es nie von dort weggebracht. Sie wollte ihn jetzt so sehr festhalten, aber sie wusste, dass dies weder der richtige Zeitpunkt noch der richtige Ort dafür war. Trotzdem spürte er, wie es anschwoll.
Nach etwa einer Viertelstunde hielt er den Ski an und fragte, ob er fahren wolle. Er stimmte freudig zu, sagte dann aber: Haben Sie zufällig Ihren Hammer mitgebracht? Sie fragte. Dann schenkte sie ihm ein sexy Lächeln. Nachdem er die Positionen gewechselt hatte, erklärte er ihr, wie man das Gas benutzt, und sie machten sich auf den Weg.
Josh packte sie fest an der Taille. Sein Schritt ruhte auf seinem Kreuz und der oberen Hälfte seines Hinterns. Sein Penis war jetzt vollständig erigiert und Ronnie musste es auch gespürt haben, aber es war ihm egal. Er wusste, dass sie später ein Liebespaar werden würden. Jetzt wünschte er sich, seine Schwester wäre fort, bis sie zurückkamen, aber es war ein Wunschdenken. Ronnie hatte so viel Spaß beim Skifahren. Das nächste Mal würde er einen kaufen und den anderen benutzen.
Glücklicherweise ließ seine Erektion nach seiner Rückkehr nach. Er brauchte seine Neffen nicht, um das zu sehen. Sie stellten fest, dass sie alle einen Wasserball im Pool geschlagen hatten und sprangen auch in den Pool. Alle hatten eine gute Zeit. Viel Gelächter und Hänseleien. Josh hätte schwören können, dass er sah, wie Amy Ronnies Arsch streichelte, aber er war sich nicht ganz sicher. Er nahm sich vor, Ronnie später zu fragen. Einmal tauchte Ronnie unter Wasser und tauchte hinter ihm auf und ließ seine Hände unter seinen Schlauch gleiten und seinen Arsch drücken. Josh erstarrte und hoffte, dass es niemand sah. Dann machte er dasselbe mit ihr und packte ihre beiden Wangen und drückte sie leicht. Als er aus dem Wasser stieg, lächelte Ronnie nur und dankte ihm.
Gegen 17 Uhr aßen alle zu Abend. Es ist nur das normale BBQ-Essen mit Burgern und Hot Dogs. Die Damen tranken auch 2 Flaschen Wein ab. Amy war ein bisschen betrunken, genau wie Ronnie. Später hatten sie alle Straßenkleidung angezogen, und um 7 Uhr bereiteten sich Amy und ihre Familie auf die Abreise vor. Brain umarmte Ronnie fest und Amy tat dasselbe mit ihm, aber es dauerte etwas länger als gewöhnlich. Tu nichts, was ich heute Nacht nicht tun werde, flüsterte Amy ihm ins Ohr, als sie Josh umarmte. Es ist wie Liebe machen, als würde ich auch gehen.?, dann kicherte er und ging.
Kapitel 8
Nachdem sie die Überreste des Tages aufgeräumt hatten, begannen sie, sich im geschlossenen Teil des Pools zu entspannen und zu unterhalten. Ronnie dankte ihm für die Einladung und den Beitritt zu seiner Familie. Er sagte, dass er schon mehrere Male mit ihnen bei Barbs gewesen sei und ihre Gesellschaft immer genossen habe. Er genoss auch Jetski und hoffte, Sie würden ihn wieder einladen.
Josh lächelte: Natürlich bist du hier willkommen, wann immer du willst. Ich genieße es wirklich, mit dir zusammen zu sein. Du bist lustig, witzig, schlau, gut mit deinen Händen und ich finde dich sehr sexy.
Ronnie lächelte und sagte: Gut. Ich liebe es auch, in deiner Nähe zu sein. Willst du wieder schwimmen gehen?
?Sicherlich. Ich will das.? sagte. Ronnie stand auf und knöpfte seine Shorts auf und ließ sie auf den Boden fallen, dann zog er verführerisch sein Top aus und warf es ebenfalls hin. Alles, was sie trug, war ein sehr transparenter BH und ein schwarzer Tanga. Dann hakte sie ihren BH aus und ließ ihn fallen, wodurch ihre weichen Brüste freikamen. Josh saß da ​​und bewunderte sie. Dann zog er den Tanga aus und zeigte ihr seine rasierte Fotze. Sie fing an, die Stufen hinunter zum Wasser zu gehen, dann Klingt es sexy? Sie fragte.
Josh stand auf und zog sein Hemd aus, dann seine Shorts und Boxershorts. Sein Schwanz war jetzt halbhart, nachdem er diesen Striptease gesehen hatte. Er folgte ihr zum Wasser. Sobald er aufstand, drehte er sich um und stellte fest, dass sie jetzt nackt war.
?Oh. Ich liebe diesen haarlosen Look. Er ging zu ihr hinüber, schlang seine Arme um ihren Hals und küsste sie. Er küsste sie zurück, während er seine Arme um ihren weichen Körper schlang und sie näher an sich zog. Sprachen tanzten miteinander, als ihre Hände begannen, sich zu streicheln.
Sie brach den Kuss ab, sah ihm in die Augen und sagte: Josh. Ich denke, Sie wissen, was ich sage, so wie es ist. Ich mache mich nicht über Leute lustig???. Du bist ein heißer Typ und ich wollte dich schon seit Wochen ficken. Ich will dich küssen, lecken, lutschen und ficken, bis ich heute Abend nicht mehr laufen kann. Ich gehöre ganz dir, also wenn du mich willst?
Ich werde Ronnie auch nicht anlügen. Ich wollte dich seit Wochen, aber jemand, der gerade gegangen ist, hat mir gesagt, ich soll meinen Schwanz in meiner Hose behalten??? Ich will dich auch die ganze Nacht lecken, lutschen und ficken, also hoffe ich, dass du heute Nacht bleibst???… Antworte mir einfach etwas früher?? Sie sagte, komm zu ihm zurück.
Ich hatte nicht vor, heute Nacht zu gehen. Wir hatten genug Flirts und ich will das und dich………. Was ist deine Frage??
Er holte tief Luft und fragte: Heute früh, als ihr Mädels nach oben gingt, um euch umzuziehen, musste ich rein und den Skischlüssel holen. Ich hätte schwören können, dass ich ein Stöhnen gehört habe.
?Ohhhh? dann hörte er auf. Ronnie holte tief Luft und sagte: Versprichst du, dass das unter uns bleibt? sagte. Josh nickte ja.
Du weißt bereits, dass ich bisexuell bin, nun, deine Schwester und wir hatten auch eine kleine Sex-Session? …. Das ist auch nicht unser erstes Mal. Ich sollte dir das nicht sagen, aber Barbie ist es auch und sind sie auch Liebhaber??… Brian ist sich dessen sehr wohl bewusst und hat auch mit ihnen gespielt. Ich hoffe, Sie denken nicht schlecht von uns, nur weil wir so sind.
?Eigentlich. Ich hatte immer das Gefühl, er war es. Ich habe sie und ihre beste Highschool-Freundin auch viel stöhnen gehört, aber du dachtest, sie würden zusammen masturbieren??? Um ehrlich zu sein, würde ich das gerne sehen.
Er küsste sie wieder und packte ihren Schwanz. Er legte seine Hand zwischen sie und fing an, ihre Fotze und ihren Kitzler zu reiben. Ich bin jetzt so angetörnt, Ronnie? Ich auch, Schatz. Sollen wir ins Bett gehen und uns mit diesen Trieben befassen, die wir haben? … Ich brauche diesen erstaunlichen Schwanz von dir?
Nach dem Trocknen gehen sie zum Kingsize-Bett im Hauptschlafzimmer. Ronnie verschwendete keine Zeit, stieg auf ihn, legte sich dann auf seinen Rücken und spreizte seine Beine. Dann kniete sich Josh zwischen seine Beine und sah sie bewundernd an. Josh dachte, er sehe zu gut aus für eine Frau in den Fünfzigern. Große, rosa Warzenhöfe mit dunkelrosa Brustwarzen, die mindestens 1,5 cm leicht hervorstehen und darum bitten, gelutscht zu werden. Sie bemerkte ein Tattoo mit einer Art Blume auf ihrer linken Brust. Als ihr Blick auf ihre rasierte Katze fiel, bemerkte sie ein rotes Teufelstattoo direkt über dem Kopf der Klitoris, mit dem Heugabelschwanz in Richtung ihrer Klitoris. ?Oh ja. Ich habe vor, heute Abend ziemlich oft dort zu sein?, dachte er.
Ronnie lächelte sie an. Wie siehst du, Schatz? Liegt es daran, dass ich liebe, was ich sehe?… Gott, hast du einen schönen Penis??.. Länger als der Durchschnitt, aber nicht zu lang, aber mein Favorit ist der Umfang???…. Gib mir einen Fetten Schwanztag, lang?… Der rasierte Teil macht es sexy und ich muss mir keine Sorgen um die Haare machen, wenn ich dich später lutsche?
Josh lächelte als Antwort. ?Gut. Ich mag deine Muschi auch, besonders rasiert???. Ich habe vor, mich mit deinem kleinen Teufel anzufreunden, während ich eine Weile dort bleibe und ihn esse???.. Muss ich ihn später vertuschen??? fragte er und stöhnte, als Ronnie seinen Schwanz nahm und ihn ein bisschen tätschelte.
Heute Nacht kann sich alles für uns ändern, Josh???… Ich meine nicht, dass wir uns verlieben, aber es kann anfangen, zu einer normalen Sache zwischen uns zu werden, wenn du das auch willst??… Im Moment habe ich Nr ?… Brauchst du kein Kondom? Ich will es heute Abend fühlen. Spüre das Sperma in mir. Schone diesen tollen Schwanz auch???.. Normalerweise habe ich geschützten Sex, aber ich habe das Gefühl, dass wir uns wirklich gut verstehen und wir können Liebhaber sein und Liebhaber sollten alles sexuell erleben??Trage einen und ich werde dasselbe tun. Ronnie sagte es ihm und dann lächelte er wieder.
Haben Sie sich darüber Gedanken gemacht? Ich liebe es. Ich habe mir bereits gesagt, dass ich andere meiden werde, wenn wir damit anfangen. Ich habe das Gefühl, dass es meine sexuelle Welt erschüttern wird. Und du weißt schon, dass ich keine Liebe will??.. Ist es nur verletzend??.. Tolle Freunde, ja, verheiratete Typen, nein. sagte
Nun, jetzt, wo wir das aus dem Weg geräumt haben. Lasst uns Spaß haben und uns gegenseitig ein gutes Gefühl geben. Ich bin so geil.?
Josh bückte sich, damit sie sich küssen konnten. Er war sehr leidenschaftlich und ihre Zungen miteinander verflochten. Dann begann Josh seinen Hals hinunter. Dabei begann sein Stöhnen. Er leckte jede Brust von Kopf bis Fuß und ignorierte ihre Brustwarzen vorerst absichtlich. Ronnies Hände fuhren nun durch sein Haar, schließlich nahm er einen Nippel in den Mund. Er stieß einen Seufzer der Erleichterung aus, dann jasssssss? sagte. sanft. Sie bearbeitete jede Brustwarze, drückte dann ihre Brüste zusammen und saugte an beiden Brustwarzen.
Ronnie wölbte seinen Rücken ein wenig, Oh, fick dich, Schatz. Beißen Sie sie? Als er dies tat, stöhnte er und begann ein wenig zu ejakulieren. Ein paar Minuten später bewegte sie sich zu ihrem Bauch, leckte ihn überall ab und versicherte ihr, dass sie ihren Bauch sexy und nicht so schlaff fand, wie sie sagte.
Als sie endlich den Schatz erreichte, nach dem sie sich so gesehnt hatte, war sie von seinem weiblichen Duft berauscht. Er küsste zuerst ihre inneren Schenkel, was sie dazu brachte, sich ein wenig zu winden. Dann leckte er den äußeren Teil ihrer Schamlippen. Josh hat es schon immer geliebt, eine Frau zu essen. Die erste Katze, die sie probierte, war die ihrer Schwestern. Von da an wurde er jedes Mal, wenn sie zusammen masturbierten, süchtig, obwohl es nicht so lange anhielt, wie er wollte.
Als Joshs Zunge anfing, in seinen nassen Schlitz zu gelangen, begann Ronnie wirklich zu stöhnen und versuchte, seine Katze gegen sein Gesicht zu drücken. Liebte, dass er lautstark war und viel stöhnte. Er war mit einigen zusammen gewesen, die sehr wenig stöhnten und sich kaum bewegten. Es hat überhaupt keinen Spaß gemacht. Auch Ronnies Katze hielt sein Gesicht mit ihrem Wasser extrem nass.
Josh brachte sie an den Rand des Orgasmus, zog sich dann zurück und startete sofort neu. Einmal schob er seine Beine so, dass sie wieder auf seinem Kopf waren, was ihm Zugang zu seinem Hintern verschaffte. Er ging sofort zu dem braunen Loch. Oh mein Gott, ja. Ich liebe einen Typen, der gerne mit dem Arsch spielt. Schätzchen lecken
Während sie leckte, bewegte Ronnie ihre Hüften auf und ab, um sich ihr anzupassen. Sie griff nach ihren Beinen, ließ ihre Hände los und fing an, ihre Muschi zu fingern. Die Zunge fickte ihren Arsch und ihr Stöhnen war jetzt lauter, als sie ihren G-Punkt rieb.
Josh tauschte seine Zunge mit seinem Daumen und schob sie langsam in seinen Arsch, was ein weiteres lautes Stöhnen war. Er isst es seit über zwanzig Minuten und hat ihn unzählige Male an den Rand des Orgasmus gebracht. Diesmal trieb er seine Zunge in seine Katze und griff ihre Spalte an. Oh, scheiß auf Josh. Iss meeeeeeeeee?, schrie er.
Als ihr Mund ihre Klitoris umschloss, war das alles, was sie schrieb. Ronnie hob ihren Hintern vom Bett und hielt ihren Kopf, um ihn dort zu halten, während sie an ihrem Kitzler saugte.
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Kopf von ihrer Katze zerquetscht. Sein Körper zitterte unkontrolliert. Sein Stöhnen erfüllte die Luft des Raumes. Sein Nektar bedeckte sein Gesicht und seine Zunge. Josh leckte so gut er konnte, während er weiter ejakulierte. Nach ein paar Minuten bat sie ihn aufzuhören. Konnte nicht mehr nehmen.
Josh ging zu ihr und legte sich auf den Rücken. Ronnie war mehrere Minuten außer Atem.
Endlich sprach er. Verdammter Josh. Das ist jetzt ein Orgasmus. Das ist kein Scherz, Han. Das war sehr gut. Gott, was für eine wunderbare Sprache.
?Ich bin froh, dass Sie Spaß hatten. Übrigens, du schmeckst großartig. sagte. Dann zog er sie über sich. Dabei kicherte er. Ich glaube, jemand will etwas und es ist kein Keks.
Dann setzte sie sich darauf, hob ihre Hüften, hob ihren harten Schwanz hoch und führte ihn dann hinein. Sie setzte sich langsam auf ihn und stöhnte ständig, bis der Mann vollständig in ihr war. Gott ist er eng? Josh dachte nach und stöhnte dann vor sich hin.
Gott, du fühlst dich so gut in mir. Er warf seinen Kopf zurück und schüttelte ihn für eine Sekunde. Josh griff nach unten und begann, ihre Brüste zu massieren, wobei er sich Zeit mit seinen Brustwarzen nahm.
Liebling, bei dir fühle ich mich so gut. Warum haben wir das nicht schon vor Wochen gemacht? Das ist genug geredet. Sollen wir ficken?
Ronnie bückte sich und begann Josh leidenschaftlich zu küssen, während sie beim Ficken einen schönen Rhythmus hatten. Er hatte es nicht eilig, dieses Glück zu beenden. Sie stöhnen beide viel und lassen sie wissen, wie gut es sich anfühlt. Josh genoss es, zuzusehen, wie es sich auf und ab bewegte. Seinen Hahn tief in ihr vergraben zu sehen. Sie mochte auch, dass es über ihr Gesicht hing, da ihr Haar ihr Gesicht und ihren Hals berührte, als würde sie ein Bild malen.
Gott Ronnie. Du bist so heiß da drin und heiße Fotze ist himmlisch?
?Danke mein Schatz. Aber du bist auch heiß und dein fetter Schwanz ist wie der Himmel in mir. Dort kann er die ganze Nacht bleiben. Doch etwas. Es fällt mir schwer, während des Geschlechtsverkehrs zu ejakulieren, also hoffe ich, dass ich dich nicht beleidige, wenn ich anfange, meinen Kitzler zu reiben?
Nichts für ungut. Verdammt, ich werde es auch reiben. Ich möchte, dass Sie viele Male ejakulieren? Sie fing jedoch an, ihn zu pumpen, und er griff herum, packte ihren Arsch und drückte ihn. Ronnie stöhnte vor Vergnügen. Er beobachtete, wie er eine Hand nahm und anfing, ihre Klitoris zu reiben. Er dachte, es sei auch ein sexy Anblick. Es erinnerte ihn an Amy, die masturbierte. Dann steckte Josh seinen Finger in seinen Mund und dann wieder in seinen Arsch und fand sein Loch. Er führte es langsam ein. Sie bewegte ihre Hüften für eine bessere Reichweite und sah, wie ihr Finger tiefer ging.
Oh, scheiß auf Josh. Ich liebe es. Schicken Sie es mir. Soll ich meine beiden Löcher ficken? sie stöhnte ihn an.
Sogar zwei Minuten später fing es an zu kommen. Er griff nach seinen beiden Bizeps und wackelte mit seinem Hintern, als er auf ihr hart zum Orgasmus kam. ?Verdammt? dachte Josch. ?Diese Frau ist großartig im Bett?
Als sich die Frau von ihrem Orgasmus zu erholen begann, schlang Josh seine Arme um sie und drehte sie um, sodass er jetzt oben lag. Seine Beine hoben sich und seine Arme lösten sich von ihm, was das Gewicht auf ihm verringerte. Er lächelte sie nur an und sprach.
? Fick mich Liebling. Guter und harter Fick. Also mich mit deinem Sperma abfüllen?
Josh fing jetzt an, sie härter zu ficken. Sie konnten hören, wie ihre Haut aneinander schlug, und Josh konnte spüren, wie seine Eier bei jedem Schlag gegen seinen Arsch schlugen. Er war sehr glücklich, früher am Tag zu wichsen. Es gab ihm eine bessere Kontrolle. Wenn nicht, wäre es ihm eingefallen, als er auf seinem Höhepunkt war.
Scheiß auf Ronnie. Oh mein Gott, Baby. Ich muss bald ejakulieren.? sagte er laut.
Gib es mir Schatz. Gib mir dein Sperma. Schieß mich tief?
Josh beugte seinen Rücken und fing an, einen cremigen Faden nach dem anderen tief in ihre vaginalen Wände einzufädeln. Er fühlte sich, als hätte er eine Gallone in sie gefeuert. Sie stöhnten beide, als er ankam, dann begannen sie sich zu küssen. Er drückte mehr als küsste, aber es kümmerte sie beide nicht. Als ihre Freude nachließ, rollte Josh über sie und legte sich auf ihre Seite.
Nachdem er ein paar Minuten auf dem Rücken gelegen hatte, holte Ronnie wieder Luft und umarmte ihn.
Josch. Das war großartig. Ich meine das wirklich. Du bist ein sehr hingebungsvoller Liebhaber. Mein Körper zittert immer noch.
Josh trat an die Bettkante und ließ ihn folgen. ? Keine Notwendigkeit, an einem nassen Ort zu schlafen? sagte er und kicherte.
Das wäre mir egal. Das ist unser Sperma. Es sprudelt immer noch aus mir heraus. Ich liebe dieses Gefühl. Ich bin mir nicht sicher, ob ich jetzt noch eine Runde nehmen kann. Vielleicht nach etwas Ruhe, wenn das für Sie in Ordnung ist? Sie fragte
Erholung tut uns beiden gut. Aber ich will dich wieder, und auf jeden Fall morgen früh. angegeben.
Josch? Ich habe eine Frage.? ?Einen Film machen? sagte ?? ? Das mag komisch klingen, aber wie wäre es, wenn du nach heute Abend mein Partner im Swingclub wärst? Josh wollte etwas sagen, legte aber einen Finger an die Lippen, um ihn aufzuhalten.
?Aussehen. Ich mag dich. Ich möchte Liebhaber mit dir sein. Ich will nicht heiraten oder so, aber ich will Sex kaufen……… Ich glaube nicht. Ich kann dir auch sagen, dass ich Sex mag???.. Jetzt können wir dort Sex haben oder mit Leuten ausgehen, die ich kenne und denen ich vertraue???.. Aber ich mag es, beobachtet zu werden??… Es macht mich an, wann? ??.. Aber wenn nicht, verstehe ich das und ich hoffe, wir können das viele Male fortsetzen.
Josh lächelte, als er die Lampe auf dem Nachttisch ausschaltete. ?Geradeheraus? Ich habe mich immer gefragt, wie so ein Club ist. Ich habe einige Anzeigen dafür auf der Swinger-Website gesehen? Unterbrochen von Ronnie: Warte. Bist du auf dieser Seite? Ich auch.? sagte.
?Ja. Über anderthalb Jahre. Hast du auch ein paar nette Leute kennengelernt??.. Hattest du ein paar Dreier und auch ein paar Frauen getroffen, die normalerweise mit ihren Männern spielen, sich aber alleine treffen??.. Als Antwort auf deine Frage??… Von natürlich ich? Sei dein Partner Weißt du, wir können zusammen essen gehen oder so. Bei dir bin ich mir nicht sicher, aber ich esse nicht immer gerne alleine oder gehe alleine aus. Josh sagte es ihm.
?Das kann ich auch gut???. Ich gehe nicht immer gerne alleine zu etwas und ich esse normalerweise alleine zu Hause, also ist es schön, mit jemandem auszugehen. Vor allem, wenn er mit uns im Bett landet. Ich hoffe, ich erwecke nicht den Eindruck, dass ich eine Art Schlampe bin.
Josh umarmte sie und sagte: Bin ich jemals verrückt geworden? sagte er. Warum denken die Leute, dass eine Frau Sex nicht so genießen kann wie ein Mann? Ich schätze, wir sind aus demselben Holz geschnitzt???.. Wenn du also eine Schlampe bist, dann bin ich das wohl auch, denn ich liebe Sex??
Ronnie kicherte und sagte dann zu ihm: Netter Denkansatz. Ich denke, ich kann dich als meine Schlampe genießen. Glaubst du immer noch, ich bin beleidigt von dem, was du mir angetan hast?
Beide umarmten sich und fielen dann in einen tiefen Schlaf. Es war ein langer Tag gewesen und zusammen mit dem Training im Schlafzimmer schliefen sie beide ein. Dann gegen 2 Uhr spürte Josh ein warmes Gefühl in seinem Schwanz. Seine Augen weiteten sich, zuerst dachte er, er würde alleine pinkeln, bis er dort Ronnies Kopf sah und spürte, wie seine Zunge seinen Penis leckte, was die erhoffte Reaktion war.
?Ach du lieber Gott. Das fühlt sich so gut an. flüsterte. Ronnie sah auf: Es tut mir leid. Es fühlte sich an wie ein nächtlicher Snack und dein Schwanz war fest und einladend. Ich hoffe, Sie haben nichts dagegen.
Mmmmm? … Nein, mein Gott … überhaupt nicht. Aber ich muss auch was essen? er stöhnte.
Hast du mich noch vorher abspritzen lassen?, warnte er.
?Es ist mir egal? sagte Josh langsam. Ronnie kicherte: Mmmmm. Es passt zu mir. Ich plane immer noch, die Säfte zu trinken?
Er ging herum, falls er auf sein Gesicht kommen und seine mit Sperma gefüllte Muschi in seinen Mund stecken könnte. Josh verschwendete keine Zeit damit, sich an seine Wunde zu gewöhnen. Oh, scheiß auf Josh. Lieben Sie Ihre Sprache? Josh merkte, dass sein Geschmack diesmal anders war. Es war etwas salziger als zuvor, also wusste er, dass es auch sein eigenes Sperma war, aber es war ihm egal.
Sie stöhnten und drehten ihre Hüften zusammen. Etwa 5 Minuten später drückte er sein Gesicht hart und stieß ein langes Stöhnen aus. Sie hatte einen kleinen Orgasmus, aber sie hörte nicht auf, und sie hörte nicht auf. Er konnte nur 5 Zoll von Dick schlucken, aber damit war er einverstanden.
Nachdem sie angekommen war, steckte Josh seine Zunge in seinen Arsch und fing an, ihn zu lecken. Dies führte dazu, dass sich seine Hüften jetzt schneller bewegten, da seine Hand ihm dabei half, Josh zu gefallen. Während sie ihren Arsch leckte, steckte sie einen Finger in ihre Muschi und dann einen anderen Finger und ließ ihren Daumen ihren Kitzler massieren. Diese Aktionen brachten Ronnie an den Rand, als er anfing zu ejakulieren. ?Awwwwwwwwwwwwwwwwwwwww? Es war alles, was sie hören konnte, als sie ihre Katze in ihr hungriges Maul rammte. Er war jetzt so wässrig und schluckte auch alles, was sein Gesicht bedeckte.
Als sie sich wieder unter Kontrolle hatte, fing sie an, stärker zu saugen und ihre Hand schnell und wütend auf und ab zu bewegen, als hätten sie schon einmal gefickt. Baby, ich ejakuliere, sagte Josh innerhalb einer Minute. Sein Mund schloss sich um seinen pochenden Schwanzkopf und er begann, es in seine Kehle zu trinken. Er verschwendete keinen einzigen Tropfen, bis er es endlich beendet hatte. Als er nicht länger blieb, küsste der Hahn seinen Kopf und kehrte an die Stelle zurück, wo sie sich leidenschaftlich küssten. Dann umarmten sie sich einfach und schliefen wieder ein.
Kapitel 9
Josh wachte wie an jedem anderen Werktag um 6:30 Uhr auf. Diesmal hätte er ein Bettgenosse sein sollen, aber als er zurückblickte, war die Frau verschwunden. Hmmmm, ich frage mich, ob er es sich jetzt zweimal überlegt hat und weggelaufen ist? Oh gut. Sie können dieses Problem nicht erzwingen. er dachte. Er setzte das Ritual des morgendlichen Duschens und Rasierens fort und ging dann hinunter in die Küche, um Kaffee zu kochen.
Er sah einen Zettel auf dem Tresen neben Keurig, öffnete ihn und las ihn.
?Geliebte. Tut mir leid, ich bin nicht bei dir. Bevor ich heute Morgen nach Hause kam, hatte ich einige Dinge zu erledigen. Gestern war großartig, und letzte Nacht war großartig, genau wie ich dachte. Ich hoffe, Sie und ich werden viele Male in Ihrem Bett oder meinem teilen.
so lustig
Ronnie
PS: Sie ist immer noch geil und braucht diesen fetten Schwanz.
Josh machte sich eine Tasse Kaffee zum Mitnehmen, stieg in seinen Truck und fuhr zuerst zum Laden. Er brauchte ein paar Gegenstände für die heutige Arbeitsbelastung. Nachdem sie sie abgeholt hatte, ging sie zu Ronnie’s Little House. Während der ganzen Reise konnte sie nur an letzte Nacht denken, an die wundervolle Zeit, die sie hatten, und an den Wunsch, ihr Partner zu sein. Selbst wenn wir da reinficken, wäre das auch toll, dachte er.
Als er auf dem Anwesen ankam, sah er dort Ronnies Truck, aber es gibt kein Zeichen von Ronnie, da die Tür des Hauses geschlossen ist. Wo ist er? er dachte. Jetzt war es Juli, es war heiß und es gibt noch keine Klimaanlage, nur einen großen Ventilator.
Er betrat das Haus und hörte Ronnie nach ihm rufen. Es war auf dem Dachboden des Schlafzimmers. ?Hi Süße. Ich hoffe, Sie sind offen. Kaufte etwas Plundergebäck und Kaffee. aufkommen?
Josh kletterte auf die Leiter, es war diese Woche fällig, da die Leiter noch nicht installiert war. Als er den Hügel hinaufblickte, sah er Ronnie auf der Seite auf einem auseinandergefalteten Schlafsack liegen. Ein Bein ist am Knie gebeugt und sehr nackt.
Möchtest du mit mir frühstücken? fragte sie verführerisch. Es macht mir nichts aus, wenn ich es tue, süße Dame. antwortete.
Nun, komm schon und zieh dich aus. Ich mag es, deinen nackten Körper anzuschauen. Stud?
Josh brauchte keinen Hammer, um ihn auf den Kopf zu schlagen und sich für ihn auszuziehen. Natürlich machte er Pfeif- und Buhgeräusche wie in einem Stripclub. Dann schloss sie sich ihm auf dem Block an. Sie zerhackte ein Stück Plunder und fütterte ihn damit, dann gab sie ihm eine Tasse Kaffee. Er nahm auch ein Plundergebäck und brach ein Stück und fütterte es ihm.
Sind Sie heute nicht voller Überraschungen? sagte Josh lächelnd.
Ich möchte es glauben. Wie ich dir letzte Nacht sagte, ich mag dich. Mehr als nur ein Typ, mit dem ich gearbeitet habe, aber jetzt als ein wirklich enger Freund und Liebhaber?? …. Und jetzt, wo wir diese Grenze überschritten haben, warum nicht Spaß haben, wann immer wir wollen??? … Ich‘ Ich werde Sie wissen lassen, wenn ich zu der Zeit kein Interesse daran habe, irgendetwas zu tun, aber am meisten, wenn ich wahrscheinlich bereit dafür wäre, genau wie jetzt??? … Verdammt. Wenn ich heute Morgen geblieben wäre, würden wir uns wahrscheinlich immer noch im Bett lieben. Ich liebe morgendlichen Sex???…. Ich erwarte, dass du genauso bist, wenn du nicht herumspielen willst, aber wenn du jetzt urteilst, ist das nicht der Fall? jetzt kichert sie, während sie ihr hartes Glied anstarrt.
?Ich stimme dir zu und ich hoffe, ich kann mich beherrschen??… Für mich bist du die perfekte Ehefrau…….,..Gott, Und du bist auch sexy???.. Du denkst vielleicht nicht so aber in meinen augen und die arbeit an diesem projekt in den augen der männer. Sie alle denken, dass Sie es sind. Auch Brian???. Aber ich habe ihm gesagt, dass es ihm schwer genug fällt, sich um meine Schwester zu kümmern, also denkst du nicht einmal, dass er auch mit Ronnie fertig wird? sagte sie ihm, dann lachte sie.
Ronnie wurde ganz still und senkte den Kopf. ?Was?? Sie fragte.
Ich glaube an Ehrlichkeit, also ist das, was wir sagen, zwischen uns in Ordnung? Er nickte.
?OK? sagte sie und fuhr fort, ‚Amy und Brian gehören zum Swingclub??… Ich hatte nie die Gelegenheit, als Paar mit ihnen zu spielen, weil sie gerne die Plätze tauschen???… Amy wird solo mit Frauen spielen , aber nie Dreier???. Aber ich habe ihn nackt gesehen, und obwohl Sie ihm überlegen sind, ist er auch ein gutaussehender Mann. Der meiste Blowjob, den ich je mit ihm gemacht habe. tastete seinen Schwanz. Josh saß nur mit leerem Blick da.
?Denken Sie nicht schlecht über beide??… Sie genießen den Lebensstil und sind sehr vorsichtig mit wem sie spielen??. Sie ficken einfach niemanden. Sie sind mit Paaren zusammen, die sie kennen, denen sie vertrauen und die sie respektieren, und sie lieben es, das zu tun. So wie ich es getan habe und ich hoffe, Sie auch.
Josh grinste nur. Er dachte an das kleine Spiel, das sie spielten, als sie jung waren. Seine Gedanken drehten sich dann zu einer Spirale und fragten sich, ob er sie ihn berühren, ihn vielleicht lecken oder, Gott bewahre, einander ficken lassen würde. Dann kam es zurück in die Realität.
?Ich urteile nicht über Menschen???. Was sie tun, ist ihre Sache, nicht meine, und sei es so, wenn es ihnen Spaß macht??… Verdammt, wer bin ich, darüber zu urteilen. Hätten wir ihn dort gesehen, wäre ich ruhig geblieben. Tatsächlich hätte ich nichts dagegen, sie noch einmal nackt zu sehen.
Ronnie lachte. Hast du Amy nackt gesehen? Er nickte und erzählte ihr dann die Geschichte ihres letzten Sommers, bevor sie aufs College gingen. Ronnie lachte, dann sagte er: Du kennst das alte Sprichwort, Inzest ist am besten.
Da wir uns im vollständigen Offenlegungsmodus befinden, lassen Sie mich Ihnen Folgendes sagen. Barbie lebte mit Anfang 20 fünf Jahre mit einem Mann zusammen. Er hat viel verbal beleidigt und war ein Kontrollfreak???. Irgendwann hatte sie die Nase voll und verließ ihn nach meiner Ermutigung??… Seine Familie hasste diesen Mann und weigerte sich, ihm zu helfen, selbst nachdem er ihn verlassen hatte??… Er konnte nirgendwo hin, also machte ich den Schritt mit mir? ?? . Er wusste bereits, dass ich bisexuell bin, also ist es ihm nicht wichtig, dass eine meiner Freundinnen über Nacht bleibt, oder? Bald waren wir alle betrunken und redeten über Sex???.. Siehst du, meine Freundin Abby hat Barb geküsst. Er war empfänglich und sie waren bald nackt. Dann bat sie mich, mich ihnen anzuschließen??… Nach dieser Nacht trafen Barb und ich uns viele Male im Bett. Du bist also nicht der einzige mit einem Geheimnis, Darling?
Josh saß nur mit offenem Mund da und versuchte zu verdauen, was er sagte. Zugegeben, sie und Barb gingen ein paar Mal aus und hatten ziemlich viel Sex, aber sie ahnte nicht einmal, dass sie Bi war, geschweige denn, dass sie mit ihrer Tante und ihrer Schwester sexuell aktiv war. Verdammt, es war klar. Sein Penis pochte jetzt. Er stellte seinen Kaffee beiseite und rieb seine Hände an der Innenseite von Ronnies Oberschenkeln, dann zog er Ronnie auf seinen Rücken.
?Willst du etwas züchten? Sie fragte. ?Froh? sagte. Er kam zwischen ihre Beine und richtete seinen Schwanz mit seinem nassen Schlitz aus und ging hinein. Oh, scheiß auf Josh Du bist offen, nicht wahr? Josh grummelte: Viel?
Was hast du geöffnet, Baby? Der Gedanke daran, Barbie oder sogar Amy zu essen? fragte sie und fing an, mit ihm zusammenzustoßen, während sie weiter sprach. Das ist es, Baby. Fick mich so. Ich bin deine kleine Hure, die gefickt werden muss
Je mehr er mit ihr über Sex sprach, desto mehr wurde ihm klar, dass er gefickt wurde, was ihm gefiel. Er genoss die gelegentliche Petting-Session, mochte es aber, in jeder Position hart gefickt zu werden.
Oh mein Gott, Ronnie, meine kleine Schlampe. Ihre Katze brennt. Meinen Schwanz mit Sperma bedecken?
Es gab genug Abstand, also griff Josh um ihre Beine herum, auf ihren Knien, und drückte ihre Beine zurück. Er kniete jetzt ein wenig, was ihm eine bessere Hebelwirkung verschaffte und begann, ihn nach Hause zu schlagen. Er nahm eine Hand und fing an, ihre Klitoris zu reiben, um sich ihrer Liebkosung anzupassen.
Ein paar Minuten später spürte Josh dieses Kribbeln in seinen Eiern. Er war bereit zu entfesseln, was drin war. Beide schlugen hart aufeinander ein. Schweiß strömte aus ihm heraus, überall auf ihm, und er schwitzte auch stark.
Oh verdammtkkkkkkkkkkk Ronnieeeeeeeeeeeee. Wirst du schießen?
Ich bin auch da. Komm für mich tief in meine Möse Cum Lover. Awwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwwww
Nach dem Abfeuern einer weiteren Ladung musste es seitwärts rollen. Dort war es jetzt sehr heiß. Sie lachten beide, dass dies das erste Mal war, dass sie dies tatsächlich in dem winzigen Haus taten.
?Fantastisch. Einfach toll Josh.? ?Einer der besten, würde ich sagen? antwortete.
Ich kann es kaum erwarten, das noch einmal zu machen, aber nachts?, fragte Ronnie, als er aufstand und anfing, sich anzuziehen. sagte.
Den Rest des Tages arbeiteten sie. Ein paar Mal spielten sie Hintern und stahlen Küsse miteinander, aber meistens funktionierte es. Der Tag endete mit der Heimreise des Duos. Er bekam an diesem Abend kurz vor 10 Uhr eine SMS von Ronnie. Darin war ein Bild ihrer Fotze und ein Text, in dem sie gefragt wurde, ob ihr gefiel, was sie sah. Er kicherte nur und schrieb zurück? Auf jedenfall. Macht es mich hungrig? Dann machte sie ein Foto von ihrem Gerät und schickte es ihm zurück.
Die nächsten zwei Tage waren sehr beschäftigt und es gab keine Küchentheke, Spüle usw. Es gab Teammitglieder, die die Dinge vorbereiteten, also handelten sie ziemlich professionell. Josh erzwang nichts, wie zum Beispiel zu ihr nach Hause zu kommen oder zu ihr nach Hause zu gehen. Er hat auch nichts angeboten. An den meisten Abenden waren sie todmüde.
Am Donnerstagnachmittag waren sie mit der Reparatur des Dachbodens fertig. Josh würde messen und nageln und Ronnie würde schneiden. Sie hatten gerade das letzte Stück fertig. Selbst mit laufendem Ventilator war es dort immer noch heiß. AC war für nächste Woche geplant. Josh ging nach unten, schnappte sich den Staubsauger und trug ihn die neue Treppe hinauf, die er am Vortag errichtet hatte. Er stellte den Besen auf den Boden und sah in die Ecke, wo Ronnie saß. Sein Top war bereits ausgezogen und er schob seine Shorts über die Knie.
Sie lächelte ihn an und sagte: Beeil dich und fege, dann zieh dich mit mir aus. Wir brauchen eine Pause. Wer weiß, wir machen diesen Ort wahrscheinlich heißer als er ist. Ich habe wirklich das Gefühl zu schwitzen.
Josh lachte nur, beeilte sich aber mit dem Aufräumen. Dann zog sie sich aus und half ihr, ihren Schlafsack auszupacken. Sie brauchten sehr wenig Zeit, um mit dem Küssen anzufangen, dann entschieden sie sich für 69. Keiner von beiden wollte so ejakulieren, also stieg sie nach etwa 5 Minuten ein.
Godddddddddddd Ich vermisse diesen Schwanz. Wir waren in den letzten paar Tagen so beschäftigt, heiß und müde, dass ich nicht bereit war, mich zu wehren. Aber jetzt bin ich supergeil???… Plus, ich liebe 3 oder 4 Tage die Woche, aber nicht jeden Tag???.. Sie haben vielleicht bemerkt, dass ich Tage gesagt habe, nicht Zeiten. Wenn wir es tun, will ich es mehrmals am Tag. Bist du damit einverstanden?
Er lächelte nur und sagte: Ich bin nicht gierig. Wann immer Sie wollen, liefere ich. Aber verdammt. Deine Muschi fühlt sich gerade so gut an.
Es dauerte 15 Minuten, bis sie beide kamen. Ronnie war mit Hilfe seiner eigenen Finger auf dem ersten Platz, und Josh war direkt hinter ihm. An diesem Abend gingen sie zu ihm nach Hause, aßen zu Abend und liebten sich dann. Sie wurden auch nicht hart benutzt, roher Sex, sondern sehr langsam und leidenschaftlich, keine obszöne Sprache, nur Stöhnen und Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern Zwitschern
Nachdem er dort gelegen hatte, sprach Ronnie. Ich hoffe, es hat euch genauso viel Spaß gemacht wie mir. Das war das erste Mal, dass wir Josh gefickt haben. Es fühlte sich einfach richtig an.
?Genieß es? Du machst Scherze, oder? Es war toll. Ich wollte das ein paar Mal machen, aber jedes Mal verwandeln wir uns in Schlampen wie diese. Ich denke, zwei Erwachsene können wie Teenager ficken, aber auch Sex miteinander haben, besonders wenn sie gute Freunde sind? sagte.
?Gut. Ich bin froh zu sehen, dass wir sowohl gute Freunde als auch Liebhaber sind. Ich denke, wir werden mehr Sitzungen wie diese haben. Aber seien Sie versichert, ich liebe auch unsere versauten Seiten. sagte.
Kapitel 10
Zwei Wochen waren vergangen, und die Arbeit von Josh und Ronnie war weitgehend erledigt. Endlich ist die Klimaanlage da, die im zweiten Winter ihre Wärmequelle sein wird. Es wurde in der Mitte des Hauses nahe der Decke aufgehängt. Die meisten Möbel, die sie wollte, waren jetzt darin, und die Geräte wurden gerade geliefert und aufgestellt. Vorhin hoben sie irgendwie seine Königsmatratze und rangten auf den Dachboden. Auch wenn sie es noch nicht probiert haben. Dieses Projekt neigte sich also dem Ende zu und es verärgerte beide. Josh hatte Ronnie wirklich gemocht und freute sich immer darauf, mit ihm zu arbeiten. Ronnie hatte die gleichen Gefühle. Aber sie wussten beide, dass sie nicht aufhören würden, ein Liebespaar zu sein.
Josh sagte, er würde sie an diesem Abend zum Abendessen ausführen, um das zu feiern. Sie wählten ein sehr schönes Restaurant in der Gegend von Three Rivers. Sie waren beide lässig gekleidet, aber immer noch sehr nett. Nach dem Abendessen und einem langen Spaziergang am Fluss kehrten sie zu Josh zurück.
Sie tranken ein paar Bier und gingen zum Pool. Sie sprachen über anstehende Projekte und Josh berichtet von zwei neuen Aufträgen für Tiny Houses von ihrer Website. Er hat es wirklich genossen, diese zu tun. Er wollte, dass jeder anders und nicht wie der andere war. Dann stellte sie ihm eine Frage.
Wie wäre es, wenn Sie das nächste Mal mit mir zusammenarbeiten, bis wir bereit sind, diesen Winter abzuheben?
?Sich an etw. halten?? sagte. ?Es kommt darauf an, was? Er hat gefragt.
?Werde ich den Chef noch ficken können, wann immer ich will?? Josh lächelte nur und kicherte dann. ?Das war etwas, das gegeben war, zumindest in meinen Augen.?
Dann stand sie auf, zog sich aus und zeigte Josh ihre Nacktheit. Na dann, Boss, wie wär’s, wenn du den Deal jetzt mit einem schönen Fick besiegelst?
Josh stand ebenfalls auf und zog sich aus. Dann zog sie sich in eine Chaiselongue und legte sich darauf. Ronnie kam und führte sein hartes Glied in seine nasse, wartende Möse.
?Ach du lieber Gott. Ich werde diesen fetten Schwanz von dir nie satt. Hier ist eine andere Frage. Wie wäre es, wenn du nächstes Wochenende mit mir auf eine Party im Swingclub gehst?
Josh prallte gegen sie und hob sie hoch, als sie sich vom Flur abwandte. Er stand fast eine volle Minute da, als die Frau mit ihm zusammenstieß.
?Beantwortet dies Ihre wunderschöne Frage? Er hat gefragt. ?Ausgezeichnete Antwort. Fick mich jetzt Stud. Dann bring mich ins Bett und fick mich noch ein bisschen. Ich bin die ganze Nacht hier
Er sah sie lüstern an und küsste sie hart und sie begannen sich zu lieben. Er liebte sie von Kopf bis Fuß. Als sie beide von ihren Höhepunkten des Orgasmus kamen und gingen, gingen sie den Flur hinunter und gingen hinein.
Denken Sie daran, wir treffen Amy um 11:30 Uhr zu Hause. Er will das fertige Produkt sehen und ein potenzieller Kunde bringt Josh? Sie sind 69 Jahre alt im Bett, dann ficken sie hart, dann zieht sich Josh um und macht langsam mit ihm rum. Beide ejakulierten schließlich nach 20 Minuten Leidenschaft zwischen ihnen.
Kapitel 11
Nachdem sie morgens geduscht hatten, kamen sie an diesem Morgen gegen 8:30 Uhr nach Hause. Später, als Amy ankam, waren sie damit beschäftigt, dafür zu sorgen, dass alles gut lief. Obwohl es Ende August war, war es immer noch in den 80ern, also musste die Klimaanlage eingeschaltet werden und es funktionierte großartig bei Gott.
Es war gegen 9:20 Uhr, als Ronnie den Esstisch aus seiner zusammengeklappten Position herunterklappte. Dann setzte er sich darauf, um zu sehen, ob er sein Gewicht halten konnte, was ihm leicht gelang. Dann glitt er nach unten und kam hinter Josh und schlang seine Arme um ihn, legte seine Hände auf seine Leiste und begann ihn zu massieren.
?Es fühlt sich gut an.? sagte. Habe ich dir jemals dafür gedankt, dass du meinen Traum wahr gemacht hast? Sie fragte.
?Dazu kann ich getrost immer wieder Ja sagen.? Josh sprach.
Lass mich dir noch einmal Stud zeigen.
Josh drehte sich um und sah zu, wie Ronnie sich auszog. Das tat er später auch. Sein Penis war jetzt halbstarr und wuchs. Ronnie ging auf seine Knie und nahm es in seinen Mund und leckte und lutschte langsam das Fleisch seines Mannes und schenkte ihm seine volle Aufmerksamkeit.
Ich mag es, dich hart zu lutschen. zwitscherte. Dann stand er auf und setzte sich ans Ende des Tisches, wo die Beine Halt fanden. Sie spreizte ihre Beine, zeigte ihm ihr Geschlecht und fuhr dann mit einem Finger über ihre bereits nassen, geschwollenen Lippen.
?Mine. Jemand braucht etwas. Aber wir haben wirklich keine Zeit. sagte
?Unsinn. Wir haben fast zwei Stunden, bis Ihre Schwester ankommt, und ich möchte diesen Tisch mit Ihnen probieren. Dann können wir auch das neue Bett ausprobieren. während er sich mit den Armen hinter dem Rücken zurücklehnt, die Füße auf der Tischkante und die Beine weiter gespreizt.
Ich weiß nicht, ob ich es kürzlich gesagt habe, aber du bist eine sexy Lady? Als er auf sie zuging und dann seinen Schwanz schnappte, kam er direkt zu ihrer Fotze und führte sie hinein. Erst ein paar Zentimeter, dann zog er es heraus, dann schob er es weiter. Seine Brust brannte und er konnte fühlen, wie seine Muskeln nach ihm griffen und ihn den ganzen Weg zerrten.
Ronnie packte seine Füße und legte sie um seinen Oberkörper und jetzt zog er ihn ganz nach oben und dann schlang er seine Arme um seinen Hals und flüsterte: Fuck Josh … ich brauche das wirklich.
Sie fingen langsam an, beschleunigten dann und verlangsamten sich wieder. Ronnie stöhnte zu viel, zu laut. Josh mochte immer eine Frau, die viel stöhnte und keine Angst hatte zu sagen, was sie wollte. Während sie das taten, hörte Josh nicht, wie sich die Tür öffnete und schloss. Verdammt, Ronnie war zu verloren.
Etwa einen Meter von ihnen entfernt stand Amy. Ronnie sah ihn tatsächlich hereinkommen, aber sein Kopf blockierte Joshs Sicht. Ronnie lächelte Amy an und warf ihr einen Kuss zu.
Amy, die ein geblümtes Sommerkleid trägt, das knapp über ihren Knien endet, legte ihre Hände auf ihre Hüften, verzog das Gesicht und sagte: Ich sagte, behalte deinen Schwanz in deiner Hose, nicht in ihr. Katze.?
Josh zog sich zurück und drehte sich um, um seine Schwester anzusehen, die dort stand. ?Scheisse? Das war alles, woran er in diesem Moment denken konnte. Dann hörte sie ihn sagen:
Hören Sie nicht bei meinem Konto auf. Ihr zwei scheint Spaß zu haben. Und Sie sind sicher ein sexy Paar.
Josh sah Amy an, dann wieder Ronnie. Er sah sie beide lächeln und wusste, dass etwas nicht stimmte.
Als Amy wieder sprach, versuchte sie, all dies in ihrem Kopf zu sammeln.
Nach all den Jahren habe ich endlich jemanden beim Ficken erwischt. dann hat er viel gelacht. Das brachte Ronnie zum Lachen, aber Josh war immer noch sprachlos, als er Ronnie verließ.
Endlich sprach er, aber er versteckte sich nicht vor seiner Schwester. Ich fühle mich von zwei betrügenden Frauen gefangen?
Beide Frauen kicherten, dann meldete sich Ronnie zu Wort. Nun, Liebling, habe ich neulich welche gemacht??.. Ich habe neulich Abend mit Amy gesprochen, nachdem ich dich zur Swing Club Party eingeladen hatte??…. Ich wollte sehen, ob sie gegangen sind, und wenn ja, besser sag ihr, wen ich mitgebracht habe?… Er sagte, sie hätten ihn mitgebracht, also habe ich ihm gesagt, dass ich dich mitgebracht habe. Stell dir vor, bis ich ihm von dir erzähle und ihm sage, dass du damit einverstanden bist? Geh nicht, oder wir gehen nicht, wenn es Amy stören wird.
Während Amy sprach, knöpfte sie die obersten drei Knöpfe auf und ließ dann das Kleid heruntergleiten. Alles, was sie trug, war ein durchsichtiger weißer BH und ein weißer Seidenstring. Dann zog er sie beide aus und stand nackt vor Josh und Ronnie. Ihre Brüste waren genauso, wie Josh sie in Erinnerung hatte. Leicht hängend, eng anliegend mit schönen, dunklen Warzenhöfen und abstehenden 3,5 cm Brustwarzen. Obwohl sein Penis nicht schlaff war, gab es nur einen dritten Weg, um eine volle Erektion zu bekommen, er konnte auch fühlen, wie das Blut pumpte, was es ihm schwerer machte.
Amy ging auf sie zu und lächelte Josh an. ?Schau Bruder, ich habe wirklich kein Problem damit???. Du hast mich gesehen, bevor wir Sex hatten und all die Sachen, die wir in der High School gemacht haben??? Wir sind sehr wählerisch, mit wem wir spielen. So habe ich Ronnie kennengelernt und auch Barb???.. Vor etwa anderthalb Jahren wollten wir Sie bitten, dabei zu sein, als Sie und Barb sich trafen. Aber das hat nicht funktioniert???… Aber Brian und ich haben letzte Nacht geredet und das ist in Ordnung.?
Immer noch versuchend, all dies in seinem Kopf zu sammeln, sprach Josh schließlich. Ich habe wirklich kein Problem. Ich denke, ich bin ziemlich aufgeschlossen, besonders sexuell. Ich/wir können dorthin gehen und sehen, wie es läuft. Ich werde auch ehrlich sein, ich werde dich begehren, Schwester. Du bist großartig und warst es schon immer???.. Aber ich sehe uns nicht zusammen spielen??
Amy lächelte ihn an, dann streckte sie die Hand aus und hob ihr Werkzeug auf. Sag niemals nie, Bro. Mein Mund und meine Hand waren mehrmals darauf, genauso wie dein Mund und deine Zunge auf mir waren. Also sag niemals nie? Und jetzt, wo wir in voller Offenheit sind, werde ich dich wahrscheinlich ficken. Übrigens, ich liebe den rasierten Look an dir. Sexy/sehr sexy?
Ronnie ging dann nach oben und küsste Amy leidenschaftlich. Als sie aufhörten sich zu küssen, nahm Ronnie Amys Hand und sagte: Komm schon. Lass mich dir mein Bett zeigen. Ist es dort toll?
Ronnie ging zuerst die Treppe hinauf, gefolgt von Amy, die sich hinunterbeugte und Ronnies Arsch leckte. Ronnie war zuerst da und sah Josh an und lächelte: Kommst du, Liebhaber?
Teil 2 kommt

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert