Echter Hausgemachter Sex Im Freien An Einem Kalten Herbsttag

0 Aufrufe
0%


SEXUELLE AUTOBIOGRAPHIE
KAPITEL 11
SEX IM AUTO
Ich habe bei mir zu Hause auf meinen Freund gewartet, weil wir eine lange Reise geplant hatten, bevor ich zu einer Geschäftsreise nach Italien ging und er zu einem Vorstellungsgespräch nach Delhi fuhr. Wir hatten eine Woche Zeit, um mit unserer Arbeit fortzufahren, aber wir mussten viel für unsere Arbeit vorbereiten, und keiner von uns war sich sicher, ob wir eine weitere Gelegenheit haben würden, uns zu treffen, also erstellten wir sofort einen Terminplan (Leser wissen es) nicht nur für ein Meeting, sondern für viel mehr als nur ein Meeting. sehr gut)
Es war Regenzeit und Regenwolken zogen über den ganzen Himmel, als der Regen anfing und aufhörte. Ich sah die Uhrzeit auf meiner Armbanduhr. Es war 15.30 Uhr. Es sollte gegen 16.30 Uhr ankommen, es ist noch eine Stunde, aber ich fühlte mich unruhig. Ich war bereit, mich in meinem Lieblings-Jeanskleid und meinem sexy Body-Top vorwärts zu bewegen. Ich betrachtete mich im Ganzkörperspiegel. Gott hat mir einen wunderschön geformten Körper mit scharfen Höhen und Tiefen geschenkt, wo es nötig ist, was einen weiblichen Körper schön und sehr sexy macht. Ich möchte festhalten, dass ich einen schönen und sexy Körper mit Traumfiguren zwischen 34 – 26 – 36 habe, sowie mein oval geformtes Gesicht mit dunkelschwarzen Haaren und blauen Augen mich noch schöner macht. Ich bemerkte, dass, wann immer ich ausging, Menschen, ob männlich oder weiblich, mich lange beobachteten. Ich weiß, dass sich meine Hüften beim Gehen sehr sexy bewegen und meine wohlgeformten Brüste (meist in enger Kleidung) jeden Mann in den Wahnsinn treiben. Ich trage immer gerne gute Kleider, die mir passen und mich schöner und sexy machen. Ich lächle unter meinen Lippen, wenn Männer mich mit viel Sex in den Augen und Frauen mit Eifersucht beobachten. Ich danke Gott immer dafür, dass er mir so eine gewöhnliche Schönheit geschenkt hat, und ich achte immer sehr auf meine Schönheit und Figur, indem ich regelmäßig Yoga mache und Sport treibe. Viele Leute in meiner Familie, Verwandten und Freunden denken, dass ich Schauspieler werden kann, aber ich bin nicht interessiert. Ich sollte nicht mehr über meine Schönheit reden und zur Sache kommen.
Ich habe auf ihn gewartet und ich habe noch eine weitere Stunde zu töten. Ich ging auf das Dach meines Hauses, um die Zeit totzuschlagen. Wir haben einen überdachten Bereich auf dem Dach mit Sitzgelegenheiten darunter. Ich setzte mich auf einen der Stühle und sah mich um. Unser Haus ist das höchste Haus in dieser Gegend und wir können von unserem Dach weit sehen. Andere Häuser sind meist ebenerdig. Ich war dort, damit ich von weitem sehen konnte, dass das Auto meines Freundes kam. Ich sah mich um und plötzlich fiel mein Blick von oben auf mein Nachbarhaus. Es ist ein Ärztehaus mit einer Klinik im Vorzimmer. Der Arzt ist ledig, da seine Frau und zwei Söhne in den USA ausgebildet wurden, er ist um die 45 Jahre alt. Früher saß er tagsüber bis 2 Uhr in seiner Klinik und hatte eine schöne junge Dame bestellt. Tagsüber ging er zu ihr nach Hause, um Mahlzeiten für sie zuzubereiten und sich um ihr Zuhause und ihre Klinik zu kümmern.
Lange Zeit war ich mir sicher, dass sie nicht nur ein Dienstmädchen war, sondern Sex mit dem ledigen, unverheirateten Arzt hatte. Ich konnte sie beide in einem Innenraum mit offenen Türen sehen. Der Arzt saß auf einem Stuhl und die Dame putzte im Zimmer. Der Arzt sagte etwas zu der Dame und ließ ihre Arbeit in ihren Händen. Er ging auf die Station zu und ich konnte sehen, dass er ein paar Lumpen aus der Hand zog. Er ging in das angeschlossene Badezimmer und kam nach einer Weile zurück. Sie trug nur einen wunderschönen rosa BH und ein Höschen und sie drehte ihren Körper und zeigte ihn ihm. Das muss ein Geschenk für sie gewesen sein und sie muss ihn gebeten haben, ihr zu zeigen, wie sie es an ihrem Körper trägt. Sie sah ihn an. Sie war eine schöne Frau mit etwas schweren Brüsten und einem großen Arsch. Sie sah sexy aus in ihrer Unterwäsche. Sie sprachen über etwas und sie bewegte sich auf ihn zu und ihre Lippen schlossen sich zu einem tiefen Kuss. Ich genoss es, sie verliebt zu sehen und dachte, das wäre ein guter Zeitpunkt, um auf meinen Freund zu warten. Sie trennten sich und begannen wieder mit dem Reinigungsgeschäft. Für einen Moment dachte ich, es wäre vorbei, aber das war es nicht.
Leichter Regen setzte wieder ein. Ich sah, dass sie ihn beobachtete, während er das Zimmer aufräumte, und sie unterhielten sich. Sobald sie an ihm vorbei war, pumpte er ihre große Brust hart mit seiner Hand. Er lachte und ging weg. Als er das nächste Mal unterwegs war, machte er etwas zwischen Fingern und Beinen und sprang in die Luft. Er muss seinen Finger hart in seine Muschi oder sein Arschloch geschlagen haben. Er lachte wieder und sah sie an. Sie ging zu dem Stuhl, auf dem sie saß, und ich sah, wie sie sie festhielt, während sie saß und stand. Er fuhr sich mit den Fingern durchs Haar. Sein Gesicht lag auf ihren großen Brüsten und sie rieb ihr Gesicht hart an seinem. Ihre Hände waren hinter ihr und sie bewegte sich ihren Rücken und ihren großen Arsch hinauf. Sie legte die BH-Träger über ihre Schultern, ohne die Träger zu öffnen. Sie nahm ihre Hände von ihren BH-Trägern und zog diesen BH herunter. Jetzt traf ihr BH auf ihr Höschen und ihre großen entblößten Brüste waren vor ihren Augen. Ihre Brüste waren schwer und zeigten nach unten. Er rieb sein Gesicht wieder an ihren nackten, großen, lockeren Brüsten und nahm eine ihrer Brustwarzen in seinen Mund. Als ich das sah, wurde mir warm. Automatisch begannen unbeschreibliche sexy Gefühle in meiner Katze zu wachsen. Er saugte eine nach der anderen hart an ihrer großen Brust wie ein hungriger Mann. Auch ihr muss von der Bewegung heiß gewesen sein, als sie ihren Kopf mit den Bewegungen ihrer großen Brüste hin und her bewegte. Ich genoss ihre Liebe und die Leser wissen, dass ich von Natur aus ein sehr sexy Mädchen bin und was ich sah, war genug, um meine sexuellen Gefühle zu erhellen. Mein Höschen unter meiner Jeans wurde nass und ich fuhr mit meinen Fingern über die Jeans, wo sich meine Muschi versteckte.
Die Position des Arztes und seines Dienstmädchens beim Liebesspiel war so schief, dass ich dem Gesicht dieser Frau nicht folgen konnte. Der Arzt saß auf dem Stuhl gegenüber der Tür und ich konnte sein Gesicht und seinen Hintern sehen. Nun saß die Dame auf dem Boden und öffnete ihre Arzthose. Er strich mit der Hand über den offenen Reißverschluss seiner Hose und hob sein Werkzeug auf. Von weitem bemerkte ich einen sehr langen Schwanz, der mit schwarzen Haaren bedeckt war. Er bewegte die Borsten des Werkzeugs nach hinten, damit er den Hot Rod für seine nächste Aktion deutlich sehen konnte. Er küsste sie und begann sie sanft auf und ab zu streicheln. Er saß mit seinem Kopf auf der Stuhllehne auf dem Stuhl und behandelte seinen Schwanz wie die Hand einer Frau. Seine Augen müssen geschlossen sein, was ich nicht sehen kann. Nach einer Weile streichelte er seinen Schwanz, nahm den Kopf des Schwanzes in den Mund und saugte eine Weile daran. Dann fing er an, sie mit der Schwanzspitze in ihrem Mund hart zu streicheln. Ich verstand, dass der Arzt sich über die Hand-Mund-Behandlung mit seinem Schwanz freuen würde. Also öffnete ich meine Jeans und steckte meinen Mittelfinger in die Ecke meines Höschens, breitbeinig, neben der Katze.
Ich begann damit, meine Klitoris hart zu reiben, um einen frühen Orgasmus zu erreichen. Dort erhöht sich die Streichel- und Saugrate, hier erhöht sich auch die Klickrate auf die Klitoris/G-Punkt. Ich sah deutlich, wie er seinen Rücken vom Stuhl hob und seinen Kopf fest an seinen Penis drückte. Er muss Sperma in seinen Mund gesteckt haben, das er geschluckt hat. Ich war auch gerade dabei, es zu beenden, und ich begann mit ein paar letzten harten Schlägen zwischen meinen Schamlippen am Klitoris-/G-Punkt, um die Bewegung schnell zu beenden. Mein Höschen wurde wieder nass und ich beendete ein gutes Handwerk für mein eigenes Kätzchen und endete mit einem Knall. Ich schloss meine Augen vor Vergnügen und als ich meine Augen öffnete, sah ich, dass er seinen Schwanzbereich mit einem Waschlappen reinigte und auch seinen eigenen Hals und seine großen Brüste reinigte, die seine Ejakulation erreicht haben müssen. Ich sah auch, wie der blaue Zen meines Freundes die Hauptstraße zu unserem Haus abbog. Jetzt hat der Regen aufgehört. Ich stand auf und rannte in mein Zimmer. Ich kaufte mir ein neues Höschen und wechselte es, nachdem ich meine nasse Muschi mit Seidenpapier gereinigt und getrocknet hatte.
Ich rannte zur Haupttür, um meinen Freund zu begrüßen. Wie Sie wissen, ist er ein blonder, gutaussehender und großer Mann mit einem guten Körper.
Er parkte sein Auto und meine Mutter kam zu mir, um ihn zu begrüßen. Wir saßen alle in der Lounge zum Abendtee und Snacks. Er sprach hauptsächlich mit meiner Mutter und wir brachen gegen 17 Uhr zu einer langen Fahrt gemäß dem festgelegten Zeitplan auf.
Wir waren auf der Autobahn Goa – Mumbai und es fing wieder an zu regnen, diesmal etwas stärker. Der Tag wurde aufgrund des starken Regens sehr früh dunkel. Der Regen machte mich sexy und ich saß mit meinem Kopf auf seiner Schulter. Er fuhr vorsichtig im Regen. Außerhalb der Stadtgrenzen und auch wetterbedingt waren in den Abendstunden nur sehr wenige Autos unterwegs.
Er küsste meine Wangen und es machte mich noch heißer. Ich küsste auch ihre Wangen. Er pumpte und drückte auch auf meine Brüste, während ich fuhr. Ich bekam, was ich brauchte. Wieder drückte er fest auf meine Brüste und ich klammerte mich in einem laufenden Auto so fest wie möglich an ihn. Jetzt rieben meine Brüste an seinen Armen. Ich bewegte meine Hand und knöpfte die obersten Knöpfe seines Hemdes auf. Meine Finger bewegten sich über ihre behaarte Brust und berührten immer wieder ihre Brustwarzen. Ich konnte die Festigkeit ihrer Nippel mit meiner sexy Berührung an der richtigen Stelle spüren. Ich kniff ihre Brustwarzen eine nach der anderen und sie genoss meine Aktion. Ich sah es nach unten und bemerkte eine Bewegung unter seiner Hose. Ich lächelte und senkte meine Hand, ließ ihre Brustwarzen los. Eine Hand lag an seinem Hals und rieb meine Brüste an seinem Arm, um die perfekte Position zu finden, um neben ihm zu sitzen. Ich konnte die Härte seines Schwanzes spüren, indem ich seine Hose berührte. Er passte auch die Position seiner Beine ein wenig an, damit er fahren konnte und ich mit seinem Schwanz spielen konnte. Ich rieb seinen Penis und wollte ihn herausziehen. Ich öffnete den Reißverschluss und er half mir, seinen Schwanz aus seiner Hose und Unterwäsche zu ziehen.
Wie groß ist sein Schwanz. Sein Schwanz ist mehr als 7 Zoll lang, mehr als 3 Zoll im Durchmesser (wir haben einmal gemessen, als wir über verschiedene Arten von Hähnen gesprochen haben, also kenne ich seine Größe) Dunkelbraun wie ein heißer und harter Stock und immer ein kleines Loch im Schwanz Kopf mit der Hahnenkopfhaut in aufrechter Position zeigt. Ich liebe es, diesen tollen Hot Rod zu sehen. Ich schätze mich sehr glücklich, einen so guten Freund zu haben, der bereit ist, jederzeit und überall ein Liebes- und Sexspiel wie mich zu spielen. Wenn ich fest drücke, gleitet die Schwanzkopfhaut leicht nach unten. Der rosa Hahnenkopf erscheint vor meinen Augen, als die Hülle über die Haut gleitet. Sein Schwanzkopf war ein wenig nass mit einem Tropfen Pre-Sperma in dem kleinen Loch.
Er berührte auch meine Jeans während der Fahrt, was mich noch heißer machte und meine Muschi wie üblich anfing zu entsaften. Er hat sehr gute Fahrkünste, sehr gute Kontrolle über die Räder, und wir mussten uns nie Sorgen machen, während der Fahrt das Spiel von Liebe und Sex zu spielen. Ich streichelte sanft seinen Penis, als ich die Doktorandin sah. Sein Schwanz wurde mit meiner Berührung härter und ich liebte es. Der Regen draußen verstärkte unsere Sexgefühle und wir hatten beide Sex im laufenden Auto. Ich sah in deine Augen und fand nichts als Liebe für mich. Mit meiner weichen Hand und meinem festen Griff begann ich, seinen geilen Schwanz auf und ab, auf und ab zu streicheln. Nach einer Weile senkte ich meinen Kopf und steckte es in meinen Mund. Ich bewegte meine Zunge über seinen Schwanzkopf und schmeckte seine Flüssigkeit vor dem Ejakulat. Das Streicheln meines Schwanzes ging weiter mit dem oberen Teil seines Schwanzes in meinem Mund im laufenden Auto. Ich bin mir sicher, dass niemand bemerkt hat, dass wir in einem funktionierenden Auto ein Sexspiel spielten. Die Fenster des Autos waren dunkel und draußen war es dunkel. Der Regen wurde stärker und wir wurden sexier.
Er verringerte die Geschwindigkeit des Autos ein wenig, um es im Dunkeln und draußen im Regen unter Kontrolle zu halten, und im Auto sprühten Funken von Sex. Ich habe ihn schon einmal zu Hause fertig gemacht und wollte ihn fertig machen, bevor ich den Fotzen-Schwanz-Fick übe. Ich fühlte mich ein wenig unwohl, mich nach vorne zu beugen, um seinen Schwanz in meinem Mund zu haben, um mich in diesem kleinen Auto auf engstem Raum zu bewegen. Er bemerkte dies und sagte mir, ich solle mich aufrecht hinsetzen und den Rest von Hand erledigen. Wieder pumpte er meine Brüste und rieb meine Fotze. Ich bin schon so heiß und geil mit seinem Schwanz in meiner Hand und auch mit ihm, der meine Brüste pumpt und meine Muschi immer und immer wieder reibt. Mit einem sehr festen Griff meiner Hand streichelte ich seinen geilen Schwanz und erhöhte seine Geschwindigkeit auf und ab. Er hatte Spaß und ich hatte auch Spaß. Ich dachte, wenn er zum Höhepunkt kommt, würde sein Sperma auf dem Armaturenbrett oder auf seinen Windeln sein. Ich weiß, dass sein Schwanz mit viel zu viel Kraft und zu viel Sperma spritzt.
Ich machte meinen Job und sie schnappte sich ein Handtuch und mir wurde klar, dass es für ihren Zweck war. Sein Schwanz begann härter zu werden und sein Schwanzkopf wurde rötlicher. Er war am Spermafeuer und beendete es. Er fuhr mit einer Hand am Lenkrad und mit der anderen hielt er ein Handtuch neben seinen Schwanz. Er sagte laut… OH Lege das JULEEEEEEEEEEEEEEEE und das Handtuch auf den Kopf des Hahns. Ich nahm es sofort und wickelte es um den Kopf des Hahns und hielt den Hahn wieder mit einem Handtuch fest. Er streichelte, damit er den letzten Tropfen seines Spermas abspritzen konnte. Der Hahn gab immer wieder in einem vollen Tanz abspritzen, dass ich fühlen konnte, wie er fest in meiner Handfläche griff. Ich sah in seinem Gesicht große Zufriedenheit mit meiner Handarbeit und freute mich, sie mit meiner gekonnten Handarbeit entladen zu können.
Ich wischte seinen Schwanz mit einem Handtuch ab und er warf das Handtuch leicht auf, als das Auto im Regen auf der nassen Straße fuhr. Als er das Fenster öffnete, kamen ein paar Regentropfen herein und wir fühlten uns sehr wohl dabei. Sein Penis war immer noch halb erigiert. Nicht zu hart, auch nicht zu weich. Es ist immer etwas einfach, den aufrechten Ausguss durch die Reißverschlussöffnung aus dem Unterwäscheloch zu entfernen, aber es ist schwierig, ihn wieder einzusetzen, wenn er aufrecht steht. Das ist mir schon oft aufgefallen. Nach einer Weile wurde er weicher und ich versuchte, es wieder unter seine Hose und Unterwäsche zu stecken, aber ich konnte nicht. Er tat es selbst, indem er seinen Rücken hob.
Es war gegen 18.30 Uhr und wir waren etwa 120 km von unserer Heimatstadt entfernt auf der Hauptstraße. Doch draußen regnete es in Strömen und es war auch sehr dunkel.
Ich fragte ihn, was sein aktueller Plan bei diesem Wetter sei. Am Anfang sagte er, er wolle mich zu einem wunderschönen neuen Resort bringen, das sich nach 30 km in einem tiefen Wald öffnete. Aber das Wetter ist schön und er denkt daran, es im Auto zu machen, wenn ich einverstanden bin. Da ich es nicht im Auto gemacht habe, habe ich sein Angebot sofort angenommen und wollte diese Erfahrung machen. Ich probiere immer gerne verschiedene Stellungen und verschiedene Orte für Sex aus. Ich sagte, wie können wir das im Auto auf der Autobahn machen. Er lächelte und sagte, wenn ich dich im Auto auf der Autobahn ficken würde, würde jemand mein Auto bei diesem regnerischen und dunklen Wetter von hinten ficken. Nach einer Fahrt von 2/3 km lenkte er das Auto die Autobahn hinunter, in Richtung der großen Bäume ringsum. Schließlich parkte er sein Auto zwischen zwei großen Bäumen. Es gab überall Wasser und Wasser außer dem Auto. Wir waren nicht weit von der Autobahn entfernt, aber bei diesem dunklen und regnerischen Wetter war es sehr schwierig, sein blaues Auto zwischen den großen Bäumen von der Autobahn zu unterscheiden. Dies war ein sehr sicherer Ort für uns, um zum ersten Mal in unserem Leben im Auto Liebe zu machen.
Der Regen war in vollem Gange und unter dem Baum konnten wir das Geräusch großer Wassertropfen auf dem Autodach hören. Er drehte sich zu mir um und sagte……
?Schatz Willst du bei diesem heißen Wetter ein paar Bier trinken?
?Sicherlich. Wenn du welche im Auto hast., sagte ich.
Er setzte sich auf den Rücksitz und holte eine Tasche heraus. In der Tüte waren einige PFLEGEBIER-KÄSTEN. Er öffnete eine Schachtel und gab sie mir. Eröffnete ein anderes für ihn.
Wir sagten EHREN…………………………………….. und begannen mit dem Bierversand.
Ich: Wie wird es im Auto sein? Auf dem Rücksitz?
O: Wir können es auf dem Rücksitz machen, aber der Platz in diesem kleinen Auto ist begrenzt. Ich denke, wir können es besser machen, indem wir den Beifahrersitz, auf dem Sie sitzen, nach hinten schieben.
Ich: Auf diesem Platz? Wie?
O: Wir fangen hier an und treten in den Hintergrund, wenn wir auf irgendwelche Probleme stoßen. Das kann ich jetzt nicht sagen, da ich das noch nie in einem Auto gemacht habe.
Ich: Für mich auch das erste Mal im Auto. OK. Versuchen wir es zum ersten Mal im Auto.
Wir verschickten Bier und das Äußere machte uns heißer und sexier. Heiß und heißer. Wir sind beide von Natur aus sehr sexy und wissen die Zeit und die Situation genau zu nutzen. Wir unterhielten uns sexy im Auto neben der Autobahn, wo wir die Scheinwerfer der fahrenden Autos sehen konnten, und machten uns bereit für einen guten Fick, aber wir waren uns sicher, dass uns niemand bemerken würde. Wir haben gerade eine Runde Bier getrunken.
O: Liebling, sollen wir anfangen oder willst du vorher noch ein Bier?
Ich: Ich möchte noch ein Bier, aber nachdem ich fertig bin. Nicht jetzt.
Er bat mich, meinen Sitz nach hinten zu schieben, um mehr Platz vor dem Sitz zu schaffen. Ich drückte sie zurück auf den Rücksitz und berührte fast ihren Rücken. Jetzt war viel Platz vor dem Beifahrersitz. Ich dachte immer noch über unsere verdammte Position auf diesem Sitz nach und fragte mich, wie du mich auf diesem Sitz ficken würdest. Ich schob die Lehne des Sitzes so weit wie möglich nach hinten.
Er: Liebling Wir müssen unsere unteren Hüllen abnehmen, um uns frei bewegen zu können, und die oberen Hüllen sollten auf unseren Körpern sein, damit, wenn uns jemand auf der Autobahn sieht, er nicht bemerkt, dass wir nackt im Auto sind, oder auf jeden Fall reisen können im Auto nur mit unserer Top-Kleidung, wenn nötig. Lage.
Ich habe es mit Mühe akzeptiert, weil ich beim Sex keine Windeln am Körper meines Partners und auch an meinem Körper haben möchte. Aber angesichts der Situation habe ich zugesagt.
Er zog seine Hose und Unterwäsche aus und warf sie auf den Rücksitz. Jetzt trug er nur noch sein Hemd. Ich sah, dass sein Schwanz im Prozess der Erektion war, er bewegte sich langsam nach oben. Es wurde auch immer dicker. Es war, als würde die Luft, die in einen Ballon eindringt, ihn lang, hart und dick machen.
Also zog ich meine Jeans und mein Höschen aus und warf es gleich auf die Rückbank über seine Windeln. Jetzt war ich nur noch oben und der untere Teil meines Körpers war auch nackt wie er. Ich berührte seinen halb erigierten Schwanz und er lächelte. Er schob auch den Fahrersitz ein wenig nach hinten, damit er sich frei bewegen konnte.
Schatz Ich möchte, dass du an meinen Brüsten saugst. Wie willst du das machen, wenn ich mein Top trage?
O: Ich will sie auch lutschen, aber sieh dir die Situation an. Wir sind nicht in einem geschlossenen Raum. Wir sind in einem Auto in der Nähe des fließenden Verkehrs auf der Autobahn. Es wäre schade, wenn uns jemand nackt im Auto sehen würde. Wir können unsere Po-Nacktheit verbergen, aber wenn sich jemand ohne unser Wissen unserem Auto nähert, können wir seine nackten Brüste nicht vor den Augen von jemandem verbergen. Ich mag es nicht, wenn andere Leute auf deine Brüste schauen können.
ich ok Verstanden.
Aber er bemerkte etwas in meinen Augen und sagte…
Er: Wir können etwas tun. Die gottverdammte Position in meinem Kopf lässt mich nicht an deinen Brüsten lutschen, wenn ich in dir bin. Aber ich möchte dir maximale Freude bereiten und immer das Maximum aus dir herausholen. Sie haken Ihren BH aus und knöpfen auch einen Teil Ihres Oberteils auf. Damit können Sie sie bei Bedarf schnell ausschalten.
Ich bin froh, das zu hören. Ich genieße es immer und wenn meine Brustwarzen beim Sex gelutscht werden, macht es mich feuchter, heißer und geiler.
Ich hakte meinen BH auf und hakte die letzten beiden Knöpfe meines Oberteils auf, wo meine Brüste in der Lage waren, unter meinem Oberteil hervorzuspringen, um gut zu saugen.
Zu diesem Zeitpunkt habe ich bemerkt, dass ihr heißer Schwanz völlig bereit steht, um die Muschi zu ficken. Ich wusste, dass er mich für eine lange Zeit hart ficken würde, weil er ein sehr sexuell starker Mann ist und viel mehr Zeit braucht, um fertig zu werden, und länger ficken wird, wenn er bereits vor einer Weile eine Selbstbefriedigung hatte. Ich liebe immer eine lange Fickperiode, die mir mindestens zwei gute und starke Orgasmen gleichzeitig beschert. Ich liebe einfach langes Ficken.
Wir saßen in der gleichen Position im Auto. Ich saß auf dem nach hinten geschobenen Beifahrersitz und er auf dem Beifahrersitz hinten. Es gab viel Platz im Auto, um unsere Beine zu bewegen. Ich berührte seinen Hot Rod wieder mit viel Liebe und Sexgefühlen. Es war heiß und hart wie immer. Ich bin so glücklich, dass mein Freund so einen langen, dicken, harten, heißen und verdammt langen Schwanz hat.
Er zog mich zu sich heran und nahm meine Unterlippe unter seine Lippen und fing an sehr sexy daran zu saugen. Ich fing auch an, an ihrer Oberlippe zu saugen. Während unsere sehr sexy Lippen ineinander griffen, stieg die Hitze des Sex im Auto. Meine Hände waren auf seinem Hinterkopf/Hals und seine Hände bewegten sich auf meinen beiden sexy, harten und schön geformten Ärschen. Meine Muschi fing an zu jucken und wurde nass und nass.
Er pumpte meinen runden Arsch und bewegte auch seine Finger in meiner Arschbucht, was mich noch heißer machte. Er wusste sehr gut, wie er mich in kurzer Zeit heiß, geil, nass und sexy machen konnte, und er tat es wieder einmal. Wir küssten uns innig und er nahm meine Zunge in seinen Mund und fing an, sie wie Eiscreme zu lutschen/lecken. Ich bewegte meine Finger durch ihr Haar auf ihrem Kopf und sie setzte die sexy Bewegungen von Händen/Fingern auf meinem nackten Arsch fort. Wie immer steckte er einen Teil seines Fingers in meinen Arsch und machte es eine Weile rein und raus. Bei Regenwetter draußen steigt die Temperatur im Auto zwischen uns. Der Verkehr auf der Autobahn war normal und niemand konnte uns bemerken. Unser Auto stand in den Bäumen und wir spielten ein Sexspiel im Auto. Es war das erste Mal für uns beide, im Auto voll zu ficken. Du weißt, dass wir schon viele Male im laufenden Auto gebastelt und Blowjobs gemacht haben, aber das war der erste Schwanz-Muschi-Fick, den wir im Auto gemacht haben. Vollständig erigiert streichelte sein langer, harter Schwanz meine Seite direkt unter meinen Brüsten. Ich packte ihn und schob seine Schwanzkopfhaut nach unten und der kleine, sexy Schwanzkopf war aus der Luke.
Wir beendeten einen langen Kuss und ich ging schwer atmend zurück zu meinem Platz. Ich nahm ihre Hände in meine und legte sie auf meine Brüste. Er fing an, sie zu massieren. Ich habe immer noch seinen Penis. Er veränderte seine Position auf dem Sofa, um seinen Mund zu meinen Brüsten zu strecken.
Er zog mein Oberteil von unten nach oben und meine beiden sexy Brüste waren vollständig in der Nähe seines Gesichts entblößt. Meine braunen Nippel verhärteten sich und er nahm einen Nippel in seinen Mund und den anderen zwischen seine Finger. Einer saugte wie ein hungriges Kind, und der andere bekam eine harte Fingermassage und eine stimulierende Behandlung. Meine Muschi war bis dahin völlig nass und es begann ein süßes Jucken in meiner Katze, einen harten Schwanz zu ficken. Ich konnte seinen Schwanz in dieser Position nicht sehen, aber ich konnte die Feuchtigkeit vor dem Sperma an meinen Fingern spüren und sein Schwanz wurde immer härter und härter wie eine Eisenstange. Wir waren in unserer eigenen Sexwelt, als unsere ganze Aufmerksamkeit nur auf Sex gerichtet war. Er änderte seine Position erneut, um die zweite Brust zu lecken, und ersetzte die Brüste durch Saugen und Reiben. Die Temperatur zwischen uns in dem kleinen Auto stieg weiter und die Luft draußen steigerte unser Verlangen nach Sex. Wir sind immer noch von niemandem bemerkt worden.
Eine Hand glitt in das Gelenk meiner Beine. Es gab viel Platz, weil wir die Sitze bereits zurückgeschoben hatten. Ich spreizte meine Beine, damit er es frei machen konnte. Für eine Weile bewegten sich seine Finger um die Außenseite meiner haarlosen Fotze, aber dann steckte er seinen Mittelfinger zwischen meine bereits feuchten Schamlippen und bewegte seinen Finger auf und ab und berührte meinen G-Punkt / meine Klitoris. Ich fing an, vor Vergnügen von seiner sexy Bewegung auf meinen Brüsten und meiner feuchten Muschi zu stöhnen. Meine Nippel wurden härter als mein zupackender Penis. Ich wollte in der 69er Position sein, aber das war aus Platzgründen nicht möglich. Er rieb meinen Kitzler zwischen seinen Schamlippen und ich war auf meinem Lustritt zu einer Befriedigungsstation.
Wieder tauschte sie meine Brüste gegen Saugen und Pumpen und bewegte ständig ihren Mittelfinger zwischen meinen Schamlippen. Als sie spürte, dass ich kurz vor der Ziellinie stand, steckte die goldene Katze ihren Finger in mein Lustloch und begann mit dem Fingerfick. So schön…… so schön… so sexy…….. Ich war kurz davor, es zu beenden und konnte nicht verhindern, dass sich mein Arsch auf und ab bewegte, ohne es zu merken. Er erhöhte seine Fingerfick-Geschwindigkeit und ein sexy Geräusch kam aus meinem Mund. Ich erreichte … Ich erreichte … Ich erreichte … Und schließlich erreichte ich. Ich drücke meine Beine in meine Muschi, um meinen Orgasmus zu genießen.
Ich sagte ihm, dass ich seinen heißen Stock probieren wollte, weil ich ihn so heiß machen wollte, bevor er weiterging, um ihn mit mir fertig zu machen. Ich weiß, dass das Entladen länger dauert, und ich beende es immer zweimal auf einmal. Heute wollte ich, dass er in mir abspritzt, mit dem ersten Finish, das nötig ist, um ihn heißer zu machen, und ich wollte ihn zur Hälfte durchsaugen, indem ich vor dem Ficken an seinem heißen Stock lutsche.
Wir haben den Sitz für eine bessere Position geändert. Jetzt lag er auf dem Beifahrersitz auf dem Rücken und ich auf dem Fahrersitz. Sein langer, heißer, dicker Schwanz zeigte auf das Autodach, und ich packte seinen Schwanz unten. Die Schwanzkopfhaut war schon runter und ich nahm sofort seinen Schwanzkopf in meinen Mund. Ach du lieber Gott es war sehr heiß. Zuerst schmeckte er ihren Vorsaft und ich fing an, meine Zunge darauf zu bewegen. Meine Hand bewegte sich bereits langsam auf und ab. Ich saß auf meinen Knien auf dem Fahrersitz. Ich war in einer Position, in der mein nackter Arsch aufstand und ihn aufforderte, seine Hand über meinen Arsch zu bewegen. Er fuhr mit seinen Händen mein Arschloch hinunter und steckte wie immer einen Teil meines Fingers in mein enges Arschloch. Ich wärmte ihn, er wärmte mich, indem er langsam seinen Finger in meinen Arsch hinein und wieder heraus bewegte. Sie hat ihren Arsch nie gemocht, aber sie fickt vor einer Weile immer meinen Arsch und meine Fotze, und ich genieße es. Sein Finger, der in und aus meinem Arsch steckt, macht mich verrückt, und er war sich dieser Tatsache bewusst. Er ist ein erfahrener Bastard und ich bin so glücklich, einen so erfahrenen und sexuell starken Freund und Ehemann zu haben.
Mein leichtes Saugen verwandelte sich in harte Schläge auf seinen Schwanz, der hart und auf und ab saugte, während er Hand in Hand mit seinem Schwanz ging. Meine Brüste hingen in dieser Position in der Luft und bewegten sich mit meiner Bewegung hin und her, weil mein Arsch immer noch mit seinem Finger drückte. Nach einer Weile, als ich sah und fühlte, wie sich sein Arsch vor Freude bewegte und sein Schwanz stärker wurde, wurde mir klar, dass er bereits zur Hälfte fertig war und es an der Zeit war, mit dem Schwanz-Katzen-Fluch zu beginnen, um gleichzeitig zu beenden. Ich nahm meinen Mund von seinem Schwanz und er war überrascht, als ich seinen Schwanz zum ersten Mal in oraler Aktion ohne Ejakulation losließ. Ich sagte ihm, dass ich sofort fertig werden möchte und dass wir jetzt anfangen müssen.
Er saß in halb sitzender Position auf dem Beifahrersitz und bat mich, in derselben Position Platz zu nehmen, da der Platz im Auto begrenzt war. Ich saß mit dem Rücken zu seiner Brust neben ihm. Sein harter und gerader Schwanz war unter meinem Arsch. Ich nahm die Position ein und hielt meine Beine auf beiden Seiten seiner Beine. Seine Beine waren zwischen meinen. Ich stützte den oberen Türgriff mit einer Hand, während die andere auf dem Fahrersitz lag. Ich war bereit, es zu fahren. Ich hob meinen Arsch mit den Stützen hoch und ich konnte seinen heißen Stab unter meiner Muschi spüren. Es war das erste Mal, dass ich diese gottverdammte Position benutzte, um in einer halb sitzenden Position zu ficken. Ich musste meinen Arsch höher bewegen, damit sein langer Schwanz mein Fotzenloch erreichen und berühren konnte. Er nahm seinen Schwanz und steckte ihn in mein Fotzenloch. Jetzt war es nach meiner Einrichtung meine Aufgabe, es abzuholen. Ich habe ein Stück von seinem Schwanz in meine Fotze geschoben ein bisschen in meinen Arsch. Sein Schwanzkopf kam beim ersten Versuch in meine Katze. Dies war eine schwierige Position auf engstem Raum und wir mussten unser ganzes Können einsetzen, um guten und befriedigenden Sex zu genießen. Es war, als säße sie auf seinem Schwanzpfosten.
Ich löste meine Klammer und setzte mich auf seinen Schwanz, ging zu Boden und sein Werkzeug rieb an den Wänden meiner Katze und drang noch mehr in mich ein. Trotzdem hielt ich es an meinen Beinen mit der Unterstützung meiner Hände am oberen Türgriff und hinter dem Fahrersitz. Ich bewegte sein Werkzeug ein wenig mit der Aktion, die fast außerhalb meiner saftigen Muschi war und nur sein Schwanzkopf blieb drin. Ich sagte ihm, ich würde hart pushen und er sagte mir, ich solle weitermachen. Ich ließ die Stütze los und drückte meinen Arsch mit einem Knall nach unten Plötzlich war ein langer, dicker und starker Schwanz mit einem Knall ein wenig Schmerz in meiner Muschi, aber dies führte dazu, dass sein Schwanz für meine Muschi voll war und ich saß auf seinem Schoß mit seinem Schwanz in meiner saftigen sexy Muschi. Ich atmete schwer. Ich konnte sehen, wie die Eier meiner breiten Beine zwischen ihren Beinen auf der Couch ruhten. Sein Schwanzkopf berührte tief meine Muschi direkt unter meinem Bauch. Wir passten beide unsere Position für die Liebkosung an, und wieder hob ich meinen Hintern ein wenig an, damit er den Boden berührte. Er hob seinen Rücken und sein Schwanz ging wieder in meine Katze.
Er drückte seinen Rücken nach unten und der Hot Rod sprang etwas heraus. Mit der Unterstützung kam ich wieder in Position und begann, seine Druck- und Zugbewegungen anzupassen. Ich hob meinen Arsch hoch, während er seinen Arsch runterbewegte, ich drückte meinen Arsch runter, während er seinen Arsch hochbewegte. Wir erzielten einige großartige Erfolge mit diesem Zug und wir genossen beide diese neue verdammte Position. Er legte auch seine Hände unter meinen Arsch und drückte, pumpte und rieb sie. Das Ficken im Auto ging direkt unterhalb der stark befahrenen Autobahn weiter, ohne dass es jemand merkte. Die beiden großen Bastarde erledigten ihre Arbeit sehr geschickt, um volles sexuelles Vergnügen zu geben und zu empfangen. Unsere Streiks beschleunigten sich entsprechend den Anforderungen der Zeit. In dieser Position rieb meine Muschi heftig von innen und ich war sehr glücklich. Die Temperatur zwischen uns beiden stieg im Auto an, was zu härteren Schlägen bei hoher Geschwindigkeit führte. Mein Kopf hüpfte immer und immer wieder vor Freude hin und her und er pumpte weiter meinen Hintern und gelegentlich meine Brüste mehrmals unter meinem Oberteil. Ein sexy verdammtes Geräusch, das seinen Schwanz rein und raus bewegte, machte uns verrückter und sexier.
Wir gaben unser Bestes und ich fuhr und verschaffte ihm all das Vergnügen eines guten Sexakts. Meine Hände begannen ein wenig zu schmerzen, während ich mein Gewicht hielt, und ich legte meine beiden Hände auf seine Schenkel unter meinen Schenkeln. Es fühlte sich für mich ein wenig angenehm an und wir fingen an, hart und hart zu schlagen. Mein Arsch berührte jedes Mal mit einer sexy Stimme ihre Hüften und als sie sich nach oben bewegte, bewegte ich mich auch nach unten, um ein Schwanz in der Muschi zu sein.
Ich war kurz vor meiner Ziellinie, aber es gab keine Zielmarke von ihr. Ich sagte, ich habe ihn erreicht, Liebling Als Reaktion darauf erhöhte er seine Geschwindigkeit, um mir Freude zu bereiten, und ich passte mich seiner Geschwindigkeit und seinen Schlägen an.
Meine Beine begannen sich zu versteifen, während ich mich dem Orgasmus näherte.
Sie stöhnte vor Lust…. halt mein Liebling…….. Stop……. ich komme mit dir. Halt ….. Halt lieb ….. Jetzt …… jetzt ……
Sie war eine totale Freude und ich wusste, dass sie auch bald frei sein würde, aber ich war mir sicher, dass ich sie früher erreichen würde. Ich nahm meine Unterlippe zwischen meine Zähne und wollte mich hinlegen. Ich suchte mit Vergnügen ICH ERREICHE MEINE LIEBE…….. AH LIEBE……… ICH ERREICHE …… AH……. AAH….. LIEBE AH Wir schlugen hart mit dem Knall und ich erreichte meine Sexbefriedigungsstation. Ich spannte meine Beine an, indem ich den heißen Stock neben meine mit Säften gefüllte Muschi hielt, mit einem befriedigenden starken Orgasmus. Er hat mir gesagt…… Liebling………… Ich melde mich auch…… plz…… plz…….. . Mach weiter.
Ich lockerte meinen Griff, um mich von ihm ficken zu lassen. Jetzt ging sein Schwanz in und aus meiner Muschi, nachdem ich fertig war, und ich konnte mehr Härte seines Schwanzes in mir spüren und ich wusste, dass er auch kurz vor der Ziellinie stand. Also fing ich bald an, von meiner Seite aus zu streicheln, um ihm beim Beenden zu helfen, und nach einigen harten Schlägen sagte er Juleeeeeeeeeeeeeeeeeeeee darlinggggg und beendete es mit einem harten Tritt.
Er begann tief in meiner Muschi zu ejakulieren und hielt mich fest in seinen Armen. Ich schlang meine Beine um seine Beine. Ich drückte meinen Rücken gegen seine behaarte Brust und er umarmte mich voller Vergnügen und Befriedigung von hinten. Sein Schwanz spritzte/überschüttete mich mit einem Schwanztanz. Wir waren beide froh, noch einmal Sex zu haben, bevor wir ins Ausland gingen.
Wir saßen eine Weile in derselben Position. Sein Schwanz wurde weicher und das Sperma, das tief in mich schoss, kam aufgrund unserer Position aus meiner Muschi, da sich mein Muschiloch in dieser Position befand. Sein Schwanz wurde weicher und ich bewegte meinen Rücken ein wenig und er glitt mit viel Sperma aus meiner Muschi. Eine Menge Sperma kam auch aus meiner Muschi, nachdem ich seinen Schwanz gezogen hatte. Mit einer Schachtel Seidenpapier auf dem Armaturenbrett des Autos in der Hand stieg ich auf den Fahrersitz. Ich gab ihm etwas Seidenpapier und wir reinigten unsere Geschlechtsteile und setzten uns auch mit Seidenpapier hin.
Ich hatte das Gefühl, ich müsste bei diesem Regenwetter pinkeln und fragte, ob ein Regenschirm im Auto sei. Sie sagte, es gäbe keinen Regenschirm und sie wollte auch pinkeln. Darüber haben wir zusammen gelacht. Er sagte, er könne es schaffen, ohne aus dem Auto auszusteigen, aber es sei schwierig für mich. Sie öffnete ihre Seitentür ein wenig und begann, ihren weichen Schwanz in der Hand haltend, zu pinkeln, als würde er kräftig aus dem Wasserhahn laufen. Kurz darauf war sie mit dem Pinkeln fertig und es regnete immer noch stark. Er sagte, er würde in jedem Hotel anhalten, wo ich mich auf dem Rückweg entspannen könnte. Ich sagte, ich wollte es hier wie er versuchen. Er lachte und sagte….. Okay, mach schon, aber mach es nicht im Auto. Ich öffnete die Fahrertür und bewegte meine Beine, wobei meine Knie zur Seite zeigten. Ich spreizte meine Beine und hob meinen Rücken mit zwei Fingern an meine Schamlippen und fing an, meine Pisse herauszupressen, indem ich etwas Druck meiner Finger auf meine Schamlippen ausübte, damit sie nicht ins Auto fiel. Ich habe es erfolgreich gemacht und meine Muschi wieder mit Hilfe von Seidenpapier gereinigt. Trotzdem fielen ein paar Tropfen zwischen den Sitz und die Tür, aber da etwas Wasser darauf fiel, wurde es automatisch gereinigt. Meine Beine waren auch nass von den Regentropfen. Ich wischte mir die Beine ab, bevor ich mein Höschen und meine Jeans anzog. Sie half mir, meinen BH anzuziehen, und wieder knöpfte ich den Saum meines Oberteils zu. Sie zog sich auch an, und nachdem wir im Auto im Regen direkt an der belebten Autobahn tollen Sex hatten, waren wir bereit, nach Hause zu fahren, bevor es jemand bemerkte. Es war sehr abenteuerlich und spannend.
Wir schickten Bier nach dem Sex nach Hause.
Jule

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert