Dieses Video Ist Für Diejenigen Die Titten Lieben

0 Aufrufe
0%


Hallo
Ich hatte den tollsten Sex mit meiner Nachbarin – ihr Mann war die ganze Woche weg und sie hatte ein Problem mit dem Gefrierschrank in der Garage, das Schloss war verklemmt, sodass sie es nicht öffnen konnte – ihr Name ist Sue und sie ist ungefähr 45 Jahre alt Größe 22 – große Brüste und ein toller Arsch
Wie auch immer, er fragte, ob ich ihm helfen könnte, es zu öffnen, und ich dachte, ich würde es versuchen.
Er zeigte mir, was das Problem war und wie es hängen blieb – ich versuchte es zu entsperren, aber es rührte sich nicht,
Er bückte sich vor mir, um zu versuchen, die Tür von unten zu öffnen, und während er dies tat, hob er sein Oberteil an, zog seine Hose enger und zeigte mir sein rosa Höschen.
Ich sagte scherzhaft Pink Knickers und er sagte Cheeky.
Ich schätze, es ist eine Hose, kein G-String oder Tanga, sagte ich und er sagte mir, es ist seine Sache, es ist mein Lernen.
Endlich nach etwa 10 Minuten öffnete ich den Gefrierschrank und alles war in Ordnung.
Ich sagte scherzhaft zu ihm: Und was ist mit deiner Hose?
Er lachte und sagte das ist nicht dein Ernst – ich sagte ja, das bin ich
Ich sagte: Warum kommst du heute Abend nicht auf einen Drink vorbei, dein Mann ist weg und Julie nimmt an dem Kurs teil, also sind wir nur zwei einsame Menschen.
Er sagte, er holte die Kinder ab, also sagte ich nach dem Schlafengehen – vielleicht 10.30 bin ich noch auf. Ich sagte, ich würde die Tür offen lassen, damit er nicht klopfen müsste
Ich dachte nicht, dass er es tun würde, aber gegen 11 Uhr hörte ich, wie sich die Tür öffnete und ging hinein – Er fragte, ob das Getränk noch verfügbar sei, und ich sagte ja und zeigte auf die Flasche auf dem Tisch.
Er saß auf dem Sofa und ich fragte, ob die Kinder im Bett seien, er sagte Ja, sie schliefen. Wir saßen eine Weile da und unterhielten uns, dann saß ich neben ihm auf dem Sofa. Ich sagte ihm, dass ich ihn wirklich mochte und war überrascht, dass er gekommen war. Er sagte, er sei allein und wolle eine Freundschaft. Ich nahm ihre Hand und streichelte sie und sie entspannte sich ein wenig.
Dann legte er seinen Kopf auf meine Schulter und ich küsste ihn auf die Stirn. Und ich legte einen Arm um sie und sie streichelte ihre Schulter und ihren Hals, sie sagte, sie sei schön, und ich zog ihren Kopf zu mir und küsste ihre Wange, sie legte ihre Hand auf meine Brust und wir küssten uns wieder, aber diesmal auf ihren Mund . Dann küssten wir uns wieder und diesmal war es leidenschaftlich. Ich hielt sie fest in meinen Armen und sagte ihr, dass ich dich wirklich mag. Er sagte, du wärst fett und siehst nicht gut aus, und ich sagte, du bist lächerlich schön. Ich sagte ihm, dass ich ihn oft durch die Küchentür beobachtete und das Aussehen seines Körpers liebte, als er nach Hause ging. Er lachte.
Vor ihr kniend, zog ich sie an mich, küsste sie erneut auf die Lippen, und sie antwortete mit großer Leidenschaft. Meine Hand fuhr über ihre pralle Brust und ich fragte sie, ob sie etwas dagegen hätte, sie sagte überhaupt nichts und ich fing an, sie außerhalb ihrer Kleidung zu streicheln. Ich fragte sie, ob ich die Bluse öffnen könnte und sie knöpfte sie auf, um einen weißen BH zu enthüllen. Ich nahm die Bluse von ihren Schultern und küsste sie erneut auf die Lippen, aber meine Hände gingen zurück und ich fing an, sie aufzuschnallen. Ich fragte sie, ob es in Ordnung sei und sie sagte ja, dann bedeckt der BH immer noch ihre breiten Brüste. Ich küsste jede von ihnen und schob dann ihren BH nach vorne, um ihre Brustwarzen freizulegen.
Wow, sie sind wunderschön, sagte ich, als ich jeden küsste und spürte, wie er in meinem Mund aufstieg.
Ich knie vor ihr, stecke meinen Kopf zwischen ihre Beine und rieche an ihrer Fotze. Ich hob meine Hand und sagte, was ist mit dem Höschen, lass es mich sehen. Natürlich, sagte er und stand auf. Sie knöpfte ihre Hose auf und ließ sie auf den Boden fallen und da war ein wunderschöner Tanga. Ich stand auf und küsste ihren Mund und meine Hände wanderten ihre Beine hinauf und ich fühlte die Wärme ihrer Fotze. Ich ließ meine Finger zwischen ihre Beine gleiten und fing an, den Hügel zu streicheln. Ich sagte, kann ich meine Finger hineinstecken, und er sagte, das ist natürlich nicht das, was Sie tun möchten. Seine Hand griff nach unten und spürte meine vordere Wölbung. Er sagte, ich denke, du solltest deine Hose ausziehen, und ich musste.
Wir hielten im Wohnzimmer mit ihrem wunderschönen Kondom an, das ich ihr sagte, und sie sagte, heute Abend sowieso nicht, jetzt habe ich mit den Kindern bestanden, also keine Notwendigkeit. Ich möchte, dass du nackt in mir bist. Sie glitt an den Rand des Sofas und ich küsste erneut ihre Brüste, ihre Hand griff nach meiner Erektion und führte mich in ihr Liebesloch. Ich sagte, ich will dich zuerst lutschen und sie sagte ok und sie öffnete die Beine des Sofas und mein Mund wanderte zu ihrem nassen Loch und sie küsste und saugte es.
Ich kreuzte seine Beine über meinen Schultern und fing an, an ihren Säften zu saugen. Ich habe es mir angeschaut und gesagt, es hat super geschmeckt
Ich sagte, lege dich ein wenig länger auf die Couch und sie legte sich der Länge nach auf die Couch, während ich an ihrem Liebesloch arbeitete. sie spreizt ihre beine und lutscht ihn von der seite. Er hob ein Bein hoch und öffnete es wirklich weit, damit ich vollen Zugang zu ihm hatte, es dauerte ungefähr 20 Minuten, um ihn zum Orgasmus zu bringen, und dann sagte er, komm schon, ich will es und schob es zurück an die Sofakante und sagte komm zu mir.
Ich war bereit, in ihn einzudringen, und ich tat das mit einem langen Stoß und fragte ihn, ob es ihm gut gehe – er sagte, es sei wirklich schwer. Ich kniete vor ihren Beinen, weit geöffnet und schlug weg und küsste und streichelte ihre Brüste.
Wie wäre es, wenn du mich ins Bett bringst und es mir gibst, wie du es Julie gegeben hast? Ich nahm sie mit nach oben und ins Schlafzimmer. Ich küsste ihn noch einmal im Schlafzimmer und sagte ihm dann, er solle sich mit den Füßen auf dem Bett auf das Bett legen, und ich bestieg ihn mit meinen Füßen auf dem Kopfteil. Er fragte mich, ob du es so machst, Julie, und ich sagte ja, besonders wenn sie es wirklich will, also lässt sie mich meine Füße auf das Bett und in sie kuscheln.
Er spreizte seine Beine und ich drang in ihn ein und schlug ihn. Ihre Brüste hüpften überall, als ich sie drückte, und ich sah ihr in die Augen und sagte, sie sei wunderschön, und sie sagte, du fickst mich so gut, und ich konnte sehen, wie deine Augen rollten, als du einen weiteren Orgasmus hattest. Er versuchte, das Geräusch zu dämpfen, aber ich sagte, niemand kann es hören, keine Sorge, lass ihn einfach zerreißen und sagte, ich habe schon lange nicht mehr so ​​einen Fick gehabt. und er sagte, er habe mich zum zweiten Mal hierher gebracht. Komm schon, schlag mich, sagte er. Er hatte einen wirklich guten Fick, aber ich war müde. Ich sagte, ich glaube nicht, dass ich kommen kann. Al sagte, er würde meine Beine von hinten bedecken und dich festhalten.
Er kniete sich aufs Bett und ich drehte mich um. Er legte seine Hand zwischen seine Beine und er packte mich und führte mich hinein, dann schloss er seine Beine und sagte, komm schon, verpiss dich. Ich schickte es ab und dann platzten die Wolken und ich konnte fühlen, wie das Sperma auf ihn zuschoss. Halten Sie es fest, sagte er, und ich konnte spüren, wie seine Muskeln mich drückten. Es rollte auf das Bett und ich konnte sehen, wie das Sperma aus dem Liebesloch strömte. Ich sagte, musst du auf die Toilette gehen, er sagte noch nicht, komm noch und lass mich dich in meine Arme nehmen, und ich warf ihn in seine Arme und tätschelte deine nasse, spritzige Fotze. Er küsste mich und sagte, dass ich schon lange keinen so guten Sex mehr hatte, dass wir das nochmal machen müssten.
Wir gingen ins Badezimmer und ich fragte, ob du zusammen duschen möchtest, und sie stimmte zu und wir wuschen uns gegenseitig, bevor ich sie anzog und nach unten ging, um nach Hause zu gehen. Ich nahm dein Höschen und fragte, ob ich es bis morgen behalten und dir dann zurückgeben könnte. Ich möchte die ganze Nacht mit dem Gesicht nach unten bei ihnen schlafen, damit ich dich riechen kann. Ich wette, du bekommst eine Spritze, bevor du morgens aufstehst, sagte er. Ich denke, es könnten mehr als eine sein, aber ich würde gerne meine Ladung in deinen Schritt schieben – mmmm, das wäre nett, würdest du sie mir dann zurückgeben? sagte.
Ich bot an, sie am nächsten Tag zurückzubringen, aber er sagte, es funktionierte, also tut es mir leid, dass ich zum Abendessen zu Hause sein werde. Sie sagte, sie könne es tun, und ich bat sie, den pfirsichfarbenen Morgenmantel anzuziehen, und wenn sie wollte, würde ich das Höschen zurückbringen und es wieder anziehen. Er kam am nächsten Tag und ich kam um 12:15 nach Hause und er kam um 12:30.
Ich sah sie kommen und ich öffnete die Tür und sie sagte Hallo, ungefähr 5 Minuten und sie sagte mach 10, also wartete sie bis 20 vor eins und dann ging sie mit ihrem Höschen in meiner Tasche. Sie öffnete in ihrem korallenfarbenen Morgenmantel die Tür und bat mich herein. Wir betraten das Wohnzimmer und sie sagte, wir können das Zimmer nicht betreten, weil die Vorhänge offen sind, also löste ich ihren Gürtel und ließ das Kleid fallen, sie war darunter nackt. Ich ließ meine Lippen auf ihre gleiten, meine Hände unter ihre Brüste und streichelte sie. Meine andere Hand landete auf deinem Körper und ich sagte, ich will dich zwischen deinen Beinen, aber dieses Mal will ich dich in deinem Bett. Sie ließ das Kleid los und brachte mich nach oben. Er brachte mich ins Schlafzimmer und setzte sich auf die Bettkante und legte sich dann zurück. Du hast das alles schon einmal gesehen, also zieh deine Hose runter und lass sie dich sehen.
Ich zog mein Hemd aus und schnallte meinen Gürtel ab, ließ die Hose und das Höschen auf den Boden fallen. Magst du den Geruch meines Höschens?, fragte er. Ich sagte ja, also sagte sie jetzt, küss das Original und sie spreizte ihre Beine und ich kniete mich vor sie und küsste ihre haarige Fotze, indem ich an ihrem Kitzler spuckte und saugte, bis sie zum Orgasmus kam. Er sagte, komm und leg dich aufs Bett, dieses Mal möchte ich dich auf seinen Rücken nehmen, damit ich dein Gesicht sehen kann, und er breitete sich auf dem Bett aus und bat mich herein. Sperma in ihr Liebesloch und dann legten wir sie nackt auf das Bett und küssten und kuschelten, bis es Zeit war, wieder an die Arbeit zu gehen. Mein Jim lief aus ihrem Loch und sie zog nur das Höschen an und putzte es nicht. Sagte, ich will den ganzen Nachmittag deine Nässe spüren

Hinzufügt von:
Datum: September 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert