Das Unglaubliche Solo-Vergnügen Dieser Jungen Französin

0 Aufrufe
0%


Ich war mit dem Rasenmähen fertig. Ich wusch gerade das Geschirr und das Telefon klingelte. Es war Denise. Er wollte wissen, ob ich vorbeikommen würde. Ich sagte, ich könnte, aber ich brauchte eine Dusche, weil ich vom Rasenmähen schwitzte. Er sagte mir, ich solle mich beeilen. Ich ging nach oben und nahm eine schnelle Dusche. Ich wusste, dass du geil bist, als Denise anrief. Geil auf Analsex. Ich glaube, er hat es genossen, weil wir uns irgendwann in den Arsch gebumst haben. Sie war die Tochter eines Esels. Manchmal leckte er meinen Arsch und manchmal bekam er seinen Finger in meinen Arsch.
Er lebte in einer Wohnung ein paar Kilometer entfernt. Ich ging nach oben und klopfte an die Tür. Er antwortete und ich ging hinein. Er drückte mir einen schnellen Kuss auf die Lippen. Ich drehte mich um und sah eine Dame auf dem Sofa sitzen. Sie stellte uns vor, ihr Name war Denise. Sie unterschieden sich körperlich voneinander. Ich nenne Denise die erste Denise, die mich angerufen hat, und die andere Denise die zweite. 1. Denise war schlank und hatte bräunliches Haar, das ihr knapp über die Schultern fiel. Es war nicht spektakulär, ich würde sagen, es sah durchschnittlich aus. Er war 5 cm größer als ich. Sie hatten schöne C-Brillen.
Denise 2 war meine Größe, mit kurzen schwarzen Haaren. Sie war eine schwarze Frau. (Ich bin weiß) Ich konnte ihre Brustgröße nicht verstehen, da sie ein lockeres Oberteil trug. Neben ihr auf dem Sofa lag ein Baby. Sie soll 2 Monate alt gewesen sein und nannte sie Carly. Carly schlief fest. Denise 1 hat mir erzählt, dass Denise 2 und Carly vorbeigeschaut haben. Er besucht es, weil er unten wohnt. Wir unterhielten uns alle eine Weile. Ich kann mich nicht erinnern, worüber wir gesprochen haben. Alles, woran ich denken konnte, war zu hoffen, dass Denise 2 weg war, damit Denise 1 und ich etwas Spaß haben konnten. Denise Er musste entschieden haben, dass er nicht länger warten konnte. Denise 1 kam auf mich zu und zog meine Hose aus und fing an, sie herunterzuziehen. Denise 1 fing an, ihr Oberteil und ihre Shorts auszuziehen. Sie trug weder BH noch Höschen. Er zog mir mein Hemd aus und flüsterte, ich solle mich auf den Boden legen. Es schien ihm egal zu sein, dass Denise 2 da war. Während ich auf dem Boden lag, ging er auf die Knie und nahm meinen Schwanz in seinen Mund. Ein paar Ein- und Ausgänge und aufgestanden. Er stand mit dem Rücken zu mir vor mir. Ich habe ihren Arsch auf großartige Weise gesehen. Er drehte seinen Kopf zu Denise 2 und winkte mit seiner Hand meine Taille hinauf und sagte: Du kannst alles haben, was du willst. Denise 1 Ich will das sagte. Er hat meinen steinharten Schwanz erwischt. Ich bin nicht genau Denise 2 wusste nicht, was ich davon halten sollte. Denise 1 ging dann in die Hocke und schluckte meinen Schwanz in ihre Muschi. Er setzte sich auf einen meiner Schwänze und wand sich. Ich fragte mich, ob Denise 2 etwas Aufmerksamkeit brauchen würde. Was hatte ich zu verlieren, ich hätte immer noch Spaß mit Denise 1, wenn sie gegangen wäre, und es hätte mehr Spaß gemacht, wenn sie geblieben wäre. Ich signalisierte ihm zu kommen. Überrascht tat er es. Ich nahm ihre Hand und zog sie leicht, um zu sehen, ob sie sich neben mich knien würde. Er hat. Ich schiebe meine Hand unter ihr lockeres Oberteil, um ihre Brüste zu erreichen. Sie wurden durch einen BH geschützt. Ich versuchte, meine Hand unter ihren BH zu schieben, aber es war eng. Ich legte meine Hand auf ihren Rücken, um ihren BH zu öffnen. Es hatte 4 Haken, also dauerte es ein paar Sekunden. Ich schiebe ihren BH hoch und löse die Haken. Sie hatten große Brüste und sie waren hart. Ich fing an, sie zu quetschen. Ich war so überrascht, dass meine Finger nass wurden. Sie hatte Milch Ich wollte unbedingt an deinen mit Milch gefüllten Brüsten saugen. Er muss ein wenig verlegen gewesen sein und sagte, es täte ihm leid. Ich sagte ihr, sie solle sich keine Sorgen machen und dass ich sie lutschen wollte. Er hob sein Shirt hoch und platzierte seine dunkelbraune Brustwarze in meinem Mund. Brustwarze vergrößert und verhärtet. Etwas Milch lief in meinen Mund. Ich fing an, seine Brust leicht zu streicheln. Ich hatte gehofft, Milch freizusetzen. Wenige Sekunden später erhielt ich die begehrte Auszeichnung. Milch begann in meinen Mund zu fließen. Ich schluckte und es kommt noch mehr.
Denise 1 stand auf und verließ den Raum. Kam mit etwas Öl zurück. Er hat meinen nassen Schwanz und Arsch eingeölt. Sie hockte sich über meinen Schwanz, hielt ihn in ihrer Hand und führte die geschrumpfte Fotze darauf zu. Er hockte sich hin, bis mein Schwanz tief in seinem Arsch vergraben war. Lassen Sie ein wenig stöhnte. In diesem Moment hatte ich alles, was ich tun konnte, um nicht zu ejakulieren. Denise 2 sah das und zog den Nippel aus meinem Mund. Der Ausdruck auf seinem Gesicht war ungläubig. Währenddessen zappelte Denise 1 mit meinem Schwanz in ihrem Arsch. Ich konnte spüren, wie sich sein Arsch in meinen Schaft drückte. Er begann zu zittern. Ich wusste, dass es leer war. Ich konnte spüren, wie sich der Schließmuskel entspannte und meinen Schwanz straffte. Was für ein Gefühl Er stand auf und ging auf die Knie und schluckte meinen Schwanz. Es war tief in deinem Mund.
Denise 2 stand auf, zog ihr Shirt aus und sagte, sie müsse gehen. Er nahm Carly und ging. Denise 1 verpasste nie einen Schlag. Ich griff mit meiner Hand zwischen ihre Beine und ließ einen Finger ihren Arsch hinaufgleiten. Ich schob meinen zweiten Finger hinein. Er nahm meinen Schwanz aus seinem Mund und sagte: Noch einen Finger. Ich steckte meinen dritten Finger in sein Arschloch. Er steckte meinen Schwanz wieder in seinen Mund. Er saugte, bis er musste, aber spritzte viel heißes Sperma in seinen Mund. Ich glaube, das war die größte Ladung, die ich je hatte. Ich dachte, du könntest damit nicht umgehen. Er schluckte alles und pumpte weiter jeden Tropfen Sperma aus meinem Schwanz. Als er fertig war, war kein Tropfen mehr übrig. Ich war leer, ich dachte, er würde mich zu einem weiteren Orgasmus verführen, wie er es normalerweise tut. Er findet es geil, dass ich in kurzer Zeit 2 mal ejakulieren kann. Dieses Mal nicht. Er sagte, er müsse zur Arbeit, ich zog mich an und ging. Ich ging die Treppe hinunter, um in mein Auto zu steigen, und Denise 2 kam aus ihrem Haus. Ich glaube, er hat mir zugehört, wie ich die Treppe heruntergekommen bin. Er bat mich, für eine Minute zu kommen. Ich ging. Ich weiß nicht, wie ich das sagen soll, aber ……. Mag Denise Analsex? Ich sagte ihm, dass ich das denke, weil wir das fast die ganze Zeit machen und es sehr schnell abläuft. Sie sagte, sie fand es immer schmutzig. Ich fragte warum. Weil du… du scheißt da rein, sagte er. Vielleicht ist es das, was es erotisch macht, der Gedanke, dass es schmutzig oder verboten ist, sagte ich. Er überlegte einen Moment und sagte, das hätte er noch nie getan. Ich sagte, wir könnten es versuchen, wenn er wollte. Denise 2 sagte, sie würde es niemals versuchen wollen, bis sie Denise dabei gesehen und es genossen hätte.

Hinzufügt von:
Datum: November 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert