Arktisches Feuer 1

0 Aufrufe
0%


Kapitel 3
Was ist das Letzte, woran du dich erinnerst, Yuri?
Avans Bruder seufzte und sagte, dass er sich daran erinnere, beschuldigt worden zu sein, ein Mädchen berührt zu haben, und dass es in Kassan ein großes Gericht gegeben habe, das gesagt habe, er solle vor Gericht gestellt werden. Eine Träne fiel ihr in die Augen und sie fügte hinzu: Dann glaubte Shyla ihnen und schrie schreckliche Dinge und ging dann. Da schlug ich wieder auf die Flasche. Ich wusste, dass es falsch war. Ich wusste, was Alkohol in meiner Jugend angerichtet hatte hatte sich auf meine Familie ausgebreitet und es machte mich noch trauriger.Dann weiß ich nicht, was es ist.?
Sein Bruder nickte. Es ist so viel passiert, dass du das wissen solltest. Aber Yuri, du hast uns in einer verzweifelten Situation zurückgelassen und ich musste einige verzweifelte Maßnahmen ergreifen, um deine Familie aus Kassan und nach Insestia zu bringen.
Yuri sagte, er habe verstanden, und Avan erklärte, dass das Gericht in Kassan definitiv einen Schuldspruch und fünf Jahre Zwangsarbeit verhängen werde. Und sie würden Ihre Kinder an Sexhändler in Talamira versteigern, um die Gerichtskosten zu bezahlen. Weniger als zwei Wochen, bis das passiert?
?Ich weiss. Ich habe es vermasselt.
Seien Sie einfach froh, dass Incestia eine Charta hat, um ausländische Familien zu gefährden, da alle umliegenden Nationen sechsmonatige Wartelisten haben.
?Wann kann ich meine Kinder sehen?
?Juri Du musst zuhören Da ich in Insestia lebe, habe ich erfahren, dass dieses Land einen Zuschuss für Notfalleinwanderung für berechtigte Familien hat, Ihres nicht.
?Qualifiziert? Wie??
?Zwei Dinge. Die Familie musste in Gefahr sein, was ich beweisen konnte. Aber es musste doch auch eine Inzestfamilie geben, nicht deine?
Was? Was sagst du?
Juri, es gab keinen anderen Weg. Es ist hart, aber wir mussten beweisen, dass deine Eltern in irgendeiner Art von inzestuöser Beziehung waren. Wir mussten Sie überreden, mit einem Ihrer Kinder Sex zu haben.
?Was???
Avan Volka erzählte später, wie ein Inzest-Offizier ihr sagte, sie solle einen harten Drink, eine Mischung aus Maracuja in Yuris täglichem Alkohol, verwenden, um den Mann zum inzestuösen Verkehr mit einem Familienmitglied zu verführen, und wie seine Töchter ihm einen Drink gaben. Sie tranken und zogen ihren Vater ins Bett.
Willst du damit sagen, dass ich eines meiner Mädchen gefickt habe? Münder??
?Yuri existiert nicht. Ich werde niemals zulassen, dass Ihre Töchter ihrer Reinheit beraubt werden. Ich wusste, du würdest wollen, dass sie rein bleiben, und in diesem Land des Inzests könnten sie dir großen Reichtum bringen, wenn du dich entscheidest, diesen Weg einzuschlagen. Also nein, ich habe dich nicht mit einem deiner Mädchen ins Bett gebracht. Aber ich habe … also, wir … also … weißt du … Caci.?
?Was??
Yuri, es gab keinen anderen Weg.
Du hast mich in den Mund meines Sohnes ficken lassen? Sein Kopf fiel. Nachdem er eine halbe Minute auf den Boden gestarrt hatte, hob er seinen Blick und sah seinen Geschwistern direkt in die Augen.
Sei nicht böse, Yuri. Umschauen. Ihre ganze Familie ist in Sicherheit und Sie müssen sich in Kassan niemals diesem Fall stellen. Ich habe getan, was ich für deine Familie tun musste.
Es gab ein paar Sekunden Stille, bevor Yuri antwortete: Ja. Ich weiss.?
?Was??
Ich habe es beim zweiten Mal auf halbem Weg erwischt.
?Das ist unmöglich Du bist seit Wochen benommen?
Woher weiß ich dann, dass es mehr als einmal gemacht wurde?
Ava war überrascht.
Nachdem Avan zum ersten Mal seit Monaten Sex hatte, ließ seine schwere Depression nach. Es war, als wäre ich mit einer Frau zusammen – mir wurde bald klar, wer mein Sohn war – mein Kopf begann klar zu werden. Ich fing an, den Alkohol und die Passionsfrucht in den von Ihnen arrangierten Flaschen zu verdünnen.
Eigentlich, hast du es gewusst? Warum hast du nichts gesagt? warum hast du nicht widersprochen?
Weil ich unmöglich einen Plan entwickeln könnte, um aus Kassan herauszukommen, aber du hattest bereits einen Plan. Ich wusste, dass ich spielen musste, um die Sicherheit meiner Kinder nicht ein zweites Mal zu gefährden. Wenn ich meinem Sohn den Mund verdrehen müsste, damit es funktioniert, würde ich das tun?
?Ich werde verdammt sein? er murmelte.
Ich wusste auch, dass ich mich auf keinen Fall vor einem Einwanderungsgericht vertreten konnte, selbst an einem üppigen Ort wie Incestia. Vor Gericht aufzustehen und zu sagen: Ja, Euer Ehren, ich ficke meinen Sohn in den Mund. Es war besser für mich, die Dinge loszulassen und die Familie zu vertreten.
In Avans Kopf schwirrten Fragen, und er stellte ein paar, und mit der Zeit waren sich die Brüder einig, dass alles Notwendige notwendig war.
Avan, denkst du, meine Kinder werden mir verzeihen, dass ich so verantwortungslos mit dem Trinken umgegangen bin und mit dieser … dieser Inzest-Sache?
?Ja.?
Warum sollten sie? Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir selbst vergeben kann.
Sie wollen nur, dass du wieder normal bist?
Sogar Verity, mein Engel?
?Sogar Wahrheit?
?Und Caci??
?Ja. Ich habe Ihnen noch mehr über ihn zu erzählen, aber darauf gehen wir jetzt nicht ein.
Wie wäre es mit Cambria?
Ja, es geht ihm gut.
Ich wünschte, ich könnte dasselbe von mir sagen. Ich weiß nicht, wie ich ohne Scham leben soll, da das Gericht von Insestia mich für einen inzestuösen Vater hielt.
Sie werden wahrscheinlich als eine Art Held gefeiert, weil dieses Land Inzest feiert, was erklärt, warum es für Inzestfamilien einen Notfall-Einwanderungsstatus gibt.
Nun, du hast mir geholfen und ich bin froh, dass alles in der Vergangenheit liegt.
Der Vorsprung blieb erhalten. ?In Ordnung…? begann er, das … nicht gerade in der Vergangenheit.
?Ich verstehe nicht.?
?Es gibt einige Dinge, die Sie über Cambria wissen sollten.?
?Was ist mit ihm??
?ER…? Ava atmete tief ein und aus. Yuri, sie…[pausiert]…sie…will Shylas Platz einnehmen.
?Ich bin mir nicht sicher, was das bedeutet?
Es bedeutet, seinen Platz als dein Freund einzunehmen. Und Yuri, du musst darüber nachdenken.
?Ich bin verwirrt?
Natürlich würden Sie so denken. Aber hören Sie, Ihre Frau hat gekündigt, sobald die Anklage gegen Sie erhoben wurde. Es gab keine Beweise, nur Anschuldigungen, und doch war es mitten in der Nacht verschwunden. Sie sind am Boden zerstört und deprimiert, weil die Frau, die Sie lieben, Sie verlassen hat, und Sie möchten diesen Schmerz wahrscheinlich nicht noch einmal spüren. STIMMT??
Juri nickte.
Nun, denk darüber nach. Trotz alledem ist Ihre Frau gegangen, aber Cambria ist nie gegangen. Und wenn er doch nicht gegangen ist, wird er dich nie so verlassen wie Shyla. Sie haben einen lebenslangen Freund mit Cambria?
??Begleiter??? Was meinst du mit
Das bedeutet alles, Yuri. Cambria will Shylas Platz in allem einnehmen…?
?Alles? Was meinen Sie…?
Ava schüttelte den Kopf. Ja Yuri, sogar Sex. Er will dir gefallen und dich befriedigen, und ich schätze, er will dir beweisen, dass Shyla eine bessere Frau ist, als er es je war?
Hat er dir das gesagt oder vermutest du?
?Er sagte mir. Viel Zeit.?
Yuri trat zurück und schüttelte langsam den Kopf. ?Das ist zu viel. Zuerst bringst du mich dazu, den Mund meines Sohnes zu ficken, und jetzt sagst du, ich soll meine eigene Tochter ficken Aber was ist mit seiner Reinheit und seinem großen Wert in Incestia?
An diesem Punkt, denke ich, ist es ziemlich offensichtlich für ihn, entweder du oder er? Nichts.
Und Yuri, da ist noch mehr. Er will dich heiraten.
Jetzt kenne ich dich? Du erfindest es, weil mein Vater seine Töchter nicht heiraten konnte?
Oh, aber in Insestia können sie das. Es passiert immer. Inzest feiert Inzest, also wenn Familienmitglieder heiraten wollen, ist es nicht nur legal, sondern Hochzeiten werden oft von einer großen Anzahl von Menschen besucht.
Du? du sagst mir, meine süße Cambria will mich heiraten und du sagst mir, sie will, dass ich sie ficke. Vielleicht bin ich immer noch in diesem langen Traum, weil es verrückt ist?
Aber denk mal drüber nach. Er wird dich nie verlassen. Und ja, er will, dass du ihn fickst. Er hat mich buchstäblich angefleht, ihn in Kassan ficken zu lassen. Der einzige Grund, warum er diese sechs Nächte nicht in deinem Bett war, war, weil ich ihn aufgehalten habe. Aber jetzt, da Sie in Insestia sind, können Sie all diese Dinge tun, und sie sind alle normal.
?Ich weiß nicht was ich sagen soll. Verdammt, ich weiß nicht, was ich denken soll.
?Es gibt mehr.?
Verdammter Avan, wann wird das aufhören?
Eine letzte Sache über ihn? [Pause] ?Sie will Ihr Kind zur Welt bringen.?
?Was??
Er will, dass du ihn schwanger machst. Er mag sich in dich verlieben oder vielleicht um zu beweisen, dass du ihn liebst, oder vielleicht um dich mehr an ihn zu binden, aber er sagt es mir immer wieder.
Bist du sicher, dass wir über dasselbe Mädchen reden?
Ja, Yuri. Sie müssen jetzt nichts entscheiden, aber Sie müssen sich verpflichten, es ehrlich zu bewerten. Sind Sie das Cambria schuldig?
?In Ordnung. Ja. Ich glaube, Du hast recht.? Er war ein paar Sekunden nachdenklich. Meine eigene Tochter heiraten. Meine eigene Tochter schwängern. Was denken die Nachbarn??
?Ha??
Stellen Sie sich in einem Jahr vor. Ich könnte unser neues Kind den Nachbarn vorstellen und ihnen sagen: Ja, das ist mein neues Mädchen. Und ah, tschüss, er ist mein Enkel.
Gäbe es nicht etwas Neues in Insestia? Tatsächlich ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Mann seine neue Tochter zur Schau stellt und seinen Nachbarn sagt, dass sie auch ihre Urenkelin ist.
Das ist … das ist … das kann ich mir nicht einmal vorstellen. Du sagtest, du hättest mir etwas über Caci zu erzählen?
Ich dachte, du hättest gesagt, du könntest es nicht mehr ertragen?
Verdammt, ich? Ich bin so weit gekommen, nicht wahr?
?Bist du dir sicher? Avan wartete darauf, dass sein Bruder nickte, dann fuhr er fort. Ich erzähle dir zuerst das Schwierigste. Yuri, die einzige Möglichkeit für den Einwanderungsrichter, das Notfall-Einwanderungsdokument zu unterschreiben … nun … sie … will Caci zweimal pro Woche sehen.?
?Für was??
Ava blieb stehen. Er zuckte mit den Schultern. ?Du weisst…?
Du meinst den Schwanz des Richters lutschen? Hast du das akzeptiert?? Zwei Mal pro Woche??
Es gab keinen anderen Weg. Auch Caci ist kein Problem. Eigentlich will sie. Nach all den Nächten in Kassan müssen Sie gemerkt haben, dass Ihr Sohn das nicht nur für die Familie tut. Yuri, ist dein Sohn eine Schwuchtel?
Ich denke … ich denke, ich habe es getan, aber ich wollte es nicht glauben. Es war einfacher zu glauben, dass er es für seine Familie getan hat. Aber ja, ich sehe jetzt die Zeichen, wie er es immer tragen wollte. Haare so lange wie seine älteren Schwestern und sein mädchenhaftes Auftreten?
Avan erzählte, wie er Mund und Rachen des Jungen mit dem Dildo trainierte und wie leicht sich Caci daran gewöhnte. Er starb dafür, Yuri. Und jetzt, denke ich, ist es an der Zeit, dass Sie und ich zustimmen, dass wir das, was sie tut, regeln müssen, weil wir nicht wollen, dass sie rausgeht und nach Männern sucht. Ich kann Ihnen dabei helfen, wenn Sie möchten. Hast du gerade genug zu tun?
Sie unterhielten sich einige Augenblicke, bevor Avan sagte, es sei an der Zeit, seinen Bruder mit seinen Kindern wieder zu vereinen.
Nein, sagte Yuri, als sie aufstanden, um das Schlafzimmer zu verlassen. Warten. Ich bin mir nicht sicher … Ich meine, wie soll ich mich in Cambria verhalten??
?Sei einfach du selbst. Umarmt sie und liebt sie, dann lasst uns alle zusammensitzen und reden, damit alles enthüllt wird.
Er zog Yuri aus dem Schlafzimmer und beobachtete, wie ihr Bruder seine Kinder umarmte und mit ihnen sprach. Dann setzte Avan alles hin und wiederholte, was Cambria ihrem Vater gesagt hatte, einschließlich, dass er schwanger werden und sie heiraten wollte.
Das junge Mädchen konnte kein breiteres Lächeln zeigen.
Sie müssen verstehen, dass Sie nach allem, was sie durchgemacht hat, gerade viel von ihr verlangen. Er hat mir jedoch versprochen, dass er ehrlich abwägen wird, sobald sein Verstand klar wird, also müssen Sie geduldig sein.
Das Mädchen sprang auf ihren Vater zu, umarmte ihn und sagte: Papa, du wirst nicht traurig sein Ich werde alles tun, was meine Mutter getan hat, und es noch besser machen?
Avan drehte sich zu dem Jungen um. Caci, dein Vater und ich wissen, dass du eine Schwuchtel bist. Und es ist okay für dich, ein Idiot zu sein. Du brauchst dich nicht mehr zu verstecken. Aber wir können Sie nicht auf die Straße bringen, um nach Männern zu suchen, also haben wir beschlossen, dass ich Ihnen helfen würde, die Dinge für Sie zu arrangieren.
Mädels, euer Vater hat keinen Alkohol mehr, sagte sie nach einer halben Stunde Gespräch. Er wird nie wieder trinken. Eigentlich, Yuri, warum sammeln Sie und Caci nicht alle Ihre Flaschen und werfen sie weg?
Während sie weg waren, versammelte er Verity und Cambria um sich.
Hör zu, wir haben noch viel zu tun und müssen es vor ihnen beiden geheim halten. Cambria ist ein wenig schockiert, als sie hört, dass du willst, dass er dich fickt. Ich werde daran arbeiten, aber ihr zwei müsst euch davon fernhalten?
Das Mädchen widersprach. Aber ich möchte jeden Tag mit ihm darüber reden Ich möchte, dass sie weiß, wie wichtig sie mir ist.
Cambria, du willst ficken, oder?
?Ja.?
Dann tun Sie, was ich sage. Sie sieht dich immer noch als ihre kostbare kleine Tochter, also je mehr du über Inzest sprichst, desto mehr Hure wirkst du und das wird sie vertreiben. Sie können sich etwas knapper kleiden, aber übertreiben Sie es nicht. Lassen Sie mich seine Knöpfe drücken, nicht Sie. Andernfalls werden Sie wahrscheinlich nicht bekommen, was Sie wollen.
Die jüngste der Schwestern seufzte und stimmte zu.
Wenn das klappt und er dich heiratet, werdet ihr alle wieder eine Familie haben. Aber wir müssen hinter dem Rücken deines Vaters arbeiten, also müssen wir zusammenhalten und es heimlich tun?
Die Schwestern stimmten zu und dankten ihm für alles, was er für sie getan hatte.
Ja, ich habe viel für dich getan. Vielleicht… Vielleicht kannst du etwas für mich tun?
Onkel Avan was? ? Sie fragte.
Denken Sie daran, all dies muss vertraulich behandelt werden.
?Um uns brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen? sagte Kambria.
Nun, es ist schwer zu sagen, aber was ich will…ich…will?Caci. Cambria, ich hege seit langem Verlangen nach deinem Bruder, so wie du Verlangen nach deinem Vater hast.
Verity lachte: Haha, willst du unseren Bruder ficken??
Sein Mund, Verity. Nur ihr Mund. Ich… Ich mochte Schwuchteln schon immer, was erklärt, warum ich nie verheiratet war. Als ich anfing zu vermuten, dass ihr Bruder eine Schwuchtel und genauso schön war wie er, fiel es mir schwer, meinen Schwanz in meiner Hose zu behalten, wenn ich in seiner Nähe war. Ich wollte es schon lange in ihrem Mund machen.
Warum hast du es nicht getan? , fragte Kambria.
Weil das Risiko, so etwas in Kassan zu tun, zu groß war. Dieses Land hat Gesetze gegen Inzest und sie klassifizieren Mundficken immer noch als Sodomie. Aber jetzt sind wir in Insestia und hier ist alles legal. Mädels, ich habe viel geopfert, um euch zu helfen, also sagt mir bitte, dass ihr mir helfen werdet.
?Wir werden das machen,? sagte Wahrheit. ?Aber wie können wir helfen?
Ich habe einen Plan, den ich gemacht habe. Wir nennen es Plan C. Aber das kommt später, weil Cambria zuerst kommt.
In den folgenden Tagen sprach Avan oft mit seinem Bruder über Cambria und was er damit anfangen konnte. Yuri widersetzte sich zunächst, aber als ihre Argumente banal wurden, begann sich ihr Verhalten zu ändern, und sie gab schließlich zu: Diese sechs Nächte Sex haben mich verändert. Ich bin als sexuelles Wesen und als Mann wieder aufgewacht. Jetzt verstehe ich, dass ich es bin Ein Mann und ich haben Bedürfnisse.
?Exakt. Und warum deine Zeit mit Frauen verschwenden, die du nicht kennst, wenn du hier eine Goldmine hast, die mit dir lebt? Wo außer Yuri kann ein Typ in deinem Alter ein so heißes Mädchen wie Cambria finden??
Zehn Tage später hatte Yuri die Idee nicht mehr in Betracht gezogen, sondern ihr zugestimmt, während sie zugab, dass sie keine Ahnung hatte, wie man Sex mit ihrer Tochter hat.
Avan bot zunächst verschiedene Ideen an: Aber der beste Weg ist, es in der Öffentlichkeit zu tun.
Yuris Augen traten hervor. ?Was??
?Öffentlich. Inzest liebt Inzest. Verdammt, sie zahlen eine hohe Eintrittsgebühr, um zuzusehen, wie ein Vater seine Tochter fickt, besonders jemand wie die wunderschöne Cambria, und sie zahlen sogar noch mehr, weil sie Jungfrau ist?
Zuerst verspottete ihn Yuri, aber als Avan erklärte, wie viel Geld eine solche Begegnung bringen könnte, begann er nachzudenken.
Aber Cambria würde es niemals zugeben.
Oh ja, würde er. Er will, dass es alle wissen. Würde er es auf der Main Street machen, wenn du ihn lässt?
So seltsam es scheinen mag, Yuris Verlangen nach Cambria wuchs, und dieses Verlangen erreichte eine solche Intensität, dass er Avan bat, es zu verwirklichen.
_____
Als dieser Tag kam, waren Yuri und Cambria in festlicher Kleidung, fast wie auf einer Hochzeit. Sie betraten ein großes Gebäude in der Nähe des Stadtplatzes und wurden von den über 200 lärmenden Zuschauern mit Applaus begrüßt.
Yuris Nerven begannen sie zu überwältigen, nachdem ein schäbiger Ansager ihr gesagt hatte, was passieren würde. Aber Cambria sah aufgeregt aus und zog ihren Vater auf ein großes Bett mit Blumenmuster und küsste ihn voll auf die Lippen. Verity zog die Hände seines Vaters zu den bescheidenen Brüsten seiner Schwester. Von da an übernahm Yuris edle Natur und er begann sie und sich selbst auszuziehen und streichelte seine Tochter.
Seine Finger fanden und streichelten sanft seinen harten Schwanz, während das Publikum intermittierend sang, damit sie sich paaren konnten. Die Situation war ebenso zwielichtig wie peinlich, aber sie zog ihn herunter, bis er auf seinem Rücken lag. Ihr Körper war nackt, cremig und perfekt.
Als ihn die Lust überwältigte, kroch Yuri über ihre Tochter und positionierte sich, um in sie einzudringen, während die Menge fast verrückt aussah. Er zitterte. Würde er wirklich seine eigene Tochter ficken? Vor 200 Fremden? Cambria streckte die Hand aus und richtete ihren harten Schwanz auf ihre jungfräuliche Katze, und als sie die Wärme ihrer Unschuld spürte, erlag sie ihrem Schicksal.
Er legte sich auf sie und schob und schob erneut und nach einem Stöhnen des Mädchens schob er erneut und spürte, wie sein harter Schwanz anfing, in seine Tochter einzudringen.
Ein Schuldgefühl erfüllte ihn. Wie war es dazu gekommen? Er war dazu erzogen worden zu glauben, dass es für einen Vater ekelhaft sei, seine Tochter zu ficken, aber da stand er über seiner jüngsten Tochter und bereitete sich darauf vor, das Undenkbare zu tun
Ein kurzer Zweifel ergriff ihn, aber genauso schnell verschwand er, als er merkte, dass sie bereits in ihm war, dasselbe, was er bereits getan hatte, damit er mit ihr weitermachen und die Reise genießen konnte.
Sie vergrub sich weiter in ihrer sanften Unschuld und dann begann sie sich zu bewegen und es fühlte sich so gut an und das Publikum sang Hymnen und das Mädchen umarmte ihren Vater und ihr Geist vernebelte und die Lust spannte ihre Taille an und da … vor Hunderten von Menschen. Mensch … Yuri Volka hatte Geschlechtsverkehr mit seiner jüngsten Tochter.
Er grunzte und taumelte und spürte Schweiß und Hitze und roch Sex und Alkohol und fuhr fort, seinen fruchtbaren Kanal zu treiben und Geilheit und Fick und Fick. Durch die Vergewaltigung seiner Tochter fühlte er sich wie ein Tier, wie der böseste, gemeinste, perverseste Mann im Universum, aber vielleicht war es das, was seine Eier feuerte.
Sein Schwanz wollte unbedingt Sperma auf sie pumpen und seine Eier begannen zu rollen und plötzlich — alles andere verdammt noch mal — musste es tun Er musste
Er musste auf sie kommen
Als ob er versuchte, ihn zu packen und ihn hilflos zu machen, hielt er sie darunter fester, damit er die abscheuliche Tat beenden konnte, die er nicht aufhalten konnte.
Und unter dem Jubel einer Menge halb betrunkener geiler und lasziver Inzest-Perverser fickte Yuri härter und schneller und wie ein besessener Irrer vergrub er seinen Knochen darin und dann tiefer und dann war es; begann zu entladen. Bei ihrer Tochter. Sein Schwanz brannte und er stöhnte, als der reiche Vater Sperma auf das junge Mädchen pumpte, und ihr Körper zuckte immer wieder, als seine Eier sie heiß, dick, fruchtbar und klebrig trafen. Es war so falsch, aber es fühlte sich so gut an Dann grub er sich tiefer in sie ein und entfesselte einen letzten kraftvollen Stoß der Ejakulation, bevor er auf ihr zusammenbrach.
Er träumte, als wäre sein Kopf nicht da. Er verlor das Gefühl für seine Umgebung und hörte die Inzestlauscher nicht mehr. Eines war jedoch sicher, und das war alles, was er und die Inzestianer wussten:
Fertig. Abgeschlossen. Irreversibel. Außerdem war er Zeuge.
Bevor die Stunde um war, verteilten sich Hunderte von lüsternen Inzestianern über Incestya und erzählten die Neuigkeiten.
Yuri Volka hat gerade seine eigene Tochter gefickt.
_____
[Kapitel 4 ist wie folgt]

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert