Alles Azz In Diesem Bbwprojekt

0 Aufrufe
0%


� � � � � � Teil 1 �- GROSS AUF DEM SOFA –
Chloe war meine erste wahre Liebe. Wir begannen uns in der High School zu verabreden und wurden ein paar Monate später unzertrennlich. Sie war absolut wunderschön… langes blondes Haar, wunderschönes Lächeln, ansteckendes Lächeln. Ohne Zeit zu verschwenden, verliebte ich mich Hals über Kopf in sie und sie ?diese Person? Ich dachte, es würde.
Ich kam seiner Familie sehr nahe, ich verbrachte mehr Zeit in seinem Haus als in meinem eigenen. Großes Haus für eine große Familie. Ihre jüngere Schwester Cindy sah Chloe sehr ähnlich, kleiner, unschuldiger … wie Chloe. Langes platinblondes Haar, schlank und doch sportlich, schöne Augen, sehr zierlich. Sie war eine Art Wildfang, schminkte sich nie, machte Sport, trug immer Shorts oder Jeans und ein T-Shirt.
Cindy kam gerade in die Pubertät, als Chloe und ich anfingen, uns zu verabreden. Aber es wuchs schnell mit der Zeit. Chloe, Cindy und ich trafen uns oft zum Fernsehen im Familienzimmer im sonnendurchfluteten Keller des Hauses, zusammen mit Chloes und Cindys Schlafzimmern. Wenn Cindy zu uns auf die Couch kam, saß sie zumindest anfangs immer auf der anderen Seite von Chloe. �
Ich kann am Wochenende zu spät kommen, ich kann nach Hause gehen, wenn die Eltern zu Bett gegangen sind. Chloe trug oft ihr pelziges Nachthemd, um sich einen späten Film anzusehen. Wir kuschelten auf der Couch und wenn wir alleine waren, warf ich eine Decke über uns, damit wir ein wenig unter der Decke spielen konnten. Ich denke, unsere Couchsex-Sessions waren wegen der Möglichkeit, erwischt zu werden, besonders aufregend. Cindy kam manchmal auf dem Weg ins Bett vorbei, und das hat mich immer aufgeregt. Ich glaube, er wusste, was los war, weil er sich umsah, als er gute Nacht sagte.
Im Laufe der Zeit sah ich, wie sich Cindy verbesserte. Ich sah zu, wie sich ihr Körper von einem kleinen Mädchen zu einer jungen Frau verwandelte; wachsende Beulen und Falten und fing an, einen gepolsterten Trainings-BH zu tragen.
Ich erinnere mich sehr genau an die Nacht, als Cindy neben mir auf der Couch lag. Er trug Shorts und ein T-Shirt; Es unterschied sich kaum von ihrem normalen Outfit, aber ich war mir ziemlich sicher, dass sie keinen BH trug. Ich konnte zwei Stacheln sehen, die gegen das Shirt drückten, wo normalerweise die gepolsterten Körbchen ihres BHs wären. Sie umarmte mich und zog die Decke, die Chloe und ich teilten, über ihre Beine.
Dies wurde schnell zur Norm, als wir uns unten Filme ansahen. Ich fing an, Cindy mehr Aufmerksamkeit zu schenken, ihrem sich entwickelnden Körper und wie sie sich mir gegenüber verhielt.
An einem Wochenendabend fingen Chloe und ich an, wie üblich unten auf der Couch Filme anzuschauen. Ich weiß, dass es Wochenende ist, weil es schon spät war und alle im Bett waren … dachte ich jedenfalls. Chloe trug ihr flauschiges Nachthemd, nichts darunter, und wir hatten eine Decke über uns. Meine linke Hand rieb sie unter ihrem Nachthemd. Meine Hose wurde geöffnet und mein Schwanz wurde aus dem Bund meiner Unterwäsche gezogen; Chloe streichelte mich unter der Decke. Das Liebesspiel dauerte schon eine Weile und arbeitete an uns beiden; Ich konnte an seiner Atmung und seinen Bewegungen erkennen, dass er nicht weit vom Höhepunkt entfernt war.
Wir hörten, wie sich Cindys Schlafzimmertür öffnete und sie in einem dünnen weißen Nachthemd herauskam. Bevor einer von uns reagieren konnte, brach er neben mir auf dem Sofa zusammen. Sie zog ihre Beine auf dem Sofa an und kam näher zu mir. Sie streckte die Hand aus, ergriff die Decke ganz in der Nähe der Stelle, an der Chloe sich an mir rieb, und zog sie über ihre Beine. Ich habe sie noch nie so tragen sehen, und ich habe nur einen Blick darauf geworfen. Ich konnte sehen, warum. Der Stoff war ziemlich durchsichtig… Man konnte die Brustwarzen durch den Stoff sehen.
?Warum bist du hier? Ich dachte, du wärst im Bett? sagte Chloe in einem unwillkommenen Ton, offensichtlich unterbrach ihre Schwester unsere Sex-Session.
?Es ist zu früh… will ich auch diesen Film sehen?
Ich sah Chloe an und sie verdrehte die Augen. Wir hörten beide auf, unter der Decke zu spielen, und meine Steifheit ließ schnell nach. Ich konnte jedoch nicht alles wieder an seinen Platz bringen und meine Hose öffnen.
Cindy war ganz nah an meiner rechten Seite… Ich konnte ihr nacktes Knie in meiner Hand spüren. Das machte mich ein wenig unbehaglich, aber auch aufgeregt, zumal mein Schwanz nur Zentimeter entfernt war. Schließlich zog ich meinen Arm unter der Decke hervor und legte ihn um seine Schulter. Er kam näher und legte seinen Kopf auf meine rechte Schulter. Chloes Kopf lag auf meiner linken Schulter, ihre Hand immer noch auf meinem wieder erwachenden Schwanz. Ich warf einen Blick über Cindys Nachthemd und versuchte, mich auf den Film zu konzentrieren. Ich konnte definitiv ihre Nippel durch den dünnen Stoff sehen. Sein Abendhemd hatte einen Kapuzenkragen, und ich konnte fast die Innenseite der Vorderseite sehen.
………..Das ist gefährlich. Ich könnte von Cindy erwischt werden… oder noch schlimmer, von Chloe
Chloe spürte, wie mein Schwanz hart wurde und fing an, mich langsam zu reiben. Ich fing an, dasselbe mit ihm zu tun, aber Sie konnten die Bewegung hinter der Decke sehen.
Chloe nahm das Fässchen Popcorn, das neben ihr saß, und brachte es rechts neben meinen Schoß, als wollte sie es mit Cindy teilen, aber eigentlich sollte es sie davon abhalten, zu sehen, was unter der Decke geschah.
Unter der Decke hob ich Chloes pelziges Nachthemd etwas höher, bis ich meine Hand nach unten schleichen und meinen Finger in ihre Fotze stecken konnte. Ich liebte das warme, weiche Gefühl, das es gibt, wenn es nass und erregt ist.
Ich fing an, wirklich erregt zu werden… mein Herzschlag raste von der gefährlichen Situation, dem Gefühl von Chloes Katze in meiner linken Hand und Cindys weicher Schulter in meiner rechten. Ich sah nach links zu Chloe und ihre Augen waren geschlossen. Ich konnte sehen, wie er sich von der Warnung und der Situation entfernte.
………..wenn man das nur wüsste
Cindy beugte sich vor, um etwas Popcorn zu holen, und aus dem Augenwinkel konnte ich sehen, wie ihr Nachthemd ein wenig nach vorne fiel. Ich sah Chloe an und sie war sich dessen nicht bewusst, ihre Augen waren geschlossen, ihr Becken war bis zu meinen Fingern hochgebogen. Seine Geschwindigkeit erhöhte sich auch, indem er meinen Schwanz rieb; Der Zug ist mir klar
Ich drehte mich um und sah Cindy an. Es war, als würde ich einen Film sehen, aber ich konnte sehen, wie Chloe auf das Popcorn starrte, das sich in einem kleinen Rhythmus mit ihrer Hand bewegte.
Cindy beugte sich wieder vor, um sich etwas Popcorn zu holen, und ich richtete meine Aufmerksamkeit auf ihr Nachthemd. Sie fiel weit genug nach vorne, dass ich die Seiten ihrer Brüste sehen konnte, aber ich konnte ihre Brustwarzen nicht sehen.
Ich war jetzt so hart und ich konnte spüren, wie ich meinen Höhepunkt erreichte. Ich konnte erkennen, dass Chloe näher kam, da sie sich fester gegen meine Hand und meine Finger bewegte.
Cindy hatte das Gefühl, in ihrer Popcornschachtel nach einem Stück Popcorn zu suchen. Er beugte sich weiter vor und mir wurde klar, dass er tatsächlich versuchte, besser zu sehen, was unter der Decke vor sich ging. Seine Augen waren auf die Bewegung in Chloes Lenden fixiert. Er beugte sich weiter vor, um zu sehen, was in meiner Hose war; diese Sicht wird teilweise durch Popcorn versperrt. Ihre Augen weiteten sich und ihr Mund öffnete sich leicht, als sie sah, wie die Hand ihrer Schwester meinen Schwanz rieb.
Dabei fiel ihr Nachthemd weiter nach vorn und ich konnte von vorne rechts bis zum Bauch sehen; rechte Brust vollständig entblößt.‘
………….Dann platzte mir fast der Kopf
Perfekte rosa Brustwarze, geschwollen und erigiert, schöne knospende Brust.
Sie blieb dort, ihre Augen auf meinen Schritt gerichtet, meine Augen starrten auf ihre rechte Brust, Chloe beugte meine Hand und rieb meinen Schwanz, als würde niemand zuschauen.
Ich lasse meine Hand von Cindys Schulter zu ihrem nackten Arm gleiten und ziehe sie nach vorne, bis ich beide Brüste ihres Nachthemds sehen und sehen kann, wie Chloes Hand meinen Schwanz reibt. Cindy schien nicht einmal zu bemerken, dass ich das tat … sie konzentrierte sich auf die Decke. Ich hielt sie dort und starrte auf ihre perfekten Brüste… Ich fange an, meinen Höhepunkt zu erreichen.
Chloe kommt auch, strafft ihren Arsch und drückt die Beule gegen meine Finger.
Ich drückte Cindys Arm, hielt sie fest, starrte sichtbar auf ihre Brüste und explodierte unter der Decke. Bei jeder Kontraktion drückte ich Cindys Arm nach vorne und pumpte eine Ladung nach der anderen … und machte meine Unterwäsche und Decke nass.
Chloe kam Sekunden später an, ihr Körper zitterte und sie brach schließlich wieder auf dem Sofa zusammen.
Cindy brach ihren Blick und sah mich an. Ich starrte immer noch auf ihr offenes Nachthemd, betäubt von meiner mächtigen Spitze. Ich lockerte meinen Griff um ihn und ließ ihn zurück auf die Couch sinken.
Ich sah zu Chloe hinüber, die aussah, als wäre sie gerade aufgewacht. Er sah mich mit einem Lächeln und einem schockierten Ausdruck in seinen Augen an. Er legte seinen Kopf auf meine Schulter.
….. Ich war so erleichtert, dass er nicht verstand, was los war.
Die Wahrheit begann mich zu treffen und ich geriet ein wenig in Panik. Ich sah Cindy an und drückte leicht ihren Arm. Er sah mich an und lächelte. Seine Lippen zitterten, aber er lächelte. Ich antwortete mit einem nervösen Lächeln und drückte ihn noch einmal beruhigend.
Nach etwa 10 Minuten stand Cindy auf, sagte Ich gehe schlafen – gute Nacht und rannte in ihr Zimmer.
Nachdem der Film zu Ende war, brachte ich Chloe ins Bett und gab ihr einen Gute-Nacht-Kuss. Ich nahm die Decke von der Couch, spülte die nasse Stelle aus und warf sie in die Wäsche. Ich stürzte mich zur Seitentür hinaus.
Meine Gedanken rasten auf dem Heimweg – viele Emotionen – Schuld, Liebe, Erregung, Scham, Aufregung, Angst … wird Cindy es Chloe erzählen? Ihre Eltern?
Vielleicht ist Cindy angewidert von dem, was sie sieht, und will nie wieder mit mir reden?
Ungeachtet all dieser Befürchtungen war das Wichtigste in meinem Kopf die lebhafte Erinnerung daran, Cindys nackte Brüste in ihrem Nachthemd zu betrachten.

� � � �Weiter: Teil 2 –�Mehr Filmabende

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert